Maulana Sheikh NazimEdeb Ya Hu


May He (swt) dress happiness, wellness & majesty on you. May He increase our lights of faith &
Islam, may He dress us with these. May we not be ugly. May we not be ugly. Allah Almighty
created us in "'Ahsani Taqwimin" (95:4). Is it not so? He created us in the best form. What makes
us ugly is that we dress dirty, rusty dresses on our clean bodies. May Allah save us from those
shaytani dresses. They make us dress clean everyday in the fajr prayer so that our outer & inner
beings are pure, enlightened & happy.

Countless praises & thanks for our Lord's endless grants & generosity. It is not that we wrote a
petition to come into existence. This is the grant of Allah Almighty to us- He created us from the
children of Adam. And about the children of Adam Allah Almighty (swt) said: "Wa Laqad
Karramna Bani Adam" (17:70). Our GrandShaykh, Sultan al-Awliya Hz said that this is, the
oceans of meaning of this is... What Allah Almighty knows is different & what He (swt) lets be
known is different. What He (swt) knows are the oceans. What He (swt) informed our Prophet
(sas) is however much it is that He (swt) granted from His Generosity. Then "ala maratibihim"-
according to their ranks, prophets & awliyas dressed. But "wa laqad"...Lam, is it not the lam of
the oath (lam al-qasam)? Qad is for emphasis- meaning "I swear an oath on My Glorious
Divinity", karramna. How do I honour? When He(swt) says "Bani Adam".. On the Day of the
Covenant- the day of "Am I not your Lord? Yes, we testify", where no time or space existed, the
matter which is impossible to understand."Wa laqad karramna BaniAdam". Idh Qala "Alastu
BiRabbikum?" Qalu Bala. Since when are you Muslim? We are Muslims since "Qalu Bala",
shukur Allah.

May Allah not separate us from this faith. May He(swt) not separate us from this good manners
also. That is how Yunus said, may Allah sanctify his secret: "I asked in the gatherings of the
people of irfan/wisdom. Knowledge comes the last- only good manners, only good manners.."

Teach good manners, Sh Mehmet Effendi. What do they seek in the assembly of wisdom? They
don't seek knowledge. They seek adab/good manners. It is the adab that makes people achieve
nearness to Allah & His Prophet (sas). They come near with adab. The ones who have no adab
are expelled. The people of wisdom, the assembly of wisdom- People don't seek it, don't ask for it.

They consider themselves as 2-legged animals instead of 4-legged ones, these people. Our
attributes have become like this. We are free from it insha Allah. "I asked in the assemly of the
people of wisdom. Knowledge comes the last. Only adab, only adab.."

We should be taught adab, we should find the holy ones who can teach us adab. O holy ones. O
holy ones, to us also, may your heavenly support reach to us also. Don't leave us unattended. We
tried to learn adab for all these years in the presence of our Sultan al-Awliya Hz. They taught us
adab, not with "nasara yansuru..." (Basic Arabic grammer rules) What is asked in the assembly of
wisdom, in the assembly of wise ones is adab. It is adab. Who has no adab is turned away from
the door. O Lord, we address here only at Your order. The same for His Great Prophet (sas) also.
May we meet with ones who have the first level of adab & learn adab from them. May we not be
without adab.

On the Day of Judgement, the ones with adab & without adab will be set apart. The ones who
have adab will be put in paradises & the ones who have no adab will be thrown into the darkness
which belongs to them.

Allah sent us Nur. Nur. How is it in the Holy Verse? Nur. Nur brings the surur/pleasure. When
Nur falls upon a person, he becomes pleased- He is filled with joy, filled with love. "May you
have Nur come to your face & pleasure to your heart." Make dua like this. Invite people to the
Nur. Every word of the Prophet (sas) is an invitation to the Nur. See the Nur in it & speak of this
Nur. Dastur Ya RijalAllah, O holy ones, may you send us support. For this, all the people in the
old times had in their homes "Adab Ya Hu!" signs. Make copies of this & say "everyone should
hang this in their homes". Inform them. Knowledge comes the last, only adab, only adab...

O Lord, O Allah. What can we do? What can we do.. We have been in the time where no great
scholars & rulers are present but Allah Almighty granted us the GrandShaykh, the Sultan al-
Awliya Hz. His Great Prophet's (s) honour is reaching us through the great divine support of
SultanulAwliya. Fill the people with this love. Have no fear. Have no fear.. O Lord, may You
not leave us without Nur. Nur.. May You not leave us without Nur. O Lord, may You not make
us from those who are in darkness. Those who run after dunya are in darkness. Who follow the
awliyas that are upon the Sultanate of our Prophet (sas) are the ones who have Nur, who have
love.

O Lord, for my children, my sons, for Bahauddin also, for Rukiyya also, for all of them- may we
be granted from Your oceans of Nur also. I am not even saying "an atom". Because even an
atom from it can make the creation upside down. The ocean of Adab, bahr al adab. Allah Allah..
How beautifully he said, "I asked in the assembly of the wise ones. The knowledge comes the last.
Only adab, only adab.." "Addabana Rabbi, fa ahsana ta'dibi" (sas). O our Lord, what can we do?
What is it that can we do?.. What can we do? What can we do? What should we do? Into the
assembly of awliyas, we entered Alhamdulillah through our GrandShaykh Sultanul Awliya. Allah
Almighty did not deprive you- you have been in the assembly of Sultan al-Awliya. I took this holy
son of mine to him since the first day he was born. The other is holy too, all of them. Therefore
they accepted, they accepted.

This son of mine has the attribute of "Effendi". May Allah make this grandson of mine, and Baha
also, and our other children too, from the people of adab. May He (swt) make them from the
people of adab. Allah... Addabana Rabbi, fa ahsana ta'dibi. We are left in the middle, in a state
where adab is finished. Aman ya Rabbi. Read for me too Hj Mehmet. May Allah increase your
faydh, Allah bless you. Allah bless you. Allah bless you. May we see good days. May the
khair/goodness of Safarul Khair be on us & its afflictions go upon the mountains. May it not
descend on people, but go to the mountains.

Every person lives his own manifestation- All these people, we can't interfere. It is upon a
wisdom. Because some run away from the Nur difficulties come on them. If we ran to Nur, our
situation would be different. People pulled themselves away from the Nur, they left the paths of
Nur- the Islamic World, all of them, they left the paths of Nur. They followed the darkness paths
of Frangistan (Europe), the unbelievers. Therefore they have no rest, no peace. They have no
taste in their lives, they keep struggling. But (if they said) "Fa'lam annahu La ilaha illa Allah, La
ilaha illa Allah, La ilaha illa Allah La ilaha illa Allah.."

Take it on! Have no fear. Have no fear. May your service be accepted. Shukur Allah Almighty, I
send salatu salam on His Beloved & Great Prophet(sas). A sahaba like Abu Ayyub al-Ansari who is
from the great Sahabas, accepted him & let him speak there. I am very happy, I am proud. His
station is high, thefore I wanted him to speak there. Whenever you want, the door is open for
you. He is given permission. You can speak anywhere; since the Great Sultan-Abu Ayyub al-
Ansari Hz gave you the permission to speak there, you can speak anywhere you want.

You can speak everywhere. Say dastur& start. Kiss the skirt of the Sultan's coat. May Allah increase your
majesty & increase your knowledge, increase your honour. Our honour is with offering our
service to these holy Sahabas.. Allah, Allah Allah.. I couldn't even imagine you giving sohbat in
Abu Ayyub al-Ansari Hz. It has been a great honour for me. It is not an easy thing to speak in
Abu Ayyub al-Ansari Hz's maqam. If the holy one doesn't give permission, you can't even say
two words. O holy one, honourable one.. Abu Ayyub Sultan Hz, may you accept this son of mine
as your servant. O Sultan, may you accept. May you increase his faydh/spiritual energy & he will
shake the world, serve the nation of Muhammad (sas). His service is not for receiving ranks but
for pleasing Allah & pleasing His Prophet (sas).

May the Nur of your face & heart increase, O son. This one also, very capable & gifted-this
Mehmet Nazim. He is growing strong insha Allah. May you train him also, Mehmet Effendi. Wa
min Allah at-tawfiq.

May our day be khair, may our doings & end be khair. May the troubles & accidents be far away
from us. May we be far away from the evil of unbelievers, from the evil of shaytans, from the evil
of who does evil & who follows their egos. May He (sw) protect us also from following our egos.
Wala takilna illa anfusina tarfata ayn. Speak what is inpired to you. Speak. There is no one there
who can stand in your way now. Fatiha.

May our day start good & end with goodness. May our Nur increase. May our love increase. We
worship & serve as much as we can. We live for the honour of the Beloved (sas) of the Lord of
Heavens, with the blessings of our Umm Hiram Sultan Hz, Shukur Allah. Shukur Allah. May
our today be better than yesterday & tomorrow better than today, O son. Have no fear. The
Prophet's (sas) addressing to Siddiq (ra) in the cave, "La tahzan Innallaha ma'ana". He said
"Don't fear. When Allah Almighty is with us, why should you fear them? If they enter from here,
look..- He (swt) showed him an ocean (of jinns) fully prepared & ready to take the Prophet. He
(sas) said, "No need, they will go away". A group of jinns came there to take him, he (s) said "no
need". Abu Bakr as-Siddiq Hz trembled. "La tahzan Innallaha ma'ana". Allahu Akbar! Shukur
Allah, Shukur Ghani Sultan. Salatu salam, endless salatu salam to our Prophet (sas). I can't stand
up. I want to stand up, want to stand up for the glory of the Great Prophet (sas). May You grant
me power & strength. Fatiha.

May dunya run after you. Don't look to anything, go on like a lion. Your permission reaches
from East to West. I may kiss your hand also.

S.M. Astaghfirullah! Astagfirullah! La ilaha illa Allah, illa Allah, illa Allah!

Ok Mehmet, you read for me also. The manifestation of your father (S.Baha) & uncle(S Mehmet)
is different. Your uncle has the attribute of Jalali/ majesty. He has majesty. Your father is
jamali/beauty. And we are left in the middle having no jamali nor jalali, nothing at all..


Adab Ya Hu


Möge Er (swt) dich mit Glück, Wohlbefinden und Majestät bekleiden. Möge Er unsere Lichter
des Glaubens und des Islam vergrößern und uns damit bekleiden. Mögen wir nicht häßlich sein.
Mögen wir nicht häßlich sein. Allah der Allmächtige erschuf uns in "Ahsani Taqwimin" (95:4).
Stimmt es nicht? Er erschuf uns in der besten Form. Was uns häßlich sein läßt, ist, daß wir
schmutzige, rostige Gewänder auf unseren reinen Körpern tragen. Möge Allah uns vor diesen
shaytanischen Gewändern bewahren. Sie geben uns reine Gewänder jeden Tag im Fajr Gebet, so
daß unser äußeres und inneres Sein rein, erleuchtet und glücklich sind. Unzähliger Lobpreis und
Dank für unseres Herrn unendliche Gaben und Großzügigkeit. Es ist nicht so, daß wir ein
Bittgesuch eingereicht haben, um in die Existenz zu kommen. Das ist die Gabe Allahs des
Allmächtigen an uns.
Er erschuf uns von den Kindern Adams. Und über die Kinder Adams sagte Allah der
Allmächtige: "Wa Laqad Karramna Bani Adam" (17:70). Unser Großshaykh, Sultanu l-Awliya
Hz, sagte, das ist, die Ozeane der Bedeutungen davon sind... Was Allah der Allmächtige weiß, ist
eine Sache, und was Er (swt) zu wissen gibt, ist eine andere. Was Er (swt) weiß, sind die Ozeane.
Was Er (swt) unserem Propheten (swt) zu wissen gab, ist, wieviel auch immer Er aus Seiner
Großzügigkeit heraus gewährte "`ala maratibihim" - ihren Rangstufen gemäß, die die Propheten
und Awliya bekleiden. Aber "Wa Laqad" - Lam, ist es nicht das Lam des Eides (Lamu l-Qasam)
Qad ist zur Betonung. Es bedeutet: 'Ich schwöre einen Eid auf Meine Glorreiche Göttlichkeit'.
Karramna. Wie ehre ich? Wenn Er (swt) sagt: "Bani Adam".. Am Tag des Bundes, dem Tag des
'Bin Ich nicht euer Herr?' 'Ja, wir bezeugen es', wo weder Zeit noch Raum existierte, die Sache,
die unmöglich zu verstehen ist. "Wa Laqad Karramna Bani Adam", Idh Qala "Alastu
BiRabbikum?" "Qalu Bala". Seit wann seid ihr Muslim? Wir sind Muslim seit "Qalu Bala",
Shukur Allah.
Möge Allah uns nicht von diesem Glauben trennen. Möge Er (swt) uns auch nicht von diesen
guten Manieren trennen. Das ist so, wie es Yunus sagte, möge Allah sein Geheimnis heiligen:
'Ich fragte in den Versammlungen der Leute des Irfan, der Weisheit. Wissen kommt als letztes,
nur gutes Benehmen, nur gutes Benehmen...' Lehre gutes Benehmen, Shaykh Mehmet Effendi.
Was suchen sie in der Versammlung der Weisheit? Sie suchen kein Wissen. Sie suchen Adab,
gutes Benehmen. Es ist der Adab, der die Menschen Nähe zu Allah und Seinem Propheten
(saws) erreichen läßt. Sie kommen nahe durch Adab. Die keinen Adab haben, werden verstoßen.
Die Leute der Weisheit, die Versammlung der Weisheit, die Menschen suchen sie nicht,
verlangen nicht danach. Sie betrachten sich als zweibeinige Tiere, statt vierbeinige, diese Leute.
Unsere Attribute sind so geworden. Wir sind frei davon, insha'Allah. 'Ich fragte in der
Versammlung der Weisheit. Wissen kommt als letztes. Nur Adab, nur Adab...' Uns sollte Adab
gelehrt werden, wir sollten die Heiligen finden, die uns Adab lehren können. O Heilige, o
Heilige. Auch zu uns, möge euere himmlische Unterstützung auch zu uns gelangen. Laßt uns
nicht ohne Beistand. Wir versuchten, Adab zu lernen in all diesen Jahren in der Gegenwart
unseres Sultanu l-Awliya Hz. Sie lehrten uns Adab, nicht mit "Nasara Yansuru..." (Grundlegende
Arabische Grammatikregeln). Was gefordert wird in der Versammlung der Weisheit, der
Weisen, ist Adab. Es ist Adab. Wer keinen Adab hat, wird von der Tür gewiesen.
O Herr, wir sprechen das hier nur an auf Deinen Befehl hin. Dasselbe gilt für Seinen großen
Propheten (saws). Mögen wir diejenigen treffen, die die höchste Stufe des Adab haben und von
ihnen Adab lernen. Mögen wir nicht ohne Adab sein. Am Tag des Gerichts werden die mit Adab
und die ohne Adab abgesondert werden. Diejenigen, die Adab haben, werden ins Paradies
gebracht werden und diejenigen, die keinen Adab haben, werden in die Dunkelheit geworfen
werden, die zu ihnen gehört. Allah hat uns Nur gesandt. Nur. Wie heißt es in dem Heiligen Vers?
Nur. Nur bringt Surur, Freude. Wenn Nur über einen Menschen kommt, wird er zufrieden, er ist
voller Freude, voller Liebe. 'Möge Nur auf dein Gesicht und Freude in dein Herz kommen.'
Mach Dua auf diese Art. Lade die Menschen zum Licht ein. Jedes Wort des Propheten (saws) ist
eine Einladung zum Nur. Sieh das Nur darin und sprich von diesem Nur. Dastur ya Rijal Allah, o
Heilige, möget ihr uns Unterstützung senden. Deshalb hatten die Menschen in alten Zeiten in
ihren Häusern "Adab ya Hu!" Schilder. Mach Kopien davon und sage: 'Jeder sollte das in seinem
Haus aufhängen.' Mach es ihnen bekannt. Wissen kommt als letztes, nur Adab, nur Adab...
O Herr, o Allah... Was können wir tun? Was können wir tun? Wir lebten in einer Zeit, in der
keine großen Gelehrten und Herrscher da waren, aber Allah der Allmächtige gewährte uns den
Großshaykh, den Sultanu l-Awliya Hz. Seines großen Propheten (saws) Ehre erreicht uns durch
die große Göttliche Unterstützung des Sultanu l-Awliya. Fülle die Menschen mit dieser Liebe.
Hab keine Furcht. Hab keine Furcht. O Herr, mögest Du uns nicht ohne Nur lassen. Nur...
Mögest Du uns nicht ohne Nur lassen. O Herr, mögest Du uns nicht von denen sein lassen, die in
Dunkelheit sind. Jene, die der Dunya hinterherlaufen, sind in Dunkelheit. Die den Awliya folgen,
die auf dem Sultanat unseres Propheten (saws) gründen, sind diejenigen, die Nur haben, die
Liebe haben. O Herr, für meine Kinder, meine Söhne, auch für Bahauddin, auch für Rukiyya, für
sie alle, möge uns auch von Deinen Ozeanen des Nur gegeben werden. Ich sage nicht einmal 'ein
Atom', weil selbst ein Atom davon die Schöpfung kopfstehen lassen kann. Der Ozean des Adab,
Bahru l-Adab. Allah Allah. Wie schön er es sagte: 'Ich fragte in der Versammlung der Weisen.
Das Wissen kommt als letztes. Nur Adab, nur Adab...' "Addabana Rabbi, Fa Ahsana Ta'dibi"
(saws).
Unser Herr, was können wir tun? Was ist es, das wir tun können? Was können wir tun? Was
können wir tun? Was sollen wir tun? In der Versammlung der Awliya, in die wir eingingen,
Alhamdulillah, durch unseren Großshaykh Sultanu l-Awliya. Allah der Allmächtige hat es dir
nicht vorenthalten, du warst in der Versammlung des Sultanu l-Awliya. Ich brachte diesen
meinen heiligen Sohn zu ihm, seit dem ersten Tag seiner Geburt. Der andere ist auch heilig, sie
alle. Deshalb akzeptierten sie, sie akzeptierten. Dieser mein Sohn hat das Attribut "Effendi".
Möge Allah diesen meinen Enkel und auch Baha und auch unsere anderen Kinder zu den
Menschen des Adab gehören lassen. Möge Er (swt) sie zu den Menschen des Adab gehören
lassen. Allah... Addabana Rabbi, Fa Ahsana Ta'dibi. Wir sind mittendrin gelassen worden, in
einem Zustand, wo Adab zu Ende ist. Aman ya Rabbi. Lies auch für mich, Hj Mehmet. Möge
Allah deine geistige Energie mehren. Allah segne dich. Allah segne dich. Allah segne dich.
Mögen wir gute Tage sehen. Möge das Gute des Safaru l-Khayr auf uns sein und seine
Heimsuchungen über die Berge gehen. Mögen sie nicht auf die Menschen herabkommen,
sondern über die Berge gehen. Jeder Mensch lebt seine eigene Erscheinungsform, all diese
Menschen. Wir können nicht eingreifen. Es geschieht aufgrund einer Weisheit. Weil manche vor
dem Nur davonlaufen, kommen Schwierigkeiten über sie. Wenn wir zum Nur hinlaufen würden,
wäre unsere Lage anders. Die Menschen zogen sich vom Nur zurück. Sie verließen die Wege des
Nur, die islamische Welt, sie alle. Sie verließen die Wege des Nur. Sie folgten den dunklen
Wegen Frangistans (Europas), der Ungläubigen. Deshalb haben sie keine Ruhe, keinen Frieden.
Sie haben keinen Geschmack an ihrem Leben, sie mühen sich ab die ganze Zeit. Aber wenn sie
sagten: "Fa'lam annahu, La ilaha illa Allah, La ilaha illa Allah, La ilaha illa Allah, La ilaha illa
Allah.." Nimm es an! Hab keine Furcht. Hab keine Furcht. Möge dein Dienst angenommen
werden. Shukur Allmächtiger Allah. Ich sende Salatu Salam an Seinen Geliebten und großen
Propheten (saws).
Ein Sahaba wie Abu Ayyub al-Ansari, der zu den großen Sahaba gehört, nahm ihn an und ließ
ihn dort sprechen. Ich bin sehr glücklich, ich bin stolz. Seine Stufe ist hoch, deshalb wollte ich,
daß er dort spricht. Wann immer du willst, die Tür ist offen für dich. Er hat die Erlaubnis. Du
kannst überall sprechen. Seit der große Sultan Abu Ayyub al Ansari Hz dir die Erlaubnis gab,
dort zu sprechen, kannst du überall sprechen,wo du willst. Du kannst überall sprechen. Sag
'Dastur' und fang an. Küsse des Sultans Mantelsaum. Möge Allah deine Majestät vermehren und
dein Wissen vermehren, deine Ehre vermehren. Unsere Ehre liegt darin, unseren Dienst diesen
heiligen Sahabas anzubieten.. Allah, Allah Allah... Ich konnte mir nicht einmal vorstellen, daß du
Sohbat gibst bei Abu Ayyub al Ansari Hz. Es war eine große Ehre für mich. Es ist keine leichte
Sache, in Abu Ayyub al Ansari Hzs Maqam zu sprechen. Wenn der Heilige nicht die Erlaubnis
gibt, kannst du nicht mal zwei Worte sagen. O Heiliger, Ehrenwerter.. Abu Ayyub Sultan Hz,
mögest du diesen meinen Sohn als deinen Diener annehmen. O Sultan, mögest du ihn annehmen.
Mögest du seine geistige Energie mehren, und er wird die Welt erschüttern, der Nation
Muhammads (saws) dienen. Sein Dienst ist nicht zum Empfang von Rängen, sondern um Allah
und Seinem Propheten (saws) zu gefallen. Möge Nur auf deinem Gesicht und in deinem Herzen
zunehmen, Sohn. Dieser ist auch sehr fähig und begabt, Mehmet Nazim. Er wird stark werden,
insha'Allah. Mögest du ihn auch ausbilden, Mehmet Effendi. Wa min Allaha t-Tawfiq.

Möge unser Tag khayr sein, mögen unsere Taten und unser Ende khayr sein. Mögen die
Schwierigkeiten und Unfälle weit weg von uns sein. Mögen wir weit weg von den Übeln der
Ungläubigen sein, von den Übeln der Shaytane, von den Übeln derer, die Übles tun und ihrem
Ego folgen. Möge Er (swt) uns auch davor schützen, unserem Ego zu folgen. Wala Takilna illa
Anfusina Tarfata Ayn. Sprich, was dir eingegeben wird. Sprich. Es gibt niemanden, der dir jetzt
im Weg stehen kann. Fatiha. Möge unser Tag gut beginnen und mit Gutem enden. Möge unser
Nur zunehmen. Möge unsere Liebe zunehmen. Wir beten und dienen, so viel wir können. Wir
leben für die Ehre des Geliebten (saws) des Herrn der Himmel, mit den Segnungen unserer Umm
Hiram Sultan Hz, Shukur Allah. Shukur Allah. Möge unser Heute besser sein als unser Gestern
und unser Morgen besser als heute, Sohn. Hab keine Furcht. Die Ansprache des Propheten
(saws) an den Siddiq (ra) in der Höhle: "La Tahzan Innallaha Ma`ana". Er sagte: 'Fürchte dich
nicht. Wenn Allah der Allmächtige bei uns ist, warum solltest du sie fürchten? Wenn sie von hier
kommen, sieh - Er (swt) zeigte ihm einen Ozean von Djinn, bereit, den Propheten (saws)
mitzunehmen. Er sagte: Nicht notwendig, sie werden weggehen. Eine Gruppe Djinn kamen
dorthin, um ihn mitzunehmen, er (saws) sagte: Nicht nötig. Abu Bakr as-Siddiq Hz zitterte. "La
Tahzan Innallaha Ma`ana". Allahu Akbar!
Shukur Allah, Shukur Ghani Sultan. Salatu Salam, endloses Salatu Salam an unseren Propheten
(saws). Ich kann nicht aufstehen. Ich möchte aufstehen, möchte aufstehen für den Ruhm des
großen Propheten (saws). Mögest Du mir Kraft und Stärke geben. Fatiha. Möge die Dunya hinter
dir herlaufen. Kümmere dich um nichts, geh wie ein Löwe. Deine Erlaubnis reicht von Ost nach
West. Ich kann auch deine Hand küssen. SM: Astaghfirullah! Astaghfirullah! M: La ilaha illa
Allah, illa Allah, illa Allah! Okay, Mehmet, du lies auch für mich. Die Erscheinungsform deines
Vaters und deines Onkels sind verschieden. Dein Onkel hat das Attribut von Jalali, Majestät. Er
hat Majestät. Dein Vater ist jamali, hat Schönheit. Und wir sind mittendrin gelassen ohne Jamali
oder Jalali, mit gar nichts...

Lefke, 02.01.2013


WebSaltanatOrg, CategoryAdab, CategoryGrandsheikh, CategoryHoliness
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki