Revision history for Balance


Revision [9376]

Last edited on 2013-08-23 18:37:18 by BlogSufi
Additions:
Therefore, whole (all) spiritual teachers, spiritual leaders are trying to make a balance through their followers' real being. Real being is not only the spiritual being alone or your physical being alone, no! The real being is mixed up and coming as your personality. This is water, two hydrogen atoms and one oxygen atom. If they are looking on it through its being as water, you can't see hydrogen or oxygen. If you are keeping hydrogen alone, and oxygen alone, it is not the real personality of water. Even if two hydrogen atoms are here and one oxygen atom is there, without coming and making a new formula, they can't reach to be something else from their beings, to be water. When getting that balance, between hydrogen and oxygen, there is going to be a new personality. No more are they hydrogen or oxygen. You can't say, "This is hydrogen" and "That is oxygen". You can't say. Therefore Allah Almighty is saying, "Just I put for everything a balance." "For every being in existence, I am putting a balance." Through that balance their personality is appearing. If putting three hydrogen and three oxygen and mixing, it is not going to be a water. If they are putting two hydrogen with two oxygen, it is not water's personality. It is another personality. Oxygen Peroxide? ...that is? H2O2 coming with another personality.
Therefore we are saying that the most distinguished Naqshbandi Order is just different from everyone else. We are not objecting to any other Tariqa. They are preparing people also, giving their balance according to their capacity and ability. Sometimes written on some instruments that work with electricity, they are saying this: 100 Volts or 200 Volts. If you are putting less hardware and giving more [voltage] than this, [the instrument] may burn. Therefore Islam is just bringing perfect perfection for whole nations, for whole humanity, to give to them their balance between their spiritual being and physical being, and to bring their real personality to the Divinely Presence. And you are...
WebSaltanatOrg, CategoryEgo, CategorySohbat, CategoryNaqshbandi, CategoryTechnology
Deletions:
Therefore, whole (all) spiritual teachers, spiritual leaders are trying to make a balance through their followers' real being. Real being is not only the spiritual being alone or your physical being alone, no! The real being is mixed up and coming as your personality. This is water, two hydrogen atoms and one oxygen atom. If they are looking on it through its being as water, you can't see hydrogen or oxygen. If you are keeping hydrogen alone, and oxygen alone, it is not the real personality of water. Even if two hydrogen atoms are here and one oxygen atom is there, without coming and making a new formula, they can't reach to be something else from their beings, to be water. When getting that balance, between hydrogen and oxygen, there is going to be a new personality. No more are they hydrogen or oxygen. You can't say, "This is hydrogen" and "That is oxygen". You can't say. Therefore Allah Almighty is saying, "Just I put for everything a balance." "For every being in existence, I am putting a balance." Through that balance their personality is appearing. If putting three hydrogen and three oxygen and mixing, it is not going to be a water. If they are putting two hydrogen with two
oxygen, it is not water's personality. It is another personality. Oxygen Peroxide? ...that is? H2O2 coming with another personality.
Therefore we are saying that the most distinguished Naqshbandi Order is just different from everyone else. We are not objecting to any other Tariqa. They are preparing people also, giving their balance according to their capacity and ability. Sometimes written on some instruments that work with electricity, they are saying this:
100 Volts or 200 Volts. If you are putting less hardware and giving more [voltage] than this, [the instrument] may burn. Therefore Islam is just bringing perfect perfection for whole nations, for whole humanity, to give to them their balance between their spiritual being and physical being, and to bring their real personality to the Divinely Presence. And you are...
**Dunkle Einsamkeit**
...Immer, immer kommen gute Dinge von Allah dem Allmächtigen, aber die Menschen laufen
hinter schlechten Dingen her. Ohne Unterlaß kommt Gnade, aber die Menschen laufen unter
Flüchen wie diesem. Audhu Billahi mina sh-shaytani r-rajim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. La
Hawla wa la Quwwata illa Billahi l-Alyi l-Azim. Madad ya Rijal Allah, Madad ya Sultanu l-
Awliya'. Madad, ya Rijal Allah, Madad ya Sultanu l-Awliya', nehmt unsere Hände, Männer
Allahs (swt). Wir sind wie kleine Kinder. Wir müssen immer die Hand unserer Eltern ergreifen,
so wie kleine Kinder hinter Mama und Papa herlaufen, und sie laufen hinter ihnen her, um sie
einzuholen. Sie sind noch nicht alt genug, um frei zu sein. Wir sind noch nicht auf einer Stufe,
daß wir wissen, was wir tun. Auch wir erreichen das Alter der Reife und darüber, und doch sind
die Menschen jetzt wie mongoloide Kinder. So viel sie auch wachsen, vielleicht 40 Jahre, ich
glaube nicht, daß sie länger als das leben, 45 oder 50, aber sie sind auf derselben Stufe des
Verstehens, wie sie mit 7 Jahren waren. Wenn sie 70 Jahre erreichen, sind sie auf derselben Stufe
des Verstehens, derselben! Wie 7 Jahre, wenn sie 70 Jahre alt sind.
Jetzt sind die Menschen auf der Erde, Billionen von Menschen, vom Beginn ihrer Reife bis zu
ihren letzten Lebensjahren, ihr ganzes Leben sind sie auf derselben Verstehensstufe. Es ändert
sich nie! Was ist ihr Verständnis? Ihre Gefühle, wenn sie das Reifealter erreichen, wie sind die?
Unterhalb der Reife sind sie rein, nach der Reife öffnen sie sich, es kommt eine Öffnung zu
ihnen durch ihr physischen Sein. Ihr Aussehen, ihr Hören, ihr Schmecken, ihr Denken, ihre
Taten, ihre Stärke, ihre Ideen verändern sich! Aber wenn man genau hinsieht, sind alle
Menschen auf derselben Stufe. Kein Unterschied zwischen zwei Personen jetzt auf der Erde in
ihren Gedanken, ihren Ideen oder in ihrem Verständnis. Sie mögen gebildete Menschen sein oder
Menschen mit Universitätsabschluß, aber ihr Verständnis oder ihre Vision ändern sich nie. Jeder
ist auf dieser niedrigsten Stufe des Lebens und suchen da. Niemand will Veränderung oder eine
Öffnung zu einer höheren Verständnisstufe.
Und für das Verstehen gibt es unzählige Stufen. Aber wir sind eingesperrt ausschließlich auf der
Stufe unseres animalischen Seins. Die Menschen sind in ihrem physischen Sein auf der Stufe der
Tiere und ihr Verstehen ist auch das Verstehen der Tiere. Nicht mehr! Sie mögen sich in so
vielen Moden kleiden, Kleider, teuer oder billig. Sie mögen von verschiedenen Universitäten
Abschlüsse haben, aber ihr Verständnis des Lebens ist dasselbe. Weil diese Lehren niemals ihr
Verständnis ändern. Ihre Lehren durchlaufen dieses Leben, um Clatorum, Hindernisse des
animalischen Lebens herum. Nichts anderes! Ob sie nun Präsidenten, vielleicht Minister,
Premierminister, sind. Mögen sie auch König und Königin sein. Mögen sie Geschäftsleute,
Professoren sein. Es kann jede Art von Geschäftsmann sein. Ihr Verständnis ändert sich nie! Und
sie laufen nicht, um irgendeine andere Stufe des Verstehens zu erlangen.
Da ist der Heilige Quran. Die Leute versuchen, den Heiligen Quran zu übersetzen. Das ist
unmöglich, aber die Leute versuchen, diesem letzten Dokument, dem Heiligen Quran,
Bedeutungen zu entnehmen. Und die Menschen geben ein Verständnis ihrer Stufe gemäß. So
viele Übersetzungen kommen zu mir. Ich sehe sie mir an und verstehe schnell die Stufe dieser
Leute, daß sie nie ihre Stufen ändern von der physischen Tierstufe, schnell. Und andere
Übersetzungen, wenn du sie kostest, die Leute der tierischen Stufe interessieren sich nie für
einen anderen Kommentar des Heiligen Quran. Sie sagen: 'Wir erkennen das nicht an. Woher
bringen sie das?' Sie gucken und sehen nicht. Ja! Wie könnt ihr sehen? Ihr seid noch auf der
tierischen Stufe, der untersten Vorstufe der Menschheit. Kein Verständnis oberhalb dieser Stufe.
Alle Nationen, alle Menschen sind jetzt auf dieser Stufe und bestehen auch darauf. Sie sagen: 'Es
ist okay für uns, wir wollen nichts anderes.' Weil sie nicht glauben, daß es eine andere Stufe gibt.
Weil ihre Verständnisstufe verhindert, daß sie eine andere Stufe sehen können, und sie denken:
'Es gibt nur unsere Stufe. Keine andere Stufe für das Verstehen.' Es endet da.
Und diese Stufe des Verstehens ist verflucht. Sie ist der Natur des Menschen nicht angemessen.
Die Natur des Menschen ist über dieser Stufe und ruft sie auf "Isti'dad", sich bereit zu machen
für ihre wahre Schöpfung, die ihnen von Allah dem Allmächtigen gewährt wurde. Es gehört
ihrer Seele an, nach oben zu streben! Aber sie sperren ihre Seele ein mit ihrem materiellen Sein
auf der untersten Stufe und dem niedrigsten Verstehen. 'Und wer auch immer strebt, der strebt
nur für sich selbst.' (29:6) Deshalb wurde uns angeboten und befohlen, zu versuchen, uns selbst
von dem Gefängnis des materiellen Seins zu erretten, und alle Propheten (as) kamen als Retter zu
den Menschen, um die Menschen zu erretten vor dem Gefängnis der Dunkelheit ihres materiellen
Seins. Aber die Menschen bekämpften jene erleuchteten himmlischen Wesen. Sie bekämpfen sie.
Sie sagen: Nein! Warum kommt ihr? Wir sind so glücklich mit unserem Leben! Warum kommt
ihr? Geht weg oder wir töten euch! Deshalb sind, was das Verständnis betrifft, die Menschen der
ganzen Welt auf derselben Stufe. Sie verstehen nicht, wer sie sind! Weil sie beschäftigt sind mit
den Begierden ihres physischen Seins, nichts anderes! Deshalb sagen sie: Wozu dient das? Nein!
Zieht unser Leben nicht mit hinein. Wir sind frei, wir wollen leben, wie wir wollen! Selbst kleine
Kinder sagen zu ihren Eltern: Ich muß mein Leben leben! Hahaha... Yalla!
'Du machst dir nichts aus mir, nein! Und ich mache mir nichts aus dir.. Du, ich, erledigt! Keine
Verbindung mit dir, nein! Du bist ein Einzelner in deiner Welt. Ich werde auch in meiner Welt
leben, wie ich will.' Deshalb für die Menschen, Subhanallah, ist das eine negative Einsamkeit,
ein negativer Wunsch, die Menschen in eine dunkle Einsamkeit zu führen. Keine Verbindung
mit irgendjemand anderem. Die nächsten zu einem Kind, seine Eltern, versuchen sich
abzutrennen, um allein zu sein. Allein, das ist Einsamkeit, sie wollen Einsamkeit. Deshalb
mieten sie eine Wohnung, um allein zu sein. Sie bringen jemanden dorthin, doch will er nicht für
immer mit dem sein, und vielleicht dauert ihre Verbindung miteinander eine kurze Zeit. Dann
wird jeder einfach in seine Einsamkeit geworfen. Das ist eine negative Einsamkeit, die die
Menschen zerstört in ihrem geistigen Sein, genauso wie es ihr physisches Sein zerstört. Ja. Sie
sind allein. Wir kommen allein in dieses Leben aus dem Leib unserer Mutter. Wir kommen
allein. Auch wenn wir jetzt mit so vielen Leuten leben, sind wir doch allein. Wenn wir sterben,
sind wir allein in unserem Sarg. Wenn wir beerdigt werden in unserem Grab, sind wir allein.
Aber diejenigen, die ihre Einsamkeit hinter sich lassen wollen...
Deshalb fordert der Herr der Himmel Seine Diener auf: 'Kommt zu Mir! Ich lade euch ein. Ich
bin derjenige, der euch nie allein läßt. Geht und seid mit Meinem Stellvertreter, dem Siegel der
Propheten, damit ihr nicht allein seid. Springt in seinen (saws) Ozean, aber seid nicht, seid nicht
wie ein Stein, der nie schmilzt, seid wie ein Zuckerwürfel, der ins Wasser fällt und schmilzt und
nicht mehr einsam ist. Deshalb eilen sich unsere Seelen, um die Einheitsozeane Allahs des
Allmächtigen zu erreichen, weil sie jetzt wie Tropfen sind, die zum Ozean laufen, um der Ozean
zu sein. Keine Einsamkeit mehr für sie. Das ist unendliche Freude für jeden auf dem positiven
Weg. Und dieses Verständnis ist jetzt verloren gegangen. Kein Mensch versteht es mehr. Alle
Menschen wollen allein sein, um Nummer eins zu sein. Allein! Der Präsident ist Nummer eins,
aber er ist allein. Ein König ist Nummer eins, aber er ist allein. Und Einsamkeit, wir wurden
einsam auf die Erde geworfen, aber wir leiden unter der Einsamkeit. Deshalb, wenn die
Menschen zusammenkommen, ändern sich ihre Gefühle. Wenn sie einsam sind, bedeckt sie
Traurigkeit und Dunkelheit. Deshalb laufen die Menschen zu Menschen. Das ist unsere Chance.
Aber jetzt versteht niemand mehr diesen sehr wichtigen Punkt für ihr Sein oder für ihre Existenz
in dieser Schöpfung.
Deshalb sagte Sayyidina Ali (as): 'Das ganze Universum ist in dir.' Deshalb ist jemand, der diese
Stufe des Verständnisses erreicht, niemals einsam. Nein. Er ist damit, und alles ist auch in ihm.
Er ist in allem, wie auch alles in ihm ist. Er ist in allem, und alles ist in ihm. Dieses Verständnis
gibt der Menschheit Ehre und öffnet unendliche Horizonte des Verstehens. Er (swt), Allah (swt)
ist in allem, und alles ist in Ihm (swt). Keine Traurigkeit mehr, keine Hoffnungslosigkeit mehr,
keine Furcht mehr, keine Dunkelheit mehr für diese Menschen, die die Einheitsozeane erreicht
haben. Ein Tropfen kommt aus den Wolken und fällt in die See, dieser wird zur See. Du kannst
nicht finden, wo er ist. Schluß! Keine Einsamkeit mehr. Die Menschen jetzt sind alle gefangen in
sich selbst, und Traurigkeit und Dunkelheit und Furcht bedeckt sie eins über dem anderen. Es
sind furchtbare Schreie, die von den Menschen kommen, aber sie verstehen es nicht. Kein
Verstehen für die Menschen! Sie verstehen sich selbst nicht.
Ihr Verständnis ist so wie vor 7000 Jahren. Die gemeinen Leute sagen, daß ihre und die tierische
Welt ganz nahe seien, nur daß sie nicht sprechen können. Du nur kannst sprechen, nichts weiter.
Während wir sprechen, kommen die Tiere ohne Sprache aus. Das ist der Unterschied, nichts
weiter. Seht euch einen Ochsen an. Der Ochse wird überrascht sein: Wer seid ihr? Warum seid
ihr hier? Ihr tut, was ich tue. Aber wofür seid ihr gewachsen? Schreiben, lesen, wozu? Alles
andere macht ihr mehr als ich? Was ist euere Ehre für mich? Si! Subhanallah! Subhana Hu
Maliku l-Mulk Dhul Jalali wa l-Ikram, ya Fattah! Ya Mufattihu l-Abwab, Subhanallah. Und die
Propheten (as) kamen, um diese Verständnisebene zu öffnen und riefen die Menschen zu sich:
Kommt, ihr auf der Stufe der Tiere, kommt und schaut, Leute! Ihr lebt im Keller, kommt und
schaut, was auf dem Dach ist, kommt! Die Leute sagten: Nein, geht weg! Geht weg, wir sind so
glücklich hier im Keller. Es ist ein ausgezeichneter Ort! Ja!
Möge Allah (swt) uns Verstehen geben. Die Menschen brauchen notwendig Verständnis, und
Wissen und die Wissenschaft geben nichts, kein neues Verständnis für den Menschen. Auch
wenn die Technologie sich mehr und mehr entwickelt, kann sie doch der Menschheit kein
anderes Verständnis geben. Dasselbe. Deshalb müssen wir unsere Stufe ändern, aber die
Technologie gibt nie das, was Allah der Allmächtige sendet. Himmlische Menschen müssen
kommen. Deshalb verlangen die Mu'mine, die muslimische Welt nach Mahdi (as) und Isa (as).
Die christliche Welt ist jetzt ohne Hoffnung. Alle wollen jetzt, daß Jesus Christus kommt. Sie
bereiten schon alles vor. Die Juden haben auch die Nase voll vom Geldzählen. Die Juden denken
auch: Wir sind es leid! Genug! Genug vom Papiergeld, Gold, Juwelen. Wir brauchen etwas
anderes. Und sie wollen, daß ihnen der Messias gesandt wird... Der Messias, der dahinging, aber
trotzdem wollen sie... Möge Allah uns, ihnen, euch Verständnis geben. Wir warten auf eine
Öffnung zu Ehren des Meistgeehrten Dieners von Allah dem Allmächtigen, Sayyidina
Muhammad (saws). Bi Hurmati l-Fatiha.
Und jetzt ist unsere Verständnisstufe in den westlichen Ländern auf die Technologie gerichtet.
Sie verstehen etwas von neuen Waffen, neuen Maschinen, neuen Jihaz, Instrumenten. Ihr ganzes
Denken ist darauf gerichtet, etwas Neues zu finden. Ihr Verständnis ist auf der Stufe. Die
orientalischen Menschen denken: Wie können wir ein besseres Tandouri kochen? Chapati, oder
was ist das berühmte Essen, das sie machen? Tandouri, was noch... Curry, eh. Die Pakistani
wissen es auch nicht? Sitzen einfach nur da, eh! Sie sagen: Die türkische Küche, die französische
Küche, die pakistanische Küche oder Tandouri Huhn oder Uzbekisches Pilau oder Ajamistan
Reis oder Türkische Muhallabi oder Arabisches Baklawa. Die Orientalen arbeiten für ihren
Magen. Sie benutzen ihr Verstehen zu dem Zweck. Die Europäer für Eisen, sie arbeiten von
morgens bis abends daran, neue Instrumente zu machen. Von morgens bis abends denken sie nur
daran: Wie können wir das machen, wie können wir jenes machen? Wie ein neueres Modell von
Mercedes oder ein neues Model Prinzessin oder ein neues Model, einen neuemodischen Rolls
Royce. Neumodische Flugzeuge, neumodische Waschpulver. Ihr Verstand ist damit beschäftigt.
Die Orientalen mit dem Essen, wahr oder nicht? Willkommen! Herzlichen Glückwunsch zum
Geburtstag für mich! Fatiha.
WebSaltanatOrg


Revision [9112]

Edited on 2013-07-22 08:53:38 by BlogSufi
Additions:
**Dunkle Einsamkeit**
...Immer, immer kommen gute Dinge von Allah dem Allmächtigen, aber die Menschen laufen
hinter schlechten Dingen her. Ohne Unterlaß kommt Gnade, aber die Menschen laufen unter
Flüchen wie diesem. Audhu Billahi mina sh-shaytani r-rajim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. La
Hawla wa la Quwwata illa Billahi l-Alyi l-Azim. Madad ya Rijal Allah, Madad ya Sultanu l-
Awliya'. Madad, ya Rijal Allah, Madad ya Sultanu l-Awliya', nehmt unsere Hände, Männer
Allahs (swt). Wir sind wie kleine Kinder. Wir müssen immer die Hand unserer Eltern ergreifen,
so wie kleine Kinder hinter Mama und Papa herlaufen, und sie laufen hinter ihnen her, um sie
einzuholen. Sie sind noch nicht alt genug, um frei zu sein. Wir sind noch nicht auf einer Stufe,
daß wir wissen, was wir tun. Auch wir erreichen das Alter der Reife und darüber, und doch sind
die Menschen jetzt wie mongoloide Kinder. So viel sie auch wachsen, vielleicht 40 Jahre, ich
glaube nicht, daß sie länger als das leben, 45 oder 50, aber sie sind auf derselben Stufe des
Verstehens, wie sie mit 7 Jahren waren. Wenn sie 70 Jahre erreichen, sind sie auf derselben Stufe
des Verstehens, derselben! Wie 7 Jahre, wenn sie 70 Jahre alt sind.
Jetzt sind die Menschen auf der Erde, Billionen von Menschen, vom Beginn ihrer Reife bis zu
ihren letzten Lebensjahren, ihr ganzes Leben sind sie auf derselben Verstehensstufe. Es ändert
sich nie! Was ist ihr Verständnis? Ihre Gefühle, wenn sie das Reifealter erreichen, wie sind die?
Unterhalb der Reife sind sie rein, nach der Reife öffnen sie sich, es kommt eine Öffnung zu
ihnen durch ihr physischen Sein. Ihr Aussehen, ihr Hören, ihr Schmecken, ihr Denken, ihre
Taten, ihre Stärke, ihre Ideen verändern sich! Aber wenn man genau hinsieht, sind alle
Menschen auf derselben Stufe. Kein Unterschied zwischen zwei Personen jetzt auf der Erde in
ihren Gedanken, ihren Ideen oder in ihrem Verständnis. Sie mögen gebildete Menschen sein oder
Menschen mit Universitätsabschluß, aber ihr Verständnis oder ihre Vision ändern sich nie. Jeder
ist auf dieser niedrigsten Stufe des Lebens und suchen da. Niemand will Veränderung oder eine
Öffnung zu einer höheren Verständnisstufe.
Und für das Verstehen gibt es unzählige Stufen. Aber wir sind eingesperrt ausschließlich auf der
Stufe unseres animalischen Seins. Die Menschen sind in ihrem physischen Sein auf der Stufe der
Tiere und ihr Verstehen ist auch das Verstehen der Tiere. Nicht mehr! Sie mögen sich in so
vielen Moden kleiden, Kleider, teuer oder billig. Sie mögen von verschiedenen Universitäten
Abschlüsse haben, aber ihr Verständnis des Lebens ist dasselbe. Weil diese Lehren niemals ihr
Verständnis ändern. Ihre Lehren durchlaufen dieses Leben, um Clatorum, Hindernisse des
animalischen Lebens herum. Nichts anderes! Ob sie nun Präsidenten, vielleicht Minister,
Premierminister, sind. Mögen sie auch König und Königin sein. Mögen sie Geschäftsleute,
Professoren sein. Es kann jede Art von Geschäftsmann sein. Ihr Verständnis ändert sich nie! Und
sie laufen nicht, um irgendeine andere Stufe des Verstehens zu erlangen.
Da ist der Heilige Quran. Die Leute versuchen, den Heiligen Quran zu übersetzen. Das ist
unmöglich, aber die Leute versuchen, diesem letzten Dokument, dem Heiligen Quran,
Bedeutungen zu entnehmen. Und die Menschen geben ein Verständnis ihrer Stufe gemäß. So
viele Übersetzungen kommen zu mir. Ich sehe sie mir an und verstehe schnell die Stufe dieser
Leute, daß sie nie ihre Stufen ändern von der physischen Tierstufe, schnell. Und andere
Übersetzungen, wenn du sie kostest, die Leute der tierischen Stufe interessieren sich nie für
einen anderen Kommentar des Heiligen Quran. Sie sagen: 'Wir erkennen das nicht an. Woher
bringen sie das?' Sie gucken und sehen nicht. Ja! Wie könnt ihr sehen? Ihr seid noch auf der
tierischen Stufe, der untersten Vorstufe der Menschheit. Kein Verständnis oberhalb dieser Stufe.
Alle Nationen, alle Menschen sind jetzt auf dieser Stufe und bestehen auch darauf. Sie sagen: 'Es
ist okay für uns, wir wollen nichts anderes.' Weil sie nicht glauben, daß es eine andere Stufe gibt.
Weil ihre Verständnisstufe verhindert, daß sie eine andere Stufe sehen können, und sie denken:
'Es gibt nur unsere Stufe. Keine andere Stufe für das Verstehen.' Es endet da.
Und diese Stufe des Verstehens ist verflucht. Sie ist der Natur des Menschen nicht angemessen.
Die Natur des Menschen ist über dieser Stufe und ruft sie auf "Isti'dad", sich bereit zu machen
für ihre wahre Schöpfung, die ihnen von Allah dem Allmächtigen gewährt wurde. Es gehört
ihrer Seele an, nach oben zu streben! Aber sie sperren ihre Seele ein mit ihrem materiellen Sein
auf der untersten Stufe und dem niedrigsten Verstehen. 'Und wer auch immer strebt, der strebt
nur für sich selbst.' (29:6) Deshalb wurde uns angeboten und befohlen, zu versuchen, uns selbst
von dem Gefängnis des materiellen Seins zu erretten, und alle Propheten (as) kamen als Retter zu
den Menschen, um die Menschen zu erretten vor dem Gefängnis der Dunkelheit ihres materiellen
Seins. Aber die Menschen bekämpften jene erleuchteten himmlischen Wesen. Sie bekämpfen sie.
Sie sagen: Nein! Warum kommt ihr? Wir sind so glücklich mit unserem Leben! Warum kommt
ihr? Geht weg oder wir töten euch! Deshalb sind, was das Verständnis betrifft, die Menschen der
ganzen Welt auf derselben Stufe. Sie verstehen nicht, wer sie sind! Weil sie beschäftigt sind mit
den Begierden ihres physischen Seins, nichts anderes! Deshalb sagen sie: Wozu dient das? Nein!
Zieht unser Leben nicht mit hinein. Wir sind frei, wir wollen leben, wie wir wollen! Selbst kleine
Kinder sagen zu ihren Eltern: Ich muß mein Leben leben! Hahaha... Yalla!
'Du machst dir nichts aus mir, nein! Und ich mache mir nichts aus dir.. Du, ich, erledigt! Keine
Verbindung mit dir, nein! Du bist ein Einzelner in deiner Welt. Ich werde auch in meiner Welt
leben, wie ich will.' Deshalb für die Menschen, Subhanallah, ist das eine negative Einsamkeit,
ein negativer Wunsch, die Menschen in eine dunkle Einsamkeit zu führen. Keine Verbindung
mit irgendjemand anderem. Die nächsten zu einem Kind, seine Eltern, versuchen sich
abzutrennen, um allein zu sein. Allein, das ist Einsamkeit, sie wollen Einsamkeit. Deshalb
mieten sie eine Wohnung, um allein zu sein. Sie bringen jemanden dorthin, doch will er nicht für
immer mit dem sein, und vielleicht dauert ihre Verbindung miteinander eine kurze Zeit. Dann
wird jeder einfach in seine Einsamkeit geworfen. Das ist eine negative Einsamkeit, die die
Menschen zerstört in ihrem geistigen Sein, genauso wie es ihr physisches Sein zerstört. Ja. Sie
sind allein. Wir kommen allein in dieses Leben aus dem Leib unserer Mutter. Wir kommen
allein. Auch wenn wir jetzt mit so vielen Leuten leben, sind wir doch allein. Wenn wir sterben,
sind wir allein in unserem Sarg. Wenn wir beerdigt werden in unserem Grab, sind wir allein.
Aber diejenigen, die ihre Einsamkeit hinter sich lassen wollen...
Deshalb fordert der Herr der Himmel Seine Diener auf: 'Kommt zu Mir! Ich lade euch ein. Ich
bin derjenige, der euch nie allein läßt. Geht und seid mit Meinem Stellvertreter, dem Siegel der
Propheten, damit ihr nicht allein seid. Springt in seinen (saws) Ozean, aber seid nicht, seid nicht
wie ein Stein, der nie schmilzt, seid wie ein Zuckerwürfel, der ins Wasser fällt und schmilzt und
nicht mehr einsam ist. Deshalb eilen sich unsere Seelen, um die Einheitsozeane Allahs des
Allmächtigen zu erreichen, weil sie jetzt wie Tropfen sind, die zum Ozean laufen, um der Ozean
zu sein. Keine Einsamkeit mehr für sie. Das ist unendliche Freude für jeden auf dem positiven
Weg. Und dieses Verständnis ist jetzt verloren gegangen. Kein Mensch versteht es mehr. Alle
Menschen wollen allein sein, um Nummer eins zu sein. Allein! Der Präsident ist Nummer eins,
aber er ist allein. Ein König ist Nummer eins, aber er ist allein. Und Einsamkeit, wir wurden
einsam auf die Erde geworfen, aber wir leiden unter der Einsamkeit. Deshalb, wenn die
Menschen zusammenkommen, ändern sich ihre Gefühle. Wenn sie einsam sind, bedeckt sie
Traurigkeit und Dunkelheit. Deshalb laufen die Menschen zu Menschen. Das ist unsere Chance.
Aber jetzt versteht niemand mehr diesen sehr wichtigen Punkt für ihr Sein oder für ihre Existenz
in dieser Schöpfung.
Deshalb sagte Sayyidina Ali (as): 'Das ganze Universum ist in dir.' Deshalb ist jemand, der diese
Stufe des Verständnisses erreicht, niemals einsam. Nein. Er ist damit, und alles ist auch in ihm.
Er ist in allem, wie auch alles in ihm ist. Er ist in allem, und alles ist in ihm. Dieses Verständnis
gibt der Menschheit Ehre und öffnet unendliche Horizonte des Verstehens. Er (swt), Allah (swt)
ist in allem, und alles ist in Ihm (swt). Keine Traurigkeit mehr, keine Hoffnungslosigkeit mehr,
keine Furcht mehr, keine Dunkelheit mehr für diese Menschen, die die Einheitsozeane erreicht
haben. Ein Tropfen kommt aus den Wolken und fällt in die See, dieser wird zur See. Du kannst
nicht finden, wo er ist. Schluß! Keine Einsamkeit mehr. Die Menschen jetzt sind alle gefangen in
sich selbst, und Traurigkeit und Dunkelheit und Furcht bedeckt sie eins über dem anderen. Es
sind furchtbare Schreie, die von den Menschen kommen, aber sie verstehen es nicht. Kein
Verstehen für die Menschen! Sie verstehen sich selbst nicht.
Ihr Verständnis ist so wie vor 7000 Jahren. Die gemeinen Leute sagen, daß ihre und die tierische
Welt ganz nahe seien, nur daß sie nicht sprechen können. Du nur kannst sprechen, nichts weiter.
Während wir sprechen, kommen die Tiere ohne Sprache aus. Das ist der Unterschied, nichts
weiter. Seht euch einen Ochsen an. Der Ochse wird überrascht sein: Wer seid ihr? Warum seid
ihr hier? Ihr tut, was ich tue. Aber wofür seid ihr gewachsen? Schreiben, lesen, wozu? Alles
andere macht ihr mehr als ich? Was ist euere Ehre für mich? Si! Subhanallah! Subhana Hu
Maliku l-Mulk Dhul Jalali wa l-Ikram, ya Fattah! Ya Mufattihu l-Abwab, Subhanallah. Und die
Propheten (as) kamen, um diese Verständnisebene zu öffnen und riefen die Menschen zu sich:
Kommt, ihr auf der Stufe der Tiere, kommt und schaut, Leute! Ihr lebt im Keller, kommt und
schaut, was auf dem Dach ist, kommt! Die Leute sagten: Nein, geht weg! Geht weg, wir sind so
glücklich hier im Keller. Es ist ein ausgezeichneter Ort! Ja!
Möge Allah (swt) uns Verstehen geben. Die Menschen brauchen notwendig Verständnis, und
Wissen und die Wissenschaft geben nichts, kein neues Verständnis für den Menschen. Auch
wenn die Technologie sich mehr und mehr entwickelt, kann sie doch der Menschheit kein
anderes Verständnis geben. Dasselbe. Deshalb müssen wir unsere Stufe ändern, aber die
Technologie gibt nie das, was Allah der Allmächtige sendet. Himmlische Menschen müssen
kommen. Deshalb verlangen die Mu'mine, die muslimische Welt nach Mahdi (as) und Isa (as).
Die christliche Welt ist jetzt ohne Hoffnung. Alle wollen jetzt, daß Jesus Christus kommt. Sie
bereiten schon alles vor. Die Juden haben auch die Nase voll vom Geldzählen. Die Juden denken
auch: Wir sind es leid! Genug! Genug vom Papiergeld, Gold, Juwelen. Wir brauchen etwas
anderes. Und sie wollen, daß ihnen der Messias gesandt wird... Der Messias, der dahinging, aber
trotzdem wollen sie... Möge Allah uns, ihnen, euch Verständnis geben. Wir warten auf eine
Öffnung zu Ehren des Meistgeehrten Dieners von Allah dem Allmächtigen, Sayyidina
Muhammad (saws). Bi Hurmati l-Fatiha.
Und jetzt ist unsere Verständnisstufe in den westlichen Ländern auf die Technologie gerichtet.
Sie verstehen etwas von neuen Waffen, neuen Maschinen, neuen Jihaz, Instrumenten. Ihr ganzes
Denken ist darauf gerichtet, etwas Neues zu finden. Ihr Verständnis ist auf der Stufe. Die
orientalischen Menschen denken: Wie können wir ein besseres Tandouri kochen? Chapati, oder
was ist das berühmte Essen, das sie machen? Tandouri, was noch... Curry, eh. Die Pakistani
wissen es auch nicht? Sitzen einfach nur da, eh! Sie sagen: Die türkische Küche, die französische
Küche, die pakistanische Küche oder Tandouri Huhn oder Uzbekisches Pilau oder Ajamistan
Reis oder Türkische Muhallabi oder Arabisches Baklawa. Die Orientalen arbeiten für ihren
Magen. Sie benutzen ihr Verstehen zu dem Zweck. Die Europäer für Eisen, sie arbeiten von
morgens bis abends daran, neue Instrumente zu machen. Von morgens bis abends denken sie nur
daran: Wie können wir das machen, wie können wir jenes machen? Wie ein neueres Modell von
Mercedes oder ein neues Model Prinzessin oder ein neues Model, einen neuemodischen Rolls
Royce. Neumodische Flugzeuge, neumodische Waschpulver. Ihr Verstand ist damit beschäftigt.
Die Orientalen mit dem Essen, wahr oder nicht? Willkommen! Herzlichen Glückwunsch zum
Geburtstag für mich! Fatiha.


Revision [9034]

The oldest known version of this page was created on 2013-07-11 16:28:33 by BlogSufi
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki