Maulana Sheikh NazimBe Straight!


As-salamu Alaykum Ay Yaran Shah Mardan. O those who love Shah Mardan, those who listen
to him, those who are on his way, may you be in safety. Go ahead (speak) O Shah Mardan. Let's
listen to you. Your Yaran are countless. Let's say, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim - how nice, the
key that opens the doors to all treasures - Miftahu r-Rahmah, the key to the doors of Rahmah
(Mercy). Let's say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Go ahead O Shah Mardan, Sahib Dawran,
Habibu r-Rahman. O Shah Mardan, go ahead (speak). Shah Mardan is saying - Let's say a few
words, let's say a few words that will benefit these people. Go ahead O Shah Mardan, Sahib
Kiran, (who smashes Kufr) Sahib Zaman. What are those words? A saying for all people - Be
straight! Don't be crooked! He is saying - be straight.

MashaAllah, O Shah Mardan. This is giving all people such a power that you cannot know its
limits. It's an order from heavens, Habibu r-Rahman, Sahib Dawran is saying to all people - Be
straight! Don't be crooked. Snakes are crooked/ curved. Be straight! "Fastaqim Kama Umirta"
(11:112) Prophet (sws) said - "Shayyabatni Surat Hud" The surah Hud aged me, it made me get
older. Why? Such an order came - "Fastaqim Kama Umirta" (11:112) Be straight the way you
were ordered to be! The meaning for all people - Be straight! Go ahead O Shah Mardan, I am
waiting for your explanation. What a nice saying - Be straight! Don't be crooked! Don't be
crooked, be straight. The order from heavens for the Prophet salawatullahi wa salamu alayhi -
"Fastaqim Kama Umirta" (11:112), Be straight the way you were ordered, O My Habib. Allahu
Akbar! This is enough and more than enough for all people: One saying, one advice, one order
from heavens - be straight. Is there anything wrong in Islam? Islam is not crooked. Islam is
ordering people to be straight. Don't be crooked! Snakes are curvy, not straight. They will crush
you. Be straight!

Go ahead O Shah Mardan. How nicely you said it. Ay Yaran Shah Mardan. Those listening to
Shah Mardan, today a saying came for all mankind. If someone says it is wrong, they can boil in
hell with satan. Islam has no faults. The order of Islam for all people - Be straight. MashaAllah. Is
there anything wrong in Islam? This is the order of Islam. Shah Mardan is informing us. "Wa
Dhakkir Fa'inna dh-Dhikra Tanfa'u l-Mu'uminina" (51:55) Remind, because to remind gives
believers strength. They get power. Wa Dhakkir - Remind Fa'inna dh-Dhikra Tanfa'u Al-
Mu'uminina - because reminding benefits believers. And so Shah Mardan is telling us. Shah
Mardan, Sahibul Maydan, he is saying - O people be straight. It is one saying. If it's wrong, let
one person stand up and say that this saying of Shah Mardan's is wrong. Let them say that this
order of Islam is wrong. Let him come out into the open. Let the Christian world come out and
say that Islam is wrong. Let the Jews say that Islam is the wrong way. Allah (swt) will ruin them.
Islam is giving an order and Shah Mardan is repeating that order for us.

What is Islam ordering people? Be straight. Allah Allah! You can write many books, and talk
about being straight, true, right. Don't be crooked. MashaAllah O Shah Mardan. Your saying is
beautiful. With one saying you said the summary of all orders and teachings of Islam. Islam is
telling people - be straight. If it's wrong, let the Christians & Jews & Indians & Chinese say. Let
the Chinese people and their scholars say that this way is wrong. Every way other than this way is
wrong. This is the order of Islam. Islam is not saying anything else to people. Be straight. What
does straight mean? Be true! Don't twist and turn like a snake. Be like the arabic letter Alif - a
straight line. What do we want? Why does the Christian world attack Islam? Or what didn't the
Jews like about Islam that they refuse to accept it? Everything in Islam is straight. But those
whose characteristics are to twist and turn like a snake, they are not accepting. Because
everything they do is twisted/ crooked like a snake.

One order. Let the whole world say. Let their scholars say that Islam is wrong. What is Islam
ordering you? The Prophet (sws) of the last days, the Beloved One of Allah (swt) said: "Innama
bu'ithtu li'utammima makarimal akhlak" - I was sent to people to teach them to be straight. Islam
says - be straight, don't be crooked. Crooked ones are satan and snakes. One saying. O Shah
Mardan, MashaAllah. You gathered all people; it is enough for all people. But those who follow
satan they don't want to be straight. The world today has fallen into a tornado. They are looking
for a way to be saved. Why are you looking? There is one way to be saved. What is it? It is Islam.
What has Islam ordered? Be straight, be straight like the Alif. If this doesn't suit you, then you'll
be crushed. No help will come to you from heavens. Storms and tornados will come. You will be
afflicted with killing one another with oppression. Thousands of satans will come to make you
lose your humanity.

Being straight didn't please satan. It said - I can't come, I won't accept. It said - I won't accept
being straight. Then go to hell. Those who are not straight will go to hell. And people today are
not appreciating this. There is one Creator. There is one Order. That is why the Prophet of last
days said, because Allah (swt) said to the Prophet of the last days - "Fastaqim" - O My Habib, be
straight. How beautiful. Be straight, I don't want anything else. Who is not straight? Satan. And
people of today have become like satan. There are no people, no nations left who are straight.
They all want to be crooked and because they are not keeping one order, the whole world has
fallen into such a dead-end. They are bewildered. What is the reason? Why aren't they asking
what the reason is? The whirlpool that people have fallen into today... they call it whirlpool... it
turns like this in the sea... what is it? In the sea there is place that is turning, they call it whirlpool.
The sea water is turning there. If it catches anyone, they sink & drown. They don't come back
up.

And now the whole world has fallen into a whirlpool because of one reason. Go ahead O Shah
Mardan, Sahib Dawran, your Yaran are listening to you. The whole world has to listen. They
have fallen into a whirlpool. There is a place in the sea where water is turning, even if a big boat
goes inside, it will be sunk. It's called a whirlpool. They have fallen into a whirlpool. Satan made
people fall into a whirlpool. They are turning & turning, They are being pulled down and cannot
go back up. One order will save mankind. Go ahead O Shah Mardan, Sahib Dawran, Asadullahi
l-Ghalib, Allah's undefeated lion, go ahead speak. Give mankind some advice. This is the advice -
one saying. What Islam wants from people is one thing - Be straight, don't be crooked. Snakes
are twisting and turning. Be straight, what a beautiful saying.

Be straight so you will be saved. If you're not straight, the whirlpool will pull you down and you
can't go back up again. This is the advice. O Shah Mardan, Sahibul Maydan, Habibur-Rahman,
Ali Ibn Abi Talib (Karram Allahu wajhahu). Why has Islam reached to this day? Go ahead O
Shah Mardan. Because Islam is straight/ true, it has continued until this day. Today half the
population of the world is Muslim. If not, one third is Muslim. Why? Islam is giving you an
Order. It says - Be straight, "Fastaqim". To be straight means to not be crooked. But this is not to
satan's advantage. Satan says - follow me. I'll take you to such a place that you will love. And
then it will bring you and throw you into a whirlpool. And people today have fallen into satan's
whirlpool. Why? Because they weren't straight. They didn't accept to be straight. They each
brought a made-up system - we will be saved with this. They brought disbelief in front of Islam.
Can disbelief stand against Islam? What have you become? You became monkey people. Shame
on you.

And those claiming to be Muslim have fallen into satan's whirlpool also. Satan said - you will be
saved with this. All the people in charge say Democracy.. it is really Dirt-ocracy. Why do you say
democracy? Was it sent from heavens? Or is it from satan? Satan's made-up system is
democracy. Demos, in Greek means crazy. Craci, means ruling. Demos, in Greek means satan,
means crazy. The crazy one's, oppressors', mindless peoples' made-up ruling system. It is a
whirlpool, satan's whirlpool. They say - democracy. Even those claiming to be Muslim are saying
democracy. Shame on them. May their degrees be ruined. One order that Allah (swt) sends is
enough. Be straight. Every trick and every type of cheating that the fox doesn't know, you can
find in democracy. Leave that!

Let's talk about Alexander The Great and how he became great. He kept the orders of Allah.
Alexander the Great was following the order to be straight. He strived to keep this order.
Alexander The Great tried as much as he could to keep the orders of Allah. And his teacher who
taught him, Pokrat, Aristokrat the wise ones during his time, those who accepted their Lord said
to him - Keep the orders of Allah and don't listen to ignorant people, or else the world will be
upside down. That was Aristotle's advice to Alexander The Great. They (Democrats) give the
right to speak to ignorant ones. Well, these people's democracy means crazy in Greek (demos). It
means jinn. Demos means afrit (satanic jinns). Afrit means the ones who are satan's
representatives. How did satan enter among people? He entered by means of these mindless
ones. According to their way, there is no straightness.

To be straight is an order from heavens. Allah (swt) gave one order to mankind. They have so
many rules, this and that... they are occupied with constitutions...foolish ones! What do you know
about constitution, didn't one come from heavens for you? Didn't the rules to show you your way
come from heavens? Yes it did but... It is one order. The order coming from heavens that was
given to all Prophets - Be straight. There were no Prophets that didn't tell their nations to be
straight. People today are not accepting to be straight. They want democracy. Democracy is the
sultanate of Afrit. Afrit means the sultanate of satans. Democracy is the sultanate of satans. The
whole world today is under the sultanate of satans. They are making people suffer, because
satan's sultanate means to be crooked... politics and democracy.

They cannot accept the one order, the order from heavens - Be straight. That means - Be true.
Nothing else. Alexander The Great came from Macedonia. As a young man, 19 years old, he
was taught by the wise ones of that time. He had teachers who knew the orders of the heavens.
They said to him - O Alexander, be straight and go on your way. No force can stand against you.
He went until the iron door. It was the iron door, right? He found a chain in the province of
Van. They said - the road is closed, you cannot cross to that side. I can't cross? He had an order
to be straight. To be straight. Be straight and don't fear. It is said that the one who cannot break
this chain can't pass to the other side. Whoever can open this knot can pass. He drew his sword
and with one blow he broke the chain open. Why? Because he walked straight.

Now the whole world has become satans. They can't keep even one order. The order from
heavens to people - Be straight. Is there anything else? But people have become the students of
satan. They continuously follow him. Leave him! The order is saying to be straight, to be true.
Because he was straight, he went all the way to India. Where is Macedonia and where is India?
And those places that he went, Allah (swt) allowed me to go and see those places. The countries
he went to, neither cars nor horses can pass through those roads. He went there and stopped. He
reached his goal. He followed what his teachers said and went. What did his teachers tell him? Be
straight. And all Prophets told their nations one order - to be straight. Don't be like a snake. Be
straight like an arrow. This is history. That is what Alexander's teachers taught him. Be straight
and true. And that is what Shah Mardan is saying.

O people, if you want to save yourselves, Islam has one order: Be straight. If not, whatever you
do will collapse. It is like trying to hammer a post into hay. It won't hold. The foundation is this
order. Shah Mardan, Mashallah, He gave such a lesson today that is sufficient & also a healing
for us. Islam has one order - Be straight. Is it wrong? It is wrong for those who don't profit from it
because they want to enter into every dirtiness. Islam is the religion for clean ones, the way of
pure ones. It is the way of heavens. All other ways are satan's ways. And satan has thrown them
into the troubles and afflictions of today, because they aren't keeping one order. The one order of
Islam - O people be straight and don't fear. They didn't accept being straight and so they fell into
this situation. They will finish each other off. Let them do that. They are greedy, shameless, rude,
immodest, unashamed, and without virtue. They jump into every dirtiness that they call
democracy, satan's trap. It isn't a system, it is satan's trap. And people today are in that trap.
They can't escape.

There's only one solution. Shah Mardan (alayhi ridha r-Rahman) is telling us one thing: O
people, be straight and be saved. Being straight doesn't work to the advantage of satan or its
followers. That is why they fell in such a whirlpool, they can't get out. It will turn and pull them
to the bottom of the sea and finish off mankind. Why? One Order of Islam, and all Prophets
taught that also, Be straight! Leave tricks and cheating. Leave tricks. Satans are tricking people
into traps and there is no chance to escape. Why? Because they are not straight. There are no
straight people left. All of them follow satan's instructions - do all dirtiness, don't be straight. Shah
Mardan is informing us - O people be straight and be saved. Since you are not straight, you
won't be saved.

Democracy means the ruling of the crazy ones and afrit. They don't teach this in schools. Why
not? Because it doesn't benefit satan. And it doesn't benefit those following satan. And no one is
looking for a straight person. All the ones with tricks and cheating are gathering and attacking
each other with claims of arrogance. This world has come to the edge of the cliff. "Wa Kuntum
'Ala Shafa Hufratin Mina An-Nari Fa'anqadhakum Minha" (3:103) Allah (swt) is saying - O
ignorant people, you were right on the edge of the cliff, you were going to fall and Allah (swt)...
Hablullahi l-Mateen...He sent down His unbreakable rope from heavens you held it and were
saved. That is how you were saved. For 1500 years Islam is standing strong and firm because it
has no tricks. Islam has one Order for people. O Shah Mardan, go ahead tell us what it is - Be
straight! Finished, all problems are solved. All dead-ends open up. Like when Alexander struck
with his sword and his way opened. Why? Because he said - I am going on the way of the Lord
whom I believe in. Alexander had no tricks. That is why he became Alexander the Great.
All those who went crooked, fell into whirlpools. The whole world today is in a whirlpool.

Neither Obama, nor Europe, nor Putin can save you because they don't have principles. Because
there is one Order - Be straight. Politics is the curse that drowns people in the river of every type
of dirtiness. Get rid of politics and look to keep the order/system that Allah (swt) sent. To
summarize - Be straight. These people didn't accept to be straight and fell into this whirlpool. Let
them struggle to get out. Armageddon is coming for them to finish each other off. Wars are
coming that will take away maybe half the world's population. Why? Because they weren't
straight. If they were straight, they wouldn't fight. O our Lord, forgive us.

Go ahead O Shah Mardan. Your dua (prayers) are accepted and considered. May the good
tidings of Habibu r-Rahman come to pass. May a Sultan come for us. A Sultan is shari'ah
(islamic law). And the one who keeps the shari'ah is the Sultan. And the Sultan is the shadow of
Allah (swt) on earth. Allahumma haqqiq. O our Lord, send us a Sultan soon. There is one saying
that will save us from the whirlpool - Be straight. That's it. If you don't accept, you will be
drowned and finished. Even if only 5 people are left in the world, they will be finished off. The
order from heavens is - Be straight. All Prophets explained this, they also said to be straight. The
order of the Prophet of the last days - Be straight. Be like the letter Alif, a straight line. O our
Lord forgive us. Go ahead O Shah Mardan. Habibur-Rahman... please make dua for us, for your
Yaran. Your dua is accepted, we are waiting. We are waiting for divine help/support. Be straight
and be saved. If not, you'll be finished.

Allah Ya Rabbi, You are Al-Qadir Al-Muqtadir (All Powerful). For the sake of this holy month -
the month that is associated with Your Great Name, Shahrullah - send us help/support Ya
Mawla. Ay Sahib Kiran, Shah Mardan, we are waiting for your prayers for Islam and for people.
We want a Sultan who will protect us from satan's evil. Who is a Sultan? The one that is straight.
The one that is curved is a snake. In all countries, snakes are ruling. And those they bite never
succeed. Tawbah ya Rabbi, Tawbah ya Rabbi, Tawbah astagfirullah. And make us from Your
straight servants. Islam has one Order - Be straight. That means - Be true, be straight. Allah (swt)
won't humiliate you, just be straight in every thing you do. Be straight, your Lord won't humiliate
you. Success is from Allah (swt).

Send us a Sultan who will save us from this weakness. Those who will destroy the armies of satan,
who will come from heavens, Rahmani. We are waiting for those angels. They should rule
according to Shari'ah Gharra'un Ahmadiyya (White Islamic Law). Let's be straight. This is Islam
- be straight. The ones who are bent are snakes. And people are imitating snakes. Aman ya
Rabbi Tawbah ya Rabbi, Tawbah astagfirullah. Ya Rabbi let the Master come who will raise the
banners of Islam ya Rabbi. Let Your lions come, ya Rabbi. Go ahead O Shah Mardan, your
prayers are never sent back unanswered, they are accepted. Please pray for us, so that we will be
straight. One saying - Be straight. Everyone understands to 'be straight' in their own language.
May the banners of Islam be raised. We want to see it, ya Rabbi. Grant us for the sake of Your
beloved Habib (sws). Zid Habibaka izzan wa sharafa, nuran wa surura wa ridwanan wa Sultana.
The sultanate of those who are with him (sas) is forever. They will come and rule. Let us be with
them, to serve with them, ya Rabbi. Fatiha.

A very interesting sohbah. Be straight! So many interesting things. Those who are straight have
been raised up like flags. Those who are not straight have sunk into the ground. And the
sultanate of satan will also sink. The Sultanate of Haqq (truth) is forever. It is supreme, in
heavens and earth.

Fatiha.

Seid gerade!


As-Salamu `alaykum, ay Yaran Shah Mardans. O jene, die Shah Mardan lieben, jene, die ihm
zuhören, jene, die auf seinem Weg sind, möget ihr in Sicherheit sein. Mach weiter, o Shah
Mardan. Hören wir dir zu. Deine Yaran sind unzählige. Sagen wir: Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Wie schön! Der Schlüssel, der die Türen öffnet zu allen Schätzen - Miftahu Rahman, der
Schlüssel zu den Türen der Rahma, der Gnade. Sagen wir: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Mach
weiter, o Shah Mardan, Sahib Dawran, Habibu r-Rahman. O Shah Mardan, mach weiter. Shah
Mardan sagt: Sagen wir ein paar Worte, sagen wir ein paar Worte, die diesen Menschen von
Nutzen sein werden. Mach weiter, o Shah Mardan, Sahib Kiran, der den Kufr zerschmettert,
Sahibu z-Zaman. Was sind diese Worte?

Ein Ausspruch für alle Menschen: Seid gerade! Seid nicht krumm! Er sagt: Seid gerade! Ma sha'
Allah, o Shah Mardan. Das gibt allen Menschen solch eine Kraft, daß du nicht weißt, wo die
Grenze ist. Es ist ein Befehl von den Himmeln. Habibu r-Rahman, Sahib Dawran sagt allen Menschen:
Seid gerade! Seid nicht krumm! Schlangen sind gewunden. Seid gerade! "Fastaqim Kama
Umirta" (11:112). Der Prophet (saws) sagte: "Shayyabatni Surat Hud" - die Sure Hud ließ mich
altern, sie führte dazu, daß ich alterte. Warum? So ein Befehl kam: "Fastaqim Kama Umirta"
(11:112). Sei gerade, wie dir befohlen worden ist! Die Bedeutung für alle Menschen: Seid gerade!
Mach weiter, o Shah Mardan, ich warte auf deine Erklärung. Was für ein schöner Ausspruch:
Seid gerade! Seid nicht krumm! Seid nicht krumm, seid gerade! Der Befehl von den Himmeln
für den Propheten, Salawatullahi wa Salamu `alayhi, "Fastaqim Kama Umirta" - Sei gerade, wie
dir befohlen worden ist, o Mein Habib. Allahu Akbar! Das ist genug und mehr als genug für alle
Menschen. Ein Ausspruch, ein guter Rat, ein Befehl von den Himmeln: Seid gerade! Stimmt irgendetwas
nicht im Islam? Der Islam ist nicht krumm! Der Islam befiehlt den Menschen, gerade
zu sein. Seid nicht krumm! Schlangen sind gewunden, nicht gerade. Sie werden euch vernichten.
Seid gerade!

Mach weiter, o Shah Mardan. Wie schön, du es gesagt hast! Ay Yaran Shah Mardans. Jene, die
Shah Mardan zuhören, heute kam ein Ausspruch für die ganze Menschheit. Wenn jemand sagt,
daß es falsch ist, kann er in der Hölle schmoren mit Shaytan. Der Islam hat keine Fehler. Der
Befehl des Islam für alle Menschen: Seid gerade! Ma sha' Allah. Stimmt etwas nicht im Islam?
Dies ist ein Befehl des Islam. Shah Mardan informiert uns. "Wa Dhakkir Fa'inna dh-Dhikra
Tanfa'u l-Mu'minin" (51:55). Erinnere, denn zu erinnern gibt den Gläubigen Stärke. Sie bekommen
Macht. Wa Dhakkir - Ermahne - Fa'inna dh-Dhikra Tanfa'u l-Mu'minin - weil die Ermahnung
den Gläubigen nützt. Und also erzählt es uns Shah Mardan. Shah Mardan, Sahibu l-
Maydan sagt: O Leute, seid gerade. Es ist ein Spruch. Wenn es falsch ist, soll einer aufstehen
und sagen, daß dieser Spruch Shah Mardans falsch ist. Sie sollen sagen, daß dieser Befehl des
Islam falsch ist. Laßt sie hervorkommen! Laßt die christliche Welt hervorkommen und sagen,
daß der Islam falsch ist. Laßt die Juden sagen, daß der Islam der falsche Weg ist. Allah (swt)
wird sie vernichten. Der Islam gibt einen Befehl und Shah Mardan wiederholt diesen Befehl für
uns. Was befiehlt der Islam den Menschen? Seid gerade! Allah Allah! Ihr könnt viele Bücher
schreiben und darüber sprechen, gerade, wahr, recht zu sein. Seid nicht krumm. Ma sha' Allah, o
Shah Mardan. Dein Spruch ist schön. Mit einem Spruch faßt du alle Befehle und Lehren des
Islam zusammen. Der Islam sagt den Menschen: Seid gerade! Wenn es falsch ist, sollen die
Christen, die Juden, die Inder und Chinesen es sagen. Die Chinesen und ihre Gelehrten sollen
sagen, daß dieser Weg falsch ist.

Jeder Weg außer diesem Weg ist falsch. Dies ist der Befehl des Islam. Der Islam sagt nichts anderes
zu den Menschen. Seid gerade. Was bedeutet 'gerade'? Seid aufrichtig! Dreht und windet
euch nicht wie eine Schlange. Seid wie der arabische Buchstabe Alif, eine gerade Linie! Was
wollen wir? Warum greift die christliche Welt den Islam an? Oder was gefiel den Juden nicht am
Islam, daß sie sich weigerten, ihn anzuerkennen? Alles am Islam ist gerade. Aber jene, deren Eigenschaften
sind, sich zu drehen und zu winden wie eine Schlange, erkennen es nicht an. Weil
alles, was sie tun, ist, sich zu winden wie eine Schlange. Ein Befehl. Die ganze Welt soll sagen,
ihre Gelehrten sollen sagen, daß der Islam verkehrt ist. Was befiehlt euch der Islam? Der Prophet
(saws) der letzten Tage, der Geliebte Allahs (swt) sagte: "Innama Bu'ithtu Li'Utammima
Makarima l-Akhlak" - Ich wurde zu den Menschen gesandt, um sie zu lehren, gerade zu sein.
Der Islam sagt: Seid gerade, seid nicht krumm! Krumme sind Shaytan und Schlangen. Ein
Spruch. O Shah Mardan, ma sha' Allah. Du hast alle Menschen versammelt. Es ist genug für alle
Menschen. Aber jene, die Shaytan folgen, wollen nicht gerade sein. Die Welt heute ist in einen
Tornado geraten. Sie suchen nach einem Weg, gerettet zu werden. Warum sucht ihr? Es gibt einen
Weg, um gerettet zu werden. Was ist er? Es ist der Islam. Was hat der Islam befohlen? Seid
gerade, seid gerade wie das Alif. Wenn euch das nicht paßt, dann werdet ihr vernichtet werden.
Keine Hilfe wird für euch von den Himmeln kommen. Stürme und Tornados werden kommen.
Ihr werdet heimgesucht werden mit gegenseitigem Töten, mit Unterdrückung. Tausende von
Shaytanen werden kommen, um euch euer Mensch-Sein verlieren zu lassen.

Gerade zu sein, gefiel Shaytan nicht. Er sagte: Ich kann nicht kommen. Ich werde es nicht anerkennen.
Er sagte: Ich werde nicht anerkennen, gerade zu sein. Dann fahr zur Hölle! Jene, die
nicht gerade sind, werden zur Hölle fahren. Und die Menschen heute würdigen das nicht. Es gibt
einen Schöpfer. Es gibt einen Befehl. Deshalb sagte der Prophet der letzten Tage, weil Allah
(swt) zu dem Propheten der letzten Tage sagte: "Fastaqim" - O Mein Habib, sei gerade. Wie
schön. Sei gerade! Ich will nichts anderes. Wer ist nicht gerade? Shaytan. Und die Menschen von
heute sind wie Shaytan geworden. Es gibt keine Menschen, keine Nationen mehr, die gerade
sind. Sie wollen alle krumm sein und weil sie einen Befehl nicht einhalten, ist die ganze Welt in
so eine Sackgasse geraten. Sie sind verwirrt. Was ist der Grund? Warum fragen sie nicht, was
der Grund ist? Der Strudel, in den die Menschen heute geraten sind, sie nennen es Strudel, es
dreht sich so im Meer. Was ist es? Im Meer gibt es eine Stelle, die dreht sich, sie nennen es
Strudel. Das Meerwasser dreht sich dort. Wenn es jemanden erfaßt, versinken sie und ertrinken.
Sie kommen nicht wieder hoch. Und jetzt ist die ganze Welt in einen Strudel gefallen, aus einem
Grund. Mach weiter, o Shah Mardan, Sahib Dawran, deine Yaran hören dir zu. Die ganze Welt
muß zuhören. Sie sind in einen Strudel geraten. Es gibt einen Ort im Meer, wo das Wasser sich
dreht. Selbst ein großes Boot, wenn es hineingerät, wird versenkt. Es wird Strudel genannt. Sie
sind in einen Strudel geraten. Shaytan sorgte dafür, daß die Menschen in einen Strudel gerieten.
Sie drehen und drehen. Sie werden heruntergezogen und können nicht wieder hochkommen.

Ein Befehl wird die Menschheit retten. Mach weiter, o Shah Mardan, Sahib Dawran, Asadullahi
l-Ghalib, Allahs unbesiegter Löwe, mach weiter. Gib der Menschheit guten Rat. Dies ist der gute
Rat, ein Spruch. Was der Islam von den Menschen will, ist eine Sache: Seid gerade, seid nicht
krumm! Schlangen drehen und winden sich. Seid gerade! Was für ein schöner Ausspruch! Seid
gerade, damit ihr gerettet werdet. Wenn ihr nicht gerade seid, wird euch der Strudel hinabziehen
und ihr kommt nicht wieder hoch. Das ist der gute Rat. O Shah Mardan, Sahibu l-Maydan,
Habibu r-Rahman, Ali ibn Abi Talib, Karram Allahu Wajhahu. Warum hat der Islam unsere Tage
erreicht? Mach weiter, o Shah Mardan. Weil der Islam gerade, aufrichtig ist, hat er bis in unsere
Tage fortbestanden. Heute ist die Hälft der Weltbevölkerung Muslim. Wenn nicht, dann ist
ein Drittel Muslim. Warum? Der Islam gibt euch einen Befehl. Es heißt: Seid gerade,"Fastaqim".
Gerade zu sein, bedeutet, nicht krumm zu sein. Aber das ist für Shaytan kein Vorteil. Shaytan
sagt: Folgt mir! Ich nehme euch zu einem Ort mit, den ihr lieben werdet. Und er wird euch dorthin
bringen und in einen Strudel werfen. Und die Menschen heute sind in Shaytans Strudel geraten.
Warum? Weil sie nicht gerade waren. Sie akzeptierten nicht, gerade zu sein. Jeder von ihnen
brachte ein erfundenes System: Wir werden uns damit retten. Sie brachten Unglauben vor den
Islam. Kann Unglauben gegen den Islam bestehen? Was ist aus euch geworden? Ihr wurdet
Affen-Leute. Schande auf euch!

Und jene, die beanspruchen, Muslime zu sein, sind auch in Shaytans Strudel geraten. Shaytan
sagte: Ihr werdet euch damit retten. All die Menschen in der Verantwortung sagen 'Demokratie'.
Es ist tatsächlich Dreck-okratie! Warum sagt ihr Demokratie? Wurde sie von den Himmeln gesandt?
Oder ist sie von Shaytan? Shaytans erfundenes System ist die Demokratie. 'Demos' auf
Griechisch bedeutet 'verrückt'. 'Crasi' bedeutet 'Herrschaft'. 'Demos' auf Griechisch bedeutet
'Shaytan', bedeutet 'verrückt'. Der Verrückten, Unterdrücker, Hirnlosen erfundenes Herrschaftssystem.
Es ist ein Strudel, Shaytans Strudel. Sie sagen 'Demokratie'. Auch die, die beanspruchen,
Muslime zu sein, sagen 'Demokratie'. Schande auf sie. Mögen euere Rangstufen ruiniert sein. Ein
Befehl, den Allah (swt) sendet, ist genug: Seid gerade! Jeder Trick und jede Art von Betrug, die
der Fuchs nicht kennt, findet sich in der Demokratie. Laßt das! Sprechen wir über Alexander den
Großen und wie er groß wurde. Er hielt die Befehle Allahs ein. Alexander der Große folgte dem
Befehl, gerade zu sein. Er strebte danach, diesen Befehl einzuhalten. Alexander der Große versuchte,
so sehr er konnte, die Befehle Allahs einzuhalten. Und sein Lehrer, der ihn unterrichtete,
Pokrat, Aristokrat, die Weisen in seiner Zeit, jene, die anerkannten, daß ihr Herr zu ihm sagte:
Halte die Befehle Allahs ein und höre nicht auf unwissende Leute, sonst wird die Welt auf dem
Kopf stehen. Das war der Rat des Aristoteles an Alexander den Großen. Sie geben den
Unwissenden Rederecht. Nun, die Demokratie dieser Leute bedeutet verrückt in Griechisch. Es
bedeutet Djinn. Demos bedeutet 'Ifrit'. Ifrit meint diejenigen, die Shaytans Stellvertreter sind.

Wie bekam Shaytan Zugang zu den Menschen? Er bekam Zugang mithilfe dieser Hirnlosen. Auf
ihrem Weg gibt es keine Geradheit. Gerade zu sein, ist ein Befehl von den Himmeln. Allah (swt)
gab der Menschheit einen Befehl. Sie haben so viele Regeln, dies und das.. Sie beschäftigen sich
mit Verfassungen.. Dummköpfe! Was wißt ihr von Verfassungen? Kam nicht eine von den Himmeln
zu euch? Kamen die Regeln, die euch den Weg zeigen sollen, nicht von den Himmeln? Ja,
aber.. Es ist ein Befehl. Der Befehl, der von den Himmeln kam, der allen Propheten gegeben
wurde: Seid gerade! Es gab keine Propheten, die ihrer Nation nicht sagten, gerade zu sein. Die
Menschen heute erkennen nicht an, gerade zu sein. Sie wollen Demokratie. Demokratie ist das
Sultanat der Ifrit. Ifrit bedeutet das Sultanat von Shaytanen. Demokratie ist das Sultanat von
Shaytanen. Die ganze Welt ist heute unter dem Sultanat von Shaytanen. Sie lassen die Menschen
leiden, weil Shaytans Sultanat bedeutet, krumm zu sein, Politik und Demokratie. Sie können den
einen Befehl nicht anerkennen, den Befehl von den Himmeln: Seid gerade! Das bedeutet: Seid
aufrichtig. Nichts anderes. Alexander der Große kam aus Mazedonien. Als junger Mann, 19 Jahre
alt, wurde er von den Weisen jener Zeit unterrichtet. Er hatte Lehrer, die die Befehle der Himmel
kannten. Sie sagten zu ihn: O Alexander, sei gerade und geh deinen Weg. Keine Macht kann
gegen dich bestehen. Er ging bis zur eisernen Tür. Es war die eiserne Tür, stimmt's? Er fand eine
Kette in der Provinz Van. Sie sagten: Die Straße ist versperrt. Du kannst nicht auf die andere Seite.
Ich kann nicht hinüber? Er hatte einen Befehl, gerade zu sein. Gerade zu sein. Sei gerade und
fürchte dich nicht! Es heißt, daß der, der diese Kette nicht brechen kann, nicht auf die andere Seite
hinüber kann. Wer immer diesen Knoten öffnen kann, kann hinüber. Er zog sein Schwert, und
mit einem Schlag brach er die Kette auf. Warum? Weil er gerade ging.

Jetzt ist die ganze Welt Shaytan geworden. Sie können nicht einmal einen Befehl einhalten. Der
Befehl von den Himmeln an die Menschen: Seid gerade! Gibt es irgendetwas anderes? Aber die
Menschen sind die Schüler Shaytans geworden. Sie folgen ihm beständig. Laßt ihn! Der Befehl
lautet, gerade zu sein, aufrichtig zu sein. Weil er gerade war, ging er den ganzen Weg bis nach
Indien. Wo ist Mazedonien, und wo ist Indien? Und diese Orte, zu denen er ging, erlaubte Allah
(swt) mir zu sehen. Die Länder, zu denen er ging, können weder Autos, noch Pferde durchqueren
auf diesen Straßen. Er ging dorthin und machte Halt. Er erreichte sein Ziel. Er folgte dem, was
seine Lehrer sagten, und ging. Was sagten ihm seine Lehrer? Sei gerade! Und alle Propheten
sagten ihrer Nation einen Befehl: Seid gerade! Seid nicht wie eine Schlange. Seid gerade wie ein
Pfeil! Das ist Geschichte. Das ist, was die Lehrer Alexanders ihn lehrten. Sei gerade und aufrichtig!
Und das ist, was Shah Mardan sagt. O Leute, wenn ihr euch retten wollt, hat der Islam einen
Befehl: Seid gerade! Wenn nicht, wird, was immer ihr tut, zusammenbrechen. Es ist wie der Versuch,
einen Pfosten in Heu zu schlagen. Er wird nicht halten. Das Fundament ist dieser Befehl.
Shah Mardan, ma sha' Allah, er gab so eine Lektion heute, die ausreicht und auch Heilung für
uns ist.

Der Islam hat einen Befehl: Seid gerade! Ist es verkehrt? Es ist verkehrt für die, die davon nicht
profitieren, weil sie in jeden Dreck treten wollen. Islam ist die Religion für die Sauberen, der
Weg der Reinen. Es ist der Weg der Himmel. Alle anderen Wege sind Shaytans Wege. Und
Shaytan hat sie in die Schwierigkeiten und Heimsuchungen von heute gebracht, weil sie einen
Befehl nicht einhalten, den einen Befehl des Islam, O Leute, seid gerade und fürchtet euch nicht!
Sie akezptierten nicht, gerade zu sein, und so gerieten sie in diese Lage. Sie werden sich gegenseitig
erledigen. Laßt sie das tun! Sie sind gierig, schamlos, grob, unanständig, schamlos, ohne
Tugend. Sie springen in jeden Dreck, den sie Demokratie nennen, Shaytans Falle. Es ist kein
System. Es ist Shaytans Falle. Und die Menschen heute sind in dieser Falle. Sie können nicht
entkommen. Es gibt nur eine Lösung. Shah Mardan, `alayhi ridha r-Rahman, sagt uns eine Sache:
O Leute, seid gerade und werdet gerettet. Gerade zu sein, funktioniert nicht zum Vorteil
Shaytans oder seiner Anhänger. Deshalb fallen sie in so einen Strudel, aus dem sie nicht herauskommen.
Er wird sich drehen und sie auf den Meeresboden hinabziehen und die Menschheit
erledigen. Warum? Ein Befehl des Islam und alle Propheten lehrten das auch: Seid gerade! Laßt
die Tricks und den Betrug! Laßt die Tricks! Shaytane locken Menschen in Fallen, und es gibt
keine Möglichkeit, daraus zu entkommen. Warum? Weil sie nicht gerade sind. Es gibt keine
geraden Menschen mehr. Sie alle folgen Shaytans Anweisungen: Macht jeden Dreck, seid nicht
gerade!

Shah Mardan informiert uns: O Leute, seid gerade und werdet gerettet! Da ihr nicht gerade seid,
werdet ihr nicht gerettet. Demokratie bedeutet die Herrschaft der Verrückten und der Ifrit. Sie
lehren das nicht in den Schulen. Warum nicht? Weil es für Shaytan keinen Nutzen bringt. Und es
nützt denen, die Shaytan folgen, auch nicht. Und niemand hält nach einem geraden Menschen
Ausschau. All jene mit Tricks und Betrügereien sammeln sich und greifen sich gegenseitig an
mit Behauptungen und Arroganz. Diese Welt ist bis an den Rand der Klippen gekommen. "Wa
Kuntum `ala Shafa Hufratin mina n-Nari fa'Anqadhakum minha" (3:103). Allah (swt) sagt: O
Unwissende, ihr wart genau am Klippenrand und wart im Begriff zu fallen, und Allah (swt),
Hablullahi l-Matin, sandte Sein unzerreißbares Seil herab von den Himmeln, ihr hieltet euch
daran fest und wart gerettet. So wurdet ihr gerettet. 1500 Jahre lang stand der Islam stark und
fest, weil er keine Tricks hatte. Der Islam hat einen Befehl für die Menschen. O Shah Mardan,
mach weiter, sag uns, was es ist: Seid gerade! Schluß, alle Probleme gelöst. Alle Sackgassen
öffnen sich. So wie, als Alexander zuschlug mit seinem Schwert und sein Weg sich öffnete.

Warum? Weil er sagte: Ich gehe den Weg des Herrn, an Den ich glaube. Alexander hatte keine
Tricks. Deshalb wurde er Alexander der Große. All jene, die krumm wurden, fielen in die Strudel.
Die ganze Welt ist heute in einem Strudel. Weder Obama, noch Europa, noch Putin können
euch retten, weil sie keine Prinzipien haben, weil es einen Befehl gibt: Seid gerade! Die Politik
ist ein Fluch, der die Menschen ertränkt in dem Fluß allen möglichen Drecks. Befreit euch von
der Politik und seht zu, den Befehl einzuhalten, den Allah sandte, zusammengefaßt: Seid gerade.
Diese Menschen akzeptierten nicht, gerade zu sein, und fielen in diesen Strudel. Sollen sie
zappeln, um herauszukommen. Armageddon kommt für sie, damit sie sich gegenseitig beseitigen.
Kriege kommen, die vielleicht die Hälfte der Weltbevölkerung hinwegnehmen. Warum?
Weil sie nicht gerade waren. Wären sie gerade, würden sie nicht kämpfen.

O unser Herr, vergib uns. Mach weiter, o Shah Mardan. Deine Duas werden angenommen und
berücksichtigt. Mögen die guten Nachrichten Habibu r-Rahmans wahr werden. Möge ein Sultan
für uns kommen, ein Sultan ist Shari`ah. Und derjenige, der die Shari`ah einhält, ist der Sultan.
Und der Sultan ist der Schatten Allahs (swt) auf Erden. Allahumma Haqqiq. O unser Herr, sende
uns bald einen Sultan. Es gibt einen Spruch, der uns vor dem Strudel retten wird, Seid gerade!
Das ist es! Wenn ihr es nicht annehmt, werdet ihr ertrinken und Schluß! Selbst wenn nur noch
fünf Menschen auf der Welt übrig sind, werden sie erledigt. Der Befehl der Himmel ist: Seid
gerade! Alle Propheten erklärten das. Sie sagten auch, gerade zu sein. Der Befehl des Propheten
der letzten Tage: Seid gerade! Seid wie der Buchstabe Alif, eine gerade Linie. O unser Herr, vergib
uns. Mach weiter, o Shah Mardan. Habibu r-Rahman, bitte mach Dua für uns, für deine
Yaran. Dein Dua wird angenommen. Wir warten. Wir warten auf Göttliche Unterstützung. Seid
gerade und werdet gerettet. Wenn nicht, werdet ihr erledigt. Allah ya Rabbi, Du bist Al-Qadiru l-
Muqtadir, der Allmächtige. Um dieses heiligen Monats willen, der mit Deinem Großen Namen
verbunden wird, Shahrullah, sende uns Unterstützung, ya Mawla. Ay Sahib Kiran, Shah Mardan,
wir warten auf deine Gebete für den Islam und für die Menschen. Wir wollen einen Sultan, der
uns schützen wird vor dem Bösen Shaytans. Wer ist ein Sultan? Derjenige, der gerade ist. Derjenige,
der gewunden ist, ist eine Schlange. In allen Ländern herrschen Schlangen. Und jene, die
sie beißen, haben niemals Erfolg. Tawba ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah.

Und mach uns zu Deinen geraden Dienern. Der Islam hat einen Befehl: Seid gerade! Das bedeutet:
Seid aufrichtig, seid gerade! Allah (swt) wird euch nicht erniedrigen. Seid einfach gerade in
allem,was ihr tut. Seid gerade, euer Herr wird euch nicht erniedrigen. Erfolg ist von Allah (swt).
Sende uns einen Sultan, der uns von dieser Schwäche errettet. Jene, die die Armeen Shaytans
zerstören, die von den Himmeln kommen werden, Rahmani, wir warten auf diese Engel. Sie sollten
nach der Shari`ah Gharra'un Ahmadiyya, weißes Islamisches Gesetz, regieren. Seien wir gerade!
Dies ist Islam, gerade zu sein! Diejenigen, die gebogen sind, sind Schlangen. Und die Menschen
ahmen Schlangen nach. Aman ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. Ya
Rabbi, laß den Meister kommen, der die Banner des Islam aufrichten wird, ya Rabbi. Laß Deine
Löwen kommen, ya Rabbi. Mach weiter, o Shah Mardan, deine Gebete werden nie unbeantwortet
zurückgeschickt. Sie werden angenommen. Bitte, bete für uns, damit wir gerade sind. Ein
Spruch: Seid gerade! Jeder versteht, 'Seid gerade!', in seiner eigenen Sprache. Mögen die Banner
des Islam hochgehalten werden. Wir wollen es sehen, ya Rabbi. Gewähre es uns um Deines geliebten
Habibs (saws) willen. Zid Habibaka `Izzan wa Sharafa, Nuran wa Surura wa Ridwanan
wa Sultana. Das Sultanat jener, die mit ihm (saws) sind, ist für immer. Sie werden kommen und
herrschen. Laß uns mit ihnen sein, um mit ihnen zu dienen, ya Rabbi. Fatiha. Ein sehr interessantes
Sohbat. Seid gerade! So viele interessante Dinge. Jene, die gerade sind, sind wie Flaggen
gehißt worden. Jene, die nicht gerade sind, sind im Boden versunken. Und das Sultanat Shaytans
wird auch versinken. Das Sultanat von Haqq ist für immer. Es ist das Höchste in den Himmeln
und auf Erden. Fatiha.

Lefke, 19.05.2013


WebSaltanatOrg, CategoryIslam, CategoryDemocracy, CategorySultanat, CategoryAlexanderTheGreat
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki