Maulana Sheikh NazimBe With Trustworthy Ones
Shaykh Muhammad


As-salamu alaikum Madad ya RasuluLlah madad ya Sahibu z-zaman madad ya mashaykhina fit-tariqati
n-Naqshbandiyatil-Aliyya. Madad ya Mawlana Sh Abdullah Faizi d-Daghistani, madad ya Mawlana Sh
Muhammad Nazim al-Haqqani, dastur, dastur. Audhu biLlahi minash-shaytanir-rajim Bismillahir-
Rahmanir-Rahim Tariqatuna s-sohbah wa l-khayru fi jam'iyyah. As-salatu wa s-salamu alaika ya
RasuluLlah, as-salatu wa s-salamu alaika ya HabibuLlah, as-salatu wa s-salamu alaika ya Sayyidu lawwalin
wa l-akhirin. Al-hamdu liLlah. Al-hamdu liLlahi alladhi hadana lihadha wa ma kunna linahtadiya
lawla an hadana Llah. Al-hamdu liLlahi lladhi la yahmud ala makruh as-suwah.
Qala Allahu Ta'ala fi Kitabihil Karim, Audhu biLlahi min ash-shaytani r-rajim. Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. "Ya ayyuha lladhina amanu ttaqu Allaha wa kunu ma'a s-sadiqin."(9:119)
This is our first sohbat after Sheikh Effendi. InshaAllah Sheikh Effendi's himmat (spiritual power) is always
with us. By his order, by his instruction, may Allah is pleased with everyone, without any objection, we
have taken over this maqam - we have been obliged to. This is our Prophet's way. It is not personal, it is
not for persons. The holy verse says, "Fear/beware of Allah", Watch and respect the orders of Allah. Try
to feel that Allah is with you always and 'Be with the trustworthy ones (as-sadiqin)' This way is the way of
trustworthy ones, the way of Allah. The trustworthy ones come to this way.
Untrustworthy ones don't like such things, they go to other ways. There are a thousand ways, but the Way
of Allah is only one. All the holy awliyas, and also firstly our Prophet, sallAllahu alaihi wa s-sallam,
described the way of Allah. When 'tariqat' is said, tariqat means 'the way'. They (awliya) showed the true
way to Allah; the way of trustworthy ones. This is Allah's order. "Kunu" means, He is ordering to 'Be with
the Trustworthy ones.' What we are saying is that there are not thousand but there are a hundred thousand
or a million ways, satan's ways. In order to make you go astray, there are many cheats and tricks. That is
why our Sheikh Effendi's order is Allah's order, Prophet's order, their order, and Sheikh Effendi's order,
that he follows - "Do not go off the way." "Be on the right path with the trustworthy ones." Don't let satan
whisper evil thoughts (waswasa) to you.
"I wonder what?" There are some things - Even when you know the truth, satan whispers to you its evil
thoughts, and you begin to doubt if it is true or not. No! You are on Allah's Way, you are on Sheikh
Effendi's way. With their help and blessings, this way will spread even more, many more people will accept
Islam; they will not surrender to satan. Satan will be defeated because Allah is not with satan, Allah is with
us. Allah is with the ones who keep His Orders. This is our first sohbat. It is short but pay attention to it.
Our Sheikh's maqams (stations) are very high, and will continue to rise until doomsday, even higher. Each
person entering this tariqat, and when people hear his words/sohbats our Sheikh Effendi's maqam is rising,
his name is more exalted in Allah's Diwan (Court). His maqam is already very high, but Allah's bestowals
are endless, Allah's bestowals never finish. Allah - just as people like to give beautiful things to the ones they
love, Allah 'Azza wa Jalla is granting non-stop blessings and nur/light on our Sheikh. And by the Will of
Allah, people who visit his grave that nur/light descends on them also. For everyone visiting and praying
for Mawlana, Allah 'Azza wa Jalla is bestowing on them, ten times, hundred times more of their prayers.
May we all continue on this beautiful way, InshaAllah!
Sheikh Effendi's power was very big. He used to overlook faults, he used to forgive. This is why people (his
people) are loose/slack a little. May we all behave more seriously, more firmly from now on. Our power is
little. For this reason, may all followers strive more and display more himmat (spiritual striving) that, as
much himmat as they can summon Allah will send that much more of His blessings upon them - Allah will
help them.
Our way is not difficult by the Will of Allah. It is a beautiful way. This way is the way of lovers - The love
of Allah not the love of dunya/world, not the love for a woman or for wealth. The love of Allah, that is and
He is the Never-ending One. We have seen many lovers, loving a woman but in a few years' time they fell
to quarreling, fighting, showing unpleasant behavior (to each other). That is temporary love. Eternal love,
never-ending love is the Love of Allah, the love of the Prophet, the love of awliya. We are on this way
InshaAllah!
This is the first sohbah after Mawlana. But he is here also, just he is more powerful now. This is the Way of
Allah, Rasulullah - The best way. There is millions of ways, but not straight. The way of Allah is only one.
If you go little bit away you go in danger. But as we said there is million, billion ways, roads that are going
to bad places, shaytan's road. But one road, Islam. "Tariqat" - meaning 'way', 'road'. So Mawlana he is
showing this way. And he attends with us here.
We read first this ayat/verse - "O believers beware of Allah." (9:119) Because Allah is with you. If you are
not feeling this you cannot be afraid of Allah, or you will do anything you can do. "And be with true people
(the Trustworthy)." (9:119) - who speak truth with everything. Awliya' Allah, sincere. Sorry my English is
very weak. But just to make connection a little bit.
The first order is this: "Beware of Allah and be with sincere people." (9:119) Don't go with bad people.
With who is not... They say something after they are not (doing). You cannot believe them. No! You must
be with ones who when they say something they say truth. Trustworthy! And you be with them. This is the
order of Allah. And to follow the order of Allah it is obligatory, fard.
"Sumu" - meaning you must fast - this is an order also. Pray is an order. Be with trustworthy people - it is
an order also. So this is the first order today coming insha'Allah, express from Mawlana - To be with
trustworthy people. And don't be with people who want to cheat people. Mawlana, he said something and
alhamduliLlah we are all together. This is big ni'ma, big favor, not to be separated. And today it is from his
karama, his power. Because Allah He is giving Awliya' Allah power more and more.
Everyday he (Mawlana) is getting higher and higher. Allah Is Generous, and they are beloved. Beloved
persons, servants of Allah. And if you like somebody, everyday you give him something also. The most
Generous Allah (awj) - everyday He is making more and more and more. And who is coming to visit him
(Mawlana) or making from (far) away also his baya' and his tawassul (connection to) from Mawlana - he
gets his reward and gets Mawlana higher stations also. For each people, insha'Allah I think from his baraka
he will be this Tariqat Naqshbandiya - Tariqat - way of Allah, Prophet (saws) and ahl as-sunnah wal jamaa'
- will be increased more. I think 1000 times more. Maybe 10.000 times more against who is not respecting
the Prophet (saws) and Allah (awj) - because if you are not respecting the Prophet and Awliya you are not
respecting Allah. This is who is a liar. Who is liar, who is not believing, who is not respecting Awliya' Allah
and not respecting the Prophet (saws).
Allah make us in this way without going out. It is from first sohbah, Alhamdulillah alladhi hadana li hadha.
Allah He bring us to this way. We cannot do without His Will. Insha'Allah His Will after this, from baraka
of Mawlana and all Mashayikh al 'izam/great Shaykhs and Prophet (saws), to be more strong. To show
Ummat Muhammad (saws) (the Nation) the right way. Not leave (let) these shaytan people to destroy our
children, our families with bad things. It is real - from not the right way, these people.
Wa Min Allahi t-Tawfiq. Al Fatiha.


Seid mit den Wahrhaftigen


As-salamu `alaykum. Madad ya Rasulullah, Madad ya Sahibu z-Zaman, Madad ya Mashaykhina
fi t-tariqati n-Naqshibandiyyati l-`Aliyya. Madad ya Mawlana Shaykh Abdullah Faizi d-
Daghestani, Madad ya Mawlana Shaykh Muhammad Nazim al-Haqqani, Dastur, Dastur. A`udhu
Billahi mina sh-shaytani r-rajim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Tariqatuna s-Sohbat wa lkhayru
fi jam`iyyah. As-salatu wa s-salamu `alayka ya Rasulullah, as-salatu wa s-salamu `alayka
ya Habibullah, as-salatu wa s-salamu `alayka ya Sayyidu l-Awwalin wa l-Akhirin.
Alhamdulillah. Alhamdulillahi lladhi hadana lihadha wa ma kunna linahtadiya lawla an
Hadanallah. Alhamdulillahi la yahmud `ala makruh s-suwah.
Qala Allahu Ta`ala fi Kitabihi l-Karim, a`udhu Billahi mina sh-shaytani r-rajim, Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim: "Ya ayyuha lladhina amanu ttaqu Allaha" - O die ihr glaubt, fürchtet Allah -
"wa kunu ma`a s-sadiqin" - und seid mit den Wahrhaftigen (9:119). Dies ist unser erstes Sohbat
nach Shaykh Efendi. Insha' Allah ist Shaykh Efendis Himmat, geistige Macht, immer mit uns.
Auf seinen Befehl hin, auf seine Anweisung hin, möge Allah mit allen zufrieden sein ohne jeden
Einwand, haben wir diesen Maqam übernommen - wir wurden dazu verpflicht. Dies ist der Weg
unseres Propheten. Es ist nicht persönlich, es geht nicht um Personen. Der heilige Vers sagt:
Fürchtet Allah! Beachtet und respektiert den Befehl Allahs. Versucht zu fühlen, daß Allah immer
bei euch ist und "seid mit den Wahrhaftigen" - s-Sadiqin. Dieser Weg ist der Weg der Wahrhaftigen,
der Weg Allahs. Die Wahrhaftigen kommen zu diesem Weg. Die Unwahrhaftigen mögen
solche Dinge nicht, sie gehen andere Wege. Es gibt tausend Wege, aber der Weg Allahs ist nur
einer. Alle Heiligen und zuallererst unser Prophet, salla Llahu `alayhi wa s-sallam, beschrieben
den Weg Allahs. Wenn "Tariqat" gesagt wird, Tariqat bedeutet 'der Weg'. Sie zeigten den wahren
Weg zu Allah, den Weg der Wahrhaftigen. Das ist Allahs Befehl. "Kunu" bedeutet, Er befiehlt,
mit den Wahrhaftigen zu sein.
Was wir sagen, ist, daß es nicht tausend, sondern einhunderttausend oder eine Million Wege gibt,
Shaytans Wege. Um euch fehlgehen zu lassen, gibt es viele Täuschungen und Tricks. Deshalb ist
der Befehl unseres Shaykh Efendis, Allahs Befehl, des Propheten Befehl, ihr Befehl und Shaykh
Efendis Befehl, dem er folgt: Irrt nicht ab vom Weg! Seid auf dem rechten Weg mit den Wahrhaftigen.
Laßt nicht Shaytan euch böse Gedanken - waswasa - einflüstern. Ich frage mich, was?
Es gibt ein paar Dinge - Selbst wenn ihr die Wahrheit wißt, flüstert euch Shaytan seine bösen
Gedanken ein, und ihr beginnt zu zweifeln, ob es wahr ist oder nicht. Nein! Ihr seid auf Allahs
Weg, ihr seid auf Shaykh Efendis Weg. Mit ihrer Hilfe und Segnungen wird sich dieser Weg
sogar noch mehr verbreiten.Viel mehr Menschen werden den Islam annehmen. Sie werden sich
nicht Shaytan unterwerfen. Shaytan wird besiegt werden, weil Allah nicht mit Shaytan ist, Allah
ist mit uns. Allah ist mit denen, die Seine Befehle einhalten.
Dies ist unser erstes Sohbat. Es ist kurz, aber schenkt ihm Aufmerksamkeit. Unseres Shaykhs
Maqams sind sehr hoch und werden weiter steigen bis zum Jüngsten Tag, noch höher. Jeder, der
in diese Tariqat eintritt, und wenn die Menschen seine Sohbats hören, steigt der Maqam unseres
Shaykh Efendis, sein Name wird mehr verherrlicht in Allahs Diwan. Sein Maqam ist jetzt schon
sehr hoch. Aber Allahs Geschenke sind unendlich, Allahs Geschenke hören nie auf. Allah - gerade
so wie Menschen gern denen, die sie lieben, schöne Dinge geben, gewährt Allah `Azza wa
Jalla unserem Shaykh Segnungen und Licht non-stop. Und mit dem Willen Allahs kommt auf die
Menschen, die sein Grab besuchen, auch dieses Licht herab. Jedem, der Mawlana besucht und
für ihn betet, verleiht Allah `Azza wa Jalla 10x, 100x mehr als seine Gebete. Mögen wir alle auf
diesem schönen Weg weitergehen, insha' Allah. Shaykh Efendis Macht war sehr groß. Er pflegte
Fehler zu übersehen, er pflegte zu vergeben. Deshalb sind die Menschen ein wenig locker.
Mögen wir alle uns ernsthafter benehmen, fester von jetzt ab. Unsere Macht ist gering. Aus diesem
Grund, mögen alle Anhänger sich mehr bemühen und mehr Himmat, geistiges Streben, zeigen,
so daß je mehr Himmat sie aufbringen können, Allah desto mehr von Seinen Segnungen auf
sie herabsendet. Allah wird ihnen helfen.
Unser Weg ist nicht schwer mit dem Willen Allahs. Es ist ein schöner Weg. Dieser Weg ist der
Weg der Liebenden, der Liebe Allahs, nicht der Liebe der Dunya, nicht der Liebe für eine Frau
oder für Reichtum. Die Liebe Allahs ist es, und Er ist der Nie-Endende. Wir haben viele Liebende
gesehen, die eine Frau liebten, aber in wenigen Jahren verfielen sie in Streitereien, Kämpfe,
zeigten unangenehmes Verhalten gegeneinander. Das ist vorübergehende Liebe. Ewige Liebe,
nie-endende Liebe ist die Liebe Allahs, die Liebe des Propheten, die Liebe der Awliya. Wir sind
auf diesem Weg, insha' Allah. Das ist das erste Sohbat nach Mawlana. Aber er ist auch hier, nur
ist er noch machtvoller. Dies ist der Weg Allahs, Rasulullahs, der beste Weg. Es gibt Millionen
von Wegen, die aber nicht gerade sind. Der Weg Allahs ist der einzige. Wenn ihr ein wenig
davon weggeht, geratet ihr in Gefahr. Aber, wie gesagt, es gibt Millionen, Billionen von Wegen,
Straßen, die zu schlechten Plätzen führen, Shaytans Wege, aber ein Weg, Islam. "Tariqat"
bedeutet 'Weg', 'Straße'. Also zeigt Mawlana diesen Weg. Und er nimmt hier mit uns teil.
Wir lasen zuerst diesen Ayat: O die ihr glaubt, fürchtet Allah (9:119). Denn Allah ist bei euch.
Wenn ihr das nicht fühlt, könnt ihr Allah nicht fürchten, oder ihr werdet alles tun, was ihr könnt.
Und seid mit den Wahrhaftigen (9:119), die in allem die Wahrheit sagen. Die Awliya'ullah sind
aufrichtig. Leider ist mein Englisch sehr schwach. Aber nur, um eine wenig in Verbindung zu
treten. Der erste Befehl ist dies: Fürchtet Allah und seid mit den Wahrhaftigen (9:119). Geht
nicht mit schlechten Menschen, mit denen, die nicht.. Sie sagen etwas, was sie dann nicht tun.
Man kann ihnen nicht glauben. Nein! Ihr müßt mit denen sein, die, wenn sie etwas sagen, die
Wahrheit sagen. Vertrauenswürdig! Und ihr seid mit ihnen. Dies ist der Befehl Allahs. Und dem
Befehl Allahs zu folgen, ist verpflichtend, Fard. "Sumu" bedeutet, ihr müßt fasten, das ist auch
ein Befehl. Beten ist ein Befehl. Seid mit den Wahrhaftigen - ist auch ein Befehl. Das also ist der
erste Befehl heute, der insha' Allah ausdrücklich von Mawlana kommt: Seid mit den Wahrhaftigen.
Und seid nicht mit Menschen, die andere betrügen wollen. Mawlana sagte etwas, und
Alhamdulillah sind wir alle zusammen. Das ist große Ni`ma, eine große Gnade, nicht getrennt zu
sein. Und heute ist das von seinem Karama, seiner Macht, denn Allah gibt den Awliya'ullah
Macht mehr und mehr. Jeden Tag steigt er höher und höher.
Allah ist Großzügig, und sie sind Geliebte, geliebte Menschen, Diener Allahs. Und wenn ihr jemanden
mögt, gebt ihr ihm auch jeden Tag etwas. Der Großzügigste ist Allah (awj) - jeden Tag
macht Er mehr und mehr und mehr. Und wer kommt, um ihn (Mawlana) zu besuchen oder von
weit weg auch Bayat gibt und seine Verbindung zu Mawlana herstellt, bekommt seinen Lohn,
und Mawlana bekommt auch eine höhere Stufe. Für jeden Menschen, insha' Allah, wird, glaube
ich, von seiner Barakah diese Tariqat Naqshbandiya - Tariqat: Weg Allahs, des Propheten (saws)
und der Ahlu s-Sunna wa l-Jama`a - mehr und mehr zunehmen. Ich glaube, 1000x mehr, vielleicht
10.000x mehr, gegenüber denen, die den Propheten (saws) und Allah (awj) nicht respektieren,
denn wenn du den Propheten und die Awliya nicht respektierst, respektierst du Allah nicht.
Derjenige ist ein Lügner, glaubt nicht, respektiert nicht die Awliya'ullah und respektiert nicht den
Propheten (saws). Allah lasse uns auf diesem Weg gehen, ohne abzuweichen. Es ist vom ersten
Sohbat, Alhamdulillah alladhi hadana li hadha. Allah brachte uns auf diesen Weg. Wir können
nichts tun ohne Seinen Willen. Insha' Allah wird Sein Wille hiernach von der Barakah von Mawlana
und allen Mashayikhu l-`izam, allen großen Shaykhs und dem Propheten (saws) stärker, um
der Ummatu Muhammad (saws) den rechten Weg zu weisen, und Er läßt diese shaytanischen
Leute nicht unsere Kinder zerstören, unsere Familien, mit schlechten Dingen. Sie sind wirklich
nicht vom rechten Weg, diese Menschen. Wa min Allaha t-tawfiq. Al Fatiha.

Lefke, 15.05.2014


WebSaltanatOrg
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki