Maulana Sheikh NazimAnd When The Girl Buried Alive Is Asked (81:8)


Bismillahi r-Rahmani r-Rahim Dastur, ya Rijalullah. As-Salamu alaikum, o attendees. o lovers of
Shahu Mardan As-Salamu alaikum. Say Salam: As-Salamu alaikum so that our actions may be
safe and our situations and conditions beautiful How beautiful are the words and the advice of
Shahu Mardan. Let us learn the ways of servanthood. Janabul Haqq Jallahul 'ala is ordering this
to all mankind. It is written also in the Bible, the Torah and the Psalms. And there is an Ayat in
the Holy Quran that says it also.

Speak oh Shahu Mardan. Your lovers are listening to you. May our Lord give us an ear that can
listen. May He give us the strength to keep it. Let us present our servanthood. For what reason
have we been created? For servanthood. Let us say: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. It is the key
to all earthly and heavenly treasures (Mulk and Malakut) so don't forget the Basmala: Bismillahi
r-Rahmani r-Rahaim. Say and spread the honoured name of Janabi Haqq all over your body.
No illness, nor sorrow will remain. You will find health, Shahu Mardan is saying. Listen! "Isma'u
wau wa idha waraytun fantafiu". Listen and keep it! When you keep it you will gain benefit from
it.

They use petrol for cars. Does the car move if you don't put petrol in the tank? Without it it is
wasted. They put petrol in the gas tanks. The secret in that petrol makes the car move. So let us
say: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Listen, o lovers of Shahu Mardan, does a car move without
petrol? No. What is it that moves a human being? Man is not like a car. Cars need petrol and
move with petrol. Why don't you ask, oh stupid ones: A car moves with petrol but what is it that
makes a man move? I am asking. Shahu Mardan says: Let me ask all the people; the Muslims
first, being the crown, but we are asking also the Christian world and the Jews: What makes a
man move? They call it the power to move, the driving force (Quwwa muharrak). Is it through
our food or is it through the secret in the food that we take that power?

If it was only by what we eat, all animals would die. How does a huge animal move with the
straw it eats? That is strange. If an animals eats it gets fat. Why? Through straw? How strange
that there is such a power in straw. Goats and sheep eat grass and it becomes meat. There is a
secret in grass also so that by eating grass the animals grow. They eat straw, herbs or grass that
nourishes them and becomes meat. O you people, you became like animals. Look animals eat
grass and it becomes meat. That grass makes them strong. What is the secret? Go on, Shahu
Mardan, tell us because man now has forgotten his humanity. When animals eat they don't think
of anything else. When a dog -hasha mina l-hudur- eats a bone it thinks of nothing else. Are you
the same? Are you also of the same nature, like those who eat bones and straw? Are you on the
same level?

What a pity. Those who don't know their level fall under the level of animals. Go on, o Shahu
Mardan. Talib Ridu r-Rahman. How beautiful you speak. O lovers of Shahu Mardan, especially
Muslims, what is suitable for human beings is to listen to Shahu Mardan. So it is obligatory,
Fard. Because Shahu Mardan tells us such beautiful truths that you remain amazed. Learn and
leave the level of animals. Don't be on the level of bone-lickers and straw-eaters. Get out of there!
Make an effort to reach Shahu Mardan's level. You must learn. Animals know what to do and
they do it. Man who stands up on two feet doesn't know for what purpose he is a human being.
What a shame. Man doesn't know for what purpose he is a man, and that makes him under the
level of animals. Because the straw eating animals know what to do, for what they were created.
The bone eaters know it, too. Only the human being doesn't know for what he was created!

Man is really strange. He has come on Earth for a certain service and he doesn't know what it is
and doesn't try to find out. He is like a drunkard. What a pity for humankind. He should know
for what reason he is a human being and what a human being is supposed to do. They call this
the 21st century -Allah knows which century it really is. Do the people of this time know for what
the were created? And does he make it known? What do people of today look for? What are they
searching for? What do they want? What is their aim? To become employees, soldiers,
businessmen, captains, football players or tennis players? Is this the purpose of the creation of
man? Is this their purpose - to pass their time and life playing tennis, playing football? Is this the
aim of humankind? 11 players here, 11 players there... 22 people whose minds are only fit for
football and nothing else, 22 people.

They prepare an area and, without stopping, they kick a ball around. It is a huge building and
inside there are these 22 people. In order to see them kick a ball 100.000 or 200.000 people or
even 50.000 people are shouting, standing up. What shame for human beings. Go on o Shahu
Mardan. Let us ask them: Has man been created for playing football or for watching football?
How strange that no one is asking this. Fenerbahce (Turkish sport club) has won. No. Which one
is the English one? Liverpool has won. This American team, that Russian team... Yahu, Have you
been created for that? Are you never thinking? "Hal min mudhakkir?"

Yahu, is there no one among you who thinks and reflects? Allah Almighty, the Creator of
Heavens and Earth, Jalla Jalalahu, is asking: Is there nobody among you who reflects and asks for
the wisdom of man's being on Earth? For what have we been brought into this life? Because we
have been brought here, we haven't brought ourselves here. Why don't they ask? Why don't they
teach? People today say: I am important, you are important, I am strong, I am powerful... with
that claim they go around and with whatever power they have in their hands. What are you
doing with your power? Let's crush our enemies, they say. Let's get stronger. Who is your enemy?
Eh, this or that nation. And why are they your enemies? Because they want to control the world
and we also want to control it. If he says, I am Russian, the other says, I am American. If he says,
I am Chinese, the other says, I am American or Japanese. I will crush China and turn everything
upside down - they say. Is it this what you have learned about Humanity?

Are those human, who dress like wild animals in order to finish humankind? Have you ever seen
a creature in the jungle that makes its own kind extinct; that eats its own children? No lion, no
tiger does that. The jungle is full with wild animals but no wild animal ever tries to make its own
kind to vanish. But people nowadays are worse than the wild animals in the jungles. They are
more evil and more low. Why? Because they want to make humankind extinct. What right do
you have, what authority do you have to finish mankind? Before they used to make war with
arrows - now they are making such accursed weapons that with one blow they wipe out a whole
country.

O man, has the human being been created for this? Say, oh Ahuntlar (Shia Mullahs), oh Popes,
oh Cardinals, oh philosophers: Has man been created to finish off humankind? Say! Let them
give the answer to this: Has man been created to finish off mankind? Shame on them! And still
they call this civilization, western civilization? They are not ashamed Masha Allah! 'Western
civilization'. Their whole efforts are to finish mankind. What is the kind of human civilization
they have been given? All their efforts are go into making weapons. All their works! Yahu, a
stone already can kill a man. But they are making so many weapons! For what? Where are their
Popes, where are their religious scholars? Say: Has Allah created you to eliminate the human
race on Earth? Has He ordered you to finish one another? What is this shamelessness, this
ignorance, this cruelty?

Animals know why they have been created. Goats eat herbs, donkeys carry burdens, horses carry
their riders. They know. But man has the shape of a human & the spirituality of an animal - a
wild animal. Do the lions of the jungle group together and fight each other? Even though they
are animals, they don't do this. Go on, o Shahu Mardan, Habibur Rahman. What Shahu
Mardan is saying are the words of a man. Let them answer, the heads of the world, those who
claim to be "Alims, who claim to be something because of the special clothes they wear. Say!

Allah Dhul Jalal, He who creates the Heavens, He who makes the clouds wander in the skies,
who lets it rain blessings, who turns everything upside down with whirlwinds - He Whom no
power nor strength can oppose, for which purpose has He created you on Earth? A donkey -
hasha mina l-hudur- knows that it has been created to carry loads. A horse knows that it has been
created to let a man ride & to carry him around. A camel knows that it is the transport for man
as well as for his loads.

O man, how is it you don't know for what you have been created? Why don't Popes say it? Why
don't scholars say it? Let them say it. The super powers, as they call them, what do they think,
what do they say, what is their work? It is: I want to be the strongest one. I want to make my
enemies dust and smoke. Yahu, dunya is not only for you. Allah DhulJalal says: Innal'ardi
wasiatun fa iyyaya fa'budun!(29:56) Allah is saying: This earth is so wide. I created it. "Fa iyyaya
fa'budun", therefore serve Me alone! Take your share. Keep My Orders. Know Me. I am the
One giving you your honour. It is not for human beings to give honor to each other. Go on o
Shah Mardan, Habibur Rahman, Sahibu Maydan, Mubarak Shah Mardan. O lovers of Shahu
Mardan, listen and understand - If Janabul Haqq wishes He can educate all of you by means of
1 servant.

If you don't let yourself be trained, Janabi Haqq doesn't need to use a human being to teach you a
lesson.. Once an illness came to Basra. Listen, o lovers of Shah Mardan and all people - an
illness came to Basra and in one day 70.000 people died, not by cannons or rifles. 70.000 in one
day! On the second day 71.000 people. And on the third day there was nobody left to return to
his house or get out of it. He sent one illness. It was an unknown illness that finished them. So
how you don't fear (Allah)? What power do you have? If He sends an illness to those armed with
weapons, neither your fleet, nor your armour, nor your army will be of use. Fear Allah!

O Pope, o those who believe in 'Isa (as), say: What did the Prophet 'Isa(as) say? He said: If
someone slaps you on one side don't react but turn your other side and let him hit that also.
What is this kind of Christianity (now)? America is Christian. Russia is Christian. China - it is not
clear; they are Gog and Magog. Japan has its own religion. America has its own religion. What is
your belief? What is your aim? What is the reason for your existence on earth? To kill people?
Go to the jungle and observe! Does a lion live to finish the other lions? What a shame for you!
And they call it 21st century civilisation. It is a lie! It is an invention of shaytan and its incitement.
It provokes. For what? To make us forget our humanity and unfortunately people now have
forgotten their humanity.

Is that tall one with a small mind who makes Syria upside down forced to do it or not? He is
someone who doesn't know. He put fire everywhere, burnt and destroyed. For what? "Wa idha lmawudatu
suilat, bi ayyi thanbin qutilat" (81:8,9) Bashar understands Arabic. Let him hear this
Ayat. Read it to him. Allah Dhul Jalal informs in the Holy Quran: "Wa idha l-mawudatu suilat,
bi ayyi thanbin qutilat." The innocent one will ask: For what reason have they killed me? Fear
Allah, Bashar! What shame for you. May what you eat be Haram for you. May what you drink
be Haram for you. May your being human also be haram for you, Allah is saying, and let your
Muftis tell you if you are a Muslim. "Wa idha l-mawudatu suilat, bi ayyi thanbin qutilat." How
many hundred of thousands of people and innocent children have you killed? You will be told on
the Day of Resurrection, in the Presence of Haqq. They will ask: What sin did we do that this
man killed us?

He made them into pieces, burnt, destroyed. Is this humanity? Is this Islam? Is this the way of
Alawis? And the Shia especially - they are a group of liars. They love neither Ali (ra), nor
anything else, because Ali's(ra) justice and was exact; Turkish Phrase "Thinner than hair,
sharper than a sword." What is these people's duty? To get out of Iran and kill people in Sham?
Is this their duty? But they will be asked: "Wa idha l-mawudatu suilat bi ayyi thanbin qutilat".
Why, o my Lord, have they killed me? O Ahuntlar (Shia Mullahs), don't you read the Quran?

Say! What answer will you give? Is this the way of Shia to come all the way from Iran to Sham to
kill, to abuse people, to burn, destroy their houses? What shame for you who call yourself Shia.
Allah will ask you "Wa idha l-mawudatu suilat bi ayyi thanbin qutilat". Then answer!

It is Haram for a Muslim to kill a Muslim and make war against him. Muslims don't make war
against Muslims. The heads of those who get up will fall by the sword of Shahu Mardan. Now it
is left to Shahu Mardan to sort this out, the matter of the Iranians, the Alawis, the Shia - all of
them. When this Rajab comes the sword of Shahu Mardan will be drawn. What does the Holy
Ayat say? "Wa idha l-mawudatu suilat, bi ayyi thanbin qutilat" (81:8,9) That day it (the innocent
soul) will ask: Why did they kill me? Hazrat Mahdi will come and you will see your accounting.

O my Allah, forgive us! O my Allah, don't make us from the cruel ones. O my Allah, don't leave
us in the hands of cruel ones. O my Allah, make cruel ones fall on cruel ones. We want the
armies that will raise the banner of Your Beloved one. What are they called? Asakir-i Mansurai
Muhammadiyah.(The Victorious Soldiers of Muhammad s.a.w.) Write this! Write this. It is a
name that is written in the Diwan of Haqq. In Islam there is one army called Asakir-i Mansurai
Muhammadia. This banner had been carried by our honourable ancestors for one thousand
years. It was written on it. It reached the middle of Europe. The Adhan Muhammadi was being
called in front of the city walls of Vienna. At the end, it was said: "Your permission is up to here.
Now return. Go back." But the meaning of this turning back was not - You will never again
conquer up to here, but - You will conquer.

The honour of Islam is great! Let them fear, those who fight Islam. Rajab, the month of Allah, is
coming. Right ones became wrong ones. O Allah forgive us. O Allah forgive us. O Allah, send
us the Sahib. O Shahu Mardan, you said it so beautifully, so nicely. Who can understand will
understand and the work of those who don't understand is finished. Ya Rabbi ya Rabbi "Allahu
akbar, Allahu akbar, May our armies always be victorious" Read the Gulbanq-i Muhammadi
(Ottoman army song). O Turks, you left being Ottoman and say 'I am Turkish'. In what did the
Turks succeed? The Ottomans succeeded. And we are Ottoman. May the one who doesn't
accept that carry what will come on him. "Kulli amrin yarjiu ila asli". Everything returns to its
origin.

Now Rajab, the month of Allah, is coming. Let's see which place Shahu Mardan will fly over.
From the side of Khurosan alone 70.000 riders will come, riding their horses. On their heads will
be turbans like the crowns angels wear, green or red, or black or white. Allahu akbar, Allahu
akbar, Allahu akbar wa li-Llahi l-hamd. May our day be blessed. Our Shahu Mardan makes our
hearts shine. It is shining and our strength increases. Let those who do cruelty, injustice to us
finally fear. Rajab is coming. They will not find a place to flee. Wherever they hide themselves
those who have a right on them will find them.

As-Salatu wa s-salamu 'alaika, ya Sayyidu l-Awwalina wa l-Akhirin. As-Salatu wa s-salamu
'alaika, ya Shahu Mardan, Sahibul Maydan. We join you. Don't make us from those expelled
from your association. We are with you!
Fatiha

Lebendig begraben


Bismillahi r-Rahmani r-Rahim Dastur, ya Rijalullah. As-Salamu alaikum, Oh Teilnehmer. Oh Liebende Shahu Mardans, As-Salamu Alaikum. Sagt Salam: As-Salamu Alaikum, so dass unsere Taten sicher sein können und unsere Situation und unsere Umstände schön. Wie schön die Worte und der Ratschlag Shah Mardans sind. Lasst uns den Weg der Dienerschaft lernen. Janabul Haqq Jallahul 'ala befiehlt das der ganzen Menschheit. Es steht auch in der Bibel geschrieben, in der Thora und den Psalmen. Und es gibt eine Ayat im heiligen Koran die es auch sagt. Sprich, oh Shahu Mardan. Die dich Liebenden hören dir zu. Möge unser Herr uns ein Ohr geben, das zuhören kann. Möge Er uns die Kraft geben, es zu behalten. Lasst uns unsere Dienerschaft zeigen. Aus welchem Grund wurden wir erschaffen? Zur Dienerschaft. Lasst uns Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagen. Es ist der Schlüssel zu allen irdischen und himmlischen Schätzen (Mulk und Malakut). Also vergesst nicht das Basmala: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sagt es und verbreitet den geehrten Namen von Janabi Haqq über euren ganzen Körper. Keine Krankheit, keine Sorge wird bleiben. Ihr werdet Gesundheit erlangen, sagt Shah Mardan. Hört zu! "Isma'u wau wa idha waraytun fantafiu". Hört und haltet euch daran! Wenn ihr euch daran haltet werdet ihr davon Nutzen haben.

Sie benutzen Benzin für die Autos. Fährt das Auto, wenn du kein Benzin in den Tank tust? Ohne ist es es nutzlos. Sie füllen Benzin in die Benzintanks. Das Geheimnis in diesem Benzin lässt das Auto sich bewegen. Also lasst uns Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagen. Hört zu, oh Liebende Shah Mardans, fährt ein Auto ohne Benzin? Nein. Was ist es das ein menschliches Wesen sich bewegen lässt? Der Mensch ist nicht wie ein Auto. Autos brauchen Benzin und fahren mit Benzin. Warum fragt ihr nicht, oh Dummköpfe: Ein Auto fährt mit Benzin aber was ist es, das den Menschen sich bewegen lässt? Ich frage das. Shah Mardan sagt: Lass mich all die Leute fragen; die Muslime zuerst, die die Krönung sind, aber wir fragen auch die Christenheit und die Juden: Was lässt den Menschen sich bewegen? Sie nennen es Kraft der Bewegung, die treibende Kraft (Quwwa muharrak). Kommt sie durch die Nahrung oder durch das Geheimnis in der Nahrung, dass wir diese Kraft bekommen? Wenn es nur durch unsere Nahrung käme, würden alle Tiere sterben. Wie bewegt sich ein großes Tier durch das Stroh, das es frisst? Das ist merkwürdig. Wenn ein Tier frisst wird es dick. Warum? Durch Stroh? Wie seltsam dass in Stroh eine solche Kraft ist. Ziegen und Schafe essen Gras und daraus wird Fleisch. Es ist ein Geheimnis im Gras so dass die Tiere wachsen, indem sie das Gras essen. Sie essen Stroh, Pflanzen oder Gras das sie ernährt und zu Fleisch wird. Oh ihr Leute, ihr seid wie Tiere geworden. Schaut, Tiere essen Gras und es wird zu Fleisch. Das Gras macht sie stark. Was ist das Geheimnis? Mach weiter, Shah Mardan, erzähle es uns, denn der Mensch heute hat seine Menschlichkeit vergessen. Wenn Tiere essen denken sie an nichts anderes. Wenn ein Hund - hasha mina l-hudur - einen Knochen frisst, denkt er an nichts anderes Seid ihr genauso? Seid ihr von der gleichen Art, wie die die Knochen und Stroh fressen? Seid ihr auf dem gleichen Niveau? Wie schade. Die, die ihr Niveau nicht kennen, fallen unter die Stufe der Tiere.

Mach weiter, oh Shah Mardan. Talib Ridu r-Rahman. Wie schön du sprichst. Oh Liebende Shah Mardans, besonders Muslime, was für menschliche Wesen angemessen ist, ist, Shah Mardan zuzuhören. Es ist also verpflichtend, Fard. Denn Shah Mardan erzählt und solch schöne Wahrheiten, dass ihr erstaunt werdet. Lernt und verlasst die Stufe der Tiere. Seid nicht auf dem Niveau der Knochenlecker und Strohesser. Verlasst es! Macht eine Anstrengung, um das Niveau Shah Mardans zu erreichen. Ihr müsst lernen. Tiere wissen was sie tun müssen, und sie tun es. Der Mensch, der auf zwei Beinen steht, weiß nicht aus welchem Grund er ein Mensch ist. Was für eine Schande. Der Mensch weiß nicht, aus welchem Grund er ein Mensch ist, und das lässt ihn unter die Stufe der Tiere sinken. Denn die strohfressenden Tiere wissen was sie tun, weshalb sie erschaffen wurden. Die Knochenfresser wissen es auch. Nur die Menschen wissen nicht, wozu sie erschaffen wurden! Der Mensch ist wirklich seltsam. Er ist zu einem bestimmten Dienst auf die Erde gekommen und weiß nicht, was das ist und er versucht nicht, es herauszufinden. Er ist wie ein Betrunkener. Wie schade für die Menschheit. Er sollte wissen, aus welchem Grund er ein Mensch ist und was ein Mensch tun sollte. Sie nennen dies das 21. Jahrhundert - Allah weiß welches Jahrhundert es tatsächlich ist. Wissen die Leute dieser Zeit, warum sie erschaffen wurden? Und machen sie er bekannt? Wonach suchen die Leute heute? Wonach suchen sie? Was wollen sie? Was ist ihr Ziel? Arbeiter, Soldaten, Geschäftsmänner, Kapitäne zu werden, Fußballspieler oder Tennisspieler? Ist das der Grund der Erschaffung des Menschen? Ist das der Grund - ihr Leben und ihre Zeit damit zu verbringen, Tennis, Fußball zu spielen? Ist das das Ziel der Menschheit? 11 Spieler hier, 11 Spieler dort... 22 Leute deren Verstande nur für Fußball geeignet sind und nichts anderes, 22 Leute. Sie bereiten eine Fläche und ohne aufzuhören treten sie einen Ball herum. Es ist ein großes Gebäude und darin sind diese 22 Leute. Um sie einen Ball treten zu sehen, schreien 100.000 oder 200.000 Leute, selbst 50.000 Leute, und stehen auf. Was für eine Schande für die Menschen. Mach weiter oh Shah Mardan. Lasst sie uns fragen: Wurde der Mensch dazu erschaffen, Fußball zu spielen oder Fußball zu schauen? Wie seltsam dass niemand das fragt. Fenerbahce (Türkischer Sportclub) hat gewonnen. Nein. Wie heißt der Englische? Liverpool hat gewonnen. Dieses Amerikanische Team, dieses Russische Team... Yahu, wurdet ihr dazu erschaffen? Denkt ihr nie nach?

"Hal min mudhakkir?" Yahu, ist da niemand unter euch der nachdenkt und reflektiert? Allah der Allmächtige, der Schöpfer von Himmel und Erde, Jalla Jalalahu, fragt: Ist da niemand unter euch, der reflektiert und nach der Weisheit des Daseins der Menschheit auf Erden fragt? Wozu wurden wir in dieses Leben gebracht? Denn wir wurden hergebracht, wir haben uns nicht selbst hergebracht. Warum fragen sie nicht? Warum lehren sie es nicht? Die Leute heute sagen: Ich bin wichtig, du bist wichtig, ich bin stark, ich bin mächtig... mit diesen Behauptungen gehen sie herum und mit welcher Macht sie auch immer in ihren Händen haben. Was tut ihr mit eurer Macht? Lasst uns unsere Feinde zerschmettern, sagen sie. Lasst uns stärker werden. Wer ist euer Feind? Äh, diese oder jene Nation. Und warum sind sie eure Feinde? Weil sie die Welt kontrollieren wollen, und wir wollen sie auch kontrollieren. Wenn er sagt, ich bin Russe, sagen die anderen, ich bin Amerikaner. Wenn er sagt, ich bin Chinese, sagt der andere, ich bin Amerikaner oder Japaner. Ich werde China vernichten und alles auf den Kopf stellen - sagen sie. Ist es das was ihr über die Menschlichkeit gelernt habt? Sind dies Menschen die sich wie wilde Tiere kleiden mit der Absicht, die Menschheit zu vernichten? Habt ihr jemals eine Kreatur im Dschungel gesehen, die ihre eigene Art ausrottet; die ihre eigenen Kinder isst? Kein Löwe, kein Tiger tut das. Der Dschungel ist voll von wilden Tieren, aber kein wildes Tier versucht jemals, seine eigene Art verschwinden zu lassen. Aber die Leute heutzutage sind schlimmer als die wilden Tiere des Dschungels. Sie sind böser und niedriger. Warum? Denn sie wollen die Menschheit ausrotten. Welches Recht habt ihr, welche Autorität habt ihr, die Menschheit zu vernichten?

Früher führten sie Kriege mit Bogen - nun machen sie solche verfluchten Waffen, die mit einem Schlag ein ganzes Land auslöschen. Oh Mensch, wurde das menschliche Wesen dafür erschaffen? Sagt, oh Ahuntlar (Shia Mullahs), oh Päpste, oh Kardinäle, oh Philosophen: Wurde der Mensch erschaffen, um die Menschheit zu vernichten? Sagt es! Lasst sie darauf eine Antwort geben: Wurde der Mensch erschaffen, um die Menschheit zu vernichten? Schande über sie! Und sie nennen das immer noch Zivilisation, westliche Zivilisation. Sie schämen sich nicht, MashaAllah! "Westliche Zivilisation". Ihr ganzes Streben dient dem Vernichten der Menschheit. Welche menschliche Zivilisation wurde ihnen gegeben? Alle ihre Bemühungen stecken sie darin, Waffen zu produzieren. All ihre Mühen! Yahu, schon ein Stein kann einen Mann töten. Aber sie machen so viele Waffen! Wofür? Wo sind ihre Päpste, wo sind ihre religiösen Gelehrten? Sagt: Hat Allah euch erschaffen, um die menschliche Rasse von der Erde auszulöschen? Hat Er euch befohlen, einander zu vernichten? Was ist diese Schamlosigkeit, diese Unwissenheit, diese Grausamkeit? Tiere wissen, wofür sie erschaffen wurden. Ziegen fressen Unkraut, Esel tragen Lasten, Pferde tragen ihren Reiter. Sie wissen es. Aber der Mensch hat die Gestalt eines Menschen und den Geist eines Tiers - eines wilden Tiers. Versammeln sich die Löwen des Dschungels und bekämpfen einander? Selbst obwohl sie Tiere sind, tun sie das nicht. Mach weiter, oh Shah Mardan, Habibur Rahman. Was Shah Mardan sagt, sind die Worte eines Mannes. Lasst sie antworten, die Köpfe dieser Welt, diese, die behaupten, "Alims" zu sein, die behaupten etwas zu sein aufgrund der besonderen Kleidung, die sie tragen. Sagt! Allah Dhul Jalal, Er der die Himmel erschaffen hat, Er der die Wolken am Himmel ziehen lässt, Der es Segen regnen lässt, Der alles mit Wirbelstürmen durcheinander bringt - Er Dem sich keine Kraft noch Stärke entgegenstellen kann, zu welchem Zweck erschuf Er euch auf der Erde? Ein Esel - hasha mina l-hudur - weiß, dass er erschaffen wurde um Lasten zu tragen. Ein Pferd weiß, dass es erschaffen wurde, um einen Mann reiten zu lassen und ihn herumzutragen. Ein Kamel weiß dass es ein Transportmittel sowohl für Menschen als auch für ihre Lasten ist. Oh Mensch, wie kann es sein dass du nicht weißt, wozu du erschaffen wurdest? Warum sagen die Päpste es nicht? Warum sagen die Gelehrten es nicht? Lasst sie es sagen. Die Supermächte, wie sie sie nennen, was denken sie, was sagen sie, was ist ihr Werk? Es ist: Ich will der Stärkste sein. Ich will meine Feinde zu Rauch und Asche machen. Yahu, die Dunya ist nicht nur für euch. Allah Dhul Jalal sagt: Innal'ardi wasiatun fa iyyaya fa'budun!(29:56). Allah sagt: Die Erde ist so weit. Ich erschuf sie. "Fa iyyaya fa'budun". Deshalb dient Mir allein! Nehmt euren Anteil. Haltet euch an Meine Befehle. Ich bin Derjenige der euch eure Ehre gibt. Es steht dem Menschen nicht zu, einander Ehre zu geben. Mach weiter, Shah Mardan, Habibur Rahman, Sahibu Maydan, Mubarak Shah Mardan. Oh Liebende Shah Mardans, hört zu und versteht - wenn Janabul Haqq es wünscht, kann Er euch alle durch einen Diener lehren. Wenn ihr euch nicht trainieren lasst, braucht Janabi Haqq keinen Menschen zu benutzen um euch eine Lektion zu erteilen...

Einmal kam eine Krankheit nach Basra. Hört zu, oh Liebende Shah Mardans und alle Leute - eine Krankheit kam nach Basra und an einem Tag starben 70.000 Menschen, nicht durch Kanonen oder Gewehre. 70.000 an einem Tag! Am zweiten Tag 71.000 Leute. Und am dritten Tag war niemand mehr übrig um zu seinem Haus zurückzukehren oder hinauszugehen. Er schickte eine Krankheit. Es war eine unbekannte Krankheit, die sie vernichtete. Also warum fürchtet ihr (Allah) nicht? Welche Macht habt ihr? Wenn Er eine Krankheit zu denen schickt, die mit Waffen bewaffnet sind, wird weder eure Flotte, noch eure Rüstung, noch eure Armee von Nutzen sein. Fürchtet Allah! Oh Papst, oh die die an 'Isa (as) glauben, sagt: Was sagte der Prophet 'Isa (as)? Er sagte: Wenn jemand euch auf der einen Seite schlägt, dann reagiert nicht sonder haltet ihm die andere Seite hin und lasst ihn auch dort schlagen. Was ist diese Art von Christenheit (jetzt)? Amerika ist christlich. Russland ist christlich. China - es ist unklar; sie sind Gog und Magog. Japan hat seine eigene Religion. Amerika hat seine eigene Religion. Was ist euer Glaube? Was ist euer Ziel? Was ist der Grund für euer Dasein auf der Erde? Leute zu töten? Geht in den Dschungel und beobachtet! Lebt ein Löwe, um andere Löwen zu vernichten? Was für eine Schande für euch! Und sie nennen es die Zivilisation des 21. Jahrhunderts. Es ist eine Lüge! Es ist eine Erfindung von Shaytan und seinen Verhetzungen. Es provoziert. Warum? Um uns unsere Menschlichkeit vergessen zu lassen, und unglücklicherweise haben die Menschen nun ihre Menschlichkeit vergessen. Wird dieser große mit geringem Verstand, der Syrien auf den Kopf stellt, gezwungen, es zu tun, oder nicht? Er ist jemand der es nicht weiß. Er legte Feuer überall, verbrannte und zerstörte. Wozu? "Wa idha l-mawudatu suilat, bi ayyi thanbin qutilat" (81:8,9). Bashar versteht Arabisch. Lasst ihn diese Ayat hören. Lest sie für ihn. Allah Dhul Jalal informiert im Heiligen Koran: "Wa idha l-mawudatu suilat, bi ayyi thanbin qutilat." Die Unschuldigen werden fragen: Aus welchem Grund haben sie mich getötet? Fürchte Allah, Bashar! Welch eine Schande für dich. Möge was du isst Haram für dich sein. Möge was du trinkst Haram für dich sein. Möge dein Menschein auch Haram für dich sein, sagt Allah, und lass es dir von deinen Muftis sagen, wenn du ein Muslim bist.

"Wa idha l-mawudatu suilat, bi ayyi thanbin qutilat." Wieviele hunderte und tausende von Menschen und unschuldige Kinder hast du getötet? Am Tag der Auferstehtung, in Anwesenheit von Haqq, wird es dir gesagt werden. Sie werden fragen: Welche Sünde haben wir begangen, dass dieser Mann uns tötete? Er zerstückelte sie, verbrannte, zerstörte. Ist das Menschlichkeit? Ist das Islam? Ist das der Weg der Alawis? Und die Shia besonders - sie sind eine Gruppe von Lügnern. Sie lieben weder Ali (ra), noch irgendetwas anderes, denn Alis (ra) Gerechtigkeit war exakt; ein türkisches Sprichwort sage "Dünner als Haar, schärfer als Schwert". Was ist die Pflicht dieser Leute? Aus dem Iran zu kommen und Leute in Sham zu töten? Ist das ihre Pflicht? Aber sie werden gefragt werden: "Wa idha l-mawudatu suilat bi ayyi thanbin qutilat". Warum, oh mein Herr, haben sie mich getötet? Oh Ahuntlar (Shia Mullahs), lest ihr nicht den Koran? Sagt! Welche Antwort werdet ihr geben? Ist es der Weg der Shia, den ganzen Weg von Iran nach Sham zu kommen, um zu töten, Leute zu misshandeln, zu verbrennen, ihre Häuser zu zerstören? Was für eine Schande für euch, die ihr euch Shia nennt. Allah wird euch fragen "Wa idha l-mawudatu suilat bi ayyi thanbin qutilat". Dann antwortet! Es ist Haram für einen Muslim, einen Muslim zu töten und Krieg gegen ihn zu führen. Muslime führen keinen Krieg gegen Muslime. Die Köpfe derer, die sich erheben, werden fallen durch das Schwert Shah Mardans. Nun ist es an Shah Mardan, das zu regeln, die Angelegenheit der Iraner, der Alawis, der Shia - von ihnen allen. Wenn dieser Rajab kommt, wird das Schwert Shah Mardans gezogen werden. Was sagt die Heilige Ayat? "Wa idha l-mawudatu suilat, bi ayyi thanbin qutilat" (81:8,9) An diesem Tag wird es (die unschuldige Seele) fragen: Warum haben sie mich umgebracht? Hazrat Mahdi wird kommen und ihr werdet eure Abrechnung sehen. Oh mein Allah, vergib uns! Oh mein Allah, lass uns nicht von den Grausamen sein. Oh mein Allah, lasse uns nicht in den Händen der Grausamen sein. Oh mein Allah, mögen die Grausamen mit dem Grausamen falle. Wir wollen die Armeen die die Flagge Deines Geliebten hissen werden. Wie werden sie genannt? Asakir-i Mansurai Muhammadiyah.(Die siegreichen Soldaten Muhammads (saw). Schreibt das! Schreibt das. Es ist ein Name der im Diwan von Haqq geschrieben steht. Im Islam gibt es eine Armee, die Asakir-i Mansurai Muhammadia heißt. Diese Flagge wurde von unseren ehrenwerten Vorfahren getragen für eintausend Jahre. Es stand darauf geschrieben. Sie erreichten die Mitte Europas. Der Adhan Muhammadi wurde gerufen vor der Stadtmauer Wiens. Am Ende sagten sie: "Eure Erlaubnis geht bis hier. Nun kehrt zurück. Kehrt um." Aber die Bedeutung von dieser Umkehr war nicht - Ihr werdet nie wieder bis hierher erobern, sondern - Ihr werdet erobern. Die Ehre des Islam ist groß! Lasst sie fürchten, die die den Islam bekämpfen. Rajab, der Monat Allahs kommt. Die Richtigen wurden zu Falschen. Oh Allah vergib uns. Oh Allah vergib uns. Oh Allah, sende uns den Sahib. Oh Shahu Mardan, Du hast es so schön gesagt, so wunderbar. Wer verstehen kann, wird verstehen und die Werke derer, die nicht verstehen, sind zuende. Ya Rabbi Ya Rabbi, "Allahu akbar, Allahu akbar, Mögen unsere Armeen stets siegreich sein".

Lest das Gulbanq-i Muhammadi (osmanisches Truppenlied). Oh Türken, ihr habt es gelassen, Osmanen zu sein, und sagt "ich bin Türke". Worin waren die Türken erfolgreich? Die Osmanen waren erfolgreich. Und wir sind Osmanen. Möge derjenige, der das nicht akzeptiert, tragen, was auf ihn kommt. "Kulli amrin yarjiu ila asli". Alles kehrt zu seinem Ursprung zurück. Nun kommt Rajab, der Monat Allahs. Lasst uns sehen, welche Orte Shah Mardan überfliegen wird. Von der Seite von Khurosan werden allein 70.000 Reiter kommen, auf ihren Pferden reitend. Auf ihren Köpfen werden Turbane sein wie sie die Engel als Kronen tragen, grün oder rot, oder schwarz oder weiß. Allahu akbar, Allahu akbar, Allahu akbar wa li-Llahi l-hamd. Möge unser Tag gesegnet sein. Unser Shahu Mardan lässt unsere Herzen strahlen. Sie scheinen und unsere Kraft nimmt zu. Lasst uns die die uns Grausamkeit und Ungerechtigkeit zufügen endlich Furcht lehren. Rajab kommt. Es wird keinen Ort geben zum Flüchten. Wo immer sie sich verstecken, die die ein Recht an ihnen haben werden sie finden. As-Salatu wa s-salamu 'alaika, ya Sayyidu l-Awwalina wa l-Akhirin. As-Salatu wa s-salamu 'alaika, ya Shahu Mardan, Sahibul Maydan. Wir schließen uns dir an. Lass uns nicht von denen sein, die von deiner Versammlung ausgeschlossen sind. Wir sind mit dir! Fatiha.

Lefke, 26.04.2013


WebSaltanatOrg, CategoryAnimal, CategoryWar, CategoryCivilization, CategoryIraq, CategoryHealth, CategoryRajab, CategoryTurkey, CategoryWeapon, CategoryArt
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki