Maulana Sheikh NazimClose To The Sultan


Mehmed Effendi. Recite for me Sheikh Mehmed. How are you? May your mightiness increase. May you
live long. May your good deeds increase, you and your children. May you be under the banner of the
Ottomans. May your end be a good one. May your day be good and your dinner table abundant. May
Allah love you. May the Prophet love you. May believers love you. Ya Rabbi, protect us from disasters.
Salamun qawlan min Rabbin Rahim (36:58) (Peace a word from a most Merciful Lord) Salamun qawlan
min Rabbin Rahim (36:58) May your mightiness increase. May you serve Sultans. Welcome, Haji
Mehmed. Let's say Marhaba/welcome. As-salamu alaykum 'ibadAllah.

Even if you listen to a few words, Sheikh Efendi is saying - Tariqatun as-sohba. Our way is by association.
Association brings you closer to holy ones. Madad ya RijalAllah. Allah Allah. Allah Allah. As-salamu
alaykum. Welcome. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Our Sheikh is Sultanul Awliya. There is always a
Sultan. Those who come close to the Sultan gain honor. Those who are not close to the Sultan have no
honor. Those who are close to dunya/this world are bad, useless. Those close to Sultanul Awliya are
honorable. Seek honor. Let's seek honor. Let's not seek dunya. Dunya has no value.

Praise to Allah Almighty that we reached this day safe and sound, Sheikh Mehmed Effendi. And He
granted us children like you, who are calling people to Allah's way. Ya Rabbi, for the sake of Your Beloved
Habib, give us strength. May Ummuhan Sultan give us strength. Search for holy ones. Don't search for
rubbish. Our way is association - That's what Sheikh Effendi always said. Our way moves forward by
association. Without associations, it has no value. Look, for 1500 years the Sultan is waiting for us there.
Ummu Haram, Ummu Hiram Binti Milhan, she is waiting for visitors. If only we could be granted the
honor of visiting her every day. If only we could kiss her doorstep and serve her. Those who serve holy
ones, Sheikh Mehmed Effendi, rise in station. Rubbish collectors remain rubbish collectors. Jewellers are
jewellers.

O our Lord, give us strength, don't send us away from Your Presence. Seek the presence of holy ones.
Sheikh Mehmed Effendi, my son. And you are also my son. Let's say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
Let's mention it before anything else. Allahu Akbar. Who are we to mention the honorable Name of the
Lord of Glory. However, by mentioning holy ones, Sheikh Mehmed Effendi, we gain honor. We gain
honor.

As-salamu alaykum. Welcome O Yaran/lovers. Lovers of Shah Mardan. Welcome. You took the time, you
spent some time for the way of your Lord and His Habib. Set aside some time, set aside a lot of time,
Mehmed, a lot. How nice it is to spend some time for the service of Allah Almighty, how nice. I will give
strength, and light, and familiarity. I will make you loved. Let's love and be loved, Haji Mehmed, my son.
Allah Allah.

Many thanks. It came down from heavens - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Teach the people so they will
get used to it. From where did Basmala Sharifa come? It came from heavens. What a great honor to be
able to say it, my son. Sheikh Mehmed Effendi, we are addressing him, if they give you the whole world,
my son Sheikh Mehmed, what value does it have? What value does it have? It is rubbish. Don't look at
things coming from earth. Look to those things coming from heavens. Do you understand? If all the
pleasures of dunya were given to you, what value would it have? Those things coming from earth have no
value. Did anything come down from heavens for you? Is anything sent down? Yes they are sending down.

Look to those who take from heavens. Sheikh Mehmed Effendi, my son, my grandson, look to those things
that are sent from heavens. Let's say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. May the lights of heaven come down
upon us. Ask for that. We are being mixed around in rubbish - Ad-dunya jifatun. "Dunya is a carcass." Wa
talibuha kilab. "Those asking for dunya are dogs." We don't want dunya. However, we want to use dunya
on Allah's way in front of the Magnificence of the Lord of Glory. La Ilaha illAllah. La Ilaha illAllah. La
Ilaha illAllah. Sayyidina Muhammadun Rasulullah. It purifies us from within. It makes us clean. Dunya is
impure. We must be cleaned. Prophets came to clean us. Sultanul Anbiya came, alayhi-s salatu wa-s salam,
our master.

The companions couldn't find one date. They were so hungry they would tie stones on their holy stomachs.
They couldn't find one date. And the glorious Prophet tied two stones instead of one. On the way to
Mount Uhud, Sheikh Mehmed Effendi, my son, he heard a sound. He turned back and looked. Behind
him was flowing dunya, gold. He said "Stop. We are not in need of you. We are servants of Allah. We don't
run after you".

O our Lord, accept the servanthood of our children. What we are doing, what we are doing is nothing.
Don't look for dunya. Take from dunya to give for Allah, to give on Allah's way. O our Lord, make our
hearts clean. We want to be for You, O our Lord. We want to be for the Beloved Habib. We don't want
dunya for the sake of dunya. We are taking (from dunya) to give on Your way. We are giving, not keeping.
We are giving. Let's be from those who give, not take. Be from those who give. O our Lord, You taught
Your Beloved Habib everything. May that beauty be given to us too. The beginning of that beauty is to say
- Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. You will find the way to heavens - not
with airplanes. If you want to find the way to heavens, say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. The way will
open. The ways to heavens will open with Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.

O our Lord, send us holy servants who will purify our hearts with the light of the Basmala Sharifa. Cut off
our greed for dunya, ya Rabbi. Everything is for You. Fatiha.

Allah is Subhan. Allah is Sultan. Let's run to the Subhan, Sultan. Let's run to His service. Shame on those
who are not running to Allah Dhul Jalal's service, and are becoming disgraceful. Don't be disgraceful. Be
mighty in the Presence of Allah. Let's say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Fatiha.

Recite for me, Mehmed. May Allah elevate your rank. You understand. May your rank increase every day
toward Allah. Let's say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, and no troubles will remain, we will be
comfortable. Pray for me, for strong faith, for all of us Don't turn toward dirty dunya.
As-salamun alaykum.


Nahe dem Sultan


Mehmet Effendi. Rezitiere für mich, Shaykh Mehmet! Wie geht's? Möge deine Mächtigkeit gemehrt
werden! Mögest du lange leben! Mögen deine guten Taten zunehmen, deine und die deiner
Kinder! Mögest du unter dem Banner der Osmanen sein! Möge dein Ende ein gutes sein!
Möge dein Tag gut sein und dein Abendbrottisch reichlich gedeckt! Möge Allah dich lieben!
Möge der Prophet dich lieben! Mögen die Gläubigen dich lieben! Ya Rabbi, schütze uns vor
Katastrophen! "Salamun qawlaam mir Rabbir Rahim" - Frieden, ein Wort eines barmherzigen
Herrn (36:58). "Salamun qawlaam mir Rabbir Rahim" (36:58). Möge deine Mächtigkeit zunehmen!
Mögest du den Sultanen dienen!

Willkommen, Hadji Mehmet. Sagen wir Marhaba, willkommen! As-salamu `alaykum, `Ibad
Allah. Selbst wenn du nur ein paar Worten zuhörst, Shaykh Effendi sagt: Tariqatuna s-sohba.
Unser Weg gründet auf Versammlung. Versammlung bringt dich näher zu den Heiligen. Madad
ya Rijal Allah. Allah Allah. Allah Allah. As-salamu `alaykum. Willkommen. Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Unser Shaykh ist der Sultanu l-Awliya. Es gibt immer einen Sultan. Diejenigen,
die dem Sultan nahe kommen, gewinnen Ehre. Diejenigen, die dem Sultan nicht nahe sind,
haben keine Ehre. Diejenigen, die der Dunya nahe sind, sind schlecht, nutzlos. Diejenigen, die
dem Sultanu l-Awliya nahe sind, sind ehrenwert. Suche Ehre! Suchen wir Ehre! Suchen wir
nicht die Dunya! Die Dunya hat keinen Wert. Preis sei Allah dem Allmächtigen, daß er diesen
Tag gesund und munter erreicht hat, Shaykh Mehmet Effendi. Und Er gewährte uns Kinder wie
dich, die die Menschen zu Allahs Weg rufen! Ya Rabbi, um Deines geliebten Habib willen gib
uns Kraft! Möge Ummuhan Sultan uns Kraft geben!

Suche Heilige! Suche keinen Abfall! Unser Weg gründet auf Versammlung, das ist, was Shaykh
Effendi immer sagte. Unser Weg geht voran durch Versammlung. Ohne Versammlung hat es
keinen Wert. Sieh, seit 1500 Jahren wartet der Sultan auf uns dort. Ummu Haram, Ummu Hiram,
Binti Milhan, sie wartet auf Besucher. Wenn uns nur die Ehre gewährt werden könnte, sie jeden
Tag zu besuchen! Könnten wir nur ihre Türschwelle küssen und ihr dienen! Diejenigen, die Heiligen
dienen, Shaykh Mehmet Effendi, steigen um Stufen. Müllsammler bleiben Müllsammler.
Juweliere sind Juweliere. O unser Herr, gib uns Kraft, sende uns nicht weg aus deiner Gegenwart!
Suche die Gegenwart von Heiligen, Shaykh Mehmet, mein Sohn. Und du bist auch mein
Sohn. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sagen wir es vor allem anderen! Allahu Akbar.
Wer sind wir, den ehrenwerten Namen des Herrn der Herrlichkeit zu erwähnen? Jedoch gewinnen
wir Ehre durch die Erwähnung Heiliger, Shaykh Mehmet Effendi. Wir gewinnen Ehre.

As-salamu `alaykum. Willkommen, O Yaran - Liebende. Liebende Shah Mardans, willkommen.
Ihr nahmt euch Zeit, ihr verbrachtet Zeit auf dem Weg eueres Herrn und Seines Habib. Reserviere
einige Zeit, reserviere eine Menge Zeit, Mehmet, eine Menge! Wie schön ist es, Zeit für den
Dienst Allahs des Allmächtigen aufzuwenden, wie schön! Ich gebe Kraft und Licht und Vertrautheit.
Ich werde euch geliebt sein lassen. Lieben wir und werden geliebt, Hadji Mehmet, mein
Sohn! Allah Allah. Vielen Dank. Es kam von den Himmeln herab - Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Lehre die Menschen, damit sie sich daran gewöhnen. Woher kam die Basmala Sharifa?
Sie kam von den Himmeln. Welche große Ehre, sie sagen zu können, mein Sohn! Shaykh
Mehmet Effendi, wir sprechen ihn an. Wenn sie dir die ganze Welt geben, mein Sohn Shaykh
Mehmet, welchen Wert hat das? Welchen Wert hat es? Es ist Müll. Guck nicht auf die Dinge, die
von der Erde kommen! Guck auf jene Dinge, die von den Himmeln kommen. Verstehst du?
Wenn dir alle Freuden der Dunya gegeben würden, welchen Wert hätte es? Diese Dinge, die von
der Erde kommen, haben keinen Wert.

Ist irgendetwas von den Himmeln herabgekommen für dich? Ist irgendetwas herabgesandt worden?
Ja, sie senden herab. Seht auf die, die von den Himmeln nehmen, Shaykh Mehmet Effendi,
mein Sohn, mein Enkel, seht auf die Dinge, die von den Himmeln gesandt werden! Sagen wir
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Mögen die Lichter der Himmel auf uns herabkommen! Bittet
darum. Wir sind vermengt mit Abfall - Ad-dunya jifatun - Die Dunya ist ein Kadaver. Wa
talibuha kilab - Diejenigen, die nach der Dunya verlangen, sind Hunde. Wir wollen die Dunya
nicht. Jedoch wollen wir die Dunya auf dem Weg Allahs nutzen angesichts der Herrlichkeit des
Herrn der Glorie. La ilaha illa Llah. La ilaha illa Llah. La ilaha illa Llah. Sayyidina
Muhammadun Rasulullah. Es reinigt uns von innen heraus. Es macht uns sauber. Die Dunya ist
unrein. Wir müssen gereinigt werden. Die Propheten kamen, um uns zu reinigen. Der Sultanu l-
Anbiya kam, `alayhi s-salatu wa s-salam, unser Meister.

Die Gefährten konnten nicht eine Dattel finden. Sie waren so hungrig, daß sie sich Steine um ihre
heiligen Bäuche banden. Sie konnten nicht eine Dattel finden. Und der glorreiche Prophet
band zwei Steine um statt einem. Auf dem Weg zum Berg Uhud, Shaykh Mehmet Effendi, mein
Sohn, hörte er ein Geräusch. Er drehte sich um und guckte. Hinter ihm floß die Dunya, Gold. Er
sagte: Halt! Wir brauchen dich nicht. Wir sind Diener Allahs. Wir laufen nicht hinter dir her! O
unser Herr, nimm die Dienerschaft unserer Kinder an! Was wir tun, was wir tun, ist nichts. Sucht
nicht die Dunya! Nehmt von der Dunya, um es für Allah zu geben, um es auf Allahs Weg zu geben.
O unser Herr, mach unsere Herzen sauber! Wir wollen für Dich da sein, O unser Herr! Wir
wollen für den geliebten Habib da sein! Wir wollen nicht die Dunya um der Dunya willen. Wir
nehmen, um auf Deinem Weg zu geben. Wir geben, wir behalten nicht. Wir geben. Laßt uns zu
denen gehören, die geben, nicht nehmen. Gehöre zu denen, die geben! O unser Herr, Du hast
Deinen geliebten Habib alles gelehrt. Möge uns diese Schönheit auch gegeben werden! Der Anfang
dieser Schönheit ist, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim zu sagen. Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Du wirst den Weg zu den Himmel finden, nicht mit Flugzeugen. Wenn du den Weg zu
den Himmeln finden willst, sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Der Weg wird sich öffnen. Die
Wege zu den Himmeln werden sich öffnen mit Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.

O unser Herr, sende uns heilige Diener, die unsere Herzen reinigen werden mit dem Licht der
Basmala Sharifa. Schneide unsere Gier für die Dunya ab, ya Rabbi. Alles ist für Dich. Fatiha.
Allah ist Subhan. Allah ist Sultan. Laufen wir zum Subhan, Sultan. Laufen wir zu Seinem
Dienst! Schande auf jene, die nicht zu Allah Dhu l-Jalals Dienst laufen und schändlich werden!
Seid nicht schändlich! Seid mächtig in der Gegenwart Allahs! Sagen wir Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim. Fatiha. Rezitiere für mich, Mehmet! Möge Allah deinen Rang erhöhen! Du verstehst.
Möge dein Rang jeden Tag zunehmen gegenüber Allah. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim, und keine Schwierigkeiten werden bleiben. Wir werden uns wohlfühlen. Bete für mich,
für starken Glauben, für uns alle. Wende dich nicht der schmutzigen Dunya zu! As-salamu
`alaykum.

Lefke, 27.01.2014


WebSaltanatOrg, CategoryDunya, CategoryHalaSultan
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki