Maulana Sheikh NazimA Command: A Firm Footing


Salamun qawlan mir Rabbir Rahim (36:58).

If someone is leaving, send them. Give the command - everyone goes back to his place. Everyone has his
nasib, his portion that is for him. Whichever country they are from, they should stay there. They should
establish a firm footing.

Our job is servanthood to our Lord. As much as we can make service for and respect the Master of the
Universe that is what we want. Our Allah, our Subhan. Fatiha. Fatiha.

Send (sadaqa) to places where needed. Don't keep. Don't keep.

May you be from the shakirin (thankful) like your father. May Allah be pleased with you. May your life be
blessed. May your light increase, may your honor be high, my son. Give honor, receive honor. Let's say
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. They dressed us with the dress of honor. Don't fear, my son. May Allah be
pleased.


Ein Befehl: Eine feste Grundlage


"Salamun qawlaam mir Rabbir Rahim" - Frieden, Wort eines Barmherzigen Herrn (36:58).
Wenn jemand geht, sende sie! Gib ihnen den Befehl: Jeder gehe zurück an seinen Ort. Jeder hat
sein Nasib, seinen Anteil, der für ihn ist. Von welchem Land auch immer sie sind, dort sollen sie
bleiben! Sie sollten ein festes Fundament aufbauen. Unsere Aufgabe ist Dienerschaft für unseren
Herrn. So viel wie möglich Dienst tun und den Meister des Universums respektieren, das ist, was
wir wollen. Unser Allah, unser Subhan. Fatiha. Fatiha. Sende (Sadaqa) zu Orten, wo es gebraucht
wird. Halte nicht zurück! Halte nicht zurück! Mögest du zu den Shakirin, den Dankbaren,
gehören, wie dein Vater. Möge Allah mit dir zufrieden sein! Möge dein Leben gesegnet
sein! Möge dein Licht zunehmen! Möge deine Ehre hoch sein, mein Sohn! Gib Ehre, empfange
Ehre! Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sie haben uns mit dem Ehrengewand bekleidet.
Fürchte dich nicht, mein Sohn! Möge Allah zufrieden sein!

Lefke, 15.02.2014


WebSaltanatOrg, CategoryCyprus
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki