Maulana Sheikh NazimÜber das Herz
Allah gebe uns das Wissen und die Eingebungen, die wir für dieses Leben brauchen, in unser Herz. Ohne Herzenswissen ist das Wissen, das man sich von außen aneignet, unbedeutend. Was wir sagen, nützt dir nichts, wenn es vom Herzen nicht angenommen wird, denn das Herz ist Sultan, ist Herrscher. Es folgt nur dem, was es annimmt. Das Herz muß meine Worte annehmen, dann wirst du aus diesem Rat und diesem Wissen einen Nutzen ziehen können. So viele haben studiert, und es gibt Leute, die enorm viel wissen, aber weil sie ihr Wissen nicht genau mit dem Herzen betrachtet und verstanden haben, ist es völlig unbrauchbar, und sie können weder für sich selbst noch für andere einen Nutzen daraus ziehen. Deshalb ist es wichtig, daß das Herz das gesagte Wissen oder den Ratschluß akzeptiert. Wenn es vom Herzen angenommen wird, wird dir dadurch eine Kraft gegeben, eine spirituelle Kraft, die dich bewegt und antreibt und dir von dauerndem Nutzen ist. Deshalb erstreben wir von unserem wahrhaftigen Herrn taufiq (Erfolg); d.h. wir wollen, daß unsere Herzen die vom erhabenen Herrn durch unseren geliebten Propheten* überbrachten Worte verstehen und annehmen und sie mit Bereitschaft, ohne Zweifel, aufnehmen mögen. Wenn man etwas akzeptiert, wird man auch einen Nutzen ziehen können.

- 01.01.1987
BookGenerelleAntwortaufalleFragen
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki