Maulana Sheikh NazimÜber das Tragen des Turbans 2
Unser Großsheikh sagte zu mir: „O Nazim Efendi, in der Zeit des Propheten galt der Rang des Siddiq allein für Abu Bakr unter 124000 Gefährten. Siddiq ist die höchste Stufe für Heilige. Wir leben jetzt in der Endzeit. Allah öffnet Seine Meere der Barmherzigkeit, und gewaltige Wellen kommen auf die Nation Muhammads zu. Wenn ein Mann eine Windung des Turbans um seinen Kopf legt, wird ihm die Belohnung des Siddiq gegeben. Für jede weitere Windung wird die Belohnung vervielfacht.“ Unser Großsheikh Abu Ahmed as-Sughuri benutzte siebenunddreißig Armlängen Stoff in seinem Turban. Ich benutze fünfzehn. Jede Sunna ist gültig in unserer Zeit. Früher war es nicht so wichtig, weil alle Turbane trugen. Aller Preis sei Allah, Er gibt uns die Krone des Islam, damit wir sie auf unseren Köpfen tragen. Es gibt keine bessere Kopfbedeckung oder Zierde. Jeder Prophet trug sie in solch wunderschönen Formen, daß keine zwei gleich waren. Dank sei Allah für diese Gunst, einen Turban auf unseren Kopf zu setzen.

-
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki