Maulana Sheikh NazimDo Not Be A Monster!


Thanks to our Lord; the Lord who created us. For the sake of His beloved one He has granted us honour.
Thanks to Him. Astaidhu billah. "Wa khuliqal insanu da'ifan"(4:28) (and created man weak) Isn't it? I am
weak. I am weak. Madad Ya Shahi Mardan. Madad. Holy Shahi Mardan. Madad. Glad tidings to those
present in your association. Marhaba. Welcome to our association. Welcome. Anyone coming to the
association of Shahi Mardan is welcomed and leaves happy. May the holy ones also grant us that
happiness. Let's be happy. Marhaba to those seeking love. Marhaba to those seeking their Lord's Beloved's
consent.

Let's say Allah. We don't even have a right to say "Allah". It's not an easy matter to say "Allah". Allahu
Dhul Jalal Subhanahu wa Ta'ala has granted us, made us the best of all creation, the most beautiful. Let's
revere our Creator and acknowledge the One who created us and revere Him. Let's be a servant to Him.
Be a servant so your honour increases. Those who don't do servanthood have no honour. They become
food for birds and wolves. May Janabi Mawla, for the sake of His beloved one, grant us servanthood.
What's our job? Servanthood. Nothing else.

Marhaba my holy grandson Mehmed Effendi. We have no value if we don't do servanthood How much is
our servanthood? Is it not according to our capability? That is how much we can do servanthood -
according to our state and capacity. Let's say Allah. Let's say Allah.

O our Lord, O our Lord. How beautiful You've created us. You've granted us blessings. Acknowledge His
blessings. Is that OK? Acknowledge, the One who has granted you blessings. Then you will be granted
more. If you acknowledge who granted you then you will receive blessings. Look at blessings from the
heavens, my son, Mehmed Effendi. Look at the heavenly generosity. No other offer has such grants. Grants
are from the heavens. O our Lord, with Your grace it reaches Your Beloved one, and from him to the
honourable people on this earth. O our Lord, grant us. May You grant us Your grace and blessings. Seek!
Seek the heavenly grants. Allahu Akbar.

Madad ya Shahi Mardan. How beautiful you are speaking. If you want grants seek the grants from
heavens. The earthly gifts have no value. Seek the gifts of the heavens. Allahu Akbar. For the sake of
Beloved one, Janabi Mawla has granted us grants. Look for.. Look for heavenly grants. Don't look for the
earthly ones. Seek the grants of the heavens. Al-hamdu Lillahi Rabbi l-'alameen. Allahu Akbar. Al-hamdu
Lillahi Rabbi l-'alameen. Thanks to Janabi Haqq, the Lord of the worlds. Show the highest reverence.
Show the highest reverence. Al-hamdu Lillahi Rabbi l-'alameen. Allahu Akbar.

O our Lord You made us from the ummah of Your Beloved one. Such an honour, not given to anyone...
Say: "al-hamdu Lillahi Rabbi l-'alameen". The Lord of the worlds. How many worlds? No one knows how
many worlds. Al-hamdu Lillahi Rabbi l-'alameen. Don't search for 3-5 days of youth for your body! 3-5
days appearance has no real value, no use to you. Look for the heavenly youthfulness. Look for the
heavenly dress. O our Lord, Our Subhan, Our Sultan. Al-hamdu Lillahi Rabbi l-'alameen.

Our Mawla, He doesn't make us despicable. He dresses us in the Dress of Honour for the sake of His
Beloved one. Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. May He dress the ummah
with same dress with which He has dressed His beloved. He says: "Dress in the dress of Honour, the Robe
of Honour" Our Lord, Our Subhan, Our Sultan. For the sake of His Beloved, He has given so many
favours to us. Uncountable blessings.... Let's appreciate a bit. Appreciate and be pure.

And let's say "salam" to our Lord, to His Beloved one. Let's remember. Let's seek their salam; the salam
will come back to us. "Fathkuruni 'athkurkum"(2:152) (Remember Me, I shall remember you) When you
say salam, the salam comes back to you. Seek salam from the heavens. Look for the heavenly salams. Look
for the noor/light of the heavens, for the dress of honour. May Allah grant us that. Let's not be unfortunate
ones. O our Lord grant us strength, grant us strength. Grant us power so we can revere You. Grant us
strength to love and respect Your Beloved one. O our Lord we're weak servants. You have created us. You
dressed us in the dress of honour. Help us to protect it with ease. Let's say "Bismillahi r-Rahmani r-Rahim"
- then You protect it. Say "Bismillahi r-Rahmani r-Rahim" Then you protect the honour of the heavens
and dress in that honour.

May Allah not deprive us from these. Let's wear this honour my son. Run after this honour. O our Lord,
Our Subhan, Our Sultan, You made us a part of the ummah of Your Beloved one. Grant us to carry this
honour forever. Make us among the ummah of Your beautiful Beloved one, Shanimiz artsin, shanimiz
artsin. (May our honor increase). Our honour is not for killing others. Man doesn't get honour by killing
others. He is recorded as a monster. He is in the class of monster. One day, they will split and crush his
head. Don't be a monster! Don't be a monster! Don't touch the pure creatures Allahu Dhul Jalal has
created. Respect them, show courtesy. then you may dress in heavenly honour. Then no one can harm
you.

O our Lord, we're weak servants. Grant us from the blessings of Your Beloved one. Let's say; Allahumma
salli 'ala Sayyidina Muhammad wa 'ala alihi wa sahbihi wa sallim. All Prophets did sajda. Where? In His
Presence! In the Presence of the Lord of the worlds. All prophets did sajda.

The Sultan of Prophets is our master. Who does he represent? He represents Haqq. O silly one! Who does
the Habibullah represent? He represents Rabbu l-Izzat. Be wise and don't be a monster. Protect the "dress
of honour". It comes down from Heavens. May Allah dress you and also us with it. May our Lord forgive
us. Fatiha.

This is powerful, tremendous. Forgive us. Let's follow those beautiful paths, let's walk on them and be
honoured. O my children be like this, don't be among monsters. Another monster attacks and finishes you
off... O our Lord, for the sake of Your Beloved one You have granted us endless blessings. To watch seek
Your presence; to seek Your Beloved one's presence; to wear the dress of honour, is indeed a high honour.
May He not deprive us from this honour. As-salamu alaikum ya 'ibadAllah. Fatiha.

How is your dad? What can he do? May Allah give him strength and increase his service. May he be
granted the Maqam of Qurbiyat/Nearness in the presence of the Prophet. May it reach you and also your
uncle. O our Lord we are the weak ones. I've been waiting for the divine blessings.
Fatiha.


Sei kein Monster!


Dank sei unserem Herrn, dem Herrn, Der uns erschaffen hat. Um Seines Geliebten willen hat Er
uns Ehre gewährt. Dank sei Ihm! Astaidhu Billah. "Wa khuliqa l-insanu da'ifan" - Und der
Mensch ist schwach erschaffen (4:28). Nicht wahr? Ich bin schwach. Ich bin schwach. Madad ya
Shah Mardan. Madad. Heiliger Shah Mardan. Madad. Gute Nachrichten den Anwesenden in deiner
Versammlung. Marhaba. Willkommen zu unserer Versammlung. Willkommen! Jeder, der
zur Versammlung Shah Mardans kommt, ist willkommen und geht glücklich. Mögen die Heiligen
uns auch dieses Glück gewähren! Seien wir glücklich! Marhaba jenen, die Liebe suchen!
Marhaba jenen, die die Zustimmung des Geliebten ihres Herrn suchen! Sagen wir "Allah". Wir
haben nicht einmal ein Recht dazu, "Allah" zu sagen. Es ist keine leichte Sache, "Allah" zu sagen.
Allahu Dhu l-Jalal Subhanahu wa Ta`ala hat uns gewährt, hat uns zu den Besten der ganzen
Schöpfung gemacht, den Schönsten. Erweisen wir unserem Schöpfer Ehre und würdigen wir
Denjenigen, Der uns erschuf, und ehren wir Ihn! Seien wir Ihm ein Diener! Sei ein Diener, damit
deine Ehre zunimmt! Diejenigen, die nicht dienen, haben keine Ehre. Sie werden Speise für Vögel
und Wölfe. Möge Janabi Mawla uns um Seines Geliebten willen Dienerschaft gewähren!
Was ist unsere Aufgabe? Dienerschaft. Nichts anderes.

Marhaba, mein heiliger Enkel Mehmet Effendi. Wir haben keinen Wert, wenn wir keine Dienerschaft
üben! Wieviel ist unsere Dienerschaft? Ist sie in Übereinstimmung mit unserer Fähigkeit?
Das ist, wieviel Dienerschaft wir üben können - unseres Zustandes und unserer Fähigkeit gemäß.
Sagen wir Allah! Sagen wir Allah! O unser Herr, O unser Herr! Wie schön Du uns geschaffen
hast! Du hast uns Segnungen gewährt. Würdigt Seine Segnungen! Ist das okay? Würdigt Denjenigen,
Der euch Segnungen gewährt hat! Dann wird euch mehr gewährt. Wenn ihr würdigt, was
euch gewährt wurde, dann werdet ihr Segnungen empfangen. Sieh die Segnungen von den Himmeln,
mein Sohn Mehmet Effendi. Sieh die himmlische Großzügigkeit! Kein anderes Angebot
hat solche Gaben. Gaben sind von den Himmeln. O unser Herr, mit Deiner Gnade erreicht es
Deinen Geliebten und von ihm die ehrenwerten Menschen auf dieser Erde. O unser Herr, gib
uns! Mögest Du uns Deine Gnade und Deine Segnungen gewähren! Sucht, sucht die himmlischen
Gaben! Allahu Akbar. Madad ya Shah Mardan! Wie schön du sprichst! Wenn ihr Gaben
wollt, sucht die Gaben der Himmel! Die irdischen Gaben haben keinen Wert. Sucht die Geschenke
der Himmel. Allahu Akbar. Um des Geliebten willen, hat Janabu l-Mawla uns Gaben gewährt.
Sucht.. Sucht himmlische Gaben! Sucht nicht die irdischen! Sucht die Gaben der Himmel!

Al-hamdu Lillahi Rabbi l-`Alamin. Allahu Akbar. Al-hamdu Lillahi Rabbi l-`Alamin. Dank sei
Janabu l-Haqq, dem Herrn der Welten! Zeigt die höchste Ehrfurcht! Zeigt die höchste Ehrfurcht!
Al-hamdu Lillahi Rabbi l-`Alamin. Allahu Akbar. O unser Herr, Du hast uns von der Ummah
Deines Geliebten gemacht. Solche Ehre, nicht jedem gegeben..! Sagt: Al-hamdu Lillahi Rabbi l-
`Alamin. Der Herr der Welten. Wieviele Welten? Niemand weiß, wieviele Welten. Al-hamdu
Lillahi Rabbi l-`Alamin. Sucht nicht 3 - 5 Tage Jugend für eueren Körper! 3 - 5 Tage Erscheinung
hat keinen wahren Wert, nützt euch nichts. Sucht die himmlische Jugendlichkeit! Sucht das
himmlische Gewand! O unser Herr, unser Subhan, unser Sultan. Al-hamdu Lillahi Rabbi l-
`Alamin. Unser Mawla, Er macht uns nicht verächtlich. Er kleidet uns in das Ehrengewand um
Seines Geliebten willen. Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. Möge Er
die Ummah mit demselben Gewand bekleiden, mit dem Er Seinen Geliebten bekleidet hat. Er
sagt: Trage das Ehrenkleid, das Ehrengewand! Unser Herr, unser Subhan, unser Sultan. Um Seines
Geliebten willen hat Er uns so viele Gefälligkeiten erwiesen. Unzählige Segnungen..
Würdigen wir es ein wenig! Würdigt es und seid rein!

Und sagen wir unserem Herrn Salam, Seinem Geliebten auch. Erinnern wir uns! Suchen wir ihr
Salam, das Salam wird zu uns zurückkehren! "Fathkuruni athkurkum" - Erinnert Mich, Ich werde
euch erinnern (2:152). Wenn ihr Salam sagt, kommt das Salam zu euch zurück. Sucht Salam von
den Himmeln! Sucht die himmlischen Salams! Sucht das Licht der Himmel, das Ehrengewand.
Möge Allah uns das gewähren! Seien wir keine Unglückseligen! O unser Herr, gewähre uns
Kraft, gewähre uns Kraft! Gewähre uns Macht, damit wir Dich ehren können! Gewähre uns
Kraft, Deinen Geliebten zu lieben und zu respektieren. O unser Herr, wir sind schwache Diener.
Du hast uns geschaffen. Du hast uns in das Ehrenkleid gekleidet. Hilf uns, es mit Leichtigkeit zu
schützen. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, dann schützt Du es. Sagt Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Dann schützt ihr die Ehre der Himmel und kleidet euch in diese Ehre. Möge
Allah uns diese nicht vorenthalten! Tragen wir diese Ehre, mein Sohn! Lauf hinter dieser Ehre
her!

O unser Herr, Unser Subhan, unser Sultan, Du hast uns als Teil der Ummah Deines Geliebten
gemacht. Gewähre uns, diese Ehre für immer zu tragen. Mach uns zum Teil der Ummah Deines
schönen Geliebten, Shanimiz artsin, shanimiz artsin - Möge unsere Ehre zunehmen! Unsere Ehre
ist nicht dazu da, andere zu töten! Der Mensch erlangt keine Ehre, indem er andere tötet! Er wird
verzeichnet als Monster. Er ist in der Klasse der Monster. Eines Tages werden sie seinen Kopf
spalten und zerquetschen. Seid kein Monster! Seid kein Monster! Berührt die reinen Geschöpfe
nicht, die Allahu Dhu l-Jalal erschaffen hat. Respektiert sie, zeigt ihnen Höflichkeit! Dann mögt
ihr euch in himmlische Ehre kleiden. Dann kann euch niemand schaden. O unser Herr, wir sind
schwache Diener. Gewähre uns von den Segnungen Deines Geliebten. Sagen wir: Allahumma
salli `ala Sayyidina Muhammad wa `ala alihi wa sahbihi wa sallim. Alle Propheten machten
Sajda. Wo? In Seiner Gegenwart! In der Gegenwart des Herrn der Welten. Allah Propheten
machten Sajda.

Der Sultan der Propheten ist unser Meister. Wen vertritte er? Er vertritt Haqq. O Narren! Wen
vertritt der Habibullah? Er vertritt Rabbu l-`Izzat. Seid weise und keine Monster! Schützt das
Ehrenkleid. Es kommt von den Himmeln herab. Möge Allah euch und auch uns damit bekleiden!
Möge unser Herr uns vergeben! Fatiha. Das ist machtvoll, gewaltig. Vergib uns! Folgen wir
diesen schönen Wegen, gehen wir auf ihnen und seien wir geehrt! O meine Kinder, seid so! Seid
nicht unter den Monstern! Ein anderes Monster greift an und erledigt euch.. O unser Herr, um
Deines Geliebten willen hast Du uns unendliche Segnungen gewährt. Deine Gegenwart zu suchen,
die Gegenwart Deines Geliebten zu suchen, das Ehrenkleid zu tragen ist in der Tat eine
hohe Ehre. Möge Er uns dieser Ehre nicht berauben! As-salamu `alaykum ya `Ibadallah. Fatiha.
Wie geht es deinem Vater? Was kann er machen? Möge Allah ihm Kraft geben und seinen
Dienst mehren! Möge ihm der Maqam der Nähe -Qurbiyat- gewährt werden in der Gegenwart
des Propheten! Möge er dich erreichen und auch deinen Onkel! O unser Herr, wir sind schwach.
Ich habe auf die Göttlichen Segnungen gewartet. Fatiha.

Lefke, 12.02.2014


WebSaltanatOrg, CategoryHonour
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki