Maulana Sheikh NazimDunya Is A Marketplace


As-Salamu Alaikum O Muslims. May peace be upon you. When believers come together, one
should explain and the other take benefit. This is the method. Let us remember the Ism Al-Jalal
of Allah Almighty: Allahu Akbar Allahu Akbar Allahu Akbar wa LiLlahi l-Hamd. Alfu Salat alfu
Salam 'ala Sayyidina Muhammad Sayyidi-l Awwalin wa-l Akhirin wa Habibi Rabbi-l 'Alamin.
Allahumma qawwi dha'fi fi Ridaq.

Welcome to you, welcome to you O our attending jama'at. May your day be nice. May your
faith be strong. May your body be in health. May the dress you wear dress you with the faith and
the honour of Islam. We are trying to keep the way of the great ones. Our religion is the religion
of Islam. We are Muslims, shukur Allah that we are Muslims. Let us say it and our assembly be
an enlightened assembly. So that Nur rains upon us. Then we may crown this sohbat of ours. We
may put a crown on our assembly and on our sohbat. What is its crown? Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. I want to stand up 100 times but our strength and power is enough to stand up for one
time only. We may say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Grant us power O Lord, and we will
destroy unbelief.

Bismillahi r-Rahmani r-Rahim is the key of all treasures. What allows us to open the doors of all
external and spiritual treasures is Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. What is the value of treasures
of earth? Only trash. It is a shame for a Muslim to say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim to
complete a goal that belongs to this dirty dunya. Let's say a man is going to the market to buy
bread, or to buy an onion, or to buy garlic. A person who gives gold and gets onion has no mind
at all. Because a copper coin can also buy it. Copper is worth whatever you need, whatever you
want. We remember that when we were small ones, the daily wage of a worker was three kurush,
or two kurush. It was like this. Two kurush, meaning the copper coins. These copper coins; when
a person went to the market he was able to get all he needed with three coppers, or two coppers,
or five coppers. We would call it "five kurush". There was no person who took with him gold
when he was going to the market place. Let's say a person goes to the market. He will buy his
daily needs. He wouldn't go putting gold in his pocket. Why? It wasn't worth it: meaning he will
buy onions, or garlic, or potatoes, that person does not go to the market with gold. He can buy
all he needs with one copper, or two kurush, or three kurush. Or one shilling, or half shilling can
buy all he needs. He can buy all that he needs with the three coppers, and come back.

There was no one who went to the market place putting gold in his pocket. No, why should he?
They would not go to the market place putting gold in their pocket to buy vegetables or the daily
foods needed. No. What will they do with gold? They wouldn't take silver either. It is still too
much for it. Because you should receive something valuable for the money you give. Three
kurush is enough for you in the vegetable market. They don't go there putting gold in their
pockets. Gold has an honour. Since gold has honour no one takes it to the municipality market.
Where do they take it to? They take it to the jewelery market. A person who enters the jewelery
market to buy jewels. He does not go there with copper because he will buy jewels. Copper is for
the municipality market place. We would call it Bandabuliya here, which means there would
always be goods, vegetables there that the villagers brought. A person would go there and buy his
needs with his copper money.

A person who wants to buy jewels, who wants to buy things for a ceremony, or to get married
would go to the jewelery market. And he would have gold and silver money in his pocket. We
would call the other one Bandabuliya, which is the one always open, which sells onions, garlic,
bread, cucumbers... It is the market that sells onion, garlic, bread, green beans, dried beans,
tomatos. Does a person who goes there take gold? Copper is enough. So depending on what you
want you either put gold in your pocket, or silver or you put copper. You know the worth of what
you will buy. A person who goes to a market place and exchanges his gold is a crazy one. He is a
no mind one. You take gold to the jewelry store to buy its worth. You take copper with you and
go to the market with that copper.

Mankind should think. Dunya is a market. Dunya is a trading place. Ad-dunya daniya: dunya is
something which is trashy, which is filthy. No one goes to buy onions putting gold in his pocket.
And the people of this time don't know what they are buying or selling. They have no idea about
they are doing. They just go recklessly without thinking. A dog doesn't go to a butcher and buy
meat for itself. "The bones they throw are enough for me as my provision, it is free" it says. It
catches the bone and runs away. If you consider yourself as a dog, do you have any value left?
"Free" says the dog, "bone is for free". When they throw it at him, he immediately catches it and
goes. What is the value of mankind then? If they don't know the value of what they buy and what
they sell, what is his trading for? Nothing. Man strives in dunya to gain something. Man does not
strive for dunya. He doesn't spend all his effort and power to collect from dunya, no.

A person takes with him gold to buy jewels. If you don't buy jewels, what will you do with gold?
As we said, is there anyone who goes to buy onions, garlic from the market putting gold in his
pocket? No. He goes putting copper. Man is like this now too. We woke up today. What is our
job? What is it that we will do? What is it that we will gain? What is it that we will lose? Where is
the place of a man who doesn't know this? His place is the line of animals. The line of a person
who doesn't know the worth of gold is like the dog which runs after a bone. Shame on us. Shame
on us, that we reached today and we don't know what we want, we don't know what we live for.
We don't know what we will gain. This is not Man. Where is his line? The line of four-legged
ones. Therefore Man, that he is honoured; Man, that Allah Almighty granted him, gave him a
beauty; He (swt) dressed on him a dress of power and magnificence. "LiYa`buduni". They should
worship Me, says Allah Almighty.

He (swt) wants us to dress in the dress of servanthood. "None of these people dress in the dress of
servanthood". "And?" "They want the dress of four-legged ones: We eat, drink and finish by
excretion". Shame on them to make the honour of Man zero. All shaytan's hatred and effort
comes from his jealousy for mankind. There is no any other creature that is jealous of Man as
shaytan is. What does he say? "They dressed in the rank that I was going to take. My Lord told
me to make sajda to them and I said I won't". Hasha! The dress of honour, robe of honour
(khil'at) Allah almighty dressed on Man, the crown He (swt) gave him... Allah Almighty created
mankind and crowned them. He (swt) crowned the Master of Creation (sas) and all who are in his
way have crowns also.

Shaytan is dying of jealousy: "Ah, this crown was going to be for me! He (swt) didn't give it to me
but to Adam. And I won't keep His Order if Allah orders". Hasha. He (swt) said "Prostrate to
Adam! I crowned him with the crown of honour. They represent Me". Shaytan said "I won't". "If
you don't then get out! Get out of My Presence!" Therefore Man's honour and glory, the crown
he was crowned with as a grant of Allah Almighty, is Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. How
beautiful. Who puts other things on his head other than this crown has no value. What makes
Man crowned is Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Innahu min Sulaiman wa Innahu Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Sulaiman has no value if there was no Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
Masha Allah! Masha Allah!

O Arabs! O Turks! O Indians! Leave this, saying "I am Turkish, we are Arabs. We have
democracy". Leave this. There is the crown that Allah granted you. Tawwajahu bi taj Bismillahi
r-Rahmani r-Rahim. Say it and you become majestic. Whole creation runs after you. You look at
the space with telescopes. The holy ones reach that distance that you observe with telescopes, in
one step! Because the Caliph on earth is Man. The representative of Allah Almighty is the Sultan
of the Prophets, our Prophet (sas). If his majesty was revealed, whole dunya would be upside
down. Masha Allah to our Prophet (sas). He (swt) crowned him also: "Iqra' Bismi Rabbika
Alladhi Khalaqa". Read with the Bismillah O My Beloved, He (swt) said. That your honour rises
say "Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. There is nothing with me. My Lord crowned me with this
crown".

May you prostrate, prostrate to the Almighty Rabbu-l 'Izza' and say "Who granted us this crown
of honour among all the creation is our Lord. For whose honour? For the honour of who is most
beloved to Him, who He (swt) calls "Habibi", the Prophet of the End of Times, the Master of
Creation. Know that it is in his name and you will be crowned. You will be given a sign. What is
your sign? Bismillahir-Rahmani r-Rahim. Don't forget O Arabs! The others are already non-
Arabs. They may say that "We don't know the language" but Ayyuhal Arabs! O Arabs, that
Allah Almighty sent the Prophet of Islam from you! But you don't follow his way. You leave it.
You leave what he brought, what came down from the Heavens: the Pure Shari'at Ahmadiyya
and you fell to democracy, (...)racy!

What does democracy mean? This system is the rule of lazy ones. The real name of this system
that they call democracy, I say it and whole world may hear: it belongs to the freeloader (...).
Freeloaders. You understand what a freeloader is? It is the job of freeloaders: Let me also grasp
something in this crowd. No! This affliction, which is freeloading, but they call democracy made
all world upside down. There is no rest anywhere. There is no peace. Why? There is no
Bismillah in the democracy! Being without the Bismillah means that one is a freeloader. If he says
the Bismillah, it won't be freeloading.

They can't say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, all of them are freeloaders. What is democracy?!
What do you have to do with it? "We sent the Quran Azim-ush-Shan, to show your honour; to
reveal the way you should walk, I sent My Shari'at" says Allah Almighty. But you leave it and
play the clarion of shaytan? What is the clarion of shaytan? Democracy, democracy...No! It is not
democracy "Freeloader, freeloader". O Arab scholars! Why don't you say that what they call
democracy is freeloading? It is for those people who want to freeload and swallow this world by
collecting foolish people like themselves to follow them. They have no value, democracy means
the system of the freeloaders. They want to freeload! It is the system of those freeloaders who take
so many men behind them, whose whatsoever areas are naked and who appear as two-legged
ones but in reality are four-legged ones like themselves.

O scholars, why don't you say: Democracy is freeloading! "We got this many votes and got the
control of the government". "'In Turidu 'Illa 'An Takuna Jabbaran Fi l-Ardi" (28:19). What they
want is "Let no one be more powerful than us on earth. Let all the people be our animals. We got
on their necks and execute the freeloading regime". And shame on the Muslims that they kept
this freeloading system. They spread it all over the world and all the world became crazy,
bewildered. For what? The freeloaders are not only one person, or five people, lots of them! All
of them attack! They attack to swallow the world by freeloading. They want to swallow it in one
bite. Therefore their fights never end. One comes down and another one goes up. This one is a
freeloader, and that one is a freeloader too. What does democracy mean? Get accustomed to this
O scholars, say: It is freeloading! Democracy is the way of freeloaders. Because they can't recite
the Bismillah on it, if they do Allah strikes them! His mouth moves to another side, his one side
gets paralyzed.

Because they come against Allah, they have no peace left, they have no comfort or no honour
left. All of them are freeloaders. Who run after democracy are all freeloaders. "I catch it before
you do and the freeload may be mine!" How come it is yours? Do you have four legs? Why do
you show yourself in the public? You are two-legged and so is he. What makes you different?
What makes you different is your honour. Because you don't deign to freeload. You don't come
out in front of the people and say: "We will rule you the best". You make a mess! O freeloaders!
May you not reach tomorrow.

O who have no sincerity (ikhlas), may you not reach the evening! O who leave the Bismillah, may
you fall dead wherever you are! This anger and severity is from the Heavens. Listen! You can't
find power by building weapons. You build weapons so that you can keep the freeloading for
yourselves. Shame on your humanity and your understandings! This is the shaytani
understanding. Shaytan said: "I will form such a sect that the whole world's finger may always be
in their mouths (asking to get more from dunya). Where did this come from? There was one
Sultan before and he would rule, he was enough. Now everyone says "I am Sultan", everyone
comes out claiming to be the chief of the freeloaders and says: "I will do this, I will do that". All of
them are lies and deceits. They will fall into a very difficult era, a poisonous era that it is
impossible for them to be saved.

O mankind! And especially the Muslims, and especially the Arab Muslims! If you still didn't
understand this, where is your Islam? Where is your Islam? You are freeloaders too! Whichever
nation there is that runs after this democracy all of them are freeloaders, you are no different.
Because all your doings are the same: You eat, and then your greatest place of visit is the toilet.
You go three times, five times, ten times... Who don't consider this speach, their places of
excretion will be blocked. If the Wrath comes down on them they crack and start suffering the
punishment of their doings from here.

Say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Don't fear! You scare people. Where are you O scholars of
Egypt? Egypt is under the rule of democracy? Where is the pure Shari'at Ahmadiyya? You make
a constitution. Who gave you the authority to do it? Is the Book Allah sent not the constitution
for you? Especially the Arabs! That each one you will be hanged on a pole, because they made
insults to the Shari'ah. Such an illness will catch them that when they scream, they will shake the
whole place. They will find no cure for their troubles. The cure to your trouble is Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim.

Say! You are Allah Almighty's Caliph on earth. Say! Say the Holy Quran. Holy Quran was not
enough for you, that you say, we will make a constitution? Masha Allah! From where did you
find this constitution? Who are you? Can a man who goes back and forth to the toilet make a
constitution? The constitution came down to you from the Heavens; it descended from the
Heavens. O freeloaders, may you vanish! May you not survive tomorrow! They made corruption
everywhere. Ok, we can understand what the aim of Europe is: the unbelieving world. The
unbelieving world has been an enemy to Islam since Islam arrived. They have no respect for or
faith in our Prophet (sas). Why do you keep their way? Europe did everything to destroy Islam.
And our foolish people thought they are doing a good thing by following their way.

You followed their way and became humiliated! You open your hands for help. You fight each
other. Did Islam order this? If Islam didn't have a spiritual power, could Islam stand? What you
rely on is your cannons, your weapons. If one believer points at your cannons, your weapons, he
can make it fall down! What did you think Islam is, O Arabs? Leave this freeloading doctrine. I
am sorry that there are all these scholars in Egypt, in Al-Azhar, why don't you say it? Say! Say
that "This weak servant of Allah is reminding us of this. Let us think on this". Why don't you
say? O Al-Azhar scholars! Is there no constitution in Islam that these freeloader ones come out
and make a constitution? What right do they have to make a constitution? Each one who makes
a constitution sinks into the constitution. May Allah turn their evil back on them and give
strength to the people of Islam.

Let us say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim and not fear. Tawba Ya Rabbi, tawba Astaghfirullah.
Forgive us O Lord. Ok, we are non-Arabs. Our language is Turkish or Farsi. "'Inna 'Anzalnahu
Qur'anan `Arabiyan" (12:2). You are not able to understand that this democracy is freeloading?
Shame on you that you wear the dress of Islam. O our Lord, send us the power which will take
our rights from them. May they disappear! May they be left blind because they don't see the way
they should. "Wa Man Kana Fi Hadhihi 'A`ma Fahuwa F´ l-'Akhirati 'A`ma Wa 'Adallu
Sabilan" (17:72) Who look but don't see will suffer.

Let us also say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O Lord, forgive us. Tawba Ya rabbi, tawba Ya
Rabbi, tawba AstaghfiruLlah. O Allah, I am Your weak servant. I am Your weak servant O
Lord. I am ashamed, I am offended by our doings towards my Lord. I'm ashamed of our attitude
towards our Prophet who is the Sultan of Creation, that for his honour we came into existence,
for his honour we find something to eat. O Lord, grant us repentance. O Lord, grant us to reach
the intercession of Your Beloved. Send the Sahibu-l Waqt. Save us O Lord from these lazy ones,
from these freeloaders. May those freeloaders fight each other and vanish. Amin Amin. Wa
Salamu ala l Mursalin. Wa l-HamduliLlahi Rabbu-l Alamin. Tawba Ya Rabbi, tawba Ya Rabbi,
tawba Astaghfirullah. Fatiha.

This is a whip for them! Good tidings for who are listening, and who say "we listen and obey".
Tawba Ya Rabbi, tawba AstaghfiruLlah. Tawba Ya Sayyidi Ya RasuluLlah. Tubna wa raja'na
ilayk. Send us Ya Rasulullah, send us the Sultan of Islam Ya Rabbi. Send us a Sultan from Your
pure line who will save us from the freeloaders. O Lord, Fatiha.

Shame on the scholars of Al-Azhar, shame on the scholars of India and China and Arabs and
non-Arabs. Tawba Ya Rabbi, tawba Astaghfirullah. O listeners, I am listening too. I want that
Islam opens, its power reveals itself. We are not afraid of their cannons or weapons. We can
discourage them. But because you deserve this, He (swt) left us in their hands. Tawba Ya Rabbi,
tawba.

Fatiha.


Die Dunya ist ein Marktplatz


As-Salamu Alaykum, Muslime. Möge Frieden auf euch sein. Wenn Gläubige
zusammenkommen, sollte einer erklären und der andere Nutzen ziehen. Das ist die Methode.
Erinnern wir den Ismu l-Jalal Allahs des Allmächtigen! Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu
Akbar wa Lillahi l-Hamd. Alfu Salat Alfu Salam `ala Sayyidina Muhammad Sayyidi l-Awwalin
wa l-Akhirin wa Habibi Rabbi l-Alamin. Allahumma Qawwi Dha' fi Ridaq. Willkommen euch,
willkommen euch, unsere teilnehmende Jama'at. Möge euer Tag angenehm sein. Möge euer
Glaube stark sein. Möge euer Körper gesund sein. Möge das Gewand, das ihr tragt, euch mit dem
Glauben und der Ehre des Islam bedecken. Wir versuchen, den Weg der Großen einzuhalten.
Unsere Religion ist die Religion des Islam. Wir sind Muslime. Shukur Allah, daß wir Muslime
sind. Sagen wir es! Und unsere Versammlung sei eine erleuchtete Versammlung. So daß Licht
auf uns herabregnet. Dann können wir dieses unser Sohbat krönen. Wir können unserer
Versammlung und unserem Sohbat eine Krone aufsetzen. Was ist die Krone? Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Ich möchte 100x aufstehen, aber unsere Stärke und Kraft reicht nur, um
einmal aufzustehen.

Wir sagen Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Gewähre uns Macht, o Herr, und wir zerstören den
Unglauben. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim ist der Schlüssel aller Schätze. Was es uns erlaubt,
die Türen aller äußeren und geistigen Schätze zu öffnen, ist Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Was
ist der Wert der Schätze auf der Erde? Nur Müll. Es ist eine Schande für einen Muslim,
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim zu sagen, um ein Ziel zu erreichen, das zu dieser schmutzigen
Dunya gehört. Sagen wir, ein Mann geht auf den Markt, um Brot zu kaufen oder um eine
Zwiebel zu kaufen oder um Knoblauch zu kaufen. Jemand, der Gold gibt und eine Zwiebel
bekommt, hat überhaupt keinen Verstand. Weil eine Kupfermünze auch ausreicht. Kupfer reicht
für was immer du brauchst, was immer du willst. Wir erinnern uns, daß, als wir klein waren, der
Tageslohn eines Arbeiters drei Kurusch oder zwei Kurusch war. Es war so. Zwei Kurusch, das
bedeutet, die Kupfermünzen. Mit diesen Kupfermünzen, wenn jemand auf den Markt ging,
konnte er alles bekommen, was er brauchte, mit drei Kupfermünzen oder zwei Kupfermünzen
oder fünf Kupfermünzen. Wir nannten es 5 Kurusch. Es gab niemanden, der Gold mit sich
herumtrug, wenn er auf den Marktplatz ging.

Sagen wir, jemand geht auf den Markt. Er kauft, was er alltäglich braucht. Er würde kein Gold in
die Tasche stecken. Warum? Es entspricht nicht dem Wert. Das bedeutet, er will Zwiebeln oder
Knoblauch oder Kartoffeln kaufen. Dieser Mensch geht nicht auf den Markt mit Gold. Er kann
alles, was er braucht, mit einer Kupfermünze oder 2 oder 3 Kurusch kaufen, oder mit einem
Shilling oder einem halben Shilling kann er alles, was er braucht, kaufen. Er kann alles mit 3
Kupfermünzen kaufen und zurückkommen. Es gab niemanden, der auf den Marktplatz ging und
Gold in die Tasche steckte. Nein, warum sollte er? Sie gingen nicht auf den Marktplatz und
steckten Gold in ihre Tasche, um Gemüse oder die täglichen Nahrungsmittel zu kaufen. Nein.
Was würden sie mit Gold anfangen? Sie nahmen auch kein Silber. Es ist immer noch zu viel,
weil du etwas Wertvolles erhalten solltest für das Geld, das du gibst. 3 Kurusch ist genug für
dich auf dem Gemüsemarkt. Sie gehen nicht dahin mit Gold in der Tasche. Gold hat eine Ehre.
Da Gold Ehre hat, nimmt es niemand mit auf den Wochenmarkt. Wohin nehmen sie es mit? Sie
nehmen es mit zum Juwelenmarkt. Jemand, der auf den Juwelenmarkt geht, um Juwelen zu
kaufen, geht nicht dorthin mit Kupfermünzen, weil er Juwelen kaufen will. Kupfer ist für den
Wochenmarkt. Wir nennen es hier Bandabuliya. Das bedeutet, es waren immer Güter, Gemüse
dort, die die Dorfbewohner brachten. Jemand ging dorthin und kaufte, was er brauchte, mit
seinen Kupfermünzen. Jemand, der Juwelen kaufen will, der Dinge kaufen will für eine
Zeremonie oder um zu heiraten, ging auf den Juwelenmarkt. Und er hatte Gold und Silber in der
Tasche. Wir nannten den anderen Markt Bandabuliya. Das ist der, der immer offen ist, wo
Zwiebeln, Knoblauch, Brot, Gurken... verkauft wird. Es ist der Markt, wo Ziebeln, Knoblauch,
Brot, grüne Bohnen, getrocknete Bohnen, Tomaten verkauft wird. Nimmt jemand, der dorthin
geht, Gold mit? Kupfer reicht.

Also, je nachdem, was du willst, steckst du entweder Gold oder Silber oder Kupfer in die Tasche.
Du kennst den Wert dessen, was du kaufen willst. Einer, der auf einen Markt geht und sein Gold
wechselt, ist verrückt. Er hat keinen Verstand. Du nimmst Gold zum Juwelierladen, um etwas
Wertvolles zu kaufen. Du nimmst Kupfer mit und gehst zum Markt mit diesem Kupfer. Die
Menschheit sollte denken. Dunya ist ein Markt. Dunya ist ein Handelsplatz. "Ad-Dunya Daniya"
- Dunya ist etwas, das wertlos, schmutzig ist. Niemand geht, um Ziebeln zu kaufen, mit Gold in
der Tasche. Und die Menschen dieser Zeit wissen nicht, was sie kaufen oder verkaufen. Sie
haben keine Ahnung, was sie machen. Sie gehen einfach leichtfertig, ohne zu denken. Ein Hund
geht nicht zum Schlachter und kauft Fleisch für sich selbst. 'Die Knochen, die sie mir hinwerfen,
reichen mir als meine Versorgung. Sie sind umsonst', sagt er. Er fängt die Knochen und läuft
weg. Wenn ihr euch selbst als Hunde betrachtet, habt ihr noch irgendeinen Wert? 'Umsonst', sagt
der Hund, 'Knochen sind umsonst.' Wenn sie sie nach ihm werfen, fängt er sie sofort und geht.
Was ist der Wert der Menschheit dann? Wenn sie den Wert dessen, was sie kaufen und
verkaufen, nicht wissen, wozu dient dann der Handel? Zu nichts.

Der Mensch ist in der Dunya bestrebt, etwas zu gewinnen. Der Mensch strebt nicht nach der
Dunya. Er wendet nicht seine ganze Anstrengung darauf, von der Dunya zu nehmen. Nein. Eine
Person nimmt Gold mit, um Juwelen zu kaufen. Wenn du keine Juwelen kaufst, was willst du
dann mit Gold? Wie gesagt, gibt es jemanden, der geht, um Zwiebeln und Knoblauch auf dem
Markt zu kaufen, und Gold in die Tasche steckt? Nein. Er steckt Kupfer ein. Der Mensch ist jetzt
auch so. Wir sind heute aufgewacht. Was ist unsere Aufgabe? Was ist es, was wir tun werden?
Was ist es, was wir gewinnen werden? Was ist es, was wir verlieren werden? Wo ist der Platz
eines Menschen, der das nicht weiß? Sein Platz ist in der Reihe der Tiere, die Reihe dessen, der
den Wert des Goldes nicht kennt. Er ist wie ein Hund, der hinter einem Knochen herläuft.
Schande auf uns. Schande auf uns, daß wir das Heute erreicht haben und nicht wissen, was wir
wollen. Wir wissen nicht, wofür wir leben. Wir wissen nicht, was wir gewinnen. Das ist nicht der
Mensch. Wo ist seine Reihe? Die Reihe der Vierbeiner. Deshalb, der Mensch, der geehrt wurde,
der Mensch, dem Allah der Allmächtige gab, dem er Schönheit gab, den Er (swt) mit einem
Gewand der Macht und Herrlichkeit bekleidete, "Liya`buduni" - sie sollten Mich anbeten, sagt
Allah der Allmächtige. Er (swt) will uns in das Gewand der Dienerschaft kleiden. Keiner dieser
Leute kleidet sich in das Gewand der Dienerschaft. Und? Sie wollen das Gewand der Vierbeiner:
Wir essen, trinken und enden mit Ausscheidung. Schande auf sie dafür, daß sie die Ehre des
Menschen auf den Nullpunkt bringen.

Der ganze Haß Shaytans und seine Anstrengung kommen von seiner Eifersucht auf die
Menschheit. Es gibt kein anderes Geschöpf, das eifersüchtig auf den Menschen ist wie Shaytan.
Was sagt er? Sie wurden mit dem Rang bekleidet, den ich haben wollte. Mein Herr forderte mich
auf, Sajda vor ihnen zu machen und ich sagte 'Nein'. Hasha! Das Ehrenkleid, die Ehrenrobe,
Khil'at, legte Allah der Allmächtige dem Menschen an, die Krone gab Er (swt) ihm... Allah der
Allmächtige erschuf die Menschheit und krönte sie. Er (swt) krönte den Meister der Schöpfung
(saws) und alle, die auf seinem Weg sind, haben auch Kronen. Shaytan vergeht vor Eifersucht.
'Ah, diese Krone war für mich bestimmt! Er (swt) gab sie mir nicht, sondern Adam. Und ich
werde Seinen Befehl nicht befolgen, wenn Allah befiehlt.' Hasha. Er (swt) sagte: 'Wirf dich vor
Adam nieder! Ich gab ihm die Krone der Ehre. Sie vertreten Mich.' Shaytan sagte: Nein. 'Dann
hinaus mit dir! Verschwinde aus Meiner Gegenwart!' Deshalb ist die Ehre und der Lobpreis des
Menschen, die Krone, mit der er gekrönt wurde als Geschenk Allahs des Allmächtigen,
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wie schön. Wer andere Dinge auf den Kopf setzt, anderes als
diese Krone, hat keinen Wert. Was den Menschen krönt, ist Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
"Innahu min Sulayman wa Innahu Bismillahi r-Rahmani r-Rahim." Sulayman hat keinen Wert,
gäbe es nicht Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Masha'Allah! Masha'Allah!

Araber, Türken, Inder, laßt das zu sagen: Ich bin Türke. Wir sind Araber. Wir haben Demokratie.
Laßt das. Da ist die Krone, die Allah euch gab. "Tawwajahu bi Taj Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim." Sagt es und werdet majestätisch. Die ganze Schöpfung läuft hinter euch her. Ihr schaut
in den Weltraum mit Teleskopen. Die Heiligen reichen in diese Entfernung, die ihr mit
Teleskopen beobachtet, in einem Schritt! Weil der Kalif auf Erden der Mensch ist. Der
Stellvertreter Allahs des Allmächtigen ist der Sultan der Propheten, unser Prophet (saws). Würde
seine Majestät enthüllt, würde die ganze Dunya auf dem Kopf stehen. Masha'Allah unserem
Propheten (saws). Er (swt) krönte ihn auch: "Iqra' Bismi Rabbika Lladhi Khalaqa". Lies mit dem
Bismillah, Mein Geliebter, sagte Er (swt). Damit deine Ehre zunimmt, sage Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Es ist nichts bei mir, mein Herr krönte mich mit dieser Krone. Möget ihr
euch niederwerfen, niederwerfen vor dem Allmächtigen Rabbu l-'Izza' und sagen: Der uns diese
Krone der Ehre gewährte unter all der Schöpfung, ist unser Herr. Zu wessen Ehre? Zu Ehren
dessen, der Ihm der Meistgeliebte ist, den Er (swt) Habibi nennt, der Prophet des Zeitenendes,
der Meister der Schöpfung. Wisset, daß es in seinem Namen ist, und ihr werdet gekrönt. Euch
wird ein Zeichen gegeben werden. Was ist das Zeichen? Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
Vergeßt es nicht, Araber! Die anderen sind Nicht-Araber. Sie können sagen, 'Wir können die
Sprache nicht', aber "Ayyuh l-Arab"! Araber, denen Allah der Allmächtige den Propheten des
Islam sandte von euch! Aber ihr folgt nicht seinem Weg. Ihr habt verlassen, was er brachte, was
von den Himmeln herabkam, die Reine Shari'at Ahmadiyya, und seid auf die Demokratie,
(...)kratie hereingefallen. Was bedeutet Demokratie? Dieses System ist die Herrschaft der Faulen.
Der wahre Name dieses Systems, das sie Demokratie nennen, ich sage es, und die ganze Welt
kann es hören, es gehört den Schmarotzern.. Schmarotzer. Versteht ihr, was ein Schmarotzer ist?
Es ist der Job der Schmarotzer: Laßt mich auch etwas raffen in dieser Menge. Nein! Diese
Heimsuchung, die Schmarotzertum ist, was sie aber Demokratie nennen, brachte die ganze Welt
durcheinander. Es gibt nirgendwo Ruhe. Es gibt keinen Frieden. Warum? Es gibt kein Bismillah
in der Demokratie! Ohne das Bismillah zu sein, bedeutet, dieser ist ein Schmarotzer. Wenn er
das Bismillah sagt, ist es kein Schmarotzen. Sie können nicht Bismillahi r-Rahmani r-Rahim
sagen. Sie alle sind Schmarotzer.

Was ist Demokratie? Was habt ihr damit zu tun? 'Wir sandten den Quran Azimu sh-Shan, um
euch Ehre zu erweisen. Um den Weg zu zeigen, den ihr gehen sollt, sandte Ich Meine Shari'at',
sagt Allah der Allmächtige. Aber ihr laßt das und spielt die Fanfare Shaytans? Was ist die
Fanfare Shaytans? Demokratie, Demokratie.. Nein! Es ist nicht Demokratie, 'Schmarotzer,
Schmarotzer'. Arabische Gelehrte, warum sagt ihr nicht, daß das, was sie Demokratie nennen,
Schmarotzertum ist. Sie dient den Leuten, die schmarotzen und die Welt verschlingen wollen,
indem sie Dummköpfe wie sie selbst sammeln, damit sie ihnen folgen. Sie haben keinen Wert.
Demokratie ist das System des Schmarotzens. Sie wollen schmarotzen! Es ist das System dieser
Schmarotzer, die so viele hinter sich sammeln, deren verschiedene Zonen nackt sind und die als
Zweibeiner erscheinen, aber in Wirklichkeit Vierbeiner sind wie sie selbst. Gelehrte, warum sagt
ihr nicht: Demokratie ist Schmarotzertum? 'Wir haben so viele Stimmen und kontrollieren die
Regierung.' "In Turidu illa an Takuna Jabbaran fi l-Ard" (28:19). Was sie wollen, ist: 'Niemand
soll mächtiger sein als wir auf der Erde. Alle Menschen sollen unsere Tiere sein. Wir sitzen
ihnen im Nacken und führen das Schmarotzer-Regime durch.' Und Schande auf die Muslime, die
dieses Schmarotzer-System bewahren. Sie haben es über die ganze Welt verbreitet, und die
ganze Welt wurde irre, konfus. Wozu? Die Schmarotzer sind nicht nur einer oder 5, viele von
ihnen! Sie greifen alle an! Sie greifen an, um die Welt zu verschlingen durch Schmarotzen.

Sie wollen sie mit einem Bissen verschlingen. Deshalb enden ihre Kämpfe nie. Einer kommt
herunter, ein andere geht hoch. Dieser ist ein Schmarotzer, und jener ist auch ein Schmarotzer.
Was bedeutet Demokratie? Gewöhnt euch daran, Gelehrte, sagt: Es ist Schmarotzertum! Die
Demokratie ist der Weg der Schmarotzer. Weil sie darüber das Bismillah nicht rezitieren können,
sonst schlägt Allah sie! Sein Mund verzieht sich auf die andere Seite, seine eine Seite ist
gelähmt. Weil sie gegen Allah stehen, haben sie keinen Frieden mehr. Sie haben keinen Trost
und keine Ehre mehr. Sie sind alle Schmarotzer. Die hinter der Demokratie herlaufen, sind alle
Schmarotzer. 'Ich ergreife es, bevor du es tust, und die Beute ist mein!' Wieso ist sie dein? Hast
du vier Beine? Warum zeigt ihr euch in der Öffentlichkeit? Du hast zwei Beine und er auch. Was
macht euch verschieden? Was euch verschieden macht, ist euere Ehre. Weil du dich nicht zum
Schmarotzen herabläßt. Du kommst nicht heraus vor allen Leuten und sagst: 'Wir werden euch
am besten regieren.' Ihr macht eine Sauerei! Schmarotzer, möget ihr morgen nicht erreichen. O
die keine Aufrichtigkeit, Ikhlas, haben, mögt ihr den Abend nicht erreichen. O die das Bismillah
sein lassen, möget ihr tot umfallen, wo immer ihr seid! Dieser Zorn und diese Strenge ist von den
Himmeln. Hört! Ihr könnt keine Macht finden durch das Bauen von Waffen. Ihr baut Waffen,
damit ihr das Schmarotzen für euch weiter betreiben könnt. Schande auf euere Menschlichkeit
und euer Verständnis! Das ist das shaytanische Verständnis. Shaytan sagt: 'Ich forme so eine
Sekte, bei der der Finger der ganzen Welt immer in ihren Mündern ist', um mehr von der Dunya
zu bekommen.

Woher kam das? Es gab früher einen Sultan und er herrschte, er war genug. Jetzt sagt jeder 'Ich
bin Sultan'. Jeder kommt hervor und beansprucht, der Chef der Schmarotzer zu sein, und sagt:
'Ich tue das, ich tue dies'. Alles davon sind Lügen und Betrug. Sie werden in eine sehr schwierige
Ära fallen, eine giftige Ära, vor der gerettet zu werden, unmöglich für sie ist. O Menschheit und
besonders Muslime und besonders arabische Muslime, wenn ihr das immer noch nicht versteht,
wo ist euer Islam? Wo ist euer Islam? Ihr seid auch Schmarotzer. Welche Nation auch immer es
gibt, die hinter dieser Demokratie herläuft, sie sind alle Schmarotzer. Ihr unterscheidet euch
nicht. Weil all euere Taten dieselben sind: Ihr eßt und dann ist euer größter Ort, den ihr besucht,
die Toilette. Ihr geht 3x, 5x, 10x... Wer diese Rede nicht in Betracht zieht, dessen Orte der
Ausscheidung werden blockiert. Wenn der Zorn auf sie herabkommt, brechen sie und beginnen,
die Strafe ihrer Taten hier zu erleiden. Sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Fürchtet euch nicht.
Ihr erschreckt die Menschen.

Wo seid ihr, Gelehrte Ägyptens? Ägypten ist unter der Herrschaft der Demokratie? Wo ist die
Reine Shari'at Ahmadiyya? Ihr macht eine Verfassung. Wer gab euch die Autorität, das zu tun?
Ist das Buch, das Allah sandte, nicht die Verfassung für euch? Besonders die Araber, jeder von
euch wird an einem Mast aufgehängt, weil ihr die Shari'ah beleidigt. Solche Krankheit wird sie
befallen, daß ihre Schreie den ganzen Ort erschüttern werden. Sie werden keine Heilung für ihre
Probleme finden. Die Heilung euerer Probleme ist Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sagt es! Ihr
seid Allahs des Allmächtigen Kalif auf Erden. Sagt es! Sagt den Heiligen Quran. Der Heilige
Quran war nicht genug für euch, daß ihr sagt, ihr macht eine Verfassung? Masha'Allah! Wo
fandet ihr diese Verfassung? Wer seid ihr? Kann ein Mensch, der immer wieder zur Toilette
geht, eine Verfassung machen? Die Verfassung kam herab zu euch von den Himmeln. Sie kam
herab von den Himmeln. Ihr Schmarotzer, möget ihr verschwinden! Möget ihr morgen nicht
überleben! Sie brachten Verderbtheit überallhin.

Okay, wir können verstehen, was das Ziel Europas ist: die ungläubige Welt. Die ungläubige Welt
war dem Islam feind, seit der Islam erschien. Sie haben keinen Respekt für oder Glauben an
unseren Propheten (saws). Warum haltet ihr euch an ihren Weg? Europa tat alles, um den Islam
zu zerstören! Und unsere dummen Leute dachten, sie täten etwas Gutes, indem sie ihrem Weg
folgten. Ihr folgtet ihrem Weg und wurdet erniedrigt! Ihr öffnet euere Hände um Hilfe. Ihr
bekämpft einander. Befahl der Islam das? Hätte der Islam keine geistige Macht, könnte der Islam
standhalten? Auf was ihr euch verlaßt, sind euere Kanonen, euere Waffen. Wenn ein Gläubiger
auf euere Kanonen deutet, kann er euere Waffen zu Fall bringen. Was habt ihr geglaubt, ist der
Islam, Araber? Laßt diese Schmarotzer-Doktrin. Es tut mir leid, daß es all diese Gelehrten in
Ägypten gibt, in der Azhar. Warum sagt ihr es nicht? Sagt es! Sagt, daß 'dieser schwache Diener
Allahs uns daran erinnert. Denken wir daran.' Warum sagt ihr es nicht? O Azhar Gelehrte! Gibt
es keine Verfassung im Islam, daß diese Schmarotzer hervorkommen und eine Verfassung
machen? Welches Recht haben sie, eine Verfassung zu machen? Jeder, der eine Verfassung
macht, versinkt in der Verfassung.
Möge Allah ihr Übel auf sie zurückwenden und den Menschen des Islam Stärke geben. Sagen
wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim und fürchten uns nicht. Tawba ya Rabbi, Tawba
Astaghfirullah. Vergib uns, o Herr. Okay, wir sind Nicht-Araber. Unsere Sprache ist Türkisch
oder Farsi. "Inna Anzalnahu Qur'anan `Arabiyan" (12:2). Ihr seid nicht in der Lage zu verstehen,
daß diese Demokratie Schmarotzertum ist? Schande auf euch, daß ihr das Gewand des Islam
tragt. Unser Herr, sende uns die Macht, die unsere Rechte von ihnen nimmt. Mögen sie
verschwinden! Mögen sie blind werden, weil sie den Weg nicht sehen, den sie sehen sollten.
"Wa Man Kana fi Hadhihi 'A`ma Fahuwa fi l-Akhirati 'A`ma wa 'Adallu Sabilan". (17:72). Die
gucken, aber nicht sehen, werden leiden. Sagen wir auch Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O Herr,
vergib uns. Tawba ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. O Allah, ich bin Dein
schwacher Diener. Ich bin Dein schwacher Diener, o Herr. Ich schäme mich, ich bin betroffen
von unseren Taten gegenüber meinem Herrn. Ich bin beschämt über unsere Haltung gegenüber
unserem Propheten, der der Sultan der Schöpfung ist, dem zu Ehren wir in die Existenz kamen,
dem zu Ehren wir etwas zu essen finden. O Herr, gewähre uns Reue. O Herr, gewähre uns, die
Fürsprache Deines Geliebten zu erlangen. Sende den Sahibu l-Waqt. Rette uns, o Herr vor
diesen Faulpelzen, vor diesen Schmarotzern. Mögen diese Schmarotzer gegeneinander kämpfen
und verschwinden. Amin. Amin. Wa Salamu `ala l-Mursalin. Wa l-Hamdulillahi Rabbu l-
Alamin. Tawba ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. Fatiha.
Das ist eine Peitsche für sie! Gute Nachrichten für die, die zuhören, und die sagen, 'wir hören
und gehorchen'. Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. Tawba ya Sayyidi ya Rasulullah. Tubna
wa Raja'na ilayk. Sende uns, ya Rasulullah, sende uns den Sultan des Islam, ya Rabbi. Sende uns
einen Sultan von Deiner reinen Linie, der uns vor den Schmarotzern rettet. O Herr, Fatiha.
Schande auf die Gelehrten der Azhar, Schande auf die Gelehrten von Indien und China und
Arabern und Nicht-Arabern. Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. Zuhörer, ich höre auch zu.
Ich will, daß der Islam sich öffnet, daß sich seine Macht enthüllt. Wir fürchten uns nicht vor
ihren Kanonen oder Waffen. Wir können sie entmutigen, aber weil ihr es verdient, ließ Er (swt)
uns in ihren Händen. Tawba ya Rabbi, Tawba. Fatiha.

Lefke, 21.02.2013


WebSaltanatOrg, CategoryFood, CategoryEconomy, CategoryEurope, CategoryAtheism
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki