The Eternal Feast


Dastur, madad ya RijalAllah, O holy beings, O lovely servants of the Honor of the Universe. O beloved
ones of our Lord, O holy ones, welcome. Welcome. It's a pleasure that you are here. O our Lord, shukr to
You. O our Lord, show us beautiful days for the honor of the face of Your Beloved. May we see a beautiful
day. May we see beautiful days. May we receive an honor from our Ummuhan Sultan. May our day be
good.

O lovers of Shah Mardan. O lions. O lions, O holy Sultans. Greetings to our Ummuhan Sultan. May the
burdens on our shoulders be gone. May we be joyful, may we be happy. May we be happy. Allahu Allah
Allahu Allah Allahu Allah Allahu Rabbi ma li siwahu. May we be happy. May we be happy with the great
favours of our Lord. What a beautiful day started today as well. Our Ummuhan Sultan sends us her
favours. She sends us favours. Our Ummuhan Sultan is gentle. There is no harshness. Our Ummuhan
Sultan has no harshness. She has gentleness. She is gentle. Our Ummuhan Sultan is gentle. Actually, we
have worries, but with her help, our worries go away.

O lovers of Shah Mardan - how beautiful they are. How beautiful they are. They remove our worries.
They give happiness. Our day is like a day. It is honored. Our day is honored. It is honored. Shah Mardan
is sending us his help. O holy ones, send us your help. May your help reach us, may we have no need. May
we not be in need. They won't leave us in need. They won't leave us in need. O our Lord, our Subhan, our
Sultan. Never did our Lord leave us in need. Hasha. Hasha. Thumma kalla. Our Lord doesn't leave His
servants in need. Our Lord keeps His servants in relief - Relieved and proud. Our Lord removes worries: "I
give relief, I reach out to help."

O our Mawla. O Rich Padishah. May our doors not be closed. May our tables not be folded. May our
honor not be lost. Honor. JanabAllah sends His honor. Let us say, O our son, Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Our Allah. Let's say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. How beautiful, how beautiful, how nice to say
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. There are angels, which help us remove our weaknesses. May we not
remain weak. Servants of Janab-ul Haqq don't remain weak. The doors of the believers are open, tables
are spread. They are happy, they have no sadness.

O our Lord, our Subhan, our Sultan, our Lord who gives us everything. We receive honor from Him. Let
us receive, let us ask. Let us ask for the honor of heavens. Ask for honor of heavens. That is the honor. Ask
for honor from heavens, son. Our Allah, our Subhan, our Sultan. May we be sent honor from heavens. I
ask for honor. Being without honor is a shame. Let us ask for honor from the presence of our Mawla. May
we become lions with the bliss of love of our Mawla. May we not be rubbish. May we be glorious. Our
glory is a great favour of our Lord. Let us ask for it. Let us say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. I ask for
both glory and honor from You.

We ask from Your presence, O our Lord. Your table is always open, the table of Janab-ul Mawla. He says:
"Take from that table. Don't leave that table behind." O my Lord. O our Lord. Our Ummuhan Sultan is
the one whom You sent to us. May we be relieved, may we rejoice. May we be honored. You give, our
Lord. We can't take, You give, our Lord. May our hearts open, may we be relieved. May we be relieved.
How much and how many He sends. Each relief is from our Mawla. Our Mawla doesn't leave us in need.
Our Mawla doesn't let us fall into troubles. He is Sultan of Sultans, Possessor of the Universe, our Lord,
Allah Jalla Jalaluhu.

May we open, may we rejoice, may we find relief. Relief comes down from heavens. Take your portion
from that relief. O our Lord, give us ease, give us relief. O Shah Mardan, your lovers adore you. How
beautiful the holy ones are. May we not contract, may we not be upset. May we walk being joyful, may we
be happy. Allahu Allah Allahu Allah Allahu Rabbi ma li siwahu. How much and how many. How much
and how many in the presence of our Lord. How much and how many in the presence of our Lord. Ask!
O Shah Mardan, your lovers adore you. May we open, may we be happy. The doors of heavens open too.
The doors of relief are opened. The doors of the honor of heavens open. The doors of the light of heavens
open. The Nation of the Habib becomes happy. Our Lord is Subhan. Say "Subhan Allah wa l-hamdu
Lillah wa la ilaha ill'Allahu w'Allahu Akbar Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd". Say, say it. Let us say. O
lovers of Shah Mardan. Our Mawla doesn't leave us in need. Fatiha.

May our souls open, my son. May we find relief. He doesn't leave us in need. Our Lord doesn't leave His
servants in need. He leaves them happy. They are happy. The servants of Allah are happy, loveable and
honored. O our Lord. Fatiha.

What a beautiful Prophet You sent to us. What an honored Prophet You sent to us. What a beautiful
Prophet Rabb-ul Izzat sent to us. He sent us Honor. Shukr, thanks to Him. We won't contract and be sad,
bi idhnillah. O glorious Prophet, your glory was increased. May your glory increase. May glory come to us
as well. May honor come, may we be lasting. Fatiha.

May Allah accept. May what I said become an honor for us. La ilaha illAllah Sayyidina Muhammad
Rasulullah.


Das ewige Festmahl


Dastur, Madad ya Rijal Allah, O Heilige, O liebliche Diener der Ehre des Universums. O Geliebte
unseres Herrn, O Heilige, willkommen. Willkommen. Es ist ein Vergnügen, daß ihr hier seid.
O unser Herr, Shukr Dir. O unser Herr, zeige uns schöne Tage zu Ehren des Gesichtes Deines
Geliebten. Mögen wir einen schönen Tag sehen! Mögen wir schöne Tage sehen! Mögen wir Ehre
empfangen von unserer Ummuhan Sultan! Möge unser Tag gut sein! O Liebende Shah
Mardans, O Löwen, O Löwen, O heilige Sultane! Grüße an unsere Ummuhan Sultan. Mögen die
Lasten auf unseren Schultern verschwinden! Mögen wir fröhlich sein, mögen wir glücklich sein!
Mögen wir glücklich sein! Allahu Allah, Allahu Allah, Allahu Allah, Allahu Rabbi ma li siwahu.
Mögen wir glücklich sein! Mögen wir glücklich sein mit den großen Gunsterweisen unseres
Herrn! Was für ein schöner Tag begann auch heute. Unsere Ummuhan Sultan sendet uns ihre
Gunst. Sie sendet uns Wohlwollen. Unsere Ummuhan Sultan ist sanft. Da ist keine Härte. Unsere
Ummuhan Sultan hat keine Härte. Sie hat Sanftmut. Sie ist sanft. Unsere Ummuhan Sultan ist
sanft. Tatsächlich haben wir Sorgen, aber mit ihrer Hilfe gehen unsere Sorgen weg.

O Liebende Shah Mardans, wie schön sie sind! Wie schön sie sind! Sie nehmen unsere Sorgen
weg. Sie geben Glück. Unser Tag ist wie ein Tag. Er ist geehrt. Unser Tag ist geehrt. Er ist geehrt.
Shah Mardan sendet uns seine Hilfe. O Heilige, sendet uns euere Hilfe. Möge euere Hilfe
uns erreichen! Mögen wir keine Not haben! Mögen wir nicht in einer Notlage sein! Sie werden
uns nicht in Not lassen. Sie werden uns nicht in Not lassen. O unser Herr, unser Subhan, unser
Sultan. Nie hat uns unser Herr in Not gelassen. Hasha. Hasha. Thumma kalla. Unser Herr läßt
Seine Diener nicht in Not. Unser Herr hält Seine Diener in Erleichterung, erleichtert und stolz.
Unser Herr nimmt die Sorgen weg. Ich gebe Erleichterung, ich reiche die Hand zur Hilfe. O
unser Mawla. O Reicher Padischah. Mögen unsere Türen nicht geschlossen sein! Mögen unsere
Tische nicht zusammengeklappt sein! Möge unsere Ehre nicht verloren sein! Ehre. Janab Allah
sendet Seine Ehre. Sagen wir, O unser Sohn, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Unser Allah. Sagen
wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wie schön, wie schön! Wie gut, Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim zu sagen. Es gibt Engel, die helfen uns, unsere Schwäche abzulegen. Mögen wir nicht
schwach bleiben! Diener von Janabu l-Haqq bleiben nicht schwach.

Die Türen der Gläubigen sind offen, die Tische sind gedeckt. Sie sind glücklich, sie haben keine
Trauer. O unser Herr, unser Subhan, unser Sultan, unser Herr, Der uns alles gibt. Wir empfangen
Ehre von Ihm. Empfangen wir! Bitten wir! Bitten wir um die Ehre der Himmel! Bittet um die
Ehre der Himmel! Das ist die Ehre. Bitte um Ehre von den Himmel, Sohn! Unser Allah, unser
Subhan, unser Sultan. Möge uns Ehre von den Himmeln gesandt werden! Ich bitte um Ehre! Ehrlos
zu sein, ist eine Schande. Bitten wir um Ehre von der Gegenwart unseres Mawla. Mögen wir
Löwen werden mit der Liebesseligkeit unseres Mawla. Mögen wir kein Abfall sein! Mögen wir
herrlich sein! Unsere Herrlichkeit ist eine große Gunst unseres Herrn. Bitten wir darum! Sagen
wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Ich bitte Dich sowohl um Herrlichkeit als auch um Ehre. Wir
bitten von Deiner Gegenwart, O unser Herr. Dein Tisch ist immer offen, der Tisch von Janabu l-
Mawla. Er sagt: Nehmt von diesem Tisch! Laßt diesen Tisch nicht beiseite! O mein Herr, O
unser Herr!

Unsere Ummuhan Sultan ist die, die Du uns sandtest. Mögen wir erleichtert werden! Mögen wir
jubeln! Mögen wir geehrt werden! Du gibst, unser Herr. Wir können nicht nehmen, Du gibst,
unser Herr. Mögen unsere Herzen sich öffnen, mögen wir erleichtert werden! Mögen wir erleichtert
werden! Wie viele Er sendet! Jede Erleichterung ist von unserem Mawla. Unser Mawla läßt
uns nicht in Not. Unser Mawla läßt uns nicht in Schwierigkeiten geraten. Er ist Sultan der Sultane,
Eigner des Universums, unser Herr Allah Jalla Jalaluhu. Mögen wir uns öffnen! Mögen wir
jubeln! Mögen wir Erleichterung finden! Erleichterung kommt von den Himmeln herab. Nehmt
eueren Anteil von dieser Erleichterung. O unser Herr, gib uns Leichtigkeit, gib uns Erleichterung!
O Shah Mardan, deine Liebenden bewundern dich. Wie schön die Heiligen sind! Mögen
wir uns nicht zusammenziehen, mögen wir nicht aufgebracht sein! Mögen wir freudig gehen,
mögen wir glücklich sein! Allahu Allah, Allahu Allah, Allahu Rabbi ma li siwahu. Wie viele,
wie viele in der Gegenwart unseres Herrn! Wie viele in der Gegenwart unseres Herrn! Fragt!

O Shah Mardan, deine Liebenden bewundern dich. Mögen wir uns öffnen, mögen wir glücklich
sein! Die Tore der Himmel sind auch offen. Die Tore der Erleichterung sind geöffnet. Die Tore
der Ehre der Himmel öffnen sich. Die Tore des Lichts der Himmel öffnen sich. Die Nation des
Habib wird glücklich. Unser Herr ist Subhan. Sagt Subhan Allah wa l-hamdu Lillah wa la ilaha
illa Llah wa Llahu Akbar. Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. Sagt, sagt es. Sagen wir es. O Liebende
Shah Mardans. Unser Mawla läßt uns nicht in Not. Fatiha. Mögen unsere Seelen sich öffnen,
mein Sohn. Mögen wir Erleichterung finden! Er läßt uns nicht in Not. Unser Herr läßt Seine
Diener nicht in Not. Er läßt sie glücklich. Sie sind glücklich. Die Diener Allahs sind glücklich,
liebenswert und geehrt. O unser Herr. Fatiha. Was für einen schönen Propheten Du uns gesandt
hast! Was für einen geehrten Propheten Du uns gesandt hast! Was für einen schönen Propheten
Rabbu l-`Izzat uns sandte. Er sandte uns Ehre. Shukr, Dank sei Ihm. Wir werden uns nicht zusammenziehen
und traurig sein, bi Idhnillah. O glorreicher Prophet, deine Herrlichkeit wurde gemehrt.
Möge deine Herrlichkeit zunehmen! Möge die Herrlichkeit auch zu uns kommen! Möge
Ehre kommen, mögen wir Bestand haben. Fatiha. Möge Allah uns annehmen! Möge, was ich
gesagt habe, eine Ehre für uns werden. La ilaha illa Llah, Sayyidina Muhammad.

Lefke, 23.02.2014


WebSaltanatOrg, CategoryHonour
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki