The Foundation of Protocol (tashr?fa)


We ask permission, O Shah Mardan! Madad! Even if it's only two words, there'll be some
benefit. Let's see, what comes on this day from Shah Mardan's blessed words. Welcome, O Shah
Mardan! Welcome! What wonderful words, Madad, Y? Rij?l All?h! What is it that man needs
most in the life of this world? Let's see what he'll make to be spoken, Shah Mardan. O Shah
Mardan! Your words are the remedy for our sorrows and pains. O Shah Mardan! Welcome! O
beloved brethren of Shah Mardan, welcome! There is a supplication, "Allahumma y? Rabb?
alhimn? rushdan?", "Rushd" is what he is going to speak about now, Shah Mardan. So let's
listen. "Isma‘? wa ‘?!" Listen and be attentive! "Isma‘? wa ‘? fa-idha ra'aytum fa-ntafi‘?. If you
listen, there is benefit. Let it be three times, express it, take the benefit!

Our assembly is the assembly of Shah Mardan. O beloved brethren of Shah Mardan! You who
love Shah Mardan, what is the reason for this love? It is because he teaches us the ways of adab,
his assembly is full of honor. Those attending his assembly become honorable. O my Lord,
increase our strength. But we don't address our Lord directly, we ask Shah Mardan to educate
us. Observe, this is an example - Inside this house you find a lot of wooden things which they call
nice furniture. Furniture is originally what? It is wood. If you get some wood and bring it into the
room, does it make any sense? Wood is burned in the fireplace. But if you use a saw, it becomes
something nice and useful, it turns into furniture. Working on it produces something beneficial.
That's why if man says, "Madad, Y? Sult?n, Y? Shah Mardan!" using it to work on himself, he
gains worth. A tree, by working on it, gains value. Man, if he is worked on, gains value, too.

Here you go, O Shah Mardan! Teach us! Let's learn! M? sh?' All?hu k?n (What Allah wills
happens) wa m? lam yash?’ lam yak?n! (and what He doesn't will does not!) What are the things
which people feel drawn to? What are these attractions? What are the things, people like? There
are plenty of things in the market, a lot of things, that make people go "aah!". Or, to say it in the
language of Istanbulians, "aaaaah!" "How wonderful that is, that's really lovely", they say. Well,
leave all that, O brainless human! All this is only man-made. When man is impressed by the
looks of something he goes "Aaah, how lovely,\ a knick-knack!" It's just a knick-knack, so why do
you go, "Aaah, how lovely!"? Originally it's a piece of wood, but being refined by work, by
working on it, it has gained a value.

Madad, Y? S?hib ad-Dawr?n! O Shah Mardan! This is an important subject, Shaykh Mehmet
Efendi, such is the inspiration coming to our heart. In sh?’ All?h it is something beneficial for
mankind, what Shah Mardan expressed, what he intended to explain. He is speaking about
something, which gives humans attraction, which gives them honor; that's what he's talking
about. If humans carry this particular attribute, they are loved and respected by everyone. The
point Shah Mardan likes to express in the presence of these blessed ones, is regarding an
important institution, described by just one word: "tashr?fa" (etiquette, protocol), Tashr?fa. The
means for keeping up the order of this universe, is the protocol (tashr?fa) defining honor (sharaf),
striving to grant honor. Who is honorable, who is honored cannot be learned from earth,
protocol is not taken from earth.

"Tashr?fa", just one word: After man was created, how did he become a superior being? Allah
Most High dressed him in a robe according to his rank. This was the first protocol: "I'm placing a
representative on earth", He said. "Inn? j?’ilun fi l-ardi khal?fa"(2:30) That honor (sharaf)
expressed by the word "khal?fa" is the highest of all ranks. That is why man loves protocol –
being honored (tashr?fa). Everyone loves being honored. That means, everyone loves becoming
honorable. We were dressed in this honor by Allah, our benevolent Protector. "Guard it, O
human!", He said. "Tashr?fa", just one word. What was that responsibility enjoined upon ?dam?
A matter of protocol: Do this, don't do that! What gains a human being honor are these two
things: If you do what you're told "Do!" according to protocol you gain a rank of honor. If you do
what you're told "Don't do!" according to protocol your place will be the place of donkeys. Please
excuse the expression, but that's how it is.

Man in this universe, the children of ?dam, were give by Allah Most High, an honor (sharaf).
That is "tashr?fa." The prophet ?dam was dressed in honor by the Divine Protocol. All?hu
akbar! When Allah Most High gave this divine honor of being khal?fa to ?dam, his
magnificence, greatness, beauty, his perfection and congeniality amazed all the angels. What is
the place of prophet ?dam in creation, in this universe? What is his rank? The most honored of
all places belongs to prophet ?dam according to the protocol of this universe. The number one
according to this protocol is prophet ?dam. There are so many angels, but their position
according to this protocol is not fit for taking the rank of prophet ?dam. And this honorable
position is always present inside the son of man. He wants that honor granted by Divine
Protocol. Man wants to show and to carry this honor.

Such a greatness, He gave him. Such an honor He gave him in creation, making prophet ?dam
the number one according to His protocol. That is why among people nowadays everyone is
running after protocol: "His Honorable …", "His Excellency", "His Majesty". To be "majestic" is
what Allah Most High wants for His servants, not to be common ones. Animals don't understand
protocol. Only someone possessing honor can understand the honor man possesses. The protocol
according to the Divine Diwan/court says that man is number one, that he is first. The angels all
possess honor, but "number one", the first number, the first of all in line, from all creatures under
the protocol, the first according to the protocol is prophet ?dam. M? sh?’ All?h! Here you go, O
Shah Mardan. That is the reason why man always wants to be honored. If there is a meeting for
example, this one is a human and that one, too. But this one is a gentleman, that one is a general,
and that one is a ruler. It means: when protocol is gone, humanity's honor is gone, too.

This explanation regarding "tashr?fa", which is coming today, is a powerful speech, clarifying
that man is "mukhtalifu l-'ajn?s". There are many different kinds of humans, but they all carry
their own honor. So being human – here you go, O Shah Mardan – is ruled by a protocol,
awarding everyone his place in the line. The most important point is protocol, to guard one's
own honor as well as guarding the honor of other beings. The most important thing in worldly
life is protocol. Who doesn't know protocol is an animal. Only "his Honor", "his Excellency",
"His Majesty" … they have no end. That means being honorable is not just for one group, but
for "mukhtalifu l-'ajn?s" (different categories). Each single human possesses an honor inside of his
existence. This is what you must know. Now, this is why "tashr?fa" is such an important,
extremely important subject, a lesson, which must be taught and must be learned well.

Protocol, they show it on that thing (tv) - A prime minister is treated in a certain way, presidents
in another, ministers in another, servants in another, and doormen in another way again. There's
a fixed rank in the protocol of an assembly for so-and-so; everyone has his position in the
protocol. For each human coming into existence, being brought into existence, for each single
human being, there is a position in this protocol. Who is the master of all creation? The rank of
"Master of creation", for whose sake the universe was created, belongs to Hab?bu-Ll?h, Allah's
Beloved. It is the highest rank. There is no one who could even reach to his feet. In earthly as
well as in heavenly protocol, in the protocol of this universe, Allah's distinguished messenger,
Hab?bu-Ll?h is the absolute number one. If you are aware of that and understand his position,
you will respect him and love him according to the honor he possesses. Who's number one in
honor in this universe? The Prophet of the End of Times – ‘alayhi afdalu s-sal?tu wa s-sal?m!

Here you go, O Shah Mardan, explain it! In the Night of Ascension (mi‘r?j), during the Night of
Ascension, when he, our master, who is himself the embodiment of "tashr?fa", was on his way
through the heavens. The noble Angels lined up in endless rows to receive the honor of greeting
him. Guarding this honor they oversaw the protocol. "Who is that, passing by?", prophet M?s?
asked. "This one just passing by, he's the Sultan of the End of Times." They asked prophet ‘?s?,
"Who is this, who is passing by? Who is passing this night through the spiritual world with such
majestic sovereignty?" "He is the Prophet of the End of Times. In the end of times he holds the
highest rank in the protocol." For all the Angels in heavens, the spiritual worlds and the heavenly
dominions, there is a standing protocol. Ordinary people don't come and go there. This is a
protocol for the number one, for the highest rank only - for the Beloved of Allah, the one granted
to meet Allah. All?hu Akbar. No honor can match the honor, which protocol awarded to the
Prophet of the End of Time, the Beloved of Allah.

Here you go, O Shah Mardan. Protocol entails being attentive in regard to people, saying, "his
Excellency", "his Honor", "his Majesty", "his Nobleness". In protocol everyone has his position.
In this universe, in all creation, the highest position, the first rank in the protocol of Allah's Court,
belongs to the Prophet of the End of Times, the Beloved of Allah. Who, in his presence, does not
guard his honor, has no honor at all. That's why you, O Muslims, O you, who pass for Muslims,
must know the position of the Prophet of the End of Times awarded to him by protocol. When
the adhan is called and after that blessings and peace are recited for this sultan, they consider it
too much and a bid‘a (innovation). May your bid'a explode over your heads! Are you not
ashamed to object to someone sending blessings and peace upon the one, for whose sake this
whole universe was brought into existence, the prophet of the end of times, who holds the highest
rank of all according to protocol? What kind of Muslims are these?

Come on, these people of the last nation are different. If the people of this last nation saw the
great respect of prophet ‘?s? for the Prophet of the End of Times they would all fall down
prostrate in sajda. All?hu akbar, All?hu akbar. That's why – Shaykh Mehmet Efendi – the most
important point in Islam, the most important point is "tashr?fa", protocol. Of course, there is
some benefit in the worldly protocol for the people of this world, but what we are talking about
here is the real tashr?fa, the real protocol. They are making it clear, that in the council of protocol
the highest adab and the greatest honor belong to the Prophet of the End of Times. For him,
blessings and peace (sal?tu wa sal?m) must be recited. If you don't, you are worthless.

This is the science of protocol. But they don't teach the science of protocol. "You are you, and I
am I", they say. They don't say, "You are ‘?s?, I am M?s?." "Tashr?fa", protocol, is a branch of
knowledge. It's an important science. It determines someone's honor. They sit in the assembly, in
their assembly, that assembly where people sit around - "This one is prime minister, that one is ...
minister, that one, he is – I don't know what – the donkey minister, and he, he is the dog
minister". All that doesn't work. Where is your honor? The science of protocol, have you studied
it? In Islam, protocol is of utmost importance. Why do you think I am getting angry at these
muezzins, hojjas and hajjis of our times? Because they consider our esteemed Master like any
common guy and reckon it too much to even once send blessings and peace upon him. May the
food you eat be haram for you (those people)!

Egypt is in an uproar. Why? There is a shaytanic group that doesn't recite blessings and peace
upon our distinguished Master. Shame on them. They don't have any knowledge of protocol.
Tashr?fa, protocol, al-‘izzatu li-Ll?h (might and glory belong to Allah) al-‘azamatu li-Ll?h,
(greatness belongs to Allah) al-haybatu li-Ll?h (magnificence belongs to Allah). Did He dress the
Prophet in them or didn't He? Say it, O scholars! The Prophet of the End of Times was dressed
in them. Was ‘Is? dressed in them? He was dressed in them in his way. Was M?s? dressed in
them? He was dressed in them in his way. But the highest honor, to whom does it belong
according to protocol? The number one, the first in the Presence of Allah, is Habibu-Ll?h – salla-
Ll?hu ‘alayhi wa sallam. You must teach this, O Muslims! Don't say, it is too much to recite
sal?tu wa sal?m for him. Don't claim it is bid‘a, or things will explode over your heads and you'll
find no way out of tribulations (fitna).

Knowledge of tashr?fa (protocol) means - the tashr?fa of heavens is one thing, the tashr?fa of the
prophets is another, the tashr?fa of the auliy?’ is another. Here you go, O Shah Mardan! How
beautiful are your expressions. What the people of today need urgently is tashr?fa. This is what
they were not taught, and because they didn't learn it, their worth became zero. They became
zero. On the list of honor nothing remained of their names. O our Lord, Subh?ns?n! Sult?ns?n!
M? sh?’ All?h, this kind of knowledge is completely lost in our times. They don't teach that there
is a thing called "protocol". They don't like it. But why? Because they think that they themselves
deserve the highest honor. There is only One! The protocol all mankind has to learn and to teach
is this: Absolute Singularity (tawh?d) belongs to Allah.

O our Lord, give us the strength to crush our egos. And dress us according to the protocol of
Your Beloved with an awe-inspiring magnificence, O Lord, which incapacitates all their cannons
and guns! Magnificence stems from protocol; the robes of magnificence come from tashr?fa –
Hajji Mehmet Efendi. How many blessed ones are there, whose names appear on the list of
honor but they stay unseen. It is protocol, which teaches mankind to be human. Without
learning protocol man cannot learn to be human. He will be dressed with the attribute of grief,
humans killing each other. Those clad in dresses of honor, dressing the dress of tashr?fa, not only
don't they kill other humans, they don't even touch an ant. That's protocol. Is there anything
about ants in the protocol? There is.

Even an ant has an honor. If it didn't, Allah Most High would not have created it. It is
honorable, that ant, because its Creator, al-Haqq Subh?nahu wa Ta‘?la, granted to this ant an
honor by creating it. The Creator of this ant is the Lord of Might and Glory. An ant's
inviolability is like your inviolability, granted by its Creator. But if they don't recite blessings &
peace upon the great Prophet of the End of Time they'll devour one another. If they don't
believe, they'll deliver the punishment to each other. That is the protocol. There is protocol.
Saying, "I am Russian", "I am English", "I am Türk" "I am Persian", doesn't give honor to a
man. Real honor is that honor which comes down from heavens. A human, who was granted
honor from heavens, doesn't even touch an ant. He doesn't crush an ant. He doesn't trample an
ant. Why? Trampling an ant would mean to defy its Creator. Because Allah created this ant you
have to respect it.

O Persians, O Shias, there is not even permission to trample an ant. You must not trample
Allah's creation! You must show respect! Where has it come to with the sons of ?dam, that the
nations aren't taught protocol any more? The Islamic nation is in utter confusion. Muslims are
killing Muslims. Why? "For the sake of Allah", they claim. Is that what Allah ordered? That
Muslims should kill Muslims, crush them, burn them, annihilate them? If that is written in the
books of the Persians let them say it! If it is written in the books of the ‘Alaw?s let them say it!
Next day it will rain fire upon their heads. Get your heads together!

That's what the science of protocol is about. What do they call tashr?fa in English? "According
their honor". Every human being possesses an honor. It is not a dress in which they dress
themselves. It is the dress in which their Creator has clad them. Honor has come down from
heavens to the son of man. You're not allowed take away this honor! You must not kill the one
carrying this honor! If you have him killed your head will be crushed. Get your heads together, O
ulema, ulema of Egypt! And you, who defiantly claim "We are Shias" or "We are this or that"!
The most important science for humanity is tashr?fa - the protocol granting each one the honor
he deserves, appreciating the honor granted to him by his Creator.

"Appreciate creatures for the sake of their Creator", it is said. Who created this ant? So don't
trample it! Who created this one, that you trample him to death? Where is the rank of the great
human being in the science of protocol? Well, Persians, well fake ‘Alaw?s, explain it! Where is the
place of man in tashr?fa, in protocol? So why don't you observe the rules of Heavenly Protocol?
You'll find out! If you didn't know, they'll teach you.

O our Lord, keep us far away from those who are left in ignorance! Keep us far away from those,
who are enemies of humanity! People have become enemies of humanity. “Wa laqad karamn?
ban? ?dam”(17:70) "We've granted the children of man a rank no one can ever fully
comprehend." Where is the place amongst humanity for those servants, who crush, burn,
annihilate and displace this highly honored human being? Where is their place in protocol? What
do they deserve? In Egypt people assemble shouting and braying around. What are you braying?
Braying is for animals in the stable. If only you would say, "All?hu akbar, All?hu akbar, All?hu
akbar wa Lillahi l-hamd"! Which bullet could hit you? It would fall on the head of the one
shooting. They forgot Allah and every kind of punishment came down on their heads.

Here you go, O Shah Mardan. What you are teaching is adab, perfect adab! It is a shame that
the ulema did not teach the science of tashr?fa. Because they didn't teach it, they're subjected to a
reckoning by the kurbash/whip with incalculable consequences. Allah, O my Lord, please
forgive us, O Allah! For the sake of Your Beloved, the number one in protocol, representing the
foremost rank, the highest rank, representing the Lord of Might and Glory, the most beloved to
Allah in this whole universe. All?hu akbar! Those who don't respect him are according to Your
Protocol in the same state as animals in a stable. May Allah be pleased with the blessed Shah
Mardan, who is teaching us adab!

So here they're giving a few explanations, saying, "Let's make one thing clear: We didn't come
into this world to kill. We didn't come to collect the rubbish of this world. We came to be servants
of our Lord. And success is from Allah!" O our Lord, send us Your servants who will teach us the
science of tashr?fa. Send them with power. That's why – Shaykh Mehmet Efendi – we are taking
great care regarding the science of protocol. It will raise our station, the knowledge of tashr?fa.
Their protocols are good for nothing. They have invented them themselves. Look at the
Protocols coming down from heavens, look at these Protocols. Look at this tashr?fa, so that your
honor may increase! O Shah Mardan, your brethren adore you lovingly. May your beautiful
explanations showing us the way, continue forever so that our strength and honor may increase!
For the sake of the Beloved of the Almighty and we ask that his honor manifest for all to see,

F?tiha.


Die Grundlage des Protokolls


Wir bitten um Erlaubnis, o Shah Mardan. Madad. Selbst wenn es nur zwei Worte sind, wird es
uns zugute kommen. Sehen wir, was an diesem Tag von Shah Mardans gesegneten Worten ankommt.
Willkommen, o Shah Mardan, willkommen. Welche wunderbaren Worte! Madad ya
Rijal Allah. Was ist es, was der Mensch am meisten braucht im Leben in dieser Welt? Sehen wir,
was er uns sprechen läßt. Shah Mardan, o Shah Mardan! Deine Worte sind das Heilmittel für unsere
Sorgen und Schmerzen. O Shah Mardan, willkommen! O geliebte Brüder Shah Mardans,
willkommen! Es gibt ein Bittgebet: "Allahumma ya Rabbi Alhimna Rushdana". "Rushd" ist,
über was er jetzt sprechen wird, Shah Mardan. Hören wir also zu! "Isma`u wa`u!" - Hört zu und
seid aufmerksam! "Isma`u wa`u fa idha Ra'aytum fa-ntafi'u." Wenn ihr zuhört, kommt es euch
zugute. Laßt es dreimal sein, drückt es aus, zieht Nutzen daraus! Unsere Versammlung ist die
Versammlung Shah Mardans. O geliebte Brüder Shah Mardans. Ihr, die Shah Mardan lieben,
was ist der Grund für diese Liebe? Es ist, weil er uns die Wege des Adab lehrt. Seine Versammlung
ist voller Ehre. Jene, die an seiner Versammlung teilnehmen, sind ehrenwert. O mein Herr,
mehre unsere Kraft! Aber wir sprechen unseren Herrn nicht direkt an, wir bitten Shah Mardan,
uns zu erziehen.

Beachtet, dies ist ein Beispiel, in diesem Haus finden sich viele Dinge aus Holz, was sie sehr
schöne Möbel nennen. Möbel sind ursprünglich was? Sie sind Holz. Wenn du Holz nimmst und
es ins Zimmer bringst, hat das einen Sinn? Holz wird im Kamin verbrannt. Aber wenn du eine
Säge benutzt, wird es etwas Schönes und Wertvolles. Es wird zu Möbeln. Es zu bearbeiten,
bringt etwas Nützliches hervor. Wenn deshalb der Mensch sagt "Madad ya Sultan, ya Shah
Mardan", und es benutzt, um an sich selbst zu arbeiten, gewinnt er an Wert. Ein Baum gewinnt
durch Bearbeitung Wert. Der Mensch gewinnt auch durch Bearbeitung Wert. Bitte sehr, o Shah
Mardan, lehre uns! Lernen wir! Ma sha' Allahu Kan - Was Allah will, geschieht. Wa ma lam
Yasha' lam Yakun - und was Er nicht will, geschieht nicht. Was sind die Dinge, von denen sich
die Menschen angezogen fühlen? Was sind diese Anziehungspunkte? Was sind die Dinge, die
den Menschen gefallen? Es gibt eine Menge Dinge auf dem Markt, eine Menge Dinge, die den
Menschen ein 'Aaah' entlocken. Oder, um es in der Sprache der Istanbuler zu sagen: Aaaaaah!
Wie wunderbar das ist! Das ist wirklich toll, sagen sie. Nun, laßt all das, o hirnlose Menschen.
All das ist nur von Menschen gemacht. Wenn der Mensch vom Aussehen von etwas beeindruckt
ist, macht er 'Aaaah, wie schön!' Ein Schnickschnack, es ist nur ein Schnickschnack. Also warum
macht ihr: Aaaah, wie schön!? Ursprünglich ist es ein Stück Holz, aber durch die Veredelung mit
Arbeit, indem daran gearbeitet wird, gewinnt es Wert.

Madad, ya Sahibu d-Dawran! O Shah Mardan! Das ist ein wichtiges Thema, Shaykh Mehmet
Effendi. Derart ist die Eingebung, die in unser Herz kommt. In sha' Allah ist es etwas Nützliches
für die Menschheit, was Shah Mardan zum Ausdruck brachte, was er zu erklären beabsichtigte.
Er spricht über etwas, was den Menschen Anziehungskraft gibt, was ihnen Ehre gibt. Darüber
spricht er. Wenn Menschen dieses besondere Attribut tragen, werden sie von allen geliebt und
respektiert. Der Punkt, den Shah Mardan zum Ausdruck bringen will in der Gegenwart dieser
Gesegneten, bezieht sich auf eine wichtige Einrichtung, nur mit einem Wort beschrieben:
Tashrifa - Etikette, Protokoll. Tashrifa. Das Mittel, um die Ordnung in diesem Universum aufrechtzuerhalten,
ist das Protokoll, Tashrifa, das Ehre, Sharaf, definiert, das bestrebt ist, Ehre zu
gewähren. Wer ehrenwert ist, wer geehrt wird, kann nicht von der Erde gelernt werden, Protokoll
wird nicht von der Erde genommen. Tashrifa, nur ein Wort. Nachdem der Menschen geschaffen
worden war, wie wurde er ein höheres Wesen? Allah der Höchste bekleidete ihn mit einem Gewand
seinem Rang entsprechend. Das war das erste Protokoll. Ich setze einen Stellvertreter auf
die Erde, sagte Er. "Inni Ja`ilun fi l-Ardi Khalifa" (2:30). Diese Ehre, Sharaf, ausgedrückt mit
dem Wort "Khalifa", ist der höchste aller Ränge.

Deshalb liebt der Mensch Protokoll, geehrt zu werden. Allen gefällt es, geehrt zu werden. Das
bedeutet, allen gefällt es, ehrenwert zu sein. Wir wurden mit dieser Ehre bekleidet von Allah,
unserem wohlwollenden Schutzherren. Hüte sie, o Mensch, sagt Er. Tashrifa, nur ein Wort. Was
ist diese Verantwortung, die Adam auferlegt wurde? Eine Sache des Protokolls: Tu das! Tu das
nicht! Was den Menschen Ehre gewinnen läßt, sind diese beiden Dinge: Wenn du tust, was dir
laut Protokoll zu tun gesagt wird, gewinnst du einen Ehrenrang. Wenn du tust, was dir laut Protokoll
nicht zu tun gesagt wird, ist dein Platz der Platz der Esel. Bitte entschuldigt den Ausdruck,
aber so ist es. Dem Menschen in diesem Universum, den Kindern Adams, wurde von Allah dem
Höchsten Ehre gegeben. Das ist Tashrifa. Der Prophet Adam wurde mit Ehre bekleidet durch das
Göttliche Protokoll. Allahu Akbar! Als Allah der Höchste diese Göttliche Ehre des Khalif-Seins
an Adam gab, erstaunte seine Herrlichkeit, Größe, Schönheit, seine Volkommenheit und sein
Charme alle Engel. Was ist der Platz des Propheten Adam in der Schöpfung, in diesem Universum?
Was ist sein Rang? Der geehrteste aller Plätze gehört dem Propheten Adam nach dem Protokoll
dieses Universums. Die Nummer eins nach diesem Protokoll ist der Prophet Adam.

Es gibt so viele Engel, aber ihre Stellung nach diesem Protokoll macht sie nicht tauglich für den
Rang des Propheten Adam. Und diese ehrenwerte Stellung ist immer da im Innern des Sohnes
des Menschen. Er will diese Ehre, die ihm nach Göttlichem Protokoll gewährt ist. Der Mensch
will diese Ehre zeigen und tragen. Solche Größe gab Er ihm! Solche Ehre gab Er ihm in der
Schöpfung und machte den Propheten Adam die Nummer eins nach Seinem Protokoll. Deshalb
rennen heutzutage unter den Menschen alle nach Protokoll: 'Euer Ehrwürden..', 'Euere Exzellenz',
Euere Majestät'.. Majestätisch zu sein, ist das, was Allah der Höchste von Seinen Dienern
will, nicht gewöhnlich zu sein. Tiere verstehen das Protokoll nicht. Nur jemand, der Ehre besitzt,
kann die Ehre verstehen, die der Mensch besitzt. Das Protokoll laut dem Göttlichen Diwan, Hof,
besagt, daß der Mensch Nummer eins ist, daß er der erste ist. Die Engel besitzen alle Ehre, aber
die Nummer eins, die erste Nummer, der erste von allen in der Reihe, von allen Geschöpfen
unter dem Protokoll, der erste nach dem Protokoll ist der Prophet Adam. Ma sha' Allah! Bitte
sehr, o Shah Mardan. Das ist der Grund, warum der Mensch immer geehrt werden möchte. Wenn
es ein Treffen gibt, zum Beispiel, dieser ist ein Mensch und jener auch, aber dieser ist ein Gentleman,
jener ist ein General und der nächste ist ein Herrscher. Das bedeutet, wenn das Protokoll
weg ist, ist auch die menschliche Ehre weg.

Diese Erklärung, Tashrifa betreffend, die heute kommt, ist eine machtvolle Rede, die verdeutlicht,
daß der Mensch "mukhtalifu l-ajnas" ist. Es gibt viele verschiedene Arten von Menschen,
aber sie alle tragen dieselbe Ehre. Also das Mensch-Sein -bitte sehr, o Shah Mardan- wird durch
ein Protokoll geregelt, und jedem wird sein Platz in der Reihe verliehen. Der wichtigste Punkt ist
das Protokoll, die eigene Ehre zu hüten sowie die Ehre der anderen Wesen zu hüten. Das Wichtigste
im weltlichen Leben ist das Protokoll. Wer das Protokoll nicht kennt, ist ein Tier. Nur 'Seine
Hochwürden', 'Seine Exzellenz', 'Seine Majestät'.. Es hat kein Ende. Das bedeutet, ehrenwert
zu sein, ist nicht nur für eine Gruppe, sondern für "mukhtalifu l-ajnas" - verschiedene Kategorien.
Jeder einzelne Mensch besitzt eine Ehre in seiner Existenz. Das ist, was ihr wissen müßt.
Nun, deshalb ist Tashrifa so ein wichtiges, äußerst wichtiges Thema, eine Lektion, die gelehrt
werden muß und gut gelernt werden muß. Das Protokoll, sie zeigen es in diesem Ding (Fernsehen):
Ein Premierminister wird auf eine bestimmte Weise behandelt, Präsidenten auf eine andere,
Minister auf eine andere, Diener auf eine andere und Türsteher wieder auf eine andere. Es gibt
einen festen Rang im Protokoll einer Versammlung für So-und-so. Jeder hat seine Position in
dem Protokoll. Für jeden Menschen, der in die Existenz kommt, der in die Existenz gebracht
wird, für jeden einzelnen Menschen gibt es eine Stellung in diesem Protokoll.

Wer ist der Meister der ganzen Schöpfung? Der Rang des 'Meisters der Schöpfung', um dessentwillen
das Universum geschaffen wurde, gehört Habibullah, Allahs Geliebtem. Es ist der höchste
Rang. Es gibt niemanden, der auch nur seine Füße erreichen könnte. Im irdischen wie auch
himmlischen Protokoll, im Protokoll dieses Universums, ist Allahs ausgezeichneter Gesandter,
Habibullah, die absolute Nummer eins. Wenn euch das bewußt ist und ihr seine Stellung versteht,
werdet ihr ihn respektieren und lieben der Ehre entsprechend, die er besitzt. Wer ist die
Nummer eins in diesem Universum bezüglich der Ehre? Der Prophet des Zeitenendes, `alayhi
Afdalu s-Salatu wa s-Salam. Bitte sehr, o Shah Mardan, erkläre es! In der Nacht der Mi`raj, der
Nachtreise, in der Nacht des Aufstiegs, als er, unser Meister, der selbst die Verkörperung von
Tashrifa ist, auf dem Weg durch die Himmel war, reihten sich die edlen Engel auf in unendlichen
Reihen, um die Ehre zu erhalten, ihn zu grüßen. Während sie diese Ehre bewahrten, überwachten
sie das Protokoll. Wer ist das, der vorbeigeht? fragte der Prophet Musa. Dieser, der gerade vorbeigeht,
ist der Sultan des Zeitenendes. Sie fragten den Propheten `Isa: Wer ist das, der vorbeigeht?
Wer geht in dieser Nacht durch die geistigen Welten mit solcher majestätischen Souveränität?
Er ist der Prophet des Zeitenendes, am Ende der Zeit. Er hat den höchsten Rang inne im Protokoll.

Für all die Engel in den Himmeln, in den geistigen Welten und den himmlischen Herrschaftsbereichen,
gibt es ein stehendes Protokoll. Gewöhnliche Menschen gehen dort nicht ein und aus. Es
gibt ein Protokoll für die Nummer eins, nur für den höchsten Rang, für den Geliebten Allahs, für
den, dem gewährt wurde, Allah zu treffen. Allahu Akbar. Keine Ehre kommt der Ehre gleich, die
das Protokoll dem Propheten des Zeitenendes, dem Geliebten Allahs, verleiht. Bitte sehr, o Shah
Mardan. Das Protokoll birgt in sich, zuvorkommend zu sein bezüglich Menschen, indem man
sagt 'Seine Exzellenz', Seine Ehren', 'Seine Majestät', 'Ehrwürden'. Im Protokoll hat jeder seine
Stellung. In diesem Universum, in der ganzen Schöpfung gehört die höchste Stellung, der erste
Rang im Protokoll von Allahs Hof, dem Propheten des Zeitenendes, dem Geliebten Allahs. Wer
in seiner Gegenwart seine Ehre nicht wahrt, hat überhaupt keine Ehre. Deshalb müßt ihr, o Muslime,
oder ihr, die als Muslime durchgehen, die Stellung des Propheten des Zeitenendes kennen,
die ihm durch das Protokoll verliehen wurde. Wenn der Adhan gerufen wird und danach Segnungen
und Frieden für diesen Sultan rezitiert werden, betrachten sie es als zu viel und als Bid`a -
Neuerung. Möge euere Bid`a auf eueren Köpfen explodieren! Schämt ihr euch nicht, jemanden
abzulehnen, der Segnungen und Frieden auf den sendet, um dessenwillen dieses ganze Universum
in die Existenz gebracht wurde, den Propheten des Zeitenendes, der den höchsten Rang von
allen innehat dem Protokoll zufolge?

Was für Muslime sind diese? Kommt schon! Diese Leute der letzten Nation sind anders. Wenn
die Leute dieser letzten Nation den großen Respekt des Propheten `Isa für den Propheten des
Zeitenendes sähen, würden sie alle in Sajda niederfallen. Allahu Akbar, Allahu Akbar. Deshalb
ist, Shaykh Mehmet Effendi, der wichtigste Punkt im Islam, der wichtigste Punkt ist Tashrifa,
das Protokoll. Natürlich gibt es Nutzen im weltlichen Protokoll für die Menschen dieser Welt,
aber worüber wir hier sprechen, ist die wahre Tashrifa, das wahre Protokoll. Sie machen es deutlich,
daß im Gremium des Protokolls der höchste Adab und die größte Ehre dem Propheten des
Zeitenendes gehört. Für ihn müssen Segnungen und Frieden, Salatu wa Salam, rezitiert werden.
Wenn ihr das nicht macht, seid ihr wertlos. Das ist die Wissenschaft des Protokolls. Aber sie
lehren die Wissenschaft des Protokolls nicht. Du bist du, und ich bin ich, sagen sie. Sie sagen
nicht, 'Du bist `Isa, ich bin Musa'. Tashrifa, Protokoll, ist ein Wissenszweig. Es ist eine wichtige
Wissenschaft. Es bestimmt die Ehre einer Person. Sie sitzen in der Versammlung, in ihrer Versammlung,
diese Versammlung, wo die Menschen herumsitzen: Dieser ist Premierminister, jener
ist ...minister, dieser andere ist Ich-weiß-nicht-was, der Eselminister, und er ist der Hundeminister.
All das funktioniert nicht. Wo ist euere Ehre? Die Wissenschaft des Protokolls, habt ihr sie
studiert?

Im Islam ist das Protokoll von äußerster Wichtigkeit. Warum glaubt ihr, werde ich zornig auf
diese Muezzins, Hodjas und Hadjis unserer Zeit? Weil sie unseren geschätzten Meister wie
irgendeinen gewöhnlichen Kerl betrachten und es für zu viel halten, auch nur einmal Segnungen
und Frieden auf ihn zu senden. Möge die Speise, die ihr eßt, haram für euch sein! Ägypten ist in
Aufruhr. Warum? Da ist eine shaytanische Gruppe, die Segnungen und Frieden auf unseren ausgezeichneten
Meister nicht rezitieren. Schande auf sie! Sie haben kein Wissen über das Protokoll. Tashrifa,
Protokoll, al-`Izzatu Lillah - Macht und Ruhm gehören Allah, al-`Azamatu Lillah
- Größe gehört Allah, al-Haybatu Lillah - Herrlichtkeit gehört Allah. Bekleidete Er den Propheten
damit oder nicht? Sagt es, o Gelehrte! Der Prophet des Zeitenendes wurde damit bekleidet.
War `Isa damit bekleidet? Er war auf seine Weise damit bekleidet. War Musa damit bekleidet?
Er war auf seine Weise damit bekleidet. Aber die höchste Ehre, wem gehört sie nach dem Protokoll?
Die Nummer eins, der erste in der Gegenwart Allahs, ist Habibullah, Salla Allahu `alayhi
wa Sallam. Ihr müßt lehren, o Muslime! Sagt nicht, es ist zu viel, Salatu wa Salam für ihn zu rezitieren.
Behauptet nicht, daß sei Bid`a, oder Dinge werden über eueren Köpfen explodieren, und
ihr werdet keinen Ausweg aus Anfechtungen finden.

Wissen um Tashrifa bedeutet - Tashrifa der Himmel ist eine Sache, Tashrifa der Propheten ist
eine andere, Tashrifa der Awliya' ist eine andere. Bitte sehr, o Shah Mardan! Wie schön deine
Ausducksweise ist! Was die Menschen von heute dringend brauchen, ist Tashrifa. Das ist, was
ihnen nicht beigebracht wurde. Und weil sie es nicht lernten, wurde ihr Wert gleich null. Sie
wurden null und nichtig. Auf der Ehrenliste blieb nichts von ihren Namen übrig. O unser Herr,
Subhansin, Sultansin! Ma sha' Allah, diese Art Wissen ist vollkommen verloren in unserer Zeit.
Sie lehren nicht, daß es so etwas wie Protokoll gibt. Es gefällt ihnen nicht. Aber warum? Weil sie
glauben, daß sie selbst die höchste Ehre verdienen. Es gibt nur Einen! Das Protokoll, das die
ganze Menschheit lernen und lehren muß, ist dies: Vollkommene Einzigartigkeit, Tawhid, gehört
Allah. O unser Herr, gib uns Kraft, um unser Ego zu zerschmettern. Und bekleide uns entsprechend
des Protokolls Deines Geliebten mit ehrfurchtgebietender Herrlichkeit, o Herr, was all ihre
Kanonen und Gewehre lahmlegt. Herrlichkeit kommt vom Protokoll. Die Gewänder der Herrlichkeit
kommen von Tashrifa, Hadji Mehmet Effendi. Wieviele Gesegnete gibt es, deren Namen
auf der Ehrenliste erscheinen, aber sie bleiben unsichtbar.

Es ist Protokoll, was die Menschheit lehrt, Mensch zu sein. Ohne das Protokoll zu lernen, kann
der Mensch nicht lernen, Mensch zu sein. Er wird mit dem Attribut des Kummers bekleidet. Die
Menschen töten sich gegenseitig. Jene, die mit Ehrengewändern bekleidet sind, die das Gewand
von Tashrifa tragen, töten nicht nur andere Menschen nicht, sie rühren nicht einmal eine Ameise
an! Das ist Protokoll. Gibt es etwas über Ameisen im Protokoll? Ja. Auch eine Ameise hat Ehre.
Wenn sie keine hätte, hätte Allah der Höchste sie nicht erschaffen. Sie ist ehrenwert, diese Ameise,
weil ihr Schöpfer al-Haqq, Subhanahu wa Ta`ala, dieser Ameise Ehre gewährt hat durch ihre
Erschaffung. Der Schöpfer dieser Ameise ist der Herr der Macht und Herrlichkeit. Die Unantastbarkeit
einer Ameise ist wie euere Unantastbarkeit, gewährt durch ihren Schöpfer. Aber wenn sie
kein Salatu wa Salam auf den großen Propheten des Zeitenendes rezitieren, werden sie einander
verschlingen. Wenn sie nicht glauben, werden sie einander die Strafe bringen. Das ist das Protokoll.
Es gibt ein Protokoll. Zu sagen, 'Ich bin Russe', 'Ich bin Engländer', 'Ich bin Türke', 'Ich bin Perser'
gibt dem Menschen keine Ehre. Die wahre Ehre ist die Ehre, die von den Himmeln kommt.

Ein Mensch, dem Ehre von den Himmeln gewährt wurde, rührt nicht einmal eine Ameise an! Er
zerquetscht keine Ameise. Er tritt nicht auf eine Ameise. Warum? Auf eine Ameise zu treten, bedeutet,
sich ihrem Schöpfer zu widersetzen. Weil Allah diese Ameise geschaffen hat, müßt ihr
sie respektieren. O Perser, o Schiiten, es gibt keine Erlaubnis, auf eine Ameise zu treten. Ihr dürft
nicht auf Allahs Schöpfung herumtrampeln! Ihr müßt Respekt erweisen. Wohin ist es gekommen
mit den Söhnen Adams, daß die Nationen kein Protokoll mehr gelehrt wird? Die islamische Nation
ist in völliger Verwirrung. Muslime töten Muslime. Warum? Um Allahs willen, behaupten
sie. Ist es das, was Allah befohlen hat, daß Muslime Muslime töten, sie vernichten, verbrennen,
auslöschen? Wenn das in dem Buch der Perser steht, sollen sie es sagen! Wenn es in den Büchern
der Alawiten steht, sollen sie es sagen! Am nächsten Tag wird es Feuer auf ihre Köpfe
regnen. Räumt auf in euerem Köpfen! Darum geht es in der Wissenschaft des Protokolls.

Wie nennen sie Tashrifa auf Englisch? Ihre Ehre zuweisen. Jeder Mensch hat Ehre. Es ist kein
Gewand, in das sie sich selbst kleiden, es ist das Gewand, in das sie ihr Schöpfer gekleidet hat.
Ehre ist von den Himmeln herabgekommen zum Sohn des Menschen. Es ist euch nicht erlaubt,
diese Ehre wegzunehmen. Ihr dürft denjenigen, der diese Ehre trägt, nicht töten! Wenn ihr ihn
töten laßt, wird euer Kopf zerschmettert werden. Räumt in eueren Köpfen auf, o Ulama, Ulama
Ägyptens und ihr, die trotzig behaupten, 'Wir sind Schiiten' oder 'Wir sind dies und das'. Die
wichtigste Wissenschaft für die Menschen ist Tashrifa, das Protokoll, das jedem die Ehre gewährt,
die er verdient, das die Ehre, die ihm gewährt wurde von seinem Schöpfer, würdigt. Würdigt
Geschöpfe um ihres Schöpfers willen, heißt es. Wer erschuf diese Ameise? Also tretet nicht
auf sie! Wer erschuf diesen, daß ihr ihn zu Tode tretet? Wo ist der Rang dieses großen Menschen
in der Wissenschaft des Protokolls? Nun, Perser, falsche Alawiten, erklärt es! Wo ist der Platz
des Menschen in Tashrifa, im Protokoll? Warum also beachtet ihr die Regeln des Himmlischen
Protokolls nicht? Ihr werdet es herausfinden! Wenn ihr es nicht wußtet, werden sie euch lehren.
O unser Herr, halte uns weit fern von denen, die in Unwissenheit geblieben sind! Halte uns weit
weg von denen, die Feinde der Menschheit sind! Die Leute sind Feinde der Menschlichkeit geworden.

"Wa laqad Karamna Bani Adam" (17:70). Wir haben den Kindern des Menschen einen
Rang gewährt, den niemand jemals vollkommen verstehen kann. Wo ist der Platz unter der
Menschheit für diese Diener, die diese hochgeehrten Menschen vernichten, verbrennen, auslöschen
und vertreiben? Wo ist ihr Platz im Protokoll? Was verdienen sie? In Ägypten versammeln
sich die Menschen und schreien herum. Was schreit ihr I-a? I-a Schreien ist für Tiere im
Stall. Wenn ihr nur sagen würdet: Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-
Hamd! Welche Kugel könnte sie treffen? Sie würde auf den Kopf dessen fallen, der sie abgeschossen
hat. Sie vergaßen Allah und alle möglichen Strafen kamen auf ihre Köpfe herab. Bitte
sehr, o Shah Mardan. Was du lehrst, ist Adab, vollkommener Adab. Es ist eine Schande, daß die
Ulama die Wissenschaft der Tashrifa nicht lehren. Weil sie sie nicht lehrten, werden sie einer
Abrechnung unterworfen durch die Peitsche mit unberechenbaren Konsequenzen. O Allah, o
mein Herr, bitte vergib uns! O Allah! Um Deines Geliebten willen, der Nummer eins im Protokoll,
der den vordersten Rang darstellt, den höchsten Rang, der den Herrn der Macht und Herrlichkeit
vertritt, der von Allah am meisten Geliebte im ganzen Universum. Allahu Akbar.

Jene, die ihn nicht respektieren, sind nach unserem Protokoll im selben Zustand wie Tiere in
einem Stall. Möge Allah zufrieden sein mit dem gesegneten Shah Mardan, der uns Adab lehrt.
Hier geben sie also ein paar Erklärungen und sagen: Laßt uns eine Sache klarstellen : Wir kamen
nicht in die Welt, um zu töten. Wir kamen nicht, um den Müll dieser Welt zu sammeln. Wir kamen,
um Diener unseres Herrn zu sein. Und Erfolg ist von Allah! O unser Herr, sende uns Deine
Diener, die uns die Wissenschaft der Tashrifa lehren. Sende sie mit Macht! Deshalb, Shaykh
Mehmet Effendi, achten wir sehr auf die Wissenschaft des Protokolls. Es wird unsere Stufe heben,
das Wissen um Tashrifa. Ihre Protokolle sind für nichts gut. Sie haben sie sich selbst ausgedacht.
Schaut auf die Protokolle, die von den Himmeln herabkommen, schaut auf diese Protokolle.
Schaut auf diese Tashrifa, damit euere Ehre zunimmt! O Shah Mardan, deine Brüder bewundern
dich voller Liebe. Mögen deine schönen Erklärungen, die uns den Weg weisen, für immer
weitergehen, so daß unsere Kraft und Ehre zunehmen mögen! Um des Geliebten des Allmächtigen
willen! Und wir bitten darum, daß seine Ehre offenbar wird, für alle zu sehen. Fatiha.

Lefke, 06.08.2013


WebSaltanatOrg, CategoryMiraj, CategoryMuhammad, CategoryPrayer, CategoryAdab, CategoryViolence, CategoryHonour, CategoryEgypt, CategopryAdam
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki