Maulana Sheikh NazimGood Life


Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. We may say the Ism Al-Jalil of our Lord: La ilaha illa Allah
Sayyidina Muhammadun Rasulullah (sas). It is said "Yawm al-jadid,rizq al-jadid" A new day and
a new provision. Allah Almighty sustains His Divine Grants in the apparent too. Audhu Billahi
min al shaytani r-rajim. Why does He (swt) make us recite the Audhu? "Fasta`idh biLlahi Mina
sh-Shaytani r-Rajimi" (16:98).

Dastur Ya Rijalullah; may there be a heavenly support from the holy ones, that we say a few
words, and open insha Allah. Our first word is Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. The Bismillah
should be our first word. "The Bismillah is Your Pure Name and who remembers it is purified.
Who says Allah can reach everything he desires". What a beautiful teaching; it teaches people
that any act without the Bismillah is cut off. "Kullu 'amrin lam yabda'a fihi Bismillah, fa huwa
abtar". This is the word of Allah and the teaching of the Prophet. Whichever act it is that it
starts without the Bismillah, it is cut off; it has no result.

Yawm al-jadid, rizq al-jadid. In every new day there are the grants of Allah Almighty for His
servants; His blessings, His gifts. Allah Almighty Jalla Jalaluhu... O people, listen! You are Man.
You should listen and understand. For what does Allah Almighty make us recite the Bismillah?
For our every doing to succeed. The key for opening all difficulties is Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Allah Almighty (swt) Hz wants His servant's life to be a sweet life. Whosoever wants
every day, every hour of this life to be sweet, whoever wants a sweet life; a life without troubles,
sorrows, hardness, whoever wants a sweet life, Allah Almighty says: "La Yuridu Bikumu l-`Usra"
(2:185). Allah Almighty says "I did not give you a life that will be a burden to you. And I never
want to put a burden on you, I don't want My servant to be crushed. I don't want him to live in
difficulties. La Yuridu Bikumu l-`Usra. An easy, sweet life: This is what I want. I didn't create My
servants to be crushed in dunya, they should enjoy the dunya". How should they enjoy? I want
them to spend a comfortable life full with pleasures, this is My desire. I created My servant and
sent him to dunya, not to crush him there".

Rabbul 'Izza, Allah Almighty (swt) Hz, our Lord says: "I did not order anything to make
hardship for you. Your everything should go so easy. Your day should be a sweet day. It should
not be a bitter life for you, not a life like poison. This is what I want: I want you to live
comfortably, happily in dunya life, and in contentment, being busy with My servanthood. But
you followed the evil shaytan. The evil shaytan wants to burden you with the burden of dunya so
that your dunya life will be like poison". Allah Almighty wants a beautiful life for His servants.

Shaytan on the contrary, wants to corrupt the beautiful life Allah Almighty taught mankind. His
whole hatred and struggle is for Man to not find comfort, for him to live in misery, for mankind's
dunya life to be as the wheat that is crushed between the two millstones. Shaytan wants his life to
be poisonous and in hardships like this.

Therefore Man should say it first, to open his day, for the door of a comfortable life to open for
him; Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Say the Bismillah. "Fadhkuruni 'Adhkurkum" (2:152).
Remember My Ism Al-Jalil and I grant you, feast you with My blessings. "Wa shkuru Li", be
grateful to Me. "Wa La Takfuruni", don't deny Me. It is a shame for you". This is the address.
"O Man! I created you, I made everything ready for you on earth so that you won't have any
hardship. This is the situation but you don't accept this, you don't appreciate this and you fall
from one hardship to another. You become like the wheat that is crushed between the two
millstones. I don't want this! I sent you to dunya. I didn't send you to crush or to make you
crushed between two millstones. It is a temporary life. Acknowledge Me and your everything will
be beautiful. I like good deeds. I like beautiful servants and their beautiful deeds. If you want this,
then start, say My Ism Al-Jalil: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim and your every doing goes easy,
flows like water. There is no difficulty in front of you. Your life goes easy and sweet".

Because Allah Almighty did not want any hardship for you. He (swt) presented you the most
beautiful life. What is its key? Say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim and stand up for Allah. What
comes first? What are you granted when you stand up for Allah? The sweet life. Allah Almighty
doesn't want a life like poison. Hasha! Hasha thumma kalla. He (swt) didn't make it as a poison
for mankind, but a sweet life: hayat at-tayyiba. It may be a nice life. He (swt) wants this: "Let
them be My guests in dunya for 3 days and live comfortably. Let them be My guests and listen to
Me. Return to Me and I grant them everything". They don't do this. What is the key for this?
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.

Why do you run in the streets? Let alone running in the streets, in all countries, everywhere
turned into streams of people. They don't know what they want. What is it that they want? Hayat
at-tayyiba: the sweet life, nice life. But you are the guests of Allah Almighty in dunya. Can Allah
Almighty give a hardship to the ones who are His guests? No, He (swt) doesn't. But foolish men
are following shaytan and can't enjoy life: they fall from one trouble to another. Why do you run
in the streets, men and women? Did Allah order you like this: "O people, go out into the streets
and scream, men and women"?! This is not suitable for your humanity. What is suitable for your
humanity is for you to return to your Lord. When you don't accept Your Creator, then no one
accepts you. And shaytan makes you a toy in his hand. The streets are filled with people. What
do they want? What do they want? They don't know.

When the Muslim soldiers were entering Izmir, there was a group of people there from other
religions. They were also calling with the rest. Muslims said "Long live!" They were also calling
"Long live!" "Who should live long?" asked one. They said "Whoever won, may they live long".
Look at who makes you win, why do you run after shaytan? Shaytan ridiculed you and makes
you run in the streets like wild animals. He makes you scream, swear. They have no rest, no
comfort. They have nothing to eat or drink. All their claim is protesting in streets. This is not
suitable for the adab of mankind. When Allah Almighty appoints a servant to rule over you who
is covered in black hair and even if the rest of him is all black obey him, he also can protect you.
Obey him, say "Allah appointed him for us" and take the attitude of adab. Remain with adab: "It
means Allah Almighty appointed for us this servant. We may walk on his way and say Bismillahi
r-Rahmani r-Rahim. Ya Rabbi, may You make this servant of Yours a Mercy for us, not
Wrath." They don't say this but scream in the streets.

Say one Bismillah and you can destroy! You can destroy the doings of shaytans. But they don't
say it. "Don't ever say it! We are social people. We are filthy ones. We belong to the "giddyup!"
level. The giddy up ones run, scream,kick... We too are from them. We don't want the other
level: We don't want the level of who goes to the mosque. We are the giddy up level who scream
and run in the jungles". Ok then, take what is suitable for you! Run, scream, shout all day! You
won't be well regarded. The Realm of Malakut does not respond to you. You are out of the level
that will be protected. You enter the giddy up level, which means the four-legged animals level. If
you were in the human level, you would go to mosques. You have temples. You go there and
call: "O our Lord Who Created us, may You grant us the hayat at-tayyiba". "O My servant, you
are given the key; you are given the key to the beautiful life: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. It
opens for you all the locked doors. It opens for you all the treasures. It opens the doors of eight
Paradises.

Say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim". "We won't say!" "So you are that arrogant? Ok. Run in the
streets and may you not find what you seek" say the Angels. O man who have become animals!
O animals who deny their Lord! Scream in the streets? Who will answer you? Who has ever
gotten an answer like this anyways? You are man! Prove your humanity. Call: "O our Lord! Bi
smika l-Azim. We seek refuge in Your Holy Name, Al-Azim. Save us O Lord. May You send
Your beautiful servants, powerful servants who will teach us our humanity. May You send us the
deputies of Prophets who will save us from being animals and we follow them". What business do
you have in the streets? For whom are the mosques? Do the dogs ever enter a mosque? Neither a
dog nor anyone from the giddy up level enters there. Don't sleep! Open your eyes! That you
know the magnificence of humanity, you know what a beautiful life Allah Almighty appointed for
His servants. They kick it away, they kick it away and they gather behind shaytan and run. Who
makes them go out and shout in the streets, who makes people uneasy, who makes them kill each
other, who crushes them in fights and wars, is shaytan.

Allah Almighty says "I appointed hayat at-tayyiba, beautiful life for you. Start with the Bismillah.
Turn towards Me that I make your every day a beautiful day, your everyday go nicely, you never
face any troubles. Turn to Me" says Allah Almighty. "No, we will scream no matter what!" Ok,
scream. Scream, scream but you can't find a place that will answer them. They are running and
screaming in the streets. Who are you running to? Why are screaming? What do you seek and
from whom? What is it that you want? They don't know. Shaytan pulled them out of the human
level and make them enter the four-legged, giddy up ones' level and says "Run!" "We are passing
near a mosque?" "Don't look at the mosque, look at the streets". If they say one Bismillah, Allah
Almighty makes the dunya changed. This dunya turns to a different dunya for His servants who
say His Ism Al-Jalil. "Yawma Tubaddalu l-Ardu Ghayra l-Ard" (14:48). On that day Allah
Almighty changed the dunya to another dunya. He (swt) appoints a nice life, a sweet life for you.
You don't do this? Run then! They don't feel their hunger, thirst or exhaustion.

This wildness is everywhere. Because shaytan whips them: "Scream, shout!". You can't gain
anything by screaming and shouting! Say "O Allah! For the honour of Your Beloved, may You
appoint over us the servants You love, that our works straighten and our provision becomes
plenty". "Really? Is your provision not sufficient?" "No, it is not". "Ok, do you say the Bismillah?"
"No, we don't say". As long as you don't say it, your provision will be insufficient. Even whole
dunya is insufficient for you. Even if you save treasures still you are not satisfied. Still you are in
hardships, can't be saved from them. O Mankind! If you want to be saved from hardships, say
the Magnificent Name of Who created you, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. In the Name of
Allah Who is Ar-Rahman and Ar-Rahim. "The Most Beneficent, Most Merciful". I may say it to
you in English also, that you know English. I know also. Recite, say it even in this form and your
life will turn different.

O Lord, forgive us. We are left without a Master. Send us a Sultan. We want a Sultan so that
when you look at his face you tremble. Sultan should not be like yourselves. Our Lord will send
such a Sultan. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O our Lord! May You give health to our bodies,
give joy to our thoughts and mind. May You grant Nur to our hearts, barakah to our every work.
May our life and death be clean. May we come up to Your Divine Presence clean. Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. When the Angel of Death comes to take your soul he says Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim and takes. Your soul will leave your body one day, the angel of death will
come. The Angel of death coming says Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. When he takes your soul
saying Bismillahi r-Rahmani r-Rahim your exit from dunya will be in such a comfortable way, it
is such a wonderful state which is impossible to define. The people who sink into dunya and
became pressed, their souls are taken by force, by pulling and hurting. But it is too late for him
anymore, he didn't say the Bismillah.

O our Lord! May You make us from those who don't forget the Bismillah. May we say Your Ism
Al-Jalil and our troubles go away. The hardness in us may go away. May You dress on us from
the treasures that are in the Ka'aba: the dress of faith, the dress of Islam, the dress of honour, the
dress of joy, the dress of blessings, the dress of knowledge, the dress of softness, the dress of
servanthood, the dress of familiarity O Lord! May You not make us from those who are squeezed
and pressed in dunya. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Forgive us O Lord. Forgive us O Lord.
We are left astonished. Anta Rabbu-l Jalil. Rabbu-l Jalil. There is no end to Your Magnificence.
Forgive us O Lord. May You send us from Your servants who will show us Your beautiful ways
O Lord.

They say a rock (asteroid) passes by the earth. Whole world is in panic for two days. Why? A rock
which is the size of a fist passes by. All people are in panic. Why should you panic? "Bi haqqi
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, for the right of the Bismillah O stone, don't come towards us but
turn back in the direction from which you came". If a wali, servant of Allah, says this, he can
return and throw it to that side. Now people are left all bewildered: "What will happen to us?"

Accept Allah and goodness comes to you. Accept His Prophet (sas), praise and love him, your
dunya as well as your akhirah becomes prosperous. If he says "Bismillahi r-Rahmanir-Rahim, bi
haqqi Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, turn back in the direction from which you came" it turns.
For this "Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O our Lord, may You grant us health and wellness
from Your Generous Grants. Grant us the power of faith. Make us far away from the ugly acts.
May we not become ugly". Everyone wants to look beautiful. They put makeup, wear
fashionable clothes. Beauty is not with these. No. Beauty comes down from the Heavens. Raise
your hands to the Heavens and say "O Lord, make us beautiful. You are the Most Beautiful One.
Send us a speck from the Ocean of Beauty and we look beautiful to You O Lord". The wives of
these people strive to look beautiful for the people outside. These ones drew away from
humanity, they became disobedient to their Lord and denied the beautiful life. Their appearance
is as men but they, themselves became shaytans. They turned into such a herd.

May Allah forgive us. May He send us His holy servants who will show the right way for us. O
Lord, forgive us. Wa min Allahu t-tawfiq.
Fatiha.


Gutes Leben


Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wir mögen den Ism Al-Jalil unseres Herrn sagen: La ilaha illa Allah Sayyidina Muhammadun Rasulullah (sas). Es heißt "Yawm al-jadid,rizq al-jadid".Ein neuer Tag und eine neue Versorgung. Allah der Allmächtige setzt Seine Göttlichen Gaben offensichtlich fort. Audhu Billahi min al shaytani r-rajim. Warum lässt Er (swt) uns das Audhu rezitieren?"Fasta`idh biLlahi Mina sh-Shaytani r-Rajimi" (16:98). Dastur Ya Rijalullah; möge es himmlischen Beistand von den Heiligengeben, so dass wir ein paar Worte sagen und eröffnen insha Allah. Unsere ersten Worte sind Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Das Bismillah sollte unser erstes Wort sein."Das Bismillah ist Unser Reiner Name und wer sich dessen erinnert, ist gereinigt. Wer Allah sagt, kann alles erreichen wonach er verlangt." Welch eine schöneLehre; sie lehrt die Leute dass jede Tat ohne Bismillah abgeschnitten ist."Kullu 'amrin lam yabda'a fihi Bismillah, fa huwa abtar". Das ist das Wort Allahs und die Lehre des Propheten. Jedwede Tat, die ohne Bismillah beginnt, ist abgeschnitten; sie hat kein Ergebnis. Yawm al-jadid, rizq al-jadid. An jedem neuen Tag gibt es die Gaben Allahs des Allmächtigen für Seine Diener; Sein Segen, Seine Geschenke. Allah der Allmächtige, Jalla Jalaluhu... oh Leute, hört zu! Ihr seid Menschen. Ihr solltet zuhören und verstehen. Wozu lässt uns Allah der Allmächtige das Bismillah rezitieren? Damit all unsere Taten erfolgreich sein werden. Der Schlüssel um alle Schwierigkeiten zu öffnen, ist Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Allah der Allmächtige (swt) Hz möchte dass das Leben Seines Dieners ein süßes Leben ist. Jeder der jeden Tag, jede Stunde seines Lebens süß haben möchte, jeder der ein süßes Leben haben möchte; ein Leben ohne Schwierigkeiten, Sorgen, Härte, wer immer ein süßes Leben möchte, zu dem sagt Allah der Allmächtige:"La Yuridu Bikumu l-`Usra" (2:185). Allah der Allmächtige sagt "Ich habe dir kein Leben gegeben dass dir eine Last sein wird. Und Ich will dir nie eine Last auflegen, Ich will meinen Diener nicht zerbrechen. Ich möchte nicht dass er in Schwierigkeiten lebt. La Yuridu Bikumu l-'Usra. Ein einfaches, süßes Leben: Das ist es was Ich will. Ich habe Meine Diener nicht dazu erschaffen, in der Dunya zerschmettert zu werden, sie sollen die Dunya genießen. Wie sollen sie sie genießen? Ich möchte dass sie ein bequemes Leben voll Freuden leben, das ist Mein Wunsch. Ich erschuf meinen Diener und schickte ihn zur Dunya, nicht damit er dort zerschmettert wird."

Rabbul 'Izza, Allah der Allmächtige (swt) Hz unser Herr sagt: "Ich habe nichts befohlen, um es euch schwer zu machen. Alles soll so einfach für euch sein. Euer Tag soll ein süßer Tag sein. Es soll kein bitteres Leben sein für euch, kein Leben wie Gift. Das ist es was Ich will: Ich möchte dass ihr bequem und glücklich in der Dunya lebt, und in Zufriedenheit, mit Meiner Dienerschaft beschäftigt. Aber ihr folgt dem bösen Shaytan. Der böse Shaytan möchte euch mit der Last der Dunya beschweren so dass euer Leben in der Dunya wie Gift wird.". Allah der Allmächtige will ein schönes Leben für Seine Diener. Shaytan im Gegenteil will das schöne Leben was Allah der Allmächtige der Menschheit gelehrt hat, verderben. Sein gesamter Hass und sein Kampf gilt dem Menschen, so dass er keine Ruhe findet, in Elend lebt, dass das Leben der Menschen in der Dunya ist wie Weizen der zwischen den zwei Mühlsteinen zerdrückt wird. Shaytan will dass sein Leben giftig ist und in solchen Schwierigkeiten. Deshalb sollte der Mensch, um seinen Tag zu eröffnen, als Erstes, damit sich für ihn die Türen eines angenehmen Lebens öffnen, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagen.Sagt das Bismillah."Fadhkuruni 'Adhkurkum" (2:152). Erinnert euch Meines Ism Al-Jalil und Ich gebe euch, lasse euch in Meinem Segen schwelgen."Wa shkuru Li", seid Mir dankbar."Wa La Takfuruni", verleugnet Mich nicht. Es ist eine Schande für euch. Das ist die Ansprache."Oh Menschen! Ich erschuf euch, Ich machte für euch alles bereit auf der Erde so dass ihr keinerlei Beschwernis haben würdet. Das ist die Situation aber ihr akzeptiert dies nicht, ihr schätzt es nicht und ihr alle gelangt von einer Bedrängnis in die nächste. Ihr werdet wie der Weizen, der zwischen den Mühlsteinen zerquetscht wird. Ich will das nicht! Ich habe euch in die Dunya geschickt. Ich schickte euch nicht zum zerbrechen oder dass ihr zwischen Mühlsteinen zermalmt werdet.

Es ist ein begrenztes Leben. Erkennt Mich an und alles wird wunderschön für euch sein. Ich mag gute Taten. Ich mag schöne Diener und ihre schönen Taten. Wenn ihr das wollt, dann fangt an, sagt Meinen Ism Al-Jalil: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, und alles was ihr tut geht leicht, fließt wie Wasser. Es liegen keine Schwierigkeiten vor euch. Euer Leben verläuft einfach und süß."Denn Allah der Allmächtige wollte keine Beschwernis für euch. Er (swt) zeigte euch das schönste Leben. Was ist der Schlüssel? Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim und steh auf für Allah. Was kommt zuerst? Was ist dir gegeben, wenn du für Allah aufstehst? Das süße Leben. Allah der Allmächtige will kein Leben wie Gift. Hasha! Hasha thumma kalla. Er (swt) hat es kein Gift für die Menschheit gemacht, sondern ein süßes Leben: hayat at-tayyiba.Es kann ein schönes Leben sein. Er (swt) will das:"Lasst sie für 3 Tage Meine Gäste in der Dunya sein und angenehm leben. Lasst sie Meine Gäste sein und Mir zuhören. Kehrt zu Mir zurück und Ich geben ihnen alles". Sie tun es nicht. Was ist der Schlüssel dazu? Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Warum rennt ihr in den Straßen? Sei es nur rennen in den Straßen, in allen Ländern, überall sind es Ströme von Menschen geworden. Sie wissen nicht was sie wollen. Was ist es was sie wollen? Hayatat-tayyiba: das süße Leben, schöne Leben. Aber ihr seid in Dunya die Gäste Allahs des Allmächtigen. Kann Allah der Allmächtige denen Mühsal aufzwängen, die Seine Gäste sind? Nein, das tut Er (swt) nicht. Aber die dummen Menschen folgen Shaytan und können das Leben nicht genießen: sie gelangen von einer Bedrängnis in die nächste. Warum rennt ihr in den Straßen, Männer und Frauen? Hat Allah es euch so befohlen:"Oh Leute, geht hinaus in die Straßen und schreit, Männer und Frauen"?!Das ist nicht angemessen für die Menschheit. Was für die Menschheit angemessen ist,ist es, zu eurem Herrn zurückzukehren. Wenn du Deinen Schöpfer nicht akzeptierst, akzeptiert dich niemand. Und Shaytan macht dich zu einem Spielzeug in seiner Hand. Die Straßen sind voller Menschen. Was wollen sie? Was wollen sie? Sie wissen es nicht.

Als die Muslimischen Soldaten in Izmir einmarschierten war dort eine Gruppe von Leuten anderer Religionen. Auch sie riefen zusammen mit den anderen. Die Muslime sagten "Lang lebe!" Sie riefen auch "Lang lebe!Wer soll lang leben?" fragte einer. Sie sagten, "Wer immer gewonnen hat, sie sollen lang leben."Schaut wer euch gewinnen lässt, warum rennt ihr Shaytan hinterher? Shayatan hat euch lächerlich gemacht und lässt euch wie wilde Tiere in der Straße herumlaufen. Er lässt euch schreien und fluchen. Sie haben keine Ruhe, keine Rast. Sie haben nichts zu essen oder zu trinken. Ihre einzige Forderung ist das Protestieren in den Straßen. Das ist nicht angemessen für den Adab der Menschheit. Wenn Allah der Allmächtige einen Diener einsetzt, der über euch herrschen soll, der mit schwarzem Haar bedeckt ist und auch der Rest von ihm schwarz ist, gehorcht ihn, er kann euch auch beschützen. Gehorcht ihm, sagt "Allah hat ihn für uns bestimmtund seid mit der Eigenschaft des Adab. Bleibt mit Adab:"Es bedeutet dass Allah der Allmächtige für uns diesen Diener eingesetzt hat. Wir mögen auf seinem Weg gehen und Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagen. Ya Rabbi, mögest Du diesen Diener von Dir eine Gnade und keinen Zorn für uns sein lassen." Sie sagen nicht das, sondern schreien in den Straßen. Sagt ein Bismillah und ihr könnt zerstören! Ihr könnt die Taten Shaytans zerstören. Aber sie sagen es nicht."Sagt es niemals! Wir sind soziale Leute. Wir sind dreckig. Wir gehören zum Niveau des "Sporen geben!".Die die Sporen brauchen rennen, schreien, treten...Wir sind auch von ihnen. Wir wollen nicht das andere Niveau: Wir wollen nicht das Niveau derer, die zur Moschee gehen. Wir sind das Niveau der Sporenantreiber, die schreien und im Dschungel herumrennen." Also gut, dann nehmt was für euch passt! Rennt, schreit, brüllt den ganzen Tag! Ihr werdet nicht wohl angesehen werden. Das Königreich der Malakut antwortet euch nicht. Ihr seid außerhalb der Stufe, die beschützt werden wird. Ihr seid auf dem Niveau derjenigen die Sporen brauchen, das bedeutet ihr seid Vierbeiner, auf der Stufe der Tiere. Wenn ihr auf dem Menschlichen Niveau wärt, würdet ihr zur Moschee gehen. Ihr habt Tempel. Ihr geht dorthin und ruft:"Oh unser Herr Der uns erschaffen hat, mögest Du uns das hayat at-tayyiba geben.Oh Mein Diener, dir wird der Schlüssel gegeben; dir wird der Schlüssel zu dem schönen Leben gegeben: Bismillahir-Rahmani r-Rahim. Es öffnet dir alle verschlossenen Türen. Es öffnet dir alle Schätze. Es öffnet dir die Türen der acht Paradiese. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.Wir werden es nicht sagen!Also seid ihr so arrogant? Na gut. Rennt in den Straßen und möget ihr nicht finden was ihr sucht" sagen die Engel. Oh Menschen die zu Tieren geworden sind! Oh Tiere die ihren Herrn ablehnen! Schreien in den Straßen? Wer wird euch antworten? Wer hat jemals so eine Antwort bekommen? Ihr seid Menschen! Beweist eure Menschlichkeit. Ruft: "Oh unser Herr! Bi smika l-Azim. Wir suchen Zuflucht in Deinem Heiligen Namen, Al-Azim. Rette uns oh Herr. Mögest Du Deine schönen Diener schicken, kraftvolle Diener die uns unsere Menschlichkeit lehren werden. Mögest Du uns die Stellvertreter der Propheten schicken, die uns davor retten, Tiere zu sein und wir folgen ihnen." Was habt ihr in den Straßen zu tun? Für wen sind die Moscheen? Gehen die Hunde je zur Moschee? Weder ein Hund noch jemand des "Sporenniveaus" geht dorthin. Schlaft nicht! Öffnet eure Augen! So dass ihr die Großartigkeit der Menschlichkeit erkennt, wisst was für ein schönes Leben Allah der Allmächtige für Seine Diener bestimmt hat. Sie treten es weg, sie treten es weg und sie versammeln sich hinter Shaytan und sie rennen. Wer sie hinausgehen und schreien lässt, wer die Leute unruhig macht, wer sie sich gegenseitig töten lässt, wer sie in Kämpfen und Kriegen zerquetscht ist Shaytan. Allah der Allmächtige sagt "Ich bestimmte das hayat at-tayyiba, schöne Leben, für euch. Beginnt mit Bismillah. Wendet euch Mir zu so dass Ich jeden eurer Tage zu einem schönen Tag mache, dass jeder Tag gut verläuft, ihr nie irgendwelche Sorgen haben werdet. Wendet euch Mir zu" sagt Allah der Allmächtige."Nein, wir werden schreien, egal was kommt!" Also gut, schreit. Schreit, schreit aber ihr werdet keinen Ort finden der ihnen antworten wird. Sie rennen und schreien in den Straßen. Zu wem rennt ihr? Warum schreien sie? Wonach sucht ihr und bei wem? Was ist es das ihr wollt? Sie wissen es nicht. Shaytan entzieht ihnen das Niveau der Menschheit und lässt sie das Niveau der Vierbeiner betreten, und sagt "Rennt!" "Kommen wir an einer Moschee vorbei?Schaut nicht auf die Moschee, schaut auf die Straßen." Wenn sie einmal Bismillah sagen, lässt Allah der Allm. die Dunya ändern. Diese Dunya wird zu einer anderen Dunya für Seinen Diener, der Seinen Ism Al-Jalil sagt. "Yawma Tubaddalu l-Ardu Ghayra l-Ard" (14:48).An diesem Tag änderte Allah der Allmächtige die Dunya in eine andere Dunya. Er (swt) bestimmt ein schönes Leben, ein süßes Leben für dich. Du tust das nicht? Dann renn! Sie fühlen ihren Hunger nicht, keinen Durst oder Erschöpfung. Diese Wildheit ist überall. Denn Shaytan peitscht sie:"Schreit, brüllt!" Ihr könnt nichts gewinnen durch schreien und brüllen! Sagt "Oh Allah! Zu Ehren Deines Geliebten, mögest Du über uns die Diener einsetzen die Du liebst, so dass unsere Werke gerade werden und unsere Versorgung reichlich sein wird.Wirklich? Ist eure Versorgung nicht genug?" "Nein, ist sie nicht.Gut, sagt ihr Bismillah?" "Nein, wir sagen es nicht."Solange ihr es nicht sagt, wird eure Versorgung ungenügend sein. Selbst die ganze Dunya ist nicht genug für euch. Selbst wenn ihr Schätze spart seid ihr nicht zufrieden. Ihr seid immer noch in Elend, könnt nicht davor gerettet werden. Oh Menschheit! Wenn ihr vor Übel gerettet werden wollt, sagt den Großartigen Namen Desjenigen, Der euch erschaffen hat, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Im Namen Allahs Der Ar-Rahman ist und Ar-Rahim."Der Allgnädige, der Allbarmherzige".Ich kann es euch auch auf Englisch sagen, ihr könnt Englisch. Ich auch. Rezitiert es, sagt es selbst in dieser Form,und euer Leben wird sich ändern. Oh Herr, vergib uns. Wir sind ohne Meister geblieben. Schicke uns einen Sultan. Wir wünschen einen Sultan so dass man erzittert, wenn man sein Gesicht anschaut. Ein Sultan sollte nicht wie unsereins sein. Unser Herr wird solch einen Sultan schicken. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Oh unser Herr! Mögest Du unseren Körpern Gesundhei tgeben, unseren Gedanken und unserem Verstand Freude. Mögest du Nur in unsere Herzen geben, Barakah auf all unsere Werke. Möge unser Leben und unser Tod rein sein. Mögen wir rein in Deiner Göttlichen Gegenwart erscheinen. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wenn der Todesengel kommt, um deine Seele zu nehmen, sagt er Bismillahi r-Rahmani r-Rahim und nimmt sie. Deine Seele wird deinen Körper eines Tages verlassen, der Todesengel wird kommen. Der Todesengel kommt und sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wenn er deine Seele nimmt sagt er Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Dein Abschied von der Dunya wird in solch einer angenehmen Weise, in solch einem wundervollen Zustand sein dass es unmöglich zu definieren ist.

Die Leute die in der Dunya versinken und gepresst werden, deren Seelen werden mit Gewalt genommen, mit Ziehen und Schmerzen. Aber dann ist es zu spät für ihn, er hat nicht Bismillah gesagt. Oh unser Herr! Lass uns von denen sein, die das Bismillah nicht vergessen. Mögen wir Deinen Ism Al-Jalil sagen undunsere Sorgen verschwinden. Die Härte in uns verschwindet. Mögest Du uns in die Schätze kleiden, die in der Ka´aba liegen: das Gewand des Glaubens, das Gewand des Islam, das Gewand der Ehre, das Gewand der Freude, das Gewand des Segens, das Gewand des Wissens, das Gewand der Sanftheit, das Gewand der Dienerschaft, das Gewand der Vertrautheit oh Herr! Mögest Du uns nicht von denen sein lassen, die in der Dunya gedrückt und gepresst werden. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Vergib uns oh Herr. Vergib uns oh Herr. Wir bleiben zurück in Erstaunen. Anta Rabbu-l Jalil. Rabbu-l Jalil. Deine Großartigkeit hat kein Ende. Vergib uns oh Herr. Mögest Du uns von Deinen Dienern schicken, die uns Deinen schönen Weg zeigen werden oh Herr. Sie sagen ein Felsen(Asteroid) passiert die Erde. Die ganze Welt ist für zwei Tage in Panik. Warum? Ein Stein in der Größe einer Faust fliegt vorbei. Alle Leute sind in Panik. Warum sollt ihr in Panik geraten? "Bi haqqi Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, für das Recht des Bismillah, oh Stein, komm nicht in unsere Richtung sondern kehre um in die Richtung aus der du gekommen bist." Wenn ein Wali, ein Diener Allahs, dies sagt, kann er umkehren und auf diese Seite geworfen werden. Nun sind alle Leute verwirrt: "Was wird mit uns passieren?"Akzeptiert Allah und Gutes kommt zu euch. Akzeptiert Seinen Propheten (sas), preist und liebt ihn, sowohl eure Dunya als auch euer Akhirat wird fruchtbar sein. Wenn er "Bismillahi r-Rahmanir-Rahim, bihaqqi Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagt,kehr zurück in die Richtung aus der du gekommen bist" dann kehrt es um. Deshalb "Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Oh unser Herr, mögest Du uns Gesundheit und Wohlbefinden von Deinen großzügigen Gaben gewähren. Gib uns die Kraft des Glaubens. Halte uns weit entfernt von hässlichen Taten. Mögen wir nicht hässlich werden." Jeder möchte schön aussehen. Sie tragen Make up auf, tragen modische Kleidung. Mit diesen ist keine Schönheit. Nein. Schönheit kommt von den Himmeln herunter. Erhebt eure Hände zu den Himmeln und sagt, "Oh Herr, mach uns schön. Du bist der Schönste. Schicke uns einen Fleck von dem Ozean der Schönheit und wir sehen für Dich schön aus, oh Herr."Die Frauen dieser Leute streben danach, schön für die Leute draußen auszusehen. Diese streben von der Menschheit davon, sie sind ihrem Herrn ungehorsam geworden und lehnen das schöne Leben ab.Sie sehen aus wie Männer, aber sie selbst sind zu Shaytanen geworden. Sie sind zu solch einer Herde geworden. Möge Allah uns vergeben. Möge Er uns Seine heiligen Diener schicken, die uns den richtigen Weg zeigen. Oh Herr, vergib uns. Wa min Allahut-tawfiq. Fatiha.

Lefke, 16.02.2013


WebSaltanatOrg, CategoryPrayer, CategoryNature
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki