The Hand Holding The Creation


Assalamu Alaykum Oh... present ones, Yaran Shah Mardan let's say salawat for our Prophet
(sws) Allahumma Salli wa Sallim wa Barak `ala Sayyidina Muhammad, Sayyidi l-
Awwalin wa l-Akhirin Zidhu ya Rabbi Izzan wa Sharafa Nuran wa Surura wa Ridwana wa
Sultana. Alhamdulillah Bizi hattin üzerine kilan. Shukr for our Mawla, Allah (swt). Endless Salat &
Salam on his Beloved (sws). May the honor and mightiness of Shah Mardan be even greater. Al
Mar'u Ma'a Man Ahab (hadeeth), A person is with the one he loves. May Allah (swt) make His
good servants beloved to us so that we may be with them. Salam is before speaking. This is an
association, a chat.

Ay Yaran Shah Mardan those believers who are full of love and respect for Allah's (swt) Lion,
Salam to you. You will be greeted with Salam on earth and in the hereafter and that is why...
Assalatu was Salamu Alayka Ala Sayyidal Awwalin wal Akhirin Sultanul Anbiya Efendimiz I am
saying salat and salam for him (sws) and then to Shah Mardan, and then to the Companians (ra)
those who love, respect, and follow our Prophet's (sws) way... May your day be good/ blessed.
May your day be full of honor and joy and have no worries. Anyone who is associated with the
Sultan, can he have any worries? In the old days, after morning prayer, yaran, beloved friends,
ikhwan (followers) would come together and make an association. There is one person who
speaks, they listen to him and find relief. What a nice tradition.

And we are in this condition. I am asking for forgiveness from our Mawla who is generously
forgiving and to the honorable Prophet, intercessor for the universe, I am shyly sending Salat &
Salam. I have no energy to stand up and I am offering my love for Shah Mardan who is the
Sultan of the arenas, Sultan of the soldiers. When he went out to the field, there were no warriors
to stand against him. Hz. Ali (ra) is Shah Mardan, the son of Prophet's (sws) uncle, the Great
Prophet's cousin, Shah Mardan. No one could stand against him. But one day the Prophet (sws)
held him by his belt and lifted him up like this. Did you know that? He lifted up Haydaru Karrar
like this, the hand that is holding the universe, our Master, the Master of the Universe. Stand up!
Stand at attention! MashAllah MashAllah

May our day be good/ blessed. May our work go smoothly. May our servanthood be accepted.
Our way is by association and goodness is in gathering. Subhan Allah all the Awliya are related
to Shah Mardan it is said. May our day be good/ blessed Yawmun Jadid, Rizqun Jadid- A new
day, a new rizq (provision) in the presence of Shah Mardan. This is how all the Awliya are
standing Oh Lion of Allah (swt)! Shah Mardan! Allahumma zidhu izzen wa sharafan nuran wa
surura ridwana wa sultana. the Sultans come from his lineage, from his pure lineage. Every
Saltanate must... be related to Shah Mardan, their lineage must reach him. That is with Sultans.
Any country without a Sultan, they are rubbish, their lineage is satan. Bismillahir Rahmanir
Rahim. the drawn sword, say Bismillah, it is a sword. if Shah Mardan strikes with Dhul Fiqqar,
he could divide this world into 2, like a watermelon.

Oh people who claim to be Alawi Listen to this. Learn bravery from Shah Mardan. Men and
women dancing together in the square, they made the people shameful. You are on the wrong
way, those who insist... on the wrong way, maybe they won't make it to next year. There has
been a sign/revelation about this. They are on the wrong way, those why say- we are Alawi, we
are Kizilbash. Next year, maybe not even one will remain because they're not correcting their
ways. They'll be swept away, disappear.

Let's say, oh present ones, Bismillahir Rahmanir Rahim. How nice, Basmala Sharifa. Recite the
name of Allah (swt) - Allah Allah Allah Allah Allah Allah. What an honor for us to be given
permission to remember/recite His name. The Basmala Sharifa was written by Qalam-ul Ala
(pen) on Lawh al-Mahfudh (preserved tablet) over a span of 700 years, 1 Basmala Qalam ul Ala
(pen) in the heavens, on the throne when it asked -what should I write? the order was to write
Bismillahir Rahmanir Rahim. From its majesty, the tip of the pen cracked and ink pured out
with force, and it wrote. It wrote Basmala for 700 years. The first writing on Lawh al Mahfudh.
Say, oh teachers/preachers! Why don't you talk about this so the people's iman (faith) will
become stronger, more powerful? They should know the honor of Islam. They left Islam, they
left the path of Islam. A socialist government, Mashallah! What is that? It means the country
that satan has made his waste in. Muslims of Islam pray 5 times a day. satan makes his waste on
the heads of socialists 5 times a day. They don't have any other toilet/wc. My toilet is on the
socialists, let me make my waste on them... so they become stronger. What socialism? What is a
socialist government? The magnificent one Allah (swt) sent... ...1,000... ...it governs over the
obvious and the hidden. Why are you opposing it? The more they are opposing, the more they
are sinking in the waste of WC and probably, most of them will be left in the WC because a
violent earthquake is coming, along with a hurricane. Stop saying, socialism. Say, Islamic State.
Is it not good enough for you?

They are celebrating the victory of Canakkale (Gallipoli war). Did the socialists win that war?
Say! Islam won that war, the Islamic State. They are not opening their mouths, as if they were
the ones. There are no illicit gains! Give them their rights, they're saying from heavens, or we'll
take our rights. I will take it (my rights) this year. Al-Haqqu Ya'lu Wa la Yu'la Alayh. Isn't that
the hadith? Yes Haqq (justice) is the highest, there is nothing above Haqq. There is nothing that
can stand above Haqq. Rights are rights. Well, we are making laws. We are making anayasa
(constitution). Well, what about 'babayasa'? There is no babayasa, there is only anayasa
(constitution)?

Ya Rabb, forgive us, send us a master. People have become drunk from the world, from the
made-up ranks of this world. They are not saying Bismala. Say it and you will find honor. O
Shah Mardan, salam to you. We are glorifying you, congratulating you. We are offering our
glorification to you for our protection... Shari'ah (islamic law) Ahmadiya, Muhammadiya -
Mahmudiya, Mustafaiya. Send us a Sultan who will show us the Shari'ah (Islamic Law). We are
fed up from their lies. We are fed up from their useless work. Ya Muhawwil al Hawli wal Ahwal
Hawil Halana ila Ahsani Hal. The one who makes each day appear in a different way. Our Lord
who can change any situation, send us a Sultan. What's in the hands of the Sultan? A sword.
Bismillahir Rahmanir Rahim is his sword.

Let's say, Bismillahir Rahmanir Rahim. Ay Yaran, O beloved ones! What a nice love. what a
nice sohbat (association) to open up your heart, your mind, to make your home spacious, and
your soul restful. This kind of gathering, the gathering of Yaran that is why... I am taking from
the sayings of Shah Mardan; Shah Mardan is taking from the sayings of Prophet (sws). Al khayru
fil Jamiyya- there is blessings in gatherings and sohbah (association). Hz. Shah Naqshiband is
taking from him - Tariqatuna as Sohba - Our way is association, friendship, spreading love,
spreading respect. What we are teachings is love and respect. We want our people... to love Shah
Mardan and the ones above him. We want our people to have respect... for Shah Mardan, who
is the Lion of the field of soldiers. His forked (with 2 points) sword, Dhul Fiqqar, with one blow, it
will divide the earth into 2, like a watermelon.

Those who claim to be Alawi! Hz. Ali (ra) is Shah Mardan. Did he smoke cigarettes? You have
become like a smoke chimney, there are no lights left on your faces, stop smoking! Alcohol,
never. He never touched anything forbidden. Which one of you is not drunk? You permit what
you want and forbid what you want. Allah (swt) will destroy you. The clean ones will remain, the
rest will be sent away.

Say Bismillahir Rahmanir Rahim and don't be afraid. Your homes will be joyful, your children
will be good-mannered. Your work will be successful, your heart relieved, you'll be full of faith.
Their weapans and cannons... will be destroyed instantly by the power in your heart. Say
Bismillahir Rahmanir Rahim. Marhaba Ay Yaran Ay Yaran. Ali (ra) Ibn Abi Talib, Shah
Mardan, let him complement you; let him say (about you) that he loves us, respects us. Let him
make you beloved and respected. May our day be blessed, our faces full of light, our hearts full of
love. May our day be like this. Say these (supplications).

They're not saying, and their government officials are going out in the square... like ignorant
ones and dancing. They find this honorable. It's not the job of an honorable person to do dabke
(dancing). Do they pray, make supplication? Do they have any majesty? No. The person who
mentions Shah Mardan, has majesty. Even an army can't have that kind of majesty. The majesty
given by Shah Mardan will make not 1 army, but 7 armies tremble. Don't confuse matters.
Within 40 days the dark ground is waiting for you. We hope Allah (swt) does not separate us from
the way of Haqq. Allah (swt) is saying: "Al Haqqu ya'lu wa la yu'la alayh." Haqq is Almighty,
there is nothing that can rise above it. Whatever you do, Haqq is Almighty and stays Almighty.

The heavenly establishment is with Islam. Allah (swt) has built the building of Islam. if you say- I
will build something on top of it, then tie together the ends of your pants and then do it. They
will be sunk inside it. There is little time left. Iqtaraba as saatu, Allah (swt) is saying, Wan
shaqqal qamaru Judgment Day is near. "Fa Ja'at ashratuha" right? the signs have come.
"Khudhu Hidhrakum" (4:71) holy verse Khudhu Hidhrakum - take your precautions or else the
signs of Judgement Day will grind you... like wheat being ground to flour, and throw you away.
All these things, Shah Mardan is teaching us. Make gatherings, don't dance with girls and ladies.
Men cannot enter the gathering of women and vice versa. Why do you go out with your wife?
Who gave you permission to take your wife and walk among other men...? Is this how to be a
Muslim? Is this your respect for Allah (swt)? Is this our love and respect for the Prophet (sws)?

A man with a turban was seen among the thousands of people... on satan's box (television). Who is
that? they asked. He is the one who is leading the whole country. What authority does he have?
He can't have any authority, these arrogant ones will not give him any authority. He has nothing,
they only bring him for show. Allah (swt) knows what you are doing. Allah (swt): "Ya'lamu ma fissudur"
Your Lord knows what is in your hearts. You cannot cheat your Lord. Allah (swt) will give
them what they deserve, He'll give everyone their rights Why was Islam sent? "Ati kulli dhi
haqqin haqqa." Give everyone their due rights. Women have rights, give it to them. Men have
rights, give it to them. Villagers have rights, workers have rights, the government has rights,
soldiers have rights. Those who are dancing around have their rights.

Give the lazy/unemployed their rights too: beat them with a stick. That is what you deserve.
Why are you unemployed? Are there no jobs? Can all work be finished in this big world? Collect
stones and sell them. Sweep the streets, so the municipality will say... this man is cleaning well, we
will... give him a salary, so he can sweep. Take a broom and sweep! How can that be, we are
university... graduates. Can we hold a broom? You won't, but the ones above us holding a big
broom... will sweep you away, throw you away. You are crying and complaining, we have no
work, no spouse, no food. You cannot just sit around. You have hands, feet, a mind. Work never
finishes in this world. At the very least, cut wood, burn wood (for heat). No we don't want wood.
We want gas. Then what will that gas do? How many people have died? People suffocate and
die, but they are insisting on using gas - only with gas can our homes... heat up. No, it will not
heat up. Our grandparents' homes were made of mud, we had a stove. We would sit around the
stove and watch the fire and warm up. We didn't want to leave and go anywhere. Your country
is full of forests - arrange your forests. So instead of gas, everyone will light their stoves with
wood. Make that the fashion. No (they say) We will build Nimrod's towers, and there will be gas
inside. Whoever goes inside, some will burn, some will suffocate, some will go crazy, become
bewildered. Strange conditions.

Leave that, recite Basmala Sharifa. Go out, there is nothing more than work in this world.
However, even more than lazy people, we have those looking for free meals - that is all the
people. Allah Allah Even dogs wake up in the morning... running right and left, looking for a
bone. Allah (swt) the Absolute Provider, will make him find something. He provides a provision
for animals, he makes them find a bone. He will find a bone from somewhere. He eats and sits,
poor thing. He listens, if he wants he will hunt or just sit. And these people have lost their ways
because there is no Basmala. Say Basmala, there is everything (for you). Gold can fall in front of
you, treasure can be found in your home under the wall. There has been gold since the
beginning of earth. You might find gold, jewels. Why are you sitting at the coffee shop? Wander
the mountains, gardens, fields. Collect your provision. We cannot collect, they have all become
Sirs. They are Sirs for satan.

Say, Bismillahir Rahmanir Rahim. Put your forehead in prostration, then go. Ya Razzaq Ya
Allah Ya Fattah Ya Allah Ya Rabbi, open the doors for us. I am out to collect my provision, You
are the Absolute Provider. O our Lord, do not leave us to be needy. Especially from
governments, do not make us dependent/needy from them. Go to the mountains, fields, sea,
collect your provision. Say, Bismillahir Rahmanir Rahim.

Ay Shah Mardan Send us a Sultan from your pure lineage so he can teach us our ways. "Ad
Dinu Nasiha." Religion is advice. They took away institutions that teach advice. They give
them paper and say, you will study like this. You will praise so and so person, you will not respect
so and so. This is the situation they are in. The great empire that shook the world... they
destroyed it and celebrated. Now they are hitting their heads. They will become much worse.

We hope Allah (swt) doesn't let us to be from the ones who follow satan. We are following Shah
Mardan's way, we want to follow as much as we can. Even cats wander around, poor things. If it
sees an animal struggling, it quickly catches it. It kills it and eats it. You don't raise chickens,
chickens don't want anything, there are no hungry chickens. They don't walk around hungry,
they're bellies are full. Man, the ones Allah (swt) calls My servants - will He leave you hungry?
Sultan... The Sultan of the universes Subhansin, Sultansin Ya Rabbi Will He leave you (hungry)?
Why don't you teach this at schools. You make them sing songs, make them dance, girls and boys
mixed. Will you be successful? No. O our Lord, send us a Master. Ya Raabi, send us a servant
who will make us walk on Your way. Your promise is Haqq. The good tidings given by Your
Habib (sws)...

In the last days, a Sultan will be sent as the leader of Islam... to help the people
succeed. I will open up their provisions. Those who prostrate have plenty of provisions. Those
who do not (prostrate) have very limited provisions. I won't allow those who respect me to be
beaten with a stick,to hear harsh words. Those who do not recognize me can starve, they can be
left under insults. They will be crushed and gone. I leave those ones like that. O our Lord, Tawba
Ya Rabbi Tawba Astaghfirullah.

Ay Yaran Marhaba. This is our situation today. O our Lord, forgive us for the sake of Your
beloved Habib (sws). Send us a Sultan, Ya Rabbi. We are left bewildered under the saltanate of
satan. Send us a Sultan, a Sultan who will hold fast to your Shariah (divine laws). Those who
insist, let the grave wait for them. They will be taken away. Even if they... build 7 domes on top,
they will not benefit. They should look at what he is suffering inside (the grave).

Someone told me that... a high-society lady passed away and... 40 days later, what did she say in her dream?
She said, everthing was fine... except I never put anything on my head. I would fix my hair... and go
out. I wish I never went out. Everything is fine here (in grave), except I just have a headache.
They said, if we put it on the mountain, it would melt. Oh people who... walk around without
covering their heads, don't forget the grave! Don't wear open dresses and go out, or you'll suffer
in the grave like this. Such a headache was given, she said- it won't go away. That punishment is
enough for her. That was the situation of one lady. I pray and do everything else, just I don't
cover my head. I go out with open dresses, I like it. Now they're hitting my head in grave, with a
hammer. Before the pain of first one goes away, they hit again. We are waiting here like this.
They are crying, struggling. There is no escape until Judgement Day.

Aman Ya Rabbi, don't leave us in the hands of our bad ego. This is advice, from Shah Mardan.
Let's be careful. Let's protect ourselves, Ku Nafsak, right? Ku nafsak (66:6) Waquduha n-Nasu
Wa l-Hijara (66:6). Protect yourself from fire, because it will burn you. Allah (swt) is saying- save
yourself or else you'll suffer in the grave. If you don't die today, there's tomorrow. If not this year,
there is next year. Death is running right behind your neck. Don't adorn yourself and go out.
Adorn yourself in the council of Haqq. Aman Ya Rabbi. Tawba Ya Rabbi. Khudhu Hizrakum
(4:71) Allah (swt) is saying, Be cautious. Naraan Waquduha n-Nasu Wa l-Hijara (66:6) be
cautious of such a fire that people and rocks are its fuel.

Allah Aman Ya Rabbi. Tawba Ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. O Shah Mardan, intercede for
us. We are hoping for those who will teach us, let them come. Allahumma Salli wa Sallim wa
Barak Ala Habibik al Mustafa. Wa Nabiyuk al Murtada. Salat and Salam on his family and
companions and Shah Mardan so they will defend us, so they will send us a sultan. Sultan will
come with sword of Bismillahir Rahmanir Rahim. O Allah, don't embarrass us. Don't leave us to
our egos. Don't leave us to bad people, don't let us follow satan. Don't deprive us of our prayers
and lights. Give us lights, don't leave us without lights. Ay Rabbimiz La ilaha illa Anta Subhanak
inni Kuntu Min adh-Dhalimin. O our Lord, send us those who will correct us. O Shah Mardan!
intercede for us for the sake of the Great Habibullah (sws).

Amin, Amin wa Salamun Al al Mursalin. wa alhamdulillahi Rabbul Alamin. May our day and
our work be good. May our life be blessed, and the good things be plenty. May our honor
increase, we want a Sultanate. Fatiha.

I am very passionate, but I can't do anything and this is a short talk. Don't make it long,
moderate, a quarter, half an hour. "Wa Dhakkir Fa'inna Adh-Dhikra Tanfau l-Mu'minin"
(51:55) There is permission. May your glory and majesty increase. May they kiss your hands and
feet in the open and secretly. Go with safety, my son. Assalamu Alaykum Allah Allah


Die Hand, die die Schöpfung hält


As-Salamu `alaykum, Anwesende, Yaran Shah Mardan. Sagen wir Salawat für unseren
Propheten (saws). Allahumma Salli wa Sallim wa Barak `ala Sayyidina Muhammad, Sayyidi l-
Awwalin wa l-Akhirin Zidhu ya Rabbi Izzan wa Sharafa Nuran wa Surura wa Ridwana wa
Sultana. Alhamdulillah Bizi hattin üzerine kilan. Shukr für unseren Mawla, Allah (swt).
Unendliche Salat und Salam auf unseren Geliebten (saws). Möge die Ehre und Mächtigkeit Shah
Mardans noch größer sein. Al Mar'u ma`a man Ahab (Hadith) - Ein Mensch ist mit dem, den er
liebt. Möge Allah (swt) uns Seine guten Diener lieb machen, damit wir mit ihnen sein können.
Salam kommt vor dem Sprechen. Dies ist eine Versammlung, ein Gespräch. Ay Yaran Shah
Mardan. Jene Gläubigen, die voller Liebe und Respekt für Allahs (swt) Löwen sind, Salam euch.
Ihr werdet mit Salam gegrüßt auf Erden und im Jenseits und deshalb, As-Salatu wa s-Salamu
`alayka `ala Sayyidi l-Awwalin wa l-Akhirin, Sultanu l-Anbiya Effendimiz. Ich sage Salat und
Salam für ihn (saws) und dann für Shah Mardan und dann für die Gefährten (ra), jene, die den
Weg unseres Propheten (saws) lieben, respektieren und ihm folgen.

Möge euer Tag gesegnet sein. Möge euer Tag voller Ehre und Freude sein und ohne Sorgen.
Jeder, der mit dem Sultan verbunden ist, kann er irgendwelche Sorgen haben? In der alten Zeit
pflegten nach dem Morgengebet, Yaran, geliebte Freunde, Ikhwan zusammenzukommen und
eine Versammlung zu machen. Es gibt einen, der spricht, sie hören ihm zu und finden Erleichterung.
Was für eine schöne Tradition. Und wir sind in dieser Lage. Ich bitte unseren Mawla um
Vergebung, der großzügig vergibt, und den ehrenwerten Propheten, den Fürsprecher für das
Universum. Ich sende schüchtern Salat und Salam. Ich habe keine Energie, aufzustehen, und ich
biete Shah Mardan meine Liebe, der der Sultan der Kampfplätze ist, der Sultan der Soldaten.
Wenn er ins Feld hinausging, gab es keinen Krieger, der gegen ihn bestand. Hz Ali (ra) ist Shah
Mardan, der Sohn des Prophetenonkels, der Cousin des großen Propheten, Shah Mardan.
Niemand konnte gegen ihn bestehen. Aber eines Tages hielt ihn der Prophet (saws) am Gürtel
und hob ihn so hoch. Wußtet ihr das? Er hob Haydaru Karrar so hoch, die Hand, die das
Universum hält, unser Meister, der Meister des Universums. Steht auf! Steht stramm!
Masha'Allah, Masha'Allah! Möge unser Tag gesegnet sein. Möge unsere Arbeit reibungslos
gehen. Möge unsere Dienerschaft angenommen werden. Unser Weg gründet auf Zusammenkunft
und Gutes ist in der Versammlung.

Subhanallah, alle Awliya sind mit Shah Mardan verwandt, heißt es. Möge unser Tag gesegnet
sein. Yawmun Jadid, Rizqun Jadid - Ein neuer Tag, neue Versorgung in der Gegenwart Shah
Mardans. So stehen alle Awliya, o Löwe Allahs (swt), Shah Mardan! Allahumma Zidhu Izzan
wa Sharafan Nuran wa Surura Ridwana wa Sultana. Die Sultane stammen von dieser Linie, von
dieser reinen Linie. Jedes Sultanat muß mit Shah Mardan verwandt sein, ihre Linie muß bis zu
ihm reichen. Das betrifft die Sultane. Jedes Land ohne Sultan ist Abfall. Ihre Abstammunslinie
ist von Shaytan. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, das gezückte Schwert. Sagt Bismillah, es ist ein
Schwert. Wenn Shah Mardan mit Dhu l-Fiqqar zuschlägt, könnte er diese Welt in zwei Teile
teilen, wie eine Wassermelone. O Leute, die beanspruchen, Alawiten zu sein, hört euch das an.
Lernt Tapferkeit von Shah Mardan. Männer und Frauen tanzen zusammen auf dem Platz. Sie
bringen Schande auf die Leute. Ihr seid auf dem falschen Weg. Diejenigen, die auf dem falschen
Weg bestehen, werden es vielleicht nicht bis zum nächsten Jahr schaffen. Es gibt eine
Offenbarung darüber. Sie sind auf dem falschen Weg, jene, die sagen, 'Wir sind Alawiten', 'Wir
sind Kizilbash'. Bis nächstes Jahr wird vielleicht nicht einer mehr da sein, weil sie ihren Weg
nicht berichtigen. Sie werden hinweggefegt, verschwinden.

Sagen wir, o Anwesende, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wie schön, die Basmala Sharifa.
Rezitiert den Namen Allahs (swt) - Allah Allah. Allah Allah, Allah Allah. Was für eine Ehre für
uns, die Erlaubnis zu haben, Seinen Namen zu rezitieren. Die Basmala Sharifa wurde vom
Qalamu l-`Ala, der Schreibfeder, geschrieben auf der Lawhu l-Mahfudh, der Wohlverwahrten
Tafel, über eine Spanne von 700 Jahren. Qalamu l-`Ala in den Himmeln, auf dem Thron, als sie
fragte, 'Was soll ich schreiben?', kam der Befehl, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim zu schreiben.
Von der Majestät brach die Spitze der Schreibfeder und Tinte floß heraus mit Macht, und sie
schrieb die Basmala 700 Jahre lang, die erste Inschrift auf Lawhu l-Mahfudh. Sagt, o Lehrer,
Prediger, warum sprecht ihr darüber nicht, damit der Iman der Menschen stärker wird, kräftiger?
Sie sollten die Ehre des Islam kennen. Sie haben den Islam verlassen, sie haben den Weg des
Islam verlassen. Eine sozialistische Regierung, masha'Allah! Was ist das? Es bedeutet, ein Land,
in das Shaytan seine Ausscheidungen gemacht hat. Muslime des Islam beten 5x am Tag. Shaytan
macht seine Notdurft 5x am Tag auf die Köpfe der Sozialisten. Sie haben keine andere Toilette.
Mein Toilette ist auf die Sozialisten, laßt mich meine Ausscheidungen darauf machen, damit sie
stärker werden. Was ist Sozialismus? Was ist eine sozialistische Regierung?

Die herrliche, die Allah (swt) sandte.. ..1000.. ..sie regiert über das Offensichtliche und das
Verborgene. Warum seid ihr dagegen? Je mehr sie dagegen einwenden, desto mehr versinken sie
im Abwasser des WC. Und wahrscheinlich bleiben die meisten von ihnen im WC, weil ein
heftiges Erdbeben im Anmarsch ist, zusammen mit einem Hurrikan. Hört auf damit zu sagen
'Sozialismus'. Sagt, 'Islamischer Staat'. Ist es nicht gut genug für euch? Sie feiern den Sieg von
Canakkale, im Gallipoli Krieg. Haben die Sozialisten diesen Krieg gewonnen? Sprecht! Der
Islam hat diesen Krieg gewonnen, der islamische Staat. Sie machen den Mund nicht auf, als
wären sie diejenigen. Es gibt keine unerlaubten Gewinne! Gebt ihnen ihre Rechte, sagen sie von
den Himmeln, oder wir nehmen uns unsere Rechte. Ich werde sie mir dieses Jahr nehmen. Al
Haqqu Ya'lu wa la Yu'la `alayh. Ist das nicht das Hadith? Ja. Haqq ist das höchste. Es gibt nichts,
das über Haqq steht. Es gibt nichts, das über Haqq bestehen kann. Rechte sind Rechte. Nun, wir
machen Gesetze. Wir machen eine Verfassung, 'anayasa'. Nun, was ist mit 'babayasa'? Es gibt
keine 'babayasa', es gibt nur 'anayasa', Verfassung.

Ya Rabb, vergib uns, sende uns einen Meister. Die Menschen sind betrunken geworden von der
Welt, von den falschen Rängen dieser Welt. Sie sagen nicht die Basmala. Sagt sie und ihr findet
Ehre. O Shah Mardan, Salam euch. Wir preisen dich, wir gratulieren dir. Wir bieten dir unseren
Lobpreis an für unseren Schutz. Sharia`ah Ahmadiya, Muhammadiya - Mahmudiya, Mustafaiya.
Sende uns einen Sultan, der uns die Shari`ah zeigen wird. Wir haben die Nase voll von ihren
Lügen. Wir haben die Nase voll von ihrer nutzlosen Arbeit. Ya Muhawwilu l-Hawli wa l-Ahwal.
Hawil Halana ila Ahsani Hal. Der Eine, Der jeden Tag in anderer Weise erscheinen läßt, unser
Herr, Der jede Situation wandeln kann, sende uns einen Sultan. Was ist denn in den Händen des
Sultans? Ein Schwert. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim ist sein Schwert. Sagen wir Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Ay Yaran, o Geliebte! Was für eine schöne Liebe. Was für ein schönes
Sohbat, um euer Herz, eueren Verstand zu öffnen, um euer Heim weitläufiger und euere Seele
friedvoller zu machen.

Diese Art von Versammlung, die Versammlung von Yaran.. deshalb nehme ich von den Worten
von Shah Mardan. Shah Mardan nimmt von den Worten des Propheten (saws). Al Khayru fi l-
Jamiyya - Es gibt Segnungen in den Versammlungen und Sohbahs. Hz Shah Naqshband nimmt
von ihm: "Tariqatuna s-Sohbah" - Unser Weg gründet auf Zusammenkunft, Freundschaft,
Verbreiten von Liebe, Respekt. Was wir lehren ist Liebe und Respekt. Wir wollen, daß unsere
Leute Shah Mardan und die über ihm lieben. Wir wollen, daß unsere Leute Shah Mardan, der der
Löwe des Soldatenfeldes ist, respektieren. Sein gegabeltes Schwert, Dhu l-Fiqqar, wird die Erde
mit einem Schlage in zwei Teile spalten, wie eine Wassermelone. Jene, die beanspruchen,
Alawiten zu sein, Hz Ali (ra) ist Shah Mardan. Rauchte er Zigaretten? Ihr seid wie rauchende
Schornsteine geworden. Es sind keine Lichter mehr auf euerem Gesicht. Hört auf zu rauchen!
Alkohol, nie. Er rührte nie etwas Verbotenes an. Wer von euch ist nicht betrunken? Ihr erlaubt,
was ihr wollt, und verbietet, was ihr wollt. Allah wird euch vernichten. Die Reinen werden
bleiben, der Rest wird weggeschickt.

Sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim und fürchtet euch nicht. Euer Heim wird voller Freude,
euere Kinder wohlerzogen sein. Euere Arbeit wird Erfolg haben, euer Herz erleichtert sein, ihr
werdet voller Glauben sein. Ihre Waffen und Kanonen werden sofort zerstört werden von der
Macht in euerem Herzen. Sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Marhaba, ay Yaran. Ay Yaran.
Ali (ra) ibn Abi Talib, Shah Mardan, er soll euch loben, er soll sagen, daß er uns liebt, uns
respektiert. Er soll euch lieb und respektiert machen. Möge unser Tag gesegnet sein, unsere
Gesichter voller Licht, unsere Herzen voller Liebe. Möge unser Tag so sein. Sagt dieses Bittgebet.
Sie sagen es nicht, und ihre Regierungsbeamten gehen hinaus auf den Platz wie Ignoranten
und tanzen. Sie finden das ehrenwert. Es ist nicht die Aufgabe einer ehrenwerten Person,
Dabke zu tanzen. Beten sie, machen sie Bittgebete? Haben sie Majestät? Nein. Der, der Shah
Mardan erwähnt, hat Majestät. Selbst eine Armee kann nicht diese Art von Majestät haben. Die
Majestät, die von Shah Mardan gegeben wird, läßt nicht nur eine, sondern sieben Armeen erzittern.
Verwirrt die Dinge nicht. Innerhalb von 40 Tagen wartet der dunkle Boden auf euch.

Wir hoffen, daß Allah uns nicht von den Wegen des Haqq trennt. Allah (swt) sagt: "Al Haqqu
Ya'lu wa la Yu'la `alay." Haqq ist Allmächtig, es gibt nichts, was sich darüber erheben kann.
Was immer ihr tut, Haqq ist Allmächtig und bleibt Allmächtig. Die himmlische Verankerung ist
im Islam. Allah (swt) hat das Gebäude des Islam errichtet. Wenn ihr sagt: 'Ich werde etwas oben
drauf errichten', dann binde die Ende deiner Hosen zusammen und tu es. Sie werden darin
versenkt werden. Es bleibt wenig Zeit. Iqtaraba s-Saatu, sagt Allah (swt), Wanshaqqa l-Qamaru,
der Gerichtstag ist nah. "Fa Ja'at Ashratuha", stimmt's? Die Zeichen sind da. "Khudhu
Hidhrakum" (4:71), der heilige Vers "Khudhu Hidhrakum" - Trefft euere Vorkehrungen oder die
Zeichen des Gerichtstages werden euch zermahlen wie Weizen zu Mehl vermahlen wird und
euch wegwerfen. All diese Dinge lehrt uns Shah Mardan. Macht Versammlungen, tanzt nicht mit
Mädchen und Frauen. Männer dürfen die Versammlungen der Frauen nicht betreten und
andersherum. Warum geht ihr mit euerer Frau aus? Wer gab euch die Erlaubnis, euere Frau zu
nehmen und mit ihr unter anderen Männern zu gehen? Ist das, wie man Muslim ist? Ist das der
Respekt vor Allah (swt)? Ist das unsere Liebe und unser Respekt für den Propheten (saws)?

Ein Mann mit Turban wurde unter den Tausenden von Leuten gesehen in der Shaytankiste (TV).
Wer ist das? fragten sie. Er ist der, der das ganze Land führt. Welche Autorität hat er? Er kann
keine Autorität haben, diese Arroganten geben ihm keine Autorität. Er hat nichts. Sie bringen ihn
nur als Show. Allah (swt) weiß, was sie tun. Allah (swt): "Ya'lamu ma fi s-Sudur" - Unser Herr
weiß, was in eueren Herzen ist. Ihr könnt eueren Herrn nicht betrügen. Allah (swt) wird ihnen
geben, was sie verdienen. Er gibt jedem seine Rechte. Warum wurde der Islam gesandt? "Ati
Kulli Dhi Haqqin Haqqa". Gebt allen die ihnen gebührenden Rechte. Frauen haben Rechte. Gebt
sie ihnen. Männer haben Rechte. Gebt sie ihnen. Dörfler haben Rechte, Arbeiter haben Rechte,
die Regierung hat Rechte, Soldaten haben Rechte. Jene, die herumtanzen, haben ihre Rechte.
Gebt den Faulen, Arbeitslosen auch ihre Rechte: Schlagt sie mit dem Stock. Das ist, was ihr
verdient. Warum seid ihr ohne Beschäftigung? Gibt es keine Jobs? Kann die ganze Arbeit in
dieser Welt zu Ende sein? Sammelt Steine und verkauft sie. Fegt die Straßen, so daß die
Gemeinde sagen wird, dieser Mann reinigt gut. Wir werden ihm ein Gehalt geben, so daß er
fegen kann. Nehmt einen Besen und fegt. 'Wie kann das sein? Wir sind Hochschulabsolventen!'
Könnt ihr einen Besen halten? Ihr wollt es nicht, aber der über uns hat einen großen Besen und
wird euch wegfegen, wegwerfen.

Ihr weint und jammert: Wir haben keine Arbeit, keinen Partner, kein Essen. Ihr könnt nicht
einfach herumsitzen. Ihr habt Hände, Füße, Verstand. Arbeit endet nie in dieser Welt. Zu
allermindest schlagt Holz, verbrennt Holz. Nein, wir wollen kein Holz. Wir wollen Gas. Was
wird das Gas dann tun? Wieviele Menschen sind gestorben? Menschen ersticken und sterben,
aber sie bestehen darauf, Gas zu benutzen. Nur mit Gas kann unser Heim beheizt werden. Nein,
es wird nicht beheizt werden. Die Häuser unserer Großeltern waren aus Lehm. Wir hatten einen
Ofen. Wir saßen um den Ofen herum und guckten ins Feuer und wärmten uns. Wir wollten nicht
weg und irgendwohin gehen. Euer Land ist voller Wälder - kümmert euch um euere Wälder,
damit statt mit Gas alle ihre Öfen mit Holz heizen. Macht das zur Mode. 'Nein! Wir werden
Nimrodtürme bauen, und es wird darin Gas geben.' Wer immer hineingeht, manche werden
verbrennen, manche ersticken, manche werden verrückt, manche verwirrt. Merkwürdige
Zustände. Laßt das. Rezitiert die Basmala Sharifa. Geht hinaus. Es gibt nichts anderes als Arbeit
in dieser Welt.

Mehr als Faulpelze, jedoch, haben wir jene, die freie Mahlzeiten suchen, das sind alle Menschen.
Allah Allah. Selbst Hunde wachen am Morgen auf, laufen rechts und links und suchen nach
einem Knochen. Allah (swt), der Absolute Versorger, wird sie etwas finden lassen. Er verschafft
Tieren eine Versorgung. Er läßt sie einen Knochen finden. Er wird irgendwo einen Knochen
finden. Er frißt und sitzt, das arme Ding. Er lauscht. Wenn er will, jagt er oder sitzt einfach. Und
diese Menschen haben ihren Weg verloren, weil es keine Basmala gibt. Sagt die Basmala, und es
gibt alles für euch. Gold kann vor euch hin fallen, ein Schatz kann in euerem Haus unter der
Mauer gefunden werden. Es hat seit Anbeginn der Erde Gold gegeben. Ihr könntet Gold und
Juwelen finden. Warum sitzt ihr im Kaffeehaus? Wandert in den Bergen, Gärten, Feldern herum.
Sammelt euere Versorgung. 'Wir können nicht sammeln.' Sie sind alle Herren geworden. Sie sind
Herren für Shaytan. Sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Legt die Stirn auf die Erde in
Niederwerfung, dann geht. Ya Razzaq, Ya Allah, Ya Fattah, Ya Allah, Ya Rabbi, öffnet die
Türen für uns. Ich bin darauf aus, meine Versorgung zu ergattern. Du bist der Absolute
Versorger. Unser Herr, laß uns nicht bedürftig sein. Besonders von Regierungen laß uns nicht
abhängig sein. Geht in die Berge, Felder, Meer, um euere Versorgung zu erlangen. Sagt
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.

Ay Shah Mardan, sende uns einen Sultan von deiner reinen Abstammungslinie, damit er uns
unsere Weg lehren kann. "Ad-Dinu Nasiha". Religion ist guter Rat. Sie nahmen Einrichtungen,
die beraten. Sie geben ihnen Papiere und sagen: Ihr studiert so. Ihr werdet die und die Person
preisen, ihr werdet den und den nicht respektieren. Das ist die Lage, in der sie sind. Das große
Reich, das die Welt erschütterte, zerstörten sie und feierten. Jetzt schlagen sie ihre Köpfe. Sie
werden viel schlimmer werden. Wir hoffen, Allah läßt uns nicht zu denen gehören, die Shaytan
folgen. Wir folgen Shah Mardans Weg. Wir wollen so viel folgen, wie wir können. Selbst
Katzen wandern herum, arme Dinger. Wenn sie ein Tier strampeln sehen, fangen sie es schnell.
Sie töten und fressen es. Ihr zieht keine Hühner auf. Hühner wollen nichts. Es gibt keine
hungrigen Hühner. Sie gehen nicht hungrig herum. Ihre Bäuche sind voll. Der Mensch,
diejenigen, die Allah (swt) 'Meine Diener' nennt, wird Er euch hungrig bleiben lassen? Der
Sultan der Universen, Subhansin, Sultansin, Ya Rabbi. Wird Er euch hungrig bleiben lassen?
Warum lehrt ihr das nicht in der Schule? Ihr laßt sie Lieder singen, laßt sie tanzen, Mädchen und
Jungen zusammen. Werdet ihr Erfolg haben? Nein. O unser Herr, sende uns einen Meister. Ya
Rabbi, sende uns einen Diener, der uns auf Deinem Weg gehen läßt. Dein Versprechen ist Haqq.

Die guten Nachrichten, die Dein Habib (saws) gab, daß in den letzten Tagen ein Sultan als
Führer des Islam gesandt wird, um den Menschen zu helfen, Erfolg zu haben. Ich werde euere
Versorgung öffnen. Jene, die sich niederwerfen, haben eine Menge Versorgung. Jene, die sich
nicht niederwerfen, haben beschränkte Versorgung. Ich erlaube es nicht, daß die, die Mich
respektieren, mit dem Stock geschlagen werden, harte Worte hören. Die Mich nicht anerkennen,
können hungern, in Schimpf und Schande bleiben. Sie werden vernichtet. Ich lasse sie so. Unser
Herr, Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. Ay Yaran Marhaba. Das ist unsere Lage heute.
Unser Herr, vergib uns um Deines geliebten Habib (saws) willen. Sende uns einen Sultan, ya
Rabbi. Wir sind verwirrt unter dem Sultanat Shaytans. Sende uns einen Sultan, einen Sultan, der
fest an der Shari`at festhält. Jene, die beharren, laß das Grab auf sie warten. Sie werden
hinweggenommen werden. Selbst wenn sie sieben Kuppeln obendrauf bauen, wird es ihnen
nichts nützen. Sie sollten schauen, was er innen im Grab erleidet.

Jemand sagte mir, daß eine Dame der High Society starb und 40 Tage später, was sagte sie in
ihrem Traum? Sie sagte: Alles war in Ordnung, außer daß ich nie etwas auf den Kopf setzte. Ich
richtete mein Haar und ging aus. Ich wünschte, ich wäre nie hinausgegangen. Alles ist gut hier
im Grab, außer daß ich Kopfschmerzen habe. Sie sagten, wenn wir es auf den Berg täten, würde
es schmelzen. O Leute, die herumgehen, ohne den Kopf zu bedecken, vergeßt das Grab nicht!
Tragt keine offenen Kleider und geht hinaus oder ihr werdet im Grab so leiden. Solche
Kopfschmerzen wurden gegeben. Sie sagte, es geht nicht weg. Diese Strafe ist genug für sie. Das
war die Lage einer Dame. Ich bete und tue alles andere, ich bedecke einfach nicht den Kopf. Ich
gehe hinaus mit offenen Kleidern. Es gefällt mir. Jetzt schlagen sie meinen Kopf im Grab mit
dem Hammer. Bevor der Schmerz des ersten nachläßt, schlagen sie wieder zu. Wir warten hier
so. Sie weinen, quälen sich, es gibt kein Entrinnen bis zum Gerichtstag.

Aman ya Rabbi, laß uns nicht in den Händen unseres schlechten Egos. Dies ist guter Rat von
Shah Mardan. Seien wir vorsichtig. Schützen wir uns. Ku Nafsak, stimmt's? "Ku Nafsak" (66:6).
"Waquduha n-Nasu Wa l-Hijara" (66:6). Schützt euch vor dem Feuer, weil es euch verbrennt.
Allah (swt) sagt: Rettet euch oder sonst werdet ihr im Grab leiden. Wenn ihr heute nicht sterbt,
es kommt das Morgen. Wenn nicht dieses Jahr, es gibt ein nächstes. Der Tod läuft gerade hinter
euerem Rücken. Schmückt euch nicht und geht hinaus. Schmückt euch im Rat von Haqq. Aman
ya Rabbi. Tawba ya Rabbi. "Khudhu Hizrakum" (4:71). Allah (swt) sagt: Seid vorsichtig.

"Naraan Waquduha n-Nasu Wa l-Hijara" (66:6). Hütet euch vor so einem Feuer, dessen Nahrung
Menschen und Steine sind. Allah, Aman ya Rabbi. Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. O
Shah Mardan, halte Fürsprache für uns. Wir hoffen auf jene, die uns lehren werden. Laß sie
kommen. Allahumma Salli wa Sallim wa Barak `ala Habibik al-Mustafa. Wa Nabiyuk al
Murtada. Salat und Salam auf seine Familie und Gefährten und Shah Mardan, damit sie uns
verteidigen, damit sie uns einen Sultan senden. Der Sultan wird mit dem Schwert von Bismillahi
r-Rahmani r-Rahim kommen. O Allah, beschäme uns nicht. Überlasse uns nicht unseren Egos.
Überlasse uns nicht schlechten Menschen, laß uns nicht Shaytan folgen. Entziehe uns nicht
unsere Gebete und Lichter. Gib uns Lichter, lasse uns nicht ohne Lichter. Ay Rabbimiz La ilaha
illa Anta Subhanak inni Kuntu mina dh-Dhalimin. Unser Herr, sende uns jene, die uns
berichtigen werden. O Shah Mardan, halte Fürsprache für uns um des großen Habibullah (saws)
willen. Amin, Amin wa Salamun `ala l-Mursalin wa l-Hamdulillahi Rabbu l-Alamin. Möge unser
Tag und unsere Arbeit gut sein. Möge unser Leben gesegnet sein und die guten Dinge reichlich.
Möge unsere Ehre zunehmen. Wir wollen ein Sultanat. Fatiha.
Ich bin sehr feurig, aber ich kann nichts machen, und dies ist eine kurze Rede. Macht es nicht
lang, moderat, eine viertel, halbe Stunde. "Wa Dhakkir Fa'inna dh-Dhikra Tanfau l-Mu'minin"
(51:55). Es gibt Erlaubnis. Mögen dein Ruhm und deine Majestät sich mehren. Mögen sie deine
Hände und Füße küssen, offen und im Geheimen. Geh sicher, mein Sohn. As-Salamu `alaykum.
Allah Allah.

Lefke, 19.03.2013


WebSaltanatOrg, CategoryPrayer, CategoryWoman, CategoryFood, CategoryHaram, CategoryOccupation, CategoryBiography, CategoryProvision, CategoryDeath, CategoryDressing
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki