Revision history for HaydarulKarrar


Revision [9206]

Last edited on 2013-08-06 11:24:47 by BlogSufi
Additions:
{{image url="images/pics/random.php" title="Maulana Sheikh Nazim" class="left" alt=Pictures of Maulana Sheikh Nazim}}**Haydarul Karrar - The lion that turns as he attacks (Ali ibn Abi-Talib)**
puts everything on her face, goes out, looks in the mirror, thinks I'm very pretty with this makeup
mirror showing me. But, how beautiful I was. You can't be beautiful with makeup. Makeup turns
Möge der Segen von heute erscheinen. Assalamu Alaikum ey yaran. Yaranu Habib. MashAllah. Yaran. Haydar-i Karrar? Wir nehmen Ehre Shah Mardan, lasst und seinen schönen Namen sagen, nehmt Ehre. Haydarul Kerrar ist es? Alayhis Salam, möge er Fürsprache für uns einlegen in der Gegenwart Rasuls. Haydarul Karrar, Hz. Ali Karram Allahu Wajahu. Dastur Ya Rijalullah. Was können wir tun? Lasst uns einander Salams senden. Assalamu Aleykum. Wie schön. Wie schön, dies ist eine freundliche Unterhaltung. Um die Gläubigen zu erleichtern, unser Weg ist der Weg des freundlichen Gesprächs. Wir nehmen Ehre. Marhaba ya yaran-? Mardan. Diejenigen, die von Shah Mardan geliebt werden, marhaba. Diejenigen die Hz. Ali lieben, ihr Glaube ist stark. Ihre Herzen sind erleichtert. Ihre Körper sind wie Stahl, wie Eisen. Mubarak. Wenn er diese Welt tritt, dann wirft er sie weg. Er hat so viel Macht. Hz. Ali Shah Mardans Macht. Sie haben einen Fußball. Tatsächlich, wenn Shah Mardan erscheint und die Welt tritt, von ihrer Mitte, dann nimmt er die Welt aus ihrer Umlaufbahn und wirft sie weg. Derjenige der Shah Mardans Namen erwähnt aber keinen Respekt für ihn hat, der ist ein Ungläubiger. Wer ihn nicht liebt, die aus dieser Welt oder die aus dem Himmel wollen sie nicht. Shah Mardan, der Besitzer des Schwertes Dhu l-fiqqar. Wenn er sein Schwert von Osten bis Westen schwingt werden die Köpfe der Ungläubigen wegen seines Wunders fallen. Wir haben diese Kraft, wir sagen die Kraft von Shah Mardan. Lasst uns Shah Mardan sagen, der Shah, Sultan der tapferen. Lasst seinen Namen erwähnen, so dass auch zu uns Kraft kommt. Ehre kommt, mögen wir das Gewand der Ehre tragen. Das Gewand der Zärtlichkeit tragen, des Glaubens, der Erleichterung. MashaAllah. Wen imitieren wir? Wir imitieren Shah Mardan Haydari Karrar. Marhaba, willkommen. Oh Freunde! Diejenigen, die den Weg Shah Mardans kennen und respektieren. Diejenigen, die ihn lieben sind seine Freunde. Eine Person ist mit denen die sie liebt. Diejenigen, die Shah Mardan lieben werden unter seiner Flagge sein. Yawmun Mashhar, am Tag des Gerichts. Wir sagen auch wir sind die Sklaven Shah Mardans. Er ist unser Sultan. Seine Worte sind Juwelen. Lasst uns zuhören. Mit seiner Liebe kamen wir hier zusammen. Wir werden von seinen Juwelen geehrt werden. Wenn du zur Tür eines Sultans gehst, dann kommst du nicht mit leeren Händen zurück. Unser heiliger Shah Mardan sagt; "Wer immer nicht mit Basmala beginnt, dessen Taten sind nutzlos, wertlos." Sie brechen zusammen.
Ein dauerhaftes Fundament ist was? Wa Bada'tu Bi Bismillah. Es beginnt mit Bismillah. Fangt an, fürchtet euch nicht. MashaAllah. Deshalb öffnet Bismillahi r-Rahmani r-Rahim jede Tür. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim gibt der Menschheit alle Stufen. Wer immer ein Schwert in der Hand hält und Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagt, dessen Schwert nimmt die Köpfe der Ungläubigen. Vorsicht! Oh Freund, marhaba. Mögen wir in Behaglichkeit sein. Wir sollten erleichtert sein, denn wir wollen die Freundschaft Shah Mardans. Möge er uns als seinen Freund akzeptieren. Biz onu seviyoruz. Ona hurmet ve ikram ediyoruz. Er ist solch ein Sultan, dass wenn ihm jemand etwas anbietet, er ihnen im Gegenzug etwas anbietet. Man lam yukrim la yukram. Ist es so? Wenn du nicht dienst, wird dir nicht gedient. Wir rufen Shah Mardans Namen, wir hoffen auf seine Ehre. Denn für unsere Ehrung, dass der heilige Sultan uns auch etwas zurückgibt. Seine Belohnung ist nicht diese Welt. Denn diese Welt wird ein Kadaver genannt. Er nennt diese Welt niemals. Er will die Gegenwart von Allahs Geliebtem. Der Geliebte Allahs, er ist der Meister der zwei Welten. Sayyidil Awwalin wal Akhirin, Habibu Rabbul Alamin. Er wird uns Seine Liebe geben. Wie wir unseren Respekt für ihn zeigen werden - er wird es uns lehren. Das erste was wir lehren ist, wie wir Allah den Allmächtigen ehren und Seinen Teuren Geliebten ehren. Das sind die Worte, die wir lehren werden. Wir ehren Allah Dhul Jalal, Allahu Akbar Allahu Akbar. La Ilaha Illa Llahu llahu Akbar Allahu Akbar Wa liLlahi l hamd. Das ist was Haydaru Karrar sagte, er befahl, und er befahl uns, es zu sagen. Es ist dieses heilige Wort. Es bringt uns von 7 Schichten unter der Erde zum siebten Himmel. Also sagen wir, wenn du vor jeder Schwierigkeit geschützt werden willst, sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Marhaba zu unseren Gästen. Wie schön war das Treffen.
Einmal, vor langer Zeit, gab es nach Fajr ein Treffen der Freunde und Liebenden Shah Mardans, diejenigen die ihn ehren in Moscheen, in Dargahs, oder in Gräbern und sie saßen und machten Sohbat, und erwähnten seinen Namen. Sie schmeckten, sie tranken den Geschmack der Schönheit des Islam. Sie fanden Erleichterung. Er ließ sie Allah sagen. Ließ sie Rasul Kibriya sagen. Wir hörten wie Shah Mardan es sagte. Wir erblühen wie Rosen. Nachts sind die Blüten verborgen. Wenn es Tag wird, geht die Sonne auf und die Rosen erblühen. Des nachts sind sie verschlossen. Deshalb ist Shah Mardan die Sonne unserer Welt. Die Sonne des Glaubens und Vertrauens in unserer Welt. Wenn er hervorkommt blühen wir. keine Schwierigkeiten oder Leid liegen auf uns. Licht kommt. Erleichterung kommt. Wir fühlen uns glücklich. Wir sind nicht glücklich für diese Welt Wir sind glücklich weil "Al mar'u ma'a man ahabba." Eine Person wird mit denen sein, die sie liebt. Wir hoffen dass wir mit der Liebe Shah Mardans unter seiner Flagge versammelt werden, am Tag des Gerichts. Seien Flagge steht neben Liwa il Hamdin, Shah Mardan. Allah Allah. Ya Rabbi gib uns Liebe. Mögen wir die Liebe Deines Geliebten nehmen, sie bringt uns zu Deiner Liebe. Ihre Liebe bringt uns zu der unseres Jalla wa Ala's und Seines Geliebten. Allahu Akbar. Allahu Akbar. Kein Elend für diejenigen, die sie lieben. Weder Allah noch Sein Rasul (saw) geben Schwierigkeiten und Elend. Sie brauchen diese Welt nicht. Sie haben kein Interesse an dieser Welt. Diejenigen, die diese Welt lieben haben keinen Glauben, keine Liebe oder Wohlergehen. As'alu Llahi afuw wal afiya. Es gibt ein Tajalli (Offenbarung) an Laylatul Qadr, Sheikh Muhammed. Das ist die Zeit des Tajalli, wie der Blitz, wenn er leuchtet. Dieses Tajalli kommt in Laylatul Qadr. Wenn das Licht des Tajalli gesehen wird, steht nichts aufrecht, die ganze Schöpfung, alle Bäume, alles wirft sich nieder, außer die unachtsamen Leute.
Gibt es das in anderen Religionen? Was sind andere Religionen? "Inna d dina inda Llahil Islam." Religion ist Islam in der Gegenwart Allahs. Es gibt keine Religion außer Islam. Waren alle Propheten Muslime? Ich frage die Leute der Schrift. Was werden sie sagen? Alle Propheten "Inna d dina IndaLlahil Islam." Was ist die akzeptable Religion, in der Gegenwart Allahs? Es ist Islam. Es ist Muslim. Muslim bedeutet, derjenige der sein Ego zerkleinert, der sich Allahs Befehlen unterwirft. Islam ist Unterwerfung unter Allahs Befehl. Religion verlangt das. Religion ist nicht, was wir anziehen. Es sind die Gefühle in unseren Herzen, das Gefühl in uns. Zu wem werfen sich unsere Herzen nieder? Zu Jesus, zu Moses? Es wirft sich nieder zu Dem, zu Dem sich unser Meister niederwarf? Unser Meister warf sich zu niemandem nieder außer zu Allah. Aus diesem Grund, zu wem werfen sich unsere Herzen nieder? Das ist akzeptabel, nicht was sichtbar ist. Unsere Herzen werfen sich zu Allah nieder. Religion ist Islam, wahre Religion ist das Niederwerfen unserer Herzen zu Allah. Das Herz repräsentiert das menschliche Wesen. Wenn wir Herz sagen, denkt nicht an ein Stück Fleisch, von der Größe einer Faust. Es ist das Licht was von Allah Jalla wa Ala zu Seinem Geliebten gegeben wurde, vom Geliebten zu Seinen Ashab gemäß ihrer Ränge, von den Ashabs zu der Ummah des Geliebten. Es ist das Licht, was gegeben wird. Das ist Islam. Qul aslamna. Aslamna LiLlah. Sagt wir unterwerfen uns dem Befehl Allahs. Das ist was ihr wollt - Nicht mit den Kleidern die wir tragen, nicht mit den gefälschten Titeln die wir tragen, können wir Diener sein. Sie sind keine Diener. Sie sind Sklaven ihrer Egos. Heutzutage legen die Leute sehr viel Wert auf ihre äußere Erscheinung. Sie wollen durch das was sie tragen, respektiert werden. Falscher Weg. Was ist eure Situation am Gerichtshof Allahs? Wie seht ihr aus? Wie seht ihr aus? Ihr schaut 100 Mal am Tag in den Spiegel. Besonders die ohne Verstand, jeden Tag nehmen sie den Spiegel aus ihrer Tasche und schauen. Bin ich schön? Ihr könnt nicht schön sein indem ihr in den Spiegel schaut, Rouge auflegt, oder durch Make up. Schönheit kommt von den Himmeln. Es wird nicht in dieser Welt gegeben. Wie nennen sie es? Sie haben Make up. Nichts davon gibt dir Schönheit. Sie trägt alles in ihrem Gesicht auf, geht hinaus, schaut in den Spiegel, denkt, ich bin sehr hübsch mit diesem Make up. Geht hinaus, kommt zurück. Schaut am Morgen in den Spiegel. Uuu wie hässlich, was zeigt mir der Spiegel. Aber ich war so schön. Du kannst nicht schön sein mit Make up. Make up macht dich zu einem Affen. Deine Wirklichkeit ist sichtbar wenn du aufwachst, du siehst aus wie ein Affe. Verschwende keine Zeit mit Make up. Schönheit kommt von den Himmeln. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sie kleiden dich mit Schönheit. Wie schön sie es sagen. Aber du sollst deine Schönheit nur denjenigen zeigen, die halal (erlaubt) für dich sind. Wenn du sie denen zeigst, die haram sind, verschwindet deine Schönheit. Du wirst hässlich. Du stinkst. Ein Geruch wie ein Furz kommt von ihnen. Die meisten von ihnen sind so. Diejenigen ohne Basmala, ihr Atem stinkt auf und ab. Sie stinken. Ya Rabbi lass uns nicht mit diesem schlechten Geruch, so dass die Engel und nicht verlassen. In der Gegenwart Allahs, mit einem schönen Duft. Ja.
Ein Heiliger traf jemanden. Als er ihn umarmte, entströmte ein schöner Duft. Ein schöner Duft. Woher kommt der schöne Duft? Woher kommt der schöne Duft? Welches Parfum hast du aufgelegt? Du riechst so gut? Dieser. Du trägst es am Abend. Am Morgen bleibt nichts davon zurück. Kommt es von den Himmeln zu dir? Kam ein Atemzug von Shah Mardan zu dir so dass dein Duft wie der Duft des Paradieses sein wird? Die Leute tragen den Geruch Shaytans. Alle nachgemachten Schmückungen sind von Shaytan. Ihr Geruch ist von Shaytan. Sie tragen ihn Abends, so schön. Sie wachen morgens auf, es riecht wie ein Furz. Ihre Gesichter sind wie Affen. Seid rein! Kommt zum Treffen von Shah Mardan oh Freund! So dass sie sagen, wie wunderbar, wie wunderbar dein Bart riecht. Es ist so ein schöner Duft. Lass uns dich küssen, sagen die Leute im Treffen. Möge Allah uns einen schönen Duft geben, den die Engel vom Himmel bringen, von den Himmeln. Möchtest du das? Ja, das möchte ich. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, du wirst rein sein. Du riechst gut, du siehst schön aus. Die auf dieser Erde und die in den Himmeln, sie mögen dich. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Das ist der Rat von Shah Mardan. Sonst kannst du nicht schön werden mit den Lügen und Erfindungen von heute.
Wir folgen der Mode, sagen sie. Was gibt die Mode? Mode wird euch nicht schön machen. Nein. Schönheit kommt von den Himmeln herab. Es ist nicht mit Kleidern. Wir können es nicht sagen. Die Leute verstehen nicht. Sie denken sie sind schön mit den Kleidern, die sie tragen. Sie sagen wir sind stilvoll. Dieser Herr ist so stilvoll, diese Frau ist so hübsch. Was ist das? Für eine halbe Stunde, danach kannst du nicht mehr in ihr Gesicht schauen, weder Männern noch Frauen. Janabul Haqq bestraft sie auch. Sie müssen plötzlich "b?rt" machen während eines Treffens. Wenn sie "b?rt" machen kommt ein schlechter Geruch. Sie ruinieren das Treffen. Viele Leute bringen mir diese Nachrichten. Sie sind so stilvoll, mitten im Treffen wenn sie furzen müssen, wollen sie entkommen. Was ist mit all diesen stilvollen Kleidern? Ist es dir richtige Zeit? Sag kein Wort. Sie lassen es in deiner Hose herunterlaufen. Du wirst vollgeschissen sein. Bleib in der Gegenwart Allahs und sei schön! Und sei rein, sei majestätisch! Sonst werden sie zu den Komikern Shaytans. Mit dem Kleid; jemand mit einem Titel. Was ist sein Titel? Diejenigen die im Kreis Allahs sitzen und Shah Mardans, haben Majestät in ihrer Erscheinung, selbst wenn sie alte Sachen tragen. Es ist ein guter Geruch in ihrem Atem. Verlasst die Versammlung von Shah Mardan nicht. Sagt das. Shaytan hat die Leute von heute zu Gerippen gemacht. Warum? Das ist sein Geschäft. "Das ist Creme, dies ist Lotion, das ist Cologne, das ist Make up, das passt uns." Es passt nicht. Wenn er in ein Treffen kommt und "b?rt" macht. Was wird er tun? Gibt es etwas zu tun? Er degradiert. Shaytan degradiert. Ja. Was können wir tun? Wir reden ein paar Worte für awam-i nas. Diejenigen die auf dem Weg Shah Mardans sind. Shah Mardan befahl, er ist die Tür der Weisheit.
"Kullimu n nasa ala qadari ukulihim" Sprecht zu den Leuten gemäß ihrer Fähigkeit, zu verstehen. Du rufst die Katze - sag pisi, sie kommt. Wenn du pisi zu einem Hund sagst, kommt er? Die Sprache die ein Hund versteht und die die eine Katze versteht unterscheiden sich. Die Sprache der Hühner ist anders. Die Sprache der Pferde, der Esel sind verschieden. Die Sprache der Vögel ist auch anders. Wisst! Lernt! Das Licht was von den Himmeln kommt soll auf euch scheinen wie die Sonne. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Shah Mardan habe Gnade mit uns. Lasst uns diejenigen finden, die deinem Weg folgen, sei das Niveau von Yaran, der Stufe deiner Freunde. Sei rein, lebe rein, iss rein, kleide dich rein, sprich rein. Sei rein. Das ist es was verlangt wird. Allah befiehlt "we'jalni minal-mutatahhirin". Lass uns von den reinen sein, wenn wir die Waschung machen. Ya Rabbi lass uns von den reinen sein. Ya Rabb tawba Ya Rabbi, tawba astaghfirullah. Tawba astaghfirullah. Dies ist eine kurze Sohbat. Wir hoffen dass Kraft in unsere Herzen kommt. Diese Kraft ist die Kraft der Liebe. Wenn sie kommt, bist du wie ein Drachen. Ohne Liebe ist eine Person wie trockenes Holz. Jemand mit Liebe ist eine immerblühende Rose. Möge Allah uns von den Rosen sein lassen, von denen die den Rosen nahe sind. Bir hurmatil Habib wa bi hurmatil Fatiha. Alhamdulillah wa Shukru Lillah. Friede mein Sohn. Möge unser Tag nutzvoll sein. Mögen unsere Feinde vergehen. Yawmun jadid, rizqun jadid. Jeden Tag kommt eine neue Versorgung. Kraft kommt. Möge Allah uns nicht jämmerlich sein lassen. Er wird es nicht. Mögen wir wertvoll sein inshaAllah. Entspann dich, möge Allah mit dir glücklich sein.
WebSaltanatOrg, CategoryIslam, CategoryAli, CategoryAnimal, CategoryDressing, CategoryCleaning
Deletions:
**Haydarul Karrar - The lion that turns as he attacks (Ali ibn Abi-Talib)**
puts everything on her face, goes out, looks in the mirror, thinks i'm very pretty with this makeup
mirror showing me. But, how beautiful i was. You can't be beautiful with makeup. Makeup turns
Möge der Segen von heute erscheinen. Assalamu Alaikum ey yaran. Yaranu Habib. MashAllah. Yaran. Haydar-i Karrar? Wir nehmen Ehre Shah Mardan, lasst und seinen schönen Namen sagen, nehmt Ehre. Haydarul Kerrar ist es? Alayhis Salam, möge er Fürsprache für uns einlegen in der Gegenwart Rasuls. Haydarul Karrar, Hz. Ali Karram Allahu Wajahu. Dastur Ya Rijalullah. Was können wir tun? Lasst uns einander Salams senden. Assalamu Aleykum. Wie schön. Wie schön, dies ist eine freundliche Unterhaltung. Um die Gläubigen zu erleichtern, unser Weg ist der Weg des freundlichen Gesprächs. Wir nehmen Ehre. Marhaba ya yaran-? Mardan. Diejenigen, die von Shah Mardan geliebt werden, marhaba. Diejenigen die Hz. Ali lieben, ihr Glaube ist stark. Ihre Herzen sind erleichtert. Ihre Körper sind wie Stahl, wie Eisen. Mubarak. Wenn er diese Welt tritt, dann wirft er sie weg. Er hat so viel Macht. Hz. Ali Shah Mardans Macht. Sie haben einen Fußball. Tatsächlich, wenn Shah Mardan erscheint und die Welt tritt, von ihrer Mitte, dann nimmt er die Welt aus ihrer Umlaufbahn und wirft sie weg. Derjenige der Shah Mardans Namen erwähnt aber keinen Respekt für ihn hat, der ist ein Ungläubiger. Wer ihn nicht liebt, die aus dieser Welt oder die aus dem Himmel wollen sie nicht. Shah Mardan, der Besitzer des Schwertes Dhu l-fiqqar. Wenn er sein Schwert von Osten bis Westen schwingt werden die Köpfe der Ungläubigen wegen seines Wunders fallen. Wir haben diese Kraft, wir sagen die Kraft von Shah Mardan. Lasst uns Shah Mardan sagen, der Shah, Sultan der tapferen. Lasst seinen Namen erwähnen, so dass auch zu uns Kraft kommt. Ehre kommt, mögen wir das Gewand der Ehre tragen. Das Gewand der Zärtlichkeit tragen, des Glaubens, der Erleichterung. MashaAllah. Wen imitieren wir? Wir imitieren Shah Mardan Haydari Karrar. Marhaba, willkommen. Oh Freunde! Diejenigen, die den Weg Shah Mardans kennen und respektieren. Diejenigen, die ihn lieben sind seine Freunde. Eine Person ist mit denen die sie liebt. Diejenigen, die Shah Mardan lieben werden unter seiner Flagge sein. Yawmun Mashhar, am Tag des Gerichts. Wir sagen auch wir sind die Sklaven Shah Mardans. Er ist unser Sultan. Seine Worte sind Juwelen. Lasst uns zuhören. Mit seiner Liebe kamen wir hier zusammen. Wir werden von seinen Juwelen geehrt werden. Wenn du zur Tür eines Sultans gehst, dann kommst du nicht mit leeren Händen zurück. Unser heiliger Shah Mardan sagt; "Wer immer nicht mit Basmala beginnt, dessen Taten sind nutzlos, wertlos." Sie brechen zusammen. Ein dauerhaftes Fundament ist was? Wa Bada'tu Bi Bismillah. Es beginnt mit Bismillah. Fangt an, fürchtet euch nicht. MashaAllah. Deshalb öffnet Bismillahi r-Rahmani r-Rahim jede Tür. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim gibt der Menschheit alle Stufen. Wer immer ein Schwert in der Hand hält und Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagt, dessen Schwert nimmt die Köpfe der Ungläubigen. Vorsicht! Oh Freund, marhaba. Mögen wir in Behaglichkeit sein. Wir sollten erleichtert sein, denn wir wollen die Freundschaft Shah Mardans. Möge er uns als seinen Freund akzeptieren. Biz onu seviyoruz. Ona hurmet ve ikram ediyoruz. Er ist solch ein Sultan, dass wenn ihm jemand etwas anbietet, er ihnen im Gegenzug etwas anbietet. Man lam yukrim la yukram. Ist es so? Wenn du nicht dienst, wird dir nicht gedient. Wir rufen Shah Mardans Namen, wir hoffen auf seine Ehre. Denn für unsere Ehrung, dass der heilige Sultan uns auch etwas zurückgibt. Seine Belohnung ist nicht diese Welt. Denn diese Welt wird ein Kadaver genannt. Er nennt diese Welt niemals. Er will die Gegenwart von Allahs Geliebtem. Der Geliebte Allahs, er ist der Meister der zwei Welten. Sayyidil Awwalin wal Akhirin, Habibu Rabbul Alamin. Er wird uns Seine Liebe geben. Wie wir unseren Respekt für ihn zeigen werden - er wird es uns lehren. Das erste was wir lehren ist, wie wir Allah den Allmächtigen ehren und Seinen Teuren Geliebten ehren. Das sind die Worte, die wir lehren werden. Wir ehren Allah Dhul Jalal, Allahu Akbar Allahu Akbar. La Ilaha Illa Llahu llahu Akbar Allahu Akbar Wa liLlahi l hamd. Das ist was Haydaru Karrar sagte, er befahl, und er befahl uns, es zu sagen. Es ist dieses heilige Wort. Es bringt uns von 7 Schichten unter der Erde zum siebten Himmel. Also sagen wir, wenn du vor jeder Schwierigkeit geschützt werden willst, sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Marhaba zu unseren Gästen. Wie schön war das Treffen. Einmal, vor langer Zeit, gab es nach Fajr ein Treffen der Freunde und Liebenden Shah Mardans, diejenigen die ihn ehren in Moscheen, in Dargahs, oder in Gräbern und sie saßen und machten Sohbat, und erwähnten seinen Namen. Sie schmeckten, sie tranken den Geschmack der Schönheit des Islam. Sie fanden Erleichterung. Er ließ sie Allah sagen. Ließ sie Rasul Kibriya sagen. Wir hörten wie Shah Mardan es sagte. Wir erblühen wie Rosen. Nachts sind die Blüten verborgen. Wenn es Tag wird, geht die Sonne auf und die Rosen erblühen. Des nachts sind sie verschlossen. Deshalb ist Shah Mardan die Sonne unserer Welt. Die Sonne des Glaubens und Vertrauens in unserer Welt. Wenn er hervorkommt blühen wir. keine Schwierigkeiten oder Leid liegen auf uns. Licht kommt. Erleichterung kommt. Wir fühlen uns glücklich. Wir sind nicht glücklich für diese Welt Wir sind glücklich weil "Al mar'u ma'a man ahabba." Eine Person wird mit denen sein, die sie liebt. Wir hoffen dass wir mit der Liebe Shah Mardans unter seiner Flagge versammelt werden, am Tag des Gerichts. Seien Flagge steht neben Liwa il Hamdin, Shah Mardan. Allah Allah. Ya Rabbi gib uns Liebe. Mögen wir die Liebe Deines Geliebten nehmen, sie bringt uns zu Deiner Liebe. Ihre Liebe bringt uns zu der unseres Jalla wa Ala's und Seines Geliebten. Allahu Akbar. Allahu Akbar. Kein Elend für diejenigen, die sie lieben. Weder Allah noch Sein Rasul (saw) geben Schwierigkeiten und Elend. Sie brauchen diese Welt nicht. Sie haben kein Interesse an dieser Welt. Diejenigen, die diese Welt lieben haben keinen Glauben, keine Liebe oder Wohlergehen. As'alu Llahi afuw wal afiya. Es gibt ein Tajalli (Offenbarung) an Laylatul Qadr, Sheikh Muhammed. Das ist die Zeit des Tajalli, wie der Blitz, wenn er leuchtet. Dieses Tajalli kommt in Laylatul Qadr. Wenn das Licht des Tajalli gesehen wird, steht nichts aufrecht, die ganze Schöpfung, alle Bäume, alles wirft sich nieder, außer die unachtsamen Leute. Gibt es das in anderen Religionen? Was sind andere Religionen? "Inna d dina inda Llahil Islam." Religion ist Islam in der Gegenwart Allahs. Es gibt keine Religion außer Islam. Waren alle Propheten Muslime? Ich frage die Leute der Schrift. Was werden sie sagen? Alle Propheten "Inna d dina IndaLlahil Islam." Was ist die akzeptable Religion, in der Gegenwart Allahs? Es ist Islam. Es ist Muslim. Muslim bedeutet, derjenige der sein Ego zerkleinert, der sich Allahs Befehlen unterwirft. Islam ist Unterwerfung unter Allahs Befehl. Religion verlangt das. Religion ist nicht, was wir anziehen. Es sind die Gefühle in unseren Herzen, das Gefühl in uns. Zu wem werfen sich unsere Herzen nieder? Zu Jesus, zu Moses? Es wirft sich nieder zu Dem, zu Dem sich unser Meister niederwarf? Unser Meister warf sich zu niemandem nieder außer zu Allah. Aus diesem Grund, zu wem werfen sich unsere Herzen nieder? Das ist akzeptabel, nicht was sichtbar ist. Unsere Herzen werfen sich zu Allah nieder. Religion ist Islam, wahre Religion ist das Niederwerfen unserer Herzen zu Allah. Das Herz repräsentiert das menschliche Wesen. Wenn wir Herz sagen, denkt nicht an ein Stück Fleisch, von der Größe einer Faust. Es ist das Licht was von Allah Jalla wa Ala zu Seinem Geliebten gegeben wurde, vom Geliebten zu Seinen Ashab gemäß ihrer Ränge, von den Ashabs zu der Ummah des Geliebten. Es ist das Licht, was gegeben wird. Das ist Islam. Qul aslamna. Aslamna LiLlah. Sagt wir unterwerfen uns dem Befehl Allahs. Das ist was ihr wollt - Nicht mit den Kleidern die wir tragen, nicht mit den gefälschten Titeln die wir tragen, können wir Diener sein. Sie sind keine Diener. Sie sind Sklaven ihrer Egos. Heutzutage legen die Leute sehr viel Wert auf ihre äußere Erscheinung. Sie wollen durch das was sie tragen, respektiert werden. Falscher Weg. Was ist eure Situation am Gerichtshof Allahs? Wie seht ihr aus? Wie seht ihr aus? Ihr schaut 100 Mal am Tag in den Spiegel. Besonders die ohne Verstand, jeden Tag nehmen sie den Spiegel aus ihrer Tasche und schauen. Bin ich schön? Ihr könnt nicht schön sein indem ihr in den Spiegel schaut, Rouge auflegt, oder durch Make up. Schönheit kommt von den Himmeln. Es wird nicht in dieser Welt gegeben. Wie nennen sie es? Sie haben Make up. Nichts davon gibt dir Schönheit. Sie trägt alles in ihrem Gesicht auf, geht hinaus, schaut in den Spiegel, denkt, ich bin sehr hübsch mit diesem Make up. Geht hinaus, kommt zurück. Schaut am Morgen in den Spiegel. Uuu wie hässlich, was zeigt mir der Spiegel. Aber ich war so schön. Du kannst nicht schön sein mit Make up. Make up macht dich zu einem Affen. Deine Wirklichkeit ist sichtbar wenn du aufwachst, du siehst aus wie ein Affe. Verschwende keine Zeit mit Make up. Schönheit kommt von den Himmeln. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sie kleiden dich mit Schönheit. Wie schön sie es sagen. Aber du sollst deine Schönheit nur denjenigen zeigen, die halal (erlaubt) für dich sind. Wenn du sie denen zeigst, die haram sind, verschwindet deine Schönheit. Du wirst hässlich. Du stinkst. Ein Geruch wie ein Furz kommt von ihnen. Die meisten von ihnen sind so. Diejenigen ohne Basmala, ihr Atem stinkt auf und ab. Sie stinken. Ya Rabbi lass uns nicht mit diesem schlechten Geruch, so dass die Engel und nicht verlassen. In der Gegenwart Allahs, mit einem schönen Duft. Ja. Ein Heiliger traf jemanden. Als er ihn umarmte, entströmte ein schöner Duft. Ein schöner Duft. Woher kommt der schöne Duft? Woher kommt der schöne Duft? Welches Parfum hast du aufgelegt? Du riechst so gut? Dieser. Du trägst es am Abend. Am Morgen bleibt nichts davon zurück. Kommt es von den Himmeln zu dir? Kam ein Atemzug von Shah Mardan zu dir so dass dein Duft wie der Duft des Paradieses sein wird? Die Leute tragen den Geruch Shaytans. Alle nachgemachten Schmückungen sind von Shaytan. Ihr Geruch ist von Shaytan. Sie tragen ihn Abends, so schön. Sie wachen morgens auf, es riecht wie ein Furz. Ihre Gesichter sind wie Affen. Seid rein! Kommt zum Treffen von Shah Mardan oh Freund! So dass sie sagen, wie wunderbar, wie wunderbar dein Bart riecht. Es ist so ein schöner Duft. Lass uns dich küssen, sagen die Leute im Treffen. Möge Allah uns einen schönen Duft geben, den die Engel vom Himmel bringen, von den Himmeln. Möchtest du das? Ja, das möchte ich. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, du wirst rein sein. Du riechst gut, du siehst schön aus. Die auf dieser Erde und die in den Himmeln, sie mögen dich. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Das ist der Rat von Shah Mardan. Sonst kannst du nicht schön werden mit den Lügen und Erfindungen von heute. Wir folgen der Mode, sagen sie. Was gibt die Mode? Mode wird euch nicht schön machen. Nein. Schönheit kommt von den Himmeln herab. Es ist nicht mit Kleidern. Wir können es nicht sagen. Die Leute verstehen nicht. Sie denken sie sind schön mit den Kleidern, die sie tragen. Sie sagen wir sind stilvoll. Dieser Herr ist so stilvoll, diese Frau ist so hübsch. Was ist das? Für eine halbe Stunde, danach kannst du nicht mehr in ihr Gesicht schauen, weder Männern noch Frauen. Janabul Haqq bestraft sie auch. Sie müssen plötzlich "b?rt" machen während eines Treffens. Wenn sie "b?rt" machen kommt ein schlechter Geruch. Sie ruinieren das Treffen. Viele Leute bringen mir diese Nachrichten. Sie sind so stilvoll, mitten im Treffen wenn sie furzen müssen, wollen sie entkommen. Was ist mit all diesen stilvollen Kleidern? Ist es dir richtige Zeit? Sag kein Wort. Sie lassen es in deiner Hose herunterlaufen. Du wirst vollgeschissen sein. Bleib in der Gegenwart Allahs und sei schön! Und sei rein, sei majestätisch! Sonst werden sie zu den Komikern Shaytans. Mit dem Kleid; jemand mit einem Titel. Was ist sein Titel? Diejenigen die im Kreis Allahs sitzen und Shah Mardans, haben Majestät in ihrer Erscheinung, selbst wenn sie alte Sachen tragen. Es ist ein guter Geruch in ihrem Atem. Verlasst die Versammlung von Shah Mardan nicht. Sagt das. Shaytan hat die Leute von heute zu Gerippen gemacht. Warum? Das ist sein Geschäft. "Das ist Creme, dies ist Lotion, das ist Cologne, das ist Make up, das passt uns." Es passt nicht. Wenn er in ein Treffen kommt und "b?rt" macht. Was wird er tun? Gibt es etwas zu tun? Er degradiert. Shaytan degradiert. Ja. Was können wir tun? Wir reden ein paar Worte für awam-i nas. Diejenigen die auf dem Weg Shah Mardans sind. Shah Mardan befahl, er ist die Tür der Weisheit. "Kullimu n nasa ala qadari ukulihim" Sprecht zu den Leuten gemäß ihrer Fähigkeit, zu verstehen. Du rufst die Katze - sag pisi, sie kommt. Wenn du pisi zu einem Hund sagst, kommt er? Die Sprache die ein Hund versteht und die die eine Katze versteht unterscheiden sich. Die Sprache der Hühner ist anders. Die Sprache der Pferde, der Esel sind verschieden. Die Sprache der Vögel ist auch anders. Wisst! Lernt! Das Licht was von den Himmeln kommt soll auf euch scheinen wie die Sonne. Sag Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Shah Mardan habe Gnade mit uns. Lasst uns diejenigen finden, die deinem Weg folgen, sei das Niveau von Yaran, der Stufe deiner Freunde. Sei rein, lebe rein, iss rein, kleide dich rein, sprich rein. Sei rein. Das ist es was verlangt wird. Allah befiehlt "we'jalni minal-mutatahhirin". Lass uns von den reinen sein, wenn wir die Waschung machen. Ya Rabbi lass uns von den reinen sein. Ya Rabb tawba Ya Rabbi, tawba astaghfirullah. Tawba astaghfirullah. Dies ist eine kurze Sohbat. Wir hoffen dass Kraft in unsere Herzen kommt. Diese Kraft ist die Kraft der Liebe. Wenn sie kommt, bist du wie ein Drachen. Ohne Liebe ist eine Person wie trockenes Holz. Jemand mit Liebe ist eine immerblühende Rose. Möge Allah uns von den Rosen sein lassen, von denen die den Rosen nahe sind. Bir hurmatil Habib wa bi hurmatil Fatiha. Alhamdulillah wa Shukru Lillah. Friede mein Sohn. Möge unser Tag nutzvoll sein. Mögen unsere Feinde vergehen. Yawmun jadid, rizqun jadid. Jeden Tag kommt eine neue Versorgung. Kraft kommt. Möge Allah uns nicht jämmerlich sein lassen. Er wird es nicht. Mögen wir wertvoll sein inshaAllah. Entspann dich, möge Allah mit dir glücklich sein.
WebSaltanatOrg


Revision [8382]

Edited on 2013-04-01 16:39:28 by BlogSufi
Additions:
**Haydarul Karrar - The lion that turns as he attacks (Ali ibn Abi-Talib)**
**Haydarul Karrar - Der Löwe, der sich wendet, wenn er angreift (Ali ibn Abi-Talib)**
Deletions:
**Haydarul Karrar**
**Haydarul Karrar**


Revision [8368]

The oldest known version of this page was created on 2013-03-30 18:12:53 by BlogSufi
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki