Maulana Sheikh NazimHeavenly Honey


As-salamu alaikum to those present. Ey yaran Shahi Mardan. Welcome. May Janab Allah fill our hearts
with the love of His beloved one. May our hearts be content. Welcome. Ey yaran Shahi Mardan. Allahu
Akbar Allahu Akbar Allahu Akbar wa lillahi l-hamd. You are the Subhan Ya Rabb. Marhaba. Marhaba.
Ey yaran. Marhaba. Even the angels will say marhaba to the believers in paradise. How beautiful. May
Allah also grant us this.

Let's ask for beautiful things, Sh Mehmet Effendi, beautiful things. What is beautiful? All that is acceptable
to our Lord is beautiful. Our Lord, our Subhan, our Sultan. May He increase our strength and power.
May He increase our love. Madad ya RijalAllah. May Allah not put us with the lazy ones. Let's not be lazy.
MashaAllah. Thanks to Allah, hamdu thana (all praise).

Our new day, Sh Mehmet Effendi, our son, our new day! Yawmun jadeed rizqun jadeed. (New day, new
provision) Rich ones don't give the same thing. No. Nor do sultans give the same. What comes down from
heavens every day is also new. Everyday fresh. Everyday beautiful. To do sajda to our Lord, to show
respect to our Lord, to glorify, to praise His greatness how beautiful that is.

Marhaba ey yaran. Marhaba to those seeking Allah's path. Allah Jalla wa 'Ala grants us blessings everyday.
May our strength and power increase. May our strength be on the way of Allah. Our strength is for our
Lord. Let's not fall down. Madad O holy ones, O those holy ones seeking Allah's path. Ey yaran Shahi
Mardan. Shahi Mardan - O highly esteemed servant of Allah, Marhaba. Marhaba. Marhaba here and
marhaba hereafter. Shukur Allah that He's made us reach to today. ?InshaAllah our son Sh Mehmet
Effendi hz., with our young Mehmet may your day be full of contentment.

Let's not carry any sadness. Let's carry contentment. When Allahu Akbar is said, may our hearts open up.
Let's be happy. How beautiful! New day, new manifestation. Today is Friday of the holy month of Rabiul
Awwal. We wish that on this new Jumaa day new strength of faith, dress of faith, contentment of faith, light
of faith, is dressed on us. This is what we wish. We want to stay at the gate of Rasulu Kibriya and not be
expelled. Let's do deeds so Rasulu Kibriya approves of us. He likes us. Do deeds that he will like. Deeds
that Rasulu Kibriya will like. Our master will say - "Well done". Awliyas will say "well done". When they
say "well done", our bodies get strong, our faith becomes strong, our light increases, our happiness,
contentment increases. May Allah Jalla Jalaluhu place us among those happy servants.

Let's be content Sh Mehmet Effendi. We are in the ummah of the Beloved one. Why search for
contentment other than this? Why seek more than to be of the ummah (Nation) of the Master of the
Universe? May Allah give our hearts strength. May He give strength to our faith, strength to follow Your
ways and to live for You. O our Lord, Your beloved one has accepted us, grant us blessings so we can
follow the path of Your beloved one.

May the noor of our faces increase. Noor descends everyday. Seek noor. Seek Noor not Naar (fire). Don't
run to fire. This world is fire. No use for anything - it means "edna"; most rubbish thing. Rabbul Izzat did
not even look at it once, at this world. Hasha! Janab-i Haq has no need to look at it.

O our Lord; O Great Prophet give us strength for the love of yaran Shahi Mardan. Keep us on Your
straight path. Let us run after Your love. Let us run after Your beloved one. May our hearts open up, be
content. Let's run to our Lord. Let's run after His beloved one. MashaAllah. You are our Lord. This takes
away all troubles. Allah does not give trouble to His servants. Hasha! He grants contentment to His
servants for the barakat of His beloved one. Be content for we are among the ummah of His beloved one.
Man needs to know his honour. He needs to know what to seek, to run after. Don't work for this rubbish
world. O our Lord, My Mawla, the One who raises the sun, may our hearts shine with the noor of faith.
Don't run after the world. Run after the way of His beloved one. O our Lord keep us straight on the path
of the beloved one. "Yuthabbitu Allahu ladhina amanu bilqawli ththabit fee lhayati d-dunya wa fi lakhirat"
(14:27) Is this how the ayat is? "Yuthabbitu Allahu ladhina amanu bilqawli ththabit" (14:27)
"Allah keeps firm those who believe". Without that footing you cannot step into the heavens. Allahu Akbar
Allahu Akbar Let's say Allahu Akbar wa lillahi l-hamd and start our association.

Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Allahu Akbar. He lifts up all burdens. Our deeds become "kun fayakun"
my son. You become a roaring lion. Don't be like a lazy cat, be a roaring lion. Ya. The ummah of the
Beloved one are like roaring lions, full of honour and noor. All beautiful attributes are on them. O our
Lord, keep us straight on the beautiful path of the Beloved one. No burdens will remain in our body. Our
eyes won't seek this world. Allahu Akbar Allahu Akbar wa lillahi l-hamd. Look at the heavens. Try to take
from the heavens. The Earth is rubbish. Heaven is the jewel. They say look at the heavens. May Allah keep
us among His accepted servants. May we walk at the feet of His Beloved one. Fatiha.

Those following the path of the yaran don't get sick. Their illnesses are not real. Allahu Akbar Allahu
Akbar Allahu Akbar wa lillahi l-hamd. Always make the Takbir, our son Sh Mehmet Effendi and also our
younger son. Whatever you see; say Allahu Akbar Allahu Akbar Allahu Akbar wa lillahi l-hamd, You are a
lion! Allahu Dhul Jalal, made us from the ummah of His Beloved one. Let's say - Allahumma Salli ala
Sayyidina Muhammad wa ala alihi wa sahbihi - so all of our troubles disappear. All of our worries go
away. Nothing is left to upset us. We open up like a lion. Our news reaches to the heavens. May they say -
"This servant is the one following the ways of the heavenly lions." May Allah grant you this. May your face
smile and your heart be content. May all your endeavor be worship. Fatiha.

Wherever you turn, it's the rubbish of this world, rubbish. Don't run after it. Don't run after rubbish. May
Allah keep us away from rubbish. It's a mistake to say Allah for this. There are garbage men, rubbish
collectors. They keep rubbish away. Run after the jewels (the essence). Say 'Allah' so the Earth and
Heavens are shaken. Allahu Akbar Allahu Akbar Allahu Akbar wa lillahi l-hamd. Fatiha.

Eat from the honey of Heaven don't look at the earthly one. Eat from the honey of the heavens. That is
what suits the son of Adam. Keep eating that one. Our Lord, may the burdens on us be lifted. May our
children have strength; the Ummah of Muhammad open up. May we receive power to defeat shaytan. Bi
hurmatil Habib, bi hurmatil Fatiha.

They make a fake honey, Sh Mehmet Effendi. And also there is the one bees make. The one bees make is
this one. Eat so you become a lion. O our Lord, may the depression on us be lifted. May you receive
power. May your love increase, my son. Let's live for the sake of Allah and Rasulu Kibriya. Let us walk on
the path of the awliyas. O Ummuhan Sultan, protect us. Protect us.
Fatiha.


Himmlischer Honig


As-salamu `alaykum denen, die hier sind. Ey Yaran Shah Mardans! Willkommen. Möge Janab
Allah unsere Herzen mit Liebe für Seinen Geliebten erfüllen! Mögen unsere Herzen zufrieden
sein! Willkommen! Ey Yaran Shah Mardans. Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa
Lillahi l-Hamd. Du bist der Subhan ya Rabb. Marhaba. Marhaba, ey Yaran. Marhaba. Selbst die
Engel werden Marhaba sagen zu den Gläubigen im Paradies. Wie schön! Möge Allah es uns
auch gewähren! Bitten wir um schöne Dinge, Shaykh Mehmet Effendi. Schöne Dinge. Was ist
schön? Alles, was für unseren Herrn annehmbar ist, ist schön. Unser Herr, unser Subhan, unser
Sultan. Möge Er unsere Kraft und Macht mehren! Möge Er unsere Liebe mehren! Madad ya
Rijal Allah. Möge Allah uns nicht den Faulpelzen zuordnen. Seien wir nicht faul! Ma sha' Allah.
Dank sei Allah, hamdu sana. Unser neuer Tag, Shaykh Mehmet Effendi, unser Sohn, unser neuer
Tag! Yawmun jadid, rizqun jadid - Ein neuer Tag, eine neue Versorgung. Reiche geben nicht
dasselbe. Nein. Noch tun die Sultane dasselbe. Was jeden Tag von den Himmeln herabkommt,
ist auch neu. Jeden Tag frisch, jeden Tag schön.

Sajda für unseren Herrn zu machen, unserem Herrn Respekt zu erweisen, Seine Größe zu verherrlichen,
zu preisen, wie schön das ist! Marhaba, ey Yaran. Marhaba für jene, die Allahs Weg
suchen! Allah Jalla wa `Ala gewährt uns jeden Tag Segnungen. Möge unsere Kraft und Macht
zunehmen! Möge unsere Kraft auf dem Weg Allahs sein! Unsere Kraft ist für unseren Herrn. Laß
uns nicht fallen! Madad, O Heilige, O die Heiligen, die Allahs Weg suchen! Ey Yaran Shah
Mardans. Shah Mardan - O hochgeschätzter Diener Allahs, Marhaba. Marhaba: Marhaba hier
und Marhaba im Jenseits. Shukr Allah, daß Er uns das Heute erreichen ließ! Insha' Allah, unser
Sohn Shaykh Mehmet Effendi Hz mit unserem jungen Mehmet, möge euer Tag voll Zufriedenheit
sein! Tragen wir keine Traurigkeit! Tragen wir Zufriedenheit! Wenn "Allahu Akbar" gesagt
wird, mögen unsere Herzen sich öffnen! Seien wir glücklich! Wie schön! Ein neuer Tag, ein neuer
Ausdruck. Heute ist Freitag des heiligen Monats Rabiu l-Awwal. Wir wünschen uns, daß wir
an diesem neuen Jumaa Tag mit einer neue Kraft des Glaubens, einem Gewand des Glaubens,
Zufriedenheit des Glaubens, Licht des Glaubens bekleidet werden. Das ist, was wir wünschen.
Wir wollen am Tor von Rasulu Kibriya stehen und nicht hinausgeworfen werden. Laßt uns Taten
vollbringen, so daß Rasulu Kibriya mit uns einverstanden ist. Er mag uns. Tut Taten, die ihm gefallen.
Taten, die Rasulu Kibriya gefallen. Unser Meister wird sagen 'Gut gemacht'. Die Awliya
werden sagen 'Gut gemacht'. Wenn sie sagen 'Gut gemacht', werden unsere Körper stark, unser
Glaube wird stark, unser Licht vermehrt sich, unser Glück und unsere Zufriedenheit vermehren
sich. Möge Allah Jalla Jalaluhu uns unter diese glücklichen Diener setzen.

Seien wir zufrieden, Shaykh Mehmet Effendi. Wir sind in der Ummah des Geliebten. Warum nach Zufriedenheit außer
dem suchen? Warum nach mehr suchen als nach der Zugehörigkeit zur Ummah des Meisters
des Universums? Möge Allah unseren Herzen Kraft geben. Möge Er unserem Glauben Kraft geben,
Kraft, um deinen Wegen zu folgen und für dich zu leben! O unser Herr, Dein Geliebter hat
uns angenommen, uns Segnungen gewährt, so daß wir dem Weg Deines Geliebten folgen können.
Möge das Licht, Nur, unserer Gesichter zunehmen! Licht kommt jeden Tag herab. Suche
Licht! Suche Nur - Licht -, nicht Nar - Feuer. Lauf nicht hinter dem Feuer her! Diese Welt ist
Feuer, zu nichts Nutze. Es bedeutet "edna" - das dreckigste Ding. Rabbu l-`Izzat schaute nicht
ein einziges Mal darauf, auf diese Welt. Hasha! Janabu l-Haqq braucht sie nicht anzuschauen.
O unser Herr! O großer Prophet, gib uns Kraft für die Liebe der Yaran Shah Mardans. Halte uns
auf Deinem geraden Weg! Laß uns hinter Deiner Liebe herlaufen! Laß uns hinter Deinem Geliebten
herlaufen! Mögen unsere Herzen sich öffnen, zufrieden sein! Laufen wir zu unserem

Herrn! Laufen wir hinter Seinem Geliebten her! Ma sha' Allah. Du bist unser Herr. Das nimmt
alle Probleme weg. Allah bereitet Seinen Dienern keine Schwierigkeiten. Hasha! Er gewährt Seinen
Dienern Zufriedenheit für die Barakat Seines Geliebten. Sei zufrieden, denn wir sind Teil der
Ummah Seines Geliebten. Der Mensch muß seine Ehre kennen. Er muß wissen, was er suchen
und hinter was er herlaufen soll. Arbeite nicht für diese dreckige Welt. O unser Herr, mein
Mawla, Derjenige, Der die Sonne aufgehen läßt, mögen unsere Herzen leuchten mit dem Licht
des Glaubens! Lauf nicht hinter der Welt her! Lauf auf dem Weg Seines Geliebten! O unser
Herr, halte uns aufrecht auf dem Weg des Geliebten! "Yuthabbitu Llahu ladhina amanu bilqawli
ththabit fi l-hayati d-dunya wa l-akhirat" - Allah festigt diejenigen, die glauben, durch das beständige
Wort im Leben der Dunya und Akhirat (14:27). Ist das Ayat so?

"Yuthabbitu Llahu ladhina amanu bi l-qawli ththabit". Allah festigt diejenigen, die glauben. Ohne
diesen festen Stand kannst du nicht in die Himmel eintreten. Allahu Akbar, Allahu Akbar.
Sagen wir Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd und beginnen wir unsere Versammlung. Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Allahu Akbar. Er hebt alle Lasten auf! Unsere Taten werden "kun fayakun",
mein Sohn. Du wirst ein brüllender Löwe. Sei nicht wie eine faule Katze, sei ein brüllender Löwe!
Ya. Diejenigen der Ummah des Geliebten sind wie brüllende Löwen, voller Ehre und Licht.
Alle schönen Attribute sind auf ihnen. O unser Herr, halte uns geradewegs auf dem schönen Weg
des Geliebten! Keine Lasten werden in unserem Körper bleiben. Unsere Augen werden nicht diese
Welt suchen. Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. Schau auf die Himmel! Versuche,
von den Himmeln zu nehmen! Die Erde ist Abfall. Der Himmel ist ein Juwel. Sie sagen,
schau auf die Himmel. Möge Allah uns unter Seinen angenommenen Dienern bewahren! Mögen
wir zu Füßen Seines Geliebten wandeln! Fatiha.

Diejenigen, die dem Weg der Yaran folgen, werden nicht krank. Ihre Krankheiten sind nicht
wirklich. Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. Mach immer das Takbir,
unser Sohn Shaykh Mehmet Effendi, und auch unser jüngerer Sohn. Was immer du siehst,
sag Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. Du bist ein Löwe! Allahu
Dhu l-Jalal, machte uns als Teil der Ummah Seines Geliebten. Sagen wir: Allahumma salli `ala
Sayyidina Muhammad wa `ala alihi wa sahbihi. So verschwinden all unsere Schwierigkeiten. All
unsere Schwierigkeiten verschwinden. Nichts bleibt, um uns aufzubringen. Wir öffnen uns wie
ein Löwe. Unsere Neuigkeiten erreichen die Himmel. Mögen sie sagen: Dieser Diener ist einer,
der den Wegen der himmlischen Löwen folgt. Möge Allah uns das gewähren! Möge dein Gesicht
lächeln und dein Herz zufrieden sein! Möge deine Arbeit im Beten bestehen. Fatiha. Wo
immer du dich hinwendest, ist der Müll dieser Welt, Müll. Lauf dem nicht hinterher. Lauf nicht
dem Müll hinterher. Möge Allah uns vom Abfall entfernt halten. Es ist ein Fehler, dafür "Allah"
zu sagen. Es gibt Müllmänner, Müllsammler. Sie halten den Müll fern. Lauf hinter den Juwelen
her (der Essenz). Sag "Allah", so daß die Erde und die Himmel erschüttert werden. Allahu
Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd. Fatiha.

Iß vom Honig der Himmel, schau nicht auf den irdischen! Iß vom Honig der Himmel! Das geziemt
dem Sohn Adams. Iß das weiterhin! Unser Herr, möge die Last von uns aufgehoben werden!
Mögen unsere Kinder Kraft haben, die Ummah Muhammads sich öffnen! Mögen wir die
Kraft empfangen, Shaytan zu besiegen! Bi hurmati l-habib, bi hurmati l-Fatiha. Sie machen einen
falschen Honig, Shaykh Mehmet Effendi. Und es gibt auch den, den die Bienen machen. Der,
den die Bienen machen, ist dieser. Iß, damit du ein Löwe wirst! O unser Herr, möge die Bedrückung
auf uns aufgehoben werden! Mögest du Macht empfangen! Möge deine Liebe zunehmen,
mein Sohn! Laß uns um Allahs und Rasulu Kibriyas willen leben! Laß uns den Weg der Awliya
gehen! O Ummuhan Sultan, schütze uns! Schütze uns! Fatiha.

Lefke, 31.01.2014


WebSaltanatOrg, CategoryDepression
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki