Wiki source for IchRateEuch


Show raw source

{{image url="images/pics/random.php" title="Maulana Sheikh Nazim" class="left" alt=Pictures of Maulana Sheikh Nazim}}**Ich rate euch ...**----Audhu bi-Llahi min ash-Shaytani r-rajim Bismi Llahi r-Rahmani r-Rahim As-Salamu ‘alaykum wa rahmatu Llahi wa-barakatuhu Friede und Zufriedenheit und Freude und Glück und Sicherheit und ein gutes Ende und Hoffnung und Ewigkeit für jeden, der das Wohlgefallen unseres Herrn, Allahs, des Allmächtigen, sucht. Ich rate mir sowie euch allen, Allah, den Allmächtigen, und seine heiligen Befehle so gut ihr könnt zu respektieren, ihnen zu folgen. Und habt keine Angst! Keine Angst kommt zu euch im Diesseits und im Jenseits. Und ihr sollt die hoffnungsvollsten und friedvollsten und sichersten Diener sein und zu den Geehrtesten in der göttlichen Gegenwart gehören. Keine Sorgen oder Traurigkeit soll euch erreichen im Diesseits oder im Jenseits. Seid zu jedem, euren Nachbarn, euren Brüdern und euren Freunden, freundlich, höflich, respektvoll und versucht, jedem euer Bestes zu geben, angefangen von den Ameisen bis hin zu jedem Geschöpf. Und ihr müßt wissen, daß jedes Geschöpf unter dem Befehl Allahs, des Allmächtigen, steht; wenn Er Erlaubnis gibt, dann bringt es euch Gutes oder schadet euch. Deshalb, wenn ihr eine gute Absicht habt gegenüber der ganzen Schöpfung, gegenüber allen Geschöpfen, dann werden sie euch gut behandeln und euch niemals schaden. Kein Mensch, noch nicht einmal schadenbringende Tiere oder andere, keiner kann euch jemals schaden oder verletzen, niemals. Deshalb, versucht friedvoll mit Allah, dem Allmächtigen, zu sein, und wenn Allah zufrieden mit euch ist, dann muß alles mit euch zufrieden sein. Wenn ihr euren Herrn respektiert, so gut es geht, so muß euch alles seinen Respekt erweisen. Wenn ihr höflich zueinander seid, muß alles höflich zu euch sein. Das ist wichtig! Macht keine Unterschiede zwischen den Menschen; diejenigen, die ihren Weg verloren haben, betet für sie. Und ihr müßt sagen: „O unser Herr, wir sind Deine Diener, sie drehen ihre Gesichter von der Kaaba weg, und wir sind nicht glücklich mit dem, was sie tun. Wir drehen unsere Gesichter, wir wenden uns zu Deiner Kaaba, Haus des Herrn. Und wir versuchen unsere Herzen auf die Kaaba auszurichten, zu Deinem meistgeliebten Diener und meistgeehrten Propheten Sayyidina Muhammad, ssalla Llahu ‘alayhi wa sallam.“ Ich rate euch, die ni‘matu Llah, die Gunstbeweise Gottes, anzunehmen. Ich rate euch, zu allem und zu jedem höflich zu sein. Und ich rate euch, die Menschen nicht für schlechte Zwekke zu benutzen. Ich rate euch, nicht ohne einen Grund tagsüber nach draußen zu gehen. Nachts lasse ich niemals einen Grund dafür gelten, daß ihr ausgeht, um euch zu vergnügen. Die, die ausgehen, sich zu vergnügen, die gehen mit Shaytan! Versucht dies für euch selbst zu vermeiden und für jeden, den ihr erreichen könnt. Und respektiert die Gesetze der Regierung, so gut ihr könnt, und betet für sie, daß sie den richtigen Weg finden und höflich zu den Bürgern sind und nicht schlechte Gewohnheiten an den Tag legen. Ihr müßt schlechte Gewohnheiten lassen, und von den schlechten Gewohnheiten ist die erste, nicht zu heiraten. Ich rate den Menschen zu heiraten. Nicht drei Tage miteinander gehen, und dann geht jeder seinen Weg, nein, es ist ein Fluch von den Himmeln auf ihnen, sie werden niemals gerettet sein, weder im Diesseits noch im Jenseits. Sie verlieren ihre Persönlichkeit, ihr Aussehen, bekommen schnell häßliche Gesichter, sie verlieren ihre Gesundheit und sind auch innerlich schnell am Ende. As-Salamu ‘alaykum. Fatiha.---lefke - 01.08.2001----
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki