Pictures of Maulana Sheikh Nazim It all started at Bristol Gardens

Vor 20 Jahren beteten wir nur mit englischen Muslimen das Tarawir-Gebet in Bristol Gardens. Dann haben wir mit Hilfe von Hajji Ramadan in Green Lane einen Platz für 10.500 Pfund gekauft. Als der zu klein wurde, hat er die Synagoge an der Shacklewell Lane gekauft. Als das nicht mehr genügte, ließ Allah mich die Peckham Mosque kaufen. Und danch fand Hajji Osman das Kloster, das der Sultan von Brunei für uns kaufte und wieder herrichtete. Und ich denke, dass dies nicht der letzte Ort bleiben wird...

Wenn ihr eine gute Beziehung einhaltet und gehorsam seid, kaufe ich alle Kirchen, und wenn nicht, gehe ich an einen Ort, wo mich keiner findet.

Ich höre nur auf Einen, ich tue nichts für mich, (Jahal eine Sultan?). Und ich bin unter seinem Kommando. Bis zum Jahre 2000 sollen alle Gebäude der Ungläubigen vergehen, Allah macht neue für seine Diener. Milliarden werden unter diesen Gebäuden begraben werden, nur Muhlis, die nach Liebe gefragt haben, bleiben über.



Der Ramadan ist wichtig, um die Batterien aufzuladen - auch für mich. Bete nicht, um etwas darzustellen, das hat Shaitan auch getan.

London, 29. und 30.01.1994, transcribed and translated by BlogSufi


CategoryUK, CategoryArmageddon, CategoryNaqshbandi, CategoryPrayer, CategoryShaitan
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki