Pictures of Maulana Sheikh NazimKeep Sunnah for Your Outer Appearance OR Everything is in the Book


(Mawlana Shaykh stands.)
Madad yaa Sultan ul-Awliya. Allahu akbar, Allahu akbar, Allahu akbar, la ilaaha illa-Llah, Allahu akbar, Allahu akbar wa lillahi 'l-hamd! Allahumma zidh Habeebak `izzan wa sharafan nooran wa surooran, sultaanan wa ridwaana. Bi jaahihi `indak ighfir lana w 'astoorna w 'arhamnaa wa ayyidi 'l-Islam wa 'l-Muslimeen yaa Rabbi 'l-`alameen! Tawbah yaa Rabbee. Tawbah yaa Rabbee. Tawbah, astaghfirullah.
A`oodhu billahi min ash-Shaytani 'r-rajeem. Bismillahi 'r-Rahmani 'r-Raheem.
(Mawlana Shaykh sits.)

Thumma salaamu `alayka yaa Sahib az-Zaman. Thumma salamu `alaykum yaa `IbaadAllahi 's-Saliheen. Thumma salamu `alayka yaa Qutb al-Mutassarif fee hadhihi 'l-majaal `ala hasab yujid amru 's-sama. As-salaamu `alaykum yaa `IbaadAllahi as-saliheen. Nastamid min roohaaniyyatikum.

I am asking heavenly support from heavenly people. We know nothing and we are asking to know, and to do as the Lord of Heavens is asking from His servants to do. And we are saying as-salaamu `alaykum, O our attenders who are taking pleasure from such meetings. O People! Don't ask for pleasure when you are getting into a bad condition. Don't ask for pleasure by drinking wines, or when you are dancing with ladies, no! That brings much more darkness on your real being, yes.

Our real being gives us pleasure or sometimes our real being is getting in dark areas, and can't be able to get out without heavenly light. Therefore, O people, when you are getting in darkness, that means power is cut off and you are running to find a candle, because you lost real lightening. And now 99 % or more people are falling into darkness, in spite that everywhere they are finding everything for pleasure for their physical beings. Yet their feelings are never getting to be satisfied, because it is not from a real center, and those lights are not coming to them.

Therefore, they are running to find a small candle to show them something, some things they see, but mostly they can't see. If a person is asking to see, that means he is a blind person and a blind person is always in fear because he is never knowing where he is putting his feet, not knowing. Therefore, blind people are always in fear. Sometimes they are using a stick in their hands to look, not look, but to find anything in front of them, or if any dangerous thing is coming on them, they are using this stick. And mostly blind people are not carrying a stick, they are in such a difficult position, and who is carrying a stick, a little bit their feelings are showing them the way and directing them in a direction that may be safe for them.

Now, people here on this planet, on dunya, billions of people, all of them are in a situation that they are never knowing anything what is going to happen for them. The coming events are always closed down, and they are not knowing. Coming events are only just opening for some special beings or some chosen or selected ones that have been authorized, and they have eyes. Therefore, just mentioned from beginning up to end, some people that are knowing about coming events and the Seal of Prophets (s) who had been granted the Holy Qur'an was saying.

O our Salafi `ulamas! You are saying, "We are `ulamas." They are making me to speak, I don't know, but they are making me to speak. About the Holy Qur'an we are saying, Umm ul-Kitaab, "Mother of Books," that all knowledge is coming from that holy book, yes. Don't look to European or western countries' books to learn something, we are not in need. Take away their universities, make them away. Say that, "We are Ummata Muhammad (s), (Mawlana Shaykh stands.) We are not in need of your knowledge!" (Mawlana Shaykh sits.) We are never going to learn from you anything, no! We have everything, we have been granted everything that we are in need of or we may be in need, everything we have! We are not needy to take from western countries' knowledge, no! It is not a valuable thing.

They have, for example, a shell covering a nut. I am trying to speak American style English today, "shelll." You must make your tongue like this also. (Mawlana Shaykh curls tongue and laughs.) O our mulook, you must learn also, "shelll." I must look in the mirror if my tongue is going to be like this also (curled), "shelll." They have such a "shelll" that in it they are not reaching. They only have an image as in shops they are making figures from plastic. You can look and you can say, "Oh! So beautiful ones here, so elegant people here, so beautiful ones here." But when you are touching, it is as a "shelll."

How is my English, O people? I am learning American English also, and London English, and Shakespeare English I am also speaking. From outside you are looking at those figures and saying, "So handsome, so beautiful figure," but when you are touching, it is a plastic figure. And knowledge that western countries are reaching through their efforts are only a shape or figure, and you can't find a real being in that figure. And our idiot learned people are looking to western countries and amazing. They are saying, "O, so beautiful, western countries' civilization, we are so mutakhkhir, retarded, backward." People lost roohu 'l-Islam, the spirit of Islam. I am sorry to say, this is a big blame for Muslim countries, Muslim authorities, Muslim scholars, and Muslim mulook, kings also! Yes, they are looking, "O, amazing 21st century civilization!"

"O my darling, how can we be if we are changing our cars to now because it is New Year, 2010?"
"O my darling, we may be patient and after three months, new fashion for 2011, it is better."

People are drunk in their out-looking (appearance). Their whole beings are running after such foolishness. That is Islamic world also, all of them are running after new fashions. And new fashions, all of them, are like new models, but they are using the same material and presenting to people, "Look at this new fashion that belongs to 2011." Out-looking taking whole nations, and it is blame for the Muslim world that they are running after western ways, running after fashion.

O Salafi `ulamas! Are you not knowing that Prophet (s) said, man tashabbaha bi qawmin fa-huwa minhum, “Who imitates a people is one of them.” Is it not true? Keep your personality and your Islamic identity! If anyone is looking, they may say, "This is a Muslim man or a Muslim lady." Europeans are making so many laws against Islamic dressing and the out-looking of people. In particular, in newspapers, France is preventing (Muslim women) to put veils on their faces. For what? Who are you to prevent that? Where are our `ulamas to say, "Faces may be covered!" Why they are not saying, man tashabbaha bi qawmin fa-huwa minhum? What you are saying, claiming that you are doctors of Shari`ah? Where is Shari`ah and where are you!? We have power! Why are you not sending an ultimatum to French government? "You can't interfere with our ladies' dressing. If you are doing this, we are doing against your people! Anyone coming here with European dressing, they can't enter Damascus, Egypt, Iran, or Turkey!" Why are you not making this, why? Are you not fearing from Allah? Not fearing. If not fearing, Allah makes you down!

And this hadith shareef:

من تشبه بقوم فهو منهم
man tashabbaha bi`qawmin fahuwa minhum, "Who imitates a people is one of them."

Don't buy and use cars in your countries. Doesn't matter if they may say, "Muta-akhkhir, backwards." They may say. Thousands of people are just killed or killing from car accidents but before time no one was dying when they were riding on camels or on horses. That is an important point and we are coming to say something, O doctors of Shari`ah! Shari`ah is not ill to need doctors. Shari`ah is a strong one. And you must listen and you must say yes to what they are making me to speak to you. I am not a person to prepare something to address whole people from east to west, west to east, north to south, south to north, but they are making me to speak on some points that you are on the wrong way. Islam coming with a holy book, Qur'an `azheemu 'sh-shaan, "a book of great significance," (Mawlana Shaykh stands.) that was brought and granted to the Seal of Prophets (s). Any book can't be over Holy Qur'an. (Mawlana Shaykh sits.)

O People! You must hear, listen and try to understand about our holy book, the Holy Qur'an, which had been sent to him, the Seal of Prophets (s), (Mawlana Shaykh stands.) Sayyidina Muhammad (s), he was granted the Holy Qur'an. (Mawlana Shaykh sits.) Yes `ulamas of Azhari 'sh-shareef, doctors of Shari`ah, why are you not saying what the Seal of Prophets (s), who had been granted the Holy Qur'an, said about it. Salafi `ulamas! Say, don't fear! How did the Seal of Prophets (s) give a description for the Holy Qur'an? Say the holy hadith! You are not remembering because your minds are occupied, full with the thinking of western nonsense. Empty your minds and you can understand. The description that the Seal of Prophets (s) was saying about the Holy Qur'an:

كتاب الله فيه خبر ما قبلكم ، ونبأ ما بعدكم
feehi khabaru maa qablakum wa naba'u maa ba`dakum, "The Book of Allah: in it is the history of those before you and what shall come after you."

Is that OK or not? Am I speaking wrong? Never! They are making my tongue to speak the truth. I am shouting to the whole Muslim world!

Whole `ulamas must teach and have good calligraphers to write in gold letters about the description of Holy Qur'an, feehi khabaru maa qablakum wa naba'u maa ba`dakum, "In it is information about what was before you and tidings of what is after you." Write this and put it everywhere. You are not doing that. You are running to be doctors of Shar`iah. Doctors huh? That (description of Holy Qur'an) is enough for whole nations. Especially for the Seal of Prophets' (s) nation, (Mawlana Shaykh stands.) Ummatan Muhammad (s)! Must be known, must be written everywhere about the Holy Qur'an, feehi khabaru maa qablakum wa naba'u maa ba`dakum. (Mawlana Shaykh sits.) Ayatu 'l-Kareema. If you are not getting satisfied (with the hadith), O `ulamas, I am saying from the Holy Qur'an. That one was holy hadith shareef. (Mawlana Shaykh stands.) Allah Almighty is saying:

مَّا فَرَّطْنَا فِي الكِتَابِ مِن شَيْءٍ
Maa farratna fi 'l-Kitaabi min shay, Nothing have We omitted from the Book. (6:38)

Haqq or baatil? How are you running like this and like that and Allah Almighty is everything that mankind may ask, learn, do and may find in the holy verse, Maa farratna fi 'l-Kitaabi min shay, "We did not leave out anything in this holy book." (Mawlana Shaykh sits.) SadaqAllahu `l-azheem. Allahu akbar. Ghaflatuna (we are heedless). You are writing in universities, "No holy books can enter in our universities." That is the yanbu`, spring of kufr. You must teach whole nations, but before whole nations, particularly Muslims must know that is hadith shareef and that is Allah Almighty's holy words: Maa farratna fi 'l-Kitaabi min shay. That means that anything mankind asks, they can find it. But the key must be granted from heavens for an opening; and when you are running into the dirtiness of western countries, you are never given that key to open those endless treasures.

May Allah forgive us.

Tawbah yaa Rabbee. Tawbah yaa Rabbee. Tawbah astaghfirullah. Blame for the whole ummah.

(Mawlana Shaykh sings.)
Dome dome dome dome 4x

I am blaming my ego. You are `ulamas, astifloo, as you like. Look, who is giving an objection on these words, up to morning their coffins going to be ready to take such foolish ones to cemetery.

Allah! Allah! Laa illaha il Allah, laa illaha il Allah!
Dome dome dome dome 8x

Fatihah.

Alhamdulilah. Mashaa-Allah, mashaa-Allah, mashaa-Allah! Where is Shaykh Hisham? (Singapore)

(Mawlana Shaykh prays two raka'at shukr.)


Alles steht in dem Buch


Madad ya Sultanu l-Awliya. Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar, La ilaha illa Llah wa
Llahu Akbar. Allahu Akbar wa Lillahi l-Hamd. Allahumma zid habibaka `izzan wa sharafa,
nuran wa surura, ridwanan wa sultana bi jahi `indak ighfirlana, wasturna, warhamna wa ayyadi l-
Islam wa l-Muslimin ya Rabbi l-`Alamin. Tawba ya Rabbi, tawba ya Rabbi, tawba
Astaghfirullah. A`udhu Billahi mina shaytani r-rajim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Thumma
s-salamu `alayka ya Sahibu z-Zaman. Thumma s-salamu `alaykum ya `Ibadallahi s-Salihin.
Thumma s-salamu `alaykum ya Qutbu l-Mutasarrif fi hadhihi l-majal `ala hasab wa yujid amru ssama.
As-salamu `alaykum ya `Ibadallahi s-Salihin nastamid min ruhaniyatikum.

Ich bitte um himmlische Unterstützung von den Himmlischen. Wir wissen nichts, und wir wollen
wissen, wissen und handeln, wie es der Herr der Himmel von Seinen Dienern zu tun verlangt.
Und wir sagen As-salamu `alaykum, O Anwesende, jene, die sich an solchen Treffen erfreuen. O
Leute, strebt nicht nach Vergnügen, wenn euch das in eine schlechte Lage bringt. Sucht kein
Vergnügen durch das Trinken von Wein, oder sucht kein Vergnügen, wenn ihr mit Frauen tanzt.
Nein. Das bringt sehr viel Dunkelheit auf euer wahres Sein. Unser wahres Sein ist das, was uns
Vergnügen bereitet. Oder manchmal kommt unser wahres Sein in dunkle Gebiete und kann nicht
herauskommen ohne ein himmlisches Licht. Deshalb, O Leute, wenn ihr in Dunkelheit kommt,
bedeutet das, die Kraft wird abgeschnitten. Und ihr lauft, um eine Wachskerze zu finden, weil ihr
die wahre Erleuchtung verloren habt. Und jetzt sind 99 Prozent und mehr Menschen in Dunkelheit
gefallen, obwohl sie überall alles finden für das Vergnügen ihres körperlichen Seins. Und
doch werden ihre Gefühle nie zufriedengestellt, weil es nicht vom wahren Zentrum ist. Diese
Lichter kommen nicht zu ihnen, deshalb rennen sie, um eine kleine Kerze zu finden, damit sie
ihnen etwas zeigt. Und manche Dinge mögen sie sehen, aber das meiste können sie nicht sehen.
Und wenn jemand nicht fähig ist zu sehen, bedeutet das, er ist blind, und ein Blinder lebt immer
in Furcht, weil er nie weiß, wohin er seine Füße setzt. Sie wissen es nicht, deshalb sind Blinde
immer voller Angst. Sie benutzen manchmal einen Stock in der Hand, um zu gucken, nicht zu
gucken, aber um alles vor sich zu finden. Für jede Gefahrenquelle, die auf sie zukommt, benutzen
sie diesen Stock. Und meistens haben Blinde keinen Stock dabei. Sie sind in einer so schwierigen
Situation. Und denjenigen, die einen Stock tragen, zeigt ihr Gefühl ein bißchen den Weg
oder führt sie in eine Richtung, die sicher für sie ist. Jetzt sind die Menschen hier auf diesem Planeten,
in der Dunya, Billionen von Menschen, sie alle, in einer Situation, daß sie nie wissen, was
ihnen zustoßen wird. Kommende Geschehnisse sind immer verschlossen. Sie wissen nicht. Kommende
Geschehnisse öffnen sich nur für manche besondere Wesen oder manche Erwählte oder
manche Leute, die autorisiert worden sind. Sie haben Augen. Deshalb wird von Anfang bis Ende
gesagt, daß manche Leute Bescheid wissen über kommende Geschehnisse.

Und das Siegel der Propheten, dem der Heilige Quran gewährt wurde, sagte - O unsere Salafi
Ulama, ihr sagt: Wir sind Ulama! Hmm? Sie lassen mich sprechen, ich weiß nicht, aber sie lassen
mich sprechen. Über den Heiligen Quran sagen wir "Ummu l-Kitab", da alles Wissen durch
dieses Heilige Buch kommt. Ja. Guckt nicht in europäische oder westliche Bücher, um etwas zu
wissen. Wir brauchen das nicht. Nehmt ihre Universitäten weg! Khudhu l-Jami`at, atrukhum.
Universitäten, bringt sie weg! Sagt, daß wir Ummata Muhammads, salla Llahu `alayhi wa
sallam, sind. Wir brauchen euer Wissen nicht. Wir werden nie etwas von euch lernen. Nein, wir
haben alles. Uns wurde alles gewährt, was wir benötigen oder benötigen könnten. Alles, was wir
haben. Wir sind nicht bedürftig, von westlichen Ländern ihr Wissen zu nehmen. Nein. Es ist
nichts Wertvolles. Sie haben zum Beispiel die Hülle der Nuß, die Schale. Ich versuche Amerikanisch
zu sprechen, amerikanisches Englisch heute. Shell - Schale - ihr müßt euere Zunge auch so
machen. O unser Muluk, sieh, du mußt lernen, shell - Schale. Ich muß heute in den Spiegel gucken,
ob meine Zunge so wie ihre ist. Shell. Ja. Okay. Sie haben so eine Schale, aber was darin
ist, erreichen sie nicht. Sie haben nur, wie heißt das, ein Bild, Bild, wie in den Geschäften. Sie
machen aus Plastik Figuren, Figuren, Figuren, Figuren. Ihr könnt gucken und sagen: O was für
schöne Leute hier, so elegante Leute hier, so schöne hier. Aber wenn ihr sie berührt, ist es nur
eine Schale. Wie ist mein Englisch, O Leute? Ich lerne amerikanisches Englisch und auch Londoner
Englisch, Shakespeare Englisch spreche ich, ja. Von außen schaust du auf diese Figur und
sagst, so hübsch, so schön, aber wenn du sie berührst, merkst du, es ist eine Plastikfigur.

Und das Wissen, was die westlichen Länder erreichen mit ihren Anstrengungen, ist nur eine
Form, eine Figur, und es ist kein wahres Sein in dieser Figur. Du kannst es nicht finden, und unsere
närrischen gebildeten Leute schauen zu westlichen Ländern voller Staunen. Nein, verwundert,
wenn sie schauen, wundern sie sich, sind erstaunt, wundern besser. O so schön, die westlichen
Länder! Zivilisation, oohhhh! Sie sind so muta'akhkhir, hmm, rückständige Leute. Sie haben
den Ruhu l-Islam verloren, leider. Das ist eine große Schande für die muslimischen Länder,
die muslimischen Autoritäten, die muslimischen Gelehrten und die muslimischen Könige auch.
Könige, ja, sie schauen: Oh, Europa ist erstaunlich! Die Zivilisation des 21. Jahrhunderts. O
mein Liebling, wie wäre es, wenn wir unser Auto auswechselten jetzt, weil es ein neues Jahr ist,
2010? O mein Liebling, wir sollten uns gedulden. In drei Monaten gibt es die neue Mode für
2011, das ist besser. Die Menschen sind trunken mit Äußerlichkeiten. Äußerlichkeiten, hmm? Ihr
ganzes Sein läuft hinter so einer närrischen Narretei hinterher. Sie sind dabei. Das ist auch die
islamische Welt. Sie alle laufen hinter der neuen Mode her. Und die neue Mode ist ganz wie
neue Modelle, aber aus demselben Material. Sie benutzen sie und präsentieren sie den Leuten:
Seht, dies ist die neue Mode, die zu 2011 gehört. Die Äußerlichkeiten ergreifen ganze Nationen,
und die muslimische Welt ist zu tadeln, daß sie mit der westlichen, christlichen Weise hinter der
Mode hinterherlaufen.

Wißt ihr nicht, O Salafi Ulama, daß das Siegel der Propheten sagte: "Man tashshabbah bi
qawmin fa huwa minhum" - Wer ein Volk nachahmt, ist einer von ihnen? Ist es nicht wahr? Warum
warnt ihr die Leute nicht? Bewahrt euere Persönlichkeit! Bewahrt euere islamische Identität!
Wenn jemand guckt, mag er sagen: Dies ist ein muslimischer Mann oder eine muslimische Frau.
Die Europäer machen so viele Gesetze gegen das islamische Aussehen und Kleiden der Menschen.
Besonders, sehe ich in einer Zeitung, Frankreich will den Tschador, den Gesichtsschleier
verbieten. Warum? Wer seid ihr, das zu verbieten? Wo sind unsere Ulama, um zu sagen, daß das
Gesicht bedeckt werden darf? Warum sagen sie das nicht? "Man tashshabbah bi qawmin fa huwa
minhum." Wozu beansprucht ihr: Wir sind Doktoren!? Doktoren der Shariat? Wo ist die Shariat,
und wo seid ihr? Wir haben Macht. Warum schickt ihr kein Ultimatum an die französische Regierung:
Ihr dürft euch nicht einmischen bei der Kleidung unserer Frauen! Wenn ihr das macht,
werden wir gegen euere Leute einschreiten: Jeder, der hierher kommt von diesen europäisch gekleideten
Leuten, darf Damaskus nicht betreten, darf Ägypten nicht betreten, darf Iran nicht betreten,
darf die Türkei nicht betreten! Warum macht ihr es nicht so? Warum? Fürchtet ihr nicht
Allah? Sie fürchten Ihn nicht. Wenn ihr euch nicht fürchtet, wird Allah euch herunterbringen.

Und dieses Hadith Sharif: Man tashshabbah bi qawmin fa huwa minhum. Kauft und benutzt keine
Autos in eueren Ländern! Egal, mögen sie sagen, muta'akhkhir - rückständig. Rückständig
mögen sie sagen. Tausende von Leuten werden bei Autounfällen getötet oder töten. Aber in früheren
Zeiten ist niemand gestorben, wenn sie auf Kamelen oder Pferden ritten. Und das Wichtige,
und wir kommen dahin, etwas zu sagen, O Doktoren der Shariat, die Shariat ist nicht krank,
sie braucht keinen Doktor. Die Shariat ist stark, und ihr müßt hören und ihr müßt 'Ja' sagen zu
dem, was sie mich zu sagen veranlassen. Ich bin niemand, der etwas vorbereitet, um all die Leute
von Ost bis West, von West bis Ost, von Nord bis Süd, von Süd bis Nord anzusprechen. Aber sie
bringen mich dazu, über einige Punkte zu sprechen, über die ihr im Irrtum seid. Im Irrtum. Der
Islam kommt mit einem heiligen Buch. Quran Azimu shan, ein Buch von großer Bedeutung, das
gebracht und dem Siegel des Propheten Sayyidina Muhammad gewährt wurde. Kann irgendein
Buch oder heilige Worte von heiligen Büchern über dem Heiligen Quran sein?

O Leute, hört und versucht, unser heiliges Buch, den Heiligen Quran, zu verstehen. Wem war er
gesandt worden? Dem Siegel der Propheten, Sayyidina Muhammad, salla Llahu `alayhi wa
sallam, der Heilige Quran. Ja, Ulama der Azhar Sharif, Doktoren der Shariat, warum sagt ihr
nicht, t'abir? Was das Siegel der Propheten, dem der Heilige Quran gewährt worden war, über
ihn sagte. Der Heilige Quran. Sagt! Salafi Ulama, sprecht! Fürchtet euch nicht! Wie das Siegel
der Propheten eine Beschreibung für den Heiligen Quran gab, sagt das Hadith! Ihr erinnert euch
nicht daran, weil euer Verstand mit westlichem unsinnigen Denken beschäftigt ist. Macht eueren
Verstand leer, dann könnt ihr verstehen. Die Beschreibung, die das Siegel der Propheten vom
Heiligen Quran gab, was sagte sie? "Fihi" - Darin ist - "khabaru ma qablakum" - die Geschichte
derer, die vor euch gingen - "wa naba'u ma b`adakum" - und Neuigkeiten davon, was nach euch
kommt. Das ist okay oder nicht? Sage ich etwas Falsches? Niemals! Sie lassen meine Zunge genau
richtig sprechen. Die ganze muslimische Welt, ich schnauze sie an! Alle Ulama müssen lehren
und gute Kalligraphen müssen in goldenen Buchstaben über den Heiligen Quran schreiben.

"Khabaru ma qablakum wa naba'u ma b`adakum, uktub!" Schreibt das und stellt es überall aus!
Ihr macht das nicht. Ihr rennt, um Doktoren der Shariat zu werden. Doktoren, hmm? Das reicht
für alle Nationen, besonders für die Nation des Siegels der Propheten, ummata Muhammad salla
Llahu `alayhi wa sallam. Es muß bekannt, geschrieben werden überall über den Heiligen Quran:
"Fihi khabaru ma qablakum wa naba'u ma b`adakum." Ayatu l-karima! Wenn ihr nicht zufrieden
seid, O Ulama, spreche ich vom Heiligen Quran. Das ist ein heiliges Hadith Sharif. Allah der
Allmächtige sagt: "Ma farratna fi l-kitabi min shay'in" - Wir haben im Buch nichts vernachlässigt
(6:38). Haqq oder batil? Hmm? Wie rennt ihr so und so? Und Allah der Allmächtige sagt, alles,
was die Menschheit fragen mag, wissen mag, lernen mag, tun mag, könnt ihr im Heiligen Quran
finden. "Ma farratna fi l-kitabi min shay" (6:38). Sadaq Allahu l-Azim, Allahu Akbar. Was für
eine Achtlosigkeit! Ihr schreibt in den Universitäten und sagt: Kein Heiliges Buch kann in unsere
Universitäten eingehen. Das ist die Quelle des Kufr - Unglaubens. Ihr müßt alle Nationen lehren.
Vorher müssen alle Nationen, besonders die Muslime, wissen, daß dies ein Hadith Sharif ist,
ein Vers von Allahs des Allmächtigen Buch: "Ma farratna fi l-kitabi min shay." Das bedeutet, die
Menschheit kann alles fragen und darin finden, aber der Schlüssel zum Öffnen muß von den
Himmeln gewährt werden. Und wenn ihr durch den Dreck der westlichen Länder rennt, wird
euch nie dieser Schlüssel gegeben, um diese unendlichen Schätze zu öffnen. Möge Allah uns
vergeben.

Tawba ya Rabbi, tawba ya Rabbi, tawba Astaghfirullah. Tadel für die ganze Ummah! Allah,
Allah, Allah. Dum dum dum dum.. Ich tadele mein Ego. Ihr seid Ulama, seht, hat irgendjemand
etwas gegen diese Worte einzuwenden? Sie sollen sprechen. Bis zum Morgen werden ihre Särge
bereit sein, diese Narren zum Friedhof zu bringen. Allah, Allah, la ilaha illa Llah, la ilaha illa
Llah. Dum dum dum dum.. Fatiha.

Lefke, 23.05.2010


WebSufiLive, CategoryFrance, CategoryDressing, CategoryQuran, CategoryOhMyDarling, WebSaltanatOrg
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki