Maulana Sheikh NazimKeeping Peace Is Best


La Ilaha Illa'Allah Sayyidina Muhammadun Rasulullah (sas). Our way is, we are trying to keep
the orders which were sent to the Prophets by Allah Almighty. Allah Almighty sent Prophets. For
what reason did He (swt) send them? To show us the ways we should take. Dastur O Holy
Awliyas, the pure servants of Allah. How beautiful people are you- the awliyas. And the
mu'mins/believers are those who walk in their way, that they know which way to go. They know
the instructions that came to us from the Prophets. They say in their every act.. "May we
remember the Name of Allah first. It is obligatory for the servant in his every act". They are
those who say in their every act "Allah", Jalla Jalaluhu, Jalla Azamatuhu. O Lord You know.
They teach Your Beautiful Name. Who says Allah finds peace & comfort. Who doesn't say falls
into difficulties & troubles, they have nothing but this.

Therefore people (are of two kinds)- one is with Bismillah, the others are people without
Bismillah. The people with Bismillah are those who say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Who say
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim are the good servants. Who forget Bismillahi r-Rahmani r-Rahim
are the no good, unpleasant people. And the earth does not want them to live on it. It wants to
quake & destroy them because they don't say Allah, they don't remember the Holy Name of
Allah Dhul Jalal. Say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. When you open your eyes in the morning,
get up with Bismillahir-Rahmani r-Rahim. Be with Allah.You will find comfort. You will find
peace. You will enjoy your life. Who forgets to say Allah is in difficulties because he has no
helper.

Maybe there is shaytan who makes them go wild. It is shaytan's goal, purpose, to make people
animals belonging to him. He wants to make them animals, and ride on them. O man! Why do
you become an animal for shaytan when you can be a servant to Allah? What can shaytan give
you? All the disasters, troubles, fights, wars, and also all the disasters, earthquakes, fights, wars
happen by shaytan driving people wild. Allah Almighty says "Wa As-Sulhu Khayrun" (4:128).
Allah Almighty says "Making peace is better for you". And shaytan comes & says "No. What is
sulh/peace? Peace is no good for you. You fight with each other & be the top ones. May every
one of you become the ruler, the leader of his place. Whoever opposes you, fight with him. Burn,
destroy, kill. Make troubles rain on people". May this be far away from us. Today the whole
world has become like a toy in shaytan's hand.

His own country is not enough for the Russian; he says "I will rule the whole world". American
says "No, I will rule". China says "What are you compared to us? We are like ants. It is we who
should rule the world". Japan says "What do you know? We will crush your heads. We want to
rule you also". There Greeks, here Turks, kill each other. Turk kills Turk, Arab kills Arab. It is
such a terror that you don't know its beginning or end. Everybody has become wild because they
don't say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Remembering our
Lord's Name means keeping His orders. Who keeps Allah's orders suffers no troubles in dunya,
ands suffers no punishment in his grave nor will he be humiliated in mahshar. These are obvious
matters.

Shaytan says "Don't believe. There is no such thing". If there is no such thing why do you
(shaytan) come & try to make us wild? What benefit do you get out of this?" "My benefit is that
mankind crushes each other, destroys, tortures, oppresses each other and it makes me very
happy" says shaytan. "I am not at ease. Wherever there is a trouble, there is oppression, I dwell
in that place. With disputes & claims where people say "Me! No me!..", I make the world upside
down, burned, destroyed & get happy" says shaytan, alayhima yastahiq. "Fasta`idh Bil-Lahi
Mina Ash-Shaytani Ar-Rajimi" (16:98). Allah Almighty says "O My servants, seek refuge with
Me from the evil of shaytan" Say Audhu Billahi min al shaytan al rajim. Don't forget. If you say
this, you are in safety. If you don't, shaytan rides on you & at that time you forget your
servanthood to Allah & become an animal to shaytan. 99.9 % of dunya has now become the
animal of shaytan. He rides the people everywhere - destroying, burning. He made the nations all
enemies to fight each other.

For his punishment, Allah Almighty is patient, as-Sabur. But when He (swt) wants, He (swt)
finishes mankind, scare them. Suddenly a tornado comes. Where did it come from? Stop it, why
don't you stop it with your technology? Suddenly floods come from the Heavens, & the earth
becomes flooded. Why don't you stop it? You can't stop it. And sometimes snow comes. Tons of
snow comes & falls on earth. People can't take shelter in their homes or in their villages or in
their palaces. Why don't you stop it? You can't stop it. Oceans overflow. Why don't you stop it,
stand against it with your technology? No. It can't be stopped with technology. "We have fleets.
We have armor plates. We can command it with these" Ok then, go ahead & command. Their
huge armor-plated fleets look so small in the oceans. If a big wave hits, it will destroy & sink it.
They are not thinking.

Who don't say, "Allah", can't find goodness. Who say "Allah" find goodness, Allah Almighty
shows them favor. Who doesn't say is destroyed together with shaytan. There are two kinds of
people. One is the evil-faced ones. The other is Rahmani- when you look at his face, you become
happy. And there are some others who are shaytani, you can't look at their faces- so ugly, so wild,
so evil, so treacherous. May Allah not make us from them. Today Subhan Allah, people don't
teach such things. They have so many heavy books in their schools. Neither the teachers, nor the
students they teach, understand them. They don't allow the Name of Allah in their schools.
Shame on them. They make them say "nature" instead. Nature. What is this nature? Tabeeat.
What about this doga? They say "doga" in their invented language. What is this doga? Where is
it? Where is it's location? How does it rule? Why don't you say? Is it nature which gives you life?
Is it nature that created you?

The people of the 21st century are ashamed to say "Allah". Shame on them. Therefore their
punishment is appointed. He makes tons of snow fall from the Heavens. He makes it to rain &
everywhere is flooded. They have no homes, no shelters left. They themselves disappear also. It
quakes once.. There was an earthquake in Haiti, maybe it was 10 years ago. 200 000 people
died, they say. It is their island right? It is in the ocean. 200 000 people died, with one shake like
this. It is constantly quaking us lightly. No one says "Ya Rabbi, may You save us from these
earthquakes, floods, snows" & go to mosques. "What can we do? The roads will be opened with
the machines" they say. No, it can't be opened. If it snows or rains, it can't be stopped. If it
doesn't snow or rain, no one can make it rain. O people, you have become crazy ones! You have
become mad ones. Why don't you say Allah? You forgot Allah.

They are open to any calamity. Now there is manifestation of "Qahr/Dominance". Protect
yourselves, say Allah, worship Allah, you will be saved. If not Cyprus will sink. will sink Turks,
will sink Europe, will sink America. There are five continents. If He wants, He can make all
submerged in water. Fear Allah. Your cannons, rifles can't do anything. Fear Allah. Say Allah &
you will find safety. If not, you will suffer more. May Allah send us His servants who will wake us.
Ya Rabbi Tawba Ya Rabbi, Tawba Ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah.

When you get up, say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wash your face, make ablution. Pray the 2
rakats sunnah of fajr prayer, the 2 rakats of fardh. And say "O Lord, I am Your servant. May
You make this day good for us. May You make us receive the goodness of this day. We seek
refuge with You from the evils of this day. I live for You, O Lord" say this & Allah protects you.
If not they will suffer more. Aman Ya Rabbi. Tawba Ya Rabbi, Tawba Ya Rabbi.

We may say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O our Lord, for the honour of Your Beloved, this
month is the holy month of Mawlid. May we be from the clean nations of our enlightened faced
Prophet (sas). May we keep the ways he showed. They always smoke, always drink raqi, always
do all kinds of dirty things. These people lost their humanity. May we not be from them. We
should live for Allah. Our dunya will be happy & in akhirah there will be a paradise for us. O
Lord, may You forgive us. May You send us from Your clean servants, from Your powerful
servants who will show us Your Ways O Lord. May we be servants to You, worship You as much
as we can, may we strive for it O Lord.

Shukur Allah we entered the month of Mawlid. Our honour is with our Prophet. Send Salatu
Salam on him- "Allahumma salli ala Muhammadin wa ala Ali Muhammadin wa Sallim"
everyday. Say this at least 100x a day- Say "Allahumma Salli.." the blessings of this holy month
come down on you, troubles be far from you. Love & respect each other. O people, be of
Mankind. Don't be shaytan. The Prophet came to us to teach us humanity. Shaytan says "No, I
will make you shaytan. I don't let you to be angels but I will make you shaytan" he says.

And the dunya fell into the hands of shaytan. We either pull ourselves together, return to Allah & be
servants to Him or else it will finish. Aman Ya Rabbi, Tawba Ya Rabbi. Tawba Astaghfirullah.
For the honour of Your Beloved, may You send us the Holy ones who will bring us to Your
servanthood, who will teach Your servanthood. May You send those who have spiritual power
that they save us from this dangerous situation O our Lord. Allahu Akbar Allahu Akbar Allahu
Akbar. Call like this at least 3x a day. Say "Allahu Akbar" & Allah protects you. If not they are
finished. Aman Ya Rabbi, Tawba Ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. We may say Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim & start doing the service, worship of Allah. May our hearts be full of joy & our
bodies be in safety. May our dunya be happy & our akhirah be eternal. Al Fatiha.

I am weak. I am weak, I can't do anything. I am pushing myself to crush my ego, to make
service, servanthood for Allah Almighty. What strength do we have left? May Allah Almighty
send us from His holy servants who will protect us. Ya Rabbi Ya Allah. Tawba Ya Rabbi. Tawba
Ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. You granted us to reach the morning in goodness. You granted
us to prostrate to You with sajda. May we reach the evening with goodness, with barakah. May
calamities be far away from the servants of the nation of Muhammad (sas). And us also- by
keeping the orders of Allah, may Allah protect us from troubles, accidents.
La Ilaha Illa'Allah Sayyidina Muhammadun Rasulullah. Fatiha.



Frieden schließen ist am besten


La ilaha illa Allah, Sayyidina Muhammadun Rasulullah (saws). Unser Weg ist, wir versuchen,
die Befehle, die den Propheten gesandt wurden durch Allah den Allmächtigen, einzuhalten.
Allah der Allmächtige sandte Propheten. Aus welchem Grund sandte Er (swt) sie? Um uns den
Weg zu zeigen, den wir gehen sollten. Dastur o Heilige Awliya, die reinen Diener Allahs. Was
für schöne Menschen ihr seid, die Awliya. Und die Mu'mins, die Gläubigen sind jene, die auf
ihren Wegen gehen, so daß sie wissen, wo es lang geht. Sie kennen die Anweisungen, die zu uns
kamen von den Propheten. Sie sagen bei jeder Tat: 'Mögen wir den Namen Allahs zuerst
erinnern. Es ist verpflichtend für den Diener in jeder seiner Handlungen.' Sie sind jene, die in
jeder ihrer Taten 'Allah' Jalla Jalaluhu, Jalla Azamatuhu, sagen. O Herr, Du weißt. Sie lehren
Deine schönen Namen. Die 'Allah' sagen, finden Frieden und Trost. Wer es nicht sagt, fällt in
Schwierigkeiten und Probleme. Sie haben nichts.

Deshalb sind die Menschen von zwei Arten: Die eine ist mit Bismillah, die andere sind
Menschen ohne Bismillah. Die Menschen mit Bismillah sind jene, die 'Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim' sagen ´. Die sagen 'Bismillahi r-Rahmani r-Rahim', sind die guten Diener. Die 'Bismillahi
r-Rahmani r-Rahim vergessen, sind die unguten, unangenehmen Menschen. Und die Erde will
nicht, daß sie auf ihr leben. Sie möchte beben und sie vernichten, weil sie nicht 'Allah' sagen. Sie
erinnern nicht den Heiligen Namen Allahs Dhul Jalal. Sagt 'Bismillahi r-Rahmani r-Rahim'.
Wenn ihr die Augen öffnet am Morgen, steht auf mit 'Bismillahi r-Rahmani r-Rahim'. Seid mit
Allah. Ihr werdet Trost finden. Ihr werdet Frieden finden. Ihr werdet das Leben genießen. Wer
vergißt 'Allah' zu sagen, ist in Schwierigkeiten, weil er keinen Helfer hat. Vielleicht ist Shaytan
da und macht sie verrückt.

Es ist das Ziel, der Zweck Shaytans, aus den Menschen Tiere zu machen, die ihm gehören. Er
will sie zu Tieren machen und auf ihnen reiten. O Mensch! Warum wirst du Tier für Shaytan,
wenn du Diener für Allah sein kannst? Was kann Shaytan dir geben? All die Unglücke,
Schwierigkeiten, Kämpfe, Kriege, und auch all die Unglücke, Erdbeben, Kämpfe, Kriege
geschehen durch Shaytan, der die Menschen wild macht. Allah der Allmächtige sagt: "Wa s-
Sulhu Khayrun" (4:128). Allah der Allmächtige sagt: Frieden zu machen, ist besser für euch.
Und Shaytan kommt und sagt: 'Nein. Was ist Sulh, Frieden? Frieden ist nicht gut für euch.
Kämpft ihr nur miteinander und seid an der Spitze. Möge jeder von euch der Herrscher werden,
der Führer seines Ortes. Wer immer sich euch entgegenstellt, bekämpft ihn. Verbrennt, zerstört,
tötet. Laßt Schwierigkeiten auf die Menschen herabregnen.' Möge das weit entfernt von uns sein.
Heute ist die ganze Welt wie ein Spielzeug in der Hand Shaytans geworden. Sein eigenes Land
ist nicht genug für den Russen. Er sagt: Ich werde die ganze Welt regieren. Der Amerikaner sagt:
Nein, ich regiere. China sagt: Was seid ihr im Vergleich mit uns? Wir sind wie Ameisen. Wir
sind es, die die Welt beherrschen sollten. Japan sagt: Was wißt ihr schon? Wir werden eure
Köpfe zerschmettern. Wir wollen euch auch beherrschen. Dort Griechen, hier Türken, töten
einander. Türke tötet Türke. Araber tötet Araber. Es ist so ein Terror, das du seinen Anfang und
sein Ende nicht kennst. Alle sind wild geworden, weil sie nicht 'Bismillahi r-Rahmani r-Rahim'
sagen.

Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Unseres Herrn Namen zu erinnern, bedeutet, Seine Befehle
einzuhalten. Wer Allah Befehle einhält, erleidet keine Schwierigkeiten in der Dunya und erleidet
keine Bestrafung im Grab, noch wird er auf dem Mahshar gedemütigt. Dies sind eindeutige
Dinge. Shaytan sagt: 'Glaubt es nicht. Es gibt so etwas nicht.' 'Wenn es so etwas nicht gibt,
warum kommst du und versuchst, uns wild zu machen? Welchen Nutzen hast du davon?' 'Mein
Nutzen ist, daß die Menschen sich gegenseitig vernichten, zerstören, quälen, unterdrücken, und
das macht mich sehr glücklich,' sagt Shaytan. 'Ich fühle mich nicht wohl. Wo immer es Probleme
gibt, Unterdrückung herrscht, an diesem Ort lebe ich. Mit Streit, und Ansprüchen, wo die
Menschen sagen: Ich! Nein, ich! lasse ich die Welt auf dem Kopf stehen, brennen, zerstören und
bin glücklich,' sagt Shaytan, `alayhima Yastahiq. "Fasta`idh Billahi mina sh-Shaytani r-Rajim"
(16:98). Allah der Allmächtige sagt: 'O Meine Diener, sucht Zuflucht bei Mir vor dem Übel
Shaytans.' Sagt: Audhu Billahi mina sh-shaytani r-rajim. Vergeßt das nicht. Wenn ihr das sagt,
seid ihr in Sicherheit. Sonst reitet Shaytan auf euch, und in dem Moment vergeßt ihr euere
Dienerschaft für Allah und werdet Tiere von Shaytan. 99,9 % der Dunya sind jetzt Tiere
Shaytans geworden. Er reitet jetzt überall auf den Leuten, zerstört und brennt. Er machte die
Nationen einander Feind, damit sie sich bekämpfen.

Für seine Bestrafung ist Allah der Allmächtige geduldig, as-Sabur. Aber wenn Er (swt) will,
macht Er der Menschheit ein Ende, erschreckt sie. Plötzlich kommt ein Tornado. Woher kommt
er? Haltet ihn auf! Warum haltet ihr ihn nicht auf mit euerer Technologie? Plötzlich kommen
Sturzfluten von den Himmeln und die Erde wird überflutet. Warum haltet ihr sie nicht auf? Ihr
könnt sie nicht aufhalten. Und manchmal kommt Schnee, Tonnen von Schnee kommen und
fallen auf die Erde. Die Menschen können keinen Schutz finden in ihren Häusern oder in ihren
Dörfern oder in ihren Palästen. Warum haltet ihr ihn nicht auf? Ihr könnt ihn nicht aufhalten.
Ozeane überfluten. Warum haltet ihr es nicht auf und steht dagegen mit euerer Technologie?
Nein. Es kann nicht aufgehalten werden mit der Technologie. 'Wir haben Flotten. Wir haben
Panzerplatten. Wir können es damit kommandieren.' Okay, dann nur zu! Kommandiert! Ihre
riesigen gepanzerten Flotten sehen so klein aus auf den Ozeanen. Wenn eine große Welle sie
trifft, zerstört sie sie und versenkt sie. Sie denken nicht. Wer nicht 'Allah' sagt, kann nichts
Gutes finden. Wer 'Allah' sagt, findet Gutes, Allah der Allmächtige zeigt ihnen Seine Gunst. Wer
es nicht sagt, wird zerstört zusammen mit Shaytan.

Es gibt zwei Arten von Menschen. Die einen sind die mit den bösen Gesichtern. Die anderen
sind Rahmani, wenn du ihnen ins Gesicht siehst, wirst du glücklich. Und es gibt andere, die sind
shaytanisch. Du kannst ihnen nicht ins Gesicht sehen, so häßlich, so wild, so böse, so
heimtückisch. Möge Allah uns nicht zu ihnen gehören lassen. Heute, Subhanallah, lehren die
Leute solche Dinge nicht. Sie haben so viele schwere Bücher in ihren Schulen. Weder die
Lehrer, noch die Studenten, die sie unterrichten, verstehen sie. Sie erlauben nicht den Namen
Allahs in ihren Schulen. Schande auf sie. Sie lassen sie 'Natur' sagen stattdessen. Natur. Was ist
diese Natur? Tabiat. Was ist mit diesem Doga? Sie sagen 'Doga' in ihrer erfundenen Sprache.
Was ist dieses Doga? Wo ist es? Wo ist sein Standort? Wie herrscht es? Warum sagt ihr das
nicht? Ist es die Natur, die euch das Leben gibt? Ist es die Natur, die euch erschaffen hat? Die
Menschen des 21. Jahrhunderts schämen sich, 'Allah' zu sagen. Schande auf sie.

Deshalb ist ihre Bestrafung festgelegt. Er läßt Tonnen von Schnee von den Himmeln fallen. Er
läßt es regnen, und alles ist überflutet. Sie haben keine Häuser, keinen Schutz mehr. Sie selbst
verschwinden auch. Es bebt einmal... Es gab ein Erdbeben in Haiti, vielleicht vor 10 Jahren.
200.000 Menschen starben, heißt es. Es ist ihre Insel, nicht wahr? Sie ist im Ozean. 200.000
Menschen starben mit einem derartigen Schütteln. Es bebt ständig leicht. Niemand sagt: 'Ya
Rabbi, mögest Du uns vor diesen Erdbeben bewahren, diesen Fluten, Schneefällen', und in die
Moscheen gehen. 'Was können wir tun? Die Straßen werden mit den Maschinen geöffnet,' sagen
sie. Nein, sie können nicht geöffnet werden. Wenn es schneit oder regnet, kann es nicht
aufgehalten werden. Wenn es nicht schneit oder regnet, kann niemand den Regen hervorrufen.
Leute, ihr seid verrückt geworden. Ihr seid wahnsinnig geworden. Warum sagt ihr nicht 'Allah'?
Ihr habt Allah vergessen.

Sie sind offen für jedes Unglück. Jetzt gibt es eine Manifestation von Qahr, Dominanz. Schützt
euch, sagt Allah. Dient Allah, ihr werdet gerettet. Wenn Zypern nicht sinkt, sinken die Türken,
sinkt Europa, sinkt Amerika. Es gibt fünf Kontinente. Wenn Er will, kann er sie alle ins Wasser
tauchen. Fürchtet Allah. Euere Kanonen, Gewehre können nichts ausrichten. Fürchtet Allah. Sagt
'Allah' und ihr werdet Sicherheit finden. Sonst werdet ihr mehr leiden. Möge Allah uns Seine
Diener senden, die uns aufwecken werden. Ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba
Astaghfirullah. Wenn ihr aufsteht, sagt 'Bismillahi r-Rahmani r-Rahim'. Wascht euer Gesicht,
macht die rituelle Waschung, betet 2 Rakats Sunnah des Fajr Gebetes, die 2 Rakats des Fardh.
Und sagt: 'O Herr, ich bin Dein Diener. Mögest Du diesen Tag gut für mich machen. Mögest Du
uns das Gute dieses Tages zukommen lassen. Wir suchen Zuflucht bei Dir vor den Übeln dieses
Tages. Ich lebe für Dich, o Herr.' Sagt das, und Allah wird euch schützen. Sonst werden sie mehr
leiden. Aman ya Rabbi. Tawba ya Rabbi, Tawba ya Rabbi.

Wir sagen: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Unser Herr, zu Ehren Deines Geliebten, dieser Monat
ist der heilige Monat des Mawlid. Mögen wir zu den reinen Nationen unseres Propheten mit dem
erleuchteten Gesicht (saws) gehören. Mögen wir die Wege einhalten, die er zeigte. Sie rauchen
und trinken immer Raki. Sie machen immer alle Arten von schmutzigen Dingen. Diese
Menschen verloren ihre Menschlichkeit. Mögen wir nicht zu ihnen gehören. Wir sollten für
Allah leben. Unsere Dunya ist glücklich, und in der Akhira ist das Paradies für uns. Herr, vergib
uns. Sende uns von Deinen reinen Dienern, von Deinen mächtigen Dienern, die uns Deine Wege
zeigen, o Herr. Mögen wir Deine Diener sein, Dich anbeten, so viel wir können. Mögen wir
danach streben, o Herr. Shukur Allah traten wir in den Monat des Mawlid ein. Unsere Ehre ist
mit unserem Propheten. Sendet Salatu s-Salam auf ihn: Allahumma salli `ala Muhammadin wa
`ala ali Muhammadin wa Sallim' jeden Tag. Sagt es wenigsten 100x am Tag. Sagt 'Allahumma
Salli... Die Segnungen dieses heiligen Monats kommen auf euch herab, Schwierigkeiten bleiben
euch fern. Liebt und respektiert einander. Leute, seid Menschheit. Seid nicht Shaytan. Der
Prophet kam zu uns, um uns Menschlichkeit zu lehren. Shaytan sagt: Nein, ich mache euch zu
Shaytan. Ich lasse es nicht zu, daß ihr Engel seid, ich mache euch zu Shaytan, sagt er. Und die
Dunya fiel in die Hände Shaytans.

Wir reißen uns entweder zusammen, kehren zu Allah zurück und sind Seine Diener oder sonst ist
es zu Ende. Aman ya Rabbi, Tawba ya Rabbi. Tawba Astaghfirullah. Zu Ehren Deines Geliebten
mögest Du uns die Heiligen senden, die uns zu Deiner Dienerschaft bringen, die uns Deine
Dienerschaft lehren. Mögest Du jene senden, die geistige Macht haben, damit sie uns retten aus
dieser gefährlichen Lage, o unser Herr. Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar. Ruft so
wenigstens 3x am Tag. Sagt 'Allahu Akbar' und Allah schützt euch. Sonst sind sie am Ende.

Aman ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. Wir sagen Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim und beginnen den Dienst, die Anbetung Allahs. Mögen unsere Herzen voller Freude sein
und unsere Körper in Sicherheit. Möge unsere Dunya glücklich und unsere Akhirah ewig sein.
Al Fatiha. Ich bin schwach. Ich bin schwach. Ich kann nichts tun. Ich drücke mich selbst, um
mein Ego niederzuwerfen, um Dienst zu tun, Dienerschaft für Allah den Allmächtigen. Welche
Stärke ist uns geblieben? Möge Allah der Allmächtige uns von Seinen heiligen Dienern senden,
die uns schützen. Ya Rabbi, ya Allah. Tawba ya Rabbi. Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah.
Du hast uns gewährt, den Morgen mit Gutem zu erreichen. Du hast uns gewährt, uns vor Dir
niederzuwerfen in Sajda. Mögen wir den Abend mit Gutem erreichen, mit Barakah. Mögen
Unglücke fern von den Dienern der Nation Muhammads (saws) und auch von uns sein, indem
wir die Befehle Allahs einhalten. Möge Allah uns vor Schwierigkeiten, Unfällen schützen. La
ilaha illa Allah, Sayyidina Muhammad Rasulullah. Fatiha.

Lefke, 14.01.2013


WebSaltanatOrg, CategoryPeace, CategoryPrayer, CategoryShaitan, CategoryPunishment, CategoryNature
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki