Pictures of Maulana Sheikh NazimDie Kinder Israels


(Engl.: BanuIsrail)

Madad ya Rijal Allah! O glorreiche Leute in der Göttlichen Gegenwart. Allahu Akbar, Allahu
Akbar, La ilaha illa Allah wa Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-Hamd. As-salamu
alaykum ya Ibad Allah. Ihr Menschen, die ihr auf der Erde lebt seit der Zeit Adams (as)! Ich bin
ein schwacher Diener. Ich behaupte nicht, etwas zu wissen. Oder ich behaupte auch nicht, zu
Leuten sprechen zu können. Nein! Aber manchmal denke ich an etwas, das wir auf Arabisch
"Waridat", Eingebung, nennen. Etwas, himmlische Gefühle, Eingebungen kommen zu mir, und
ich möchte etwas zu den Menschen sagen, auch wenn ich jetzt schwach bin, sehr schwach. Und
ich sage: Allahu Akbar, Allahu Akbar Allahu Akbar wa Lillahi l-Hamd. Ihr Leute! Ich sage mit
dem Heiligen Namen des Herrn der Himmel: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Allahu Akbaru l-
Akbar! Etwas, das jetzt, in unserer Zeit geschieht, in unseren Tagen, sehr befremdliche oder, ein
anderes Wort, überraschende Geschehnisse in unseren Tagen.
Möge Allah (swt) uns vergeben, zu Ehren des Siegels der Propheten, Sayyidina Muhammad
(saws), zu Ehren aller heiligen Propheten (as), einschließlich zuerst einmal Ibrahims (as), dann
seiner edlen Söhne, Yaqub (as) und seiner 12 geehrten Söhne. Ja. Ich bin sehr glücklich mit
diesem sehr, sehr ehrenwerten Volk, das erwählt wurde vom Herrn der Himmel. Es ist eine
Gabe des Herrn der Himmel für sie, die Banu Israil, sagen sie. Und es ist wohlbekannt. Allahu
Akbar. Ihr Großvater ist Sayyidina Ibrahim (as), ja? Ja. Von seinem Weg kommen alle
Propheten (as). Die Propheten (as), die zu den Banu Israil gehören, sind auch Ibn 'Amm, Cousins
der Araber. Sie wurden geehrt. Subhana Allah Al 'Aliy' Al Azim. Ich bin sehr glücklich mit allen
Heiligen Propheten (as), deren Großvater Sayyidina Ibrahim (as) war, und seinen Nachkommen.
Ihnen wurde Ehre zuteil wie keinem anderen Volk. Ihnen wurden so majestätische Eigenschaften
gewährt. Ok?! Majestätisch. Und wenn auch Shaytan - jeder weiß, daß ein Dieb niemals zu
einem Armen kommt, nein, zu denen, die einen Schatz haben, kommt er. Deshalb hat mehr als
bei anderen Nationen Shaytan... Allah (swt) nimmt ihn überall weg. Sie sind...daß Shaytan hinter
Sahib, den Besitzern von Schätzen, Sahibu l-Khaza'in, den Eignern von Schätzen, her ist.
Shaytan kommt dorthin. Deshalb kämpfen sie mehr als andere Nationen untereinander. Und
dann kämpfen sie gegen andere Nationen. Subhanallah! Allah (swt) gab ihnen das Sultanat von
Dawud (as) und von Sulayman (as). Und auf ihren Wegen, Subhanallah, gab es so viel Ehre.
Sie waren so geehrt. Es ehrt uns, wenn wir sie kennen. Allahu Akbar! Sayyidina Yusuf (as),
Sayyidina Yaqub (as). Allahu Akbar, Allahu Akbar!
Das ist ein Vorwort, dieser Schlüssel. Ich denke nicht daran, sondern es kommt zu mir. Was
jetzt geschieht, Subhanallah! Der Herr der Himmel. Eine Frage: Wer kann alles auf diesem
Planeten, der Dunya, lenken? Wer kann die Welt beherrschen? Wer kann die Zügel dieser Welt
in der Hand halten? Das ist eine Frage. Glaubt ihr, daß die Zügel in den Händen der Menschheit
auf Erden sind? Nein. Das ist wichtig. Die Zügel dieser Welt sind in den Händen der
Himmlischen, der Himmlischen, Subhanallah. Seit der Zeit Abrahams (as) kamen Edle Leute.
Sie hielten fest am Himmlischen Sultanat auf Erden. Ja? Nicht die gewöhnlichen Leute, die
Zügel der Welt waren in den Händen der Edlen, die von den Himmel auserwählt waren. Und,
jetzt kommt ein wichtiger Punkt, niemand kann die Dunya kontrollieren von den gewöhnlichen
Leuten. Nein. Nein! Die Himmlischen kontrollieren. Und ein wichtiger Punkt, wenn die
Befehlshaber oder diejenigen, die die Dunya kontrollieren, die Edlen, wenn die Edlen die
Kontrolle dieser Welt verlieren, geraten die Zügel dieser Welt in die Hände jener shaytanischen
Leute, der schlimmsten Leute. Versteht ihr? Fasad, Verderbtheit beginnt durch die Hände der
schlimmsten Leute. Dann nehmen sie die guten Menschen, die in Kontrolle der ganzen Welt
sind, fort und kommen an die Macht. Wird die Dunya verdorben? Verdorben!
Ich stelle eine Frage, die zu mir kommt. Es gibt ein Wort, ein Hadith, Hadith des Geehrten
Propheten (saws): 'Wenn Sham verdorben wird, dann ist die ganze Welt verdorben.' Das kam
letzte Nacht zu mir. Sie zeigten eine Show im TV, daß in Israel die Leute... Es kam zu mir eine
Warid, Eingebung, die besagt: 'Wenn die Juden verdorben werden, ist die gesamte Welt
verdorben.' Wenn die Banu Israil kommen und gegeneinander kämpfen, bedeutet das, daß die
Verderbtheit sie erreicht hat. Keine Hoffnung für diese Welt, die Dunya. Keine Kontrolle mehr,
keine Kontrolle durch die guten Menschen auf Erden. Das kam zu mir: Wenn die Banu Israil im
Ardu l-Muqaddis, im Heiligen Land, gegeneinander stehen, ist das das Ende! Die Ordnung der
Welt, dieser Welt, ist zu Ende und erwartet ein Eingreifen der Himmel. Keine Kontrolle mehr
auf Erden jetzt. Zu Ende! Verderbtheit kam zu den Banu Israil. Sie haben Propheten (as) und
Bücher. Das bedeutet, Verderbtheit ist einfach überall verbreitet. Keine Hoffnung mehr. Nur
wenn jemand von den Himmel auf die Erde kommt, um alles auf den rechten Platz zu rücken.
Es ist unmöglich, daß jetzt jemand aus der Dunya etwas tun kann für die Menschen dieser Welt,
um sie zu korrigieren. Schluß! Das ist so überall! Es kam letzte Nacht zu mir. Überall ist Schluß.
Niemand von den Menschen der Erde kann etwas tun, damit die Leute die Wege ihres Lebens
ändern. Das ist zu Ende. Jetzt schauen wir nach oben, wer kommt. Kommt Musa (as)? Kommt
Jesus (as)? Das Siegel der Propheten (saws) mag kommen oder sein Vertreter mag kommen. So
eine Person mit Himmlischer Macht oder Himmlischem Schwert in den Händen könnte etwas
tun. Jetzt ist es zu Ende. Das ist, ich kann es nicht sagen. Ich bin müde. Das ist ein gewaltiger
Ozean, aber... Deshalb sage ich: Ich sehe, was in Israel geschieht. Das bedeutet fasad, verderbtes
Israel, das bedeutet das Ende.
Wir warten jetzt, o unser Herr. Sende uns Männer, die alles richtigstellen können. Wir können
jetzt nichts machen. Junge Leute, alte Leute, religiöse Leute, andere Leute, Reiche, Arme,
Regierungen, Revolutionen, Demolierungen, nichts kann etwas bewirken. Ihr Leute, die auf der
Erde leben von Ost bis West, von Nord bis Süd, dies ist eine Erklärung, eine Himmlische
Erklärung an alle. Ihr müßt jemanden bitten von den Himmeln, von den Himmlischen, die alles
richtigstellen können, oder ihr seid alle am Ende. Möge Allah (swt) uns vergeben. Alles machen
die Leute falsch. Nur die Wahrhaftigen können wahrhaftige Dinge tun von Himmlischen
Befehlen. Die Leute, alle Nationen, machen falsche Sachen und sind erledigt. Möge Allah (swt)
mir und euch und allen Leuten vergeben. Möge Allah (swt) uns Himmlischen Schutz senden, um
Seine guten Diener zu retten. Möge Allah (swt) ehrenwerte Leute ehren. Ya Rabbi Wa Lillahi l-
Hamd. Das ist ein Ozean. Wir können mehr und mehr machen, aber es reicht. Wer will, kann
darüber nachdenken. Allah Allah! Allah (swt). Subhansin ya Rabb, Sultansin ya Rabb. Du
kannst alles tun. Fatiha. Ok? Dies kam besonders... Sie kennen die Lage. Versteht ihr mein
Englisch? (Perfekt) Ich bin.. Dies ist.. Ich schreibe nicht auf und spreche dann, Alhamdulillah,
sondern ein Befehl kommt zu mir. Ich bin nichts. Möge Allah (swt) mir und euch und Seinen
Dienern vergeben und uns retten mit Seinen Himmlischen mächtigen Leuten, ya Rabb. Fatiha.

Lefke, 08.07.2012


WebSaltanatOrg, CategoryJudaism
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki