Maulana Sheikh NazimLove For Allah


As I heard from Grand Shaykh I am saying this Hadith of the Pride of the Creation (saws). One
day Prophet (saws) was speaking on the minbar khutba, on Juma Khutba, or any speach & one
badawi coming to the door of Mosque of the Prophet (pbuh) shouting from door to Prophet,
calling him "Ya Rasul Allah, O Prophet, when is last day coming?" Prophet was not answering.
Secondly calling "O Prophet, Ya Rasul Allah when is last day coming?" Prophet also no
answering. Why he was not answering? He was waiting for command of Allah Almighty, because
only Allah Almighty knows that day. Which day is last day, only Allah knows & Prophet looking
for an answer to Allah Almighty. Thirdly that bedouin asking "O Prophet, Ya Rasul Allah when
is the last day?"
Just Gabriel (as) came to Prophet by command of Allah Almighty because he was waiting for
answer from Allah Almighty. And Allah Almighty sent Gabriel (as). Gabriel (as) saying to
Prophet "Ya Muhammad (saws), O Muhammad (pbuh), ask the one who is asking. Ask him what
thing he did ready for the last day. Ask!" And then Prophet asked to that bedouin. He said "O
Muhammad, Ya Rasul Allah (saws) I love you & I love your Lord Allah Almighty. Nothing else.
Love of God Almighty and love of you." Gabriel (as) coming to Prophet and saying to him "give
him answer O Muhammad (saws) that bedouin he will be with you as two fingers near to each
other, he will be with you & his Lord because of his love for Him. "Al mar'u ma' man ahabb".
Prophet (saws) saying Hadith "everyone will be with his beloved friend."
This hadith when Prophet (saws) giving by command of Allah Almighty. Abu Bakr Al Siddiq
asked to Prophet "O Prophet, Rasul Allah, not necessary action? Is it enough- Is it enough only
love, is not necessary action?" Answer Prophet to Abu Bakr, saying "No O Abu Bakr, it is not
necessary actions but important is love. Everyone who loves one another must be with him in last
day."
G: Is it possible, Mawlana, to love..? For example to love the Prophet & Allah sincerely but in
actions to be against what they have ordered? Is possible that somebody is loving the Prophet but
not listen?"
M: Yes may be! Because a person may love his Lord Allah Almighty & His Prophet, but his nafsego
is strong & he is not pleased with his ego but he has been conquered. Therefore that love
gives him benefit if his actions are not suitable as command of Allah Almighty or his Prophets'
commands, but he likes... Perhaps may be a man with bad actions but he likes good people. Even
he may do badness but he is not agree with his nafs. He didn't like bad people but obliged, forced
by his nafs, and making no good actions. But he likes good people. There are so many people
making badness and defending for badness & liking bad people. But there is some others they
may do bad actions but they never like bad actions or bad people. They like always good people.
This is we are saying now. Clear? Understand?
This is Prophet saying "Al Mar'u ma' man ahabb- Everyone will be with his beloved friend."
When Abu Bakr heard this Hadith & this answer from Prophet (saws) he coming up & praying
two rakaats. Thanking to Allah Almighty, Shukur namaz, salat al-shukur.
G: Prayer of thanks?
M: Prayer of thanks. He did 2 rakaats prayer of thanks to his Lord. And he said also "O Rasul
Allah, O Prophet I never heard till now abshar/most good news as this Hadith- Al Mar'u ma'
man ahabb, that every person should be with his beloved friend. I have never heard that good
news like this news, better than this news." This is humbleness of Abu Bakr. Humbleness, no one
can reach to his station. But he was saying "O Prophet, O Rasul Allah till now my heart was
burning". This is another answer to your question for actions. Look, what is his highly good
manner in Abu Bakr (ra). Allah blessing him. "Till now my heart was in trouble, in knots. This
hadith opening every knots. I couldn't untie that knots till now, your hadith untying all knots in
my heart now. Now I am satisfied. I just, I reached to absolute peace and calm in my heart.
Because I was thinking that here in this life I can't be patient even one moment without you. I
can't find any rest or peace without your looking and my heart was burning.
In paradise if actions are important, where my actions & my worshipping and where are yours?
How can I reach to your station to be with you? It is impossible if actions is a condition to be
together in Paradise, it was impossible for me- humbly saying this- to be with you. But when you
are saying only love is most important to be with each other nothing is lovely to me than you.
That is sweetest words that just I heard from you, O my Prophet O Rasul Allah." You are
understanding? Then where our actions if you are asking, if it was a condition to be with our
beloved friends on the same actions such ourselves; people, they never reaching to them. But
Prophet (pbuh) giving us sweetest & most easy way to be with him.
Therefore in Islam, as in all religions love is the highest degree for servants. No other thing may
pass on love. Love is the important. "All knots untie from my heart, O Rasul Allah."
Understanding now? Now first step for us, for calling people. This is the first step, to call to love
for Allah, for their Lord. Yes! We can meet with everyone, in every religion on that point- Love
of our Creator, love our Lord, love of our God, love of our Allah Almighty. We may meet with
everyone who has faith, who has a belief in God Almighty, we may meet them on that point. If
we can meet with them on that point, it is enough. Then, we may do agreement step by step with
them. But if we can't find any base for all people, they are army of devils, leave them! But we can
find from every nation, from every religion, people that they may meet with us on this point-
Love of God Almighty.
G: Mawlana, is it possible that some people claim that they love Allah & the Prophet but they are
hating the inheritors of the Prophet (saws). They are fighting always against the inheritors of the
Prophet. Can they really have love in that case, for Allah & His Prophet if they're making war on
his inheritors?
M: Now, if a man loving his Lord, then we can touch them, that al-Hubb fi Allah. It is order that
we must love people for Allah. We may meet them on the love of Allah Almighty & His Prophet,
this is first step. Secondly we are saying as Allah (swt) saying- It is command of Allah Almighty to
love all good people, who can refuse this? Is it not true, to love every good person? He may say
no, but if a man.. Generally they must love all good people. But if they are not accepting
individually that person, that person.. This is another, but commonly they must love. Because
Allah Almighty ordering to all people that they should like Prophets (as) and Saints & good
people. And ordering them to hate from devils & their inheritors. This is also main rules in every
religion. How they can say "we like devils"? They are foolish at that time. Commonly this is the
way but individually you may say, for example that, Abdul Qadir Jilani- he is a great Wali. You
believe him, you like him as he is an inheritor of our Prophet (saws). If someone coming & saying
no, leave him. Individually we can't forcing them, but commonly we can force them, they never
have any rights to refuse...
..Allah Allah Allah Allah Aziz Allah. Allah Allah Allah Allah Allah Allah Karim Allah. Allah
Allah Allah Allah Allah Allah Karim Allah. Allah Allah Allah Allah Allah Allah Subhan Allah.
Allah Allah Allah Allah Allah Allah Subhan Allah. Allah Allah Allah Allah Allah Allah Sultan
Allah. Allah Allah Allah Allah Allah Allah Sultan Allah. Hasbuna Allah wa Ni'mal Wakil..
For the honour of Your Beloved O Lord, for the honour of the Prophet of Mercy may You make
Your Mercy rain on us. May You open the Mercies that will delight our outer & inner beings.
Allahumma Salli 'ala Sayyidina Muhammadin Nabihi Ummihi wa 'ala A'lihi wa Sahbihi wa
sallim.


Liebe für Allah
Shaykh Mohammad Nazim Al-Haqqani An-Naqshibendi. Sohbat aus dem Jahr 1980.
Wie ich es von Großshaykh hörte, erzähle ich dieses Hadith des Stolzes der Schöpfung. Eines
Tages sprach der Prophet (saws) auf der Minbar die Khutba, beim Juma die Khutba, oder
irgendeine Ansprache, und ein Beduine kam zur Tür der Moschee des Propheten (saws) und rief
von der Tür aus den Propheten an: 'Ya Rasulullah, o Prophet, wann kommt der Letzte Tag?' Der
Prophet (saws) antwortete nicht. Er rief ein zweites Mal: 'O Prophet, ya Rasulullah, wann kommt
der Letzte Tag?' Der Prophet (saws) antwortete wieder nicht. Warum antwortete er nicht? Er
wartete auf den Befehl Allahs des Allmächtigen, weil nur Allah der Allmächtige diesen Tag
kennt. Welcher Tag der Letzte Tag ist, weiß nur Allah, und der Prophet wartete auf eine Antwort
von Allah dem Allmächtigen. Zum dritten Mal fragte dieser Beduine: 'O Prophet, ya Rasulullah,
wann ist der Letzte Tag?' Genau da kam Gabriel (as) zum Propheten (saws) auf Befehl Allahs
des Allmächtigen hin, weil er auf Antwort wartete von Allah dem Allmächtigen. Und Allah der
Allmächtige sandte Gabriel (as). Dieser sagte dem Propheten (saws): 'Ya Muhammad, o
Muhammad, frage den, der fragt. Frage ihn, was er für den Letzten Tag vorbereitet hat. Frag!'
Und da fragte der Prophet (saws) diesen Beduinen. Er sagte: 'O Muhammad, ya Rasulullah
(saws), ich liebe dich und ich liebe deinen Herrn, Allah den Allmächtigen. Sonst nichts. Die
Liebe zu Gott dem Allmächtigen und die Liebe zu dir.' Gabriel (as) kam zum Propheten (saws)
und sagte zu ihm: 'Gib ihm eine Antwort, o Muhammad. Dieser Beduine wird mit dir sein wie
zwei Finger nebeneinander. Er wird mit dir und seinem Herrn sein wegen seiner Liebe für Ihn.'
"Al Mar'u ma' man Ahabb". Der Prophet (saws) sagt im Hadith: 'Jeder wird mit seinem geliebten
Freund sein.' Dieses Hadith gab der Prophet (saws) auf Befehl Allahs des Allmächtigen, als Abu
Bakr as-Siddiq den Propheten (saws) fragte: 'O Prophet, Rasulullah, ist Handeln nicht nötig?
Genügt nur die Liebe, ist Handeln nicht nötig?' Der Prophet (saws) antwortete Abu Bakr: 'Nein,
Abu Bakr, Handeln ist nicht nötig, sondern die Liebe ist wichtig. Alle, die einander lieben,
müssen mit einander sein am Letzten Tag.' G: Ist es möglich, Mawlana, zu lieben..?' Zum
Beispiel, den Propheten und Allah aufrichtig zu lieben, aber in den Taten gegen das zu sein, was
sie befehlen? Ist es möglich, daß jemand den Propheten liebt, aber nicht hört?' M: 'Ja, das kann
sein. Weil jemand seinen Herrn Allah den Allmächtigen und Seinen Propheten lieben kann, aber
sein Nafs, sein Ego, ist stark, und er ist nicht zufrieden mit seinem Ego, aber er ist überwunden
worden. Deshalb nützt ihm diese Liebe, wenn seine Taten nicht passend sind als Befehl Allahs
des Allmächtigen oder seines Propheten Befehle, aber er mag.. Vielleicht ist er ein Mann mit
schlechten Taten, aber er mag gute Menschen. Er mag sogar Schlechtes tun, aber er stimmt nicht
überein mit seinem Nafs. Er mochte keine schlechten Menschen, aber genötigt, gezwungen von
seinem Nafs, tut er keine guten Taten. Aber er mag gute Menschen. Es gibt so viele Menschen,
die schlecht handeln und ihre Schlechtigkeit verteidigen und schlechte Menschen mögen. Aber
es gibt andere, die tun vielleicht schlechte Taten, aber sie mögen die schlechten Taten nicht oder
schlechte Menschen. Sie mögen immer gute Menschen. Das sagen wir jetzt. Klar? Verstanden?
Das ist, was der Prophet (saws) sagt: "Al Mar'u ma' man Ahabb", jeder wird mit seinem
geliebten Freund sein. Als Abu Bakr dieses Hadith hörte und diese Antwort vom Propheten
(saws), trat er vor und betete zwei Rakats und dankte Allah dem Allmächtigen, Shukur Namaz,
Salatu sh-Shukr. G: Dankgebet? M: Dankgebet. Er machte zwei Rakats Dankgebet zu seinem
Herrn. Und er sagte auch: 'O Rasulullah, o Prophet, ich habe bis jetzt noch nie solche Abshar,
sehr guten Nachrichten wie dieses Hadith gehört: "Al Mar'u ma' man Ahabb", daß jeder Mensch
mit seinem geliebten Freund sein wird. Ich habe noch nie so gute Nachrichten gehört wie diese
Nachricht, besser als diese Nachricht.' Das ist die Demut von Abu Bakr (ra). Demut. Niemand
kann seine Stufe erreichen. Aber er sagte: 'O Prophet, o Rasulullah, bis jetzt brannte mein Herz.'
Das ist eine andere Antwort auf euere Frage nach den Taten. Seht, wie dieses außerordentlich
gute Benehmen von Abu Bakr (ra) ist. Allah segne ihm. 'Bis jetzt war mein Herz in
Schwierigkeiten, verknotet. Dieses Hadith öffnet jeden Knoten.Ich konnte bis jetzt diese Knoten
nicht lösen. Dein Hadith löst jetzt alle Knoten in meinem Herzen. Jetzt bin ich zufrieden. Ich
habe absoluten Frieden und Gleichmut in meinem Herzen erreicht. Weil ich dachte, daß ich hier
in diesem Leben auch nicht einen Moment geduldig sein kann ohne dich. Ich kann keine Ruhe
oder keinen Frieden finden ohne deinen Anblick, und mein Herz brannte. Im Paradies, wenn
Taten wichtig sind, wo sind meine Taten und mein Gottesdienst und wo die deinen? Wie kann
ich deine Stufe erreichen, um bei dir zu sein? Es ist unmöglich, wenn Taten die Bedingung sind,
um im Paradies zusammen zu sein. Es wäre unmöglich für mich, in Demut gesprochen, bei dir
zu sein. Aber wenn du sagst, daß nur Liebe das wichtigste ist, um beieinander zu sein. Nichts ist
lieblicher für mich als du. Das sind die süßesten Worte, die ich gerade von dir gehört habe, o
mein Prophet, o Rasulullah.'
Versteht ihr? Dann wo wären unsere Taten, wenn ihr fragt, ob es eine Bedingung wäre, mit
unseren geliebten Freunden in denselben Taten wie die unseren vereint zu sein, dann würden sie
sich nie erreichen. Aber der Prophet (saws) gibt uns den süßesten und leichtesten Weg, um mit
ihm zu sein. Deshalb ist im Islam wie in allen Religionen die Liebe der höchste Grad für die
Diener. Nichts anderes kann die Liebe übertreffen. Liebe ist wichtig. 'Alle Knoten lösen sich von
meinem Herzen, o Rasulullah.' Versteht ihr jetzt? Nun, der erste Schritt für uns ist, die Menschen
aufzurufen. Das ist der erste Schritt, sie zur Liebe für Allah, für ihren Herrn, aufzurufen. Ja! Wir
können jedem begegnen, von jeder Religion, an diesem Punkt: Liebe für unseren Schöpfer. Liebe
für unseren Herrn, Liebe für unseren Gott, Liebe für Allah den Allmächtigen. Wir können jeden
treffen, der eine Religion hat, der an Gott den Allmächtigen glaubt. Wir können sie an diesem
Punkt treffen. Wenn wir uns mit ihnen an diesem Punkt treffen können, ist das genug. Dann
können wir zu einer Übereinkunft mit ihnen kommen, Schritt für Schritt. Aber wenn wir keine
Basis finden können für alle Menschen, sie sind eine Armee von Teufeln, laßt sie! Aber wir
können von jeder Nation, von jeder Religion Menschen finden, die sich mit uns treffen können
an diesem Punkt: Liebe für Gott den Allmächtigen.
G: Mawlana, ist es möglich, daß manche Menschen behaupten, Allah und den Propheten zu
lieben, aber sie hassen die Erben des Propheten (saws). Sie kämpfen immer gegen die Erben des
Propheten (saws). Können sie in dem Fall wirklich Liebe für Allah und Seinen Propheten haben,
wenn sie Krieg führen gegen seine Erben? M: Nun, wenn ein Mensch seinen Herrn liebt, dann
können wir ihn berühren, diese al-Hubb fi Allah. Es ist ein Befehl, daß wir die Menschen Allahs
lieben müssen. Wir können sie treffen in der Liebe für Allah den Allmächtigen und Seinen
Propheten (saws). Das ist der erste Schritt. Zweitens, sagen wir, wie Allah (swt) sagt: Es ist ein
Befehl Allahs des Allmächtigen, alle guten Menschen zu lieben. Wer kann das ablehnen? Ist es
nicht wahr, jeden guten Menschen zu lieben? Er mag nein sagen, aber wenn ein Mensch.. Im
allgemeinen müssen sie alle guten Menschen lieben. Aber wenn sie individuell diesen Menschen
nicht akzeptieren... Das ist etwas anderes, aber allgemein müssen sie lieben, weil Allah der
Allmächtige allen Menschen befiehlt, daß sie Propheten (as) und Heilige und gute Menschen
mögen sollen. Und er befiehlt ihnen, Teufel und ihre Erben zu hassen. Das ist auch eine
Hauptregel in jeder Religion. Wie können sie sagen 'Wir mögen Teufel'? Sie sind verrückt in
dem Moment. Im allgemeinen ist das der Weg, aber individuell kann man sagen, daß zum
Beispiel Abdul Qadir Jilani ein großer Wali ist. Du glaubst ihm, du magst ihn, da er ein Erbe
unseres Propheten (saws) ist. Wenn jemand kommt und sagt 'Nein', laß ihn. Individuell können
wir sie nicht zwingen, aber allgemein können wir sie zwingen. Sie haben kein Recht, sich zu
weigern.
Allah Allah, Allah Allah, Aziz Allah. Allah Allah, Allah Allah, Allah Allah, Karim Allah.
Allah Allah, Allah Allah, Allah Allah, Karim Allah. Allah Allah, Allah Allah, Allah Allah,
Subhan Allah. Allah Allah, Allah Allah, Allah Allah, Subhan Allah. Allah Allah, Allah Allah,
Allah Allah, Sultan Allah. Allah Allah, Allah Allah, Allah Allah, Sultan Allah. Hasbuna Allah
wa Ni`mal Wakil.. Zu Ehren Deines Geliebten, o Herr, zu Ehren des Propheten der Gnade
mögest Du Deine Gnade auf uns regnen lassen. Mögest Du die Gnaden öffnen, damit sie unser
inneres und äußeres Sein entzücken. Allahumma Salli `ala Sayyidina Muhammadin Nabihi
Ummihi wa `ala Alihi wa Sahbihi wa Sallim.

1980


WebSaltanatOrg, CategoryLove
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki