Love Streams

New day, new page. Can't be same. If a book repeating its pages - no value. Value, that each
page brings something different from others. You know this, Allāh not knowing? Ḥāshā. (?)
He knows, He is knowing. Madad yā Sulṭān al-Awliyā’ Madad yā rijāl Allāh Allāh Allāh
Allāh Allāh Allāh Allāh Allāh Allāh Allāh Allāh Allāh Dastūr yā rijāl Allāh a‘ūdhu biLlāhi
mina sh-shayṭāni r-rajīm.

We are running away from satanic teachings from satanic ideas. Must be a group of people as
Allāh Almighty ordering - Waltakun minkum (3:104) - Allāh Almighty ordering to His
servants to be a group of people what is their importance or what is their duty? What is their
work? What it should be? We are saying bismi-Llāhi r-Raḥmāni r-Raḥīm. Even [there] may
be three houses in a place through countryside, through mountains, on an island - three
homes, three houses. Must be one person at least and his assistant. [There] must be assistant.
What is their duty? To look and to find satanic ideas and satanic teachings among people. As
now governments they are taking care from the health of people and they are employing and
appointing one physician through a city, in different parts of the city, and their importance is
to look after people. One after one, to look people, how they are living through their homes;
who is ill, or who is asking a help for their health. He knows, home by home knowing people,
for treatment to make people healthy through their physical being. That is importance of
[important to] western countries. As much as possible, they are not keeping whole physicians
in a center but sending them in different parts where men living to be with them, to look after
their health - what they may be in need. For old ones, for small ones, for children, for adults,
for women, for men, what is their complaining, what is their need, what they may be in need.
Reporting, and looking. That is a good idea that growing, and trying western countries to do
that. That is material vision that whole governments taking care for curing physical beings of
their citizens. Finish.

But man is not only a physical being. He has another being that, that another being carrying
or giving his personality. Our physical being never giving our personality, no. Our personality
is something else from [other than] our physical being. Physical being, personality is only to
be related for animal world. No. Our physical being, just (?) or related to animal world. No
more. And whom they are belonging to animal world - one personality. Muṭāla‘ah
(investigating).

N: ‘you reading or...’
SN: No If you are taking care... maybe observing - our animal personality, It is same. No any
difference. No. Through our physical appearance, physical being - one personality. To be
animal, or to be member of animals' world - nothing. Animals' world, their members only
thinking on their eating and drinking and sexual relationship. No more. That is a real signs
that making people to be related to animals' world. They can't think, over that three points,
anything else. Eating and drinking and then their sexual relationship. Only mankind they are
different for their sexual relationship from other animals. Other animals they have been sent
or they have been given a 'talab'...

N: need or program.’
SN: They are programmed, they are programmed only for sexual relationships for to
continue their generations. Therefore, they are not granted that arzu – desire to be always.
No. Time by time. But, mankind, even they are related to animals' world, but their sexual
desire carrying on always. Till getting in a limit then they are frozen and finishing. Mankind
going to be tamayyuz, distinguished from common animal world through that one only. That
they have granted through their sexual relationship to be continuously and, through that
desire they are finding something else from other animals. That, that is love. Love. Love,
making a difference between our physical being and other animal world's desires. They don't
know love. Only they have been sent on sexual relationship for their generation to continue.
That point is important. Love.

The Lord of Heavens He granted love to mankind. If He granted 100 percent to mankind
love, he just granted to animals' world one percent for example. Through that one percent
[of] love making enough for animals' world to continue to go on their generation. Now there
is an important point there. That one percent from love just granted to animals' world for
carrying on their generations, and it was enough for mankind also. If we have been granted
one percent from love, it was enough. For, if we are thinking that this sexual relationship only
for the continuity of our generation, it was enough, one percent also for us. Why we have
been granted 100 percent love? Why? 99 for what? What is the reason? As a person he is a
worker or employer, his salary, one coin. But we keep giving to him also, 99 more. For what?
For what? Must be something else. For what we must use it? 99. One percent was enough.
Why have we been granted 99 percent also?

This point bringing a difference between our personality that belongs to animal world - a
difference from their personalities. That is only to be used for their Creator, for their Lord.
You, you have been ordered to use that 99 percent love, from 100 percent, 99, we have been
ordered, or we have been asked, that that love to be used for our Creator. To come back to
Him with that huge love streams. To use it for Himself, to go back to Him with that love.
That is different that animals' world. They are so simple ones and man created so perfect, in
perfect perfection, created and granted. He is asking 'O My servant just I granted to you 99
more love. What you did [with] it? you spent it or leaving, not using it? What you did with
that? [He is] going to ask. Therefore, we have been offered and we have been ordered.

Offered, because our minds may yas`awi may contain, may contain - not like animals' minds,
no - may contain what we can do with that. But, we are not doing this and leaving aside. And
we are trying to reach to our last point of enjoyment with our physical being's relationship
and it is going only to be, to finish through seconds. If you are collecting this, the seconds of
love for a very strong person, you may collect it. I don't think that it should be more than to
take this love to spend it 24 hours maybe, you are collecting seconds, or 48 hours. Or three
days, and you are living perhaps 70 years, 80 years. Whole collection, it should be only two
days or three days or four days - even 10 days. And you lived 70 years, 80 years.

And you can't use that love power 99 per cent. You can't use it, it is impossible. Because it is
so clear that, that power a man's or woman's creation can't use it. A small bicycle that
working on a diamon? ah... dynamo coming and asking from petrol station what you are in
need? 'I need one barrel of fuel' 'For what?' 'For this' 'Come on.. this cup of, a cup of tea it is
enough for you. 'Why are you...?' 'No, I like it. I must use it' Eh. It's granted. [In] Ten years,
can't use it [all of] that. Why ask? If coming 40 wheels truck, and saying, ‘Hey, fill it‘. ‘How
much?’ ‘Ten barrels.’ ‘Yes, sir’ 10 barrels may put. 40 wheels truck. People now, they are
running after something that it is impossible. Particularly after average of their age their
power coming down down down and they are, they are urging scientists 'Please try to find
some tablets... to make it up!" That is foolish people! urging scientists to find this, another
colour. Must be another colour, making that its colour changing there... Finish!

This power that granted to mankind, just heavenly, heavenly people that coming from
heavens and they have full relationship and perfect relation through heavens, they are
offering to people 'O people you have been granted this power - Love power'. We are calling
you to your Lord, and Lord Granted to you 100 percent love. One for you and use it, that 99
for the sake of Allāh Almighty's Love." That is offering. And they are quickly taking it. They
are believing and using that to give that love [to] who granted to them because He is only
asking from His servants - their love. Understand? Allāhummā arzuqnā hubbak O my Lord!
Grant us from Your Love, Divinely Love, that we, when You are Granting we may give what
You Granted to us to Your Love Oceans. Love Oceans, love oceans - not seconds. Or
offering, or ordering people - "O People don't leave 99 percent love unused, untouched. No.
Give it back [to] who granted to you that Love, for Him, use it for your Lord that He Loves
you." If you are give your love. He granted first Love to you. Then you are saying this for
You. Minhu ilay from You and to You.

Now finish people. Now finish people. They are not saying this, this coming from You and we
are giving to You also this love to You, O our Lord. You are not saying. So that people,
remaining their personalities as animals' world personality. 99 percent now on Earth people's
personality is animals' personality. No more. Human personality just granted to you when
you are giving what you have been granted from the Lord of Heavens from Love - to your
Lord. That time, you are going to be separated or distinguished from animals' world. Or you
are get, you are born and living and dying and you are not going to be able to get out from
animals' personality. Yet, asking to die and asking tablets for Love. For what? That is general
view on Earth now. And that is the reason of Armageddon O People! People they are not
getting out from animals' world. And they are fighting each other, they are killing each other.
They are assaulting each other. And, through animals' characteristic, is to be wild and
violence and wildness through animals' world.

Therefore, even they are living in 21st Century, but people they are not getting out from the
level of animals' world. Therefore, they are now preparing themselves to kill, to destroy, to
burn with the last point of violence, that is the reason bringing us. Don't think those people
running through the streets saying 'We don't know, we don't ask war' - but they are in war.
They are making war. Because if same power just given to them and the heads of
governments, going to be, instead of them, they should do same, when they are taking power.
They have not power, they are shouting. When they are getting power, never shouting.

Because, characteristics of animals' world is so clear. A, what is that? Jaguar running after a
deer, deer? Yes? Small one, running, running. That is animal, and that is another animal. But
that is powerful and violent asking to reach to that one and to eat. No more mercy or pity you
can find through a jaguar or through a lion or through a tiger. No. They are living through
animals' world. And whom representing now, but they are only two legs animals, representing
jungle animals. Who has a power, trying to do as it likes, finish. And a person if not changing,
not following heavenly teachings, so that he should be distinguished from common animals'
world. If not doing that, distinguished, they should be up to end with that characteristic of
violence and no pity, no justice, no mercy. Never you can find through them for a good
characteristic.

And we now just reached the limits of that violence. Whole countries preparing themselves as
much as possible to be much more powerful through their violence and to carry away any
other ones, whom they should be against them. But they never observing or asking or desiring
or following heavenly rules - to be friends, to be brothers and sisters, to be good ones. And
that bringing huge crisis and bringing on people violence and troubles, endless troubles and
all people, whom their levels on level of animals everyone is trouble-maker. Even if they are
going to be a small ant, some ants they are poisonous. Therefore, whole mankind now that
related to animal world no one asking to get out. The level of humanity, to be distinguished.
Therefore, if three houses being in a place, one person must be there with his assistant to call
people to leave their animals' identity and to reach identity of humanity - to make them on
that way. If you are not doing this Allāh Almighty saying then cursing coming on you.
Because as much as violent people increasing then cursing increasing on them.

May Allāh forgive me. And, blessing you for the honour of that most honoured one Sayyidinā
Muḥammad (pbuh) Fatiha.

Sheikh Osman, how it is? Al-ḥamdu lillāh. Perfect for… perfection for perfect ones. The Lord
of Heavens asking His servants to be perfect ones. A person, if he is not a perfect one there is
some creation, like mongol type, mongol type person, [idiot] he may taste anything from this
life's pleasures? No. But perfect person, may understand, may be pleased, may be enjoy, may
be reaching pleasure through his perfection. As much as a person getting up through steps of
perfection, his taste getting, his pleasure, his happiness, his lights, his wisdoms, his enjoyment
increasing more. Countless levels, on each level you should be dressed another dress of
perfection. When you are getting up, your dressing is going more perfect than you left it. And
your taste, your enjoyment, your pleasure going to be more and more and more.
Yā Rabbī Allāh affet. Forgiveness Yā Allāh for your servants, for ourselves. For the sake of
Sayyidinā Muḥammad (saws) Fatiha

Liebesströme

Ein neuer Tag, eine neue Seite. Es kann nicht dasselbe sein. Wenn ein Buch seine Seiten wiederholt
- kein Wert. Der Wert ist, daß jede Seite etwas von anderen Verschiedenes bringt. Ihr wißt
das. Allah weiß es nicht? Hasha. Er weiß, Er weiß es. Madad ya Sultanu l-Awliya, Madad ya
Rijal Allah. Allah Allah Allah. Allah Allah Allah Allah Allah Allah Allah Allah. Dastur ya Rijal
Allah. A`udhu Billahi mina sh-shaytani r-rajim. Wir laufen weg vor satanischen Lehren, vor satanischen
Ideen. Es muß eine Gruppe von Menschen geben, wie Allah der Allmächtige befiehlt:
"Waltakun minkum" - Und es soll aus euch eine Gemeinschaft werden (3:104). Allah der Allmächtige
befiehlt Seinen Dienern, eine Gruppe von Menschen zu sein. Was ist ihre Bedeutung
oder was ist ihre Pflicht? Was ist ihre Arbeit? Was sollte es sein? Wir sagen Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Selbst wenn es drei Häuser gibt an einem Ort auf dem Land, in den Bergen,
auf einer Insel, drei Haushalte, drei Häuser, muß es mindestens eine Person und seinen Helfer
geben. Es muß einen Helfer geben. Was ist ihre Pflicht? Zu schauen und satanische Ideen und
satanische Lehren unter den Menschen zu finden.

Wie jetzt Regierungen sich um die Gesundheit der Menschen kümmern und einen Arzt in einer
Stadt, in verschiedenen Teilen der Stadt anstellen und einsetzen, und ihre Bedeutung ist, für die
Menschen zu sorgen, einen nach dem anderen die Leute anzuschauen, wie sie leben in ihren
Wohnungen, wer krank ist oder wer um Hilfe bittet wegen seiner Gesundheit. Er kennt, Wohnung
für Wohnung, kennt die Leute, mit der Behandlung macht er die Leute gesund in ihrem
physischen Sein. Das ist von Bedeutung für die westlichen Länder. So viel wie möglich lassen
sie die Ärzte nicht alle in einem Zentrum sein, sondern senden sie in verschiedene Teile, wo
Menschen leben, um mit ihnen zu sein, sich um ihre Gesundheit zu kümmern, was sie brauchen
mögen. Alte, Kleine, Kinder, Erwachsene, Frauen, Männer, was ihre Beschwerden sind, was sie
brauchen, was ihre Bedürfnisse sind, sie begutachten es und schauen es an. Das ist eine gute
Idee, die da wächst und daß die westlichen Länder das zu tun versuchen. Das ist eine materielle
Sicht, daß alle Regierungen sich darum kümmern, das physische Sein ihrer Bürger zu heilen.
Schluß.

Aber der Mensch ist nicht nur ein physisches Sein. Er hat ein anderes Sein, dieses andere Sein
trägt oder gibt seine Persönlichkeit. Unser physisches Sein gibt uns niemals unsere Persönlichkeit,
nein. Unsere Persönlichkeit ist etwas anderes als unser physisches Sein. Bei dem physischen
Sein ist die Persönlichkeit nur verbunden mit der tierischen Welt. Nein. Unser physisches Sein
ist nur (?) oder bezogen auf die tierische Welt. Nichts weiter. Und diejenigen, die zur tierischen
Welt gehören - eine Persönlichkeit. Mutala`ah - untersuchen. N: man liest oder.. SN: Nein. Wenn
du dich kümmerst.. vielleicht beobachtest - unsere tierische Persönlichkeit ist dasselbe, kein Unterschied.
Nein. In unserer physischen Erscheinung, unserem physischen Sein - eine Persönlichkeit:
Tier zu sein oder Mitglied der tierischen Welt - sonst nichts. Die Mitglieder der tierischen
Welt denken nur an ihr Essen und Trinken und ihre sexuellen Beziehungen. Sonst nichts.
Das ist ein wirkliches Zeichen, das zeigt, daß die Menschen mit der tierischen Welt verbunden
sind. Sie können an nichts über diese drei Punkte hinaus denken, nichts anderes: Essen und
Trinken und dann ihre sexuellen Beziehungen.

Nur die Menschheit unterscheidet sich in ihren sexuellen Beziehungen von anderen Tieren. Anderen
Tieren ist ein "talab" gesandt oder gegeben worden, N: Ein Erfordernis oder Programm.
SN: Sie sind programmiert, sie sind programmiert nur für sexuelle Beziehungen, um ihre Art
weiterzuführen. Deshalb ist ihnen dieses Verlangen nicht immer gegeben worden. Nein. Von
Zeit zu Zeit. Aber der Menschheit, auch wenn sie mit der tierischen Welt verbunden ist, aber ihr
sexuelles Verlangen besteht immer. Bis sie an eine Grenze stoßen, dann sind sie gefroren und
vorbei. Die Menschheit unterscheidet sich von der gewöhnlichen tierischen Welt nur in dieser
einen Sache: daß ihnen gewährt wurde, daß ihre sexuellen Beziehungen dauernd sind. Und sie
finden durch diese Begierde etwas anderes als andere Tiere. Das, das ist Liebe. Liebe. Liebe
macht den Unterschied zwischen unserem physischen Sein und den Begierden der anderen in der
tierischen Welt aus. Sie kennen keine Liebe. Ihnen ist nur sexuelle Beziehung gesandt worden,
damit ihre Art sich fortsetzt.

Dieser Punkt ist wichtig. Liebe. Der Herr der Himmel gewährte der Menschheit Liebe. Wenn Er
dem Menschheit 100 Prozent Liebe gewährte, gewährte Er der tierischen Welt nur ein Prozent,
zum Beispiel. Mit diesem einen Prozent an Liebe machen sie genug, daß die tierische Welt ihre
Art weiter fortsetzt. Nun ist da ein wichtiger Punkt: Dieses eine Prozent an Liebe, das der tierischen
Welt gewährt wurde, um ihre Art weiterzutragen, wäre auch genug für die Menschheit.
Wenn uns ein Prozent an Liebe gewährt worden wäre, wäre es genug. Denn wenn wir denken,
daß diese sexuelle Beziehung nur für den Fortbestand unserer Art ist, wäre ein Prozent auch genug
für uns. Warum wurde uns 100 Prozent Liebe gewährt? Warum? 99 wozu? Was ist der
Grund? Wie jemand, der Arbeiter ist oder Angestellter, sein Gehalt ist eine Münze, aber wir geben
ihm immer noch 99 mehr. Wozu? Wozu? Es muß etwas anderes sein. Wofür müssen wir sie
benutzen? 99. Ein Prozent wäre genug. Warum wurden uns auch noch 99 Prozent gewährt?

Dieser Punkt bringt einen Unterschied zwischen unsere Persönlichkeit und der, die zur tierischen
Welt gehört - ein Unterschied ihrer Persönlichkeiten. Das muß nur für ihren Schöpfer, für ihren
Herrn, benutzt werden. Euch, euch ist befohlen worden, diese 99 Prozent Liebe, von den 100
Prozent 99 ist uns befohlen worden oder es wird von uns verlangt, daß diese Liebe für unseren
Schöpfer benutzt wird, zu Ihm zurückzukommen mit diesen riesigen Liebesströmen, es für Ihn
zu benutzen, zurückzugehen zu Ihm mit dieser Liebe. Das ist der Unterschied zur tierischen
Welt. Sie sind einfach, und der Mensch ist so vollkommen geschaffen worden, in vollkommener
Vollkommenheit geschaffen und gewährt. Er verlangt: O Mein Diener, Ich gewährte dir 99 mehr
Liebe. Was hast du damit gemacht? Hast du sie ausgegeben oder sie gelassen, nicht benutzt?
Was hast du damit gemacht? wird Er fragen. Deshalb ist uns angeboten worden und es wurde
uns befohlen. Angeboten, denn unser Verstand kann yas`awi, kann umfassen, kann umfassen -
nicht wie der tierische Verstand, nein - kann umfassen, was wir damit tun können. Aber wir tun
es nicht und lassen es beiseite.

Und wir versuchen, zum letzten Punkt des Vergnügens zu gelangen mit der Beziehung unseres
physischen Seins, und es wird nur, es wird zu Ende sein in Sekunden. Wenn ihr das sammelt, die
Sekunden der Liebe für eine sehr starke Person, könnt ihr es sammeln. Ich glaube nicht, daß es
mehr sein wird, als diese Liebe zu nehmen und in 24 Stunden vielleicht auszugeben, ihr sammelt
Sekunden, oder 48 Stunden. Oder drei Tage, und ihr lebt vielleicht 70 Jahre, 80 Jahre. Das ganze
Sammeln wird nur zwei Tage oder drei Tage oder vier Tage sein, oder auch 10 Tage. Und ihr
habt 70 Jahre, 80 Jahre gelebt. Und ihr könnt nicht diese Liebeskraft der 99 Prozent benutzen. Ihr
könnt sie nicht benutzen, es ist unmöglich. Denn es ist so klar, daß die Schöpfung eines Mannes
oder einer Frau diese Kraft nicht benutzen kann. Ein kleines Fahrrad, das mit einem Diamanten?
ah.. Dynamo funktioniert, kommt und verlangt von der Tankstelle.. Was brauchst du? Ich brauche
ein Faß Benzin. Wozu? Hierfür. Ach komm! Diese Tasse, eine Teetasse ist genug für dich.
Warum willst du..? Nein, ich will es. Ich muß es benutzen. Eh, es wird gewährt. In zehn Jahren
kann es das nicht benutzen. Warum danach verlangen? Wenn ein 40rädriger Lastwagen kommt
und sagt: Hey, mach es voll! Wieviel? Zehn Barrel. Jawohl, der Herr! Zehn Barrel kann man
hineintun, in einen 40rädrigen Lastwagen.

Die Menschen laufen jetzt hinter etwas her, was unmöglich ist. Besonders nach ihrem Durchschnittsalter
geht ihre Kraft runter, runter, runter. Und sie drängen die Wissenschaftler: Bitte,
versuche Tabletten zu finden, um sie wieder hochzubringen! Das sind närrische Leute, die die
Wissenschaftler drängen, das zu finden, eine andere Farbe, es muß eine andere Farbe sein, es bewirkt,
daß die Farbe da sich ändert.. Schluß! Diese Kraft, die der Menschheit gewährt wurde,
einfach himmlische, himmlische Menschen, die von den Himmeln kommen, und sie haben eine
volle Beziehung und vollkommene Beziehung zu den Himmeln, sie bieten den Menschen an: O
Leute, euch wurde diese Kraft, Liebeskraft, gewährt. Wir rufen euch zu euerem Herrn. Und der
Herr gewährte euch 100 Prozent Liebe, eins für euch, und benutzt diese 99 um Allahs des Allmächtigen
Liebe willen. Das ist das Angebot. Und sie nehmen es schnell an. Sie glauben und
benutzen das, um diese Liebe Dem zu geben, Der sie ihnen gab, denn Er verlangt von Seinen
Dienern nur - ihre Liebe. Versteht ihr?

Allahumma arzuqna hubbak. O mein Herr, gewähre uns von Deiner Liebe, Göttlichen Liebe, so
daß wir, wenn Du es gewährst, geben können, was Du uns gewährt hast, in Deine Liebesozeane.
Liebesozeane, Liebesozeane - nicht Sekunden. Oder Er bietet an oder befiehlt den Menschen: O
Leute, laßt nicht 99 Prozent Liebe ungenutzt, unberührt. Nein. Gebt sie Dem zurück, Der euch
diese Liebe gewährt hat, Ihm, benutzt sie für eueren Herrn, Der euch liebt. Wenn ihr euere Liebe
gebt.. Er gewährte euch zuerst Liebe, dann sagt ihr, das ist für Dich, minhu ilay, von Dir und für
Dich. Jetzt hört auf mit den Menschen! Jetzt hört auf mit den Menschen! Sie sagen das nicht.
Dies kommt von Dir, und wir geben Dir auch diese Liebe für Dich, O unser Herr. Ihr sagt das
nicht. So daß die Leute, ihre Persönlichkeiten bleiben wie die Persönlichkeit der tierischen Welt.
99 Prozent der Persönlichkeit der Menschen sind jetzt tierische Persönlichkeit, nicht mehr. Die
menschliche Persönlichkeit wird euch nur gewährt, wenn ihr gebt, was euch vom Herrn der Himmel
gewährt wurde an Liebe - für eueren Herrn. In dem Moment seid ihr getrennt oder unterschieden
von der tierischen Welt.

Oder ihr bekommt, werdet geboren und lebt und sterbt und seid nicht fähig, aus der tierischen
Persönlichkeit herauszukommen. Und doch verlangen sie zu sterben und verlangen Tabletten für
die Liebe. Wozu? Das ist die allgemeine Ansicht auf der Erde jetzt. Und das ist der Grund für
Armageddon, O Leute! Die Menschen kommen nicht aus der tierischen Welt heraus. Und sie bekämpfen
einander, sie töten einander. Sie gehen aufeinander los. Und zu den tierischen Eigenschaften
gehört es, wild zu sein, und Gewalt und Wildheit herrscht in der tierischen Welt. Deshalb,
obwohl sie im 21. Jahrhundert leben, kommen die Menschen doch nicht von der Ebene der
tierischen Welt herunter. Deshalb bereiten sie sich jetzt darauf vor zu töten, zu zerstören, niederzubrennen
mit dem letzten Punkt an Gewalt, das ist der Grund, der uns bringt. Glaubt nicht, daß
diese Leute, die durch die Straßen laufen und sagen, 'Wir wissen nicht, wir wollen keinen Krieg'
- aber sie sind im Krieg, sie führen Krieg. Denn wenn ihnen dieselbe Macht gegeben würde und
die Oberhäupter der Regierungen, würden sie statt ihrer dasselbe machen, wenn sie die Macht
übernähmen.

Sie haben keine Macht, sie schreien. Wenn sie Macht bekommen, schreien sie nicht mehr. Denn
die Eigenschaften der tierischen Welt sind so klar. Ein - was ist das? - Jaguar läuft hinter einem
Hirsch her, Hirsch? Ja? Der Kleine läuft, läuft. Das ist ein Tier, und das ist ein anderes Tier.
Aber das ist kraftvoll und gewalttätig und will jenes erreichen und fressen. Keine Gnade oder
Mitleid könnt ihr in einem Jaguar finden oder in einem Löwen oder einem Tiger. Nein. Sie leben
in der tierischen Welt. Und die jetzt repräsentieren, sie sind nur zweibeinige Tiere, stellen die
Dschungeltiere dar. Wer Macht hat, versucht zu tun, was ihm gefällt. Schluß. Und wenn ein
Mensch sich nicht ändert, nicht den himmlischen Lehren folgt, so daß er sich unterscheidet von
der gewöhnlichen tierischen Welt, wenn er das nicht tut, sich unterscheidet, wird er mit dieser
Eigenschaft der Gewalttätigkeit und ohne Mitleid, ohne Gerechtigkeit, ohne Gnade enden. Nie
könnt ihr in ihnen eine gute Eigenschaft finden.

Und wir haben jetzt die Grenzen dieser Gewalttätigkeit erreicht. Alle Länder bereiten sich vor, so
viel sie können, viel mächtiger zu sein in ihrer Gewaltausübung und andere wegzubringen, die
gegen sie sind. Aber sie beachten oder verlangen oder wünschen oder folgen nicht den himmlischen
Regeln - Freunde zu sein, Brüder und Schwestern zu sein, Gute zu sein. Und das bringt eine
sehr große Krise und bringt über die Menschen Gewalt und Schwierigkeiten, unendliche
Schwierigkeiten, und alle Menschen, deren Stufe die der Tiere ist, jeder ist ein Unruhestifter.
Auch wenn sie eine kleine Ameise sind, manche Ameisen sind giftig. Deshalb will von der gesamten
Menschheit jetzt, die der tierischen Welt zugehörig ist, niemand herauskommen. Die
Stufe des Mensch-Seins ist, sich zu unterscheiden. Wenn deshalb drei Häuser an einem Ort sind,
muß es einen Menschen dort geben mit seinem Helfer, um die Menschen aufzurufen, ihre tierische
Identität zu verlassen und die Identität des Mensch-Seins zu erlangen, um sie auf diesen
Weg zu bringen. Wenn ihr das nicht macht, sagt Allah der Allmächtige, kommt ein Fluch auf
euch. Denn je mehr gewalttätige Menschen zunehmen, desto mehr Flüche sind auf ihnen. Möge
Allah mir vergeben und euch segnen zu Ehren dieses Geehrtesten, Sayyidina Muhammad (saws).
Fatiha.

Shaykh Osman, wie ist es? Alhamdulillah. Vollkommen für.. Vollkommenheit für Vollkommene.
Der Herr der Himmel verlangt von Seinen Dienern, vollkommen zu sein. Wenn ein Mensch
nicht vollkommen ist, es gibt manche Schöpfung wie den mongoloiden Typ, einen mongoloiden
Menschen, kann er etwas von der Freude dieses Lebens kosten? Nein. Aber der vollkommene
Mensch kann verstehen, kann zufrieden sein, kann sich freuen, kann seine Vollkommenheit genießen.
Je mehr ein Mensch aufsteigt auf den Stufen der Vollkommenheit, desto mehr wird sein
Geschmack, seine Freude, sein Glück, seine Lichter, seine Weisheit, seine Wonne zunehmen.
Unzählige Stufen, auf jeder Stufe wird euch ein anderes Gewand der Vollkommenheit angezogen.
Wenn ihr aufsteigt, wird euer Gewand vollkommener werden, als was ihr verlassen habt.
Und euer Geschmack, euere Freude, euere Wonne werden mehr und mehr und mehr. Ya Rabbi
Allah affet. Vergebung ya Allah für Deine Diener, für uns. Um Sayyidina Muhammads (saws)
willen Fatiha.

19.02.2003


WebSaltanatOrg, CategorySexuality, CategoryLove,
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki