Wiki source for MaqamOfUmHiram


Show raw source

**The Maqam of Um Hiram**
----

Our Prophet (alayhi salatu wa salam) was present in the maqam of Ummuhani Hazrat. Marhaba.
Marhaba. You came with goodness my son. May our day be good! Ay yaran Shah-i Mardan. May you
carry the generous favours of our Lord! The holy lover Mardan! Shah-i Mardan! May peace be upon him!
May salam from him be upon us! Marhaban! O Shah-i Mardan, marhaba. How beautiful! How beautiful!
Shah-i Mardan Hazrat, may we join in his assembly. May we be refreshed! Let's open up! May salams be
upon Our Ummuhan Sultan! Our Ummuhan Sultan is giving to us. Al-hamdu liLlah. Al-hamdu liLlah.
I want that all the people in this country be honoured by Islam, that they become Muslim. May they
become Muslims. This is our wish. We don't want anyone to be out of Islam, no one. O Shah-i Mardan! O
yaran (friends) of Shah-i Mardan! May our day be good, my son! May the blessings descending from
Heavens, reach us also! Let's say then, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. This is the blessing descending from
Heavens. Say this! Say this! It will open! May our physical beings be refreshed too!

O holy Sultan, our Ummuhan Sultan. We kiss her threshold. All these thousands of years she has protected
that place, our Sultan. She gave us relief. She gave us honour. We got honour from our Ummuhan Sultan.
I want that our holy Sultan should take the burden/heaviness from us! May we be refreshed, may we be
freed, O Shah-i Mardan. O Shah-i Mardan! How beautiful are your assemblies; it is an assembly descending
from Heavens. The beginning, (of Islam on this island) our Sultan stepped on this island, our Ummuhan
Sultan. Say, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. She fell off her mule. She remained where she was. She
ordered that this place should become Islamic. Our holy Sultan is turning her gaze upon us, so we find a
way to speak a little, and a way to make our sohbat. May it be opened! May our bodies open up! They
open up by sohbat. O Shah-i Mardan! Our Sultan, Ummuhan Sultan, turns her gaze upon us so we are
able to move a little. Hers is a majestic maqam. Her cloth (covering the maqam), her holy cloth, every new
day like the Ka'aba when a new cloth is being dressed, it is dressed also on her maqam. I couldn't look
inside, when I was very young I couldn't look. I was afraid. I was afraid.

She has her story. Our holy Sultan, with her story our place found salvation. Ask for salvation. Whoever
wants salvation, should run to the Sultan. Highness is one thing. Lowness is another. Look for highness.
Look at highness. Highness is something descending from Heavens. O our Lord! for the sake of Ummuhan
Sultan whom al-Habib, the Beloved, loves may the situation of this country open. May we open up! Do not
desire its lands and soil. May we see Mahdi (as)! May we see Prophet Isa too! May we be honoured
inshaAllah! This is what we want! May all be opened up! On this earth, on this island, may all people open
up! May all be refreshed. May all be honoured!

For 1500 years and more, Allah knows we don't, Allah let His Habib know. This place belongs to our
Sultan. Whoever comes (to her maqam) is relieved. They are relieved. May that relief come to you too!
The whole island is yours (Ummuhan Sultan), is the Sultan's! Allah Allah, Allah Allah, may we say. Ya Hu.
Like this, as we say Allah Allah the earth is shaken like this. Aman ya Rabbi! Tawba ya Rabbi, tawba
astaghfirullah!

Our Sultan shows us fine days. She shows us fine days. May we live in those fine days. Allahu Allah Allahu
Allah Allahu Rabbi ma li siwahu. Allah Allah. How beautifully you came, our Sultan! She came from
Sayda. She rested here. She said, "this place is mine". May Ahlu Islam spread here, may Ahlu Iman
spread, open here. I intercede for all who visit me, who keep respect for me, they will be honoured when
they visit this maqam of mine. (Ummuhani Sultan says). People do visit her. Let them visit her. I visit her
everyday. She is a lion. My grandfather served her(maqam) for 40 years - My grandfather Yeshilbash Haji
Hasan Efendi. Allah Allah Allah Allah Allah Allah.

We have no desire for the lands and fields. We have only desire for her maqam. The people of Islam living
here are at peace because of the power/influence of her spirituality. O holy Sultan, may you rest your gaze
upon us also! May the reproach on us be gone, may we open up! Ya Rabbi You know! Ey Ya Rabbi. Ay
yaran Shah-i Mardan. How beautiful! They have an assembly, my son Sheikh Mehmet Efendi, there,
everyday in the presence of the Sultan they have an assembly. Holy ones come there. They pay a visit
everyday. She is Sultan.

Be a Sultan. Don't be a beggar! Don't be a wretched beggar! Be a Sultan! You are at the diwan(court) of
the Sultan. Be a Sultan! O our Lord! You honoured us by the honour of the aunt of Your Beloved. May we
be honoured more! May those who come be honoured! Ay Sultan! Our Ummuhan Sultan! Ay, ya Allah
Allah. Allah Allah Allah Allah. Sharafil makan bin makin.(The honour of a place is from its owner.) There
is honour, such honour! There is no other place as honourable as her maqam. Allah. Al-hamdu liLlah. I
become happy when I go and watch! I couldn't look inside. Allahu Allah Allahu Allah Allahu Rabbi ma li
siwahu. Take the whole world, what value does it have? What value does it have? Sharafun makan bin
makin. This island has been honoured by the body of the Sultan resting here. May I step where her feet,
her holy feet, have stepped. May I step and the heaviness on me go away. May the heaviness on this nation
leave also!

What was written on the mule, on her holy mule? When the Sultan fell off it was written, Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. With her blessings we are working, we are living here. We wish that the world from
east to west is opened by the blessings of this Sultan. Fatiha.

Do they take food every week? Who pays the expenses? Your father? May Allah give much more - to your
father, to your uncle, to you also. MashaAllah to all. Her Holiness loves them all. She loves. May his life be
long! Yours too, theirs too. What a beautiful place! What a beautiful maqam! May Allah not deprive us of
that maqam! Fatiha.

I was born there, near the seashore, I was born in a place near the castle. The wisdom of Allah. We used to
call the place Iskele (port town). She liked Iskele. Fatiha.

May we open. We are opened up when we tell the holy story of our Sultan. Al-hamdu liLlah. May Allah
open your hearts my son! May you be happy! Let's say, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. It is written in her
khutbah, her holiness. Ya! This my son will serve too!

O ya Rabbi You know! May we be opened! I want that we aren't wreched, lazy ones! I want to open up!
Allah Allah. Ya Rabbi You know! Hearts are relieved by the relief of Fahru Kainat, Pride of the Universe.
Ferhan nahna bil wujud Um Hiram (we are happy in her presence). Shukr to Allah! Shukr to Allah. Shukr
to Allah. Ya Rabbi shukr. Let's say, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Say this. Do not fear! You can crush a
mountain. You can crush a mountain. I will send you also there, but do come back here again. Fatiha.
Allah Allah. May our day be bright! May your father's days be beautiful too! Let them serve worthy of that
maqam! His father Sallamehullah Bahauddin, when he went there to pray, perform namaz, everyone was
gathered around him. Your father is a sincere one, ha! That is why I don't interfere much. He comes, kisses
me, they all love me. May your ranks be high! May Allah give you all high ranks. My Allah. Let's say,
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Say this and do not fear. Ya Rabbi. Fatiha.

Your father is having all the food made. Every week, isn't it? Your father is of the hidden ones. He has
power in his hand. Your uncle is like that too! Their power is high! You will be empowered too! You will
be empowered!


**Das Maqam von Umm Hiram**
----

Unser Prophet, `alayhi salatu wa salam, war anwesend im Maqam von Ummuhani Hz. Marhaba.
Marhaba. Du kamst mit Gutem, mein Sohn. Möge unser Tag gut sein! Ay Yaran Shah Mardans,
möget ihr die großzügigen Gunsterweise unseres Herrn tragen! Der heilige Liebende Mardan,
Shah Mardan! Möge Frieden auf ihm sein! Möge Salam von ihm auf uns sein! Marhaban! O
Shah Mardan, Marhaba. Wie schön! Wie schön! Shah Mardan Hz, mögen wir uns seiner Versammlung
anschließen! Mögen wir erfrischt werden! Öffnen wir uns! Mögen Salams auf unserer
Ummuhan Sultan sein! Unsere Ummuhan Sultan gibt uns. Alhamdulillah. Alhamdulillah. Ich
will, daß alle Menschen in diesem Land mit dem Islam geehrt werden, daß sie Muslime werden.
Mögen sie Muslime werden. Das ist unser Wunsch. Wir wollen nicht, daß irgendjemand außerhalb
des Islam ist, niemand.

O Shah Mardan, O Yaran Shah Mardans! Möge unser Tag gut sein, mein Sohn! Mögen die Segnungen
von den Himmeln herabsteigen und uns auch erreichen! Sagen wir denn Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Das ist der Segen, der von den Himmeln herabsteigt. Sagt das! Sagt das! Es
wird sich öffnen. Möge auch unser physisches Sein erfrischt werden! O heilige Sultan, unsere
Ummuhan Sultan! Wir küssen ihre Türschwelle. All diese Tausende von Jahren hat sie diesen
Ort geschützt, unsere Sultan. Sie gab uns Erleichterung. Sie gab uns Ehre. Wer erhielten Ehre
von unserer Ummuhan Sultan. Ich will, daß unsere heilige Sultan die Schwere von uns aufhebt!
Mögen wir erfrischt sein, mögen wir befreit werden, O Shah Mardan! O Shah Mardan, wie schön
sind deine Versammlungen. Es ist eine Versammlung, die von den Himmeln herabkommt. Am
Beginn betrat unsere Sultan diese Insel, unsere Ummuhan Sultan. Sagt Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Sie fiel von ihrem Maultier, sie blieb, wo sie war. Sie befahl, daß dieser Ort islamisch
werden sollte. Unsere heilige Sultan wendet ihren Blick auf uns, damit wir einen Weg finden, ein
wenig zu sprechen, und einen Weg, unser Sohbat zu halten. Möge es geöffnet werden. Mögen
unsere Körper sich öffnen! Sie öffnen sich durch Sohbat.

O Shah Mardan, unsere Sultan, Ummuhan Sultan, wendet ihren Blick uns zu, also sind wir in der
Lage, uns ein wenig zu bewegen. Ihres ist ein majestätisches Maqam. Ihr Tuch, das ihr Maqam
bedeckt, ihr heiliges Tuch, jeden neuen Tag wird wie bei der Ka`aba, wenn ein neues Tuch aufgelegt
wird, auch eins auf ihr Maqam gelegt. Ich konnte nicht hineinschauen, als ich noch sehr
klein war. Ich konnte nicht schauen, ich hatte Angst, ich hatte Angst. Sie hat ihre Geschichte,
unsere heilige Sultan. Mit ihrer Geschichte fand unser Platz Erlösung. Bittet um Erlösung. Wer
auch immer Erlösung will, sollte zur Sultan laufen. Höhe ist eine Sache, Niedrigkeit eine andere.
Sucht nach Höhe! Schaut auf Höhe! Höhe ist etwas, was von den Himmeln herabkommt. O unser
Herr, um unserer Ummuhan Sultan willen, die al-Habib, der Geliebte, liebte, möge die Lage
dieses Landes sich öffnen! Mögen wir uns öffnen! Begehrt nicht seine Ländereien und seinen
Grund und Boden! Mögen wir Mahdi (as) sehen! Mögen wir auch den Propheten Isa sehen!
Mögen wir geehrt werden, insha' Allah! Das ist, was wir wollen! Möge alles geöffnet werden!
Auf dieser Erde, auf dieser Insel, mögen sich alle Menschen öffnen! Mögen alle erfrischt
werden! Mögen alle geehrt werden!

Seit 1500 Jahren und mehr, Allah weiß es, wir nicht, Allah ließ es Seinen Habib wissen, gehört
dieser Ort unserer Sultan. Wer auch immer zu ihrem Maqam kommt, wird erleichtert. Sie sind
erleichtert. Möge diese Erleichterung auch zu euch kommen! Die ganze Insel ist dein, gehört der
Sultan. Allah Allah, Allah Allah, mögen wir sagen. Ya Hu. So, wenn wir sagen Allah Allah,
wird die Erde so erschüttert. Aman ya Rabbi. Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah! Unsere
Sultan zeigt uns schöne Tage. Sie zeigt uns feine Tage. Mögen wir an diesen feinen Tagen leben!
Allahu Allah, Allahu Allah, Allahu Rabbi ma li siwahu. Allah Allah. Wie schön kamst du, unsere
Sultan! Sie kam von Sayda. Sie ruhte sich hier aus. Sie sagte: Dieser Platz ist mein. Möge
Ahlu Islam sich hier ausbreiten, möge Ahlu Iman sich hier ausbreiten, öffnen! Ich halte Fürsprache
für alle, die mich besuchen, die Respekt wahren vor mir. Sie werden geehrt werden,
wenn sie dieses mein Maqam besuchen, sagt Ummuhani Sultan. Die Menschen besuchen sie. Sie
sollen sie besuchen. Ich besuche sie jeden Tag. Sie ist ein Löwe. Mein Großvater diente ihrem
Maqam 40 Jahre lang, mein Großvater Yeshilbash Hadji Hasan Efendi. Allah Allah, Allah Allah,
Allah Allah.

Wir haben kein Begehren für die Länder und Felder. Wir haben nur Begehren für ihr Maqam.
Die Menschen des Islam leben hier im Frieden aufgrund der Macht ihrer Geistigkeit. O heilige
Sultan, möge dein Blick auch auf uns ruhen! Möge der Tadel auf uns verschwinden, mögen wir
uns öffnen! Ya Rabbi, Du weißt! Ey ya Rabbi. Ay Yaran Shah Mardans. Wie schön! Sie haben
eine Versammlung, mein Sohn Shaykh Mehmet Efendi, dort. Jeden Tag in der Gegenwart der
Sultan haben sie eine Versammlung. Heilige kommen dorthin. Sie statten jeden Tag einen Besuch
ab. Sie ist Sultan. Sei ein Sultan! Sei kein Bettler! Sei kein elender Bettler! Sei ein Sultan!
Du bist beim Diwan des Sultans. Sei ein Sultan! O unser Herr, Du hast uns geehrt durch die Ehre
der Tante Deines Geliebten. Mögen wir mehr geehrt werden! Mögen jene, die kommen, geehrt
werden! Ay Sultan, unsere Ummuhan Sultan! Ay, ya Allah Allah. Allah Allah, Allah Allah.
Sharafi l-makan bin makin - Die Ehre eines Ortes kommt von seinem Besitzer. Es ist Ehre da,
solche Ehre! Es ist kein anderer Ort so ehrenwert wie ihr Maqam. Allah. Alhamdulillah. Ich werde
glücklich, wenn ich gehe und gucke! Ich konnte nicht hineinsehen. Allahu Allah, Allahu
Allah, Allahu Rabbi ma li siwahu. Nimm die ganze Welt, welchen Wert hat es? Welchen Wert
hat es? Sharafun makan bi makin. Diese Insel ist geehrt durch den Körper der Sultan, der hier
ruht. Möge ich dahin treten, wo ihre Füße, ihre heiligen Füße, hingetreten sind. Möge ich treten
und die Schwere auf mir weggehen. Möge die Schwere auf dieser Nation auch verschwinden!
Was stand auf dem Maultier, auf ihrem heiligen Maultier geschrieben? Als die Sultan herunterfiel,
stand geschrieben Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Mit ihren Segnungen arbeiten wir, leben
wir hier. Wir wünschen, daß die Welt von Ost nach West durch die Segnungen dieser Sultan geöffnet
wird. Fatiha. Bringen sie jede Woche Essen hin? Wer zahlt die Kosten? Dein Vater? Möge
Allah viel mehr geben, deinem Vater, deinem Onkel, dir auch. Ma sha' Allah allen. Ihre Heiligkeit
liebt sie alle. Sie liebt. Möge sein Leben lang sein! Deins auch, ihrs auch. Was für ein schöner
Platz! Was für ein schönes Maqam! Möge Allah uns dieses Maqam nicht vorenthalten!

Fatiha. Ich wurde dort geboren, nahe der Küste. Ich wurde an einem Ort nahe des Schlosses
geboren. Die Weisheit Allahs. Wir nannten den Ort Iskele (Hafenstadt). Sie mochte Iskele.
Fatiha. Mögen wir uns öffnen! Wir öffnen uns, wenn wir die heilige Geschichte unserer Sultan
erzählen. Alhamdulillah. Möge Allah euere Herzen öffnen, mein Sohn! Möget ihr glücklich sein!
Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Es steht in ihrer Khutbah, ihrer Heiligkeit. Ya!
Dieser mein Sohn wird auch dienen. Ya Rabbi, Du weißt! Mögen wir geöffnet werden! Ich will,
daß wir nicht elende Faulpelze sind! Ich will öffnen! Allah Allah. Ya Rabbi, Du weißt. Herzen
werden erleichtert durch die Erleichterung von Fahru Kainat, dem Stolz des Universums. Ferhan
nahnu bi l-wujud Um Hiram - Wir sind glücklich in ihrer Gegenwart. Shukrullah! Shukrullah.
Shukrullah. Ya Rabbi Shukr. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sage das! Fürchte dich
nicht! Du kannst einen Berg zerschmettern. Du kannst einen Berg zerschmettern. Ich sende dich
auch dorthin, aber komm wieder her! Fatiha. Allah Allah. Möge unser Tag hell sein! Möge deines
Vaters Tag auch schön sein! Sie sollen diesem Maqam würdig dienen! Sein Vater
Sallamehullah Bahauddin, wenn er zum Gebet ging, um Namaz zu verrichten, waren alle um ihn
versammelt. Dein Vater ist ein Aufrichtiger, ha! Deshalb mische ich mich nicht viel ein. Er
kommt, küßt mich, alle lieben mich. Mögen euere Rangstufen hoch sein! Möge Allah euch allen
hohe Rangstufen geben. Mein Allah. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sag das und
fürchte dich nicht! Ya Rabbi. Fatiha. Dein Vater läßt die ganze Speise machen. Jede Woche,
nicht wahr? Dein Vater gehört zu den Verborgenen. Er hat Macht in der Hand. Dein Onkel ist
auch so! Ihre Macht ist hoch! Du wirst auch ermächtigt werden! Du wirst ermächtigt werden!

Lefke, 06.04.2014

----
WebSaltanatOrg, CategoryCyprus, CategoryBiography, CategorySheikhMehmet, CategoryHalaSultan
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki