Maulana Sheikh NazimMarhaba


Their fitnas will fall on their heads. So you said Bismillahi r-Rahmani r-Rahim and he should say
too Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.

"O brother, marhaba". "Marhaba, O Agha, marhaba". "How are you going?" One of them says
"I am going rolling on wheels!" "How is that?" Well, this is an important matter. Rolling on
wheels cannot be understood without entering tariqa. But we go on the way of paradise and the
others go on imitated ways. They go on the imitated way. So we say marhaba; marhaba is the
greeting of the people of paradise for each other. Marhaba! How beautiful. Teach them this,
make them say it: "Marhaba, marhaba O holy one. Marhaba O dear servant of Allah".

But the people now have become ignorant, mindless, unperceptive. They are like dry trees. A
believer is alive, fresh. He has branches, leaves, blossoms, fruits... These ones are all dry, they
can't give anything to the people. Giving something is the way of awliyas. Who is not an awliya
can't give anything, he can only say something imitated. May Allah not make us far away from
His awliyas, O son. Ask for this: "O Lord, may You make us be with the servants You love".

What a beautiful word. "Marhaban O Agha, how are you? How are you doing?" "Praise be to
Almighty Al-Bari, He (swt) granted me life till this day. He (swt) granted me to say the Shahada
and to perform the daily prayers in my life. He (swt) didn't make me needy to anyone. He (swt)
didn't leave my children and family hungry. I am helpless in making shukur to my Lord". Say
like this. Before people would speak this way. Now they curse, swear at each other, no
manners...Here, they call this the civilization of the 21st century. But really it is dishonour,
baseness.

The lowest life is in this 20th and 21st centuries. It started from the 19th, 18th centuries. It
started with the French Revolution; the feet became the heads and heads became the feet.
Dunya's order got out of control; it became all messed up and corrupted. What can we do? When
two of us come together, we speak a few words. Now I don't have my old strength. I am not like
before, I am getting tired. Praise be to the Lord Almighty that we get tired but have a sound
mind. Allah Almighty still grants us our food and I eat, I drink. We have no pain, no suffering, no
complaint about our Lord. We have no complaint about our Lord but we complain about our
dirty ego.

We take such a pride in His Great Prophet that even if we wrote books on it, it wouldn't suffice.
He(swt) made us the Nation of the Glorious Prophet. O Lord, forgive us. Here, these few words
can wake up the assembly, they can revive. Otherwise they are dead ones. They are dead ones.
Shaytan killed them, didn't leave any spirituality in them. Tawba Ya Rabbi, tawba
Astaghfirullah. Even if it is only two words...

Shaykh Mehmet Effendi and my grandson too, masha Allah Rukiyya also is careful. They can
take the words spoken so they make us say. And now there is this instrument, I speak here and
people hear in the West. I speak here and they hear in the East. Every nation hears it in their
own language, astonishing. Allah Allah. "Everything happens in dunya but very few of them are
heard" they said. Everything happens, shaytan corrupted everything but very little of it is heard.
May Allah keep us away from it.

Audhu Billahi min al shaytan al rajim, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O Lord, forgive us. May
You make us firm on Your Way of Haqq for the honour of Your Beloved. Going all the way up
to the Lord Almighty is not adab for us. May a sincere servant of Allah be sent to us to teach us
adab. There is so much, so speak. Say "Dastur O Holy ones, the great saints" in any assembly
you enter. Say dastur and they grant you according to your rank. You can be a fire to burn them.
O Allah, forgive us. Forgive us O Allah. Tawba Ya Rabbi, tawba Ya Rabbi, tawba. This five
minutes is enough. May Allah dress on us the goodness of this night & keep its evil away from us
May He (swt) remove the afflictions of His servants. There are holy ones who are appointed for
it, we can't say it to Allah Almighty. Saying "O Lord, may You remove it" is out of the realm of
adab. There is something in front of the palace gate. We call the King "come and wipe this"? No!
There are so many servants, call to one of them. There is the Ashab al-Nawba, I call to them but
who listens to us? Allah Allah.

Look, I got thirsty and want to play, see? May Allah show you good days.

S.M. Together with you.

M. It is said, even if it is only a time of milking two sheep, one person should speak and the other
one should benefit from it. The holy ones, such oceans... Allah bless you.

Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. Salamun
Qawlaan Min Rabbin Rahim. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. This one really looks like
you. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim... O Lord,
make us reach the morning in goodness.

Al-Fatiha.


Merhaba


Ihre Fitnas werden ihnen auf den Kopf fallen. Also habt ihr Bismillahi r-Rahmani r-Rahim gesagt, und er sollte auch Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagen. "Oh Bruder, Marhaba." "Marhaba, oh Agha, Marhaba." "Wie geht es dir?" Einer von ihnen sagt "Ich gehe auf Rädern rollend!" "Wie das?" Nun, das ist eine wichtige Sache. Rollen auf Rädern kann verstanden werden, ohne einer Tariqat beizutreten. Aber wir gehen auf dem Weg des Paradieses und die anderen gehen auf imitierten Wegen. Sie gehen auf dem nachgemachten Weg. Also sagen wir Marhaba; Marhaba ist der Gruß der Leute des Paradieses füreinander. Marhaba! Wie wunderbar. Lehrt sie das, lasst sie es sagen: "Marhaba, marhaba oh Heiliger. Marhaba oh lieber Diener Allahs". Aber die Leute sind nun unwissend geworden, ohne Verstand, unaufmerksam. Sie sind wie vertrocknete Bäume. Ein Gläubiger ist lebendig, frisch. Er hat Zweige, Blätter, Blüten, Früchte... Diese sind alle verdorrt, sie können den Leuten nichts geben. Etwas zu geben ist der Weg der Auliya. Wer kein Auliya ist kann nichts geben, er kann nur etwas nachgemachtes sagen. Möge Allah uns nicht von Seinen Auliyas fern sein lassen, oh Sohn. Bittet darum: "Oh Herr, mögest Du uns mit den Dienern, die Du liebst, sein lassen." Welch ein schönes Wort. "Marhaban oh Agha, wie geht es dir? Wie läuft es bei dir?" "Preis sei dem Allmächtigen Al-Bari, Er (swt) hat mir Leben gegeben bis zum heutigen Tag. Er (swt) gewährte mir, Shahada zu sagen und die täglichen Gebete in meinem Leben zu verrichten.

Er (swt) ließ mich nicht jemandem gegenüber bedürftig werden. Er (swt) hat meine Kinder und meine Familie nicht hungrig sein lassen. Ich bin hilflos, ich mache Shukur für meinen Herrn." Sagt es so. Früher haben die Leute so gesprochen. Nun fluchen sie, beschimpfen einander, kein Benehmen... Hier nennen sie es die Zivilisation des 21. Jahrhunderts. Aber tatsächlich ist es Ehrlosigkeit, Geringwertigkeit. Das niedrigste Leben ist im 20. und 21. Jhd. Es begann im 19., 18. Jahrhundert. Es begann mit der Französischen Revolution; die Füße wurden zu Köpfen und die Köpfe zu Füßen. Die Ordnung der Dunya geriet außer Kontrolle; alles wurde durcheinander und verdorben. Was können wir tun? Wenn zwei von uns zusammen kommen, sprechen wir ein paar Worte. Nun habe ich nicht meine alte Kraft. Ich bin nicht wie früher, ich werde müde. Preis sei dem Allmächtigen Herrn dass wir müde werden aber einen gesunden Verstand haben. Allah der Allmächtige gibt uns immer noch unser Essen und ich esse, ich trinke. Wir haben keine Schmerzen, kein Leiden, keine Beschwerde über unseren Herrn. Wir haben keine Klage über unseren Herrn aber wir klagen über unser schmutziges Ego. Wir haben solch einen Stolz mit Seinem Großen Propheten, dass selbst wenn wir Bücher darüber schrieben, es nicht reichen würde. Er (swt) ließ uns vom Volk des Glorreichen Propheten sein. Oh Herr, vergib uns. Hier, diese wenigen Worte können die Versammlung aufwecken, sie können wiederbelebt werden. Sonst sind es Tote. Sie sind Tote. Shaytan hat sie getötet, keine Spiritualität in ihnen gelassen.

Tawba Ya Rabbi, tawba Astaghfirullah. Selbst wenn es nur zwei Wörter sind... Sheikh Mehmet
Efendi und auch mein Enkel, masha Allah Rukiyya ist ebenfalls achtsam. Sie können die Worte
aufnehmen, die gesprochen werden, also lassen sie uns sprechen. Und nun gibt es dieses Gerät,
ich spreche hier und die Leute hören im Westen. Ich spreche hier und sie hören im Osten. Jede
Nation hört es in ihrer eigenen Sprache, erstaunlich. Allah Allah. "Alles passiert in Dunya aber
sehr wenige von ihnen werden gehört" sagen sie. Alles geschieht, Shaytan hat alles verdorben,
aber sehr wenig davon wird gehört. Möge Allah uns davon fernhalten. Audhu Billahi min al
shaytan al rajim, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Oh Herr, vergib uns. Mögest Du uns fest auf
Deinem Weg des Haqq sein lassen, zu Ehren Deines Geliebten. Den ganzen Weg hoch bis zum
Allmächtigen Herrn zu gehen ist kein Adab für uns. Möge ein aufrichtiger Diener Allah gesandt
werden, um uns Adab zu lehren. Es gibt so viel, so viel zu sagen. Sagt "Dastur oh Heilige, die
großen Gesandten" in jeder Versammlung die ihr betretet. Sagt dastur und sie gewähren dir
deinem Rang entsprechend. Du kannst ein Feuer sein was sie verbrennt. Oh Allah, vergib uns.

Vergib uns oh Allah. Tawba Ya Rabbi, tawba Ya Tabbi, tawba. Diese fünf Minuten sind genug.
Möge Allah uns in die Güte dieser Nacht kleiden und ihr Böses von uns fernhalten. Möge Er
(swt) alles Leid von Seinen Dienern wegnehmen. Es gibt Heilige die dafür eingesetzt sind, wir
können es nicht zu Allah dem Allmächtigen sagen. Sagt "Oh Herr, mögest Du es wegnehmen"
ist außerhalb des Gebietes des Adab. Etwas ist vor dem Palasttor. Wir rufen den König, "Komm
und peitsch es?" Nein! Es gibt so viele Diener, ruft einen von denen. Es gibt die Ashab al-
Nawba, ich rufe sie aber wer hört auf uns? Allah Allah. Schau, ich bin durstig geworden und will
spielen, siehst du? Möge Allah dich gute Tage sehen lassen. S.M. Mit dir zusammen. M. Es
heißt, selbst wenn es nur die Zeit ist die es braucht um zwei Schafe zu melken, soll eine Person
sprechen und die andere Person soll Nutzen davon haben. Die Heiligen, solche Ozeane... Allah
segne dich. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim.
Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. Dieser sieht
wirklich aus wie du. Salamun Qawlaan Min Rabbin Rahim. Salamun Qawlaan Min Rabbin
Rahim. Oh Herr, lass uns den Morgen in Güte erreichen. Al-Fatiha.

Lefke, 30.01.2013


WebSaltanatOrg, CategoryFrenchRevolution, CategorySohbat
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki