Maulana Sheikh NazimPaßt auf, mit wem ihr Freund seid
Ihr müßt sagen: „Al-hamdu lillahi lladhi sawa khulqi.“ Ihr müßt sagen: „Allmächtiger Gott, ich danke dir, daß Du mich in Vollkommenheit erschaffst.“ Sag nicht: „Ich bin nicht wie ein Filmstar oder Affen.“
Versteht ihr? Seid dankbar! Seid glücklich und dankbar. Seid dankbar; ihr solltet glücklich sein. Beklagt euch nicht, ihr werdet glücklich sein. Wenn du dich beklagst, sind sie dabei, glücklich zu sein. Es ist so einfach. Es steht in allen Heiligen Büchern geschrieben: Wer sich beklagt, wird niemals glücklich sein, weder hier noch hiernach. Wer sagt: „Al-hamdulillah, shukrulillah, o mein Herr, ich bin so glücklich mit Dir“, für den ordnet Allah der Allmächtige an: „Alles und jeder soll Meinen Diener glücklich machen.“ Das ist die höchste Stufe der Vollkommenheit der Menschheit: in der Lage zu sein, mit jedem Menschen glücklich zu sein. Du bist vielleicht mit jedermann glücklich, aber nicht jeder wird mit dir glücklich sein. Allah erschuf den Menschen und gab ihm alles, und Er ist glücklich mit ihnen, aber meistens sind die Leute nicht glücklich mit Ihm. Das ist die Unvollkommenheit der Menschheit. Versucht, glücklich zu sein. Und wenn eine Person dir schadet, dich verletzt, mußt du versuchen, diesen zu entschuldigen.

Sag: „Macht nichts, mein Freund ist ein Esel. – Mein Freund ist ein Hund. – Mein Freund ist ein Fuchs. – Mein Freund ist eine Schlange. – Mein Freund ist ein Skorpion. – Mein Freund ist ein Ochse. – Mein Freund ist eine Katze.“ Das magst du sagen, denn hört, es war einmal ein Hund, der einen Jungen gebissen hatte. Während der ganzen Nacht rief der Junge vor Schmerz: „Ah, ah, ah!“ Und sein Vater fragte: „Was ist dir geschehen? Hat dir jemand Leid zugefügt? Hat dir jemand Schaden angetan?“ Und er sprach: „O mein Vater, ein Hund biß mich.“ Er: „Warum hast du ihn nicht gebissen?“ Und der Junge sagte: „O mein Vater, ich bin kein Hund.“ Dies genügt als ein Ratschlag, den ihr behalten mögt. Wenn jemand dich beißt, dir schadet, dich stößt, dann muß es ein Tier sein. Denn nur die Tiere beißen oder stoßen. Wenn du beißt oder stößt, dann mußt du ein Tier sein. Das ist diese Stufe.

Deshalb: Bleibt auf eurer Stufe. Seid keine Hunde, Füchse oder Wölfe, seid keine Schlagen oder Skorpione. Allah erschuf den Menschen, bewahrt daher die Ehre der Menschheit, der menschlichen Natur, begebt euch nicht auf die Stufe der Tiere. Tu den Leuten Gutes und halte deine schädlichen Seiten von ihnen fern. Das ist Vollkommenheit. ... kam zu diesem Zweck, alle perfekt zu machen, Leute dazu zu bringen, die Vollkommenheit der Menschheit zu erreichen. Wer jetzt gekommen ist, mag sich hinsetzen. Und haben alle Tee? Du‘a, Fatiha

- 15.12.1999
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki