Maulana Sheikh NazimThe Oceans of Unity


O beloved friends of Shah-i Mardan, please feel welcome. What does the Lord Almighty, the
One and Only, speak? Our Lord speaks: w?hid?n?. He says: You must know of Me. You must
know Me. w?hid?n?, you must worship Me alone. What does the Lord of Glory wish for in this
world? w?hid?n?. O our Lord, You exist, You are One, You have Existence. We are Your weak
servants, O Lord. You have created us, You are our Creator. And You have commanded:
w?hid?n? - You must know about My Existence and My Unity.

Come to us O Shah-i Mardan. Your lovers stand in awe of you. Let us say: Bismillahi r-
Rahman, ar-Rahmani r-Rahim. Our Lord God commands us: w?hid?n?. Aman, ya Rabbi.
w?hid?n?. You must profess My Unity. You must say, you must speak: l? il?ha illa-ll?h. O our
Lord, what lovely servants our Lord has sent to us. w?hid?n?. You must pronounce My Unity.
You are One, You are the Only, You are our Lord. w?hid?n?. You must profess My
Unity/tawh?d. I am your Lord, the Lord of Majesty and Magnificence. O Lovers of Shah-i
Mardan, beloved friends of Shah-i Mardan, say this, speak this; w?hid?n?. This is what Allah
Almighty loves and wants to hear. w?hid?n?. Speak of My Unity/tawh?d.

O our Lord, You have Existence, You are One, the Possessor and Bestower of Power and
Strength. O Lovers of Shah-i Mardan. Let us say: L? il?ha illa-ll?h. wahdahu, l? shar?ka lah. L?
il?ha illa-ll?h, wahdahu, l? shar?ka lah. O Lovers of Shah-i Mardan, this you must say. This is
what I want: w?hid?n?. Affirm My Unity. You have Existence. There is no other Lord but You.
There is no other Creator but You. It is You alone who exists, who is One, who possesses and
bestows power and strength. You alone are My Lord and Master. The Lord Almighty says:
w?hid?n?. Affirm My Unity. That is what Allah Almighty wishes.

We declare Your Unity, according to our means and condition. You have commanded:
w?hid?n?. Declare My Unity! You have Existence, O Lord, You have Existence. O Lovers of
Shah-i Mardan. open up, let your hearts open wide. Let there be gladness, let them be filled with
joy. Let them be filled with faith. w?hid?n?. Affirm My Unity. It is You who are the One, I wish
for you to say this. O Lovers of Shah-i Mardan, O Lovers of Shah-i Mardan. The highest rank a
man can have is the rank of tawh?d, of Unity. Affirm My Unity, profess My Oneness. You are
servants, and I give to you everything. Affirm My Unity, I am the One and Only, I am the sole
Lord you have. Say: O Lord of Might and Glory, You have Existence. All Beauty resides in You.
All Honour is found with You. You possess all the Beauty there can be, O our Lord.

O Lovers of Shah-i Mardan, you must know what it is that I know. w?hid?n?. Affirm My Unity.
Declare what I know. Come to us, O Shah-i Mardan. How lovely to declare the Unity of Allah
Almighty. w?hid?n?. You must declare My Unity. You must declare that My Existence is One.
May your hearts open up, may your feelings be joyful. O our Lord, grant us faith, and
submission to Your Divine Will/Islam and intimacy with You. Do not leave us to the filth of this
world, O our Lord. You have sent to us Shah-i Mardan in order to save us from disgusting filth
and vileness.

May our hearts open up wide. How, by what means? w?hid?n?. You alone have Existence, no
one else but You. You alone, O My Lord, possess Unity and true Being. It is to You that our
hearts should open and in You find contentment. w?hid?n?. You must be amidst My Being, My
Uniqueness, My Joyfulness. O our Lord, O Lovers of Shah-i Mardan. All?hu Dh? l-Jal?l
addresses them: w?hid?n?. You must declare that I (Allah) alone exist. You do exist, O our Lord.
The affirmation of Absolute Unity is for You, O my Lord. Do not leave us to be as rubbish. We
do not want to become rubbish. We want to affirm Your Unity. Let us affirm Your Unity, O our
Lord. Dress upon us some of the honour of that Unity, O our Lord.

w?hid?n?. Declare My Unity. What have you got to do? You must declare My Unity. O Lovers
of Shah-i Mardan. Come to us, come to the affirmation of Unity. Declare His Unity, w?hid?n?.
You should declare My Oneness. You are One, You alone exist, You are the Lord of the Worlds
- that you must say. When you declare My Unity, I shall give you everything. I have created the
worlds, I have created all of Creation. Not for Myself, for you I have created them. Therefore,
w?hid?n?. You must announce My Unity, so that you might find joy, and experience Divine
Unity. O Shah-i Mardan, show us; the command you received is: w?hid?n?. Say of Me: You are
One, You are Unique, there is none other than You, O our Lord. You alone possess Absolute
Being and Absolute Beauty.

O Lovers of Shah-i Mardan. May our hearts open up, may we be joyful. What do we need to do?
What is the command? w?hid?n?. Affirm My Unity, none other exists beside Me alone. There is
nothing that you will be wanting. O Lovers of Shah-i Mardan ask for the Lord of Might and
Glory and know that He is One and that there is no other than He. w?hid?n?. Let our every
breath declare Your Unity, Your Being and Your Unity. There is nothing that matches or
resembles You, O our Lord. Say this, so I might be pleased and happy with you. When do I take
pleasure in My servant? When am I pleased with My servant? You alone exist, there is no other.
You are the Lord, You are the Lord of the Worlds.

O our Lord, we are ill. We are ailing, inwardly and out. You have sent to us Shah-i Mardan to
cure us of our illness. O Shah-i Mardan, w?hid?n?. Declare My Divine Unity. O our Lord, we
have no strength. We are in a state of weakness. From your words, O Shah-i Mardan, we imbibe
Absolute Power and Grandeur. Let us fill up with love, with ardent love. Our Lord has
commanded: Declare My Unity! Let us wish for this. O our Lord, l? il?ha illa Anta, subh?naka,
O our Lord, You are One, You have no equal and nothing resembles You, our Lord. O beloved
friends of Shah-i Mardan, hasten to affirm the Unity of the Lord Almighty Allah. That has been
commanded. w?hid?n?. We are but servants and we are weak, but our Lord has His lions. Our
Lord and Master, who is the One and Only has His lions. With the help of those lions let us shine
forth, like the stars in the heavens. Let us shine, let us be joyful, let us be light-hearted and find
our honour. For there is no honour above that honour.

Declare My Unity! Affirm My Absolute Divine Unity! And affirm My Absolute Divine
Dominion! Declare My Divine Power and Grandeur, and say: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
For My Unity is contained in these words. What shall we do, O Lord? Here there is Shah-i
Mardan. Turn to Shah-i Mardan, let him teach you. O Lovers of Shah-i Mardan. How lovely!
What lovely faces they have! What good manners they have! What beautiful qualities they
possess! O Lovers of Shah-i Mardan, beloved friends of Shah-i Mardan, w?hid?n?, declare My
Unity. You alone exist, O our Lord, there is no other.

O Lord of Glory! w?hid?n?. There is none other than You. Let us say: Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. O Lovers of Shah-i Mardan. Hasten to declare My Unity. Say: There is no other but
You. O Lord of Glory, grant us strength, Give us power and strength. Give us power so that we
might love You, and respect You, for we are weak. O Lovers of Shah-i Mardan, we are weak
servants. Send us one to deliver us from this weakness, who will plunge us into the Oceans of
Unity, send to us Shah-i Mardan. I will send him, He says, if you wish for that. And then he will
teach you what is meant by: w?hid?n?. Let him teach you about My Unity. Let him say: The
Lord of Might and Glory, there is none other than He. It is He who is the Creator. It is He who
is the Giver of Life. It is He who loves and He who makes love happen.

O our Lord, may our hearts fill and overflow with Your Love. May no more heaviness be upon
us. Let us find refreshment. Let us gain strength through the power of Unity. O our Lord, O our
Subh?n, our Sult?n. O Lovers of Shah-i Mardan, listen, listen well and take your share. Therein
lies benefit for you. al-F?tiha.

O my Lord, You have bestowed on us, You have bestowed on us ardent love. Let us not grow
weary, let us not become full up. Our Lord, no one can get enough of You. You are Subh?n,
You are Sult?n. You have commanded: w?hid?n?, Declare My Existence and My Unity, affirm
My Oneness, and I shall give to you. May Allah open things up for you. With what do hearts
open up, what opens them up? With Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Say: Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim. May your hearts open wide, may you be joyful. We are Your weak servants who are in
need of Your Forgiveness. If as much as a drop of Your gracious Bounty, of Your Grace comes to
us, the whole universe is turned upside down. Let us be immersed in Your Unity. Let us be filled
with Your Oceans of Oneness. With love and fervour, with Your Unity let us attain to You.

w?hid?n?. You are the One, the Only, there is no other but You alone. Let us be filled, satiated.
He alone fills and satisfies, nothing else will satisfy man. w?hid?n?. When you declare My Unity
you will be satisfied. If you do not, you will never find satisfaction. O our Lord, forgive us. O
Lovers of Shah-i Mardan. m? sh?' All?hu k?n, wa m? lam yash?' lam yak?n. May the Oceans
part, may the Gates of Mercy open wide, so that we might plunge into them. O Lovers of Shah-i
Mardan, ask for it, ask from the Oceans of Unity. O our Lord, we are so weak. From our state of
weakness we seek Your Grace and Bounty. Your Bounty has no limits, it has no before and no
after. Let us be beautiful. Do not be ugly, He says. Let us be beautiful, O beloved friends of
Shah-i Mardan. Let us be lovely. Do not be hideous in the Presence of our Lord. Where does our
beauty come from? w?hid?n?. Come and enter into the joyfulness of the Absolute Unity of My
Being. al-Fatiha.

As-salamu ‘aleykum, O beloved friends who you are gathered here, may peace be upon you.
May the peace of our Lord be upon us. Let us open up and be lovable, let us be lovely. al-Fatiha.
Allah does not love what is ugly, He loves what is beautiful. Open the door and say: Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. May the doors be opened for you, may
all be lovely. O Lord of Glory and Grandeur and Majesty! For the sake of Your Beloved, open
them up for us as well, O Lord, let us affirm Your Unity. For the sake of the Beloved of the Lord
adorn us with Your Good Pleasure, O Lord. al-Fatiha.

You are our Lord. You are our Absolute Lord and Master. We want to love You, to know You.
Make us love Your Beloved who bears his load of ardent love. It is the love of Your Beloved that
can open the gates leading to You. O Shah-i Mardan, do fill us with love and ardour. Seek the
honour that the Lord of Glory will dress upon us. Open up. This blessed day of Jum‘a let us
declare our tawh?d many times. Say: L? il?ha illa-ll?h over and over. That will lead you to the
door.
al-F?tiha.


Die Ozeane der Einheit


O geliebte Freunde Shah Mardans, bitte fühlt euch willkommen. Was sagt der Allmächtige Herr,
Der Eine und Einzige? Unser Herr sagt: Waahiduuni. Er sagt: Ihr müßt Mich kennen. Ihr müßt
Mich kennen. Waahiduuni - Ihr müßt Mich allein anbeten. Was wünscht der Herr der Herrlichkeit
in dieser Welt? Waahiduuni. O unser Herr, Du existierst, Du bist Einer, Du hast Existenz.
Wir sind Deine schwachen Diener, O Herr. Du hast uns geschaffen, Du bist unser Schöpfer. Und
Du hast befohlen: Waahiduuni - Ihr müßt von Meiner Existenz und Meiner Einheit wissen.
Komm zu uns, O Shah Mardan. Deine Liebenden stehen voller Ehrfurcht für dich. Sage wir
Bismillahi r-Rahman, ar-Rahmani r-Rahim. Unser Herrgott befiehlt uns: Waahiduuni. Aman ya
Rabbi. Waahiduuni. Ihr müßt Meine Einheit bekennen. Ihr müßt sagen, ihr müßt sprechen: La
ilaha illa Llah. O unser Herr, welch liebliche Diener unser Herr uns gesandt hat. Waahiduuni -
Ihr müßt Meine Einheit aussprechen. Du bist Einer, Du bist Der Einzige, Du bist unser Herr.
Waahiduuni. Ihr müßt Meine Einheit, Tawhid, bekennen. Ich bin euer Herr, der Herr der Majestät
und Herrlichkeit.

O Liebende Shah Mardans, geliebte Freunde Shah Mardans, sagt das, sprecht das aus:
Waahiduuni. Das ist, was Allah der Allmächtige liebt und hören will. Waahiduuni. Sprecht von
Meiner Einheit, Tawhid. O unser Herr, Du hast Existenz, Du bist Einer, der Eigner und Verleiher
von Macht und Stärke. O Liebende Shah Mardans. Sagen wir: La ilaha illa Llah, wahdahu la
shariika lah. La ilaha illa Llah, wahdahu la shariika lah. O Liebende Shah Mardans, das müßt ihr
sagen. Das ist, was Ich will. Waahiduuni. Bestätigt Meine Einheit. Du hast Existenz. Es gibt keinen
anderen Herrn als Dich. Es gibt keinen anderen Schöpfer als Dich. Es bist Du allein, Der
existiert, Der Einer ist, Der Macht und Stärke besitzt und verleiht. Du allein bist mein Herr und
Meister. Der Allmächtige Herr sagt: Waahiduuni. Bestätigt Meine Einheit. Das ist, was Allah der
Allmächtige wünscht. Wir erklären Deine Einheit, unseren Mitteln und unserem Zustand gemäß.
Du hast befohlen: Waahiduuni. Erklärt Meine Einheit! Du hast Existenz, O Herr, Du hast Existenz.

O Liebende Shah Mardans, öffnet euch, öffnet euere Herzen weit! Es sei Fröhlichkeit, seien sie
mit Freude erfüllt! Seien sie mit Glauben erfüllt. Waahiduuni. Bekräftigt Meine Einheit. Du bist
es, Der der Eine ist, Ich wünsche, daß ihr das sagt. O Liebende Shah Mardans, O Liebende Shah
Mardans. Der höchste Rang, den ein Mensch haben kann, ist der Rang des Tawhid, der Einheit.
Bestätigt Meine Einheit, bekennt Meine Einheit. Ihr seid Diener, und Ich gebe euch alles. Bestätigt
Meine Einheit. Ich bin der Eine und Einzige, Ich bin der Alleinige Herr, Den ihr habt. Sagt:
O Herr der Macht und Herrlichkeit, Du hast Existenz. Alle Schönheit liegt in Dir. Alle Ehre findet
sich mit Dir. Du besitzt all die Schönheit, die es geben kann, O unser Herr. O Liebende Shah
Mardans, ihr müßt wissen, was es ist, was Ich weiß. Waahiduuni. Bestätigt Meine Einheit. Erklärt,
was Ich weiß. Komm zu uns, O Shah Mardan. Wie lieblich, die Einheit Allahs des Allmächtigen
zu erklären! Waahiduuni. Ihr müßt Meine Einheit erklären. Ihr müßt erklären, daß
Meine Existenz Eine ist. Mögen euere Herzen sich öffnen! Mögen euere Gefühle freudig sein! O
unser Herr, gewähre uns Glauben und Unterwerfung unter Deinen Göttlichen Willen, Islam, und
Intimität mit Dir!

Überlaß uns nicht dem Dreck dieser Welt, O unser Herr! Du hast uns Shah Mardan gesandt, um
uns zu retten vor dem ekelhaften Dreck und der Schändlichkeit. Mögen unsere Herzen sich weit
öffnen! Wie, durch welche Mittel? Waahiduuni. Du Allein hast Existenz, niemand anders als Du.
Du Allein, O Mein Herr, besitzt Einheit und Wahres Sein. Du bist es, Dem sich unsere Herzen
öffnen sollten, und in Dir sollten sie Zufriedenheit finden. Waahiduuni. Du mußt inmitten Meines
Seins, Meiner Einzigartigkeit, Meiner Fröhlichkeit sein. O unser Herr. O Liebende Shah
Mardans. Allahu Dhu l-Jalal spricht sie an: Waahiduuni. Ihr müßt erklären, daß Ich Allein existiere.
Du existierst wirklich, O unser Herr. Die Bestätigung der Absoluten Einheit ist für Dich, O
mein Herr. Laß uns nicht als Abfall zurück. Wir wollen kein Abfall werden. Wir wollen Deine
Einheit bestätigen. Laß uns Deine Einheit bestätigen, O unser Herr! Bekleide uns mit etwas von
der Ehre dieser Einheit, O unser Herr. Waahiduuni. Erklärt Meine Einheit. Was müßt ihr tun? Ihr
müßt Meine Einheit erklären.

O Liebende Shah Mardans, kommt zu uns! Kommt zur Bestätigung der Einheit! Erklärt Seine
Einheit! Waahiduuni. Ihr solltet Meine Einheit erklären. Du bist Einer, Du Allein existierst, Du
bist der Herr der Welten, das müßt ihr sagen. Wenn ihr Meine Einheit erklärt, werde Ich euch alles
geben. Ich habe die Welten erschaffen. Ich habe die ganze Schöpfung geschaffen. Nicht für
Mich Selbst, für euch habe Ich sie geschaffen. Deshalb, Waahiduuni. Ihr müßt Meine Einheit
verkünden, damit ihr Freude finden möget und die Göttliche Einheit erfahrt. O Shah Mardan,
zeig es uns. Der Befehl, den ihr erhalten habt, ist: Waahiduuni. Sagt von Mir: Du bist Einer, Du
bist Einzigartig, es gibt keinen anderen außer Dir, O unser Herr. Du allein besitzt das Absolute
Sein und die Absolute Schönheit. O Liebende Shah Mardans. Mögen unsere Herzen sich öffnen,
mögen wir freudig sein! Was müssen wir tun? Was ist der Befehl? Waahiduuni. Bestätigt Meine
Einheit, niemand anders existiert neben Mir Allein.

Es gibt nichts, was ihr brauchen werdet. O Liebende Shah Mardans, verlangt nach dem Herrn der
Macht und Herrlichkeit und wisset, daß Er Einer ist und daß es keinen anderen als Ihn gibt.
Waahiduuni. Laß jeden unseren Atemzug Deine Einheit erklären, Dein Sein und Deine Einheit.
Es gibt nichts, was Dir gleichkommt oder Dir ähnelt, O unser Herr. Sagt das, damit Ich zufrieden
und glücklich mit euch bin. Wann habe Ich Meine Freude an Meinem Diener? Wann bin Ich zufrieden
mit Meinem Diener? Du allein existierst, es gibt keinen anderen. Du bist der Herr, Du
bist der Herr der Welten. O unser Herr, wir sind krank. Wir leiden, innerlich und äußerlich. Du
hast uns Shah Mardan gesandt, um uns von unserer Krankheit zu heilen. O Shah Mardan,
Waahiduuni. Erkläre Meine Göttliche Einheit. O unser Herr, wir haben keine Kraft. Wir sind in
einem Zustand der Schwäche. Von deinen Worten, O Shah Mardan, saugen wir Absolute Macht
und Großartigkeit auf. Füllen wir uns mit Liebe, mit brennender Liebe!

Unser Herr hat befohlen: Erklärt Meine Einheit! Wünschen wir uns das. O unser Herr, La ilaha
illa Anta, Subhanaka, O unser Herr, Du bist Einer, Du hast keinen Gleichgestellten, und nichts
ähnelt Dir, unser Herr. O geliebte Freunde Shah Mardans, eilt euch, die Einheit des Allmächtigen
Herrn Allah zu bestätigen. Das ist befohlen worden. Waahiduuni. Wir sind nichts als Diener, und
wir sind schwach, aber unser Herr hat Seine Löwen. Unser Herr und Meister, Der der Eine und
Einzige ist, hat Seine Löwen. Mit Hilfe dieser Löwen laß uns aufleuchten wie die Sterne am
Himmel! Laß uns leuchten, laß uns freudig sein, laß uns leichten Herzens sein und unsere Ehre
finden! Denn es gibt keine Ehre über dieser Ehre. Erklärt Meine Einheit! Bestätigt Meine Absolute
Göttliche Einheit! Und bestätigt Meine Absolute Göttliche Herrschaft! Erklärt Meine Göttliche
Macht und Großartigkeit und sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Denn Meine Einheit ist
in diesen Worten enthalten. Was sollen wir tun, O Herr? Hier ist Shah Mardan. Wendet euch an
Shah Mardan, er soll euch lehren.

O Liebende Shah Mardans, wie lieblich! Was für liebliche Gesichter sie haben! Was für gutes
Benehmen sie haben! Was für schöne Eigenschaften sie besitzen! O Liebende Shah Mardans,
geliebte Freunde Shah Mardans, Waahiduuni, erklärt Meine Einheit. Du Allein existierst, O unser
Herr, es gibt keinen anderen. O Herr der Herrlichkeit! Waahiduuni. Es gibt keinen anderen
als Dich. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O Liebende Shah Mardans, eilt euch, Meine
Einheit zu erklären! Sagt: Es gibt keinen anderen als Dich. O Herr der Herrlichkeit, gewähre uns
Kraft, gib uns Macht und Stärke! Gib uns Macht, so daß wir Dich lieben und respektieren können,
denn wir sind schwach. O Liebende Shah Mardans, wir sind schwache Diener. Sende uns
einen, der uns von dieser Schwäche erlösen kann, der uns in den Ozean der Einheit eintauchen
wird. Sende uns Shah Mardan! Ich werde ihn senden, sagt Er, wenn ihr das wünscht. Und dann
wird er euch lehren, was mit Waahiduuni gemeint ist. Er soll euch lehren über Meine Einheit. Er
soll sagen: Der Herr der Macht und Herrlichkeit, es gibt keinen anderen als Ihn. Er ist es, Der der
Schöpfer ist. Er ist es, Der der Lebengebende ist. Er ist es, Der liebt und Liebe geschehen läßt. O
unser Herr, mögen unsere Herzen sich mit Deiner Liebe füllen und überfließen! Möge keine
Schwere mehr auf uns sein!

Laß uns Erfrischung finden! Laß uns Kraft gewinnen durch die Macht der Einheit! O unser Herr,
O unser Subhan, unser Sultan. O Liebende Shah Mardans, hört, hört gut zu und nehmt eueren
Teil! Darin liegt Nutzen für euch. Al-Fatiha. O mein Herr, Du hast uns geschenkt, Du hast uns
brennende Liebe geschenkt. Laß uns nicht überdrüssig werden, laß uns nicht voll werden! Unser
Herr, niemand kann genug von Dir bekommen. Du bist Subhan, Du bist Sultan. Du hast befohlen:
Waahiduuni! Erklärt Meine Existenz und Meine Einheit! Bestätigt Meine Einheit, und Ich
werde euch geben. Möge Allah die Dinge für euch öffnen! Womit öffnen sich die Herzen, was
öffnet sie? Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Mögen euere
Herzen sich weit öffnen, möget ihr freudig sein! Wir sind Deine schwachen Diener, die Deine
Vergebung brauchen. Wenn so viel wie der Tropfen von Deiner barmherzigen Freigiebigkeit,
von Deiner Gnade zu uns kommt, steht das ganze Universum kopf. Laß uns in Deinem Universum
versunken sein! Laß uns mit Deinen Einheitsozeanen erfüllt sein! Mit Liebe und Inbrunst
mit Deiner Einheit laß uns Dich erreichen. Waahiduuni. Du bist der Eine, der Einzige, es gibt
keinen anderen als Dich Allein. Laß uns erfüllt, gesättigt sein! Er Allein füllt und befriedigt,
nichts anderes wird den Menschen befriedigen. Waahiduuni. Wenn ihr Meine Einheit erklärt,
werdet ihr zufrieden sein. Wenn nicht, werdet ihr nie Befriedigung finden.

O unser Herr, vergib uns! O Liebende Shah Mardans. Ma sha' Allahu kan wa ma lam yasha' lam
yakun. Mögen die Ozeane sich teilen, mögen die Tore der Gnade sich weit öffnen, so daß wir in
sie eintauchen können. O Liebende Shah Mardans, bittet darum, erbittet von den Einheitsozeanen!
O unser Herr, wir sind so schwach. Von unserem Zustand der Schwäche aus suchen wir
Deine Gnade und Freigiebigkeit. Deine Freigiebigkeit hat keine Grenzen, sie hat kein Vorher
und kein Nachher. Laß uns schön sein! Seid nicht häßlich, sagt Er. Seien wir schön, O geliebte
Freunde Shah Mardans. Seien wir lieblich. Seid nicht abscheulich in der Gegenwart unseres
Herrn! Woher kommt unsere Schönheit? Waahiduuni. Kommt und tretet in die Freude der Absoluten
Einheit Meines Seins ein! Al-Fatiha. As-salamu `alaykum, O geliebte Freunde, die ihr hier
versammelt seid, möge Frieden auf euch sein! Möge der Frieden unseres Herrn auf uns sein!
Öffnen wir uns und seien wir liebenswert, seien wir liebenswert! Al-Fatiha.

Allah liebt nicht, was häßlich ist. Er liebt, was schön ist. Öffnet die Tür und sagt: Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Sagt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Mögen die Türen für euch geöffnet werden,
möge alles lieblich sein! O Herr der Herrlichkeit und Großartigkeit und Majestät! Um Deines
Geliebten willen öffne sie auch für uns, O Herr. Laß uns Deine Einheit bekräftigen! Um des
Geliebten des Herrn willen schmücke uns mit Deinem Wohlgefallen, O Herr! Al-Fatiha. Du bist
unser Herr. Du bist unser Absoluter Herr und Meister. Wir wollen Dich lieben, Dich kennen. Laß
uns Deinen Geliebten lieben, der seine Ladung brennender Liebe trägt. Es ist die Liebe Deines
Geliebten, die die Tore öffnen kann, die zu Dir führen. O Shah Mardan, fülle uns mit Liebe und
Inbrunst! Sucht die Ehre, die der Herr der Herrlichkeit uns anlegen wird. Öffnet euch! An diesem
gesegneten Tag des Jum`a laß uns unser Tawhid viele Male erklären. Sagt "La ilaha illa Llah"
wieder und wieder. Das wird euch zu der Tür führen. Al-Fatiha.

Lefke, 01.11.2013


WebSaltanatOrg, CategoryUnity
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki