Maulana Sheikh NazimOlive Oil


Marhaba, O lovers of Shah Mardan. Those ready for the assembly of holy ones, dastur, madad. Madad. Welcome, my son. Let us say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.

Our Lord has created this world. He created everything that is necessary and required for the children of Adam. There is no need for mankind to create with their own hands medicine for their ego. Everything is already there. MashaAllahu kan, mashaAllahu kan. Our Lord Jalla wa 'Ala created mankind and sent them to earth. Whatever is necessary for mankind, He created that too. He didn't create anything unnecessary. Everything has something useful in it. JanabAllah has created it that way. "Rabbana ma khalaqta hatha batilan Subhanaka faqina adhaba n-nari" (3:191) Allah Allah.

You are Subhan, ya Rabb. You are Sultan. For the honor of the Habib-ul Kibriya, You favoured us with everything. Salat-us-salam to Sultan-ul Anbiya, to the Beloved of Allah, then also to those who are on his way. Welcome to our assembly, my son. We want. And we don't know what we want. Our Master, the Master of Universe says: "I'tademu bi z-zayti wa d-dahinu bihi fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Allahu Akbar. Our Master, alaihi s-salatu wa s-salam, says this by the command of Allah. "I'tademu bi z-zayti." He tells to use olive oil in food. Did you understand? "Fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Olive is a holy tree. He tells us to eat it and apply it on the skin. This is the news that comes from heavens.

Our Master, Sultan of Prophets, is revealing it to the prophets: "I'tademu bihi zaytun." He says to eat it and apply it on the skin. Olive oil protects the body. It will leave no need for any doctor. "I'tademu bi z-zayti." Apply olive oil on your body. Isn't that it? "Wa tadimu bihi." Both eat with bread and apply on your body. "Fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Allahu Akbar. "Because it comes from a holy tree." Allah Allah. Allah Allah. It is the olive tree, Mehmed Efendi our son. Apply it, no illness will come. They give a thousand types of imitated medicine to people. None of them is helpful. And what is the word of the Prophet, alaihi s-salatu wa s-salam? "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi. fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." He tells us to eat olive oil with bread and apply it on the skin.

Because it is obtained from a holy tree. It has blessings. Therefore, I always used to add olive oil in every salad. It protects the body. Get used to eat and learn. I said hawthorn. We call it hawberry/ hawthorn. This tree is different. A hawthorn tree has many different amazing uses. Animals don't get sick. Animals eating from a hawthorn tree, eating hawberries and its leaves, don't get sick, Mehmed Efendi our son. Shaitan has spoilt people. La hawla wa la quwwata illa billahi l-'Aliyyi l-'Azim. Aman ya Rabbi. Your Beloved said everything. "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi. fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." My Allah. How beautiful. That's why, they used to keep olives together with olive oil in old times. They both ate the olives and the oil; their bodies were strong and fit.

This is the news of heavens, not just invented. They give us thousands of types of medicine. Hospitals. May Allah keep us away, my son. If you go to a hospital, they give so many types of imitated pills, injections and I don't know what else. It's no good. So "I'tademu bi z-zayti." - Put olive oil on bread. Isn't that it? Why? "Fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Olives. Allah. They say olives are harmful. Why? They have salt. Who has seen any harm in salt? Why do you forbid it? Salt of olives, why do you forbid salt? Who has seen any harm in salt? However, shaitan has put the order of this world upside down. He destroyed the order and the system brought by the prophets both for people and their assemblies. He ruined it. It is the word of the Prophet, alaihi s-salatu wa s-salam. "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin zaytunatin."

We used to have olive oil in our homes in the old times. Our olives were inside their oil. We used to eat them together. Illnesses of the body would go away. And what do they do now? What they do is harm. That is why I want you, Sheikh Mehmed Efendi my son, to tell that whoever plants an olive tree, he will be paid a sum as a reward; whoever plants one will be paid a sum as a reward, because olive is a holy tree. May our Allah forgive us. May our Allah forgive us. How much there is in one olive. Mankind used to eat olives not in one bite but sometimes three, up to seven bites, putting olives in bread in the old days. Animals would eat its seeds, or a holy tree would grow out of them. It's not a proud tree, it grows wherever is planted. Plant olives as much as you want, Mehmed, sheikh Mehmed Efendi.

All of these imitations brought up by European unbelievers will be gone. Pills as large as this; what is there when you look inside it? "Kulu z-zayta." - Eat olive oil. "Wa d-dahinu bihi." - And apply it. It will protect you; what a holy tree. Shajaratin mubarakatin zaytunatin. Our Allah. Tell whoever plants an olive tree, I will pay him a reward. Whoever plants that holy tree, tell them that I'll pay a double reward. Allah Allah. No need, my daughter, there's no need for these imitated pills. It's written on it "this is for this". And I say leave it. Mankind used to eat olives in old times. Village people used to eat olives and always used olive oil as well. Also wrestlers used to apply it, they were like lions.

Shaitan has ruined everything now. Who is ruling in the world now? Shaitan. Shaitan is coming against the science which came down from heavens in front of the testaments of Prophets. He (shaytan) is increasing illnesses, he is not curing them. Why? For whom? Nobody listens now. Tell it to the wall. Milk is like this. They mess up milk completely. It has no taste, no salt, no strength. These few words, they call it tibb an-Nabi (medicine of the Prophet), it is the way of treatment of the Prophet. How beautiful. They bring me food, let's make an example, they don't add a drop of olive oil to it. Do they? They don't. If they add, they add just a drop. Don't lessen olive oil. It serves all parts of the body; it renews, refreshes and empowers them. It doesn't have an imitation. That's why olive oil came first in our homes. Allah Allah.

Now they have taken olive oil away. Pepper, tomatoes, onion, cucumbers - when they are all together, you add salt and eat. "Oh, don't eat salt." Oh, Allah give what you deserve! - I get angry at them. They say "Don't add salt, don't eat salt." These are the teachings of shaitan. Don't obey shaitan. "Wa la tattabi'u khutuwati sh-shaytani" (2:168) You know that hawthorn? Even a hawthorn tree removes illnesses, Mehmed Efendi my son. What we do is say a few words in order to wake you up. But people have gone beyond waking up. Nothing like belief exists, there is only imitation. What will this many pills do to them? What is inside them is unclear. That's why, I ask for strength so that they teach this especially in the schools, they should get used to it.

May mankind live comfortably. May they live in health. It has no wastefulness, no imitation. When you crush an olive seed, it's useful for the body too. Now what? They give imitated pills. Why do you give it? "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi. fainnahu yakhruju min shajaratin mubarakatin zaitunatin." Allahu Akbar. Aman ya Rabbi. How beautiful. Eat olive oil. Dip it, have it available because it comes out of a holy tree. No harm comes from a blessed thing. Have it planted. Have olive trees planted. Plant them and let them be planted, my son. Allah. There's a cypress tree here. Even its cones have oil. It's useful for us too. And when there is imitation, how will people deal with this? They won't. That's why people have become miserable. The children of Adam have become miserable. They have lost their strength, they have lost their health, they have lost the work they should do. Have olives planted. Carob, have carob trees planted. They grow in the mountains. Milk. They messed up milk as well. You can't find clean ones. In everything, sheikh Mehmed Efendi, look for clean ones. Each plant has a benefit.

Whichever doctor you go to, they say surgery is required. Where? To the heart. Where? To the brain. Where? To the butt. Cut it and leave. They have taken the humanity out of humans. They've made them like the meat of animals. Aman ya Rabbi. May Allah not let us be caught in their hands. It is being caught in shaitan's hands. "Wa la tattabi'u khutuwati sh-shaytani" (2:168) "Don't follow the steps of shaitan". Aman ya Rabbi. Olive oil is especially ordered and requested. Use olive oil in your salads, eat, eat from its olives. Don't throw salt away. Salt has Allah's wisdom in it. If it was forbidden then prophets would have made it haram. It is not. It is not. Eat it with the intention of remedy.

Ya Rabbi, forgive us. May He send us a Sultan so that holy ones teach us. O holy ones, you have hidden, and we are left in the bushes among donkeys and oxen. Yes. They are giving imitated feed to animals. It is no good. Whatever there is look in the feed factory. What they add to it is unclear. Do they add stones? Do they add sand? Do they add soil? It is unclear. See how much there is to be told. People have lost their humanity. Return to humanity. Who teaches humanity is the Sultan of Prophets, alaihi s-salatu wa s-salam. Keep on his way, don't fear. How beautiful, how beautiful.

O our Lord, forgive us. O our Lord, forgive us. May we be like lions on Your way, ya Rabbi. May we not live on medicine, with their imitated medicine. No. May we live with the strength given by Janab-ul Mawla. Where is strength found? There are olives in the mountains, there are cypress, hawthorn, oleaster (Russian olive). Let them plant these too, my son. Fill up, one stick is one tree. Your late grandfather planted them. Plant as many as you can. Don't look anywhere. May our strength remain pure on the way of Allah. May we not live on pills. People of this time live on pills. What can we do?

O our Lord, You are Subhan, You are Sultan. You sent our Master, You sent our Master. Olives - "Oh, they're salty, don't eat them." Something else - "Oh, it's salty, don't eat." Don't make haram what Allah made halal. Leave it. Ya Rabbi, send us the Sahib. Send us the Sahib who will show the way of Your Beloved. Send us the Sultan, ya Rabbi. Fatiha.

There is a plane tree. It has chestnuts. They have amazing benefit too. Have it planted, or have it brought, my son. And from those trees, pick and eat. They will make decoration and be useful to people. You will escape from their medicine, pills and injections. Won't you? It is so. They are spoiling even milk. Our sohba today is like this. But it is beautiful.

May our Lord send us the Sahib. May He send us the Sultan. For the honor of the Habib-ul Akram, may we be sent the Sultan. Fatiha.

That's why they would always put salad on the table, with olive oil and vinegar. Vinegar kills insects. Don't eat without it.

And pray for me, read on me, Mehmed. May I live and may you live a hundred years. They would ride horses and donkeys; they would come and go. They were like dragons. How much and many. May Allah forgive us. Read on me, Mehmed.


Olivenöl


Marhaba, O Liebende Shah Mardans, jene, die bereit sind für die Versammlung der Heiligen, Dastur, Madad. Madad. Willkommen, mein Sohn. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Unser Herr hat diese Welt geschaffen. Er erschuf alles, was nötig und erforderlich ist für die Kinder Adams. Es ist nicht nötig für die Menschheit, mit den eigenen Händen Medizin für ihr Ego zu schaffen. Alles ist schon da. Ma sha' Allahu kan, ma sha' Allahu kan. Unser Herr, Jalla wa `Ala erschuf die Menschheit und sandte sie zur Erde. Was auch immer nötig ist für die Menschheit, das erschuf Er auch. Er erschuf nichts Unnötiges. Alles hat etwas Nützliches darin. Janab Allah hat es so geschaffen. "Rabbana ma khalaqta hadha batilan" - Unser Herr, Du schufst das nicht umsonst. "Subhanaka faqina `adhaba n-nar" - Preis sei Dir! Bewahre uns vor der Strafe des Feuers (3:191). Allah Allah, Du bist Subhan, ya Rabb. Du bist Sultan. Zu Ehren des Habibu l-Kibriya hast Du uns begünstigt mit allem. Salatu s-salam dem Sultanu l-Anbiya, dem Geliebten Allahs, dann auch denen, die auf seinem Weg sind. Willkommen zu unserer Versammlung, mein Sohn.

Wir wollen, und wir wissen nicht, was wir wollen. Unser Meister, der Meister des Universums, sagt: "Itademu bi z-zayti wa d-dahinu bihi fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Allahu Akbar. Unser Meister, `alayhi s-salatu wa s-salam, sagt das auf Befehl Allahs hin. "Itademu bi z-zayti". Er sagt uns, Olivenöl beim Essen zu benutzen. Habt ihr verstanden? "Fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin". Die Olive ist ein heiliger Baum. Er sagt uns, sie zu essen und auf der Haut anzuwenden. Das sind die Nachrichten, die von den Himmeln kommen. Unser Meister, Sultan der Propheten, offenbart es den Propheten: "Itademu bihi zaytun". Er sagt, sie zu essen und auf der Haut anzuwenden. Olivenöl schützt den Körper. Man wird keinen Arzt mehr brauchen. "Itademu bi z-zayti". Wendet Olivenöl auf eueren Körper an. Ist das nicht so? "Wa tadimu bihi". Eßt es mit Brot und wendet es auf eueren Körper an. "Fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin". Allahu Akbar. 'Weil es von einem heiligen Baum kommt.' Allah Allah. Allah Allah. Es ist der Olivenbaum, Mehmet Effendi, unser Sohn. Wendet ihn an, keine Krankheit wird kommen.

Sie geben den Menschen Tausende von Arten von falschen Medikamenten. Keins von ihnen ist hilfreich. Und was ist das Wort des Propheten, `alayhi s-salatu wa s-salam? "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Er sagt uns, Olivenöl mit Brot zu essen und es auf der Haut anzuwenden, weil es von einem heiligen Baum gewonnen wird. Es hat Segen. Deshalb pflegte ich jedem Salat immer Olivenöl beizugeben. Es schützt den Körper. Gewöhnt euch daran zu essen und lernt! Ich sagte Weißdorn. Wir nennen es Weißdorn. Dieser Baum ist anders. Ein Weißdorn hat viele verschiedene erstaunliche Anwendungen. Tiere werden nicht krank. Tiere, die von einem Weißdorn fressen, die seine Beeren und Blätter fressen, werden nicht krank, Mehmet Effendi, unser Sohn. Shaytan hat die Menschen verdorben. La hawla wa la quwwata illa Billahi l-`Aliyyi l-`Azim. Aman ya Rabbi. Dein Geliebter sagte alles. "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Mein Allah, wie schön! Deshalb pflegten sie Oliven zusammen mit Olivenöl aufzubewahren in alten Zeiten. Sie aßen sowohl die Oliven als auch das Öl. Ihre Körper waren stark und gesund.

Das sind die Nachrichten der Himmel, nicht einfach erfunden. Sie geben uns Tausende von Arten von Medizin. Krankenhäuser. Möge Allah uns von ihnen fernhalten, mein Sohn. Wenn du ins Krankenhaus gehst, geben sie so viele Arten von gefälschten Pillen, Spritzen und ich-weiß-nicht-was. Es ist nicht gut. Also, "Itademu bi z-zayti" - Tut Olivenöl aufs Brot. Ist es nicht so? Warum? "Fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin." Oliven. Allah. Sie sagen, Oliven seien schädlich. Warum? Sie haben Salz. Wer hat irgendeinen Schaden im Salz gesehen? Warum verbieten sie es? Das Salz der Oliven, warum verbietet ihr Salz? Wer hat Schaden im Salz gesehen? Aber Shaytan hat die Ordnung dieser Welt auf den Kopf gestellt. Er zerstörte die Ordnung und das System, was von den Propheten gebracht worden war sowohl für die Menschen, als auch für ihre Versammlungen. Er ruinierte sie. Es ist das Wort des Propheten, `alayhi s-salatu wa s-salam. "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin zaytunatin." Wir pflegten Olivenöl zu Hause zu haben in alten Zeiten. Unsere Oliven waren in ihrem Öl. Wir pflegten sie zusammen zu essen. Krankheiten des Körpers gingen weg.

Und was machen sie jetzt? Was sie machen, schadet. Deshalb will ich, daß du, Shaykh Mehmet Effendi, mein Sohn, sagst, daß jedem, der einen Olivenbaum pflanzt, eine Summe als Belohnung bezahlt wird. Wer auch immer einen pflanzt, dem wird eine Summe bezahlt als Belohnung, weil eine Olive ein heiliger Baum ist. Möge unser Allah uns vergeben! Möge unser Allah uns vergeben! Wieviel in einer Olive enthalten ist! Die Menschen pflegten Oliven nicht mit einem Bissen, sondern manchmal in drei zu essen, in bis zu sieben Bissen. Sie taten Oliven ins Brot in der alten Zeit. Tiere aßen ihre Kerne, oder ein heiliger Baum wuchs daraus. Es ist kein stolzer Baum. Er wächst, wo immer er gepflanzt wird. Pflanzt Olivenbäume, so viel ihr wollt, Mehmet, Shaykh Mehmet Effendi. All diese Fälschungen, die von europäischen Ungläubigen aufgebracht wurden, werden verschwinden. Pillen so groß wie das! Was ist da, wenn ihr hineinguckt? "Kulu z-zayta" - Eßt Olivenöl! "Wa d-dahinu bihi" - Und wendet es an! Es wird euch schützen. Was für ein heiliger Baum! Shajaratin mubarakatin zaytunatin. Unser Allah. Sag, wer auch immer einen Olivenbaum pflanzt, dem werde ich eine Belohnung bezahlen. Wer auch immer diesen heiligen Baum pflanzt, sag ihnen, daß ich ihnen eine doppelte Belohnung bezahle! Allah Allah.

Nicht nötig, meine Tochter. Wir brauchen diese gefälschten Pillen nicht. Es steht darauf geschrieben: Das ist dafür. Und ich sage, laßt das. Die Menschheit pflegte Oliven zu essen in alten Zeiten. Die Dörfler pflegten Oliven zu essen und sie auch immer anzuwenden. Auch Ringer pflegten sie anzuwenden. Sie waren wie Löwen. Shaytan hat jetzt alles ruiniert. Wer beherrscht jetzt die Welt? Shaytan. Shaytan kommt gegen die Wissenschaft, die von den Himmeln herabkam vor dem Zeugnis der Propheten. Er vermehrt die Krankheiten, er heilt sie nicht. Warum? Für wen? Niemand hört jetzt zu. Redet zu den Wänden! Milch ist so etwas. Sie verderben die Milch vollkommen. Sie hat keinen Geschmack, kein Salz, keine Kraft. Diese paar Worte - sie nennen es Tibbu n-Nabi (Medizin des Propheten). Es ist die Behandlungsweise des Propheten. Wie schön! Sie bringen mir Essen. Laßt uns ein Beispiel geben! Sie fügen keinen Tropfen Olivenöl hinzu. Oder? Nein. Wenn sie etwas hinzufügen, fügen sie nur einen Tropfen hinzu. Verringert nicht das Olivenöl. Es dient allen Teilen des Körpers. Es erneuert, es erfrischt und ermächtigt sie. Es hat kein Gleiches. Deshalb kam Olivenöl zuerst in unsere Häuser. Allah Allah. Jetzt haben sie das Olivenöl weggenommen.

Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Gurken, wenn sie alle zusammen sind, fügst du Salz hinzu und ißt. O, iß kein Salz! O, Allah gebe, was ihr verdient! Ich werde zornig auf sie. Sie sagen: Füge kein Salz hinzu! Iß kein Salz! Das sind die Lehren Shaytans. Gehorcht nicht Shaytan! "Wa la tattabi'u khutuwati sh-shaytan" - Und folgt nicht den Fußstapfen Shaytans (2:168). Kennt ihr den Weißdorn? Auch ein Weißdorn nimmt Krankheiten weg, Mehmet Effendi, mein Sohn. Was wir tun, ist, ein paar Worte zu sagen, um euch aufzuwecken. Aber die Menschen sind jenseits des Aufwachens. Es gibt nichts wie den Glauben mehr, es gibt nur Fälschungen. Was werden diese vielen Pillen mit ihnen machen? Was darin ist, ist unklar. Deshalb bitte ich um Kraft, damit sie es besonders in den Schulen lehren. Sie sollten sich daran gewöhnen. Möge die Menschheit bequem leben. Mögen sie in Gesundheit leben! Es hat keine Verschwendung, keine Fälschung. Wenn du einen Olivenstein zerstößt, ist das auch nützlich für den Körper. Was nun? Sie geben gefälschte Pillen. Warum gebt ihr sie? "Kulu z-zayta wa d-dahinu bihi fa'innahu yakhruju min shajaratin mubarakatin zaytunatin." Allahu Akbar. Aman ya Rabbi. Wie schön!

Eßt Olivenöl. Tunkt es ein, habt es vorrätig, weil es von einem heiligen Baum kommt. Kein Schaden kommt von einer gesegneten Sache. Laßt sie pflanzen. Laßt Olivenbäume pflanzen! Pflanze sie und laß sie pflanzen, mein Sohn. Allah. Es gibt Zypressen hier. Auch ihre Zapfen haben Öl. Es ist auch nützlich für uns. Und wenn es Fälschungen gibt, wie werden die Menschen damit umgehen? Sie kümmern sich nicht. Deshalb sind die Menschen elend geworden. Die Kinder Adams sind elend geworden. Sie haben ihre Kraft verloren, sie haben ihre Gesundheit verloren, sie haben die Arbeit verloren, die sie tun sollten. Laß Olivenbäume pflanzen! Carob, laß Carobbäume pflanzen. Sie wachsen in den Bergen. Milch, sie haben auch die Milch verdorben. Du kannst keine saubere finden. In allem, Shaykh Mehmet Effendi, such die Sauberen! Jede Pflanze hat einen Nutzen. Zu welchem Arzt du auch immer gehst, sie sagen, daß eine Operation nötig ist. Wo? Am Herzen. Wo? Am Gehirn. Wo? Am Hintern. Schneide es weg und geh! Sie haben den Menschen die Menschlichkeit genommen. Sie haben sie wie das Fleisch der Tiere gemacht. Aman ya Rabbi. Möge Allah uns nicht in ihren Händen gefangen sein lassen! Sie sind in den Händen Shaytans gefangen. "Wa la tattabi'u khutuwati sh-shaytan" (2:168). Folgt nicht den Fußstapfen Shaytans! Aman ya Rabbi. Olivenöl ist besonders empfohlen und erforderlich. Benutzt Olivenöl in euerem Salat. Eßt, eßt von seinen Oliven. Werft nicht das Salz weg! Salz hat Allahs Weisheit in sich. Wenn es verboten wäre, hätten die Propheten es haram gemacht. Wenn nicht, ist es nicht verboten. Eßt es mit der Absicht als Heilmittel.

Ya Rabbi, vergib uns. Möge Er uns einen Sultan senden, damit die Heiligen uns lehren. O Heilige, ihr habt euch verborgen, und wir sind in den Büschen unter den Eseln und Ochsen gelassen worden. Ja. Sie geben gefälschtes Futter an die Tiere. Es ist nicht gut. Was immer da ist, guckt in die Futterfabrik. Was sie hinzufügen, ist unklar. Fügen sie Steine hinzu? Fügen sie Sand hinzu? Fügen sie Erde hinzu? Es ist unklar. Sieh, wieviel es zu sagen gibt. Die Menschen haben ihre Menschlichkeit verloren. Kehrt zur Menschlichkeit zurück! Wer Menschlichkeit lehrt, ist der Sultan der Propheten, `alayhi s-salatu wa s-salam. Haltet euch an seinen Weg. Fürchtet euch nicht! Wie schön, wie schön! O unser Herr, vergib uns! O unser Herr, vergib uns! Mögen wir wie Löwen auf Deinem Weg sein, ya Rabbi. Mögen wir nicht mit Medizin leben, mit ihrer gefälschten Medizin. Nein. Mögen wir mit der Kraft leben, die von Janabu l-Mawla gegeben wird. Wo ist Kraft zu finden? Es gibt Oliven in den Bergen, es gibt Zypressen, Weißdorn, Oleander. Laß sie auch diese pflanzen, mein Sohn. Füllt auf! Ein Stock ist ein Baum. Dein verstorbener Großvater pflanzte sie. Pflanze so viele, wie du kannst. Schau nicht irgendwo hin.

Möge unsere Kraft rein bleiben auf dem Weg Allahs. Mögen wir nicht von Pillen leben. Die Menschen dieser Zeit leben von Pillen. Was können wir tun? O unser Herr, Du bist Subhan, Du bist Sultan. Du sandtest unseren Meister, Du sandtest unseren Meister! Oliven - O, sie sind salzig, iß sie nicht! Etwas anderes - O, es ist salzig, iß es nicht! Macht nicht haram, was Allah halal gemacht hat! Laßt das. Ya Rabbi, sende uns den Sahib. Sende uns den Sahib, der uns den Weg Deines Geliebten weisen wird. Sende uns den Sultan, ya Rabbi. Fatiha. Es gibt Platanen. Sie haben Kastanien. Sie haben auch erstaunlichen Nutzen davon. Laß sie pflanzen oder laß sie bringen, mein Sohn. Und von diesen Bäumen pflückt und eßt. Sie werden Zierde sein und nützlich für die Menschen. Du wirst ihrer Medizin entkommen, ihren Pillen und Spritzen. Nicht wahr? Es ist so. Sie verderben sogar die Milch. Unser Sohbat heute ist so. Aber es ist schön. Möge unser Herr uns den Sahib senden. Möge Er uns den Sultan senden. Zu Ehren des Habibu l-Akram möge uns der Sultan gesandt werden! Fatiha. Deshalb stellten sie immer Salat auf den Tisch mit Olivenöl und Essig. Essig tötet die Insekten. Eßt nicht ohne ihn. Und bete für mich, lies für mich, Mehmet. Möge ich und mögest du hundert Jahre leben! Sie ritten auf Pferden und Eseln. Sie kamen und gingen. Sie waren wie Drachen. So viel und so viele! Möge Allah uns vergeben. Lies für mich, Mehmet.


Lefke, 26.03.2014


WebSaltanatOrg, CategoryNature, CategoryFood, CategoryHealth
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki