Maulana Sheikh NazimOnly The Clever Can See


Dastur/asking permission Ay Shah Mardan. Your Yaran/lovers admire you. Those who look at
this bad world will become bad. Why do they become bad? What is the reason? To look at this
bad world, makes mankind bad. Why should we be bad? Go ahead O Shah Mardan, your Yaran
admire you. May your sayings, that are like jewels, give our souls strength.

Physical strength is connected to our spirituality. If our spirituality is strong, then our physical
being is nothing (compared to it). A huge airplane is carrying hundreds of people. Do you know
about it? They say that its power comes from a little machine. The power to move/fly comes
from that. It isn't the size of the plane, the power comes from there (small machine). Go ahead
Ay Yaran Shah Mardan. Let's listen to Shah Mardan's beautiful advice and orders. That holy
lion, may he fill our hearts with love. We want love. The honorable companions, some would
find one date to eat and others would not but they were like lions.

Welcome to our assembly Ay Yaran, those who love Shah Mardan. Shukr/thanks to Allah
Almighty. He (S Mardan) is saying - give thanks to Allah Almighty, many thanks to Him. Go
ahead O Shah Mardan. Let's listen to you. Your Yaran admire you. S Mardan is saying - our
words are with Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Our power is a motor; they call it a 'motor'. It is
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim that gives us power. Strength for animals is plants, bones, food.
But not for us. Our strength comes from heavens. Ask for that. People of today have neglected
their spirituality. They are working hard to satisfy their physical/animal nature. They don't have
any other concern except to dress up, eat, drink, and fill the WC.

Let's say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Heavens and earth tremble when Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim is said. Aman ya Rabbi. Aman. It was sent down to Prophet Sulayman once.
It was sent to Prophet Musa once and the sea opened. Prophet Ibrahim was given permission
once and Nimrod's fire was extinguished. It was granted to Nuh alayhi-s salam once and the
flood didn't harm them. Know the treasure, be aware of the power. Go ahead O Shah Mardan.
We don't know anything. May your strength reach us too. Ay Yaran Shah Mardan. What nice
friends you are. Mankind was given beauty but there is a cold/unfriendly beauty and there is real
beauty. People have friendliness/familiarity. A lion is beautiful in its own form but it doesn't have
friendliness. A horse is beautiful in appearance and it is also friendly. Mankind was sent to dunya
to get familiarity/friendliness. What opens the door of familiarity is - Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Allahu Akbar Allahu Akbar Allahu Akbar Subhan Allah wa l-hamdu Lillah wa la ilaha
illAllahu w'Allahu akbar Allahu Akbar wa Lillahi l-hamd.

Mankind is so small, but they say, "I am great". What greatness, what do you have? There are
mountains and rocks, so many continents, so many seas, and you are as small as a finger. Why
say you are great? al kibriya'u Lillah, (Greatness is for Allah) wal 'azamatu Lillah, (Mightiness is
for Allah) wal haybatu Lillah, (Majesty is Allah's) Allahu Akbar. Say this. O people, who have
fallen on the wrong way and have been put on the wrong way - Shame. You are a small person
but your bad ego makes you proud. They put something on their head, on their shoulders,
around their waist, on their chest, they put so many made-up medals. This doesn't make you
great.

A person isn't wise until he learns about himself. Wisdom is like the cream of knowledge. When
you have wisdom, that wisdom shows you yourself like a mirror. Where did he go? They will put
him through a machine. What machine? A machine that will show what is inside his body. They
are interested in that, but it doesn't come to their minds to look at their own reality. When they
don't feel well, our people go to that machine. "It will show you what is in your stomach, in your
throat? Why don't you go in a machine that will show your true identity. "Well, If I do..." In this
time, whoever goes in that machine will be seen as an animal, Mehmet Effendi. They go in the
machine. In Shah Mardan's mirror, they are all seen as animals. The elegance, beauty, and
mightiness given to them is lost. What is seen? Just a skeleton. And a shape is dressed on that
skeleton. Flesh and bones, that is man. That is man. What benefit is there if he cannot see
himself? You need a mirror.

Go ahead O Shah Mardan. People are saying, "I will go inside a machine so I can see what
disease I have." People say, "I am going into the machine to search for which disease I have."
Well, you are going in the machine to learn because you have pain here and there. Don't you
have pain somewhere else? Don't you have a deficiency somewhere else?

Once upon a time, two tricksters said - let's come up with a trick/talent and trick the kings. So
these two crazy ones went. In the past, when entering a city, people would enter through the
castle gate, where there were guards. They would ask - where did you come from, where are you
going? What business do you have here, what is your trade? What's your title? They would ask
these. Not like today where they write a made-up passport and let them go. They would know
when they ask the person's trade. And so those 2 men said, "What should we say when they ask
us?" They said, "Let's say we are weavers." Did you understand? Weavers. What is your trade?
We are weavers. We are weavers. What do you weave? Silk, gold, what? "Our weaving is a very
special weaving." "We have such a talent that we weave for people and that woven fabric makes
people see themselves as very important. Whether they are smart or crazy, we will take care of
that. And so they tricked them (guards). They said, "Whoever wears this fabric, not everyone can
see it (the fabric). We have this magic." And so they brought out the king with only a belt and a
strap. His whole body was moving and jiggling. They put him on a horse too. "But no one can
see (the dress) except the smart ones. Be careful! O king of this country, look, when choosing your
men, when you wear this dress, if they can see it they are good. If not, get rid of them."

They brought out the king wearing only a belt on the horse. With one belt. Without any clothes,
naked. They humiliated the king. And now the talent, that the whole world is concerned with,
Mehmet Effendi, is to show themselves. Women are already crazy. They are crazy about dressing
up. And the men are also at the tailors, they become monkeys, a laughingstock. In the whole
world today, people have no other concern other than dressing up, showing off, eating, drinking,
men and women dancing together. This is what life has come to. In addition, they are making
shows of power to show off. "We are this, we are that." "Yes, we are like this." Then what will
happen? After you take off those clothes, when they tell you to get down from that chair, what
will happen? No one thinks about that.

The love of greatness - That is the disease of people today. Russia, half the world is in their
hands. "We want more" they are saying. What'll you do with it? Does it fit in your pocket? On
another continent there's a man who says, "The world is ours, we are the greatest." What is your
greatness? 70 kg, 80 kg. Is that your greatness or do you have some other greatness? "Well, I am
prime minister." And who are you? "If he is prime minister than I am (...) minister." Everyone is
trying to be a minister. The love of greatness has ruined and devastated today's humanity. They
made the whole world to be crazy. And now why are they going to fight? "This country is mine,
that is yours". "They are killing those ones, let's kill them too." Allah Almighty didn't create us for
this. Tawba Ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah.

Go ahead O Shah Mardan. O Our Allah, may Allah take this weakness away from us.
Adab/manners. We must have the adab of servanthood. We will say, "We are servants" and
invite people to servanthood. Instead of rain coming down from heavens, or snow, or hail, Allah
Almighty can make pearls rain down. Allah Almighty can make gold rain down. And rocks too!
And if they hit something, they can make a hole in airplanes and destroy those inside. They are
not thinking what there is up (in heavens). Who is up there? Go ahead O Shah Mardan. The
Absolute Owner of Greatness, the Lord of Glory - they are not thinking of Him. From who is this
greatness? They are not thinking. Who are we? They are not thinking. Their only thoughts &
interest are about being great, showing off, eating, and drinking - meaningless things. We've
talked a lot, but there was a need to say these things.

A person gets full with one bowl of soup and says - alhamdu Lillah. The holy companions would
find one date or half a date and say shukr/thanks to our Mawla. They were content. And people
nowadays, if you put the whole world in their mouthes they won't say - alhamdu Lillah. People
have the characteristic of hellfire. As the kafir/disbelievers are thrown in hellfire, it says - hal min
mazeed. Zabani/hell guards say - "Isn't there any more?" And the people of today, just like the
angels who are ordered to punish those in hell - "hal min mazeed" "isn't there any more?" This
huge world...if you collect all the people in the world, forget one continent, they won't even fill
our country. If they stand side by side, they won't fill it up. But their ambition/greed is big.
Ambition is the cursed characteristic that the dog satan taught them and it took people out of
humanity.

Go ahead O Shah Mardan, your Yaran admire you. I searched in the assembly of wisdom -
knowledge is last. Adab comes first, Adab first. Many people are studying but no one is learning
Adab. That is why, first learn Adab. Go ahead O our Shah Mardan. Your Yaran admire you.
How should we see mankind. Look, we should see mankind on earth as Allah Almighty's
representative. Russia or America are sending a representative to some place. How tall is he? 2
meters. Then look at his greatness. Is it 2 meters? He is claiming greatness as big as the world.
This great person...he isn't even 2 meters. That is what is destroying people - The lack of Adab.
Go ahead O Shah Mardan. May teachers come to teach us this. There is no wisdom like
knowing your limits. If only everyone knew their own size. Be knowledgable and wise. The world
is full of unmannered ones. Why? People are unmannered. They are making claims about things
they don't have. Allah will break their pride. He will make them break each other's pride. He will
make them break each other. O man, on earth you are Hz. insan (the sacred human being). You
are sacred, protect this. No school is teaching that we are sacred. Schools are producing
Nimrods. Schools are producing Pharaohs. Schools are producing Neros. What can we do? The
world is full of tyrants. They say - "I am the one. I will rule the world".

One day when you fall from your chair, who will lift you up and put you back? They will gather
around you, "what happened?" They won't be able to lift up the one who fell and put him back
on the chair, the chair that he was sitting on. "He can't sit. What should we do? Let's make him
lay down." they say. He won't be able to sit in the chair. It must be from a special type of leather,
the chair that officials sit in. It isn't made from ordinary material. Who are you? What are you
searching for? "We are lions, we sit on lion's fur." Being a lion looks very good on you... you
became the laughingstock of satan. And you claim to be a lion. They are making you a monkey -
"this is a lion, this is you." "Is this me?" Yes it is you. "Strange, how huge I am." The greatest
affliction, punishment for people is to see themselves; to think they are something; to say " I am
the one". All people are claiming to have created the small mountains. Allah Allah.

Satan has made Hz. insan a laughingstock. But man is Hazreti Insan - The most honorable
creature in the universe. Teach that to them. This world will be as wide as 50, 100 worlds. "Inna
Ardi Wasi`atun" (29:56) My Earth is spacious. The earth that I made a guesthouse for you is
wide. Don't fight. "Fa'iyaya Fa`buduni" (29:56) "Perform servanthood to Me." To kill one
another, to burn and destroy, that is not befitting of you O man. You are the exceptional servants
that Allah, Owner of heavens and earth has created. Know your limits. He didn't send you to kill
one another. Where are you, Pope? Tell them. Where are you men of religion? Tell them. Where
are the scholars of the Muslims? Say. Where are the kings? Speak about this. The world will be
full of peace and safety. Allah will forgive us.

Endless salat and salam to His Habib. And Ummuhan Sultan (Hala Sultan) who is watching over
us, may her rank be higher. And make us in charge of our religion and our faith. So that one of
us can destroy the world. It is coming. Ay Yaran Shah Mardan. The world admires your
knowledge. What beautiful sayings you are saying to those who have minds. O our Lord, Ya
muhawwil al hawli wal ahwal hawwil halana ila ahsani l-hal. O My Lord, everything is in Your
hands. (O Changer of states) "Change our bad state to the best one" and dress us with dress of
honor, O Allah. The dress of honor is by servanthood to You, Ya Rabbi. Those searching for
honor outside Your servanthood have no value. Be careful, don't sleep. The filth of dunya... those
ones are coming...

In the past, everyone would dig a hole in their homes for WC. And they would get by with that.
And now, every 3 days, 4 days a truck is coming. Why is it coming? It stinks, the hole has
overflowed. O people, don't carry filth. Carry clean things. Be clean. In the past, one hole was
enough. Now, in 1 week they are filling it up. This is what people are doing. They're enthusiastic
about this. Let's eat more and drink and go to the WC. Tawba Ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah.
Go ahead O Shah Mardan. Your sayings are jewels. Your Yaran admire you. O our Allah,
Tawba Ya Rabbi. We are ashamed, we are shy. You granted us so many things. Give us strength
Ya Rabbi so we can destroy satan and its armies, La ilaha illAllah Sayyidina Muhammadun
Rasulullah, so we can carry his banner.
Fatiha.


Nur die Klugen können sehen


Dastur, ay Shah Mardan. Deine Yaran bewundern dich. Jene, die auf diese schlechte Welt gucken,
werden schlecht. Warum werden sie schlecht? Was ist der Grund? Auf diese schlechte
Welt zu gucken, macht die Menschheit schlecht. Warum sollten wir schlecht sein? Mach weiter,
O Shah Mardan, deine Yaran bewundern dich. Mögen deine Aussagen, die wie Juwelen sind,
unserer Seele Kraft geben. Körperliche Kraft ist mit unserer Geistigkeit verbunden. Wenn unsere
Geistigkeit stark ist, dann ist unser körperliches Sein nichts. Ein riesiges Flugzeug trägt Hunderte
von Menschen. Wißt ihr davon? Sie sagen, seine Kraft kommt von einer kleinen Maschine. Die
Kraft zu fliegen, kommt davon. Es ist nicht die Größe des Flugzeugs, die Kraft kommt von dort
(der kleinen Maschine). Mach weiter, ay Yaran Shah Mardans. Hören wir Shah Mardans schönen
Ratschlägen und Befehlen zu! Dieser heilige Löwe, möge er unsere Herzen mit Liebe erfüllen.
Wir wollen Liebe. Die ehrenwerten Gefährten, manche fanden eine Dattel zu essen und andere
nicht. Aber sie waren wie Löwen.

Willkommen zu unserer Versammlung. Ay Yaran, jene, die Shah Mardan lieben. Shukr Allah
dem Allmächtigen! Er sagt: Gebt Allah dem Allmächtigen Dank! Vielen Dank Ihm. Mach weiter,
O Shah Mardan. Hören wir dir zu! Deine Yaran bewundern dich. Shah Mardan sagt: Unsere
Worte sind mit Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Unsere Kraft ist ein Motor. Sie nennen es einen
Motor. Es ist Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Das gibt uns Kraft. Stärke für Tiere sind Pflanzen,
Knochen, Nahrung. Aber nicht für uns. Unsere Kraft kommt von den Himmeln. Bittet darum!
Die Menschen von heute haben ihre Geistigkeit vernachlässigt. Sie arbeiten sehr hart, um ihre
körperliche Natur zu befriedigen. Sie haben keine andere Sorge. Sich schick machen, essen,
trinken und das WC füllen. Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Himmel und Erde erzittern,
wenn Bismillahi r-Rahmani r-Rahim gesagt wird. Aman ya Rabbi. Aman. Es wurde einmal
zum Propheten Sulayman gesandt. Es wurde einmal zum Propheten Musa gesandt, und das Meer
öffnete sich. Dem Propheten Ibrahim wurde einmal Erlaubnis gegeben, und Nimrods Feuer wurde
gelöscht. Es wurde Nuh `alayhi s-salam einmal gewährt, und die Flut fügte ihnen keinen
Schaden zu. Kennt den Schatz, seid euch der Macht gewahr!

Mach weiter, O Shah Mardan. Wir wissen nichts. Möge deine Kraft uns auch erreichen! Ay Yaran
Shah Mardans, was für gute Freunde ihr seid! Der Menschheit wurde Schönheit gegeben,
aber es gibt eine kalte Schönheit, und es gibt wahre Schönheit. Die Menschen haben Freundlichkeit.
Ein Löwe ist schön in seiner eigenen Form, aber er hat keine Freundlichkeit. Ein Pferd ist
schön in der Erscheinungsform, und es ist auch freundlich. Die Menschheit wurde zur Dunya gesandt,
um Freundlichkeit zu bekommen. Was die Tür der Freundlichkeit öffnet, ist Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar. Subhan Allah wa l-Hamdulillah
wa la ilaha illa Allah wa Allahu Akbar. Allahu Akbar wa Lillahi l-Hamd. Die Menschheit ist so
klein, aber sie sagten: Ich bin groß! Welche Größe, was habt ihr? Es gibt Berge und Felsen, so
viele Kontinente, so viele Meere, und ihr seid so klein wie ein Finger. Warum sagt ihr, ihr seid
groß? Al-Kibriya'u Lillah - Größe ist für Allah. Wa l-`Azamatu Lillah - Macht ist für Allah. Wa
l-Haybatu Lillah - Majestät ist für Allah. Allahu Akbar. Sagt das! O Leute, die auf den falschen
Weg verfallen sind und auf den falschen Weg gesetzt worden sind - Schande! Du bist eine kleine
Person, aber dein schlechtes Ego macht dich stolz. Sie setzen sich etwas auf den Kopf, auf die
Schultern, um die Taille, an die Brust, sie heften sich so viele erfundene Orden an. Das macht
euch nicht groß! Ein Mensch ist nicht weise, bis er nicht über sich selbst Bescheid weiß. Weisheit
ist wie die Sahne des Wissens. Wenn du Weisheit hast, zeigt dir diese Weisheit dich selbst
wie in einem Spiegel.

Wohin ist er gegangen? Sie lassen ihn durch eine Maschine laufen. Was für eine Maschine? Eine
Maschine, die zeigt, was innen in seinem Körper ist. Sie interessieren sich dafür, aber es kommt
ihnen nicht in den Sinn, sich ihre eigene Wirklichkeit anzusehen. Wenn sie sich nicht wohlfühlen,
gehen unsere Leute zu dieser Maschine. Es zeigt dir, was in deinem Magen los ist, in deinem
Hals. Warum geht ihr nicht in eine Maschine, die euere wahre Identität zeigt? Nun, wenn ich das
mache.. In dieser Zeit wird jeder, der in diese Maschine geht, als Tier betrachtet, Mehmet Effendi.
Sie gehen in die Maschine, in Shah Mardans Spiegel werden sie alle als Tiere betrachtet. Die
Eleganz, Schönheit und Mächtigkeit, die ihnen gegeben wurde, ist verloren. Was ist zu sehen?
Nur ein Skelett. Und eine Form ist diesem Skelett übergezogen worden, Fleisch und Knochen.
Das ist der Mensch. Das ist der Mensch. Welchen Nutzen hat es, wenn er sich nicht selbst sehen
kann? Ihr braucht einen Spiegel. Mach weiter, O Shah Mardan. Die Menschen sagen: Ich werde
in eine Maschine gehen, damit ich sehen kann, was für eine Krankheit ich habe. Die Menschen
sagen: Ich gehe in die Maschine, um die Krankheit zu suchen, die ich habe. Nun, ihr geht in die
Maschine, um etwas zu erfahren, weil ihr hier und dort Schmerzen habt. Habt ihr noch irgendwo
anders Schmerzen? Habt ihr nicht irgendwo anders einen Mangel?

Es waren einmal zwei Schwindler, die sagten: Laßt uns einen Trick entwickeln und den König
hereinlegen. Also gingen diese beiden Verrückten los. Früher gingen die Leute, wenn sie eine
Stadt betraten, durch das Tor der Burg, wo es Wächter gab. Diese fragten dann: Woher kommt
ihr? Wohin geht ihr? Was für Geschäfte habt ihr hier vor? Was ist euer Gewerbe? Wie ist euer
Titel? Sie pflegten diese Fragen zu stellen. Nicht wie heute, wo sie einen erfundenen Paß ausstellen
und sie gehen lassen. Sie wußten Bescheid, wenn sie nach dem Gewerbe der Person fragten.
Und so sagten diese beiden Männer: Was sollen wir sagen, wenn sie uns fragen? Sie sagten: Laßt
uns sagen, wir seien Weber. Habt ihr verstanden? Weber. Was ist euer Gewerbe? Wir sind Weber.
Wir sind Weber. Was webt ihr? Seide, Gold, was? Unser Weben ist ein ganz besonderes
Weben. Wir haben so ein Talent, daß wir für Menschen weben, und dieses Gewebe bewirkt, daß
die Menschen sich selbst als sehr wichtig ansehen. Egal, ob sie schlau oder verrückt sind, wir
sorgen dafür. Und so legten sie die Wächter herein. Sie sagten: Wer auch immer dieses Gewebe
trägt, es kann nicht von jederman gesehen werden. Wir haben diese Magie. Und so brachten sie
den König heraus, nur mit einem Gürtel und einem Band. Sein ganzer Körper bewegte sich und
wackelte. Sie setzten ihn auch auf ein Pferd. Aber niemand kann (das Gewand) sehen außer den
Klugen. Paßt auf! O König dieses Landes, seht, wenn ihr euere Männer wählt, wenn ihr dieses
Gewand tragt, wenn sie es sehen können, sind sie gut. Wenn nicht, werft sie hinaus! Sie brachten
den König heraus, nur mit einem Gürtel bekleidet auf dem Pferd. Mit einem Gürtel. Ohne Kleider,
nackt. Sie erniedrigten den König.

Und jetzt ist das Talent, mit dem sich die ganze Welt beschäftigt, Mehmet Effendi, sich selbst zu
zeigen. Die Frauen sind schon verrückt. Sie sind verrückt danach, sich herauszuputzen. Und die
Männer sind auch bei den Schneidern. Sie werden Affen, zum Gespött. In der ganzen Welt heute
haben die Menschen keine anderen Sorgen, als sich herauszuputzen, anzugeben, zu essen, zu
trinken, Männer und Frauen zusammen zu tanzen. Das ist, was aus dem Leben geworden ist.
Außerdem machen sie Machtdemonstrationen, um sich hervorzutun. Wir sind dies, wir sind das!
Ja, wir sind so! Was wird dann geschehen? Wenn ihr diese Kleider auszieht, wenn sie euch auffordern,
von diesem Stuhl herunterzukommen, was wird geschehen? Niemand denkt darüber
nach. Die Großmannssucht, das ist die Krankheit der Menschen heute. Rußland, die halbe Welt
ist in seinen Händen. Wir wollen mehr, sagen sie. Was werdet ihr damit machen? Paßt es in euere
Tasche? Auf einem anderen Kontinent gibt es einen Mann, der sagt: Die Welt ist unser, wir
sind die größten! Was ist euere Größe? 70 kg, 80 kg. Ist das euere Größe? Oder habt ihr irgendeine
andere Größe? Nun, ich bin Premierminister. Und wer bist du? Wenn er Premierminister ist,
dann bin ich (...)minister. Jeder versucht, Minister zu sein. Die Großmannssucht hat die heutige
Menschheit ruiniert und verheert. Sie machten die ganze Welt verrückt. Und jetzt, warum kämpfen
sie? Dieses Land ist mein, jenes ist dein. Sie töten diese, töten wir sie auch! Allah der Allmächtige
erschuf uns nicht dafür. Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah.

Mach weiter, O Shah Mardan. O unser Allah, möge Allah diese Schwäche von uns nehmen!
Adab. Wir müssen den Adab der Dienerschaft haben. Wir werden sagen: Wir sind Diener. Und
wir laden die Menschen zur Dienerschaft ein. Statt daß Regen von den Himmeln herabkommt
oder Schnee oder Hagel, kann Allah der Allmächtige Perlen herabregnen lassen. Allah der Allmächtige
kann Gold herabregnen lassen. Und auch Steine! Und wenn sie etwas treffen, können
sie Löcher in Flugzeuge machen und jene darin vernichten. Sie denken nicht daran, was dort
oben ist. Wer ist dort oben? Mach weiter, O Shah Mardan. Der Absolute Eigner der Größe, der
Herr der Herrlichkeit - sie denken nicht an Ihn. Von wem ist diese Größe? Sie denken nicht daran.
Wer sind wir? Sie denken nicht daran. Ihre einzigen Gedanken und Interessen sind darauf
gerichtet, groß zu sein, anzugeben, zu essen und zu trinken. Bedeutungslose Dinge! Wir haben
viel gesprochen, aber es war nötige, diese Dinge zu sagen. Ein Mensch wird voll von einer
Schale Suppe und sagt: Alhamdulillah. Die heiligen Gefährten fanden eine Dattel oder eine halbe
Dattel und sagten unserem Mawla Dank. Sie waren zufrieden. Und die Menschen heutzutage,
wenn du ihnen die ganze Welt in den Mund legst, sagen sie nicht "Alhamdulillah".

Die Menschen haben die Eigenschaften des Höllenfeuers. Wenn die Ungläubigen ins Höllenfeuer
geworfen werden, sagt es: "Hal min mazid?" Die Höllenwächter -Zabani- sagen: Gibt es nicht
mehr? Und die Menschen von heute, genau wie die Engel, denen befohlen wird, die in der Hölle
zu strafen - "Hal min mazid" - Gibt es nicht mehr? Diese riesige Welt, wenn du alle Menschen in
der Welt versammelst, nicht nur von einem Kontinent, füllen sie nicht einmal unser Land. Wenn
sie nebeneinander stehen, füllen sie es nicht. Aber ihre Gier ist groß. Ehrgeiz ist die verfluchte
Eigenschaft, die der Hund Shaytan sie lehrte, und das brachte die Menschen aus dem Mensch-
Sein heraus. Mach weiter, O Shah Mardan, deine Yaran bewundern dich. Ich suchte in der Versammlung
der Weisheit, Wissen kommt zuletzt. Adab kommt als erstes, Adab ist zuerst. Viele
Menschen studieren, aber niemand lernt Adab. Deshalb lernt zuerst Adab. Mach weiter, O unser
Shah Mardan. Deine Yaran bewundern dich. Wie sollten wir die Menschheit sehen? Seht, wir
sollten die Menschheit auf der Erde als Allahs des Allmächtigen Stellvertreter ansehen. Rußland
oder Amerika sendet einen Vertreter an einen Ort. Wie groß ist er? 2 Meter. Dann seht seine
Größe an. Sind es 2 Meter? Er beansprucht Größe so groß wie die Welt. Dieser große Mensch, er
ist nicht mal 2 Meter!

Das ist, was die Menschen zerstört, der Mangel an Adab. Mach weiter, O Shah Mardan. Mögen
Lehrer kommen, um uns das zu lehren! Es gibt keine Weisheit wie das Erkennen unserer Grenzen.
Wenn nur jeder seine eigene Größe kennte! Seid klug und weise. Die Welt ist voll ungehobelter
Menschen. Warum? Die Menschen sind ohne Benehmen. Sie stellen Behauptungen auf
über Dinge, die sie nicht haben. Allah wird ihren Stolz brechen. Er wird sie dazu bringen, gegenseitig
ihren Stolz zu brechen. Er wird sie sich gegenseitig brechen lassen. O Mensch, auf der Erde
bist du Hz Insan. Du bist geheiligt, schütze das! Keine Schule lehrt, daß wir geheiligt sind.
Die Schulen bringen Nimrods hervor! Die Schulen bringen Pharaos hervor! Die Schulen bringen
Neros hervor! Was können wir tun? Die Welt ist voller Tyrannen! Sie sagen: Ich bin der Eine.
Ich werde die Welt regieren! Eines Tages, wenn du von deinem Stuhl fällst, wer wird dich aufheben
und zurücksetzen? Sie werden dich aufsammeln. Was ist los? Sie werden nicht in der Lage
sein, den aufzuheben, der fiel, und ihn wieder auf den Stuhl zu setzen, den Stuhl, auf dem er saß.
Er kann nicht sitzen. Was sollen wir tun? Legen wir ihn hin, sagen sie. Er wird nicht auf dem
Stuhl sitzen können. Er muß aus einem besonderen Leder sein, der Stuhl, auf dem Beamte sitzen.
Er ist nicht aus gewöhnlichem Material.

Wer seid ihr? Was sucht ihr? Wir sind Löwen, wir sitzen auf einem Löwenfell. Ein Löwe zu
sein, sieht sehr gut aus an euch.. Ihr wurdet zum Gespött Shaytans. Und ihr behauptet, ein Löwe
zu sein. Sie machen euch zum Affen. Das ist ein Löwe, das bist du. Bin ich das? Ja, das bist du.
Merkwürdig, wie groß ich bin. Die größte Heimsuchung, die größte Strafe für die Menschen ist,
sich selbst zu sehen, zu denken, sie seien jemand, zu sagen: Ich bin der Eine. Alle Menschen behaupten,
die kleinen Berge geschaffen zu haben. Allah Allah. Shaytan hat Hz Insan zum Gespött
gemacht. Aber der Mensch ist Hz Insan, das ehrenwerteste Geschöpf im Universum. Lehrt sie
das. Diese Welt ist so weit wie 50, 100 Welten. "Inna ardi wasi`atun" - Gewiß, Meine Erde ist
weit (29:56). Meine Erde ist geräumig. Die Erde, die Ich zu einem Gästehaus für euch gemacht
habe, ist weit. Kämpft nicht! "Fa'iyyaya fa`buduni" - So dient Mir allein (29:56). Leistet Dienerschaft
für Mich. Euch gegenseitig zu töten, zu verbrennen und zu vernichten, das geziemt dir
nicht, O Mensch. Ihr seid die außergewöhnlichen Diener, die Allah, Eigner der Himmel und Erde,
geschaffen hat. Kennt euere Grenzen! Er sandte euch nicht, euch gegenseitig zu töten. Wo
bist du, Papst? Sag es ihnen! Wo seid ihr, Männer der Religion? Sagt es ihnen! Wo sind die Gelehrten
der Muslime? Sprecht! Wo sind die Könige? Sprecht darüber!

Die Welt wird voller Frieden und Sicherheit sein. Allah wird uns vergeben. Unendliche Salat und
Salam für Seinen Habib! Und Ummuhan Sultan (Hala Sultan), die über uns wacht, möge ihr
Rang höher sein! Und gib uns das Sagen über unsere Religion und unseren Glauben. Damit einer
von uns die Welt zerstören kann. Es kommt! Ay Yaran Shah Mardans. Die Welt bewundert dein
Wissen. Welch schöne Aussagen sprichst du zu denen, die Verstand haben. O unser Herr, Ya
muhawwilu l-hawli wa l-ahwa l-hawwi l-halana ila ahsani l-hal. O mein Herr, alles ist in Deiner
Hand. Wandle unseren schlechten Zustand in den besten. Und bekleide uns mit dem Ehrengewand,
O Allah. Das Ehrengewand kommt durch Dienerschaft für Dich, ya Rabbi. Diejenigen, die
Ehre suchen außerhalb von Deiner Dienerschaft, haben keinen Wert. Seid vorsichtig, schlaft
nicht! Der Dreck der Dunya.. Jene kommen..

In der Vergangenheit gruben alle ein Loch in ihren Häusern als WC. Und sie kamen damit aus.
Und jetzt kommt alle 3 - 4 Tage ein Lastwagen. Warum kommt er? Es stinkt, das Loch ist übergelaufen.
O Leute, tragt keinen Dreck! Tragt reine Dinge! Seid rein! In der Vergangenheit war
ein Loch ausreichend. Jetzt ist es in einer Woche voll. Das ist, was die Menschen machen. Sie
sind begeistert davon. Essen wir mehr und trinken und gehen zum WC! Tawba ya Rabbi, Tawba
Astaghfirullah. Mach weiter, O Shah Mardan. Deine Aussagen sind Juwelen. Deine Yaran bewundern
dich. O unser Allah, Tawba ya Rabbi. Wir schämen uns, wir sind scheu. Du gewährtest
uns so viele Dinge. Gib uns Kraft, ya Rabbi, damit wir Shaytan und seine Armeen vernichten
können. La ilaha illa Allah, Sayyidina Muhammadun Rasulullah. Damit wir sein Banner tragen
können. Fatiha.

Lefke, 08.09.2013


WebSaltanatOrg, CategoryHealth, CategoryTechnology, CategoryKingdom, CategoryDressing, CategoryPride, CategoryWoman, CategoryMankind
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki