Zinatu-l Hayati-d Dunya - The Ornament of Dunya


Marhaba. Marhaba, O friends of Shah-i Mardan! Who is Shah-i Mardan? They are the ones
who recite Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. May we be from one of them. O Shah-i Mardan may
we be from the holy ones. May we be dressed the robe of courage. There's a robe which the
angels of Allah dress on people. Whoever wears that robe gains acceptance, gains esteem, gains
relief. Let's say Subbuhun Quddus, O Shah-i Mardan, let's say: Subbuhun Quddus.

Each name in Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, each name, has its own character, Sheikh Mehmet
Effendi. Whoever concerns himself with a name (of Allah), keeps reciting that name will be
dressed with the blessings of that holy name. That is why, first, may we say: Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. What a majestic address, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
wa dhakkir fa-inna adh-dhhikra tanfa’u almuminina (51:55)

And remind, for indeed, reminding benefits believers.

That benefit is not the rubbish of this world. Look for the benefit, blessings and beauties that
belong to "Ind'Allah". Look for the blessing of Heavens. Go after that, may Allah dress us with
that blessing. Not to squander ourselves uselessly. Do you know what charchur (squander) is?
The servants of Rabbu l-Izzat should not squander themselves uselessly. The servants of our
Lord, Sheikh Mehmet Effendi, must not squander themselves uselessly.

Be a seeker! The beginning of being a seeker is Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Basmala Sharif,
dresses us with light. It dresses us with light, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. It dresses happiness,
it dresses relief, it takes away our pain and grief. La ilaha illa Allah, la ilaha illa Allah, la ilaha illa
Allah, Sayyidina Muhammadun Rasulullah. May Allah not let us forget. Allah doesn't make us
forget.

Satan is busy working to make us forget. May Allah keep satan away from us! You keep yourself
away from satan too. The world is satan's. Busy with worldly affairs, satan tries to keep mankind
away from their Lord. May Allah keep you all, and us, safe and away from its evil. We are for
Allah. For Allah. Not for this world/dunya. We are not for our children, we are not for gold and
silver, we are not for the wealth of this world. We are for Allah, Haji Mehmet.

We are for Allah! You have value when you are for Allah. May Allah give us strength. Let's say,
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. We are for You, Ya Rabbi, not for our egos. We are living for
You and for the honour of al-Habibu l-Kibriya. We want to be dressed with the robe of light that
comes from Heavens. May we be dressed, Sheikh Mehmet Effendi, my son. May it be opened for
you, may your heart be opened, my son. Not for dunya, but may your hearts be opened for
Allah, by the ones whom Allah loves. When our hearts are opened for Allah, neither pain nor
grief will bother us. One then wears the real rank/honour of mankind. It is not easy to wear
mankind's rank of honour.

Say, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Ya Rabba l-'Izzati wa l-'Azamati wa l-Jabarut. Aman ya
Rabbi, aman ya Rabbi, we are weak servants, we are Your weak servants. We are asking Your
servanthood, we want to do servanthood for You, our Mawla. May we not be left deprived. May
we be honoured and dressed the glory of servanthood by heavenly angels. Let's say: la ilaha illa
Allah, la ilaha illa Allah, la ilaha illa Allah. How beautiful!

One wears light; each time he recites la ilaha illa Allah, light is dressed Sheikh Mehmet Effendi.
Say, say it in every assembly. La ilaha illa Allah, la ilaha illa Allah, la ilaha illa Allah. Light is
dressed. We gain relief. We gain honour. We are dressed with honoured, angelic robes of the
Heavens. What we want is that robe, that cloth. That robe which is from Heavens, it is an
honourable robe, ask for it! May we be dressed with that robe. That robe is the most honoured
one among robes of honour: la ilaha illa Allah, Sayyidina Muhammadun Rasulullah. Fatiha.

May your degree be high, Sheikh Mehmet Effendi, may your majesty rise, may your knowledge
increase, may your dignity rise, may your honour rise. May you be from among the yaran of
Shah-i Mardan. May the ones who see you be dressed with majesty. May majesty be dressed.
When Rabbu l-'Izzat's majestic name is mentioned, - Allah, Allah, Allah, is pronounced we are
being dressed with the robe of majesty.

O Ya Rabbi, we are Your weak servants. O our Lord, You are our Lord! You created us for the
honour and for the sake of Your beloved Habib. How beautiful an honour this is for us. You are
given permission to say these. They will be opened in your heart. May they be opened. May it be
opened, my son. Fatiha.

Everyone's houses are full of worthless junk. It is worthless. Did you receive heavenly wealth? Did
you serve for nearness to the Absolute Possessor of Mulk and Malakut? Did you receive light?
Ask for it! That Shah-i Jehan (King of the World) our Prophet, Hazrat Sultanu l-Anbiya, did you
kiss his feet? Kiss! Kiss! How is that saying?

wa'sjud wa'qtarib (96:19) Bow down in adoration and bring yourself the closer [to Allah].

Isn't it? Allahu Akbar, wa'sjud wa'qtarib. What a great honour, my son, wa'sjud wa'qtarib, make
sajda. One without sajda is satan. One becomes an angel with sajda. One gains nearness,
approaches the Master of the World, gains acceptance. Strive to gain acceptance. Fatiha. Amin.
People are busying themselves with the riches of the world. Worthless! One becomes great with
great ones. Great with great ones. One becomes contemptible with contemptible ones. Be with
great ones as your honour rises, otherwise one becomes contemptible. May Allah not deprive us
of the associations of great ones. Say. You are authorised, my son Sheikh Mehmet Effendi.
Fatiha.

al-malu wa al-banuna zinatu l-hayati d-dunya (18:46) Wealth and offspring are the ornament of the life of this world.

Isn't it? Worthless. Look for worthy ones. Look for worthy ones. You are given permission. Say
Fatiha. Pray on me too, come! He is like a lion, Sheikh Mehmet Effendi, heyy faqir! I love him so
much, I love all of them. The power of this one is different. You have permission to show your
power. You will be, insha Allah, in high spiritual ranks. Put down falsehood, do not fear. You can
blow up governments. You don't get frightened but, you frighten them. Your spiritual power is
high. Fatiha.


Der Schmuck der Dunya


Marhaba. Marhaba, O Freunde Shah Mardans! Wer ist Shah Mardan? Sie sind diejenigen, die
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim rezitieren. Mögen wir einer von ihnen sein! O Shah Mardan, mögen
wir zu den Heiligen gehören! Möge uns das Gewand des Mutes angelegt werden! Es gibt ein
Gewand, das die Engel Allahs den Menschen anlegen. Wer auch immer dieses Gewand trägt, gewinnt
Anerkennung, gewinnt Ansehen, gewinnt Erleichterung. Sagen wir Subbuhun Quddus, O
Shah Mardan, laß uns sagen Subbuhun Quddus. Jeder Name im Bismillahi r-Rahmani r-Rahim,
jeder Name hat seinen eigenen Charakter, Shaykh Mehmet Effendi. Wer auch immer sich mit einem
Namen beschäftigt, diesen Namen beständig rezitiert, wird mit den Segnungen dieses heiligen
Namens bekleidet. Deshalb sagen wir zuerst Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Was für eine
majestätische Anrede! Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. "Wa dhakkir fa'inna dh-dhikra tanfa'u lmuminin"
- Und ermahne, denn die Ermahnung nützt den Gläubigen (51:55). Und ermahne,
denn in der Tat, die Ermahnung nützt den Gläubigen. Dieser Nutzen ist nicht der Müll dieser
Welt. Sucht den Nutzen, die Segnungen und Schönheiten, die zu "`inda Llahi" gehören! Sucht
den Segen der Himmel.

Geht dem hinterher, möge Allah uns mit diesem Segen bekleiden! Uns nicht selbst sinnlos zu
vergeuden! Weißt du, was "charchur" - vergeuden - ist? Die Diener Rabbu l-`Izzats sollten sich
nicht sinnlos vergeuden. Die Diener unseres Herrn, Shaykh Mehmet Effendi, dürfen sich nicht
sinnlos vergeuden. Sei ein Suchender! Der Beginn des Suchender Seins ist Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim. Die Basmala Sharifa bekleidet uns mit Licht. Sie bekleidet uns mit Licht, Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Sie bekleidet mit Glück, sie bekleidet mit Erleichterung, sie nimmt unseren
Schmerz und Gram hinweg. La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah, Sayyidina
Muhammadun Rasulullah. Möge Allah es uns nicht vergessen lassen! Allah läßt es uns nicht
vergessen. Shaytan ist fleißig damit beschäftigt, uns vergessen zu lassen. Möge Allah Shaytan
von uns fernhalten! Du halte dich auch von Shaytan fern! Die Welt ist Shaytans. Beschäftigt mit
weltlichen Angelegenheiten, versucht Shaytan, die Menschen von ihrem Herrn fernzuhalten.
Möge Allah euch alle und uns sicher und vom Bösen fernhalten! Wir sind für Allah. Für Allah,
nicht für diese Welt. Wir sind nicht für unsere Kinder, wir sind nicht für Gold und Silber, wir
sind nicht für den Reichtum dieser Welt. Wir sind für Allah, Hadji Mehmet. Wir sind für Allah.
Du hast Wert, wenn du für Allah bist.

Möge Allah uns Kraft geben! Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wir sind für Dich, ya
Rabbi, nicht für unsere Egos. Wir leben für Dich und für die Ehre des Habibu l-Kibriya. Wir
wollen mit dem Gewand des Lichts bekleidet werden, das von den Himmeln kommt. Mögen wir
bekleidet werden, Shaykh Mehmet Effendi, mein Sohn. Möge es für dich geöffnet werden, möge
dein Herz geöffnet werden, mein Sohn! Nicht für die Dunya, aber mögen euere Herzen für Allah
geöffnet werden von denen, die Allah liebt. Wenn unsere Herzen für Allah geöffnet werden,
wird weder Schmerz, noch Gram uns behelligen. Man trägt dann den wahren Rang der Menschheit.
Es ist nicht leicht, den Rang der Ehre der Menschheit zu tragen. Sagt Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim. Ya Rabba l-`Izzati wa l-`Azamati wa l-Jabarut. Aman ya Rabbi, aman ya Rabbi. Wir
sind schwache Diener, wir sind Deine schwachen Diener. Wir verlangen nach Deiner Dienerschaft,
wir wollen Dienst tun für Dich, unseren Mawla. Mögen wir nicht beraubt werden! Mögen
wir mit der Herrlichkeit der Dienerschaft geehrt und bekleidet werden durch die himmlischen
Engel.

Sagen wir: La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah. Wie schön! Man trägt Licht.
Jedes Mal, wenn er La ilaha illa Llah rezitiert, wird Licht angelegt, Shaykh Mehmet Effendi.
Sagt, sagt es in jeder Versammlung. La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah. Licht
wird angelegt. Wir gewinnen Erleichterung. Wir gewinnen Ehre. Wir werden mit ehrenvollen,
engelhaften Gewändern der Himmel bekleidet. Was wir wollen, ist dieses Gewand, dieses Tuch.
Dieses Gewand, das von den Himmeln ist, ist ein ehrenwertes Gewand. Bittet darum! Mögen wir
mit diesem Gewand bekleidet werden! Dieses Gewand ist das geehrteste unter den Ehrengewändern:
La ilaha illa Llah, Sayyidina Muhammadun Rasulullah. Fatiha. Möge deine Stufe hoch
sein, Shaykh Mehmet Effendi! Möge deine Majestät steigen, möge dein Wissen zunehmen, möge
deine Würde steigen, möge deine Ehre steigen! Mögest du zu den Yaran Shah Mardans gehören!
Mögen diejenigen, die dich sehen, mit Majestät bekleidet werden! Möge Majestät angelegt
werden! Wenn Rabbu l-`Izzats majestätischer Name genannt wird, - Allah, Allah, Allah, genannt
wird - werden wir mit dem Gewand der Majestät bekleidet werden.

Ya Rabbi, wir sind Deine schwachen Diener. O unser Herr, Du bist unser Herr! Du erschufst uns
zu Ehren und um Deines geliebten Habibs willen. Was für eine schöne Ehre ist das für uns! Euch
wird die Erlaubnis gegeben, diese auszusprechen. Sie werden in euerem Herzen geöffnet werden.

Mögen sie geöffnet werden! Möge es geöffnet werden, mein Sohn. Fatiha. Die Häuser aller
Menschen sind voll mit wertlosem Gerümpel. Es ist wertlos. Habt ihr himmlischen Reichtum
empfangen? Habt ihr um der Nähe des Absoluten Eigners von Mulk und Malakut willen gedient?
Habt ihr Licht empfangen? Bittet darum! Habt ihr die Füße dieses Königs der Welten, unseres
Propheten, Hz Sultanu l-Anbiyas geküßt? Küßt sie! Küßt sie! Wie ist dieser Ausspruch? "Wasjud
waqtarib" - Wirf dich nieder und sei Allah nah (96:19). Nicht wahr? Allahu Akbar, "wasjud
waqtarib". Was für eine große Ehre, mein Sohn: "wasjud waqtarib" - mach Sajda! Einer ohne
Sajda ist Shaytan. Man wird ein Engel mit Sajda. Man gewinnt Nähe, nähert sich dem Meister
der Welten, gewinnt Billigung. Strebt danach, Billigung zu gewinnen! Fatiha. Amin.

Die Menschen beschäftigen sich mit den Reichtümern der Welt. Wertlos! Man wird groß mit den
Großen. Groß mit den Großen. Man wird verächtlich mit den Verächtlichen. Seid mit den Großen,
da euere Ehre steigt, sonst wird man verächtlich. Möge Allah uns nicht der Verbindung mit
den Großen berauben! Sag das! Du bist autorisiert, mein Sohn, Shaykh Mehmet Effendi. Fatiha.

"Al-maalu wa l-banuuna ziinatu l-hayaati d-dunya" - Der Besitz und die Söhne sind der Schmuck
des diesseitigen Lebens (18:46). Nicht wahr? Wertlos! Suche Würdige! Suche Würdige! Dir ist
Erlaubnis gegeben worden. Sag Fatiha! Bete auch für mich! Komm! Er ist wie ein Löwe, Shaykh
Mehmet Effendi, hey Faqir! Ich liebe ihn so sehr. Ich liebe sie alle. Die Macht von diesem hier
ist anders. Du hast die Erlaubnis, deine Macht zu zeigen. Du wirst, insha' Allah, auf hohen geistigen
Rangstufen sein. Lege die Falschheit ab, fürchte dich nicht! Du kannst Regierungen sprengen.
Du fürchtest dich nicht, aber du jagst ihnen Furcht ein. Deine geistige Macht ist hoch.
Fatiha.

Lefke, 01.20.2014


WebSaltanatOrg, CategorySheikhMehmet
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki