Maulana Sheikh NazimOur Master's Way


Marhaba O Yaran, lovers of Shah Mardan. The holy ones who are on the way of Shah Mardan, Marhaba, welcome to you. How nice, how nice it is. Marhaba, welcome to our assembly, my son. May our assembly be a blessed one, may it be a beautiful assembly, a joyful one, an honorable one. Utmost love and respect for the Prince of creation, our Master (sas).

Marhaba O Yaran/lovers of Shah Mardan. Shah Mardan, a lion, the lion of the Prophet is saying "Marhaba". May that marhaba be dressed on us. May it dress us with well being. O Yaran/lovers, those who love Shah Mardan, those who love Shah Mardan, those who are following his holy footsteps, they are honorable. Welcome to our assembly. May our assembly be honored. May our assembly carry the scent of the assembly of the Pride of all creation (sas). May we gain strength, may we gain power. Our Master is the Pride of all creation. May our assembly be pure. May our work be pure. May all our affairs be pleasing to our Prophet.

O glorious Prophet. How nice is our glorious Prophet. To be able to follow the footsteps of the glorious Prophet is such an honorable thing. Wa attabi' sabila man anaba ilayya - "Follow the path of him who turns to Me in repentance & obedience" (31:15) How happy for those who are following My footsteps. They do not get tired. They don't tire. Their love and longing increases because their efforts are for Allah. It is for the sake of Allah. Those who work for Allah, everything they do is beautiful and righteous and pleasant and honorable. Those who walk in their footsteps are honorable.

What is honor? What is honor? Honor does not come by means of worldly possessions. No, not at all. O our Lord, our Subhan, to be in Your Presence, to be with those who are in Your Presence - that is honor. There is no honor other than that. Not at all. To be with those holy ones gives man strength, it gives man mightiness, it gives man honor, it gives man devotion. Those who say "Allah, Allah" find honor. O our Lord, how happy for those who keep the dhikr/remembrance of the Beloved Habib. How happy for the servants who behold the Magnificent Ka'aba. If only we could be from them. They have no distress. They do not get distressed. They do not get distressed for dunya/this world.

What is dunya? It is filth. Dunya is not something honorable that you should be sad. No. Why become sad? Why suffer because of dunya? It is empty. Look at what is full. Behold the Magnificent Ka'aba. May it come to us; may the beautiful air of the Magnificent Ka'aba come to us so that our bodies will be refreshed. May our bodies be refreshed with the dhikr/remembrance of our Lord. And you will have no worries. No worries. Full of joy, your face will fill with joy. Let's go to the Magnificent Ka'aba. The Magnificent House, let's go there. Let's visit and behold. The Magnificent House, let's breathe its air. Allah Allah.

Prophet Ibrahim alayhi s-salam, built it, with Allah Dhul Jalal's order, he built Baytullah/Allah's House. Why don't you build a bayt/house too. Prophet Ibrahim did it, 'ala Nabina alayhi s-salatu wa s-salam. You make one too. You make one also. Why don't you build one? You build on this earth, you build palaces, you fill them with different types of decorated things, but they have no value. Why don't you try and build something like Baytullah?

O Allah, may our hearts be joyful. May our hearts be happy, may we gain strength. May we become stronger in Allah's Way, my son. Those who follow Allah's Way do not get tired. Those on Allah's way do not get distressed. Those on Allah's way don't get fed up. Aman ya Rabbi. Those who are on the way to Your Magnificent House are happy and joyful. What a beautiful Baytullah it is. What a beautiful journey it is to run and visit Baytullah. If only we could go on this beautiful journey and wipe our faces on the path that goes to the Magnificent Ka'aba. May it be written for us too, so we can be refreshed, so our love and longing will increase.

To go to that beautiful Ka'aba doesn't make us disgraceful. You won't be downtrodden. Those who are going (to Ka'aba) are not made disgraceful. It means those going on Allah's way do not become downtrodden. Your belongings found in your houses and palaces don't give you honor. No. The clothes you wear don't give you honor. Nothing.

O our Lord, You are Subhan. May each step be for You, O our Mawla. Prophet Ibrahim 'ala Nabina alayhi s-salatu wa s-salam, he placed one stone on top of another stone for Allah. O holy Prophet. Allahu Akbar, Allahu Akbar. What does that mean? You should also place your footsteps for Allah. Don't be afraid. Don't fear. You won't be distressed, you won't be troubled. O Allah our Lord, we want to be on Your way. Let's be on our Almighty Mawla's way. There is no life other than that. A clean, pure life. That is the pure life. Walk on the path of a pure life. The paths of satan are many. Those who went on satan's path became wretched. Every person who entered satan's way became contemptible. Satan made them downcast. And so the people of today have become wretched. They don't know what they want nor what they are doing. They don't know what to do nor where to go.

May Allah accept us. It isn't right for us to ask Allah to accept us. No. A magnificent Ka'aba was built there. If that Baytullah accepts you, then the biggest honor is for you. You won't be oppressed or distressed, you won't suffer. You won't be distressed. Let's say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. You won't have any worries or troubles left. You will have joy, you will become happy. This is Basmala Sharifa, it gives refreshment. You will be refreshed, my son, you will become a lion. The Magnificent House. Allahu Akbar. May Allah Almighty, our Lord, grant us that joy. May the joy of visiting and beholding the Magnificent Ka'aba come upon us. We will have no troubles or worries, my son.

The concerns of the people of dunya are only eating, drinking. Is there anything else? The job of the people of dunya is to eat, drink, and fill the WC. Astaghfirullah. No. We were not created for this. This is not our job. No. Asta'idhu billah "Wa Ma Khalaqtu l-Jinna Wa l-insa illa liya'buduni" (51:56) "I created men & jinn for My servanthood." Aman ya Rabbi Tawba Astaghfirullah. Tawba Astaghfirullah. O our Lord, let's understand. Send us holy servants who will explain to us. May those like Shah Mardan come. May we be beautiful, may we be joyful, may we be proud, may we be glorious, may we be distinct. O our Lord, may everything be for You, and for Your Beloved Habib. May we follow his steps. Wa min Allahi t-tawfiq. Fatiha.

May we be refrashed. Walk the path of our Master and the path of his companions, and don't fear, don't be afraid. Don't live for dunya. Dunya will be given to you, but you should know how to use it. May our hearts open up and be refreshed. Refreshed on the inside and the outside, my son. Dunya has no beauty. What does it have? It has burdens. It makes you carry burdens, nothing else. Use dunya for Allah. Don't keep it, set forth, don't fear. O our Lord, we are Your weak servants. Our Mawla who created heavens and earth. Even if we eat bread and olives... it was so nice in the past - "Wa t-tini wa z-zaytun" (95:1) How nice.

And now we left all that and we are doing different types of nonsense things. No. Eat bread and olives. How nice. You won't have any troubles. Dip your bread in olive oil and eat. It is a remedy, it gives you strength and healing. You won't need a doctor nor any medicine.

Let's understand. Let's understand. May we understand. Our Lord has granted us a good life, for the sake of His Beloved Habib. Let's step and walk in his footsteps, that glorious Prophet. Say - O glorious Prophet. Let's step and walk in the blessed footsteps that our Glorious Prophet walked. How beautiful, how honorable. How nice to follow the footsteps of our Prophet, my son.

Fatiha. InshaAllah we won't be tired. We will open up, we will be refreshed.


Der Weg unseres Meisters


Marhaba, O Yaran, Liebende Shah Mardans. Die Heiligen, die auf dem Weg Shah Mardans sind, Marhaba, willkommen euch! Wie schön, wie schön es ist! Marhaba, willkommen in unserer Ver-sammlung, mein Sohn. Möge unsere Versammlung eine gesegnete sein! Möge sie eine schöne Versammlung, eine freudige, eine ehrenwerte sein! Allergrößte Liebe und allergrößter Respekt für den Prinzen der Schöpfung, unseren Meister (saws). Marhaba, O Yaran Shah Mardans. Shah Mardan, ein Löwe, der Löwe des Propheten, sagt "Marhaba". Möge uns dieses Marhaba angelegt werden! Möge es uns mit Wohlbefinden bekleiden. O Yaran, jene, die Shah Mardan lieben, jene, die Shah Mardan lieben, jene, die in seinen heiligen Fußstapfen folgen, sind ehrenwert. Will-kommen zu unserer Versammlung! Möge unsere Versammlung geehrt sein! Möge unsere Versammlung den Duft der Versammlung des Stolzes der ganzen Schöpfung (saws) tragen! Mögen wir Kraft gewinnen, mögen wir Macht gewinnen! Unser Meister ist der Stolz der ganzen Schöpfung. Möge unsere Versammlung rein sein! Möge unsere Arbeit rein sein! Mögen all unsere An-gelegenheiten unserem Propheten wohlgefällig sein!

O glorreicher Prophet! Wie schön ist unser glorreicher Prophet! In der Lage zu sein, den Fuß-stapfen des glorreichen Propheten zu folgen, ist eine so ehrenwerte Sache! Wa ttabi` sabila man anaba ilayya - Folge dem Weg dessen, der sich Mir reuig zuwendet (31:15). Wie glücklich jene, die Meinen Fußstapfen folgen! Sie werden nicht müde. Sie ermüden nicht. Ihre Liebe und ihr Verlangen wachsen, weil ihre Anstrengungen für Allah sind. Es ist um Allahs willen. Jene, die für Allah arbeiten, alles, was sie tun, ist schön und rechtschaffen und angenehm und ehrenwert. Jene, die in ihren Fußstapfen gehen, sind ehrenwert. Was ist Ehre? Was ist Ehre? Ehre erlangt man nicht durch weltliche Besitztümer. Nein, auf keinen Fall. O unser Herr, unser Subhan, in Deiner Gegenwart zu sein, mit denen zu sein, die in Deiner Gegenwart sind, das ist Ehre. Es gibt keine andere Ehre als das. Auf keinen Fall. Mit diesen Heiligen zu sein, gibt dem Menschen Kraft. Es gibt dem Menschen Mächtigkeit. Es gibt dem Menschen Ehre. Es gibt dem Menschen Hingabe. Jene, die Allah, Allah sagen, finden Ehre. O unser Herr, wie glücklich jene, die den Dhikr des geliebten Habib wahren! Wie glücklich die Diener, die die Herrliche Ka`aba erschau-en! Wenn wir nur zu ihnen gehören könnten! Sie haben keine Not. Sie werden nicht bekümmert.

Sie werden nicht bekümmert wegen dieser Dunya. Was ist die Dunya? Sie ist Dreck. Die Dunya ist nichts Ehrenvolles, daß ihr traurig sein solltet. Nein. Warum traurig werden? Warum leiden wegen der Dunya? Sie ist leer. Schaut auf das, was voll ist. Erschaut die Herrliche Ka`aba! Möge sie zu uns kommen! Möge die schöne Luft der Herrlichen Ka`aba zu uns kommen, damit unsere Körper erfrischt werden! Mögen unsere Körper erfrischt werden mit dem Dhikr unseres Herrn! Und ihr werdet keine Sorgen haben. Keine Sorgen. Voller Freude, euer Gesicht wird voller Freude sein. Gehen wir zur Herrlichen Ka`aba. Das Herrliche Haus, gehen wir dorthin! Besuchen wir es und erschauen es! Das Herrliche Haus, atmen wir seine Luft! Allah Allah. Der Prophet Ibrahim, `alayhi s-salam, baute sie auf Allah Dhu l-Jalals Befehl. Er baute Baytullah - Allahs Haus. Warum baut ihr nicht auch ein Haus? Der Prophet Ibrahim tat es, `ala Nabina `alayhi s-salatu wa s-salam. Macht ihr auch eins! Macht ihr auch eins! Warum baut ihr nicht eins? Ihr baut auf dieser Erde. Ihr baut Paläste, ihr füllt sie mit verschiedenen Arten von Zierrat, aber er hat keinen Wert. Warum versucht ihr nicht, etwas wie Baytullah zu bauen?

O Allah, mögen unsere Herzen freudig sein! Mögen unsere Herzen glücklich sein! Mögen wir Kraft gewinnen! Mögen wir stärker werden auf Allahs Weg, mein Sohn! Jene, die Allahs Weg folgen, werden nicht müde. Jene auf Allahs Weg werden nicht bekümmert. Jene auf Allahs Weg werden nicht überdrüssig. Aman ya Rabbi. Jene, die auf dem Weg zu Deinem Herrlichen Haus sind, sind glücklich und freudig. Was für ein schönes Baytullah es ist! Was für eine schöne Reise es ist, zu laufen und Baytullah zu besuchen! Wenn wir nur auf diese schöne Reise gehen könnten und unsere Gesichter auf dem Weg reiben könnten, der zur Herrlichen Ka`aba führt! Möge es auch für uns geschrieben sein, damit wir erfrischt werden, damit unsere Liebe und Sehnsucht zunimmt! Zu dieser schönen Ka`aba zu gehen, macht uns nicht schändlich. Ihr werdet nicht geknechtet werden. Jene, die gehen, werden nicht schändlich gemacht. Es bedeutet, daß jene, die auf Allahs Weg gehen, nicht geknechtet werden. Euere Besitztümer, die sich in eueren Häusern und Palästen befinden, geben euch keine Ehre. Nein. Die Kleider, die ihr tragt, geben euch keine Ehre. Nichts.

O unser Herr, Du bist Subhan. Möge jeder Schritt für Dich sein, O unser Mawla! Der Prophet Ibrahim `ala Nabina `alayhi s-salatu wa s-salam, setzte einen Stein auf den anderen für Allah. O heiliger Prophet. Allahu Akbar, Allahu Akbar. Was bedeutet das? Ihr solltet auch euere Schritte für Allah setzen. Fürchtet euch nicht. Fürchtet euch nicht! Ihr werdet nicht bekümmert sein, ihr werdet nicht sorgenvoll sein. O Allah, unser Herr, wir wollen auf Deinem Weg sein. Laßt uns auf des Allmächtigen Mawlas Weg sein. Es gibt kein anderes Leben als das! Ein sauberes, reines Le-ben. Das ist das reine Leben. Geht auf dem Weg eines reinen Lebens! Der Wege Shaytans sind viele. Jene, die auf Shaytans Weg gingen, wurden elend. Jeder Mensch, der Shaytans Weg betrat, wurde verachtenswert. Shaytan machte sie niedergeschlagen. Und so sind die Menschen von heute elend geworden. Sie wissen nicht, was sie wollen, noch was sie tun. Sie wissen nicht, was tun, noch wohin gehen. Möge Allah uns annehmen! Es ist nicht richtig für uns, Allah zu bitten, uns anzunehmen. Nein. Eine herrliche Ka`aba wurde dort gebaut. Wenn dieses Baytullah euch annimmt, dann ist das die größte Ehre für euch. Ihr werdet nicht bedrückt oder bekümmert, ihr werdet nicht leiden. Ihr werdet nicht bekümmert.

Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Ihr werdet keine Sorgen oder Probleme mehr haben. Ihr werdet Freude haben, ihr werdet glücklich werden. Das ist die Basmala Sharifa. Sie gibt Erfrischung. Du wirst erfrischt sein, mein Sohn. Du wirst ein Löwe werden. Das Herrliche Haus. Allahu Akbar. Möge Allah der Allmächtige, unser Herr, uns diese Freude gewähren! Möge die Freude des Besuchs und der Schau der Herrlichen Ka`aba auf uns kommen! Wir werden keine Probleme oder Sorgen haben, mein Sohn. Die Sorgen der Menschen der Dunya sind nur Essen, Trinken. Gibt es irgendetwas anderes? Die Aufgabe der Menschen der Dunya ist, zu essen, zu trinken und das WC zu füllen. Astaghfirullah. Nein. Wir wurden nicht dafür geschaffen. Das ist nicht unsere Aufgabe. Nein. Asta'idhu Billah: "Wa ma khalaqtu l-jinna wa l-insa illa li-ya`buduni" - Ich erschuf Djinnen und Menschen nur, damit sie Mir dienen (51:56). Aman ya Rabbi. Tawba Astaghfirullah. Tawba Astaghfirullah. O unser Herr, laß uns verstehen! Sende uns heilige Diener, die es uns erklären. Mögen jene wie Shah Mardan kommen. Mögen wir schön sein, mögen wir freudig sein, mögen wir stolz sein, mögen wir glorreich sein, mögen wir ausgezeichnet sein! O unser Herr, möge alles für Dich sein und für Deinen geliebten Habib. Mögen wir seinen Fußstapfen folgen! Wa min Allaha t-tawfiq. Fatiha.

Mögen wir erfrischt sein! Geht den Weg unseres Meisters und den Weg seiner Gefährten und fürchtet euch nicht! Habt keine Angst! Lebt nicht für die Dunya! Die Dunya wird euch gegeben, aber ihr solltet wissen, wie sie zu nutzen ist. Mögen unsere Herzen sich öffnen und erfrischt werden! Erfrischt innerlich und äußerlich, mein Sohn. Die Dunya hat keine Schönheit. Was hat sie? Sie hat Lasten. Sie läßt euch Lasten tragen, sonst nichts. Nutzt die Dunya für Allah! Haltet sie nicht, macht euch auf! Fürchtet euch nicht! O unser Herr, wir sind Deine schwachen Diener. Unser Mawla, der Himmel und Erde erschuf. Selbst wenn wir Brot und Oliven essen.. es war so gut in der Vergangenheit - "Wa t-tini wa z-zaytun" - Bei der Feige und der Olive (95:1). Wie schön! Und jetzt haben wir all das verlassen und machen alle möglichen anderen unsinnigen Dinge. Nein. Eßt Brot und Oliven. Wie schön. Ihr werdet keine Probleme haben. Tunkt euer Brot in Olivenöl und eßt. Es ist ein Heilmittel, es gibt euch Kraft und Heilung. Ihr werdet keinen Arzt, noch irgendwelche Medizin brauchen. Verstehen wir, verstehen wir! Mögen wir verstehen! Unser Herr hat uns ein gutes Leben gewährt um Seines geliebten Habib willen. Laßt uns in seine Fußstapfen treten und gehen! Dieser glorreiche Prophet! Sagt: O glorreicher Prophet! Laßt uns in die gesegneten Fußstapfen, in denen unser glorreicher Prophet ging, treten und gehen! Wie schön, wie ehrenwert! Wie schön, den Fußstapfen unseres Propheten zu folgen, mein Sohn! Fatiha. Insha' Allah werden wir nicht müde sein. Wir werden uns öffnen, wir werden erfrischt werden.

Lefke, 30.03.2014


WebSaltanatOrg, CategoryFood, CategoryHealth, CategoryDepression, CategoryKaaba
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki