Maulana Sheikh NazimOur Tariqat Is Through Sohbat


O Qutub Al Mutasarrif, Mubarak! We are asking permission to say a few words for the purpose
of destroying unbelief; to put the world of unbelievers under our feet! Dastur. O the one who
holds the elements! Marhaba O beloved ones! O beloved friends As Salam aleikum.... Ya Sultan
Al 'Awliya, Ya Shaykhuna wa Mawlana.

M: Masha'Allah! La Quwwata illa Billah. Our way is through association & goodness is in the
gatherings. Always our Sheikh & Sultan of Saints used to say it These are the words from Shah
Naqshband First of all we say Bismillahi r-Rahman r-Rahim. To be a Muslim is an ocean. The
Islamic religion is not a cup full of water. Let us say Bismillahi r-Rahman r-Rahim for our
assembly to open. The crown Allah (swt) gave us, the mercy of Islam, its crown is Bismillahi r-
Rahman r-Rahim. The servants of Allah (swt) must place the crown on their heads so nothing
touches them in this world & in the Hereafter. Allah Allah! May Allah (swt) never deprive us of
the Basmala Sharif of its power. It is the crown. Nothing bad will strike you in this world or in the
Hereafter.

Bismillahi r-Rahman r-Rahim is the crown that was dressed on the people from Heavens with
Allah's (swt) order, the people of Islam. People are searching, for a crown to put on their heards.
What crown? They want a crown, that is ornamented with jewels - that has no value in the eyes
of the people of Truth. The crown...Allah (swt) gave a crown to the nation of the Beloved (saws)
"Innahu Min Sulaymana Wa Innahu Bismi Allahi Ar-Rahmani Ar-Rahim"(27:30)

Bilqis, the Queen of Sheba... the Queen of Sheba, once she saw the message, and the first thing it
said is"Verily it is from Suleyman. And verily! It is in The Name of Allah the Most Beneficent
the Most Merciful.(27:30) Once she saw this... That message, the earth under her throne started
to shake. It was going to collapse. It was going to collapse. The Queen of Sheba, Bilqis, she & her
throne started trembling. And the world also was shaken. Dastur Ya Rijal Allah! Bismillahi r-
Rahman r-Rahim. It made her tremble "Innahu Min Sulaymana" but, Wa Innahu Bismi Allahi
Ar-Rahmani Ar-Rahim"(27:30)O our Lord Subhana Allah O our Lord, You are Subhan, You
are Sultan. He (swt) granted to the nation of the Beloved (saws), that crown of Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim, we are crowned with Bismillah Ar-Rahman Ar-Rahim. Place it on your
head. Put it on your head and do not fear. Allahu Akbar Al Akbar! We are have started with
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, how beautiful. What an honour & glory! It is the highest honour
for a person to be dressed with Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Put on your heads Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim nothing will strike you in this world or in the Hereafter.

Our way is in association & goodness is in the gatherings. Shah Naqshbandi Hz. used to always
say this. Our way is in association & goodness is in the gatherings. "And do not be divided &
hold fast.." (3:103) O Arabs! What does Allah(swt) says"And hold fast, all of you together, to the
Rope of Allah and be not divided "(3:103) How when they bring the Holy Verse on Judgement
Day, in front of you "Wa A`tasimu Bihabli Allahi Jami'an Wa La Tafarraqu" (3:103) I am not...
Arab, but I am related to the the Prophet of the end of times, Habib Allah (swt). I am honoured
to be from the nation of the Master of beginning to end. Allah Allah! Our way is in association,
look at that. Sultan Al Awliya' used to say, Madad! They give me support. Our way is through
the sohbah & goodness is in the gatherings. "Wa La Tafarraqu" (3:103) He (swt) tells us not to be
divided, but be all one hand. If you were all one hand you would be supported. The people of
Heavens would support you, I am shy to say that Allah(swt) I am shy... I am shy.

Why do you have to reach to Allah (swt)? Otherwise what is the job of the people of Heavens.
The people of Heavens will support you. Allah, Subhana Allah! Al adab! Good manners! One
from the good ones, from the sincere ones, from the dervishes said that "I was looking for the
gatherings of the Faqirs/Dervishes. The Faqirs.... are the ones that present their needs to who
can fullfill them. Do not say Allah (swt) will fullfil our needs. What is that? What is that? "Qalat
Namlatun.."(27:18) It was calling to its Lord... Its Lord... What is that? From them the
addressing, by the Order of Al Bari (swt) "one of the ants said.." "Qalat Namlatun.."(27:18) Who
made her speak? Who made her speak? Her Creator. "One of the ants said..."(27:18) For what
purpose? The Holy Verse, relates the story of the ant. Who claims to say "I know the amount of
existing ants." What machinery is able to count them, and is able to give to them their needs.
You see what Allah (awj) makes.

"Qalat Namlatun.."(27:18) Subhana wa Ta'ala. He (swt) made the ant speak. "Qalat Namlatun
Ya Ayyuha An-Namlu Adkhulu Masakinakum..."(27:18) Allah! The addressing, "One of the ants
said: O ants! Enter your dwellings" (27:18) It warned them... If we speak to the end of the world
we won't finish.

S.B.: Masha'Allah!

M: It never ends. Our way is in association, Once, when I
was young, I was studying a book, I was reading a book about an ant An ant... the story of the
ant, a very long story ooohhh! The ants said, who knows? Who created them knows. Glory to
the One. The Glorification of Al Rahman... "What are you doing?" "I am making tasbih to my
Lord." I am praising & glorifying Him (swt) Innaka Hamidun Majid. Subhana Allah, wa Al
Hamdulillah, wa La Ilaha illa Allah, wa Allahu Akbar. Allah (swt) Dhul Jalal Hz. He (swt) is Who
Created her and all the movements of the ants, it must be, are under the vision of the Heavens.
"Qalat Namlatun.."(27:18) The letter "Nun" at the end gives greatness. The letter "Nun" at the
end gives greatness. What does the ant know? But it is moving under the skies. The Prophet
Suleyman (as)...An ant was walking on the face of the earth. Glory to Who made her hear the
sound of the soldiers of S. Suleyman (as). The soldiers of S. Suleyman... Allah (swt)... she heard
and she warned the ants. "Qalat Namlatun.."(27:18) The letter "Nun" at the end gives greatness.
.."Ya Ayyuha An-Namlu Adkhulu Masakinakum La Yahtimannakum Sulaymanu Wa Junuduhu
Wa Hum La Yash`uruna" (27:18) It took the news. How did this ant get the news? And
nowadays these unbelievers they are so proud. They say "We have all the means to broadcast the
news live in any direction we want." Immediately...

Our way is in association with the children of Adam (as). Allah (swt) has honoured mankind, we
say people... He (swt) did not give this honour not even to the angels. Our Lord does what pleases
Him (swt). He (swt) Creates as He (swt) Likes & pleases Him (swt). Allah (swt)! No harm will
touch you, Allah (swt)... protects...protects even the ants, He (swt) does not let any harm touch
them. Allah (swt). An ant, no harm may reach it. No harm reaches them. They are protected by
our Lord (jwa) Who Created them. "Enter your dwellings" (27:18) Their dwellings? Where are
their dwellings? Allah (swt) Knows. Basmala Sharifa, Suleyman (as) used to rule over all people
& jinn. With what power?

"Verily it is from Suleyman. And verily! It is Bismillahi r-Rahman r-Rahim."(27:30) He (as) used
to rule over all worlds, all animals, all people & jinn. If people & jinn obeyed, what about the rest
of creation? Of course they were under his orders. "Verily it is from Suleyman (as)... Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim, it is a sharp sword. And it is an honour without end, place it on your heads.
Place it in your homes, between your words. Start everything with Bismillah and finish
everything with Bismillah. And do not fear... Allahu Akbar Al Akbar! Our way is in association &
goodness is in the gathering. I was thinking... In my heart I had a few words to speak about some
important things. But there is no time to explain. If I start to explain up to the end of the world I
will not finish. What is it you know S. Adnan?

S.A.:Bismillahir Rahmanir Rahim.

M: After, Bismillahir Rahmanir Rahim. The Master of the beginning to end, Rasul Allah (saws)
Prophet of The Lord of the worlds. What came to my heart is this. The Hadith al Sharif,
Bismillahir Rahmanir Rahim, "You will follow the ways of the nations before you arm length to
arm length, step by step." A permission was granted to me to speak about this if we have a
chance. Pity for them. I am ashamed, deeply ashamed of the actions of the Muslim people."You
will follow the ways of the nations before you, arm length to arm length, step by step. That even
if they entered a hole, you will enter the same hole." Is this Hadith correct? Yes. Why for what?
Why am I angry? For what reason? They said.. "O people change your clocks." Today, they gave
an order from the unbelievers, change/delay your clocks." There is no one left to reach the
honour of Islam? This, "You will follow the ways of the nations before you.." Hadith, correct?
Yes.

Today I am filled with anger up to here! There is hardness pity for them. "Put your clocks
ahead." Why? For what reason? What is this, are we monkeys that they play with us? Who
ordered the Jesuit Pope? 2 Billion Muslims they are following. Shame on our Emirs, Kings &
leaders that are making us follow the worst of unbelievers. For what? They are advancing &
delaying time? The devil is asking to show... is asking for the Muslim world to be under its will.
Therefore we say "put the time ahead". They do it". Put it backwards",they do it. This is it. My
heart is like a volcano erupting. Today there is such hardness coming, early this morning the
instructions of the Hadith Sharif came" "You will follow the ways of the nations before you arm
length to arm length, step by step. That even if they entered a hole, you will enter the same
hole."

The Islamic world today has no dignity. There is no dignity remaining for Islam. Just like the
beasts they run in the streets & scream "we want this, we want that!" I am filled up to here! We
must know that these worst of unbelievers they want to show that they have excelled over Islam!
Hasha! Never ever! If one from mazjub/spiritually attracted if the Qutb Al Mutasarrif orders
them, or without the Qutb's order one spiritually attracted strikes once the biggest tower clock
may fall on them. Allahu Akbar! Allahu Akbar! Allahu Akbar Al Ajall! For that reason I wanted
to explain we can go very far, but I leave it up to here.

Who wants to understand understands. Envy is with the book given people. Their envy reached
the maximum point & they are doing things that have never... that were never done before. They
bring a Pope, they bring... for what? It's ok I may say...that Pope did he prostrate once?

S.B.: Never!

M.: Did he ever prostrate, S. Mehmet?

S.M.: No, never.

M: No he did not. How could that be? Sayidina Isa (as) did he ever prostrate? Yes he did. But
these ones are not prostrating. These people are a heedless crowd; Ghafil, heedless crowd. If I say
more than this the whole world may burn, but I won't. The envy and its like is with the book
keeping people. They are not accepting the superiority of the Religion of Islam over their
falsehood. They claim with their ceremonies superiority. But there is no result for all of this. Did
the Pope prostrate? Never! Never! Sayidina Isa (as) did he prostrate? To whom? To Allah (awj).
Wa Min Allah Al Tawfiq, Ya S. Adnan Effendi. May Allah (swt) forgive us. And may Allah (swt)
grant guidance, true guidance. They are coming & going holding the cross. What meaning does
it have? They are crucifying all the time for what? What does it mean? Did Prophet Isa (as) ask
them to crucify him? They have the maximum level of envy. All superiority is for the Muslim.
May Allah (swt) send us a king so we may destroy the houses of shaytans that are on the face of
the earth and may raise the banner of Islam, La Ilaha illa Allah Muhammad Rasulullah! Fatiha!
Today this made me upset to change the clock, they want to play with us like monkeys. 2 billions
are the Muslim people not less, & they want them to follow the order of these unbelievers, so they
are happy because look "we are playing with them, we are up & they are down." Astaghfirullah,
astaghfirullah..Never! Fatiha.

I am going to pray 2 rakaat Shukr Lillah. Thanks to Allah Almighty.


Unsere Tariqat gründet auf Sohbat


O Qutubu l-Mutasarrif, Mubarak! Wir bitten um die Erlaubnis, ein paar Worte zu sagen, zum
Zweck der Zerstörung des Unglaubens, um die Welt der Ungläubigen unter unsere Füße zu
bringen! Dastur. O derjenige, der die Elemente hält. Marhaba, o Geliebte! O geliebte Freunde,
as-Salamu `alaykum.. Ya Sultanu l-Awliya, ya Shaykhuna wa Mawlana. Masha'Allah! La
Quwwata illa Billah. Unser Weg gründet auf Zusammenkunft, und Gutes liegt in den
Versammlungen. Unser Shaykh und Sultan der Heiligen sagte es immer. Das sind die Worte von
Shah Naqshband. Zuerst einmal sagen wir, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Muslim zu sein, ist
ein Ozean. Die islamische Religion ist keine Tasse voll Wasser. Sagen wir, Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim als Eröffnung unserer Zusammenkunft. Die Krone, die Allah (swt) uns gab, die Gnade
des Islam, seine Krone ist Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Die Diener Allahs (swt) müssen sich
die Krone ausetzen, damit sie nichts berührt in dieser Welt und im Jenseits. Allah Allah! Möge
Allah (swt) uns nie die Basmala Sharif vorenthalten, ihre Macht. Sie ist die Krone. Nichts
Schlechtes wird euch treffen in dieser Welt und im Jenseits. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim ist
die Krone, die den Menschen von den Himmeln auf Allahs (swt) Befehl aufgesetzt wurde, den
Menschen des Islam. Die Menschen suchen nach einer Krone, um sie aufzusetzen. Was für eine
Krone? Sie wollen eine Krone, die geschmückt ist mit Juwelen. Das hat keinen Wert in den
Augen der Menschen der Wahrheit. Die Krone.. Allah (swt) gab der Nation des Geliebten (saws)
eine Krone.

"Innahu min Sulaymana wa Innahu Bismillahi r-Rahmani r-Rahim" (27:30). Bilqis, die Königin
von Saba, als sie die Botschaft sah, und das erste was sie besagte, war, 'Gewiß, es ist von
Sulayman. Und gewiß, es ist im Namen Allahs des Allerbarmers, des Barmherzigen' (27:30). Als
sie das sah, diese Botschaft, begann die Erde unter ihrem Thron zu erbeben. Er war drauf und
dran einzustürzen. Er war drauf und dran einzustürzen. Die Königin von Saba, Bilqis, sie und ihr
Thron begannen zu beben. Und die Welt wurde auch erschüttert. Dastur ya Rijal Allah!
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Es ließ sie erbeben, "Innahu min Sulaymana", aber "Wa innahu
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim". O unser Herr, Subhanallah. O unser Herr, Du bist Subhan, Du
bist Sultan. Er (swt) gewährte der Nation des Geliebten (saws) diese Krone des Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Wir sind gekrönt mit Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Setzt sie euch auf den
Kopf. Setzt sie euch auf den Kopf und fürchtet euch nicht. Allahu Akbaru l-Akbar! Wir haben
mit dem Bismillahi r-Rahmani r-Rahim begonnen, wie schön! Welche Ehre und Herrlichkeit! Es
ist die höchste Ehre für eine Person, mit dem Bismillahi r-Rahmani r-Rahim bekleidet zu sein.
Setzt Bismillahi r-Rahmani r-Rahim auf den Kopf und nichts wird euch treffen in dieser Welt
und im Jenseits.

Unser Weg gründet auf Zusammenkunft, und Gutes liegt in den Versammlungen. Shah
Naqshbandi Hz pflegte das immer zu sagen. Unser Weg gründet auf Zusammenkunft, und Gutes
liegt in den Versammlungen. 'Und seid nicht gespalten und haltet fest..' (3:103). O Araber! Was
sagt Allah (swt)? 'Und haltet fest, ihr alle miteinander, am Seil Allahs und seid nicht gespalten'.
Was, wenn sie am Gerichtstag diesen Heiligen Vers vor euch bringen? "Wa A`tasimu Bihabli
Allahi Jami`an wa la Tafarraqu" (3:103). Ich bin kein Araber, aber ich bin mit dem Propheten
des Zeitenendes, Habib Allah (swt), verwandt. Ich bin geehrt damit, zur Nation unseres Meister
von Anfang bis Ende zu gehören. Allah Allah! Unser Weg gründet auf Zusammenkunft. Seht
euch das an. Der Sultanu l-Awliya pflegte das zu sagen. Madad! Sie geben mir Unterstützung.
Unser Weg gründet auf Sohbah, und Gutes liegt in den Versammlungen. "Wa la Tafarraqu"
(3:103). Er (swt) sagt uns, nicht gespalten zu sein, sondern alle in einer Hand. Wäret ihr alle in
einer Hand, hättet ihr Unterstützung. Die Leute der Himmel würden euch unterstützen.

Ich scheue mich zu sagen, daß Allah (swt).. Ich scheue mich.. Ich scheue mich. Warum müßt ihr
bis zu Allah (swt) hinaufreichen? Was ist sonst der Job der Leute der Himmel? Die Leute der
Himmel werden euch unterstützen. Allah, Subhanallah! Al Adab! Gutes Benehmen! Einer der
Guten, von den Aufrichtigen, von den Derwischen, sagte: 'Ich suchte die Versammlungen der
Fakire, der Derwische. Die Fakire... sind diejenigen, die ihre Erfordernisse dem präsentieren, der
sie erfüllen kann. Sagt nicht, Allah (swt) wird unsere Erfordernisse erfüllen. Was ist das? Was ist
das? "Qalat Namlatun.." (27:18). Sie rief ihren Herrn an.. Ihren Herrn.. Was ist das? Von ihnen
die Anrede auf Befehl von Al Bari (swt) hin: 'Eine der Ameisen sagte..' "Qalat Namlatun.."
(27:18). Wer bewirkte, daß sie sprach? Ihr Schöpfer. 'Eine der Ameisen sagte..' Zu welchem
Zweck? Der Heilige Vers erzählt die Geschichte der Ameise. Wer beansprucht zu sagen, 'Ich
kenne die Anzahl der existierenden Ameisen'? Welche Maschinerie ist in der Lage, sie zu zählen,
und ist in der Lage, ihnen ihre Erfordernisse zu geben? Ihr seht, was Allah (awj) macht. "Qalat
Namlatun.." (27:18).

Subhana wa Ta'ala. Er (swt) ließ die Ameise sprechen. "Qalat Namlatun ya Ayyuha n-Namlu
Adkhulu Masakinakum.." (27:18). Allah! Die Ansprache, 'Eine der Ameisen sagte: O Ameisen,
geht ihn euere Behausungen'. Sie warnte sie. Wenn wir bis zum Ende der Welt sprechen, wir
werden nicht enden. Es endet nie. Unser Weg gründet auf Zusammenkunft. Einmal, als ich jung
war, studierte ich ein Buch, las ich ein Buch über eine Ameise, eine Ameise.. Die Geschichte der
Ameise, eine sehr lange Geschichte, ooohhh! Die Ameisen sagten, wer weiß? Wer sie erschuf,
weiß. Gepriesen sei der Eine. Der Lobpreis ar-Rahmans.. 'Was machst du?' 'Ich mache Tasbih zu
meinem Herrn.' Ich preise und rühme Ihn (swt), innaka Hamidun Majid. Subhanallah, wa l-
Hamdulillah, wa la ilaha illa Allah, wa Allahu Akbar. Allah (swt) Dhu l-Jalal Hz. Er (swt) ist
Der, Der sie erschuf, und all die Bewegungen der Ameisen, so muß es sein, stehen unter der
Sicht der Himmel. "Qalat Namlatun.." Der Buchstabe "Nun" am Ende gibt Größe. Der Buchstabe
"Nun" am Ende gibt Größe. Was weiß die Ameise? Aber sie bewegt sich unter dem Himmel.
Eine Ameise spazierte auf dem Angesicht der Erde. Gepriesen sei Der, Der sie die Geräusche der
Soldaten S. Sulaymans (as) hören ließ. Die Soldaten S. Sulaymans... Allah (swt).. sie hörte und
sie warnte die Ameisen.

"Qalat Namlatun.." Der Buchstabe "Nun" am Ende gibt Größe. .."Ya Ayyuha n-Namlu Adkhulu
Masakinakum La Yahtimannakum Sulaymanu wa Junuduhu Wa hum la Yash`uruna". Sie nahm
die Nachrichten. Wie bekam diese Ameise die Nachrichten? Und heutzutage sind diese
Ungläubigen so stolz. Sie sagen: Wir haben alle Mittel, um Nachrichten live zu übertragen in alle
Richtungen, die wir wollen. Sofort.. Unser Weg gründet auf Zusammenkunft mit den Kindern
Adams (as). Allah (swt) hat die Menschheit, wir sagen die Leute.., geehrt. Er (swt) gab diese
Ehre nicht einmal den Engel. Unser Herr tut, was Ihm gefällt. Er (swt) erschafft, wie Er will und
wie es Ihm gefällt. Allah (swt)! Kein Schaden kann euch treffen, Allah (swt).. schützt... schützt
sogar die Ameisen. Er (swt) läßt es nicht zu, daß ihnen ein Leid geschieht. Allah (swt).. eine
Ameise, kein Leid kann sie treffen. Kein Leid trifft sie. Sie sind geschützt durch unseren Herrn
(jwa), Der sie erschaffen hat. 'Geht in euere Behausungen'. Ihre Behausungen? Wo sind ihre
Behausungen? Allah (swt) weiß es. Basmala Sharifa.. Sulayman (as) herrschte über alle
Menschen und Djinn. Mit welcher Macht? 'Gewiß, es ist von Sulayman. Und gewiß, es ist
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim' (27:30). Er (as) herrschte über alle Welten, alle Tiere, alle
Menschen und Djinn. Wenn Menschen und Djinn gehorchten, was ist mit dem Rest der
Schöpfung? Natürlich waren sie unter seinem Befehl. 'Gewiß, es ist von Sulayman (as)'..
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim ist ein scharfes Schwert. Und es ist eine Ehre ohne Ende, setzt sie
euch auf den Kopf. Hängt es in eueren Häusern auf, zwischen eueren Worten. Beginnt alles mit
Bismillah und beendet alles mit Bismillah. Und fürchtet euch nicht. Allahu Akbaru l-Akbar!
Unser Weg gründet auf Zusammenkunft, und Gutes liegt in den Versammlungen. Ich dachte, in
meinem Herzen hatte ich ein paar Worte zu sagen über wichtige Dinge. Aber wir haben keine
Zeit für Erklärungen. Wenn ich begänne zu erklären, würde ich bis zum Ende der Welt nicht
enden. Was ist es, was du weißt, S. Adnan? SA: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. M: Danach,
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Der Meister von Anfang bis Ende, Rasulullah (saws), der
Prophet des Herrn der Welten, was in mein Herz kam, ist dies. Das Hadith Sharif, Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim: 'Ihr werdet den Wegen der Nationen vor euch folgen, Armlänge um
Armlänge, Schritt für Schritt.' Mir wurde Erlaubnis gegeben, darüber zu sprechen, wenn wir die
Möglichkeit haben. Schade für sie. Ich schäme mich, ich bin tief beschämt von den Taten der
Muslime. 'Ihr werdet den Wegen der Nationen vor euch folgen, Armlänge um Armlänge, Schritt
für Schritt. So daß ihr, selbst wenn sie in ein Loch gehen, in dasselbe Loch geht.' Ist dieses
Hadith korrekt? Ja.

Warum, für was? Warum bin ich zornig? Aus welchem Grund? Sie sagten: 'O Leute, stellt euere
Uhren um.' Heute gaben sie einen Befehl von den Ungläubigen, 'Stellt euere Uhren zurück.' Gibt
es niemanden mehr, der an die Ehre des Islam heranreicht? Dieses, 'Ihr werdet den Wegen der
Nationen vor euch folgen..' Hadith, korrekt? Ja. Heute steht mir der Zorn bis hier! Es gibt kaum
Mitleid für sie. 'Stellt euere Uhren vor.' Warum? Aus welchem Grund? Was ist das? Sind wir
Affen, daß sie mit uns spielen? Wer befahl dem Jesuiten Papst? Zwei Billionen Muslime folgen.
Schande auf die Emire, Könige und Führer, die uns den schlimmsten Ungläubigen folgen lassen.
Wozu? Sie stellen die Zeit vor und zurück? Der Teufel will zeigen.. Er verlangt, daß die
Muslimwelt unter seinem Willen ist. Deshalb sagen wir, 'Stellt die Zeit vor', und sie tun es, 'Stellt
die Zeit zurück', und sie tun es. Das ist es. Mein Herz ist wie ein ausbrechender Vulkan. Heute
kommt solche Härte. Am frühen Morgen kamen die Anweisungen, das Hadith Sharif kam: 'Ihr
werdet den Wegen der Nationen vor euch folgen, Armlänge um Armlänge, Schritt für Schritt. So
daß, selbst wenn sie in ein Loch gehen, ihr in dasselbe Loch geht.' Die islamische Welt heute hat
keine Würde. Es gibt keine Ehre mehr im Islam. Genau wie die wilden Tiere laufen sie auf die
Straßen und schreien, 'Wir wollen dies, wir wollen das!' Ich bin voll bis hier!

Wir müssen wissen, daß diese Schlimmsten der Ungläubigen zeigen wollen, daß sie den Islam
übertrumpft haben! Niemals! Wenn einer der Mazjub, der geistig Angezogenen, wenn der Qutbu
l-Mutasarrif ihnen befiehlt, oder ohne den Befehl des Qutb, wenn einer der geistig Angezogenen
einmal zuschlägt, kann der größte Glockenturm auf sie fallen. Allahu Akbar! Allahu Akbar!
Allahu Akbar Al Ajall! Aus dem Grund wollte ich erklären, wir können sehr weit gehen, aber ich
belasse es hiermit. Wer verstehen will, versteht. Neid erfüllt die Anhänger des Buches. Ihr Neid
hat den Höhepunkt erreicht, und sie tun Dinge, die niemals vorher getan worden sind. Sie
bringen einen Papst, sie bringen.. Wozu? Es ist okay, ich kann sagen, dieser Papst, hat er sich
auch nur einmal niedergeworfen? SB: Niemals! M: Hat er sich jemals niedergeworfen, S.
Mehmet? SM: Nein, nie. M: Nein. Wie kann das sein? Sayyidina Isa (as) hat sich jemals
niedergeworfen? Ja. Aber diese werfen sich nicht nieder. Diese Leute sind eine achtlose Masse,
ghafil, achtlose Masse. Wenn ich mehr als das sage, wird die ganze Welt brennen, aber ich tue es
nicht. Der Neid und dergleichen ist bei den Anhängern des Buches. Sie erkennen die
Überlegenheit der Religion des Islam über ihre Falschheit nicht an. Sie beanspruchen mit ihren
Zeremonien Überlegenheit. Aber es gibt kein Ergebnis für all das. Hat sich der Papst
niedergeworfen? Niemals! Niemals! Sayyidina Isa (as) hat sich niedergeworfen? Vor wem? Vor
Allah (awj).

Wa min Allah t-Tawfiq, ya S. Adnan Effendi. Möge Allah (swt) uns vergeben. Und möge Allah
(swt) uns Führung, wahre Führung, geben. Sie kommen und gehen und halten das Kreuz. Welche
Bedeutung hat es? Sie kreuzigen die ganze Zeit, wozu? Was bedeutet es? Verlangte der Prophet
Isa (as) von ihnen, ihn zu kreuzigen? Sie haben die höchste Stufe des Neides. Alle Überlegenheit
gebührt den Muslimen. Möge Allah (swt) uns einen König senden, so daß wir die Häuser
Shaytans zerstören können, die auf dem Angesicht der Erde sind, und das Banner des Islam
erheben können. La ilaha illa Allah, Muhammad Rasulullah. Fatiha! Heute hat mich das
aufgeregt, die Uhr umzustellen. Sie wollen mit uns spielen wie mit Affen. Zwei Billionen sind
die Muslime, nicht weniger, und sie wollen, daß sie den Befehlen dieser Ungläubigen folgen, so
daß sie glücklich sind, weil, seht, 'wir spielen mit ihnen, wir sind oben, sie sind unten'
Astaghfirullah, Astaghfirullah.. Niemals! Fatiha. Ich bete zwei Rakats Shukrulillah. Dank sei
Allah dem Allmächtigen.

Lefke, 17.03.2013


WebSaltanatOrg, CategoryNaqshbandi, CategorySohbat, CategoryBiography, CategoryChristianity
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki