Pictures of Maulana Sheikh NazimDie Rache deines Herrn ist hart


(Engl.: VengenceOfYourLord)

Die Worte der Einheit, des Tawhid, 1000x La ilaha illa Allah. 1000x Salawat, Dalailu l-Khayrat und der Glorreiche Quran. Und mehr, am Tag.. im Monat des Rajab al Murajjab, dem gesegneten Monat Allahs (swt). Und es ist notwendig, Tawba zu sagen. Astaghfirullahu l-Azim wa Atubu ilayh. Wenn möglich, 70 - 700x zu rezitieren. Es wird die Ummah sehr schnell erleichtern mit Allahs (swt) Erlaubnis. Alle Sorgen werden von ihnen genommen werden, weil dies ein gesegneter Monat ist. Und er ist bezogen auf Allah (jwa). Es kam dieser Monat, er ist gesegnet mit Herrlichkeit. Göttlicher Herrlichkeit. Nicht irgendeine Herrlichkeit, sondern in diesem Jahr kam der Monat Rajab mit Göttlicher Herrlichkeit! Und wenn ein Monat mit Göttlicher Herrlichkeit beginnt,bedeutet das, daß der Herr der Himmel und Erde Seine (swt) Rache übt an denen, die die Diener Allahs (swt) töten ohne Grund und ohne Recht! Der Herr der Majestät wird Seine Rache üben an diesen Leuten.
Er (swt) gab einen Befehl, den ersten Befehl seit des Beginns dieses gesegneten Monats. Der Himmlische Befehl an die Leute der Erde, und besonders an die Muslimische Welt, eine Ansprache, eine Himmlische Ansprache lautet: 'Hört auf zu töten! Sonst "Inna Batsha Rabbika Lashadidun" (85:12) Er (swt) übt Rache! An denen, die nicht aufhören zu töten, wird Allah (awj) Rache üben. Das ist der erste Befehl, der am Abend des gesegneten Monats Rajab al Murajjab gegeben wurde. Ihr Leute, hört auf zu töten, im allgemeinen, besonders an die Muslime gerichtet. Muslime, hört auf zu töten. Sonst wird der Herr der Himmel an euch Rache üben. Und Er (swt) warnt euch, und Haqq (swt) sagt: Fürwahr, die Rache eueres Herrn ist hart. (85:12) Möge Allah (swt) uns erhalten. Hört auf, beendet das Töten, sonst kommt sofort auf euch eine Rache! Eine harte Strafe von den Himmeln für alle Nationen. Er (swt) wird Rache üben! Subhanallah! Tubna wa Raja'na ilayk ya Rabbana! Tubna wa Raja'na ilayk ya Rabbana! Tub alayna ya Rabbana, Tub alayna ya Tawwab! Tub alayna ya Tawwab! Unterstütze uns mit Himmlischer Unterstützung, Herr der Himmel und der Erden. O unser Herr, um Deines großzügigen Propheten (saws) willen, Sayyidi l-Awwalin wa l-Akhirin, unterstütze uns mit Himmlischer Unterstützung. Wenn diese Tyrannen auf der Erde nicht aufhören, wenn sie nicht aufhören, wird eine schwere Strafe auf sie kommen. "Inna Batsha Rabbika Lashadidun" (85:12). Ich warne euch, Muslime. Ich bin ein schwacher Diener. Ich habe diese Warnung ausgesprochen vom Inhaber der Warnungen. Allahu Akbaru l-Akbar! Allahu Akbaru l-Akbar! Allahu Akbaru l-Akbar! O unser Herr, gewähre uns Unterstützung von den Himmeln um Deines (swt) großzügigen Propheten (saws) willen. Fatiha.

Hört auf mit dem Töten und stellt die Situation zwischen euch richtig, Muslime, das ist der Befehl Allahs (swt). Und es ist ein Göttliches Dekret von den Himmeln. Stellt die Situation zwischen euch richtig. Das ist ein Befehl. Wenn ihr aufhörtet und das Töten laßt um Allahs (swt) Befehl willen, werdet ihr gerettet. Sonst 'Fürwahr, die Rache eures Herrn ist hart.' (85:12) Ein Schlag wird kommen, der nicht zurückgenommen werden kann, nie! Allah (swt) wird Seine Rache nehmen. "Inna Allahu Azizun Dhul-Intiqam." Aman ya Rabbi, tawba ya Rabbi. Ihr Leute, bereut vor Allah (swt) mit wahrer Reue, das wird euch retten. Fatiha. Diese Ansprache ist eine Himmlische Ansprache. Hört ihr zu und nehmt Weisheit an, weil wenn ihr Weisheit annehmt, ist euch das von Nutzen. Es nützt euch. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Dies ist die erste Erklärung von den Befehlen der Himmel an die Leute auf der Erde im allgemeinen und besonders für die Muslime.
Und ihr Könige, erhebt euch und steht ein für die machtvolle Shariat Allahs (swt). Sonst werdet ihr es bereuen und dann wird es euch nichts nützen. Versammelt euch um den Sultan, den Khalifa der Muslime auf Erden in unseren Tagen. Der angezeigte ist der König Abdullah, der König von Jordanien, der letzte der Hashemitischen Kinder. Die Hashemiten haben das meiste Recht, Sultan und Khalifa zu sein. Ich habe ihm mehrfach öffentlich Bayat, den Treueeid, gegeben. O Leute, bewegt euch, gebt ihm euer Bayat, und ihr werdet gerettet in dieser Welt und im Jenseits. Sonst habt ihr nirgends einen sicheren Platz, wo ihr Zuflucht findet. Man kann sich nirgendwo hinwenden außer an den Propheten (saws). Allahu Akbaru l-Akbar! Tawba ya Rabbi, tawba. Ihr Leute in Ägypten, seid weise. Ihr Leute in Lybien, ihr Leute im Irak, ihr Leute in Sham, ihr Leute im Jemen, muslimische Welt, wacht auf und schaut auf die Worte Allahs (swt). Hört zu und nehmt Weisheit an. Wenn ihr Weisheit annehmt, wird euch das nützen. Allahu Akbaru l-Akbar! Ya Rabbi, Tawba ya Rabb. Tawba ya Rabbi, Tawba Astaghfirullah. Fatiha.
Hört auf zu kämpfen! O Mein Diener, sagt es ihnen. - O meine Nation, Astaghfirullah für mich und für euch und für die Gläubigen. Ya Rabbi Tub alayna Ya Tawwab, Tub alayna Ya Tawwab! Tub alayna ya Tawwab! Bittet um wahres Tawba, wahre Reue. Sagt 'Astaghfirullahu l-Azim wa Atubu ilayhi' 70x bis 700x jeden Tag, und ihr werdet vor den Flüchen dieser Welt und vor der Strafe des Jenseits gestraft werden. O Diener des Herrn, seid gehorsam und dem Herrn der Welten und Seinem Geliebten (saws) treu ergeben. Fatiha. Ihr Gelehrten der muslimischen Welt, gebt diese Erklärung ab, die von den Himmeln an die Leute der Erde gerichtet ist. Sie kommt am Beginn von Allahs (swt) Monats, dem Rajabu l-Murajjab. Der Monat Allahs (swt). Stellt euere Bedingung richtig und haltet euch auf der geraden Linie und haltet inne an eueren Grenzen, andernfalls wird Reue euch auch keinen Nutzen bringen. Wenn ihr nicht bereut und euch euerem Herrn Allah (jwa) wieder zuwendet, Tubna wa Raja'na ilayk ya Rabbana. Und haltet die 5 Gebete ein, und gebt an Zakat, was Allah der Allmächtige euch befohlen hat, und Sadaqa und richtet all euere Bemühungen darauf, Gutes zu tun. Häuft nicht den Reichtum dieser Welt an, sondern gebt von dieser Welt den Bedürftigen. Seid barmherzig mit denen, die auf der Erde sind, damit ihr in den Himmeln Barmherzigkeit erfahret. Allahu Akbaru l-Akbar! Fatiha.

Lefke, 21.05.2012


WebSaltanatOrg, CategoryPunishment
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki