Run To My Castle

Dastūr Yā Sayīdi Yā Sultānu l-'awliyā mülk varsa melik de var If there is territory, mamlaka,
what is that? If there is a kingdom, must be a king. Because, without a king, can't be a
kingdom. If no emperor, no empire. If there is an empire, [there] must be an emperor. If
there is a sultanate, [there] must be a sultan. Now, a‘ūdhu billāhi mina shshayṭāni rrajīm -
we are running away from shaiṭān to Allāh Almighty. No one can be able to shelter a person
from shaiṭān that [was] thrown away from divinely presence. Therefore, we are asking a
shelter from Allāh Almighty and running to Him and asking protection. And He is saying: Lā
ilāha illa Allāh ḥaṣni wa man dakhala ḥaṣni āmina min ‘adhābī. Allāh Almighty saying: O
My Servants just I did for you a ḥiṣn – castle. For you I built it. Why you are fearing from
anything? Quickly run in it! You should be sheltered! You should be under My divinely
protection. No one can be able to jump in it. It is impossible for any one from My creatures
to jump in it and to harm you, or hurt you. It is impossible, because I am the Great, and I am
the Protector, and if I am Protector no one can harm you if you are running to Me and
asking My sheltering. My divinely protection should be with you.

What is that castle? Saying: Lā ilāha illa Allāh Say! No God but Allāh! No Protector but
Allāh. No safety, but only with Allāh. No goodness, but only through Allāh. No happiness,
but only with Allāh. No pleasure, but only with Allāh. No satisfaction, but only with Allāh.
No life, but only with Allāh. No honour, but only with Allāh. No lights, but only in Allāh.
Nothing, but only for Allah. Everything. Run to My castle! And My castle it is so big no one
can imagine it! No one can imagine the bigness [greatness] of my castle. My castle, it is not
like your castles. Your castles should be like a spot. As much as you can do it, that spot bigger,
bigger, bigger, bigger, but it is not going to be more than a spot qiyāsan in comparison to My
castle. Whole castles that you are building for your protection it is going to be in limits, and
everything in limits it is going to be nothing in comparison with My castle. Because My castle
[is] unlimited. Anywhere My servant saying Lā ilāha illa Allāh, just he is in My castle. No
need to ask, "Where is castle of my Lord," to enter in it. Its only enough for a servant, if he
asking to find My castle, that it is for protection for My servants. It is enough for him to say
Lā ilāha illa Allāh, just he is in it. Where, anywhere he may be, any time he should be, in My
castle.

And people, they are ignorant. They are reading, reading so many holy words from hadīth
ash-sharīf. That, it is only a revelation from Allāh Almighty that very very very few people
may reach to ask for what [is] this hadīth, holy words of Prophet? What is the real wisdom
from it? Very very very few people asking. And it is well known hadīth that Allāh Almighty
ordering to His Prophet to say this meaning, that wisdom with his talking. And he said, Allāh
Almighty saying Lā ilāha illa Allāh ḥaṣni wā man dakhala ḥaṣni āmina min ‘adhābī. And
now, people just in a very critical and terrible and dangerous, most dangerous position. They
are surrounded with endless error and terrors. And everyone, they are feeling no safety
anywhere or any time, through countryside or through cities, through their homes, through
jungles, through countryside, through markets, through coffee shops, through theaters,
through gathering places, through stadiums. Everywhere, they are not feeling a safety. May
be a, entering in a supermarket and may be something there that killing and burning and
destroying everything through that place. Perhaps 100's [of] people they may kill as 11 of
September 2001. People sitting, thousands of people, sitting through a World Trade Centre
in New York. And it was a, so protected, with every kind of safety means but they never
thinking or imagining that something coming from over their heads and striking the towers
and through, through moments, two huge towers of Nimrod going to be in ashes. Everyone in
it also, perhaps 50,000 people. Everywhere, every step that may step a person now, because
the time of error and terror ḥarj wa marj, as Prophet saying. Everywhere you may be in a
dangerous condition and, with any means you can't be able to protect yourself. No.

And man, looking and saying – ḥayfāh, ḥayfāh (what a pity). No hope. No hope through
anywhere. How I can, how I can be able to protect myself, to protect my children, to protect
my family, to protect my home, to protect my goods, to protect my business, to protect my
money, to protect my jewels, to protect my life. Everyone now, through that deepless fear.
Everyone fearing now. Even Kings or Queens or presidents or generals or head marshals or
scientists or businessmen, or Lords or rich ones or Sultans - everyone in a fear, in a deepless
fear now. Even they are fearing to drink something. They may fearing to eat something. They
may fearing to lose something. They may fearing to take a plane. They may fearing to take a
ferry. They may fearing to take a car. They may fearing to take a train. Everywhere, just
whole world surrounded with fear. No one feeling a safety now. We must use Allāh Almighty
saying: Use My words. Use what I give for you as a castle to make you in safety and ṭumanina
satisfaction and to find a peace. What is that?

O! Whole people living on this planet! Your Lord saying to you - Say, "Lā ilāha illa Allāh, No
God but Allāh" and I am putting you in safety. "Till they are using this, no any ma`man, no
any safe place. To stand up on it, even one step. one square, on foot square place they can't
find, They are not going to find a foot square place through East and West, on continents or
on oceans, through air, or on Earth, to be safe, to be safety for them. Finish. It is another
announcement for whole living people on Earth now. It is just new announcement,
announcing from Heavens, O People come and say Lā ilāha illa Allāh if you are asking safety.
"Till you are saying, you are in deepless fear and no safety for you. Come and say Lā ilāha illa
Allāh. Lā ilāha illa Allāh Lā ilāha illa Allāh Sayyidina Muhammad Rasūlullāh (saws).

People running through streets they are saying "No War" because the fear of death
surrounding around people, surrounding them, surrounding whole world. Fear of death, not
fear of wars. No. Wars equal death and destroying. Nothing else. Therefore, the fear of death
just reached to whole nations and people they are running like rivers through the streets.
Sleeping? To Iran coming also. Everywhere coming. Egypt coming, Libya coming. East and
West coming, north to south coming. All continents, on oceans coming. Death approaching.
Approaching you. Not one, two, Archangel Azra'il taking the souls but thousands, ten
thousands, hundred thousands, even millions or billions people their souls going to be taken.

And their lifeless bodies going to fall down in pieces or just as bodies without life. That fear.
Fear of Death. Behind all wars people, people fearing from death because wars bringing
death. Hāzimu l-lazza' Never leaving for people, the fear of death never leaving people an
yatahamma to enjoy with their eatings and drinkings and dressings and their cars, their
business, their monies, their casinos, their dunya. Taking away. No one thinking that wars
coming as a punishment from heavens to people when they are going to insist not to be
obedient ones for the Lord of Heavens. That is a whip on them.

And first, disobediency from living people now, 2003 through 21st Century, biggest rebellion
not to say "O our Lord, You are only One!" Biggest sin for living mankind, not to come on
their knees and to "yarfa' " to raise their hands and asking "O our Lord, You are only One no
God but You! Save ourselves. Save our souls." Not to ask - that is biggest biggest sin. And,
therefore fear of death that finishing every enjoyment for their physical beings, cutting them
down and finishing, and they are going to be dried like dry trees falling down. They must say:
Lā ilāha illa Allāh Lā ilāha illa Allāh, Lā ilaha illa anta subḥānaka innī kuntu mina ẓ-ẓālimīn.
(21:87) This for Muslims. For whole world to say Lā ilāha illa Allāh Muhammad Rasūlallāh
For Muslims, Lā ilāha illa anta subḥānaka innī kuntu mina ẓ-ẓālimīn. Irḥam dhullanā Irḥam
ḍa'fanā farḥamnā yā Allāh.

For the sake, for the honour Most Honoured one in Your divinely presence. Sayyidina
Muhammad (saws) Al Fātiha

Yā Rabbī Shukr. Bizi boş bırakmayan, Her gün bir türlü tembih ilen bizi uyandirmak isteyen,
Evliyalarin kuvvet ilen bütün dünyaya ait bu, üç beş kişiya değil, bütün dünyaya çalkalacak
bir sohbet dir (The One who won’t leave us wants to awaken us everyday with warnings
through the power of the saints. This is for the whole world, not just a few. This is a sohbet
that shakes the whole world.)

Wa li-Llāhi l-ḥamd wa li-rasūlihi aṣ-ṣalātu wa s-salām wa li-l-awliyā’ ‘alayhimu r-riḍwān wa
alá l-mu’minīn raḥmatu Llāh wa alá l-‘uṣāh maghfiratu Llah Fātiha


Lauft zu Meiner Burg!

Dastur ya Sayyidi, ya Sultanu l-Awliya! Mülk varsa, melik de var. Wenn es ein Herrschaftsgebiet
gibt, mamlaka, was ist das? Wenn es ein Königreich gibt, muß es einen König geben. Denn
ohne einen König kann es kein Königreich geben. Wenn kein Herrscher, kein Reich. Wenn es
ein Reich gibt, muß es einen Herrscher geben. Wenn es ein Sultanat gibt, muß es einen Sultan
geben. Nun - A`udhu Billahi mina shaytani r-rajim - laufen wir weg von Shaytan zu Allah dem
Allmächtigen. Niemand kann einen Menschen schützen vor Shaytan, der aus der Göttlichen Gegenwart
hinausgeworfen wurde. Deshalb bitten wir um Zuflucht bei Allah dem Allmächtigen
und laufen zu Ihm und bitten um Schutz.

Und Er sagt: La ilaha illa Llah hasni wa man dakhala hasni amina min `adhabi. Allah der Allmächtige
sagt: O Meine Diener, Ich habe für euch eine Burg - hisn - gemacht, für euch habe Ich
sie gebaut. Warum fürchtet ihr euch vor irgendetwas? Schnell lauft dorthin! Ihr werdet geschützt
sein. Ihr werdet unter Meiner Göttlichen Hut sein. Niemand ist in der Lage, dort hineinzuspringen.
Es ist unmöglich für irgendjemanden von Meinen Geschöpfen, dort hineinzuspringen und
euch Schaden zuzufügen oder euch zu verletzen. Es ist unmöglich, denn Ich bin Der Große und
Ich bin Der Beschützer. Und wenn Ich Der Beschützer bin, kann euch niemand schaden, wenn
ihr zu Mir lauft und um Meinen Schutz bittet. Meine Göttliche Hut wird mit euch sein.

Was ist diese Burg? Zu sagen: La ilaha illa Llah. Sagt es! Kein Gott außer Allah! Kein Schutzherr
außer Allah! Keine Sicherheit, nur bei Allah! Nichts Gutes, nur durch Allah! Kein Glück,
nur bei Allah! Keine Freude, nur bei Allah! Keine Befriedigung, nur bei Allah! Kein Leben, nur
bei Allah! Keine Ehre, nur bei Allah! Kein Licht, nur in Allah! Nichts, sondern alles ist nur für
Allah. Lauft zu Meiner Burg! Und Meine Burg ist so groß, niemand kann es sich vorstellen. Niemand
kann sich die Größe meiner Burg vorstellen. Meine Burg ist nicht wie euere Burgen. Euere
Burgen sind wie ein Punkt. Soviel ihr könnt, macht diesen Punkt größer, größer, größer, größer,
aber es wird nicht mehr als ein Punkt sein im Vergleich - qiyasan - mit Meiner Burg. Alle Burgen,
die ihr zu euerem Schutz baut, sind begrenzt, und alles ist begrenzt, es ist nichts im Vergleich
mit Meiner Burg. Denn Meine Burg ist unbegrenzt. Wenn irgendwo Mein Diener sagt "La
ilaha illa Llah", ist er in Meiner Burg. Nicht nötig zu fragen, 'Wo ist die Burg meines Herrn?', um
sie zu betreten. Es ist genug für einen Diener, wenn er Meine Burg finden will, die zum Schutz
Meiner Diener da ist, es ist genug für ihn zu sagen, "La ilaha illa Llah", und schon ist er darin.
Wo auch immer er sein mag, zu jeder Zeit wird er in Meiner Burg sein.

Und die Menschen sind unwissend. Sie lesen, lesen so viele heilige Wort von Hadith Sharif. Das
ist nur eine Offenbarung von Allah dem Allmächtigen, die sehr, sehr, sehr wenige Menschen erreichen
können zu fragen: Was ist dieses Hadith, diese heiligen Worte des Propheten? Was ist
die wahre Weisheit davon? Sehr, sehr, sehr wenige Menschen fragen. Und es ist ein wohlbekanntes
Hadith, daß Allah der Allmächtige Seinem Propheten befahl, diese Bedeutung, diese
Weisheit mit seiner Rede auszudrücken. Und er sagte, daß Allah der Allmächtige sagte: La ilaha
illa Llah hasni wa man dakhala hasni amina min `adhabi.

Und jetzt sind die Menschen in einer sehr kritischen und schrecklichen und gefährlichen, höchst
gefährlichen Lage. Sie sind umgeben von unendlichen Irrtümern und Schrecken. Und niemand
fühlt sich in Sicherheit irgendwo oder zu irgendeiner Zeit, auf dem Land oder in den Städten, in
ihren Häusern, im Dschungel, auf dem Land, auf den Märkten, in den Cafes, in den Theatern, auf
den Versammlungsplätzen, in den Stadien. Nirgendwo fühlen sie sich in Sicherheit. Vielleicht
betreten sie einen Supermarkt, und vielleicht ist dort etwas, was alles an diesem Ort tötet und
verbrennt und zerstört. Vielleicht werden Hunderte von Menschen getötet wie am 11. September
2001. Die Menschen sitzen, Tausende von Menschen sitzen in einem World Trade Centre in
New York, und es war so geschützt mit jeder Art von Sicherheitsmaßnahmen, aber sie dachten
nie daran oder stellten sich vor, daß etwas von über ihren Köpfen kommen und die Türme treffen
könnte, und in, in Momenten werden zwei riesige Nimrod-Türme zu Asche. Auch alle darin,
vielleicht 50.000 Menschen.

Überall, auf jedem Schritt, den jemand jetzt macht, denn es ist die Zeit der Irrtümer und Schrecken
- harj wa marj - wie der Prophet sagte, überall könnt ihr in eine gefährliche Lage geraten
und mit keinen Mitteln könnt ihr euch selbst schützen. Nein. Und der Mensch guckt und sagt:
Hayfah, hayfah - Wie schade! Keine Hoffnung, keine Hoffnung irgendwo. Wie kann ich, wie
kann ich mich schützen, meine Kinder schützen, meine Familie schützen, mein Haus schützen,
meine Güter schützen, mein Geschäft schützen, mein Geld schützen, meine Juwelen schützen,
mein Leben schützen? Alle sind jetzt in dieser tiefsten Furcht. Jederman fürchtet sich jetzt. Selbst
Könige und Königinnen oder Präsidenten oder Generäle oder hohe Ordnungshüter oder Wissenschaftler
oder Geschäftsleute oder Lords oder Reiche oder Sultane, alle sind voller Furcht, voller
tiefster Furcht jetzt. Sie fürchten sich sogar, etwas zu trinken. Sie mögen sich fürchten, etwas zu
essen. Sie mögen sich fürchten, etwas zu verlieren. Sie mögen sich fürchten, ein Flugzeug zu
nehmen. Sie mögen sich fürchten, eine Fähre zu nehmen. Sie mögen sich fürchten, ein Auto zu
nehmen. Sie mögen sich fürchten, einen Zug zu nehmen. Überall ist die ganze Welt umschlossen
von Furcht. Niemand fühlt sich sicher jetzt.

Wir müssen Allah den Allmächtigen nutzen, Der sagt: Nutzt Meine Worte! Nutzt, was Ich euch
als Burg gebe, um euch Sicherheit zu geben und tumanina, Zufriedenheit, und um euch Frieden
finden zu lassen. Was ist das? O, alle Menschen, die auf diesem Planeten leben, euer Herr sagt
euch: Sagt "La ilaha illah Llah" - Kein Gott, außer Allah - und Ich stelle euch unter Schutz. Bis
sie das sagen, gibt es kein ma`man, keinen sicheren Ort. Um auf ihm zu stehen, auch nicht einen
Schritt, ein Karree, einen Quadratmeter Platz können sie finden. Sie werden keinen Quadratmeter
Platz finden in Ost und West, auf den Kontinenten oder Ozeanen, in der Luft oder auf der Erde,
um sicher zu sein, um Sicherheit für sich zu finden. Schluß. Es ist eine andere Verkündung
für alle Menschen, die jetzt auf der Erde leben. Es ist einfach eine neue Verkündung, ein Bekanntmachen
von den Himmeln: O Leute, kommt und sagt "La ilaha illa Llah", wenn ihr Sicherheit
verlangt. Bis ihr das sagt, seid ihr in tiefster Furcht, und es gibt keine Sicherheit für euch.
Kommt und sagt "La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah, Sayyidina Muhammad
Rasulullah (saws)."

Die Leute laufen durch die Straßen und sagen 'Kein Krieg', weil Todesfurcht die Menschen umgibt,
sie umschließt, die ganze Welt umschließt. Todesfurcht, keine Furcht vor Kriegen. Nein.
Kriege kommen Tod und Zerstörung gleich. Nichts anderes. Deshalb hat Todesfurcht alle Nationen
erreicht, und die Menschen laufen wie Flüsse durch die Straßen. Schlaft ihr? Zum Iran
kommt sie auch, überallhin kommt sie. Nach Ägypten kommt sie, nach Lybien, nach Ost und
West, Nord und Süd kommt sie. Zu allen Kontinenten, Ozeanen kommt sie. Der Tod nähert sich.
Er nähert sich euch. Nicht einer, zwei, der Erzengel Azra'il nimmt die Seelen, aber von Tausenden,
Zehntausenden, Hunderttausenden, sogar Millionen oder Billionen von Menschen werden
die Seelen genommen. Und ihre leblosen Körper werden fallen in Stücken oder einfach wie
Körper ohne Leben. Diese Furcht, Todesfurcht. Hinter allen Kriegen fürchten die Menschen den
Tod, denn Kriege bringen Tod. Hazimu l-lazza läßt die Menschen nicht, die Todesfurcht läßt die
Menschen nicht yatahamma, ihr Essen und Trinken und ihre Kleider und ihre Autos, ihre Geschäfte,
ihr Geld, ihre Casinos, ihre Dunya genießen. Nimmt es weg.

Niemand denkt, daß Kriege kommen als Strafe von den Himmeln für die Menschen, wenn sie
darauf bestehen, dem Herrn der Himmel ungehorsam zu sein. Das ist eine Peitsche für sie. Und
der erste Ungehorsam der jetzt lebenden Menschen, 2003 im 21. Jahrhundert ist die größte Rebellion,
nicht zu sagen: O unser Herr, Du bist nur Einer! Die größte Sünde für die lebende
Menschheit ist, nicht auf den Knien zu kommen und zu "yarfa'", die Hände zu heben und zu
bitten: O unser Herr, Du bist nur Einer, kein Gott außer Dir! Rette uns! Rette unsere Seelen!
Nicht zu bitten, das ist die größte, größte Sünde. Und deshalb schneidet Todesfurcht, die jede
Freude für ihr physisches Sein beendet, sie herunter und erledigt sie, und sie werden getrocknet
wie vertrocknete Bäume und fallen. Sie müssen sagen: La ilaha illa Llah, La ilaha illa Llah, La
ilaha illa Anta Subhanaka inni kuntu mina z-zalimin (21:87). Das für Muslime. Für die ganze
Welt ist, zu sagen: La ilaha illa Llah, Muhammad Rasulullah. Für Muslime: La ilaha illa Anta
Subhanaka inni kuntu mina z-zalimin. Irham dullana, irham da'fana farhamna ya Allah. Um der
Ehre des Geehrtesten in Deiner Göttlichen Gegenwart willen, Sayyidina Muhammad (saws), al-
Fatiha. Ya Rabbi Shukr.

Bizi bos birakmayan, her gün bir türlü tembih ilen bizi uyandirmak isteyen, evliyalarin kuvvet
ilen bütün dünyaya ait bu, üc bes kisiya degil, bütün dünyaya calkalacak bir sohbet dir. (Der Eine,
Der uns nicht verläßt, will uns jeden Tag mit Warnungen aufwecken durch die Macht der
Heiligen. Dies ist für die ganze Welt, nicht nur für wenige. Dies ist ein Sohbet, das die ganze
Welt erschüttert). Wa Lillahi l-hamd, wa li-rasulihi s-salatu wa s-salam, wa li-l-awliya `alayhimu
r-ridwan, wa ala l-mu'minin Rahmatullah wa ala l-`usah. Maghfiratullah. Fatiha.

01.02.2003


WebSaltanatOrg, CategoryShahada, CategoryDeath
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki