Maulana Sheikh NazimSeid nicht stolz
Dies ist eine kurze, jedoch wichtige Lektion, die wir auf unserem Weg brauchen. Unser Großsheikh sagt, daß Allah der Allmächtige niemandem erlaubt, große Worte aufgebracht und mit Stolz zu sprechen: „Ich werde dies tun, ich werde das tun...“ Prahlerei ist verboten. Wir kennen ein Sprichwort: „Große Stücke essen sollst du, große Worte reden aber nicht.“ Einmal saß da ein großer Sheikh, der sprach zu den Leuten: „O ihr Leute, ihr könnt mich nach allem befragen, bis hinauf zum göttlichen Thron.“ Da sagte ein Mann: „Als Adam auf die Erde hinabkam und seine Pilgerfahrt machte, wer rasierte da seinen Kopf, als er den Ihram ablegte?“ Der Sheikh konnte nicht antworten. Er war beschämt. Dann fragte ein anderer: „Der Körper einer Ameise hat zwei Teile, die durch ein kurzes Stück verbunden sind. Ist sein Magen im vorderen oder im hinteren Teil?“ Der Sheikh hatte solches nicht gelernt. Einige Leute sagen: „Ich kann das machen“, ohne zu sagen: „mit Allahs Macht“, so werden sie es niemals tun. Jeder muß wissen, daß Allah der Allmächtige der Größte ist, der endlose Macht, Willen und Wissen hat. Er lehrt uns, daß wir nichts wissen können, es sei denn, Er gibt das Wissen, daß wir nichts tun können, es sei denn, Er gibt die Kraft dazu. Behält man diese gute Art und Weise bei, so gibt Allah uns mehr Verlangen, Wissen und Kraft. Ein jeder, der stolz dreinblickt, muß am Ende beschämt sein.

-
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki