Maulana Sheikh NazimDie Oberherrschaft gehört wem?


Als sie widersprachen und sagten, die 'Absolute Oberherrschaft ist Allahs', sagten die Liberalen:
Das ist eine bekannte Tatsache.. aber wie du sagtest..

M: Sie werden nicht erfolgreich sein, noch werden sie jemals erfolgreich sein. Es gibt keine Unterstützung für sie, ganz egal, was sie tun,
ganz egal, was sie tun. Niemals. Es gibt keinen Erfolg für sie. Nein. Hast du je eine Maschine
gesehen, die mit Wasser statt Benzin läuft? Oder ohne Kraftstoff oder Diesel? Nein! Schluß.
Schluß, es wird nicht funktionieren. Die Oberherrschaft - wem gehört sie, sagen sie?

SN: Sie sagen, sie gehöre dem Volk.

M: Sie werden vernichtet werden.

SN: Niemals! Die Oberherrschaft ist,
was der Allmächtige Herr Seinem Geliebten (saws) gewährte. Die Oberherrschaft kommt von
den Himmeln, nicht von... Ein Fuß kann kein Kopf sein, und der Kopf kann kein Fuß sein. Das
ist die Ursache der Verderbtheit. Laßt sie doch arbeiten, geschäftig sein - es wird ohne Ergebnis
sein, weil eine Maschine nicht mit Wasser läuft. Oder ohne Kraftstoff oder Gas wird die
Maschine nicht funktionieren. Schluß! Sie werden nie Erfolg haben. Sie werden nie Erfolg
haben, nie! Diese Leute werden keinen Erfolg haben. Ich habe es mit dem Himmlischen Siegel
besiegelt. Audhu Billah.

Jene, die sich ihren Meinungen unterwerfen, werden Ungläubige. Sie sagen, daß die
Oberherrschaft dem Volk gehört. Haben sie keinen Herrn? Was ist das? Sie sind alle Ungläubige
geworden. Wenn sie dem Volk die Oberherrschaft geben, wer sind diese Leute? Naudhu Billah...
Naudhu Billah... Möge Allah (swt) uns schützen. Wie oft haben sie es versucht... Und was alle
Menschen auf der Welt in Schwierigkeiten stürzen ließ, ist, daß sie nicht zugeben, daß die Oberherrschaft
dem Allmächtigen Herrn gehört. Sie werden nie Erfolg haben. Richtig... sie werden
nie Erfolg haben. Es ist wie "La Yuflihuna" (10:69). "La Yuflihuna", sie werden keinen Erfolg
haben. "Lan Yuflihuna", sie werden nie Erfolg haben. Niemals! Sollen sie es doch versuchen...

Sollen sie es versuchen. Sie verschwenden ihre Zeit, das ist alles. Sollen sie doch geschäftig
sein, sie werden nie Erfolg haben. Wer die Oberherrschaft den Menschen gibt und den Herrn der
Himmel vergißt, Der die Schöpfung erschuf... und sie geben sie den Menschen, das ist ihr Ende.
Sie werden sich gegenseitig vertilgen. Naudhu Billah... Naudhu Billah... Die Menschen stürzten
in Schwierigkeiten, weil sie den Ungläubigen folgten, und sie erreichten den Punkt, wo sie
niemals Erfolg haben werden. Sollen sie doch geschäftig sein...

SN: Selbst die US sagten,
nachdem sie den Präsidenten gewählt hatten, daß ihr System nicht funktioniert und sie ein
anderes System finden müßten.

M: Ein anderes System - das System der Himmel. Wenn sie
nicht die Oberherrschaft der Himmel anerkennen, werden sie nie Erfolg haben, nicht die
Amerikaner, nicht die Russen, nicht die Chinesen, nicht die Türken, noch die Araber.

Allahumma ya Allah! Tubna wa Raja'na Ilayk. Wir bereuen und wenden uns Dir zu, o unser
Herr. Wir hätten nie gedacht oder uns vorgestellt, wir hätten uns nie träumen lassen, daß die
Muslime die Oberherrschaft, die sie von ihrem Herrn nehmen, an das Volk geben würden. Sag es
auf Arabisch... Die Absolute Oberherrschaft gehört dem Herrn. SN: Als sie widersprachen,
sagten sie: Wir sind alle Muslime und diese Sache (der Oberherrschaft Allahs) ist eine Tatsache,
aber dies ist nur die Terminologie der Verfassung, daß die Oberherrschaft dem Volk gehört. Es
ist Terminologie. M: Das Osmanische Reich bestand 700 Jahre und mehr. Sie regierten die
Nation. Und das System der Nation gründete auf der Sharia' 800 Jahre lang. Als sie es erst
einmal verlassen hatten, stürzten sie in Schwierigkeiten. "Fa`tabiru ya Uli l-Absari" (59:2). Die
Menschen haben keinen Verstand. Sie sind unwissend, unwissend. Sie sind die, die Gläubige
waren und Ungläubige wurden. Das ist Unglauben, klarer Unglauben. Die Oberherrschaft den
Menschen zu geben, ist klarer Unglauben.

Und sie werden nie Erfolg haben. Sollen sie es doch versuchen. Laßt sie einander vertilgen, sich
gegenseitig bekämpfen. Es gibt keinen Erfolg für sie. Naudhu Billah. Ich hätte nie gedacht, daß
die Araber, denen der Glorreiche Quran in ihrer Sprache gegeben wurde, in ihrer Muttersprache,
daß sie den Heiligen Quran verleugnen würden, wo Allah (jwa) sagt: 'Und wer auch immer nicht
mit dem urteilt, was Allah offenbart hat, das sind die Ungläubigen' (5:44). "Wa Man Lam
Yahkum Bima Anzala Allahu Fa'ula'ika Humu l-Kafiruna" (5:44) "Wa Man Lam Yahkum Bima
Anzala Allahu Fa'ula'ika Humu z-Zalimuna" (5:45). Das ist Türkisch oder Arabisch? Wie
konnten sie das tun? Ihr müßt herrschen... regieren mit dem, was dem Geliebten gesandt wurde...
dem Geliebten (saws). Der Heilige Quran wurde nicht gesandt für die Rezitatoren oder um auf
Beerdigungen rezitiert zu werden. Nein. Hasha! Allah (swt) wird ihnen Manieren beibringen.
Tawba ya Rabbi, Tawba... Deshalb brauchen wir jemanden, der erneuert, erneuert...

'Und nach mir kommen Khalifas..' sagte der Prophet (saws). Solche mit Ehre, Macht und
Befähigung. 'Nach mir kommen Khalifas, und nach den Khalifas, Amire, und nach den Amiren,
Könige, und nach den Königen, Tyrannen.' Diese Leute zählen zu den Tyrannen. Allah (swt)
wird sie ausmerzen. 'Dann kommt ein Mann von meinem Haushalt, um die Erde mit Fairness
und Gerechtigkeit zu füllen, wie sie mit Unterdrückung gefüllt war.' (Hadith) Laßt ihre Gelehrten
sprechen. Laßt sie sagen, daß 'dieser Shaykh'... Ich bin kein Shaykh, ich bin ein schwacher
Diener. Was ich von unseren Meistern gehört habe, spreche ich aus. Laßt sie das Buch "Jami' s-
Saghir" aufschlagen von Imam Al Suyuti, und laßt sie zum Index zu den Buchstaben "Sayakun,
Sayakun.." gehen - es wird sein... es wird sein. Tawba ya Rabbi, Tawba ya Rabbi, Tawba
Astaghfirullah. Sie werden nie Erfolg haben. Und sie werden sich gegenseitig umbringen.

Allah (jmk) sagt: "Er ist Derjenige, Der fähig ist, euch Strafe von oben zu schicken.' (6:65). Der
Prophet (saws) sagte: 'Aman, mein Herr, sende über meine Nation keine Strafe von den
Himmeln.' oder 'Er ist Derjenige, Der fähig ist, euch Strafe von oben oder von unter eueren
Füßen zu schicken' (6:65). Der Prophet (saws) bat: Aman ya Rabbi! 'Ich werde ihnen keine
Strafe von den Himmeln oder von der Erde schicken, aber wenn sie beharren... 'oder euch in
Sekten durcheinanderbringen und die einen von euch die Gewalt der anderen kosten lassen'
(6:65). "Aw Yalbisakum Shiya`an Wa Yudhiqa Ba`dakum Ba'sa Ba`din" (6:65). Das ist euere
Strafe. Wo seid ihr Gelehrte, Ägypter? Ikhwan, Muslimbruderschaft oder Himarghi, Esel?
Astaghfirullah, Astaghfirullah.

Dies ist eine Erklärung für Menschen im allgemeinen, aber besonders für die Muslimwelt. Es
gibt einen Heiligen Vers: 'Allah wird Menschen bringen, die Er liebt und die Ihn lieben' (5:54).
Sie werden kommen. Astaghfirullah, ich bereue und wende mich Allah (swt) zu. Bereut vor
euerem Herrn, o Muslime. Ägypter, Ägypter... Alle Muslime müssen dazu zurückkehren, Allah
(swt) und Seinem Propheten (saws) zu gehorchen, und den Heiligen Quran zu ihrer Verfassung
machen. Es gibt für uns keine Verfassung außer dem Heiligen Quran. Die Gelehrten während des
Osmanischen Reiches stellten eine Majalla, eine Verfassung, zusammen und wurden belohnt...

SN: Ein Lohn... In Frankreich gewährten sie für die Verfassung, genannt Al Majalla, Gold. Sie
würdigten sie und die Muslime nicht! La Hawla wa la Quwwata illa Billah. Tawba ya Rabbi..
'Bestimme für uns einen König, damit wir auf Allahs Weg kämpfen.' (2:246) Tawba ya Rabbi,
wir bereuen und wenden uns zu Dir. Fatiha.

Lefke, 30.11.2012


WebSaltanatOrg, CategoryEgypt
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki