The Taste of Life


Allah Almighty, for the sake of Shah-i Mardan let the roses bloom, and the nightingales sing.
May our heart be gladdened. Come to us, O Shah-i Mardan. We wish for beauty. May Allah
relieve us of what is tiresome to us. O Shah-i Mardan, you are in possession of all beauty. Let our
hearts be joyful. Ask for joy, try to find gladness. Welcome to you, O Lovers of Shah-i Mardan.
Allah, You are Subhan, You are Sultan. In You lies all Beauty. Welcome to you, you have come
with gladness. O our Lord, let us be joyful and glad. Our Lord, let us find gladness with our
Lord. Let us be joyful. O Lovers of Shah-i Mardan. O cheerfulness of your beloved friends, O
lovely assembly of those who love you and of those who are beloved. Come, O Lovers of Shah-i
Mardan. Let us ask and aspire to the lovely assemblies that are never boring or annoying, that
make us cheerful and happy. Let us not have a life full of struggles. Let ours be a life that is happy
and cheerful.

O our Lord, our Subh?n, our Sult?n, may our hearts open up. May our hearts be happy and
beloved. Come to us, O Lovers, O beloved friends, Lovers of Shah-i Mardan. Let us ask for, let
us ask for beautiful things, let us ask to be in places that bring happiness and contentment. Let us
be happy and contented. Let us fill up with light. Ask, and you will be given. O Lovers of Shah-i
Mardan, let us be among the servants of Allah who do not grow weary, who do not get fed up or
bored. m? sh?' All?hu k?n, wa m? lam yash?' lam yak?n. m? sh?' All?hu k?n. Whatever Allah
decrees comes to be, Doctor. Let our hearts open up, let us seek the happiness of which we don't
grow tired, and beauty which does not satiate, and ardent love that causes no surfeit. Let us not
grow tired, do not weary of it! Perhaps our love will increase, and our physical being will fill with
love. The greatest virtue is to be filled with Divine Love. May Allah grant us love and teach us
and give us of His joyfulness.

You ask for happiness, Allah Almighty grants it to you, He gives you joy. O our Lord, grace us
with happiness. Let us not fall into darkness. O beloved friends, through ardent love let us be
filled with wonder and eager in our striving. Let us persevere in our efforts. People who are other
than that are worthless. Therefore you must know what it is that you desire. Let us be filled with
Divine Love, with Divine Fervour. Ask for love, he says. Seek love and ardour. Don't stay in
darkness, that is forbidden. Don't stay in darkness, he says, come into the light. Come into the
light, don't remain in darkness. A life spent in darkness, what meaning has it got? Its meaning is
nil, zero, it is darkness. Come out of the darkness, and run towards the light. O our Lord, our
Subh?n, our Sult?n, don't leave us in darkness, O Lord. Let us come into the light of ardent love.

O our Lord, grant to us paradise gardens where roses and nightingales sing for us. Grant us
beauty and happiness. May our heart be cheered, may our heart be the Sultan. Let us search for
beauty, beauty is what leads to love and ardour. Search for love and ardour, he says. O our Lord,
You are Subh?n, You are Sult?n. You are Sult?n. You are the One who grants ardent love, O
Lord. We ask for love. I seek ardent love and beauty. In Your Presence I find everything. Come,
O Shah-i Mardan, your Lovers are in awe of you. Ask for love and ardour that never fills you up.
May Allah grant us such love and ardour as will never fill us. A heart not possessing this, is a
dried up thing, bone-dry. There is no use in what is dried up. We are asking for the joy of love,
the love which is granted to the believing servants of the Lord. We ask for love and ardour.

O our Lord, You are Subh?n, You are Sult?n. You are Subh?n, You are Sult?n. O man, run
towards Him! Run towards your Lord, let us run towards our Lord. O our Lord, O Beauty of
Beauties, that is our God. Whom are you looking for? Whom do you seek? What is it you are
looking for? Love and ardour. Ask for Divine Love and Affection. Whoever looks for that will be
revived with ardent love, he will come alive. A person without love or ardour is not even human.
He is like a dry stick of wood, a dead stump. No. Be vibrant, be alive. How lovely it is to be alive,
how lovely that is! What is it that gives us life? It is love and ardour. Ask for love, and act
accordingly. With love you will come to know the meaning of life. You will be surrounded and
engulfed by beauty. Swimming among the beauties of your Lord. Let us move among them, let
us ask for that.

O our Lord, our Subh?n, don't drive us from Your gate! Therefore let us say: Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Say this; it is what opens the door to all that is beautiful, it opens the door to
all beauty for the Lovers. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. What opens all doors, the doors to all
beauty, is Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. O Allah, don't let us be like dry sticks of wood, O
Lord. Fill us with love and ardour, O my Lord. Allah, our God, our Subh?n, our Sult?n. Grant
us also from Your Love. Therefore you must say, O you Lovers, O you beloved ones - Bismillahi
r-Rahmani r-Rahim. A person without love is as a dry stick of wood. Love - what inspires people,
what lets them feel the freshness of love and enthusiasm, is ardent love. O our Lord, may our
hearts and minds be stirred and inspired. Let us say: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. How lovely
it is to say: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. This is the service that wakes people up, and gives
them love and enthusiasm and firm determination - to say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. That
is what we want, O my Lord.

We want some of Your fervent Love and Your Affection, O Lord. Don't be a dry stick of wood.
No. Be alive! Don't be a lifeless stick. Be a fresh and lively twig. O Lord, grant us some love and
ardour that will wake us and inspire us. Let us wake up. Let us taste the taste of love and ardour.
Let us know what we are living for. All?hu All?h, All?au Rabb?, m? l? siw?hu illa H?. O our
Lord, Your Lovers stand in awe of You. Your Lovers, Your beloved friends are in awe of You.
You are in the midst of that feeling of awe. A person who has no sense of awe is totally dry and
useless. Let us open up, O our Lord. May our hearts and inward feelings open up. Let us come to
life, O our Lord, through Your Love. Let us not remain as dry sticks. Let us be filled with love
and ardour, O our Lord. Am?n, O Lord, Am?n, O Lord. O Lovers of Shah-i Mardan, ask of that
Divine Love, seek the ardour of love.

Let us try to serve according to our means and station. This is what is addressed to us, O Lovers
of Shah-i Mardan. Come to us, O Shah-i Mardan. Whoever asks for Divine Love, whoever
wishes Divine Ardour, let him come to the Divine Table, to the Divine Table laid out for us.
May he find welcome there. Don't sit there doing nothing. Come and take your place at the
Divine Table of Love and Ardour, he says. How lovely. Come, O beloved friends of Shah-i
Mardan. come together and step forth. Don't remain dry as sticks, but fill yourselves with love
and longing, because it is being given. It is the gift of Allah Almighty, His present, this Love and
Ardour. Ask Him for that.

O you who are in love, O Lovers of Shah-i Mardan, don't sleep, wake up! Or ask and say: O my
Lord, wake us up! The sweetest thing for man is love. It is love and affection. Ask for love, so that
you might enjoy the taste of life in this world and in the hereafter. Don't be a dry stick. Fill up
with love and fervour. O our Lord, grant this to us. Let us be among those who are in love with
You. Let us load up with love. What did you load while in this world? Say, I loaded up on love.
O Lovers of Shah-i Mardan, load us up with love. When you loaded up with love, what was it
that you loaded? Faith and favour, ardent love and joyfulness - that you must seek. It will be
given. It will not be withheld, it will be given. Since it is given, you must ask for it and take. Look
for nothing else. Look for this ardent love so it may restore you to life.

O our Lord, our Subh?n, our Sult?n. O Lovers of Shah-i Mardan. O, search for the assembly of
love and fervour frequented by those who love Allah, of the Lovers who adorn the assemblies of
the blessed saints. O Allah, make it easy for us to stick to Your lovely way. O our Lord, allow us
to walk in the way of those who are in love with You, O Lord. Leave us not as dried up sticks.
Let us ask, let us ask Allah Almighty for love and ardour, let us be inspired. Let them inspire us
with love and enthusiasm. O our Lord, there is none who turns away from Your door emptyhanded.
It is laden with faith and with Islam. They load them up with love and fervour. What is
the load being loaded? It is love and fervour. What is his load? It is dung, manure. What is this
going on here? Manure, he says. Eh, that is this guy's load, that is his burden. What has he
collected? He has collected manure, dung. Is he a man, that guy, is that a man? Can one who
collects dung be called a man? Collect instead love and fervour.

Allah, You are beautiful and You have created Your Beloved to be beautiful. You have laden
him with ardent love. May we be given even the slightest speck of that. O Shah-i Mardan, teach
us. Let us enter, so we may see this ardent love. Let us experience its taste. A person unable to
taste love and ardour is a dry piece of wood. He is a dry stick. A loveless person is a dry piece of
wood. Burden yourself with love, burden yourself with the love of your Lord. O Lovers of Shah-i
Mardan, the beloved friends are calling: O Lovers of Shah-i Mardan! O Allah, no one is greater
than You. O our Lord, no one is more lovely than You. O our Lord, there is no one who has
more gifts to give than You. O Lovers of Shah-i Mardan, Let us say Allah, let us ask of Him, He
has everything. Who does not know to say Allah is deprived of everything. Seek Allah, and you
will have found everything. If you do not seek Him, you will remain in a pile of dung - na‘?dhu
bi-ll?h/ we seek refuge with Allah.

What beauty Allah Almighty has created! Know this and seek it. Say: O our Lord. Say: O our
Lord and Master who has created all Beauty, You are what man desires. You who are the
Absolute Master of all Beauty, it is You, O our Lord. Do not leave us among the deprived, O our
Lord. Let us be such people who can be of use; that are given a share. Those who get nothing are
the luckless ones. Love and respect. Savour the taste. Find flavour. Know the honour of servitude
to Allah, know it, find it and search for it. Look for it. O our Lord, may our love unfold. Let your
hearts open up, may our hearts open up. O Lovers of Shah-i Mardan, ask for this. Ask for it, so
you will find it. Who doesn't ask for it will not find it. That is our hope: that it may unfold for us
as well. Let us be cheerful. Let us be among those who are alive. Let us not be among those who
are dead.

O our Lord, You are Subh?n, You are Sult?n. Let us chase after Your Beauty. Let us run with
the people who love You, O Lord. Yearning love, intense respect is for the beloved ones of the
Lovers. O beloved friends, seek beauty. O beloved friends, seek love. Let us be filled with ardent
love. For the sake of the Beloved of the Lord, and for the sake of al-F?tiha. All?hu All?h, All?hu
Rabb?, m? l? siw?hu illa H?.

Marhaba. Welcome to you, O beloved friends. How lovely that you have come. What a lovely
meal you have come to attend. Expand, you will unfold. All?hu All?h, All?hu Rabb?, m? l?
siw?hu illa H?. Do not remain in darkness. Come into the light. Come to the seas of ardent love,
plunge into them and be immersed. Don't stay in darkness. Fervent love provides light. Whoever
has no fervent love, will remain in darkness. May Allah grant us light. May He deliver us from
darkness. O our Lord, Our Subh?n, our Sult?n. All of you, in sh?' All?h, will become Sult?n.
Our Lord who has all Power and empowers all will grant this. Since He will give you, ask and
take from Him. Seek precious stones, seek jewels.

All?h, All?h. All?h All?h, Subh?n All?h. Let us fill up with love and ardour, let ardent love fill us.
Let us go hunting for bargains in that market. Let us shop for beauty, and not for rubbish.
al-F?tiha.


Der Geschmack des Lebens


Allah der Allmächtige läßt um Shah Mardans willen die Rosen blühen und die Nachtigallen singen.
Möge unser Herz erfreut werden! Komm zu uns, O Shah Mardan. Wir wünschen Schönheit.
Möge Allah uns erleichtern, was ermüdend für uns ist. O Shah Mardan, du bist im Besitz aller
Schönheit. Laß unsere Herzen freudig sein! Bittet um Freude, versucht, Fröhlichkeit zu finden!
Willkommen, O Liebende Shah Mardans. Allah, Du bist Subhan, Du bist Sultan, in Dir liegt alle
Schönheit. Willkommen euch, die mit Freude gekommen sind. O unser Herr, freuen wir uns und
seien wir froh. Unser Herr, laß uns Fröhlichkeit bei unserem Herrn finden! Seien wir fröhlich! O
Liebende Shah Mardans. O Fröhlichkeit deiner geliebten Freunde, O liebliche Versammlung jener,
die dich lieben, und jener, die geliebt werden. Kommt, O Liebende Shah Mardans. Bitten
wir und streben wir nach den lieblichen Verammlungen, die nie langweilig oder lästig sind, die
uns fröhlich und glücklich machen. Laß uns kein Leben voller Mühen haben! Laß unseres ein
Leben sein, daß glücklich und fröhlich ist. O unser Herr, unser Subhan, unser Sultan, mögen unsere
Herzen sich öffnen. Mögen unsere Herzen glücklich und geliebt sein! Kommt zu uns O
Liebende, O geliebte Freunde, Liebende Shah Mardans.

Bitten wir, bitten wir um schöne Dinge! Bitten wir um Orte, die Glück und Zufriedenheit bringen.
Seien wir glücklich und zufrieden! Füllen wir uns mit Licht! Bittet, und euch wird gegeben.
O Liebende Shah Mardans, laß uns unter den Dienern Allahs sein, die nicht überdrüssig werden,
die nicht genug haben oder gelangweilt sind. Ma sha' Allahu kan wa ma lam yasha' lam yakun.
Ma sha' Allahu kan. Was immer Allah bestimmt hat, kommt ins Sein, Doktor. Öffnen wir unsere
Herzen, sprechen wir von dem Glück, dessen wir nicht müde werden, und der Schönheit, die
nicht übersättigt und der brennenden Liebe, die keinen Überdruß hervorruft! Laßt uns nicht müde
werden, werdet nicht überdrüssig! Vielleicht wird unsere Liebe zunehmen und unser körperliches
Sein sich mit Liebe füllen. Die größte Tugend ist, mit Göttlicher Liebe erfüllt zu sein. Möge
Allah uns Liebe gewähren und uns lehren und uns von Seiner Fröhlichkeit geben! Ihr bittet um
Glück, und Allah der Allmächtige gewährt es euch. Er gibt euch Freude. O unser Herr, ziere uns
mit Glück. Laß uns nicht in Dunkelheit fallen. O geliebte Freunde, laßt uns durch brennende Liebe
mit Erstaunen erfüllt werden und eifrig in unserem Streben sein! Laßt uns in unseren Anstrengungen
durchhalten! Menschen, die anders als das sind, sind wertlos. Deshalb müßt ihr wissen,
was es ist, das ihr begehrt.

Laßt uns mit Göttlicher Liebe erfüllt werden, mit Göttlicher Inbrunst. Bittet um Liebe sagt er.
Sucht Liebe und Inbrunst! Bleibt nicht in der Dunkelheit, das ist verboten. Bleibt nicht in Dunkelheit,
sagt er, kommt ins Licht! Kommt ins Licht, bleibt nicht in Dunkelheit! Ein Leben in
Dunkelheit verbracht, welche Bedeutung hat es? Die Bedeutung ist null, nichts. Es ist Dunkelheit.
Kommt aus der Dunkelheit heraus und lauft aufs Licht zu! O unser Herr, unser Subhan, unser
Sultan, laß uns nicht in Dunkelheit! O Herr, laß uns in das Licht der brennenden Liebe kommen!
O unser Herr, gewähre uns Paradiesgärten, wo Rosen blühen und Nachtigallen für uns
singen. Gewähre uns Schönheit und Glück! Mögen unser Herz ermutigt werden! Möge unser
Herz Sultan sein! Suchen wir Schönheit! Schönheit ist, was uns zu Liebe und Inbrunst führt.
Sucht Liebe und Inbrunst, sagt er. O unser Herr, Du bist Subhan, Du bist Sultan. Du bist Sultan.
Du bist Derjenige, Der brennende Liebe gewährt, O Herr. Wir bitten um Liebe. Ich suche brennende
Liebe und Schönheit. In Deiner Gegenwart finde ich alles. Komm, O Shah Mardan, deine
Liebenden sind voller Ehrfurcht vor dir. Bittet um Liebe und Inbrunst, die euch nie ausfüllt.
Möge Allah uns solche Liebe und Inbrunst gewähren, die uns nie ausfüllen wird. Ein Herz, das
das nicht besitzt, ist ein vertrocknetes Ding, knochentrocken. Es hat keinen Nutzen, was vertrocknet
ist.

Wir bitten um die Freude der Liebe, die Liebe, die dem gläubigen Diener des Herrn gewährt ist.
Wir bitten um Liebe und Inbrunst. O unser Herr, Du bist Subhan, Du bist Sultan. Du bist Subhan,
Du bist Sultan. O Mensch, laufe auf Ihn zu! Lauft auf eueren Herrn zu, laßt uns auf unseren
Herrn zulaufen! O unser Herr, O Schönheit der Schönheiten, das ist unser Gott! Nach wem haltet
ihr Ausschau? Wen sucht ihr? Was ist es, nach dem ihr sucht? Liebe und Inbrunst. Bittet um
Göttliche Liebe und Zuneigung! Wer immer danach sucht, wird mit brennender Liebe belebt, er
wird zum Leben erweckt. Jemand ohne Liebe oder Inbrunst ist nicht einmal menschlich. Er ist
wie ein trockenes Holzstück, ein toter Stumpf. Nein. Seid sprühend, lebendig! Wie schön ist es,
lebendig zu sein, wie lieblich ist das! Was ist es, was uns Leben gibt? Es ist Liebe und Inbrunst.
Bittet um Liebe und handelt entsprechend! Mit Liebe werdet ihr die Bedeutung des Lebens kennenlernen.
Ihr werdet von Schönheit umgeben und eingehüllt sein. Schwimmend unter den
Schönheiten eueres Herrn. Bewegen wir uns unter ihnen, bitten wir darum! O unser Herr, unser
Subhan, vertreibe uns nicht von Deinem Tor!

Deshalb laßt uns sagen: Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Sagt das! Es ist das, was die Tür zu allem
öffnet, was schön ist. Es öffnet die Tür zu aller Schönheit für die Liebenden. Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Was alle Türen öffnet, die Türen zu aller Schönheit, ist Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim. O Allah, laß uns nicht wie trockene Holzstücke sein! O Herr! Erfülle uns mit Liebe und
Inbrunst, O mein Herr! Allah, unser Gott, unser Subhan, unser Sultan. Gewähre uns auch von
Deiner Liebe. Deshalb müßt ihr sagen, O ihr Liebenden, O ihr Geliebten, Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim. Jemand ohne Liebe ist wie ein trockenes Holzstück. Liebe - was die Menschen beflügelt,
was sie die Frische der Liebe und Enthusiasmus fühlen läßt, ist brennende Liebe. O unser
Herr, mögen unsere Herzen und unser Verstand angeregt und beflügelt werden! Sagen wir
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Wie lieblich ist es zu sagen Bismillahi r-Rahmani r-Rahim! Dies
ist der Dienst, der die Menschen aufweckt und ihnen Liebe und Enthusiasmus und feste Entschlossenheit
gibt - zu sagen Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Das ist, was wir wollen, O mein
Herr. Wir wollen etwas von Deiner leidenschaftlichen Liebe und Zuneigung, O Herr. Seid kein
trockenes Stück Holz! Nein. Seid lebendig! Seid kein lebloser Stock! Seid ein frischer und lebendiger
Zweig!

O Herr, gewähre uns Liebe und Inbrunst, die uns aufwecken und beflügeln wird. Wachen wir
auf! Kosten wir den Geschmack von Liebe und Inbrunst! Laß uns wissen, wofür wir leben.
Allahu Allah, Allahu Rabbi, ma li siwahu illa Hu. O unser Herr, Deine Liebenden stehen voller
Ehrfurcht vor Dir. Deine Liebenden, Deine geliebten Freunde sind voller Ehrfurcht vor Dir. Du
bist inmitten dieses Gefühles von Ehrfurcht. Jemand, der keinen Sinn für Ehrfurcht hat, ist völlig
trocken und nutzlos. Öffnen wir uns, O unser Herr! Mögen unsere Herzen und inneren Gefühle
sich öffnen! Laß uns lebendig werden, O unser Herr, durch Deine Liebe! Laß uns nicht wie
trockene Stöcke bleiben! Laß uns mit Liebe und Inbrunst erfüllt sein, O unser Herr! Amin, O
Herr. Amin, O Herr. O Liebende Shah Mardans, bittet um diese Göttliche Liebe, sucht die Inbrunst
der Liebe. Versuchen wir zu dienen je nach unseren Mitteln und unserer Stufe. Das ist,
was an uns gerichtet ist, O Liebende Shah Mardans. Komm zu uns, O Shah Mardan! Wer immer
um Göttliche Liebe bittet, wer immer Göttliche Inbrunst wünscht, soll zur Göttlichen Tafel
kommen, zur Göttlichen Tafel, die für uns aufgelegt ist. Möge er dort Willkommen finden! Sitzt
dort nicht und tut nichts! Kommt und nehmt eueren Platz ein an der Göttlichen Tafel der Liebe
und Inbrunst, sagt er. Wie lieblich!

Kommt, O geliebte Freunde Shah Mardans. Kommt zusammen und tretet vor. Bleibt nicht wie
trockene Stöcke, sondern erfüllt euch mit Liebe und Sehnsucht, weil es gegeben wird. Es ist die
Gabe Allahs des Allmächtigen, Sein Geschenk, diese Liebe und Inbrunst. Bittet Ihn darum! O
ihr, die ihr liebt, O Liebende Shah Mardans, schlaft nicht, wacht auf! Oder bittet und sagt: O
mein Herr, wecke uns auf! Das Süßeste für den Menschen ist Liebe. Es ist Liebe und Zuneigung.
Bittet um Liebe, so daß ihr den Geschmack des Lebens in dieser Welt und im Jenseits genießen
mögt. Seid kein trockener Stock! Füllt euch mit Liebe und Leidenschaft. O unser Herr, gewähre
uns das! Laß uns unter denen sein, die Dich lieben. Laß uns mit Liebe aufladen! Was habt ihr
geladen, während ihr auf der Welt wart? Sagt: Ich bin mit Liebe aufgeladen. O Liebende Shah
Mardans, ladet uns mit Liebe auf! Als ihr mit Liebe aufludet, was war es, was ihr geladen habt?
Glauben und Gunst, brennende Liebe und Fröhlichkeit - das müßt ihr suchen. Es wird gegeben.
Es wird nicht vorenthalten, es wird gegeben. Da es gegeben wird, müßt ihr darum bitten und es
nehmen. Sucht nichts anderes. Sucht diese brennende Liebe, damit ihr wieder zum Leben erweckt
werdet.

O unser Herr, unser Subhan, unser Sultan. O Liebende Shah Mardans. O, sucht die Versammlung
der Liebe und Leidenschaft, die von denen besucht wird, die Allah lieben, von den Liebenden,
die die Versammlungen der gesegneten Heiligen schmücken. O Allah, mach es leicht für
uns, uns an Deinen lieblichen Weg zu halten. O unser Herr, erlaube uns, auf dem Weg jener zu
gehen, die Dich lieben, O Herr. Laß uns nicht als vertrocknete Stöcke zurück! Bitten wir, bitten
wir Allah den Allmächtigen um Liebe und Begeisterung, seien wir beflügelt! Laßt sie uns beflügeln
mit Liebe und Enthusiasmus! O unser Herr, es gibt niemanden, der von Deiner Tür mit leeren
Händen zurückkehrt. Es ist geladen mit Glauben und mit Islam. Sie laden sie auf mit Liebe
und Leidenschaft. Was ist die Ladung, die geladen wird? Es ist Liebe und Leidenschaft. Was ist
seine Ladung? Es ist Dung, Jauche. Was ist das, was hier passiert? Jauche, sagt er. Eh, das ist die
Ladung dieses Kerls, das ist seine Last. Was hat er gesammelt? Er hat Jauche, Dung gesammelt.
Ist er ein Mensch, dieser Kerl, ist das ein Mensch? Kann jemand, der Dung sammelt, als Mensch
bezeichnet werden? Sammelt stattdessen Liebe und Leidenschaft! Allah, Du bist schön, und Du
hast Deinen Geliebten schön geschaffen. Du hast ihn mit brennender Liebe geladen. Möge uns
wenigstens das kleinste Bißchen davon gegeben werden!

O Shah Mardan, lehre uns! Laß uns eintreten, so daß wir diese brennende Lieben sehen können!
Laß uns ihren Geschmack erfahren! Jemand, der unfähig ist, Liebe und Inbrunst zu kosten, ist ein
trockenes Stück Holz. Er ist ein trockener Stock. Eine lieblose Person ist ein trockenes Stück
Holz. Beladet euch selbst mit Liebe, beladet euch mit der Liebe eueres Herrn! O Liebende Shah
Mardans, die geliebten Freunde rufen: O Liebende Shah Mardans! O Allah, niemand ist größer
als Du. O unser Herr, niemand ist lieblicher als Du. O unser Herr, es gibt niemanden, der mehr
Geschenke zu geben hat als Du. O Liebende Shah Mardans, sagen wir Allah, bitten wir Ihn! Er
hat alles. Wer nicht Allah sagen kann, ist allem beraubt. Sucht Allah, und ihr werdet alles finden.
Wenn ihr Ihn nicht sucht, werdet ihr in einem Dunghaufen bleiben, na`udhu Billah - wir suchen
Zuflucht bei Allah. Welche Schönheit Allah der Allmächtige geschaffen hat! Wisset das und
sucht es! Sagt: O unser Herr! Sagt: O unser Herr und Meister, Der alle Schönheit geschaffen hat,
Du bist, was der Mensch begehrt. Du bist der Absolute Meister aller Schönheit. Du bist es, O
unser Herr. Laß uns nicht unter den Beraubten, O unser Herr! Laß uns jemand sein, der von Nutzen
sein kann, dem ein Anteil gegeben wird. Jene, die nichts bekommen, sind die Glücklosen.

Liebe und Respekt. Kostet den Geschmack! Findet Würze. Kennt die Ehre der Dienerschaft für
Allah. Kennt sie, findet sie, sucht danach! Sucht sie! O unser Herr, möge sich unsere Liebe
entfalten! Laß unsere Herzen sich öffnen! Mögen unsere Herzen sich öffnen! O Liebende Shah
Mardans, erbittet das! Bittet darum, damit ihr es findet. Wer nicht darum bittet, wird es nicht
finden. Das ist unsere Hoffnung: Daß es sich auch für uns entfaltet. Seien wir fröhlich. Seien wir
unter denen, die lebendig sind! Laß uns nicht unter denen sein, die tot sind. O unser Herr, Du bist
Subhan, Du bist Sultan. Laß uns Deiner Schönheit nachjagen! Laß uns mit den Menschen laufen,
die Dich lieben, O Herr. Sehnsüchtige Liebe, tiefer Respekt ist für die Geliebten der Liebenden.
O geliebte Freunde, sucht Schönheit! O geliebte Freunde, sucht Lieben! Seien wir mit brennender
Liebe erfüllt, um des Geliebten des Herrn willen und um der Fatiha willen. Allahu Allah,
Allahu Rabbi, ma li siwahu illa Hu.

Marhaba. Willkommen, O geliebte Freunde. Wie lieblich, daß ihr gekommen seid. Was für ein
liebliches Mahl, an dem teilzunehmen ihr gekommen seid. Erweitert euch, ihr werdet euch entfalten.
Allahu Allah, Allahu Rabbi, ma li siwahu illa Hu. Bleibt nicht in der Dunkelheit, kommt
ins Licht! Kommt zu den Meeren der brennenden Liebe, taucht in sie ein und seid versunken.
Bleibt nicht in Dunkelheit. Leidenschaftliche Liebe gibt Licht. Wer immer keine leidenschaftliche
Liebe hat, wird in Dunkelheit bleiben. Möge Allah uns Licht gewähren! Möge Er uns von
der Dunkelheit erlösen! O unser Herr, unser Subhan, unser Sultan. Ihr alle werdet, insha' Allah,
Sultan werden. Unser Herr, der alle Macht hat und alle ermächtigt, wird das gewähren. Da Er es
euch geben wird, bittet und nehmt von Ihm! Sucht kostbare Steine, sucht Juwelen! Allah, Allah.
Allah Allah, Subhan Allah. Füllen wir uns mit Liebe und Inbrunst, laß brennende Liebe uns
erfüllen! Gehen wir auf Schnäppchenjagd auf diesem Markt. Laßt uns Schönheit einkaufen und
keinen Abfall! Al-Fatiha.

Lefke, 02.11.2013


WebSaltanatOrg, CategoryLove
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki