Those Carrying Weapons


Allahu Akbar Allahu Akbar Allahu Akbar wa Lillahi l-Hamd. Say - Allahumma inni dha'ifun wa
qawwi dha'fi fi ridak. We are weak. May we be given strength for our Lord's pleasure. This is
Shah Mardan's beautiful saying for us. Listen. Isma'u wa'u. Listen and remember. If you don't
remember what you hear, you take no benefit. Let's listen to what Shah Mardan is saying to his
Yaran (beloved friends). Let's see what he wants to teach us.

O Shah Mardan, who has a beautiful face, your face is brighter than the moon. The Lord of
Glory gave that nur (light) to His Habib and from him it was given to you. May that nur (light)
always be on our face. We want nur (light). Very well, if you want nur, let's start. Let's ask - what
will Shah Mardan say? He is saying...go ahead say - Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Ay Yaran,
any action without Basmala results in nothing. It is useless. Say Basmala. Mention the Glorious
Name. Let's mention Allah's Name first. See what they are teaching. It is from Shah Mardan.
Those following his discipline, what are they teaching people? Allah Allah. Let's mention Allah's
Name first. Who can we make to understand? What is the first thing to understand? Let's
mention Allah's Name first. If you forget Him, then what benefit is there left? If you forget your
Creator, then what value do you have? None. You have no value. Do people of today have any
value? Zero. They are rubbish. Rubbish. Why? No one says "Allah".

Let's mention Allah's Name first. People who consider themselves to be great start to talk. They
are ashamed to say Allah's Name. Go ahead O Shah Mardan. How nice is your teaching. It
makes people admire you. You are standing up and talking. In whose name are you speaking? "I
am speaking to you in the parliament by the authority given to me." Who gave it you? "There is
his picture on the wall." You will go down along with the one whose picture you have on the
wall. Those who forget their Creator and ask support from a picture, will suffer the same fate as
the person in the picture. Go ahead O Shah Mardan. Let's say -Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
Allahu Akbar. Go ahead O Shah Mardan. In the past, they took children to a teacher and he
would say - say O my child, Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Rabbi Yassir wa la tu'assir. Rabbi
tamim bil khayr. Teach this. If you don't teach this, then what value does humanity have? Man
cannot gain ranks with fake titles. Without mentioning Allah's words or His Glorious Name,
without saying Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, then what value do your words have? A gun
without bullets - is nothing, it has no effect.

Go ahead O Shah Mardan, your Yaran (lovers) adore you. Let's learn. Let's learn. Let's speak
words with bullets so it will affect whomever you address, it will influence them. What value does
a speech have without mentioning Basmala? Nothing. And we have started according to Shah
Mardan's advice. O Shah Mardan, let's say like you do -Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Say and
don't be afraid. Allahu Akbar Allahu Akbar. What value do you have if you forget your Creator?
Our assembly is an assembly of wisdom. Wisdom. There must be an assembly that teaches
people their humanity and dresses them with the perfection of humanity. When you speak, can
you dress people (with perfection)? Are you able to dress your listeners with a rank? Are you able
to give them honor? You cannot. If you can't, then why speak? "We put straw in front of them."
But straw is for animals. What are you speaking about to people? People want something
nice/beautiful. Be beautiful.

There is a holy hadith, Sheikh Mehmed Efendi. After saying Bismillahi r-Rahmani r-Rahim,
Utlubu-l ma'ruf 'inda hisani-l wujuh. Isn't it a hadith? If you want a favor from someone, look at
his face. If it is pure, ask him. If not, then he has satanic characteristics. Someone with satan
characteristics can't give you anything. "Ma'ruf" means goodness, the one with a good face. Ask
those who are not ugly. Utlubu-l ma'ruf 'inda hisani-l wujuh. Ask goodness from those with good
faces. Learn. Go ahead O Shah Mardan. Go ahead. An ugly person cannot enter paradise. He
can't enter. There is no ugliness in paradise. Adam alayhi salam did something that was
forbidden. He became ugly. It was said - this place isn't for you, get out. This place isn't suitable
(for what you did). It isn't befitting of you to go against your Creator. But since you did, leave.
Perform every action with goodness. May it be good, may it be a means for obedient worship.

Ma'ruf, good people. Utlubu-l ma'ruf 'inda hisani-l wujuh. O people, listen to what Shah Mardan
is saying. He is saying - may your faces be beautiful. If your face is beautiful, it is the mirror of
your actions. A person with a beautiful face, is the mirror for his own actions, it will show. Ask
from him. 'Abusu l-wajih karihu l-manzar. Frowning is the worst appearance. Don't go near
them. Don't go close or they will kick you or bite you. Search for goodness from those with
Ma'ruf (goodness). Our Prophet alayhi s-salatu wa s-salam is beautiful and his face is beautiful.
Bees search for beautiful flowers to make honey. These people have no minds. Look, Allah Dhul
Jalal created the bee. That bee is making honey. And you are a huge man, a great person, where
is your honey? Where is your honey to give to people? Tell me. Don't ask them, those with ugly
faces don't have (honey). They are wasps, they sting you.

Be a honey bee, because bees make honey to eat. Yanfa'u n-nas. (it benefits man) Honey is the
best medicine for man. It is a small creature. It is a honey bee. And there are also wasps. If a
wasp stings you, it will harm your eyes & face. You should look for the bee that will give honey.
Take honey because it gives you a cure. Allah Allah. A small creature like this is flying. The bee
(nahl in arabic). It collects a remedy from flowers and makes honey for you. The bee is making
honey. And you are man, a huge person, where is your honey? Allah Allah. Man has fallen into
the ocean of ignorance. Ignorance. O our Lord, give us strength. Go ahead O Shah Mardan.
Your words are a cure for our troubles. Who sees your face, receives nur (light). Who does your
work, gains strenth, becomes stronger. And they will be accepted in dunya (this world) & akhira
(hereafter). Be accepted. Don't be a wasp. Be a honeybee. Are people thinking? People today are
not thinking. Bees make honey. Wasps sting and poison you. The majority of people have
become wasps to sting, kill, and crush one another.

Allah Dhul Jalal didn't create men to oppress one another. Shame on them. Man was not created
as a snake. We weren't created as poison snakes. He created us an honorable creation to give one
another honor. The ignorant people of today want honor for themselves only and not for others.
Go ahead O Shah Mardan, who is honorable? The one who gives people honor. Those who only
give themselves honor, are not honorable. If Allah gave you honor, He gave it to you to give that
honor to His servants too. The people of today have forgotten the honor of humanity. They say -
that honor is for me only. "It isn't for anyone else." This isn't the sign of humanity. Go ahead O
Shah Mardan. Who is the honorable one? The honorable one is the one who can give everyone
honor. Not the one assigning honor to himself only. The one who can give everyone honor is
honorable. Those who cannot are not honorable.

Write. Go ahead O Shah Mardan. Your Yaran admire you. Yes. If you can give from your
honor to others, then you are honorable. If you can't, you are dishonorable. O our Lord...may
He forgive us. O Shah Mardan, your expression is complete. It is complete for those who
understand. That is why - Utlubu-l ma'ruf 'inda hisani-l wujuh. Ask goodness from those whose
faces are beautiful, bright, and with light. Don't ask from those with wild features. Those with
wild features are snakes, don't go near them. Search among the people, search who is the one
with a beautiful face. And be with them. And their honor will pass to you too. Go ahead O Shah
Mardan. That's why, Shah Mardan's Yaran (beloved friends) admire his words. They wish for
Shah Mardan's beauty to pass to them too. So they can be like Shah Mardan. O people, be
human. O people, Allah, Owner of heavens & earth sent 124,000 prophets to this earth to dress
wild people with an honorable dress. But wild ones cannot wear it. Keep the ways of prophets.

Ay Yaran Shah Mardan. Keep the ways of the prophets, the way of Shah Mardan. Then you will
be dressed with a beautiful, honorable dress. You will be dressed here (in dunya), and in the next,
eternal life, akhirah. Those who don't wear the dress of honor here, won't be dressed in akhirah.
Be honorable. Those who crush/oppress people are not honorable. Those who harm people are
not honorable. Those who hold weapons and shoot people, those who burn & destroy, are not
honorable. O Shah Mardan, what is their punishment? They will be shot continuously until
Judgment Day. They will be killed & cut into pieces. There is no salvation. That is why man has
been sent from heavens to earth - to be Allah Almighty's deputy. Allah didn't give the order to kill
people. "Wa La Taqtulu Anfusakum" (4:29) The people of today have left humanity. Be human.

"Well, I am human" How can you prove it? "Well, we have 2 legs". "We are human because we
have 2 legs". The description of a human cannot be just a creature walking on 2 legs. Man is not
human because he walks on 2 legs. Man is the deputy of Allah Almighty on earth. He wears a
dress of Glory. They shouldn't harm an ant. If they do, they will be thrown out. Protect
yourselves, O children of Adam. What can we do, how can we save ourselves among all these
harmful, dangerous creatures? "Fafirru ila Allah" (51:50). Flee to Allah. Run to Allah and you
will be saved. You will be dressed with a nice appearance. And you will be dressed with most
beautiful appearance in akhira and be granted paradises.

You are Subhan Ya Rabb. You are Sultan Ya Rabb. Keep the orders of Allah. Be beautiful.
Everyone loves the beautiful. Those who kill, burn, and destroy aren't beautiful. They are - "Wa
Idha l-Wuhushu Hushirat" (81:5) They are the strange creatures who are trying to kill anything
that is alive one earth. "Wa Idha l-Wuhushu Hushirat"(81:5) It is happening in our time now.
Wild ones are everywhere. How many groups of Muslims are there? "We are this, we are that".
What is your job? "To kill people". Strange. Killing people doesn't give honor. Honor for people
is by serving Allah. It is by having mercy on His creatures. Irhamu man fil 'ardi yarhamkum man
fi s-sama'i. It is a hadith. Irhamu. Have mercy on Allah's creatures on earth. Yarhamukumullah.
Yarhamukum man fis-sama'i. And the Mercy of Allah, whose orders are carried out in heavens
and the whole universe, will be upon you. If not, you will be crushed too. Allahu Allah Allahu
Rabbi Hasbun Allah wa ni'mal wakil.

People have left humanity and became satanic. That is why "Jaza'an Wifaqa" (78:26) An exact
recompense. They are getting appropriate punishment from each other. Return to Allah. Follow
the way that Habibullah showed. It is safety. La ilaha ill-Allah hasni, wa man dakhala hasni,
amina min 'adhabi. La ilaha illaAllah - it is My castle. It is My palace. Whoever enters My
palace, will be in safety. Those outside will suffer what befalls them. O our Lord, O our Subhan,
O our Sultan, we are weak. Allahumma qawwi dha'fana fi ridak. Send us a Sultan to teach us our
humanity. Send us those Sultans, Allah.

Fatiha.

Mercy - the teaching of Shah Mardan for us today is about mercy. Have mercy on each other.
Don't crush one another. Strive to give one another honor so you'll be dressed with dress of
honor. Our Lord, forgive us.

Fatiha.


Jene, die Waffen tragen


Allahu Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-Hamd. Sagt: Allahumma inni Dha'ifun
wa Qawwi Dha'fi fi Ridak. Wir sind schwach. Möge uns Kraft gegeben werden für das Wohlwollen
unseres Herrn. Das ist Shah Mardans schöner Ausspruch für uns. Hört zu! Isma'u wa'u.
Hört und erinnert. Wenn ihr nicht erinnert, was ihr hört, nützt es euch nichts. Hören wir, was
Shah Mardan zu seinen Yaran, seinen geliebten Freunden, sagt. Sehen wir, was er uns lehren
will. O Shah Mardan, der ein schönes Gesicht hat, dein Gesicht ist heller als der Mond. Der Herr
der Herrlichkeit gab Seinem Habib Licht -Nur- und von ihm wurde es euch gegeben. Möge dieses
Licht immer auf unseren Gesichtern sein. Wir wollen Licht. Sehr gut, wenn ihr Licht wollt,
laßt uns beginnen! Fragen wir: Was wird Shah Mardan sagen? Er sagt -bitte, sage es- Bismillahi
r-Rahmani r-Rahim. Ay Yaran, jede Tat ohne Basmala führt zu nichts. Sie ist nutzlos. Sagt die
Basmala. Nennt den Glorreichen Namen. Nennen wir Allahs Namen zuerst! Seht, was sie lehren.
Es ist von Shah Mardan. Jene, die seiner Disziplin folgen, was lehren sie die Menschen? Allah
Allah. Nennen wir Allahs Namen zuerst. Wen können wir dazu bringen zu verstehen? Was ist
das erste, was wir verstehen müssen? Nennen wir Allahs Namen zuerst.

Wenn ihr Ihn vergeßt, welcher Nutzen ist dann noch da? Wenn ihr eueren Schöpfer vergeßt, welchen
Wert habt ihr dann? Keinen. Ihr habt keinen Wert. Haben die Menschen von heute irgendeinen
Wert? Null. Sie sind Müll. Müll. Warum? Niemand sagt "Allah". Nennen wir Allahs Namen
zuerst. Menschen, die sich selbst als groß ansehen, beginnen zu reden. Sie schämen sich,
Allahs Namen zu nennen. Mach weiter, o Shah Mardan. Wie schön ist deine Lehre. Sie führt die
Menschen dazu, dich zu bewundern. Du stehst auf und redest. In wessen Namen sprichst du? Ich
spreche zu euch im Parlament durch die Autorität, die mir gegeben wurde. Wer gab sie dir? Da
ist ein Bild an der Wand. Du wirst niedergehen zusammen mit dem, dessen Bild du an der Wand
hast. Jene, die ihren Schöpfer vergessen und Unterstützung erbitten von einem Bild, werden dasselbe
Schicksal erleiden wie die Person auf dem Bild. Mach weiter, o Shah Mardan. Sagen wir:
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Allahu Akbar. Mach weiter, o Shah Mardan. In der Vergangenheit
brachten sie Kinder zu einem Lehrer, und der sagte: Sag, o mein Kind, Bismillahi r-Rahmani
r-Rahim. Rabbi Yassir wa la Tu'assir. Rabbi Tamim bi l-Khayr. Lehrt das! Wenn ihr das nicht
lehrt, welchen Wert hat die Menschheit dann?

Der Mensch kann keine Ränge erwerben mit falschen Titeln. Ohne Allahs Worte oder Seinen
Glorreichen Namen zu erwähnen, ohne zu sagen Bismillahi r-Rahmani r-Rahim, welchen Wert
haben deine Worte dann? Eine Pistole ohne Kugeln ist nichts. Sie hat keine Wirkung. Mach weiter,
o Shah Mardan, deine Yaran bewundern dich. Lernen wir! Lernen wir! Sprechen wir Worte
mit Kugeln, so daß es berührt, wen immer du ansprichst. Es wird sie beeinflussen. Welchen Wert
hat eine Rede, ohne das Aussprechen der Basmala? Keinen. Und wir haben begonnen dem guten
Rat Shah Mardans entsprechend. O Shah Mardan, sagen wir so wie du: Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. Sagt es und fürchtet euch nicht. Allahu Akbar, Allahu Akbar. Welchen Wert habt ihr,
wenn ihr eueren Schöpfer vergeßt? Unsere Versammlung ist eine Versammlung der Weisheit.
Weisheit. Es muß eine Versammlung geben, die die Menschen ihr Mensch-Sein lehrt und sie mit
der Vollkommenheit des Mensch-Seins bekleidet. Wenn ihr sprecht, könnt ihr die Menschen bekleiden?
Seid ihr fähig, euere Zuhörer mit einem Rang zu bekleiden? Seid ihr in der Lage, ihnen
Ehre zu geben? Ihr könnt es nicht! Wenn ihr es nicht könnt, warum sprecht ihr dann? Wir legen
Stroh vor sie hin. Aber Stroh ist für Tiere.

Über was sprecht ihr zu den Menschen? Die Menschen wollen etwas Schönes. Seid schön! Es
gibt eine heilige Hadith, Shaykh Mehmet Effendi. Nach dem Sagen von Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim, Utlubu l-Ma`ruf `inda Hisani l-Wujuh. Ist es nicht Hadith? Wenn du von jemandem einen
Gefallen willst, sieh ihm ins Gesicht. Wenn es rein ist, bitte ihn. Wenn nicht, dann hat er
shaytanische Eigenschaften. Jemand mit shaytanischen Eigenschaften kann dir nichts geben.
"Ma`ruf" bedeutet Gutes, derjenige mit einem guten Gesicht. Bittet jene, die nicht häßlich sind.
Utlubu l-Ma`ruf `inda Hisani l-Wujuh. Erbittet Gutes von denen mit guten Gesichtern. Lernt!
Mach weiter, o Shah Mardan. Mach weiter. Ein häßlicher Mensch kann das Paradies nicht betreten.
Er kann nicht eintreten. Es gibt keine Häßlichkeit im Paradies. Adam, `alayhi Salam, tat etwas,
was verboten war. Er wurde häßlich. Es wurde gesagt: Dieser Ort ist nicht für dich. Raus
hier! Dieser Ort ist nicht angemessen. Es geziemt sich nicht für dich, dich gegen den Schöpfer zu
stellen. Aber da du es tatest, geh! Tut jede Tat mit Güte. Möge es gut sein, möge es ein Mittel für
gehorsamen Gottesdienst sein! Ma`ruf, gute Menschen. Utlubu l-Ma`ruf `inda Hisani l-Wujuh.

O Leute, hört, was Shah Mardan sagt! Er sagt: Mögen euere Gesichter schön sein! Wenn dein
Gesicht schön ist, ist es ein Spiegel unserer Taten. Jemand mit einem schönen Gesicht ist der
Spiegel für seine eigenen Taten. Er wird sie zeigen. Erbittet von ihm. Abusu l-Wajih Karihu l-
Manzar. Stirnrunzeln ist die schlimmste Erscheinung. Nähert euch ihnen nicht! Geht nicht nahe
heran, oder sie werden euch stoßen und beißen! Sucht Güte von denen mit Ma`ruf, Güte. Unser
Prophet, `alayhi s-Salatu wa s-Salam, ist schön, und sein Gesicht ist schön. Bienen suchen schöne
Blumen, um Honig zu machen. Diese Menschen haben keinen Verstand. Seht, Allah Dhu l-
Jalal erschuf die Biene. Diese Biene macht Honig. Und du bist ein riesiger Mann, eine große Person,
wo ist dein Honig? Wo ist dein Honig, um ihn den Menschen zu geben? Sagt es mir! Bittet
sie nicht, die mit häßlichen Gesichtern haben keinen Honig. Sie sind Wespen. Sie stechen euch.
Seid eine Honigbiene, weil Bienen Honig machen zum Essen. Yanfa'u n-Nas - es kommt dem
Menschen zugute. Honig ist die beste Medizin für den Menschen. Sie ist ein kleines Geschöpf.
Sie ist eine Honigbiene. Und es gibt auch Wespen. Wenn dich eine Wespe sticht, schädigt sie
Augen und Gesicht. Ihr solltet die Biene suchen, die Honig gibt. Nehmt Honig, weil es euch Heilung
bringt. Allah Allah. Ein kleines Geschöpf wie dies fliegt, die Biene - Nahl. Sie sammelt eine
Arznei von Blumen und macht Honig für euch. Die Biene macht Honig. Und ihr seid Menschen,
eine riesige Person, wo ist dein Honig? Allah Allah.

Der Mensch ist in Ozeane der Unwissenheit gefallen. Unwissenheit. O unser Herr, gib uns Kraft.
Mach weiter, o Shah Mardan. Deine Worte sind Heilung für unsere Probleme. Wer dein Gesicht
sieht, empfängt Licht - Nur. Wer deine Arbeit macht, gewinnt Kraft, wird stärker. Und sie werden
angenommen in Dunya und Akhira. Seid angenommen! Seid keine Wespe! Seid eine Honigbiene.
Denken die Menschen? Die Menschen von heute denken nicht. Bienen machen Honig.
Wespen stechen und vergiften dich. Die Mehrheit der Menschen sind Wespen geworden, um zu
stechen, zu töten und einander zu vernichten. Allah Dhu l-Jalal erschuf den Menschen nicht, um
andere zu unterdrücken. Schande auf sie! Der Mensch wurde nicht als Schlange geschaffen. Wir
wurden nicht als giftige Schlangen geschaffen. Er erschuf uns als ehrenwerte Schöpfung, um
einander Ehre zu geben. Die unwissenden Menschen von heute wollen Ehre nur für sich selbst
und nicht für andere. Mach weiter, o Shah Mardan, wer ist ehrenwert? Derjenige, der den Menschen
Ehre gibt. Jene, die nur sich selbst ehren, sind nicht ehrenwert! Wenn Allah euch Ehre gab,
gab Er sie euch, um diese Ehre auch Seinen Dienern zu geben. Die Menschen von heute haben
die Ehre des Mensch-Seins vergessen. Sie sagen: Diese Ehre ist nur für mich! Sie ist für niemand
anders! Das ist kein Zeichen von Menschlichkeit.

Mach weiter, o Shah Mardan. Wer ist der Ehrenwerte? Der Ehrenwerte ist derjenige, der jedem
Ehre geben kann, nicht derjenige, der nur sich selbst Ehre zuweist. Derjenige, der jedem Ehre
geben kann, ist ehrenwert. Jene, die das nicht können, sind nicht ehrenwert. Schreibt. Mach weiter,
o Shah Mardan. Deine Yaran bewundern dich. Ja. Wenn du von deiner Ehre anderen geben
kannst, dann bist du ehrenwert. Wenn nicht, bist du unehrenhaft. O unser Herr.. Möge Er uns
vergeben. O Shah Mardan, dein Ausdruck ist vollkommen. Er ist vollkommen für jene, die verstehen.
Deshalb: Utlubu l-Ma`ruf `inda Hisani l-Wujuh. Erbitte Gutes von denen, deren Gesichter
schön, leuchtend und lichtvoll sind. Erbittet nicht von denen mit wilden Zügen. Jene mit wilden
Zügen sind Schlangen. Kommt ihnen nicht nahe! Sucht unter den Menschen, sucht, wer derjenige
mit einem schönen Gesicht ist. Und seid mit ihnen. Und ihre Ehre wird auch auf euch
übergehen. Mach weiter, o Shah Mardan. Deshalb bewundern Shah Mardans Yaran seine Worte.
Sie wünschen, daß Shah Mardans Schönheit auch auf sie übergeht, damit sie wie Shah Mardan
sein können. O Leute, seid menschlich.

O Leute, Allah, der Eigner von Himmeln und Erde sandte 124.000 Propheten auf diese Erde, um
die wilden Menschen mit einem ehrenwerten Gewand zu bekleiden. Aber die Wilden können es
nicht tragen. Haltet die Wege der Propheten ein! Ay Yaran Shah Mardans, haltet die Wege der
Propheten ein, den Weg Shah Mardans. Dann werdet ihr mit einem schönen, ehrenwerten Gewand
bekleidet werden. Ihr werdet hier bekleidet werden und im nächsten, ewigen Leben, der
Akhirah. Jene, die das Ehrengewand hier nicht tragen, werden in der Akhirah nicht bekleidet
werden. Seid ehrenwert! Jene, die Menschen unterdrücken, sind nicht ehrenwert. Jene, die Menschen
Schaden zufügen, sind nicht ehrenwert. Jene, die Waffen tragen und Menschen erschießen,
jene, die verbrennen und zerstören, sind nicht ehrenwert. O Shah Mardan, was ist ihre Bestrafung?
Sie werden ununterbrochen erschossen werden bis zum Gerichtstag. Sie werden getötet
und in Stücke geschnitten werden. Es gibt keine Rettung. Deshalb wurde der Mensch von den
Himmeln zur Erde gesandt, um Allahs des Allmächtigen Vertreter zu werden. Allah gab nicht
den Befehl, Menschen zu töten. "Wa la Taqtulu Anfusakum" - Und tötet euch nicht (4:29). Die
Menschen von heute haben die Menschlichkeit verlassen. Seid Menschen! Nun, ich bin Mensch.
Wie kannst du es beweisen? Nun, ich habe zwei Beine. Wir sind Mensch, weil wir zwei Beine
haben. Die Beschreibung eines Menschen kann nicht einfach sein: ein Geschöpf, das auf zwei
Beinen geht. Der Mensch ist nicht Mensch, weil er auf zwei Beinen läuft. Der Mensch ist der
Vertreter Allahs des Allmächtigen auf der Erde. Er trägt ein Gewand der Herrlichkeit. Sie sollten
nicht einmal einer Ameise etwas zuleide tun. Wenn doch, werden sie hinausgeworfen.

Schützt euch, o Kinder Adams. Was können wir tun? Wie können wir uns retten unter all diesen
schädlichen, gefährlichen Geschöpfen? "Fafirru ila Allah" (51:50). Flieht zu Allah. Lauft zu
Allah, und ihr werdet gerettet! Ihr werdet mit einer schönen Erscheinung bekleidet sein. Und ihr
werdet mit der schönsten Erscheinung in der Akhirah bekleidet werden, und euch wird das Paradies
gewährt. Du bist Subhan ya Rabb. Du bist Sultan ya Rabb. Haltet die Befehle Allahs ein!
Seid schön! Jeder liebt das Schöne. Jene, die töten, brennen und zerstören sind nicht schön. Sie
sind: "Wa idha l-Wuhushu Hushirat" - Und wenn die wilden Tiere sich versammeln (81:5). Sie
sind merkwürdige Geschöpfe, die versuchen, alles zu töten, das lebt auf der Erde. "Wa idha l-
Wuhushu Hushirat" (81:5). Es geschieht in unserer Zeit jetzt. Wilde sind überall. Wieviele
Gruppen von Muslimen gibt es? Wir sind dies, wir sind das. Was ist euere Arbeit? Menschen zu
töten. Befremdlich. Menschen zu töten gibt keine Ehre. Ehre für Menschen gibt es durch Dienst
an Allah. Es ist durch Gnade für Seine Geschöpfe. Irhamu man fi l-Ardi Yarhamkum man fi s-
Sama'i. Es ist ein Hadith. Irhamu. Habt Barmherzigkeit mit Allahs Geschöpfen auf Erden.
Yarhamukumullah. Yarhamukum man fi s-Sama'i. Und die Gnade Allahs, Dessen Befehle in den
Himmeln und im ganzen Universum ausgeführt werden, werden auf euch sein. Sonst werdet ihr
auch vernichtet.

Allahu Allah, Allahu Rabbi. Hasbun Allah wa Ni`ma l-Wakil. Die Menschen haben die Menschlichkeit
verlassen und sind shaytanisch geworden. Deshalb "Jaza'an Wifaqa" (78:26) - eine angemessene
Vergeltung. Sie bekommen die angemessene Bestrafung von einander. Kehrt zu Allah
zurück! Folgt dem Weg, den Habibullah zeigte. Es ist Sicherheit. La ilaha illa Allah Hasni wa
man Dakhala Hasni, Amina min Adhabi. La ilaha illa Allah - es ist Meine Burg. Es ist Mein Palast.
Wer immer Meinen Palast betritt, wird sicher sein. Jene draußen werden erleiden, was ihnen
widerfährt. O unser Herr, o unser Subhan, o unser Sultan, wir sind schwach. Allahumma Qawwi
Dha'fana fi Ridak. Sende uns einen Sultan, um uns unser Mensch-Sein zu lehren. Sende uns jene
Sultane, Allah. Fatiha. Barmherzigkeit - die Lehre Shah Mardans für uns heute handelt von
Barmherzigkeit. Habt Barmherzigkeit für einander. Unterdrückt einander nicht. Strebt danach,
einander zu ehren, so daß ihr mit einem Ehrengewand bekleidet werdet. Unser Herr, vergib uns.
Fatiha.

Lefke, 21.08.2013


WebSaltanatOrg, CategoryWeapon, CategoryEducation, CategoryHonour, CategoryBeauty, CategoryViolence, CategoryMercy, CategoryAnimal, CategoryHealth
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki