Maulana Sheikh NazimEine Übung für Anfänger auf dem Weg

Der erste Schritt, göttliche Unterstützung zu finden, besteht darin, jemanden zu finden, der selbst göttlich geleitet wird und in der ruhmreichen göttlichen Gegenwart Allahs des Allmächtigen ist. Ein solcher Mensch kann nicht in Büchern gefunden werden. Ihr habt Glück, zu denen zu gehören, die solch einen Menschen suchen, und wer wirklich ernsthaft sucht, wird ihn schließlich finden. Wir sind geehrt, Diener Allahs des Allmächtigen zu sein und es gibt keine höhere Stufe als diese Stufe, Sein Diener zu sein. Es gibt keine größere Ehre. Wir alle waren anwesend in der göttlichen Gegenwart am Tage des Versprechens, in der Welt der Seelen, der wahren Diener Allahs, die das Versprechen, das sie ihrem Herrn gaben, kennen. Ohne Zweifel kann ich sagen, daß unser Großscheich einer dieser wahren Diener war. Wer immer die Herrlichkeit der göttlichen Gegenwart erreichen möchte, mag ihm folgen. Es gibt so viele Führer, aber es reicht aus, nur einem von ihnen zu folgen. Ihr könnt ihn als Euren Führer annehmen und Dhikr entsprechend seinen Anweisungen machen. Jeden Tag könnt Ihr diese Übung machen:

Wiederholt dreimal die „Kalimatu sch-Schahâdah“:
Asch-hadu an la ilaha illa-Allah wa asch-hadu anna Muhammadan ´abduhu wa rasûluh,
dann sagt:
70mal: Astaghfirullah.
100mal: Allah Allah.
100mal: La ilaha illAllah.
100mal: Allahumma salli ´ala Muhammadin wa ´ala âli Muhammadin wa sallim.
11mal: Qul Huwa-'llahu Ahad. . . (Sure 112)
Dann solltet Ihr die Sure al-Fatihah rezitieren und ihre Rezitation dem Heiligen Propheten Muhammad und dem Großscheich widmen.

Ich rate Euch: schaut nicht auf die falschen Handlungen anderer und verurteilt niemanden! Schaut immer auf ihre guten Seiten; und ich empfehle euch, immer ruhig zu bleiben und nicht zornig zu werden. Ich lege euch ans Herz: Tut für jeden euer Bestes, soweit Ihr könnt, denn das ist der Weg aller Propheten - Segen und Friede sei auf ihnen allen. Sie taten immer das Beste für jeden dem sie begneten, und lehrten die Menschen, für jeden das Beste zu tun. Dies ist die vollkommene Wesensart des Islam. Wir beten für euch, daß Er, der Allmächtige, Seine endlosen Segnungen über euch ausgießt und euch mehr und mehr von Seinem Licht gibt.

Euer gehorsamer Diener um Seinetwillen, Sein schwächster Diener

Aus einem Brief Maulana Scheikh Nazim’s adaptiert von `Abd al-Hafidh Wentzel aus: „Der Naqshbandi-Weg“, Verlag Gorski & Spohr 1995



CategoryPrayer
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki