Maulana Sheikh NazimDie Wazifa des Heiligen Monats Shaban


Alles, was in diesen heiligen drei Monaten getan
werden muss.
Scheikh Muhammad ist hier und ich möchte
ihn über die Wazifa unterrichten. Ich tue, was
ich kann. Es ist nicht nötig irgendetwas zu irgendwem
zu sprechen! Ich habe auch meinen
Khalifen hier. Es gibt auch Hajja Annes Wazifa,
die Risale, über die heiligen Monate. Man
möge das nachschlagen, lesen und lernen.
Was können wir tun?
Sie mögen Salawat Sharif sagen, 100 – 1000
mal, oder 1000 - 10 000 mal
Sie mögen La ilaha illa Allah sagen, 100 – 1000
mal oder 10 000 – 100 000 mal.
Sie mögen die Sure Ikhlas rezitieren
10 – 100 mal oder 100 – 1000 mal.
Sie mögen Ayat al Kursi rezitieren, 40 mal.
Sie mögen Allah sagen, so oft sie wollen. 10 000
oder 5000 mal mit der Zunge (das Wort Allah
aussprechen) und mit dem Herzen (lautlos).
Sie mögen astaghfirullah sagen, zwischen 70 –
700 mal.
Rezitiert die Sure Yasin morgens und Surat al
Mulk nach Maghrib oder Isha.
(All diejenigen, die Gebete versäumt haben,
mögen mindestens einen kompletten Tag der
versäumten Gebete nachholen. (Dieser Punkt
ist leider schwer zu klären, was Maulana genau
meint d.Verf.)
Diejenigen, die Fastentage versäumt haben,
können jeden Tag in diesem heiligen Monat
fasten, wie sie möchten, um versäumte Tage
nachzuholen.
Wer keinen Fastentag versäumt hat, der möge
Salawat Sharif sagen, 100 – 1000 oder
1000 – 10 000 mal, zum Schutz der Ummah des
Propheten -sall´allahu alaihi wa sallam- und
zur Ehre des Propheten -sall´allahu alaihi wa
sallam-
Wenn sie wollen, können sie fasten für andere
der Ummah, die Fastentage im Ramadan versäumt
haben, oder sie können täglich für sie
beten, mit der Absicht dass die Belohnung für
diese Leute ist.
Als Spende können sie 5 Cent, oder 5 Lira
(Euro) geben, wie sie wollen. Wenn sie mögen
5000 oder 5 Millionen als Spende.
Allah der Allmächtige gibt ihnen vielfache Belohnung
dafür, und noch mehr und mehr…
Rezitiert für eure Kinder den Heiligen Quran.
Lasst Eure Kinder den Heiligen Quran rezitieren.
Mädchen sollen nicht der „neuen Mode“ folgen.
Jungs sollten keine kurze Kleidung, sondern
langes Hemd und lange Hosen tragen.
Sie sollten ihre kleinen Kinder nicht zu den
Versammlungen der Erw achsenen schicken. Erwachsene
sollten nicht zu den Versammlungen
von Kindern und Jugendlichen gehen.
Sie sollen nicht zum Strand gehen zum Schwimmen.
Es ist schmutzig und wer hingeht wird auch
schmutzig.
Gib täglich mindestens einen Laib Brot an die
Bedürftigen in deiner Nachbarschaft oder den
Bedürftigen, die in deiner Nähe wohnen, oder in
der Moschee, als eine Spende.
Sie mögen so viele Gutes tun und spenden wie sie
können und sich fernhalten von schlechten
Handlungen so gut es geht.
Lügen zerstören den glauben. Sie sollen nicht
lügen, und sie sollen keine Pläne aushecken für
diese Welt.
Sie sollen dankbar sein und Shukr sagen für das,
was Allah ihnen gewährt hat.
Lasse auch den kleinsten Wunsch sein, der diese
Welt betrifft.
Geht nachts nicht nach draußen.
Geht nicht in Kaffeehäuser, nicht an Orte für
euer Vergnügen.
Nicht an den Strand. Im Meer gibt es Gräber
umgeben von anderen Meeren. Ein Drache erscheint
aus diesen Meeren in ihren Gräbern,
beißt sie und vergiftet sie. Wenn Lebende diese
Schreie hören würden (weil sie am Strand baden),
sterben sie. (Ergänzung von Scheikh Effendi
(1 Tag später): Männer und Frauen am
selben Strand ist gegen Schariah. Wenn du Schariah
respektierst kannst du an den Strand gehen)
Geh nicht ohne Kopfbedeckung nach draußen.
Männer, geht nicht mit Frauen die ohne Kopfbedeckung
sind nach draußen. Geht mit ihnen
nicht an Orte, wo Männer sind.
Geht nicht in gemischte Schulen, Männer und
Frauen, Mädchen und Jungen.
Versuch eine Hausfrau zu sein, sonst wird deine
Situation schwierig.
Lerne den Heiligen Quran zu rezitieren um
Allahs Wohlgefallen zu erlangen und lehre die
Leute das Rezitieren des Heiligen Qurans.
Vergiss nicht am Morgen die Sure al Yasin zu
lesen und versuche die Sure Tabaraka nach
Maghrib oder nach Isha zu rezitieren.
Beschwere dich nicht, sage nicht „dies und das“.
Lehnt euch nicht gegen eure Führer auf, wer als
Führer über euch ernannt wurde. Wer sich auflehnt,
wird am Tag des Gerichts darunter leiden.
Das Leiden und die Strafen für diejenigen, die
Leute unterdrücken, nachdem man sie zum Führer
ernannt hatte, werden stärker sein als alle
Strafen der sieben Höllen.
Rasiert nicht den Bart.
Die Damen sollen ihr Haar nicht abschneiden.
Geh nicht nach draußen ohne dich zu bedecken.
Wenn du das nicht machst, wirst du viel leiden,
wirst leiden, bevor du diese Welt verlässt. In den
Gräbern werden Schlan gen und Insekten dich
attackieren. Sie werden dich quälen, nimm dich
davor in Acht.
Rauche nicht, rauche kein Gift! Rauche keinen
Tabak, keine Zigaretten. Sie werden in deinem
Grab deinen Magen mit Feuer füllen und sie
werden diese Leute mit Tabak vergiften.
Die Gräber derjenigen die trinken (Alkohol)
werden voller Schlangen und Insekten sein, und
sie werden die Person von allen Seiten quälen.
Ein besonderer Engel kommt herab zu ihm und
schlägt auf seinen Kopf und sagt: „Hast du gelernt?
Oh betrunkener Mann, oh betrunkene
Frau! Warum hast du dich verkauft, gingst raus
auf die Straßen? Nimm diesen Knüppelschlag auf
deinen Kopf! Öffnet eine neue Tür des Höllenfeuers,
damit es ihn verbrenne!“
Die Strafe für die Frauen, die ihre Reize zur
Schau stellen: Würde diese Strafe auf alle Bewohner
der Erde verteilt werden, würden alle tot umfallen.
Geh nicht nach draußen und zeige dich nicht in
den Straßen modisch gekleidet. Der Prophet -
sall´allahu alaihi wa sallam-hat gesagt: „Du wirst
sie bekleidet sehen, aber sie werden sein wie
nackt. Leute die angezogen nackt aussehen“.
Diejenigen Frauen und Mädchen, die sich unter
Männern entblößen, sie verwirren die Männer.
Die Strafe der Himmel fällt auf sie alle und sie
werden krank und für ihre Krankheit wird es
kein Mittel geben, nur den Tod.
Möge Allah uns vergeben!
Gehorcht! Wenn du gehorchst, ist es zu deinem
eigenen Nutzen, wenn du nicht gehorchst, ist es
auf Kosten deines Lebens, Fatiha.
Es kam etwas streng, das ist wegen des Monats
Shaban.
Von Hajja Annes Wazifas (Risale) über die Heiligen
Monate:
1000 Salawat Sharif , 1000 La ilaha illa Allah,
1000 La illaha illa´llah Muhammadun rasulu´llah
Der Prophet -sall´allahu alaihi wa sallam-sagte: „Wer
in der ersten Nacht des Shabans 12 Rakat betet, in
jeder Rakat die Sure Fatiha rezitiert und fünfmal „Qul
huwa Allahu Ahad“ (Sure Ihlas) der bekommt den
Lohn von 12.000 Märtyrern und die Belohnung von
12.000 Jahren und wird von allen Sünden reingewaschen
sein, wie ein neugeborenes Baby“.
Der Prophet -sall´allahu alaihi wa sallam-sagte: „Der
Shaban ist mein Monat und er ist das Schutzschild
gegen die Hölle, Jahannam, wer mit mir sein möchte
sollte mindestens 3 Tage im Shaban fasten“.
Der Prophet -sall´allahu alaihi wa sallam- sagte auch:
„Reinigt eure Körper durch das Fasten im Shaban,
wer 3 Tage im Shaban fastet und vor dem Iftar Salawat
Sharif macht dem werden die Sünden der Vergangenheit
vollkommen vergeben und er bekommt
Segen für seine Versorgung“.

Lefke, 02.07.2011


WebSaltanatOrg, CategoryShaban
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki