Who Is Suleyman?


Our Mawla whose great favours never end. Our Ummuhan Sultan is watching us. She is watching over
us. O our holy Sultan, O beloved aunt of the Glorous Prophet, our Ummuhan Sultan, accept us. May the
burdens on our shoulders be gone. May we be happy. Fatiha.

Salamun Qawlan Mir Rabbir Rahim.(36:58) To all of us, Salamun Qawlan Mir Rabbir Rahim. Allahu
Akbar. Greetings from Him, our Mawla, who increases our strength as much as we need, not what we
don't need. He gives as much as is needed. O our Lord, accept our servanthood. Our Ummuhan Sultan,
we are happy with your intercession, with your pleasure. We are happy. We are pleased. If only we could
lay our heads where her holy feet have stepped. If only we could serve her. O Sultan. Ummuhan Sultan.
Fatiha.

Salamun alaikum ayyuhal hadhirun. Greetings to those who are present in the gathering. What do you
wish when you say salam, my son? Salamun Qawlan Mir Rabbir Rahim. (36:58) Greetings to us. We are
dressed in the greetings of peace sent to His Beloved by Janab-ul Haqq and to the companions by His
Beloved. May we be dressed in it too. O lovers of Shah Mardan. Shah Mardan is a lion of our Master.
Those present in his assembly are clean and pure servants. May they accept us too. May we be filled with
their love too. You'll be full of love. Nothing of the things of dunya will fill you. They won't make you full,
my son. Allah. The assembly of Shah Mardan, not that of dunya; may it make us full. May no heaviness
remain on us. May heaviness leave us. Welcome, our son, our virtuous child. Welcome. Make a prayer.
May we pray.

O Shah Mardan, your lovers adore you. They adore the lions. Those who are not lions can't be adored.
Adore the lions. Look to being like them. Look to become a lion. Our Allah, our Lord. With His great
favours, Shah Mardan is granting us. He is favouring us. There is a favour every day. Can it be that
someone goes to the Sultan and is not granted anything? It can't be. A guest comes to the Sultan. His
lovers are looking, they are looking at the Sultan. What comes from the command of the Sultan? What a
beauty comes. What an honor comes. Join that assembly. Look to joining that assembly. Look. In return
for it, look what a grant is coming from the Sultan. O our Lord, our Subhan, our Sultan. Our Mawla who
created earth and heavens.

Lovers of Shah Mardan, those who like the way of Shah Mardan, those who love it, welcome to our
assembly. Our assembly is the assembly of the Sultan. It is not rubbish. Our assembly is the assembly of the
Sultan. You should hurry to the assembly of the Sultan; not to a garbage dump, a place of dirt but to the
assembly of the Sultan. The assembly of the Sultan is new every day. It is made every day. Go ahead, O
Shah Mardan. Your lovers adore you. Be men. Search for humanity. Search for humanity. Humanity is
such an honor; it is given to the sons of Adam by Rabb-ul Izzat.

O our Lord, there is everything in Your presence. There is no nothing in Your presence. There is no
presence like Your presence. O lovers of Shah Mardan. Search for the assembly of the friends of Shah
Mardan. It is an assembly of the Sultan. Look for the assembly of the Sultan. Don't look for an assembly of
animals when there is an assembly of the Sultan. Who looks for the assembly of animals is an animal.
Allahu Allah Allahu Rabbi ma li siwahu illa Hu.

How beautifully our Lord Jalla wa 'Ala is making Shah Mardan speak. He is making His Beloved speak.
He doesn't just stand face to face with His Beloved. It is so. Our Lord. Sultan. Sultan. Can He do without
speaking? The Sultan cannot be without speech. What does He say? What He says goes down from the
Throne to the Sultan of the Universe. The Sultan of the Universe is our Master. It goes down to him. From
him, it goes down to Shah Mardan.

May we not get tired. Our Mawla doesn't let us get tired. He doesn't allow it. Who is caught in the water
wheel of love, my son Mehmed Efendi, who is caught in the wheel of love doesn't stop. He doesn't say "I'm
tired". He says "Let there be more. Let me whirl with the bliss of love of Shah Mardan". May we be filled
with the bliss of love of the beloved servants of our Lord. Neither troubles, nor illnesses will remain.
Neither ugliness, nor absence of adab will remain. All will go away. Say, if it is so.

Welcome, O lovers of Shah Mardan. You came well and brought pleasure. May seven earths become dust
under your feet. You are sultan. Your Lord has granted being sultan to His real servants. His real servants.
Janab-ul Mawla. They don't get tired, they don't decrease. Those holy ones are inside the rose garden.
Approach them, be closer to them. You are Subhan, You are Sultan. How much and how many He has
given to His Beloved. Your Beloved is the Sultan for whom You created the universe. "Come, O My
Beloved." What is its meaning? "Come, O My Beloved. He is the closest of all who are close to Me. I
created you the most beautiful in the universe, O My Beloved." Our Allah. "I created you most beautiful,
O My Beloved. Come, see Me. Look and see Me."

O our Lord, what shall we do? I ask for Your great favours. Our Lord is the Possessor of great favours.
Ask. Ask for them. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Qur'an-i Karim starts with it. Doesn't it? Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. All angels stand up in adab immediately. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. The
addressing is the addressing from the Throne. All angels stand up in an official way. They say that the
Name of our Lord Subhanahu wa Ta'ala is being remembered. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. May we be
dressed. Allah dresses the followers of Shah Mardan in the honor of Bismillah Sharif. Yawmun jadeed,
rizqun jadeed. Every day He dresses in different beauties. New beauty comes from the presence of Janab-ul
Mawla. Ask for the presence of your Lord.

Listen to the words of Shah Mardan so that our strength increases, our love towards our Lord increases,
our servanthood increases, so that our honor increases. Yes. Yes. The light of the risen sun as a divine
grant is given to our Master Sultan-ul Anbiya. One dot of it can shake the universe. I ask for light. I don't
ask for fire. May we ask for light, may we not ask for fire. May we say Bismillahi r-Rahmani r-Rahim.
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. "Innahu min Sulaymana wa innahu Bismillahi r-Rahmani r-Rahim."
(27:30) Allah Allah. A word is coming to Prophet Sulaiman. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Innahu min
Sulayman. Who is Sulayman? Who is Sulayman? He is someone in the service of the Beloved of Rabb-ul
Izzat.

Allahu Allah. Allahu Rabbi ma li siwahu. Don't look anywhere else. Don't look anywhere else. Look at the
Sultan. Look at the Sultan so that you become a Sultan. May it come to you as well. Innahu min
Sulayman, innahu min Sulayman. It came to Rasul-ul Kibriya - Bismillahi r-Rahmani r-rahim. "O My
Beloved, "Is'al tuta" Wish. We will give everything you ask for." O Rabb-ul Izzat, who shall we ask for?
Our Lord, I ask for You. We don't ask for anything else. Fill us with Your light, ya Rabb. Fill us with Your
love, ya Rabb. Make us beautiful with Your beauty, our Mawla. Fatiha.

Innahu min Sulayman. What was given? What was given? What came from Sulayman? It puzzled and
confused Balqis. It turned her sultanate into nothing. Innahu min Sulayman. It is from Sulayman. Who is
Sulayman? Sulayman is a great name of the Beloved of Allah Dhul Jalal. Let's say Bismillahi r-Rahmani r-
Rahim. May we be filled with light from inside and outside. May we know the servanthood of our Lord.
May we be in His service. Fatiha.

Amin. Read on me, Mehmed. Allah Allah. Long live. Recite Bismillah on me and don't be afraid.
Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Be a rose,
don't be a thorn. Marhaba.


Wer ist Sulayman?


Unser Mawla, dessen große Gunst nie endet. Unsere Ummuhan Sultan wacht über uns. Sie wacht
über uns. Unsere heilige Sultan, O geliebte Tante des glorreichen Propheten, unsere Ummuhan
Sultan, nimm uns an! Mögen die Lasten auf unseren Schultern verschwinden! Mögen wir glücklich
sein! Fatiha. Salamun Qawlaam mir Rabbir Rahim - Frieden, Wort eines barmherzigen
Herrn (36:58). Zu uns allen: Salamun Qawlaam mir Rabbir Rahim. Allahu Akbar. Grüße von
Ihm, unserem Mawla, der unsere Kraft mehrt, so viel, wie wir es brauchen, nicht, was wir nicht
brauchen. Er gibt so viel, wie gebraucht wird. O unser Herr, nimm unsere Dienerschaft an! Unsere
Ummuhan Sultan, wir sind glücklich mit deiner Fürsprache, mit deiner Freude. Wir sind
glücklich, wir sind zufrieden. Wenn wir nur unseren Kopf dorthin legen könnten, wo ihre heiligen
Füße getreten sind. Wenn wir ihr nur dienen könnten! O Sultan! Ummuhan Sultan. Fatiha.

Salamun `alaykum ayyuha l-hadhirun. Grüße für jene, die in der Versammlung anwesend sind.
Was wünscht du, wenn du Salam sagst, mein Sohn? Salamun qawlaam mir Rabbir Rahim - Frieden,
Wort eines barmherzigen Herrn (36:58). Grüße für uns. Wir sind in die Friedensgrüße
gekleidet, die Seinem Geliebten gesandt wurden von Janabu l-Haqq und den Gefährten durch
Seinen Geliebten. Mögen wir auch darin gekleidet sein! O Liebende Shah Mardans. Shah
Mardan ist ein Löwe unseres Meisters. Diejenigen, die in seiner Versammlung anwesend sind,
sind saubere und reine Diener. Mögen sie uns auch annehmen! Mögen wir auch mit ihrer Liebe
erfüllt werden! Du wirst voller Liebe sein! Nichts von den Dingen der Dunya wird dich erfüllen.
Sie werden dich nicht voll machen, mein Sohn. Allah. Die Versammlung Shah Mardans, nicht
die der Dunya, möge sie uns voll machen! Möge keine Schwere auf uns bleiben. Möge die
Schwere uns verlassen. Willkommen, unser Sohn, unser tugendhaftes Kind. Willkommen. Mach
ein Gebet. Mögen wir beten!

O Shah Mardan, deine Liebenden bewundern dich. Sie bewundern die Löwen. Wer kein Löwe
ist, kann nicht bewundert werden. Bewundere die Löwen! Sieh zu, auch wie sie zu sein. Sieh zu,
ein Löwe zu werden. Unser Allah, unser Herr. Mit Seinen großen Gunsterweisen gewährt uns
Shah Mardan. Er begünstigt uns. Es gibt einen Gunsterweis jeden Tag. Kann es sein, daß jemand
zum Sultan geht und ihm nichts gegeben wird? Es kann nicht sein. Ein Gast kommt zum Sultan.
Seine Liebenden gucken, sie gucken den Sultan an. Was kommt vom Befehl des Sultans? Was
für eine Schönheit kommt. Was für eine Ehre kommt. Schließ dich dieser Versammlung an. Sieh
zu, dich dieser Versammlung anzuschließen. Sieh. Im Gegenzug dazu sieh, was für eine Gabe
vom Sultan kommt. O unser Herr, unser Subhan, unser Sultan, unser Mawla, Der Erde und Himmel
erschuf. Liebende Shah Mardans, jene, die den Weg Shah Mardans mögen, jene, die ihn lieben,
willkommen zu unserer Versammlung! Unsere Versammlung ist die Versammlung des Sultans.
Es ist kein Unsinn. Unsere Versammlung ist die Versammlung des Sultans. Ihr solltet euch
eilen zur Versammlung des Sultans, nicht zu einer Müllhalde, einem Ort des Schmutzes, sondern
zur Versammlung des Sultans. Die Versammlung des Sultans ist neu jeden Tag. Sie wird jeden
Tag abgehalten.

Mach weiter, O Shah Mardan. Deine Liebenden bewundern dich. Seid Menschen! Sucht die
Menschlichkeit! Sucht die Menschlichkeit! Menschlichkeit ist solche Ehre! Sie wird den Söhnen
Adams von Rabbu l-`Izzat gegeben. O unser Herr, es gibt alles in Deiner Gegenwart. Es gibt
kein Nichts in Deiner Gegenwart. Es gibt keine Gegenwart wie Deine Gegenwart. O Liebende
Shah Mardans. Sucht die Versammlung der Freunde Shah Mardans. Es ist eine Versammlung
des Sultans. Sucht die Versammlung des Sultans! Sucht keine Versammlung von Tieren, wenn
es eine Versammlung des Sultans gibt. Wer die Versammlung der Tiere sucht, ist ein Tier.
Allahu Allah, Allahu Rabbi ma li siwahu illa Hu. Wie schön unser Herr Jalla wa `Ala Shah
Mardan sprechen läßt! Er läßt Seinen Geliebten sprechen. Er steht nicht einfach von Angesicht
zu Angesicht mit Seinem Geliebten. Es ist so. Unser Herr. Sultan. Sultan. Kommt Er aus, ohne
zu sprechen? Der Sultan kann nicht ohne Sprache sein. Was sagt Er? Was Er sagt, geht herab
vom Thron zum Sultan des Universums. Der Sultan des Universums ist unser Meister. Es kommt
herab zu ihm. Von ihm geht es herab zu Shah Mardan.

Mögen wir nicht müde werden! Unser Mawla läßt uns nicht müde werden! Er erlaubt es nicht.
Wer gefangen ist im Wasserrad der Liebe, mein Sohn Mehmet Effendi, wer im Rad der Liebe
gefangen ist, hört nicht auf. Er sagt nicht, 'Ich bin müde'. Er sagt: Es soll mehr sein! Laß mich
mit der Seligkeit der Liebe Shah Mardans drehen! Mögen wir mit der Seligkeit der Liebe der
geliebten Diener unseres Herrn erfüllt werden! Weder Schwierigkeiten, noch Krankheiten werden
bleiben. Weder Häßlichkeit, noch Mangel an Adab werden bleiben. Alles wird weggehen.
Sagt, ob es so ist. Willkommen, O Liebende Shah Mardans. Ihr kamt gut und brachtet Freude.

Mögen sieben Erden zu Staub werden unter eueren Füßen. Ihr seid Sultan. Euer Herr hat Seinen
wahren Dienern gewährt, Sultan zu sein. Seinen wahren Dienern. Janabu l-Mawla. Sie ermüden
nicht, sie nehmen nicht ab. Diese Heiligen sind im Rosengarten. Nähert euch ihnen, seid ihnen
näher. Du bist Subhan, Du bist Sultan. Wieviel hat Er Seinem Geliebten gewährt. Der Geliebte
ist der Sultan, für den Du das Universum geschaffen hast. Komm, O Mein Geliebter! Was ist die
Bedeutung? Komm, O Mein Geliebter! Er ist der Nächste von allen, die Mir nahe sind. Ich erschuf
dich als den Schönsten im Universum, O Mein Geliebter. Unser Allah. Ich erschuf dich am
schönsten, O Mein Geliebter. Komm, sieh Mich! Schau und sieh Mich! O unser Herr, was sollen
wir tun? Ich bitte um Deine großen Gunsterweise. Unser Herr ist der Eigner großer Gunsterweise.
Bittet! Bittet um sie.

Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Der Qur'anu l-Karim beginnt damit. Nicht wahr? Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Alle Engel stehen sofort auf mit Adab. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Die
Ansprache ist die Ansprache vom Thron. Alle Engel erheben sich auf eine offizielle Art und
Weise. Sie sagen, daß der Name unseres Herrn Subhanahu wa Ta`ala erinnert wird. Bismillahi r
Rahmani r-Rahim. Mögen wir bekleidet werden! Allah bekleidet die Anhänger Shah Mardans
mit der Ehre des Bismillahi Sharif. Yawmun jadid, rizqun jadid - Ein neuer Tag, eine neue Versorgung.
Jeden Tag kleidet Er in verschiedene Schönheiten. Neue Schönheit kommt von der Gegenwart
Janabu l-Mawlas. Bittet um die Gegenwart eueres Herrn. Hört auf die Worte Shah
Mardans, so daß unsere Kraft zunimmt, unsere Liebe zu unserem Herrn zunimmt, unsere Dienerschaft
zunimmt, so daß unsere Ehre zunimmt. Ja, ja. Das Licht der aufgegangenen Sonne als eine
Göttliche Gabe wird unserem Meister Sultanu l-Anbiya gegeben. Ein Punkt davon kann das Universum
erschüttern. Ich bitte um Licht. Ich bitte nicht um Feuer. Mögen wir um Licht bitten, mögen
wir nicht um Feuer bitten. Mögen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim sagen. Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim.

"Innahu min Sulaymana wa innahu Bismillahi r-Rahmani r-Rahim" - Gewiß, es ist von
Sulayman und lautet Bismillahi r-Rahmani r-Rahim (27:30). Allah Allah. Ein Wort kommt zum
Propheten Sulayman. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Innahu min Sulayman. Wer ist Sulayman?
Wer ist Sulayman? Er ist jemand im Dienst des Geliebten von Rabbu l-`Izzat. Allahu Allah.
Allahu Rabbi ma li siwahu. Schaut nirgendwo anders hin! Schaut nirgendwo anders hin! Schaut
auf den Sultan! Schaut auf den Sultan, so daß ihr Sultan werdet! Möge es auch zu euch kommen.
Innahu min Sulayman, innahu min Sulayman. Es kam zu Rasulu l-Kibriya - Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. O Mein Geliebter, Is'al tuta! Wünsche! Wir geben alles, nach dem du verlangst!
O Rabbu l-`Izzat, nach wem sollen wir verlangen? Unser Herr, Ich verlange nach Dir.
Wir verlangen nach nichts anderem. Erfülle uns mit Deinem Licht, ya Rabb. Erfülle uns mit
Deiner Liebe, ya Rabb. Mach uns schön mit Deiner Schönheit, unser Mawla. Fatiha. Innahu min
Sulayman. Was wurde gegeben? Was wurde gegeben? Was kam von Sulayman? Es verblüffte
und verwirrte Bilqis. Es verwandelte ihr Sultanat in Nichts. Innahu min Sulayman. Es ist von
Sulayman. Wer ist Sulayman? Sulayman ist ein großer Name des Geliebten Allahs Dhu l-Jalals.
Sagen wir Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Mögen wir mit Licht erfüllt sein innen und außen.
Mögen wir die Dienerschaft unseres Herrn kennen. Mögen wir in Seinem Dienst sein! Fatiha.
Amin. Lies für mich, Mehmet! Allah Allah. Langes Leben. Rezitiere das Bismillah auf mich und
fürchte dich nicht! Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Bismillahi r-Rahmani r-Rahim. Bismillahi r-
Rahmani r-Rahim. Sei eine Rose, sei kein Dorn! Marhaba.

Lefke, 05.03.2014


WebSaltanatOrg, CategorySuleiman
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki