Without Regulation


Our Yaran (beloved friends) who are attending, Shah Mardan's Yaran (lovers), welcome. Our
way is by sohbah (talk/ association). Let's talk. Let's be refreshed. May our physical being be
refreshed and may our spirituality be refreshed. May nur (light) descend upon us. Sohbah
(association) is a means for nur (light). There are no lights in places without associations. Go
ahead O Shah Mardan, this field belongs to you. We are weak servants. We are our Lord's weak
servants. We wish to learn the ways of our Lord. We want to learn the ways that will give us
honor. Go ahead (speak) O Shah Mardan. Your Yaran (lovers) admire you. Your beloved friends
are beautiful ones, clean/ pure ones, and respectful ones. From east to west, they are
innumerable, countless holy ones.

O Shah Mardan, welcome, you came with joy. You brought joy to our assembly. You brought
refreshment. You brought peace. You brought beautiful things. You brought beauty. You
brought relief. You brought honor. Why don't you search for these! What are you looking for?
They are looking for dunya's rubbish. Leave that. Go ahead O Shah Mardan. We want to listen
to you and become your admirers. Masha'Allahu kan wa ma lam yasha' lam yakun. Our Lord
created us. Let's mention Allah's Name first of all. It is a must for everyone before any action.
Don't forget, this is a lesson. Masha'Allahu kan. Say - Masha'Allah! Say "Masha'Allah" with
every action/work. Say "Masha'Allah" for every person you see. Say "Masha'Allah" for
everything you see. When you look in the mirror to see yourself - "Masha'Allahu Kan." Give
Shukr (thanks) that Allah created you so beautiful. Our assembly is an assembly of wisdom.
Allahu Akbar Allahu Akbar Allahu Akbar wa Lillahi-l Hamd.

Try to be with Allah. Wa kunu ma'Allah. Be with Allah. People have forgotten to be with Allah.
Who are they being with? Satan! Everything they do is with satan. What is satan teaching? What
is satan making us do? Well, he is constantly making you drink poison. Satan is continuously
making people drink poison. Either by way of eating and drinking, or by way of speaking and
talking, satan is poisoning people. That is its job. "Let me poison the children of Adam." If you
want to be protected from the evil of satan, mention the Magnificent Name of our Lord, say -
Allahu Akbar! Stand up and make Takbir. Stand up for the One who created you.

O man, you were not sent to dunya (this world) for fighting. To fight is the characteristic of satan.
Satan fought. When Allah Almighty declared Prophet Adam as His representative, satan fought.
With whom? With its Creator. It wasn't ashamed. And satan vowed - the same way that I am
fighting with my Creator, I will make all these people fight with their Creator. They won't be
pleased with anything. They won't be content with anything. They won't be satisfied with
anything. Whatever is given to them, they won't say "it's enough". Satan says – ‘I will raise them
to be bad mannered.’ Go ahead O Shah Mardan. Addabani Rabbi. Your sayings are the sultan
of sayings! The Sultan of the worlds said - Addabani Rabbi. My Lord taught me Adab (good
manners). My Adab (manners) came from the Throne. Satan said - I will make you forget the
Adab that came from the Throne. I will teach you all the bad manners that exist on earth. That
is what satan said, he vowed. "La'ughwiyannahum Ajma'in" (38:82) ‘I will mislead them all. I will
make them forget the Adab of heavens. I will make them enemies to one another. I will make
them bad mannered.’

Go ahead O Shah Mardan. Go ahead, inform us. All prophets said - 'O my nation, in front of
you is satan who is trying to make you forget Allah. Don't listen to it, come to me.' What did
satan say to the nations of the past? It said - 'Don't believe this one (prophet). Believe in me.
Don't believe in something you don't see.' Satan made the great Prophets' nations to fight against
them. There is no nation that didn't fight with its prophet. Starting from Prophet Adam and all
the way to our Habib (sas) there is no nation that didn't fight with its prophet. May Allah not
make us to be from them.

The happiness, beauty, and peace of mankind come by following its prophet. Satan's saying -
'Don't follow them! Don't follow prophets. Don't listen to their books. Listen to me.' And by
making them listen, satan made people to fall into hell. 'Alayhi ma yastahiq. They will give satan
what punishment it deserves. O He who dissipates the darkness of the night; He who opens up
the lights of the day; the One who makes the day go by and brings the night; the One who
created man - let's glorify Allah Dhul Jalal. Let's prostrate and love Him. Love Allah. Allah gives
you whatever you like. However, the things you want have no value.

Listen, the things you want have no value. Even though they have no value, you are fighting one
another over them. The fight for dunya: People of today are fighting for dunya. They're not
concerned about Akhira (hereafter). There is no concern for what will come. There is no one
who is concerned with what comes after dunya, what comes after death. Everyone is concerned
with dunya. The one making people satans, the one teaching people satanic lessons, is Iblis,
satan. What is it teaching? Kill one another, break and destroy. Do every bad thing. And I will
give you honor, satan is saying. What honor does satan have? However, these stupid and
ignorant ones see satan as superior. They consider satan's orders to be sacred. They do not honor
the orders of their Creator, or the Glorious Prophets that He sent. They fell into troubles. Allahu
Akbar Allahu Akbar Go ahead O Shah Mardan. What a nice order/ arrangement Allah has
made.

A person asked someone a question. And I am repeating his question - Does the sun have any
regulation/ arrangement? He was astonished. Should I say yes or no? If I say yes, you will ask
who is regulating it? If I say no, it is impossible for this orderly arrangement to not be regulated.
Even a small watch has a system by which it is regulated. There is no watch without a gauge. Is
there a world without regulation? O unregulated (...) ones! Even a small watch has a gauge so it
can be regulated. Did you see the ones who built the gauge? Do you know them? No I didn't see
them, but my watch has a gauge. Your watch has a way to be regulated, O shameless one, are
you without any regulation? I don't know, he says. Then that means you are an unregulated (...).
Each unregulated person is a different (...). What has the dunya become? It is full of unregulated
(...). There are no regulated/ balanced ones. Because their regulation is not from heavens.
Regulation/ arrangement is from heavens.

Look, the sun has its arrangement. It rises, it completes its regulated course, then sets. It knows its
way. It sets in the west. It rises from east and sets in the west. Well, do you know? You are Man.
Do you know where you came from and where you will go? Go ahead O Shah Mardan. If the
world, the sun, the moon, and the stars have an arrangement, then do you not have an
arrangement/ regulation O (...)? O disobedient mankind, you also have a regulation, but you
disrupted that regulation. Who disrupted it? Satan is the one disrupting man's regulation. Men
were like angels, but satan tricked them and made them to be regulated like satans. Prophets
were sent to people. They set the regulation of humanity. And satan came and said to throw
away that regulation. "I will give you a new regulation every day." And every day satan is giving
a new regulation to dunya. until it is filled with unregulated ones. They don't know what they are
saying or what they are doing. They don't know what they should do.

What happened to people? Prophets came to make the regulation. They ran away from that
regulation and are following satan's regulation. And satan has brought people into the situation
they are in today. There are navies, airplanes, rockets. What benefit are they? Their purpose is to
destroy mankind. Their regulation is for destroying mankind. Who is teaching them? Satan. Who
is learning? Satan's students. Satan has disrupted the regulation of everyone, men and women.
There are no regulated people left. Astaghfirullah. You disrupted the regulation and fell into
troubles. The seas are full, the land is full. Why? To destroy mankind. When your Creator was
arranging your regulation, did He arrange it so you can kill and finish off mankind? The Bible,
Torah, Gospels, and Quran. 4 Books. They are for correcting people's regulation.

What is the regulation? They (books) were sent to arrange people's regulation. Satan said - 'No,
this is democracy. You can do whatever you want, there is no regulation. Do whatever comes to
your mind. Hit, break, burn, destroy. The regulation of heavens..." O Shah Mardan. You are
very interested in fire. Very well, I will make the mountains to burn and you won't be able to put
out the fire. And I will flood the dry deserts. You won't find a place to escape, because you have
no regulation. If you had regulation, there would be no fires in the mountains nor would floods
sweep you away. But the aim of satan is to make people disgraced.

When the regulation is disrupted, people don't know what they are doing. People came regulated
from heavens, and satan has disrupted that regulation on earth. And so a person comes out and
poisons people. One person comes out, and burns people. One person comes out and burns &
destroys people. Is this their regulation? Is this what people were meant to do? To burn &
destroy, to cause people troubles, is that why people came? Is this their regulation? Shame on
them. Look at those who read Bible, Torah, Gospels. If there are any, let them say: Is this the
regulation of dunya? The Holy Torah that came to the children of Israil, did it teach them their
regulation? Where are the children of Israil with that regulation? Is this the regulation of people
that Allah sent down in Bible, Torah, and Quran?

I am asking everyone in east and west. Let them tell me if Allah sent people to dunya with this
regulation: To burn, destroy, kill, and finish off one another? Is this the regulation with which we
were sent to earth, or to be deputies? O were we sent to be Sultans? Subhan Allah Sultan Allah.
And people today have disrupted their regulation. They became without regulation. When they
are unregulated, they fall into every trouble. Humanity is unregulated now. The whole world is
unregulated. And Allah is letting you be. You want to make your own regulation. Make your
regulation and continue your life. But they are not able to. The regulation comes from heavens,
not what you make up. Shame on them.

In the land of knowledge, Egypt, a group of people appeared. If only they hadn't come. What are
they saying? They are saying - "we will make a constitution." O you who don't fear Allah! Didn't
Allah send you a constitution? What is this nonsense talk? What is this disbelief of yours? Those
in heavens don't sleep. Get your heads straight or else you will be food for those under the
ground or for the fish in the sea. Your honor will be gone. The constitution is Shari'ah
Gharrawun Ahmadiya. Don't look for anything else. Those who do are unregulated. Islam has a
regulation.

How nice. Go ahead O Shah Mardan. Let's learn what the regulation is. Let's be proud. The
regulation coming from heavens is Shari'ah Gharrawun Ahmadiya. Keep it and be saved or else
you will be from satan's tribe. You will be from the unregulated ones. Those not following
Shari'ah are all without regulation. Let them come and say "no". Everything they did became a
trouble for them. O our Lord, our Subhan. When there is no one left to honor Your orders, the
punishment will come. It will come from heavens and from earth. O Kings! O Sultans! Listen to
the Divine Decree. Don't leave the Divine Decree and make up things. The world will make you
worn out and throw you away. Let's fix our regulation. Our regulation is Shari'ah Gharrawun
Ahmadiya.

There are many sects. Wa La Tafarraqu... "Wa A'tasimu Bihabli Allahi Jami`aan Wa La
Tafarraqu" (3:103) If Arabs don't understand Arabic, then what will we do? Regulate yourselves!
If you don't, they will regulate you. O Sahibul Mizan. O our Mawla, Lord of the worlds and
creation, send us a sultan to regulate us.. This is what we want. We don't want America, or
money, or petrol, no. Those who make their regulation with kerosene. What is kerosene? It is
petrol. Iranians, Arabs, Turks, those considered Muslims, who regulate themselves according to
petrol, you have no value. If you let some smelly water regulate you, then what value do you
have?

The regulation is the one coming from heavens. Regulate yourself. A Sultan is coming to regulate
you. A Sultan is coming to fix what is crooked. May our Lord let me see that Sultan also. Fatiha.

A regulator is coming. The earth is full of unregulated (...). We need to swear...he is saying it
himself. Those who don't accept the balance, order, and regulation of heavens have become
unregulated (...) on earth. They are useless. They are slaves of the WC. They are eating and
drinking and filling up WC. We want holy ones who will connect our hearts to Malakut. May our
Lord not deprive us. Say, O Azhari scholars, O Turkish scholars, O Indian scholars. Say "no"
and you won't make it to tomorrow.
Fatiha.


Ohne Regulierung


Unsere Yaran, die teilnehmen, Shah Mardans Liebende, willkommen! Unser Weg ist durch
Sohbet. Reden wir! Lassen wir uns erfrischen! Möge unser körperliches Sein erfrischt werden,
und möge unsere Geistigkeit erfrischt werden. Möge Licht auf uns herabkommen! Sohbat ist ein
Mittel für Licht. Es gibt keine Lichter an Orten ohne Versammlungen. Mach weiter, o Shah
Mardan. Dieses Feld ist dein. Wir sind schwache Diener. Wir sind unseres Herrn schwache Diener.
Wir wollen die Wege unseres Herrn lernen. Wir wollen die Wege lernen, die uns Ehre geben.
Mach weiter, o Shah Mardan. Deine Yaran bewundern dich. Deine geliebten Freunde sind
Schöne, Reine und Respektvolle. Von Ost bis West sind sie unzählige, zahllose Heilige. O Shah
Mardan, willkommen. Du kamst mit Freude. Du brachtest Freude in unsere Versammlung. Du
brachtest Erfrischung. Du brachtest Frieden. Du brachtest schöne Dinge. Du brachtest Schönheit.
Du brachtest Erleichterung. Du brachtest Ehre. Warum sucht ihr nicht nach diesen? Was sucht
ihr? Sie suchen den Müll der Dunya. Laßt das!

Mach weiter, o Shah Mardan. Wir wollen dir zuhören und deine Bewunderer werden. Ma sha'
Allah Kan wa ma lam Yasha' lam Yakun. Unser Herr erschuf uns. Nennen wir Allahs Namen als
erstes. Es ist ein Muß für jederman vor jeder Handlung. Vergeßt nicht, dies ist eine Lektion. Ma
sha' Allah Kan. Sagt: Ma sha' Allah! Sagt "Ma sha' Allah" mit jeder Handlung. Sagt "Ma sha'
Allah" für jeden Menschen, den ihr seht. Sagt "Ma sha' Allah" für alles, was ihr seht. Wenn ihr in
den Spiegel guckt, um euch selbst zu sehen: Ma sha' Allah Kan. Gebt Shukr, Dank, daß Allah
euch so schön erschaffen hat. Unsere Versammlung ist eine Versammlung der Weisheit. Allahu
Akbar, Allahu Akbar, Allahu Akbar wa Lillahi l-Hamd. Versucht, mit Allah zu sein. Wa Kunu
ma` Allah. Seid mit Allah! Die Menschen haben vergessen, mit Allah zu sein. Mit wem sind sie?
Shaytan! Alles, was sie machen, ist mit Shaytan. Was lehrt Shaytan? Was veranlaßt Shaytan uns
zu tun? Nun, er läßt uns ständig Gift trinken. Shaytan bringt die Menschen ständig dazu, Gift zu
trinken. Entweder vermittels Essen und Trinken oder vermittels Sprechen und Reden vergiftet
Shaytan die Menschen. Das ist seine Aufgabe. Laß mich die Kinder Adams vergiften! Wenn du
geschützt sein willst vor dem Bösen Shaytans, nenne den Herrlichen Namen unseres Herrn, sage:
Allahu Akbar! Steh auf und mach Takbir. Steh auf für denjenigen, der dich geschaffen hat.

O Mensch, du wurdest nicht in die Dunya gesandt, um zu kämpfen. Zu kämpfen, ist die Besonderheit
Shaytans. Shaytan kämpfte. Als Allah der Allmächtige den Propheten Adam zu Seinem
Vertreter erklärte, kämpfte Shaytan. Mit wem? Mit seinem Schöpfer. Er schämte sich nicht. Und
Shaytan schwur: Auf dieselbe Weise, wie ich mit meinem Schöpfer kämpfe, werde ich all diese
Menschen mit ihrem Schöpfer kämpfen lassen. Sie werden mit nichts zufrieden sein. Sie werden
mit nichts einverstanden sein. Sie werden mit nichts befriedigt sein. Was auch immer ihnen gegeben
wird, sie werden nicht sagen: Es ist genug! Shaytan sagt: Ich werde sie zu schlechtem Benehmen
erziehen. Mach weiter, o Shah Mardan. Addabani Rabbi. Deine Aussprüche sind der
Sultan der Aussprüche. Der Sultan der Welten sagte: Addabani Rabbi. Mein Herr lehrte mich
Adab. Mein Adab kam vom Thron. Shaytan sagte: Ich werde euch den Adab vergessen lassen,
der vom Thron kam. Ich werde euch alle schlechten Manieren lehren, die auf der Erde existieren.
Das ist, was Shaytan sagte, was er schwur. "La'ughwiyannahum Ajma`in" (38:82). Ich werde sie
alle fehlleiten. Ich werde sie den Adab der Himmel vergessen lassen. Ich werde sie einander
feind machen. Ich werde sie schlecht erzogen machen. Mach weiter, o Shah Mardan. Mach
weiter, teile es uns mit.

Alle Propheten sagten: O meine Nation, vor euch ist Shaytan, der versucht, euch Allah vergessen
zu lassen. Hört nicht auf ihn, kommt zu mir! Was sagte Shaytan zu den Nationen der Vergangenheit?
Er sagte: Glaubt diesem nicht. Glaubt mir. Glaubt nicht an etwas, das ihr nicht seht. Shaytan
brachte die Nationen der großen Propheten dazu, gegen sie zu kämpfen. Es gibt keine Nation,
die nicht mit ihrem Propheten kämpfte. Beginnend mit dem Propheten Adam und den ganzen
Weg bis zu unserem Habib (saws) gibt es keine Nation, die nicht mit ihrem Propheten kämpfte.
Möge Allah uns nicht zu ihnen gehören lassen! Glück, Schönheit und Frieden der Menschheit
liegt in der Gefolgschaft ihres Propheten. Shaytan sagt: Folgt ihnen nicht! Folgt den Propheten
nicht! Hört nicht auf ihre Bücher! Hört auf mich! Und indem er sie zum Zuhören brachte, ließ
Shaytan die Menschen in die Hölle fallen. `Alayhi ma Yastahiq. Sie werden Shaytan die Strafe
geben, die er verdient. O Er, Der die Dunkelheit der Nacht auflöst, Er, Der die Lichter des Tages
öffnet, Der, Der den Tag vergehen läßt und die Nacht bringt, Der, Der den Menschen erschuf!
Verherrlichen wir Allah Dhu l-Jalal! Werfen wir uns nieder und lieben Ihn! Liebt Allah!

Allah gibt euch, was immer ihr wollt. Aber die Dinge, die ihr wollt, haben keinen Wert. Hört!
Die Dinge, die ihr wollt, haben keinen Wert! Obwohl sie keinen Wert haben, kämpft ihr miteinander
um sie. Sie kämpfen für die Dunya. Die Menschen von heute kämpfen um die Dunya. Sie
machen sich keine Gedanken über die Akhira. Es ist keine Sorge da für das, was kommen wird.
Es gibt niemanden, der sich Sorgen macht darum, was nach der Dunya kommt, was nach dem
Tod kommt. Alle beschäftigen sich mit der Dunya. Derjenige, der die Menschen zu Shaytanen
macht, derjenige, der die Menschen shaytanische Lektionen lehrt, ist Iblis, Shaytan. Was lehrt
er? Tötet einander, zertrümmert und zerstört. Tut alle schlechten Dinge! Und ich werde euch
Ehre geben, sagt Shaytan. Welche Ehre hat Shaytan? Aber diese dummen und unwissenden
Menschen sehen Shaytan als überlegen an. Sie betrachten Shaytans Befehle als heilig. Sie ehren
nicht die Befehle ihres Schöpfers oder der glorreichen Propheten, die Er sandte. Sie gerieten in
Schwierigkeiten. Allahu Akbar, Allahu Akbar. Mach weiter, o Shah Mardan. Was für eine schöne
Ordnung Allah gemacht hat!

Eine Person stellte jemandem eine Frage. Und ich wiederhole seine Frage. Hat die Sonne irgendeine
Regulierung? Er war erstaunt. Sollte ich ja oder nein sagen? Wenn ich ja sage, wirst du fragen,
wer sie reguliert? Wenn ich nein sage, so ist es unmöglich für diese ordentliche Regulierung,
nicht geregelt zu sein. Selbst eine kleine Uhr hat ein System, durch das sie reguliert wird.
Es gibt keine Uhr ohne Justierung. Gibt es eine Welt ohne Regulierung? O Ungeregelte! Selbst
eine kleine Uhr hat eine Justierung, so daß sie reguliert werden kann. Hast du die gesehen, die
die Justierung gebaut haben? Kennst du sie? Nein, ich habe sie nicht gesehen, aber meine Uhr
hat eine Justierung. Deine Uhr hat eine Weise, reguliert zu werden, o Shamlose, seid ihr ohne
Regulierung? Ich weiß nicht, sagt er. Dann bedeutet das, ihr seid unregulierte (...). Jede unregulierte
Person ist eine andere (...). Was ist aus der Dunya geworden? Sie ist voller unregulierter
(...). Es gibt keine Ausgewogenen, weil ihre Regulierung nicht von den Himmeln ist. Regulierung
ist von den Himmeln. Seht, die Sonne hat eine Regulierung. Sie geht auf, vollendet ihren
geregelten Lauf, dann geht sie unter. Sie kennt ihren Weg. Sie geht im Westen unter. Sie geht im
Osten auf und geht im Westen unter.

Nun, weißt du es? Du bist ein Mensch. Weißt du, wo du herkommst und wo du hingehst? Mach
weiter, o Shah Mardan. Wenn die Welt, die Sonne, der Mond und die Sterne eine Regulierung
haben, hast du dann keine Regulierung, o (...)? O ungehorsame Menschheit, du hast auch eine
Regulierung, aber du hast diese Regulierung zerrüttet. Wer hat sie zerrüttet? Shaytan ist derjenige,
der die Regulierung des Menschen zerrüttet hat. Die Menschen waren wie Engel, aber Shaytan
täuschte sie und ließ sie wie Shaytane reguliert werden. Die Propheten wurden zu den Menschen
gesandt. Sie setzten die Regulierung der Menschheit ein. Und Shaytan kam und sagte, diese
Regulierung wegzuwerfen. Ich gebe euch jeden Tag eine neue Regulierung. Und jeden Tag
gibt Shaytan eine neue Regulierung zur Dunya, bis sie mit Unregulierten gefüllt ist. Sie wissen
nicht, was sie sagen oder was sie tun. Sie wissen nicht, was sie tun sollten. Was ist los mit den
Leuten? Propheten kamen, um die Regulierungen zu machen. Sie liefen davon von diesen Regulierungen
und folgen Shaytans Regulierungen. Und Shaytan hat die Menschen in die Lage gebracht,
in der sie heute sind. Es gibt Kriegsflotten, Flugzeuge, Raketen. Was nützen sie? Ihr
Zweck ist es, die Menschheit zu vernichten. Ihre Regelungen dienen der Vernichtung der
Menschheit. Wer lehrt sie? Shaytan. Wer lernt? Shaytans Schüler.

Shaytan hat die Regulierungen jedermans, Männer und Frauen, zerrüttet. Es gibt keine regulierten
Menschen mehr. Astaghfirullah. Ihr habt die Regulierungen zerrüttet und seid in Schwierigkeiten
geraten. Die Meere sind voll, das Land ist voll. Warum? Um die Menschheit zu vernichten.
Als euer Schöpfer euere Regulierungen veranlaßte, ordnete er sie so an, daß ihr die Menschheit
töten und erledigen könnt? Die Bibel, die Torah, die Evangelien und der Quran, vier Bücher,
dienen der Korrektur der Regulierungen der Leute. Was ist die Regulierung? Sie wurden
gesandt, um die Regulierungen der Menschen zu veranlassen. Shaytan sagte: Nein, dies ist Demokratie.
Ihr könnt machen, was ihr wollt. Es gibt keine Regulierungen. Macht, was immer euch
in den Sinn kommt. Schlagt, zertrümmert, verbrennt, zerstört! Die Regulierungen der Himmel..
O Shah Mardan. Ihr seid sehr interessiert am Feuer. Sehr gut, ich werde die Berge brennen lassen,
und ihr werdet das Feuer nicht löschen können. Und ich werde die trockenen Wüsten überfluten.
Ihr werdet keinen Zufluchtsort finden, weil ihr keine Regulierung habt. Wenn ihr Regulierung
hättet, würde es keine Feuer in den Bergen geben, noch würden Fluten euch wegschwemmen.
Aber das Ziel Shaytans ist, die Menschen in Schande zu bringen. Wenn die Regulierung
zerrüttet wird, wissen die Menschen nicht, was sie tun.

Die Menschen kamen reguliert von den Himmeln, und Shaytan zerrüttete diese Regulierung auf
der Erde. Und so kommt eine Person hervor und vergiftet die Menschen. Eine Person kommt
hervor und verbrennt Menschen. Eine Person kommt hervor und verbrennt und vernichtet Menschen.
Ist das ihre Regulierung? Ist das, was die Menschen tun sollen? Verbrennen und zerstören,
den Menschen Schwierigkeiten bereiten, ist es das, warum die Menschen kamen? Ist das
ihre Regulierung? Schande auf sie! Seht die, die die Bibel, die Torah, die Evangelien lesen.
Wenn es welche gibt, sollen sie sagen, ist das die Regulierung der Dunya ? Die heilige Torah, die
zu den Kindern Israels kam, lehrte sie sie ihre Regulierung? Wo sind die Kinder Israels mit dieser
Regulierung? Ist dies die Regulierung der Menschen, die Allah herabsandte in Bibel, Torah
und Quran? Ich frage jeden in Ost und West. Sie sollen mir sagen, ob Allah die Menschen zur
Dunya sandte mit dieser Regulierung: zu verbrennen, zu zerstören, zu töten und sich gegenseitig
zu erledigen? Ist das die Regulierung, mit der sie zur Erde gesandt wurden, oder um Stellvertreter
zu sein? Oder wurden wir gesandt, um Sultane zu sein? Subhan Allah, Sultan Allah.

Und die Menschen heute haben ihre Regulierung zerrüttet. Sie haben keine Regulierung mehr.
Wenn sie unreguliert sind, geraten sie in alle möglichen Schwierigkeiten. Die Menschheit ist
jetzt unreguliert. Die ganze Welt ist unreguliert. Und Allah läßt euch in Ruhe. Ihr wollt euere
eigene Regulierung machen. Macht euere Regulierung und lebt euer Leben. Aber sie können es
nicht. Die Regulierung kommt von den Himmeln, nicht was ihr euch ausdenkt. Schande auf sie.
Im Land des Wissens, Ägypten, erschien eine Gruppe Leute. Wären sie bloß nicht gekommen!
Was sagen sie? Sie sagen: Wir werden eine Verfassung machen. O ihr, die Allah nicht fürchten!
Sandte Allah euch keine Verfassung? Was ist dieses unsinnige Gerede? Was ist dieser Unglaube
von euch? Jene in den Himmeln schlafen nicht. Räumt in eueren Köpfen auf! Sonst werdet ihr
Futter für jene unter der Erde oder für die Fische im Meer. Euere Ehre wird verloren sein. Die
Verfassung ist Shari`ah Gharrawun Ahmadiyya. Sucht nicht nach etwas anderem! Jene, die es
tun, sind unreguliert. Der Islam hat eine Regulierung. Wie schön! Mach weiter, o Shah Mardan!
Lernen wir, was die Regulierung ist! Seien wir stolz! Die Regulierung, die von den Himmeln
kommt, ist die Shari`ah Gharrawun Ahmadiya. Bewahrt sie und seid gerettet oder sonst werdet
ihr zu Shaytans Stamm gehören. Ihr werdet zu diesen Unregulierten gehören.

Jene, die der Shari`at nicht folgen, sind alle ohne Regulierung. Sie sollen kommen und nein sagen.
Alles, was sie taten, wurde ein Problem für sie. O unser Herr, unser Subhan. Wenn es niemanden
mehr gibt, der Deinen Befehlen die Ehre erweist, kommt die Bestrafung. Sie wird von
den Himmeln kommen und von der Erde. O Könige, o Sultane, hört das Göttliche Gebot! Laßt
das Göttliche Gebot nicht und denkt euch Dinge aus! Die Welt wird euch verschleißen und wegwerfen.
Bringen wir unsere Regulierung in Ordnung. Unsere Regulierung ist die Shari`at
Gharrawun Ahmadiyya. Es gibt viele Sekten. Wa la Tafarraqu.. "Wa A'tasimu Bihabli Allahi
Jami`an wa la Tafarraqu" - Und haltet insgesamt an Allahs Seil fest und zerfallt nicht (3:103).

Wenn die Araber kein Arabisch verstehen, was werden sie dann tun? Reguliert euch selbst!
Wenn nicht, werden sie euch regulieren. O Sahibu l-Mizan. O unser Mawla, Herr der Welten und
der Schöpfung, sende uns einen Sultan, um uns zu regulieren. Das ist, was wir wollen. Wir wollen
nicht Amerika oder Geld oder Öl, nein! Jene, die ihre Regulierung mit Kerosin machen. Was
ist Kerosin? Es ist Öl. Iraner, Araber, Türken, jene, die als Muslime gelten, die sich selbst regulieren
durch Öl, ihr habt keinen Wert! Wenn ihr etwas stinkendes Wasser euch regulieren laßt,
welchen Wert habt ihr dann? Die Regulierung ist die, die von den Himmeln kommt. Reguliert
euch! Ein Sultan kommt, um euch zu regulieren! Ein Sultan kommt, um zu richten, was krumm
ist. Möge unser Herr mich diesen Sultan auch sehen lassen! Fatiha. Ein Regulierer kommt. Die
Erde ist voller unregulierter (...). Wir müssen fluchen.. Er sagt es selbst. Jene, die das Gleichgewicht,
den Befehl und die Regulierung der Himmel nicht anerkennen, wurden unregulierte (...)
auf der Erde. Sie sind nutzlos. Sie sind Sklaven des WC. Sie essen und trinken und füllen das
WC. Wir wollen Heilige, die unsere Herzen mit dem Malakut verbinden. Möge unser Herr es uns
nicht vorenthalten. Sprecht, o Azhari Gelehrte, o türkische Gelehrte, o indische Gelehrte. Sagt
nein und ihr werdet es nicht bis morgen schaffen. Fatiha.

Lefke, 27.08.2013


WebSaltanatOrg, CategoryJudaism, CategoryChristianity, CategoryLaw
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki