Ya GharataLlah


Audhu Billah min as-shaytan ar-rajim. BismiLlahi r-Rahmani r-Rahim La Hawla wa La
Quwwata illa BiLlahi l 'Aliyi-l 'Azim. Ya Rabbi Your weak servant - Strengthen my weakness in
the way that You accept. BismiLlahi r-Rahmani r-Rahim Allahu Akbar! Allahu Akbar! La Ilaha
illa Llah, wa Llahu Akbar Allahu Akbar wa Lillahi-l Hamd. O Divine Jealousy reach us O Divine
Jealousy reach us.

Our way is in association & goodness is in the gatherings. Shah Naqshband Hz. all his life he
spoke saying "our way is in association & goodness is in the gatherings." We are seeking & asking
to obey with the adab of our Naqshbandi Masters, those who learned good manners From Siddiq
(ra) & Siddiq (ra) from Rasulullah (saws). We have reached a time that is very difficult. My Sultan
reminded me about many news. First of all O Shaykh Adnan and the presence of Shaykh
Bahauddin (Naqshband). In the year 1940 the first meeting or presence of one of them, was in
Islambol. One from 313 Saints. The number of Prophets (as). I was astonished, my first vision of
these people. They were all wearing turbans with beards; dressed with the dress of Islam. He was
maybe over 80 years old. I prayed Tarawih in his mosque. My chest opened and I liked that
meeting, that Shaykh Suleyman Al Zurumi, Shaykh Suleyman Effendi.

In his speech he said "Every night you should expect to be Laylatul Qadr & every person to be
Khidr (as)." "O brothers, you should know that any night could be Laylatul Qadr, and so you
may take its blessings. And every person that you meet could be Khidr (as).Whoever sees him
would say it is S.Khidr (as) pay respect to him. Respect the nights & respect the servants of Allah
(swt). He was forbidden by the tyrants to give addressings, to make it known he was dressed, the
dress of the traditional dress of Sheikhs. On Sunday he used to get up in the Mihrab, standing
although he was over 80 years old. He used to say a few words. The first time I heard about S. Al
Mahdi (as) it was from him. I was astonished! He used to say, "O brothers, look, or wait for the
appearance of Sahib Al Zaman, Mahdi (as). From the signs of his coming, there will be a war
that will be over the whole world, and there will be killing, butchery, fierce battles. It will.....
The world will be divided into two groups and between them there will be a great war. And the
people that will be killed are uncountable. Then that big fight will shake Allah's (swt) Jealousy
GharataLlah/ Divine Jealousy. The fighting will touch GharataLlah and then Sahib Al Waqt
will appear & say "Allahu Akbar! Allahu Akbar! Allahu Akbar! Finish! All weapons will stop. This
news is like, what is happening now. I remember he used to say,"wait for that year that year
when the war a great war, Armageddon. Then Mahdi (as) will say Takbir & then he will appear."
How many years have passed?

S.A.: 60, 70 years.

Maybe 100 years, 70 years. He used to say... That war, he used to say "that war that war will
bring down the Jealousy of Allah (swt). And Allah Dhul Jalal then will Order Mahdi (as) to make
Takbir: Allahu Akbar! Allahu Akbar! Allahu Akbar! That is the solution, immediately! The worst
of unbelievers are counting on their weapons but, they will not function. With the Takbir of
Mahdi (as) it will stop. All that the non-believers are counting on is their weapons, they will stop.
Planes will not fly, navy boats... not tanks, navy boats also will not move. All of them will not
function.

Order means that, these words are just a preface. The Saints are waiting for the big war "The
hour will not come until 2 great powers fight each other & their claim is the same." (Hadith) The
Saints are waiting for this. A great war will take place between them. A war that will touch
Divine Jealousy. O Divine Jealousy! Reach us! The Saints are calling like that. They are waiting
for that time to come. He used to say "wait until between 2 parties there will be a great war that
will touch Allah's (swt) Jealousy." It is Arabic. Allah (swt) ordered His Beloved, and His Beloved
will order Mahdi (as) to say Takbir! And his Takbir will stop all the weapons that the nonbelievers
are relying on. Our words are about GharataLlah/Allah's Jealousy.

How is Mahdi (as) ordered to say Takbir? I was waiting for the Wali to say how, he was the only
one in Istanbul, he was not going out of his house, because they forbade him. The tyrant of the
Turks, forbade him to wear... to wear the turban, the crown of Arabs, meaning the crown of
Islam. He used to say this & he was waiting. The days that we are in, are the days when Imam
Mahdi (as) will appear. A big war will spread all over the world. After a great war, world war,
that will touch GharataLlah, then Allah (swt) orders S.Mahdi (as) to say Takbir! And once he says
Takbir, all weapons will stop functioning, which the non-believers are relying on. There, there
will be a great war - armageddon in the valley of Amuq. (Sham) From the West side will come
the Banu Asfar. You know Banu Asfar? The Russians, will come with 80 divisions and under
every banner 12.000 soldiers, against the Muslim soldiers, coming from the side of Sham, also
80.000 divisions.

Between them will be a great fight at that time. And Allah (swt) will support the Muslim people
and the nonbelievers will retreat, because they are counting on the doings of shyatan. And
therefore the Saints are calling - O Divine Jealousy reach us! They will say "The soldiers of
shaytan have tortured us. Reach us O Divine Jealousy!" O Divine Jealousy! O Jealousy of Allah
(swt)! This is what I am asking for the people to recite. I would like for people to call "O Divine
Jealousy reach us! Against the evils of shaytan & of the non-believers. Against the badness of evil
people. Reach us!" Let the people say this. O Divine Jealousy! Teach the people
in your areas to say "O Divine Jealousy support us! Out of the hand of the worst of nonbelievers,
tyrants like Nimrods & Pharaohs." This is what we were asking to teach. This teaching
I want to tell you about it, to you O Shaykh! Do not fear. I am a weak servant, I flee from an ant,
but you masha'Allah, you are Awliya', you are the soldiers of Allah (swt). Junudullah! The soldiers
of Allah (swt). Reach us O soldiers of Allah (swt). They have destroyed Sham & the people of
Sham, the tyrants. Support us O Lord! With the soldiers... the soldiers of S. Mahdi (as). Ya
Rabbi! Support us O our Lord! O servants of the Lord, O servants of Al Rahman, those who, if
they say "Kun Fayakunu"(2:117)... Support us O Rabbaniyin. If you say for something "to Be, it
is." (2:117)

But Divine Jealousy, He (swt) wants to take revenge from both sides. Those who are Muslims...
Muslims who left Islam & the non-believers who attack Islam, so that they may learn a lesson.
This order is ongoing, there will be a fight. Until they gather under the Liwa' of the Beloved.
Salawatu-Llah wa Salamu aleyhi. And now it reached my heart, in my soul, like that Saint was
waiting, may Allah (swt) raise his station. The war, battle until the Takbir of Sahibu l Zaman (as)
& his soldiers that will stop them.

But they are thinking, the Western people, the non-believers, the people of.... the Christians, the
people of the book, that they will succeed. Allah (swt) will show them that Islam is above all, and
that they are under our feet. One Takbir, will stop all machinery that the non-believers are
counting on. "Bushra Lana Mash'aral Islami Inna Lana Minal 'Inayati Ruknan Ghaira
Munhadimi" (Qasida) O Muslim people where are you? Say "O Divine Jealousy reach us!" "O
Divine Jealousy reach us! Those worst of unbelievers have tortured us! Call this: O Divine
Jealousy reach us! Let them call this there will be a reply. There is a reply, it is coming close.. It is
coming close - Armageddon in the land of the valley of 'Amuq. (Sham) 'Amuq, there is not one
step further the non-believers will take to enter Sham, it is forbidden.

Teach people to say "Ya GharataLlah Adrikuna!" "O Divine Jealousy reach us!" "Ya
GharataLlah Adrikuna!" And Sultan Al Awliya' our Sheikh Hz., based on this he said "there will
be a great war, in the valley of Amuq, then the Muslim soldiers will come from Sham.
Insha'Allah you become from its pillars. They are coming with Takbir! And all the weapons will
stop, stop working & give the good & do not be reluctant. O Divine Jealousy let them call with
this, nothing else. Allah Subhana Allah! Support us O servants of the Lord, O servants.
Rabbaniyin, Rabbaniyun support us! Repent to Allah (swt) O servants of the Lord & say O
Divine Jealousy! Reach us O Divine Jealousy. Do not say anything else except Divine Jealousy, it
will reach them.

Mahdi (as) is coming. Those whose steps are crooked, there will remain no trace left of them.
The angels will say "How could you be Muslims? The Muslims are dishonouring Muslims? They
are dishonouring the Muslim people, killing them. How are you Muslims? Allah's (swt)Mercy will
not come down on you but rather His Wrath is on you." How, the enemies of Islam... the
enemies of Muslims & Islam, their actions are Batil! False! First of all the afflictions will come
down on them. May Allah (swt) protect us. We are from the people of Sunnah & Jamaat. And
our calling is "Ya GharataLlah Adrikuna!" That holy one, that Saint in Asitana in Istanbul, my
Mawlay sent me there. He sent me there. My first vision, I knew him. So many Shaykhs I have
seen, but they didn't leave a trace in my heart. Mawlana Shaykh opened his door to Maqam
Hassan Al Jibawi to see, so I said that is what I wanted. So many Shaykhs I met in Aleppo,
Hums, Halab my heart was not touched by them, except when I saw Mawlay, Subhana Allah he
was wearing a hat on his head & his beard was white. Mubarak! He is an inheritor of the Prophet
(sas).

He was an authorized one at the time. When I asked to go to Madina Al Munawwara, he said " I
will not give an answer until tonight when the Prophet (saws) gives an answer." He said in the
morning, "let him come." In the morning I went at the beginning of fajr. I gave salams & kissed
his hand. I never kissed anyone's hand before, all Shaykh, shaykh! But he said I presented you to
for Hadrat Al Habib (saws) "O son" said the Prophet (saws) you have no work in my presence but
send him to his country with our permission." Make him ready." And from that time on Umm
Hiram, Umm Hala Sultan accepted us." I was 7 years old when she placed her hand on my
head. For that reason Umm Hiram she is looking at me & correcting my situation. Thanks to our
Lord & the Prophet (saws).

O Divine Jealousy support us - say it & nothing else. Ok Adnan Effendi, it is enough for us. It is
enough for us, this world is under our feet. Ya Sultan Al Awliya'. O Mubarak S. Suleyman Hz.
He sent us there. At that time he was saying to his people he is Qudbiya, hasha! I am nothing.
(refering to S. Nazim) Aman Ya Rabbi, tawba Ya Rabbi! We reached this condition & situation.
At that time he made me write, Sayyidina Sultan Al Awliya', concerning Jordan, that they will be
the weakest country but at the end they will be the strongest. King Abdullah will be... will have
10 countries under his command, including some in Hijaz also. It is a pending right due to the
previous one (King Abdullah). Now it is the turn of this King Abdullah II. We ask our Lord to
establish & give him strength and to support his orders so he may rule over the Muslim countries
up to the holy lands of Hijaz. Jerusalem, The House of Allah (swt) all the Maqams, their keys will
be in his hands and when you look at his picture, he has glory!

That message I wrote at the Sharkaz Mufti Effendi, to the late King Abdullah - an advice from
RasulaLlah (saws) through Mawlana Shaykh. I wrote it. He told him not to go out for Juma or in
public with groups. But he made a mistake and one day he went out to Juma in the Mosque of Al
Aqsa, and he was killed, therefore the definite destiny. Insha'Allah we ask our Lord that, it will be
the son of his son King Abdullah to be him, the owner of the key to these 10 countries and with
him will be Mahdi (as). May Allah(swt) support him & glorify him. Bi Jahi man Anzalta 'Aleyhi
Surat Al Fatiha.

And Allah (swt) is witness to what we are saying. May He (swt) accept our duas. I beg Allah (swt)
to support me with power so I may reach to Sahib Az Zaman, Mahdi (as). I have passed what
was entrusted to me to you. Ya Rabbi Shukr! This, what I have said, is a little clarification about
O Divine Jealousy reach us! Reach us! Say this & nothing else. We do not need cannons nor
weapons. Teach people Ya GharataLlah! Allahum... We are sinners but You are Al Qadir
Muqtadir. With a mosquito You destroyed Nimrod. Wa Ma Dhalika 'Ala Allahi Bi 'Aziz, who
are those? Allahu Akbar! Wa Lillahi L-Hamd. Send us Shah Mardan (ra), Hz. Mahdi (as).
Fatiha.


Ya GharataLlah


Audhu Billah min as-shaytan ar-rajim. BismiLlahi r-Rahmani r-Rahim La Hawla wa La Quwwata illa BiLlahi l 'Aliyi-l 'Azim. Ya Rabbi Dein schwacher Diener - stärke meine Schwäche auf dem Weg den Du akzeptierst. BismiLlahi r-Rahmani r-Rahim Allahu Akbar! Allahu Akbar! La Ilaha illa Llah, wa Llahu Akbar Allahu Akbar wa Lillahi-l Hamd. Oh Göttliche Eifersucht erreiche uns Oh Göttliche Eifersucht erreiche uns. Unser Weg liegt in der Gemeinschaft und Gutes ist in der Versammlung. Shah Naqshband Hz., sein ganzes Leben sprach er und sagte "unser Weg ist in der Gemeinschaft und Gutes liegt in der Versammlung." Wir suchen und bitten darum, mit dem Adab unserer Naqshbandi Meister zu gehorchenm diejenigen die gutes Benehmen lernten von Siddiq (ra) und Siddiq (ra) von Rasulullah (saws). Wir haben eine Zeit erreicht, die sehr schwierig ist. Mein Sultan erinnerte mich an viele Neuigkeiten. Zu allererst oh Sheikh Adnan und die Anwesenheit von Sheikh Bahauddin (Naqshband).

Im Jahr 1940 das erste Treffen oder die Gegenwart von einem von ihnen war in Islambol. Einer von 313 Heiligen. Die Anzahl der Propheten (as). Ich war erstaunt, meine erste Vision von diesen Leuten. Sie alle trugen Turbane mit Bärten; gekleidet in das Gewand des Islam. Er war vielleicht über 80 Jahre alt. Ich betete Tarawih in seiner Moschee. Meine Brust öffnete sich und ich mochte dieses Treffen, diesen Sheikh Suleyman Al Zurumi, Sheikh Suleyman Efendi. In seiner Rede sagte er "Jede Nacht sollt ihr erwarten, dass es Laylatul Qadr ist, und bei jeder Person, dass sie Khidr (as) ist." "Oh Brüder, ihr sollt wissen dass jede Nacht Laylatul Qadr sein könnte, und so könntet ihr ihre Segnungen erhalten. Und jede Person die ihr trefft, könnte Khidr (as) sein. Wer immer ihn sieht, würde sagen, dass es S. Khidr (as) ist, zeigt ihm Respekt. Respektiert die Nächte und respektiert die Diener Allahs (swt). Es war im von den Tyrannen verboten, Ansprachen zu halten, es bekannt zu machen dass er sich kleidete, in das Gewand der traditionellen Kleidung der Sheikhs. Am Sonntag pflegte er in den Mihrab hinaufzusteigen, zu stehen obwohl er über 80 Jahre alt war. Er sagte ein paar Worte; das erste Mal dass ich über S. Al Mahdi (as) hört war von ihm. Ich war erstaunt! Er sagte, "Oh Brüder, schaut, oder wartet auf das Erscheinen von Sahib Al Zaman, Mahdi (as). Von den Anzeichen seines Kommens wird es einen Krieg geben der auf der ganzen Welt sein wird, und es wird Töten und Abschlachten geben, erbitterte Schlachten. Es wird... die ganze Welt wird in zwei Gruppen geteilt sein und zwischen ihnen wird ein großer Krieg sein. Und die Leute die getötet werden sind unzählig. Dieser große Kampf wird schließlich Allahs (swt) Eifersucht GharataLlah/Göttliche Eifersucht erschüttern. Das Kämpfen wird GharataLlah rühren und dann wird Sahib Al Waqt erscheinen und "Allahu Akbar! Allahu Akbar! Allahu Akbar! Schluss" rufen. Alle Waffen werden stoppen. Diese Nachricht ist wie das, was heute passiert. Ich erinnere mich, dass er sagte, "wartet auf dieses Jahr, das Jahr wenn der Krieg, ein großer Krieg, Armageddon, sein wird. Dann wird Mahdi (as) Takbir sagen und dann wird er erscheinen."

Wieviele Jahre sind vergangen? S.A. 60, 70 Jahre. Vielleicht 100 Jahre, 70 Jahre. Er sagte... Dieser Krieg, er sagte "dieser Krieg dieser Krieg wird die Eifersucht Allahs (swt) herabbringen. Und Allah Dhul Jalal wird Mahdi (as) befehlen, Takbir zu machen. Allahu Akbar! Allahu Akbar! Allahu Akbar! Das ist die Lösung, sofort! Die schlimmsten der Ungläubigen zählen auf ihre Waffen, aber sie werden nicht funktionieren. Mit dem Takbir von Mahdi (as) werden sie stoppen. Alles worauf die Ungläubigen zählen sind ihre Waffen, sie werden stoppen. Flugzeuge werden nicht fliegen, Marineschiffe... nicht Panzer, auch die Schiffe der Marine werden sich nicht bewegen. Sie alle werden nicht funktionieren. Befehl heißt, dass diese Worte nur ein Vorwort sind. Die Heiligen warten auf den großen Krieg "Die Stunde wird nicht kommen bis 2 große Mächte einander bekämpfen und ihr Anspruch der gleiche ist." (Hadith) Die Heiligen warten darauf. Ein großer Krieg wird zwischen ihnen stattfinden. Ein Krieg, der die Göttliche Eifersucht berühren wird. Oh Göttliche Eifersucht! Erreiche uns! Die Heiligen rufen auf diese Weise. Sie warten darauf dass diese Zeit anbricht.

Er pflegte zu sagen "warte bis es zwischen 2 Parteien einen großen Krieg geben wird der Allahs (swt) Eifersucht berühren wird." Es ist Arabisch. Allah (swt) befahl Seinem Geliebten, und Sein Geliebter wird Mahdi (as) befehlen, Takbir zu sagen! Und sein Takbir wird alle Waffen auf die sich die Ungläubigen verlassen, stoppen. Unsere Worte sind über GharataLlah/ Allahs Eifersucht. Wie wird Mahdi (as) befohlen, Takbir zu sagen? Ich wartete darauf, dass der Wali sagte, wie, er war der einzige in Istanbul, er ging nicht außer Haus, weil sie es ihm verboten hatten. Die Tyrannen der Türken verboten him, zu tragen... den Turban zu tragen, die Krone der Araber, das heißt die Krone des Islam. Er pflegte das zu sagen und er wartete. Die Tage in denen wir sind, sind die Tage wenn Imam Mahdi (as) erscheinen wird. Ein großer Krieg wird sich auf der ganzen Welt ausbreiten. Nach einem großen Krieg, einem Weltkrieg, der GharataLlah berühren wird, wird Allah (swt) S. Mahdi befehlen, Takbir zu sagen! Und wenn er Takbir sagt, werden alle Waffen aufhören, zu funktionieren, auf die sich die Ungläubigen verlassen. Dort, dort wird ein großer Krieg sein - Armageddon im Tal von Amuq (Sham). Von Westen werden die Banu Asfar kommen. Kennt ihr die Banu Asfar? Die Russen werden mit 80 Abteilungen kommen, und unter jedem Banner 12.000 Soldaten gegen die Muslimischen Soldaten, die von der Seite von Sham kommen, auch 80.000 Abteilungen. Zwischen ihnen wird ein großer Kampf stattfinden zu der Zeit. Und Allah (swt) wird das Muslimische Volk unterstützen und die Ungläubigen werden sich zurückziehen, denn sie zählen auf die Werke Shaytans. Und deswegen rufen die Heiligen - oh Göttliche Eifersucht, erreiche uns! Sie werden sagen "Die Soldaten Shaytans haben uns gefoltert. Erreiche uns oh Göttliche Eifersucht!" Oh Göttliche Eifersucht! Oh Eifersucht Allahs (swt)! Das ist es was ich die Leute bitte, zu rezitieren. Ich möchte dass die Leute rufen "Oh Göttliche Eifersucht, erreiche uns! Gegen das Böse Shaytans und die Ungläubigen. Gegen das Schlechte der bösen Menschen. Erreiche uns!" Lass die Leute das sagen. Oh Göttliche Eifersucht! Lehrt die Leute in euren Gebieten, zu sagen "Oh Göttliche Eifersucht, unterstütze uns! Aus den Händen der schlimmsten der Ungläubigen, Tyrannen wie Nimrods und Pharaos." Das ist es worum wir bitten, dass es gelehrt wird. Diese Lehre, darüber will ich dir erzählen, oh Sheikh! Hab keine Angst. Ich bin ein schwacher Diener, ich fliehe vor einer Ameise, aber du mashaAllah, du bist ein Auliya, ihr seid die Soldaten Allahs (swt). Junudullah! Die Soldaten Allahs (swt). Erreicht uns oh Soldaten Allahs (swt). Sie haben Sham zerstört und die Bewohner von Sham, die Tyrannen. Unterstütze uns Oh Herr! Mit den Soldaten... den Soldaten S. Mahdis (as). Ya Rabbi! Unterstütze uns oh Herr! Oh Diener des Herrn, oh Diener des Al Rahman, diejenigen, wenn sie sagen "Kun Fayakunu" (2:117)... unterstütze uns oh Rabbaniyin. Wenn du zu etwas sagst "sei, und es ist" (2:117).

Aber Göttliche Eifersucht, Er (swt) will Rache nehmen an beiden Seiten. Die die Muslime sind... Muslime die den Islam verlassen haben und die Ungläubigen, die den Islam angreifen, so dass sie eine Lektion lernen mögen. Dieser Befehl ist andauernd, es wird einen Kampf geben. Bis sie sich unter dem Liwa' des Geliebten versammeln. Salawatu-Llah wa Salamu aleyhi. Und nun erreichte mein Herz, in meiner Seele, als würde ein Heiliger warten, möge Allah (swt) seine Stufe erhöhen. Der Krieg, die Schlacht bis das Takbir von Sahibul Zaman (as) und seinen Soldaten sie stoppen wird. Aber sie denken, die Westlichen Leute, die Ungläubigen, die Leute von... die Christen, die Leute des Buches, dass sie erfolgreich sein werden. Allah (swt) wird ihnen zeigen, dass Islam über allem steht, und dass sie unter unseren Füßen sind. Ein Takbir wird alle Maschinen stoppen auf die sich die Ungläubigen verlassen. "Bushra Lana Mash'aral Islami Inna Lana Minal 'Inayati Ruknan Ghaira Munhadimi" (Qasida) Oh Muslimische Völker, wo seid ihr? Sagt "Oh Göttliche Eifersucht, erreiche uns!" "Oh Göttliche Eifersucht, erreiche uns! Diese schlimmsten der Ungläubigen haben uns gefoltert!" Ruft das: Oh Göttliche Eifersucht, erreiche uns! Lasst sie es rufen, es wird eine Antwort geben. Es gibt eine Antwort, sie kommt näher... Es kommt näher - Armageddon im Land des Tales Amuq (Sham). 'Amuq, es geht keinen Schritt weiter für die Ungläubigen die Sham erobern wollen, es ist verboten. Lehrt die Leute zu sagen "Ya GharataLlah Adrikuna!" "O Göttliche Eifersucht erreiche uns!" "Ya GharataLlah Adrikuna!"

Und der Sultan Al Auliya, unser Sheikh Hz. sagte basierend darauf "es wird einen großen Krieg geben im Tal von Amuq, dann werden die Muslimischen Soldaten von Sham kommen. Insha'Allah werdet ihr von seinen Säulen sein. Sie kommen mit Takbir! Und alle Waffen werden stoppen, aufhören zu funktionieren, und gebt das Gute und seid nicht widerwillig. Oh Göttliche Eifersucht, lasst sie das rufen, sonst nichts. Allah Subhana Allah! Unterstützt uns oh Diener des Herrn, oh Diener. Rabbaniyin, Rabbaniyun unterstützt uns! Tut Buße bei Allah (swt) oh Diener des Herrn und sagt Oh Göttliche Eifersucht! Erreiche uns oh Göttliche Eifersucht. Sagt nichts sonst, außer Göttlicher Eifersucht, es wird sie erreichen. Mahdi (as) kommt. Diejenigen deren Schritte krumm sind, von denen wird keine Spur zurückbleiben. Die Engel werden sagen "Wie konntet ihr Muslime sein? Die Muslime entehren die Muslime? Sie entehren die Muslimischen Völker, töten sie. Wie seid ihr Muslime? Allahs (swt) Gnade wird nicht auf euch herabkommen, eher ist Sein Zorn über euch." Wie, die Feinde des Islam... die Feinde der Muslime und des Islam, ihre Taten sind Batil! Falsch! Zuerst wird das Elend auf sie herabkommen. Möge Allah (swt) uns beschützen. Wir sind von dem Volk der Sunnah und Jamaat. Und unser Ruf ist "Ya GharataLlah Adrikuna!" Der Heilige, dieser Heilige in Asitana in Istanbul, mein Maulay schickte mich dorthin. Er schickte mich dorthin. Meine erste Vision, ich kannte ihn. Ich hatte so viele Sheikhs gesehen, aber sie hinterließen keine Spur in meinem Herzen. Maulana Sheikh öffnete seine Tür zum Maqam Hassan Al Jibawi um zu sehen, also sagte ich dass ist es was ich will. Ich traf so viele Sheikhs in Aleppo, Hums, Halab, mein Herz war nicht berührt durch sie, außer als ich Maulana sah, Subhana Allah er trug eine Mütze auf seinem Kopf und sein Bart war weiß. Mubarak! Er ist ein Erbe des Propheten (sas). Er war autorisiert zu der Zeit. Als ich ihn darum bat, nach Madina Al Munawwara gehen zu dürfen, sagte er "Ich werde dir keine Antwort geben bis heute abend, wenn der Prophet (saws) eine Antwort gibt." Er sagte am Morgen "Lasst ihn kommen." Am Morgen kam ich zu Beginn des Fajr. Ich gab Salams und küsste seine Hand. Ich hatte nie irgenjemandes Hand zuvor geküsst, allen Sheikhs, Sheikh! Aber er sagte ich präsentierte dich zum Hadrat Al Habib (saws); "Oh Sohn" sagte der Prophet (saws), "du hast in meiner Gegenwart keine Aufgabe außer ihn mit unserer Erlaubnis in sein Land zu schicken. Mach ihn bereit." Und von dieser Zeit an akzeptierte uns Umm Hiram, Umm Hala Sultan. Ich war 7 Jahre alt als sie ihre Hand auf meinen Kopf legte. Aus diesem Grund schaut Umm Hiram nach mir und korrigiert meine Situation. Dank unserem Herrn und dem Propheten (saws). Oh Göttliche Eifersucht, unterstütze uns - sagt es und nichts sonst. Also gut Adnan Efendi, es ist genug für uns. Es ist genug für uns, diese Welt ist unter unseren Füßen. Ya Sultan Al Awliya'. Oh Mubarak S. Suleyman Hz. Er schickte uns hierher. Zu dieser Zeit sagte er zu seinen Leuten, er ist Qudbiya, hasha! Ich bin nichts. (bezogen auf Sh. Nazim) Aman Ya Rabbi, tawba Ya Rabbi! Wir erreichten diese Bedingung und Situation. Zu dieser Zeit ließ er mich schreiben, Sayyidina Sultan Al Auliya, bezüglich Jordanien, dass sie das schwächste Land sein werden, aber letztendlich werden sie das stärkste sein. König Abdullah wird... wird 10 Länder unter seinem Kommando haben, einige von Hijaz eingeschlossen. Es ist ein schwebendes Recht was auf den Vorgänger zurückgeht (König Abdullah). Nun ist König Abdullah II. an der Reihe. Wir bitten unseren Herrn, ihn zu etablieren und ihm Kraft zu geben und seine Befehle zu unterstützen so dass er über die Muslimischen Länder herrschen möge bis hin zu den heiligen Ländern von Hijaz. Jerusalem, das Haus Allahs (swt), all die Maqams, ihre Schlüssel werden in seiner Han sein und wenn ihr sein Bild anschaut, hat er Ruhm! Diese Nachricht schrieb ich bei Sharkaz Mufti Efendi, an den alten König Abdullah - ein Ratschlag von RasulaLlah (saws) durch Maulana Sheikh. Ich schrieb es. Er sagte zu ihm dass er nicht hinausgehen solle zum Juma oder in der Öffentlichkeit mit Gruppen. Aber er machte einen Fehler und eines Tages ging er zum Juma in der Moschee von Al Aqsa, und er wurde getötet, deshalb das eindeutige Schicksal. InshaAllah, wir bitten unsern Herrn, dass es der Sohn seines Sohnes sein wird, dass es König Abdullah sein wird, der Besitzer der Schlüssel zu diesen 10 Ländern und mit ihm wird Mahdi (as) sein. Möge Allah (swt) ihn unterstützen und ihn ehren. Bi Jahi man Anzalta 'Aleyhi Surat Al Fatiha. Und Allah (swt) ist Zeuge davon, was wir sagen. Möge Er (swt) unsere Duas akzeptieren. Ich bettele zu Allah (swt) dass Er mich unterstützen möge mit Kraft so dass ich Sahib Az Zaman, Mahdi (as), erreiche. Ich habe an dich weitergegeben was mir anvertraut wurde. Ya Rabbi Shukr! Das was ich gesagt habe, ist eine kleine Klarstellung über Oh Göttliche Eifersucht, erreiche uns! Erreiche uns! Sag das und sonst nichts. Wir brauchen weder Kanonen noch Waffen. Lehrt die Leute Ya GharataLlah! Allahum... Wir sind Sünder aber Du bist Al Qadir Muqtadir. Mit einem Moskito hast Du Nimrod vernichtet.

Wa Ma Dhalika 'Ala Allahi Bi 'Aziz, wer sind diese? Allahu Akbar! Wa Lillahi L-Hamd. Schicke uns Shah Mardan (ra), Hz. Mahdi (as). Fatiha.

Lefke, 23.03.2013


WebSaltanatOrg, CategoryBiography, CategoryArmageddon, CategoryGrandsheikh, CategoryJordan
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki